Cinefacts

Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Cannes 2004

  1. #1
    Taugenichts
    Registriert seit
    17.03.02
    Beiträge
    1.505

    Cannes 2004

    Das wird bestimmt wieder sehr interessant in Cannes dieses Jahr. Die neuen Filme von den Coens, Wong Kar Wai und Emir Kusturica sind im Wettberwerb.Ich persönlich bin sehr gespannt auf die neuen Werke von Tony Gatlif und vor allem Park Chan-Wook. Es sind allein 6 Filme aus Asien vertreten und ein deutscher Film ist nach 11 Jahren auch wieder mit dabei. Das Festival geht vom 12. bis 23. Mai und Vorsitzender der Jury ist kein geringerer als Mr. Quentin Tarantino. man darf gespannt sein.

    Die Wettbewerbsfilme:

    -"Clean" von Olivier Assayas (Frankreich)
    - "Exils" von Tony Gatlif (Frankreich)
    - "Comme une Image" von Agnès Jaoui (Frankreich)
    - "Fahrenheit 9/11" von Michael Moore (USA)
    - "Shrek 2" von Andrew Adamson, Kelly Asbury und Conrad Vernon (USA)
    - "The Ladykillers" von Joel Coen und Ethan Coen (USA)
    - "Nobody Knows" von Kore-Eda Hirokazu (Japan)
    - "Innocence" von Oshii Mamoru (Japan)
    - "La Femme est L'Avenir de l'Homme" von Hong Sang-soo (Südkorea)
    - "Old Boy" von Park Chan-Wook (Südkorea)
    - "Die fetten Jahre sind vorbei" von Hans Weingartner (Deutschland/Österreich)
    - "Le Conseguenze dell'Amore" von Paolo Sorrentino (Italien)
    - "The Life and Death of Peter Sellers" von Stephen Hopkins (Großbritannien)
    - "Das Leben ist ein Wunder" von Emir Kusturica (Serbien)
    - "La Niña Santa" von Lucrecia Martel (Argentinien)
    - "Diarios de Motocicleta" von Walter Salles (Brasilien)
    - "2046" von Wong Kar-wai (China)
    - "Tropical Malady" von Apichatpong Weerasethakul (Thailand)

    SPIEGEL Artikel

  2. #2
    HBO Fan
    Registriert seit
    06.01.03
    Ort
    Im Spessart
    Alter
    33
    Beiträge
    1.626
    Also von dem was ich gehört, gelesen und gesehen habe ist das eine exquisite Auswahl.

  3. #3
    Taxifahrer
    Registriert seit
    19.03.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.854
    Ich freue mich sehr auf Wong Kar Wai's "2046" und bin gespannt, wie er den meisterhaft inszenierten "In the Mood for Love" noch toppen will. Mit Quentin als Juryvorsitzender dürfte der Film mit Sicherheit auch recht gut abschneiden.

  4. #4
    HBO Fan
    Registriert seit
    06.01.03
    Ort
    Im Spessart
    Alter
    33
    Beiträge
    1.626
    Ich tippe auf "The Life and Death of Peter Sellers".

  5. #5
    Insider
    Registriert seit
    15.07.03
    Beiträge
    385
    Und Mister Juryvorsitzender setzt noch eins drauf: am letzten Tag will er den

    Kill Bill Gesamtcut

    veröffentlichen! Juhu!
    Quelle:http://www.aintitcoolnews.com/display.cgi?id=17403

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.01.02
    Alter
    37
    Beiträge
    578
    INNOCENCE, OLDBOY und 2046 gehören zu meinen meisterwarteten Filmen. Eine Frage: Kann mich erinnern, daß in Cannes nur Weltpremieren laufen. Muß mich dann aber wohl irren, wenn da INNOCENCE und OLDBOY im Wettbewerb laufen tun.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.04.03
    Alter
    37
    Beiträge
    2.163
    Ich freue mich vor allem auf "Diarios de Motocicleta"... Hoffe der schneidet in Cannes gut ab, damit er in Deutschland nicht nur einen fünf Kopienstart bekommt....

  8. #8
    Apfel
    Registriert seit
    01.02.02
    Ort
    München
    Alter
    36
    Beiträge
    617
    Zitat Zitat von lugosy
    - "2046" von Wong Kar-wai (China)
    Jeha, endlich - Ist der Film eigentlich mittlerweile fertig, oder liefert Wong Kar-Wai wieder was halbfertiges ab?

  9. #9
    I bash for Johnny Cash
    Registriert seit
    11.10.01
    Ort
    Tübingen
    Alter
    40
    Beiträge
    3.743
    Zitat Zitat von lugosy
    - "Old Boy" von Park Chan-Wook (Südkorea)
    darauf freu ich mich so sehr

  10. #10
    Taugenichts
    Registriert seit
    17.03.02
    Beiträge
    1.505
    Wieso denn wieder?
    Was das mit den Weltpremieren angeht würd ich auch gern mehr wissen. Bei der Berlinale dürfen ja nur WP im Wettbewerb laufen, aber in Cannes-keine Ahnung.

  11. #11
    Apfel
    Registriert seit
    01.02.02
    Ort
    München
    Alter
    36
    Beiträge
    617
    Zitat Zitat von lugosy
    Wieso denn wieder?
    Ich beziehe das mal auf meine Aussage
    Vor vier Jahren (2000) schickt Wong Kar-Wai eine Rohfassung nach Cannes, die erst wenige Tage zuvor fertiggestellt wurde. Der Film: "In the mood for love" - Das Ergebnis: Ein wunderschöner Film und 2 Awards....

    btw: Das Cast zu dem Film treibt mir die Tränen in die Augen, und läßt mich vor Entzücken nicht mehr ruhig sitzen..
    Tony Leung, Maggie Cheung, Faye Wong, Chang Chen, Zhang Ziyi, (Gong Li - ist sie nun dabei??) - Das ist ja das Who-is-Who.. besser geht's nicht!
    Ich glaube das wird mein Most-Wanted-Movie 2004...

  12. #12
    Taugenichts
    Registriert seit
    17.03.02
    Beiträge
    1.505
    Alles klar, danke bate ! Ich freu mich auch auf den Streifen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. all the loves you cannes
    Von Maschmello im Forum Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.06, 19:47:54
  2. [News] cannes 2005
    Von tom im Forum Awards & Filmfestivals
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.05.05, 05:37:13
  3. Ein bisschen was aus Cannes :)
    Von Oliver Krekel im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 09.06.03, 15:01:17
  4. Cannes
    Von Pollux im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.05.03, 01:27:57

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •