Cinefacts

Seite 32 von 42 ErsteErste ... 22282930313233343536 ... LetzteLetzte
Ergebnis 621 bis 640 von 825
  1. #621
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    20.225

    AW: Zurück in die Vergangenheit - Quantum Leap

    Zitat Zitat von Dr. Beckett McFly Beitrag anzeigen
    Schließlich hat sich die Angelegenheit "ZidV in Dt. auf DVD" zu einer langjährigen, durchaus dramatischen Geschichte entwickelt, bei der ich mir ein möglichst rasches Happy-End sehnlichst wünsche, schon meinen Nerven zuliebe.
    Wenn wir Pech haben kommen ab Season 3 die Uralt TV Master

    Nein ernsthaft:
    Was ich damit sagen will ist das hier nichts aber auch GAR NICHTS sicher ist. Es könnte ein vollständiges Happy End (Alle Staffeln mit diesem Master), ein mittleres Desaster (zwar weitere VÖs aber nur im uralt TV Master) oder ein komplettes Desaster (keine weiteren vös) geben. ALLES ist möglich. Das ist der springende Punkt.

    Einem Serien-Saftladen wie Universal Deutschland gebe ich 0 Kredit. Die kriegen kein Vertrauen nichts von mir.
    Erst wenn die letzte Season in guter Form veröffentlicht ist werde ich aufatmen.

    Es gibt leider gerade bei Universal so viele negativ Beispiele von nicht konstanten VÖs. Manchmal sogar innerhalb einer Staffel.
    Auch wenn momentan natürlich die Glücksgefühle wegen Staffel 2 überwiegen denke ich natürlich als Fan schon wieder intensiv an den nächsten Schritt "Und was ist mit Staffel 3?".
    Da gibt es nach wie vor viel zu verbocken.
    Ich bin sonst nicht so ein negativer Mensch. Aber hier kann ich nicht anders.
    Das wird wieder ein bangen und hoffen wenn dann mal Staffel 3 angekündigt wird (hoffentlich zu Beginn des nächsten Jahres).

    Dann geht das ganze Spiel wieder von vorne los (Welche Master kommen? Uncut?) usw. Wenigstens habe ich hier 2-3 Leidensgenossen
    Bei anderen Labels würde ich mich entspannen wenn man 2 Seasons mit guten Mastern im Schrank hat und wäre ziemlich sicher das der Rest auch in gleicher Form kommt.
    Nicht aber bei Universal.

    Und der Punkt ist ja auch, dass wir nach wie vor nicht wissen von wem diese neuen Master überhaupt gemacht wurden.
    Wurde da die ganze Serie gemacht überhaupt?
    Fragen über Fragen.

    Keine Entspannung in Sachen ZidV in Sicht. Zumindest für mich nicht.

    Aber jetzt geniesse ich dann am Weekend erstmal meinen ZidV Marathon. Unterbrochen nur durch einen Eishockey Match morgen Abend.

    Hab mir übrigens noch ein ZidV schmankerl gesichert für 30 Dollar:
    http://www.leapback2009.com/dvd/index.html

    Das ist ein 4er DVD Set von der "Leap Back 2009" Quantum Leap Convention wo die Serie ja 20 Jahre Jubiläum feierte und diverse Gaststars, Scott Bakula etc. anwesend waren. Und Dean Stockwell wurde per Telefon auch noch dazu geschaltet.
    Auf dem 4-DVD Set befinden sich über 12 Stunden Material von dieser Convention!
    Und mit dem 30 Dollar Kaufpreis unterstützt man sogar noch die Starlight Kinder Stiftung weil der Preis vollumfänglich denen vergütet wird. Ganz im Gedanken der Serie könnte man sagen. Find ich auch cool.
    Würde das DVD Set jedem Fan also ans Herz legen!!!
    Aber vorsicht: Codefree Player erforderlich zum abspielen!
    Geändert von DVD Schweizer (08.10.10 um 17:38:04 Uhr)

  2. #622
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.01.02
    Ort
    Tirschenreuth
    Alter
    49
    Beiträge
    1.139

    AW: Zurück in die Vergangenheit - Quantum Leap

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    .... Den Grund dafür, daß Universal nach 4 Jahren auf einmal genug Käufer zusammen hatte und die Serie sich wohl wieder rentierte werde ich zwar im Leben nicht verstehen.....
    Vielleicht hatte Universal auch einfach nur genug von unseren Emails mit der Nachfrage, wann es denn mit QL endlich auf DVD weitergeht

    (hab selber in den Jahren seit Erscheinen von Staffel 1 mehrfach nachgebohrt)

  3. #623
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.597

    AW: Zurück in die Vergangenheit - Quantum Leap

    Zitat Zitat von fogelberg1 Beitrag anzeigen
    Vielleicht hatte Universal auch einfach nur genug von unseren Emails mit der Nachfrage, wann es denn mit QL endlich auf DVD weitergeht
    In diesem Falle gleich mal die nächste e-Mail schreiben

  4. #624
    Quantenspringer
    Registriert seit
    02.11.06
    Ort
    Oase des Ruhrpotts
    Alter
    34
    Beiträge
    898

    AW: Zurück in die Vergangenheit - Quantum Leap

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    In diesem Falle gleich mal die nächste e-Mail schreiben
    Jepp, vorhin erledigt

  5. #625
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.960

    AW: Zurück in die Vergangenheit - Quantum Leap

    Zitat Zitat von Dr. Beckett McFly Beitrag anzeigen
    Jepp, vorhin erledigt
    Dann kann man nur hoffen das sie das auch registrieren (wenn ich bedenke wie lange sie sich auf manch eine Frage von mir haben Zeit gelassen, Aktuell 6 Wochen dann kam sie endlich).
    Aber gut hier soll ja keiner antworten sondern einfach nur zur Kenntnis nehmen das Bedarf vorhanden ist.
    Ich habe Heute nun auch mit der 2. Staffel auf Deutsch angefangen.
    Traumhaft - mehr fällt mir dazu nicht ein.

  6. #626
    Quantenspringer
    Registriert seit
    02.11.06
    Ort
    Oase des Ruhrpotts
    Alter
    34
    Beiträge
    898

    AW: Zurück in die Vergangenheit - Quantum Leap

    Ich bin da über etwas Interessantes im www "gestolpert", und zwar ist auf der OFDb-Seite unter ZidV zu lesen, dass seinerzeit (offenbar noch vor der dt. TV-Premiere) zwei VHS-Kassetten von dem (wahrscheinlich nicht mehr existierenden) Label CIC erschienen sind, unter dem Titel "Der Zeitsprung" (I + II). Es handelt sich dabei wohl um den Pilotfilm, sowie - in zusammengefasster Form - die Doppelfolge "Vietnam" (aus S3).
    Das Interessante kommt aber jetzt:
    Bei den Infos zur ersten VHS steht als Bemerkung: "Die Synchronisation unterscheidet sich zwischen den TV-Episoden." (Ich denke mal, der Autor meinte: "von" und nicht "zwischen")
    Es ist ja bekannt, dass die Firma CIC ausgewählte Episoden etlicher Serien (z.B. "ST: TNG", "Hulk", "MacGyver", "Columbo") mit einer eigenen deutschen Synchro versehen hat, noch bevor die betreffenden Serien im TV starteten, dann allerdings noch einmal professioneller synchronisiert im Auftrag der jeweiligen TV-Sender.
    Wenn ich mich nicht irre, wurden die CIC-Synchros alle hier in Hamburg angefertigt (unter der Regie von Andreas von der Meden).
    Ich nehme daher an, dass das also auch bei den entsprechenden Folgen von ZidV so war.
    Jedenfalls wäre ich sehr, sehr neugierig, wie diese Synchro so war, respektive welche Stimmen für Scott und Dean besetzt wurden, und für die Nebenrollen, und wie sehr sie von den RTL-Synchros abweichen, z.B. in puncto Dialoge?
    Hat jemand von euch vielleicht diese alten VHS-Tapes (noch) und kann darüber was erzählen?
    Geändert von Dr. Beckett McFly (14.10.10 um 13:14:55 Uhr)

  7. #627
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    20.225

    AW: Zurück in die Vergangenheit - Quantum Leap

    Die VHS kenn ich nicht. Aber die können fast nicht an die RTL Bearbeitung rankommen.

    Denn Gudo Hoegel und Bernd Stephan sind 1a besetzt auf unsere beiden Helden.
    Quantum Leap hat für mich übrigens einer der besten Seriensynchros überhaupt.
    Vor allem die Übersetzung find ich extrem gelungen. Kein Wunder: War ja auch Michael Brennicke dafür verantwortlich. Der ist in der Regel sehr gut.

    Sogar der Wortwitz wurde oftmals sehr gut rübergebracht. Ich erinnere mich da an einen Dialog aus Staffel 4 in der Bermuda Dreieck Folge zwischen Al und Sam wo Al's Handsteuerung spinnt (wieder einmal ) und nur noch Wortfetzen ausspuckt..da gibt es so einen Dialog in etwa. Habs grad mal laufen gehabt nebenbei:

    Sam: "ja sie hat bauchschmerzen"
    Al konsultiert die Handsteuerung: "Nein nein sie hat Reiz..sie hat...sie reiz..." (fragender Blick von Al und dann haut er an der Handsteuerung rum) "verflucht noch mal....reizbl...reizblind...."
    Sam: "Reizblind?"
    Al: "Blindreiz......" (fragender Blick und erneut rumspielen an der Handsteuerung)
    Sam: "Blinddarmreizung? BLINDDARMREIZUNG!!"
    Al: "Wo liegt denn da der Reiz?"
    Sam "AL!!!!!"


    Im Original wirkt der sogar aufgesetzter. Da wird das wort "cute" (süss) eingebaut.
    Und bei der Frage heisst es dann "What's cute about that?"

    Aber Cute passt irgendwie nicht so recht in den Dialog und wirkt etwas gesucht um einen Witz zu fabrizieren. Da hat man das im deutschen mit der Blinddarmreizung sogar verbessert meiner Meinung nach und das Wortspiel wirkt viel natürlicher.

    Al konsultiert die Handsteuerung: "She's got a cute.......cute...."(haut auf die Steuerung) "append....appendicitis...appendicitis..." (fragender Blick)
    Sam: "Appendicitis?? AppendIRGENDWAS -> hab ich nicht verstehen können"
    Al: "Whats cute about that?"
    Sam: "AL!!"


    Diese Wortgefechte wurden oftmals genial ins deutsche Übertragen.

    Im deutschen fühlen sich die Charaktere exakt gleich wie im englischen an und auch die Dialoge was eben an der guten Übertragung liegt.

    Übrigens noch ne witzige Auffälligkeit bei Staffel 2 auf DVD:
    In der Folge "RocknRoll Fieber" hat man im deutschen Master vergessen das Datum einzudeutschen. Wird also dort ausnahmsweise in englischer Form aufgeführt.
    Ist eher witzig weil ändert ja nichts an der Folge. Aber ist wohl vergessen gegangen. Nur bei dieser Folge übrigens.
    Geändert von DVD Schweizer (14.10.10 um 14:57:43 Uhr)

  8. #628
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.05
    Beiträge
    2.499

    AW: Zurück in die Vergangenheit - Quantum Leap

    Zitat Zitat von Dr. Beckett McFly Beitrag anzeigen
    zwei VHS-Kassetten von dem (wahrscheinlich nicht mehr existierenden) Label CIC
    CIC war die gemeinsame Heimvideo-Tochter von Paramount und Universal.

  9. #629
    Quantenspringer
    Registriert seit
    02.11.06
    Ort
    Oase des Ruhrpotts
    Alter
    34
    Beiträge
    898

    AW: Zurück in die Vergangenheit - Quantum Leap

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Die VHS kenn ich nicht. Aber die können fast nicht an die RTL Bearbeitung rankommen.

    Denn Gudo Hoegel und Bernd Stephan sind 1a besetzt auf unsere beiden Helden.
    Quantum Leap hat für mich übrigens einer der besten Seriensynchros überhaupt.
    Vor allem die Übersetzung find ich extrem gelungen. Kein Wunder: War ja auch Michael Brennicke dafür verantwortlich. Der ist in der Regel sehr gut.

    Sogar der Wortwitz wurde oftmals sehr gut rübergebracht. Ich erinnere mich da an einen Dialog aus Staffel 4 in der Bermuda Dreieck Folge zwischen Al und Sam wo Al's Handsteuerung spinnt (wieder einmal ) und nur noch Wortfetzen ausspuckt..da gibt es so einen Dialog in etwa. Habs grad mal laufen gehabt nebenbei:

    Sam: "ja sie hat bauchschmerzen"
    Al konsultiert die Handsteuerung: "Nein nein sie hat Reiz..sie hat...sie reiz..." (fragender Blick von Al und dann haut er an der Handsteuerung rum) "verflucht noch mal....reizbl...reizblind...."
    Sam: "Reizblind?"
    Al: "Blindreiz......" (fragender Blick und erneut rumspielen an der Handsteuerung)
    Sam: "Blinddarmreizung? BLINDDARMREIZUNG!!"
    Al: "Wo liegt denn da der Reiz?"
    Sam "AL!!!!!"


    Im Original wirkt der sogar aufgesetzter. Da wird das wort "cute" (süss) eingebaut.
    Und bei der Frage heisst es dann "What's cute about that?"

    Aber Cute passt irgendwie nicht so recht in den Dialog und wirkt etwas gesucht um einen Witz zu fabrizieren. Da hat man das im deutschen mit der Blinddarmreizung sogar verbessert meiner Meinung nach und das Wortspiel wirkt viel natürlicher.

    Al konsultiert die Handsteuerung: "She's got a cute.......cute...."(haut auf die Steuerung) "append....appendicitis...appendicitis..." (fragender Blick)
    Sam: "Appendicitis?? AppendIRGENDWAS -> hab ich nicht verstehen können"
    Al: "Whats cute about that?"
    Sam: "AL!!"


    Diese Wortgefechte wurden oftmals genial ins deutsche Übertragen.

    Im deutschen fühlen sich die Charaktere exakt gleich wie im englischen an und auch die Dialoge was eben an der guten Übertragung liegt.
    Klar, die CIC-Synchro kann der altvertrauten, durch und durch perfekten RTL-Synchro mit Sicherheit nicht das Wasser reichen, unmöglich, da muss ich sie nicht erst gehört haben um das sagen zu können. Das von dir gewählte Beispiel ist sehr gut und bestätigt das zusätzlich.
    Aber das war ja auch schon so beim "Unglaublichen Hulk", "MacGyver", etc. In all den Fällen sind die TV-Synchros um Längen besser/passender/professioneller.
    Dass Michael "Mr. Aktenzeichen XY Voice" Brennicke der Synchronregisseur bei ZidV war, wusste ich bis jetzt gar nicht. Sehr interessant. Das erklärt auch, warum er des öfteren in der Serie in Nebenrollen zu hören ist, so wie ja auch Hartmut Neugebauer bei "Hulk".

    Aber zurück zu den CIC-Tapes. Wäre ja super-toll, wenn sich hier mal jemand finden würde, der die Kassetten bereits hat(te) und was darüber sagen könnte, oder der weiß, wo man im Netz Genaueres dazu findet. Als Fan ist man ja mehr als neugierig, das brauche ich euch sicherlich nicht sagen
    Geändert von Dr. Beckett McFly (14.10.10 um 18:47:50 Uhr)

  10. #630
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    20.225

    AW: Zurück in die Vergangenheit - Quantum Leap

    Zitat Zitat von Viktor Beitrag anzeigen
    Was war an Staffel 5 denn anders? Wenn du Zeit und Lust hast, da bisschen was dazu zu verfassen, würde ich das sehr gerne lesen
    Da will ich darauf auch noch antworten. Selbstverständlich in nem Spoiler Tag aus Respekt vor Marko der die Serie noch nicht kennt bzw. ab Staffel 2 noch nicht kennt.

    Zu den für mich grösstenteils negativen Änderungen in Staffel 5:


    Zuerst mal: Beim Sender NBC hat der Chef gewechselt und der neue hat den Machern von der Serie ziemlich viel Druck auferlegt sie müssen die Folgen spektakulärer und aufregender machen. Es gab sogar einen neuen ausführenden Produzenten etc. neben dem alten Team.

    Folgende Neuerungen wurden eingeführt:
    - Man sah regelmässig Szenen aus der Zukunft bzw. Sams Gegenwart
    - Sam sprang auch in Prominente oder ins nähere Umfeld von Prominenten
    - Die Evil-Leaper Trilogie wurde gemacht in der Staffel (der Tiefpunkt der Serie imho)
    - Allgemein mehr Storys die auf Effekthascherei aus sind um spektakulärer zu sein. Dadurch ging etwas die Seele der Serie verloren
    - Das Titel-Thema wurde überarbeitet und völlig unpassend modernisiert

    Nun zu den einzelnen Änderungen:

    Szenen aus der Zukunft:
    Das raubt der Serie meiner Meinung nach etwas die Zeitlosigkeit. Denn die Zukunftssets waren typisch Ende 80er/Anfang 90er sehr trashig etc.
    Die Serie war ohne diese Szenen wesentlich zeitloser. Ausserdem fand ich das bis auf 1-2 Fälle wo es super eingesetzt wurde äusserst unnötig und es hat zu sehr von der Handlung abgelenkt wenn man zB Teilweise jetzt Al mit den personen in der Wartekammer sprechen sieht anstatt dass er Sam nur davon erzählt.

    Springen in Prominente:
    Der Serienmacher hat sich immer strikt dagegen gewehrt. Aber es war zuviel Druck in Staffel 5 und deshalb musste man sich drauf einlassen. Muss aber zugeben, dass ich diesen Punkt an Staffel 5 sogar gut fand weil die meisten Promi-Sprünge recht gut geworden sind (zB. in Elvis oder die bekannte US Sexberaterin Dr. Ruth Westheimer).
    Die Lee Harvey Oswald Folge zu Beginn von Staffel 5 war aber unnötig. Sie war zwar extrem spannend gemacht und super gespielt. Aber es roch nach "Quote machen" an jeder Ecke. Und das ist nicht das was die Serie ausgezeichnet hat. In der fünften Staffel hatte man bei einigen Folgen das Gefühl, dass es nur gemacht wurde um künstlich Quoten zu machen.

    Evil-Leaper Trilogie:
    Zwar interessantes Konzept, aber die Umsetzung ist dermassen trashig das es für mich den Tiefpunkt der ganzen Serie darstellt. Himmel gegen Hölle und das mit allen erdenkbaren Klischees und einfach trashig umgesetzt.
    Die Sache wurde vom neuen ausführenden Produzenten geschrieben.
    Auch wenn die Folgen selbst natürlich gut gespielt sind etc. passen die mir einfach nicht.
    Als jugendlicher fand ich die immer extrem cool. Aber als ich sie beim Durchgang vor paar Jahren der UK Boxen wieder gesehen habe nervte ich mich die ganze Zeit.
    Sowas passt einfach nicht zu der Serie. Das ist billigster Sci-Fi Trash.

    Mehr effekthascherische Storys:
    Hatte ich schon angesprochen. Waren die bisherigen Staffeln von QL mit viel Liebe gemacht und immer im Dienste der Geschichte hatte man bei einigen Episoden von Staffel 5 das Gefühl dass es auf Teufel komm raus dramatisch/spektakulär usw. sein muss. Eben effekthascherisch um die Quote hoch zu treiben.
    Das hat die Serie nicht nötig.

    Das neue abgeänderte Titel-Thema:
    FURCHTBAR. Einfach nur furchtbar. Diese künstlich auf hip und cool getrimmte Fassung des Titelsongs passt zur Ausrichtung der fünften Staffel und widerspiegelt eigentlich das ganze Dilemma.

    Zur fünften Staffel hab ich insgesamt eine Art Hassliebe: Es gibt gott sei dank immer noch genug Folgen die einfach genial sind. Aber viele sind einfach komplett oder teilweise nicht das "Quantum Leap" was man bisher gesehen hat. Und man merkt, dass die Änderung nicht im Sinne von Weiterentwicklung gemacht wurden sondern weil man dazu gezwungen wurde.
    Zum Glück hat die Serie eine geniale Schlussfolge gekriegt über die bis heute gerätselt wird.
    Wenn ich so überlege ist es wohl besser das mit Staffel 5 Schluss war.
    Dank vieler guter Episoden hat man so die Negativspirale noch kaschieren können.
    Einige Folgen wie zB "Ein zweites Leben" mit der jungen Jennifer Anniston (!) zählen sogar zu meinen Lieblingsepisoden überhaupt.

    Von daher könnte man als Fazit sagen, dass die letzte Staffel halt etwas wechselhaft war. Zumindest wenn man mit den Konzeptänderungen wie ich Mühe hatte.
    Die Chemie zwischen Stockwell und Bakula reisst natürlich auch vieles raus. Selbst in den schlechteren Episoden.
    Aber Staffel 2-4 fühlten sich aus einem Guss an. Mit Staffel 3 als absolutem Höhepunkt. Da hatte die Serie ihren Zenit erreicht.
    Und Staffel 5 tanzt da einfach etwas aus der Reihe.


    So ich hoffe das war dir genug Erklärung zu Staffel 5.

    @Marko

    Ich hoffe du wirst uns deine Erfahrungen mit Staffel 2 hier schildern. Würde mich sehr interessieren
    Geändert von DVD Schweizer (15.10.10 um 07:12:31 Uhr)

  11. #631
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.12.08
    Ort
    Münster
    Beiträge
    226

    AW: Zurück in die Vergangenheit - Quantum Leap

    Ein sehr schön verfasster "Spoiler", der auch ziemlich den Kern der Sache trifft! Dieses "letzte Staffel-Phänomen" gibt es ja leider bei so einigen Serien -

    fremde Produzenten steigen und versuchen durch zig Änderungen die Quoten wieder zu steigern. Mir würde ad hoc keine Serie einfallen, die zu Beginn sehr erfolgreich war und durch spätere starke Änderungen zu neuen Höhen kam.
    Geändert von Cthulhu79 (15.10.10 um 09:10:06 Uhr)

  12. #632
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Alter
    38
    Beiträge
    926

    AW: Zurück in die Vergangenheit - Quantum Leap

    @DVD Schweizer:

    Ein sehr interessanter Beitrag respektive eine gut zu lesende Meinungsäußerung zu der fünften Staffel. Sehe vieles genau so, aber das eine oder andere fand ich nicht so schlimm. Das mit dem neuen ausführenden Produzenten hatte ich nie so bei den Credits bemerkt. Jetzt kann man aber einige Änderungen im Konzept nachvollziehen. Viel mehr missfällt mir aber, was man in der sechsten Staffel vorhatte. DAS hätte, meiner Meinung nach, der Serie massiv geschadet und für alle Zeiten ruiniert. Wer die Idee dazu hatte, kann man sich ja nun denken! So hat man aber eine geniale letzte Folge respektive Serienabschluss! Und diesen hat der neue ausführende Produzent ja Gott sei Dank nicht geschrieben.

  13. #633
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.597

    AW: Zurück in die Vergangenheit - Quantum Leap

    @Schweizer: Klar teile ich meine Meinung zu S2 gerne mit, sobald ich sie gesehen habe. Muss aber noch etwas warten, zurzeit "kämpfe" ich mich gerade durch Magnum und bin "erst" bei Staffel 5/8.

  14. #634
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    20.225

    AW: Zurück in die Vergangenheit - Quantum Leap

    Heute habe ich übrigens ein weiteres "Zurück in die Vergangenheit" Schmankerl aus den USA bekommen: Und zwar mein 4-DVD Set zur Leapcon 2009 (der 20 Jahre Jubiläums Convention in Los Angeles). Im DVD Set befinden sich über 12 Stunden Material zur Convention.
    Für jeden Fan der nicht dabei sein konnte ein Highlight!
    Was da zB. an Gaststars für Q&A Panels aufgefahren wurde war der Oberkracher. Ich habe über 30 angegebene Gaststars gezählt. Werde mich da am Weekend mal durcharbeiten.
    Und auch sonst gibt es viele Highlights. Scott performt unter anderem Somewhere in the night live!

    Kann jedem empfehlen der sich für die Serie interessiert dieses Set zu kaufen. Zudem unterstützt man damit noch ne Kinderstiftung.
    Aber vorsicht: RC1 codiert!

    Hier einige Fotos davon, die ich mit Handycam abgefilmt habe (deshalb nicht gute Quali):
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Zurück in die Vergangenheit - Quantum Leap-ql2.jpg   Zurück in die Vergangenheit - Quantum Leap-ql3.jpg   Zurück in die Vergangenheit - Quantum Leap-qlbooklet1.jpg   Zurück in die Vergangenheit - Quantum Leap-qlbooklet2.jpg  
    Geändert von DVD Schweizer (15.10.10 um 16:10:43 Uhr)

  15. #635
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    20.225

    AW: Zurück in die Vergangenheit - Quantum Leap

    Hier übrigens noch die Liste der Schauspieler/Crew die an der Convention anwesend waren für alle die es interessiert:
    http://www.leapback2009.com/gueststars.htm

    Ganz schön genial was die da alles aufgefahren haben!

  16. #636
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.597

    AW: Zurück in die Vergangenheit - Quantum Leap

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Heute habe ich übrigens ein weiteres "Zurück in die Vergangenheit" Schmankerl aus den USA bekommen: Und zwar mein 4-DVD Set zur Leapcon 2009 (der 20 Jahre Jubiläums Convention in Los Angeles). Im DVD Set befinden sich über 12 Stunden Material zur Convention.
    Für jeden Fan der nicht dabei sein konnte ein Highlight!
    Ich wusste doch, daß es kein Deja Vu war

    http://forum.cinefacts.de/104896-zur...ml#post6987045

  17. #637
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    20.225

    AW: Zurück in die Vergangenheit - Quantum Leap

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Ich wusste doch, daß es kein Deja Vu war
    Und was willst du mir damit jetzt sagen?

    Damals hatte ich die Box bestellt aber noch nicht bekommen.

  18. #638
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.597

    AW: Zurück in die Vergangenheit - Quantum Leap

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Und was willst du mir damit jetzt sagen?
    Damals hatte ich die Box bestellt aber noch nicht bekommen.
    Das schon, aber Deine Empfehlung und den Geheimtip hattest Du bereits gegeben, als Du das Set noch nicht hattest. Die Bilder und der genaue Inhalt sind natürlich neu - nur eben die EInleitung nicht und das kam mir eben so seltsam vertraut vor. Wie müssen nun aber nicht wilklich lange darüber diskutieren, oder? Ich wollte ja niemanden anklagen oder auf die Füsse treten - es ist mir einfach nur aufgefallen

  19. #639
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    20.225

    AW: Zurück in die Vergangenheit - Quantum Leap

    So hab ichs auch nicht verstanden Marko. Sonst hätte ich anders reagiert.
    Mir war nur nicht ganz klar was du mir damit mitteilen willst

  20. #640
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.04.04
    Beiträge
    704

    AW: Zurück in die Vergangenheit - Quantum Leap

    Zitat Zitat von Rjunurr Beitrag anzeigen
    @DVD Schweizer:

    Ein sehr interessanter Beitrag respektive eine gut zu lesende Meinungsäußerung zu der fünften Staffel. Sehe vieles genau so, aber das eine oder andere fand ich nicht so schlimm. Das mit dem neuen ausführenden Produzenten hatte ich nie so bei den Credits bemerkt. Jetzt kann man aber einige Änderungen im Konzept nachvollziehen. Viel mehr missfällt mir aber, was man in der sechsten Staffel vorhatte. DAS hätte, meiner Meinung nach, der Serie massiv geschadet und für alle Zeiten ruiniert. Wer die Idee dazu hatte, kann man sich ja nun denken! So hat man aber eine geniale letzte Folge respektive Serienabschluss! Und diesen hat der neue ausführende Produzent ja Gott sei Dank nicht geschrieben.
    Ich fand die fünfte Staffel unterm Strich ganz gut. Im Verhältnis zu den anderen Staffeln waren natürlich schon sehr viele ausgefallenere Ideen dabei, und sicher schoss die ein oder andere übers Ziel hinaus, doch viele davon gefielen mir auch richtig gut. So...

    ... gefallen mir z.B. die drei Evil-Leaper-Folgen wirklich gut. Klar, es ist die klassische Gut gegen Böse-Story, doch irgendwie war es mal was ganz anderes - und in meinen Augen funktionierte es ganz gut.
    Vielleicht hätte man es allerdings in der letzten Staffel mit den "Promis" nicht so übertreiben sollen (Oswald, die "Sex-Tante", Monroe, Presley).
    Dann gab es noch einzelne Elemente in verschiedenen Folgen, die mich etwas stör(t)en. Zum Beispiel fand ich es bei "Das zweite Leben" immer schon sehr unlogisch, dass Sam, als er zum Ende der Folge aufsteht, im Spiegel ohne Beine in der Luft hängt. Wenn er in eine Person ohne Beine springt, warum sind dann plötzlich seine eigenen Beine "anwesend".

    Was eine mögliche sechste Staffel und die Ideen dafür betrifft, so bin ich da gar nicht so skeptisch. Als ich zuerst von dem Sprung in eine Zeichentrickfigur las, dachte ich mir, was soll das denn jetzt - das funktioniert doch nie. Später kamen mir dann Ideen, wie sie es vielleicht doch gut hätten umsetzen können - z.B. Sam springt in einen Comic-Zeichner, der an Halluzinationen leidet und sich und andere Mitmenschen als Zeichentrickfiguren sieht... oder so ähnlich - auf jeden Fall hätte man es vielleicht irgendwie hinbekommen können.
    Was das Cross-Over mit Magnum betrifft, so hätte mir das gefallen (auch wenn ich kein wirklicher Fan von Magnum bin).
    Bei "Cross-Over" fällt mir ein: Ich habe vor Jahren mal angefangen, Fanfiction zu "Quantum Leap" zu schreiben, da ich eine (wie ich fand ganz witzige) Idee hatte, bin aber dann über ein paar Seiten leider irgendwie nie hinausgekommen. Die Idee war ein Cross-Over mit "Allein gegen die Zukunft". Die Auflösung am Ende sollte sein, dass Sam nur deshalb in Gary gesprungen ist, damit Gary in der Wartekammer von der Katze die Zeitung bekommt, um so ein Unglück in der Gegenwart zu verhindern. Ich fand die Idee damals ganz witzig. Ist wahrscheinlich eine typische "Staffel 5-Story" .


    So, heute Abend gibt´s erst mal mit ein paar Freunden einen "Zurück in die Vergangenheit"-Abend. Freu mich schon drauf. :-)
    Geändert von Leaper Joe (16.10.10 um 09:05:43 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Quantum Leap - Season 5 ohne Austausch von Musikstücken
    Von Leaper Joe im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.11.06, 09:11:28
  2. Quantum Leap Season 4 - Warnung!
    Von DVD Schweizer im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.06, 19:11:45
  3. Quantum Leap-Zurück in die Vergangenheit,neue Serie
    Von stranger4life im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.06.06, 23:28:18
  4. Quantum Leap
    Von Walter Gibson im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.04, 23:39:43
  5. Quantum Leap - Zurück in die Vergangenheit Season 1 Box
    Von DVD Schweizer im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 18.08.04, 16:00:48

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •