Cinefacts

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    TimeBandit
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    984

    Verkaufspreise für Laurel & Hardy DVDs

    Wie kommt es, dass die Laurel & Hardy Langfilm-DVDs Preisunterschiede von bis zu Eu9 haben, das fängt an bei "Oxford" für Eu16 und endet bei Eu25 zB für "Texas" ?

    Ich würde mir die DVDs sehr gerne zulegen aber Eu25 sind mir einfach zu teuer.

    Kommen die auch mal ins Tiefpreissegment ?

  2. #2
    smart auch ohne phone
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Rheinland
    Alter
    47
    Beiträge
    13.098
    Zwei ritten nach Texas und Die Wüstensöhne gibts bei Weltbild für 15,95€!

  3. #3
    Ikkoku-kan wa eien ni..!!
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Tokyo Globe Theatre
    Alter
    38
    Beiträge
    3.750
    Ich hab mir vor einiger Zeit diverse Laurel & Hardy DVDs bei Froeschl geholt, haben alle ca. 20 Euro gekostet.

    Noch billiger ist Steckenborn mit 18 Euro pro DVD, aber zu dem Laden würde ich Dir nicht unbedingt raten.

  4. #4
    Teleplayer
    Registriert seit
    31.07.01
    Beiträge
    366
    Also die L&H DVDs wurden im Laufe der Zeit tatsächlich immer teurer. Anscheinend schon im Einkauf, das ist mir irgendwie unverständlich?!?

  5. #5
    TimeBandit
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    984
    Original geschrieben von Hatari!Heinz
    Also die L&H DVDs wurden im Laufe der Zeit tatsächlich immer teurer. Anscheinend schon im Einkauf, das ist mir irgendwie unverständlich?!?
    Es gibt bei mir eine Kostengrenze, und die ist bei den meisten L&H DVDs im Moment überschritten. Und das gibt dann auch keinen Umsatz für Kinowelt

  6. #6
    Uli
    Uli ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.04.02
    Beiträge
    1.135

    OUR WIFE "nur" auf HIGHLIGHTS?

    ... naja ganz ohne Aufwand geht's vermutlich auch nicht, an die restaurierten Bildmaster wieder den deutschen Ton anzulegen, dort fehlende Stückchen extra zu untertiteln , bisher unveröffentlichte Extras aufzutreiben usw. Ob das der Grund ist, weiss ich nicht, aber mir sind die Filme das Geld wert...

    In dem Zusammenhang aber noch zwei Fragen:

    1) Sollte ich mir als 'Komplettist' auch die HIGHLIGHTS-DVD zulegen oder wird OUR WIFE auch noch mal auf einer zukünftigen Scheibe auftauchen?

    2) Die besagten UT für Szenen, die in bisherigen Synchronfassungen keine Entsprechung haben, bleiben leider etwa bei TEUFELSBRÜDER auch bei Anwahl des Originaltons im Bild. Liesse sich das nicht durch zwei separate Untertiteldateien lösen, anstelle die entsprechenden UT ins Bild "einzubrennen"? Oder ist auch das ein Kostenfaktor?

    Wie dem auch sei: ich freue mich auf hoffentlich noch viele LH-DVDs!

    Gruss!

    Uli
    (äh... PS: noch was... ZENOBIA mit Langdon und Hardy als Supplement....? Ob das mal kommt? Einen deutschen Ton gibt's da ja auch, mit Duwner wenn ich mich recht erinnere...)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Weitere Laurel & Hardy DVDs
    Von jorgus im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 686
    Letzter Beitrag: Heute, 04:39:31
  2. EUR 43,97 - Laurel & Hardy - 10er DVD-Box 1 & 2 (10 DVDs)
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.08.05, 07:08:47
  3. EUR 47,89 - Die Laurel & Hardy Box 1 & 2 (je 10 DVDs)
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.05, 05:37:33
  4. EUR 59,99 - Laurel & Hardy - 10er Box - No. 1 & 2 (je 10 DVDs)
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.05, 12:46:53
  5. EUR 89,97 - Laurel & Hardy Edition No. 1 & 2 (je10 DVDs)
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.04, 12:45:53

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •