Cinefacts

Seite 18 von 28 ErsteErste ... 8141516171819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 360 von 553
  1. #341
    Graf Wasserrutsche
    Registriert seit
    26.12.04
    Ort
    Hameln
    Alter
    46
    Beiträge
    168

    AW: Schlümpfe auf DVD?

    Was ich auf jeden Fall noch weiß ist, dass ich damals sehr verwundert war als plötzlich Ducktales und auch Gummibärenbande ein deutsches Vorspannlied hatten und Die Schlümpfe hatte ich da auch immer mit drin. Allein weil dieses laalaalalala schon im Vorspann (hier dann mit "smurfy way" vertont") kam und mir daher immer sehr prominent erschien. Aber ist schon ewig her und alle Folgen habe ich damals auch nicht geschaut.

  2. #342
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.04
    Beiträge
    930

    AW: Schlümpfe auf DVD?

    Wenn ich mir die ganzen verschiedenen Länderversionen ansehe, gibt es als Vorspannmusik zum Großteil entweder die ZDF-Version ("lala-lala-lalaaaa") oder die Tele5-Version ("smurfy way"). Ich glaube, jedes Land konnte sich damals aussuchen, welche Version es nimmt bzw. gab es dann auch "Ausreißer" wie Italien, die eine ganz eigene musikalische Version erstellten.

    Die originale Vorspannmusik hat sich in den meisten Ländern bis heute gehalten, was man am restaurierten Master in den YT-Clips erkennen kann. In Frankreich und Deutschland hat leider das Schlumpfenland-Lied bei den TV-Ausstrahlungen die alten Vorspannmusiken verdrängt. Da frage ich mich: Wenn die anderen Länder die alte Vorspannmusik behalten durften, wieso Frankreich und Deutschland nicht? Auf wessen Mist ist das bloß gewachsen?




    Zitat Zitat von andreas_n Beitrag anzeigen
    Denn die einzige englische Vorspann-Fassung, die ich gefunden habe, die der unseren annähernd entspricht, hat auch nur einen gesprochenen Text. http://www.youtube.com/watch?v=YmIxD2dX-u4
    Wäre interessant zu wissen, ob das die originale US-Fassung oder die britische Fassung war. Die "smurfy way"-Version muss es doch auch mal im US-Vorspann gegeben haben, oder nicht?

  3. #343
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.05.10
    Beiträge
    98

    AW: Schlümpfe auf DVD?

    Zitat Zitat von stehag1 Beitrag anzeigen
    Auf wessen Mist ist das bloß gewachsen?
    Ich habe dazu tatsächlich ein paar Namen gefunden.

    Im Inlay der von mir erwähnten Hörspielkassette steht:

    Titelsong:
    Hey, kommt ins Schlumpfenland
    W. Hanna - J. Barbera - H. Curtin / Adapt.: J. de Piesses, A. Alberts / Transl.: U. Schoen


    Aufgrund des französischen Namens bei "Adaption" und der Angabe "Transl." (was wohl für die deutsche Fassung steht), nehme ich an, dass das Schlumpfenlandlied französischen Ursprungs ist.

  4. #344
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.04
    Beiträge
    930

    AW: Schlümpfe auf DVD?

    Das bringt Licht ins Dunkel. Hoyt Curtin war ein vielbeschäftiger Komponist, der für das Hanna-Barbera Animationsstudio die Musik zu vielen Zeichentrickserien produzierte. Von ihm wird dann auch die eigentliche Melodie vom Schlumpfenland-Lied stammen, die ja in der Serie genauso vorkommt.

    Was die Franzosen de Piesses und Alberts dann allerdings mit der Schlumpfenland-Melodie fabriziert haben, hätte nie veröffentlicht werden dürfen. Und ausgerechnet Deutschland ist auf diesen Zug aufgesprungen und musste dieses üble Machwerk übernehmen.


    Frei erfundene Hintergrund-Info meinerseits: De Piesses und Alberts sind damals wegen zahlreicher Morddrohungen untergetaucht und haben seither keine neuen Aufträge bekommen. Sie leben heute von Sozialhilfe.

  5. #345
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.597

    AW: Schlümpfe auf DVD?

    Zitat Zitat von Grimey Beitrag anzeigen
    Das "neue" Intro von "Eine schrecklich nette Familie" ab Staffel 3 hat sich ja auch durchgesetzt, weil alle das alte Lied nicht mochten.
    Auch, wenn es OT ist, aber das wollte ich doch kurz korrigieren: Ab Staffel wurde nur auf DVD ein anderes VCorspannlied genommen, weil man die Rechte zur originalen Titelmusik zu teuer waren. Es war niemals so, daß dies ein Wunsch von irgendjemanden war.

  6. #346
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.01.05
    Alter
    36
    Beiträge
    968

    AW: Schlümpfe auf DVD?

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Auch, wenn es OT ist, aber das wollte ich doch kurz korrigieren: Ab Staffel wurde nur auf DVD ein anderes VCorspannlied genommen, weil man die Rechte zur originalen Titelmusik zu teuer waren. Es war niemals so, daß dies ein Wunsch von irgendjemanden war.
    Ich glaub das war ironisch gemeint. War ja schließlich auf unseren "besten" Freund bezogen .

  7. #347
    KevinMeling
    Gast

    AW: Schlümpfe auf DVD?

    Weiss zufälligerweise jemand, ab wann Tele 5 die Schlümpfe Ausstrahlte, denn wie es auf fernsehserien.de und anderen Seiten angeben ist am 16.1.1988, stimmt definitiv nicht, weil da noch dass ZDF bis Sommer 1988 zeigten, und ausserem kann ja Tele 5 nicht Starten und am allerersten Tag ihre eigene Version bringen!
    Geändert von KevinMeling (10.08.11 um 19:11:33 Uhr)

  8. #348
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.04
    Beiträge
    930

    AW: Schlümpfe auf DVD?

    Ich habe soeben eine durchaus erfreuliche Rückmeldung vom Sony-Produktmanager erhalten:


    "Herzlichen Dank für Ihr ausführliches und informatives Feedback. Wir sind bemüht, die Wiederauflage der TV-Serie DIE SCHLÜMPFE in der uns bestmöglichen Version zu veröffentlichen, so haben wir neben der Wahlmöglichkeit der beiden Intros auch ein komplett neues Packaging-Konzept eigens für die Serie entwickelt und dieses wertig inkl. Hochprägung, Spotlackierung, etc. produziert.

    Wir werden IMPS ersuchen, uns das entsprechende Material für zukünftige Staffeln zur Verfügung zu stellen, können dies aber zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht garantieren, da die Produkthoheit bei IMPS liegt."



    Daraufhin habe ich zurückgeschrieben und auf die von andreas_n weiter oben vorgeschlagene Abspannmusik hingewiesen, die von der Länge her zum DVD-Abspann und von der Melodie her zum Tele5-Vorspann passen würde. Falls es mit dem alternativ auswählbaren Abspann bei den restlichen DVD-Staffeln klappen würde (denken wir mal positiv!), dann wäre es bild- und tonmäßig so wie in diesem Clip (Abspann in Spanien): http://www.youtube.com/watch?v=Szc9X...eature=related Drückt die Daumen, dass es klappen wird!
    Geändert von stehag1 (10.08.11 um 20:35:20 Uhr)

  9. #349
    KevinMeling
    Gast

    AW: Schlümpfe auf DVD?

    @stehag1: Hast du nur nach dem alten Nachspann gefragt, oder hast du die auch gefragt, ob sie nicht die Originalen ungemasterten Tele 5 Sendebänder benutzen könnten? (Tele5-Version = Bessere Farben, und schöneren Titel, und guter Nachspann - Tele5 Vorspann ist ja zum Glück schon drauf!)

  10. #350
    KevinMeling
    Gast

    AW: Schlümpfe auf DVD?

    @steag1: Ist es nicht auch möglich, dass beim Nachspann die gleiche grüne Bildsequenzen ist, so wie hier : http://www.youtube.com/watch?v=4CqTs4OC68Weisst du da mehr darüber???
    Geändert von KevinMeling (10.08.11 um 21:16:32 Uhr) Grund: Michael Sommi

  11. #351
    KevinMeling
    Gast

    AW: Schlümpfe auf DVD?


  12. #352
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.05.10
    Beiträge
    98

    AW: Schlümpfe auf DVD?

    Wenn du die Einblendung des Logos mit den Schlumpf am Ende meinst, dazu habe ich neulich irgendwo gelesen (vielleicht sogar in diesem Thread), dass sich diese Sequenz nie auf irgendwelchen Mastern befand, sondern von Tele5 bei jeder Ausstrahlungen "manuell" eingespielt wurde. Dieses Stück soll es so gar nicht mehr geben (höchstens in VHS-Qualität), weil viel Material von Tele5 nach deren Schließung vernichtet worden sein soll.

  13. #353
    Serienjunkie
    Registriert seit
    13.06.03
    Ort
    Überall und Nirgendwo
    Alter
    38
    Beiträge
    1.635

    AW: Schlümpfe auf DVD?

    Eigentlich sollten auch die beiden Intros vom ZDF mit rauf auf die DVDs, wenn wir schon nicht die ZDF-Synchro bekommen.

  14. #354
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.04
    Beiträge
    930

    AW: Schlümpfe auf DVD?

    Es steht natürlich jedem fei, sich wegen seiner idealen DVD-Umsetzung an Sony zu wenden. Aber ich denke, wenn es jetzt mit dem Tele5-Abspann klappen sollte, liegt mit Intro, Abspann und Synchro weitgehend die Tele5-Fassung so vor wie man sie von damals kennt. Und damit kann man wirklich zufrieden sein. Das restaurierte Bild ist (ich gehe jetzt von den SuperRTL-Ausstrahlungen aus) in meinen Augen gelungen. Rein aus Nostalgiegründen die alten TV-Master mit den ausgewaschenen Farben zu bevorzugen, ist nicht mein Fall.

    @Schlitzi: Würde es dich zum Kauf animieren, wenn du den ZDF Vor- und Abspann auswählen könntest, dafür aber nach wie vor die Tele5-Synchro auf den DVDs ist? Wahrscheinlich wäre das Optimum für dich die ZDF-Synchro zusammen mit ZDF Vor- und Abspann, oder? Meines Erachtens stehen die Chancen, dass Sony oder ein anderes Label die ZDF-Synchro bringt, eher schlecht. Anderen Zeichentrickserien wie "Mein Name ist Hase" oder auch "Mein Name ist Drops" ist es ähnlich ergangen. Die schönen ZDF-Fassungen vermodern irgendwo im Archiv und werden es wohl nie mehr auf DVD schaffen. Zumindest bei "Mein Name ist Hase" weiß ich, dass man sich die Folgen vom ZDF überspielen lassen kann. Ein teures Vergnügen bei der großen Folgenanzahl. Bei den Schlümpfen sind es nicht so viele Folgen und wenn man sich die Kosten teilt, dann dürfte es halbwegs leistbar sein. Über ein Forum wie dieses ließe sich doch eine Gruppe von Leuten organisieren, die sich dann die Kosten teilen. Netter Nebeneffekt: Es wären die alten unrestaurierten TV-Master. Wenn ich es richtig mitbekommen haben, mögen viele die restaurierte Version nicht besonders. Also ich würde mich an deiner Stelle mal beim ZDF erkundigen, ob die Bänder archiviert wurden und wie es mit den Kosten aussieht.

  15. #355
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.597

    AW: Schlümpfe auf DVD?

    Zitat Zitat von stehag1 Beitrag anzeigen
    Es steht natürlich jedem fei, sich wegen seiner idealen DVD-Umsetzung an Sony zu wenden. Aber ich denke, wenn es jetzt mit dem Tele5-Abspann klappen sollte, liegt mit Intro, Abspann und Synchro weitgehend die Tele5-Fassung so vor wie man sie von damals kennt.
    Das würde aber bedeuten, daß der grüne Abspann mit dem englischen Gesang als Abspann genommen werden müsste und nicht der gelbe mit dem Instrumental des Tele 5 Vorspannes.

    Zitat Zitat von stehag1 Beitrag anzeigen
    Das restaurierte Bild ist (ich gehe jetzt von den SuperRTL-Ausstrahlungen aus) in meinen Augen gelungen. Rein aus Nostalgiegründen die alten TV-Master mit den ausgewaschenen Farben zu bevorzugen, ist nicht mein Fall.
    Dem schliesse ich mich an - bin zufrieden mit der Farbgebung.

  16. #356
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.04
    Beiträge
    930

    AW: Schlümpfe auf DVD?

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Das würde aber bedeuten, daß der grüne Abspann mit dem englischen Gesang als Abspann genommen werden müsste und nicht der gelbe mit dem Instrumental des Tele 5 Vorspannes.
    Darum schrieb ich ja "es liegt weitgehend die Tele5-Fassung vor". Es wäre natürlich auf den DVDs der gelbe Hintergrund mit der Tele5-Abspannmusik. Außerdem wäre es augrund der zu langen Lauflänge nicht die Tele5-Abspannmusik mit Gesang, sondern jene ohne Gesang, die aber von der Melodie her zum Tele5-Intro passt (siehe Beiträge weiter oben und den Clip unten). Ich glaube, man kann auch als Fan der Tele5-Fassung tolerieren, wenn der Hintergrund gelb statt grün ist. Dafür hat man die vertraute Musik und eine echte Auswahlalternative zum Schlumpfenland-Instrumental. Wenn IMPS sich da querlegen sollte, diese Abspannmusik herauszurücken, verstehe ich die Welt nicht mehr. In Spanien läuft im TV der Abspann nämlich heute genau so, wie er bei uns auf DVD aussehen könnte: http://www.youtube.com/watch?v=Szc9X...eature=related

  17. #357
    KevinMeling
    Gast

    AW: Schlümpfe auf DVD?

    @stehag1: Warum weisst du denn mit bestimmtheit, dass nicht ganz genau 1:1 (Ausser Beauty, der seine Blume an das teöe 5 Logo hängt) der Tele 5 Nachspann mit dem grünen hintergrund genommen wird?

  18. #358
    KevinMeling
    Gast

    AW: Schlümpfe auf DVD?

    @Mirko: Ich habe jetzt Sony angefragt, ob sie nicht die nicht Restaurierte Tele 5 Fassung in den nächsten Staffeln verwenden können?Sobald ich eine EMail zurück bekomme, melde ich mich wieder!Freundliche GrüsseKevinMeling

  19. #359
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.05.10
    Beiträge
    98

    AW: Schlümpfe auf DVD?

    Wenn sie eine zum Vorspann passende Abspannmusik auftreiben könnten, wäre ich schon voll zufrieden.
    Ob der Hintergrund nun grün oder gelb ist, ist mir relativ egal. Interessanterweise war der Hintergrund in der ZDF-Fassung auch gelb. Also kann man es meinetwegen so lassen.

  20. #360
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.01.05
    Alter
    36
    Beiträge
    968

    AW: Schlümpfe auf DVD?

    Zitat Zitat von stehag1 Beitrag anzeigen
    Darum schrieb ich ja "es liegt weitgehend die Tele5-Fassung vor". Es wäre natürlich auf den DVDs der gelbe Hintergrund mit der Tele5-Abspannmusik. Außerdem wäre es augrund der zu langen Lauflänge nicht die Tele5-Abspannmusik mit Gesang, sondern jene ohne Gesang, die aber von der Melodie her zum Tele5-Intro passt (siehe Beiträge weiter oben und den Clip unten). Ich glaube, man kann auch als Fan der Tele5-Fassung tolerieren, wenn der Hintergrund gelb statt grün ist. Dafür hat man die vertraute Musik und eine echte Auswahlalternative zum Schlumpfenland-Instrumental. Wenn IMPS sich da querlegen sollte, diese Abspannmusik herauszurücken, verstehe ich die Welt nicht mehr. In Spanien läuft im TV der Abspann nämlich heute genau so, wie er bei uns auf DVD aussehen könnte: http://www.youtube.com/watch?v=Szc9X...eature=related
    Also ich wäre mit beidem zufrieden, sprich mit dem "normalen grünen" Hintergrund oder eben mit dem gelben. Hauptsache, dass nicht dieses Schlumpenland Gedudel da kommt, sondern die Melodie, wie damals bei Tele 5, alternativ auch gern das instrumentale, wie im YouTube Link.

    Hast Du Sony auch auf YouTube hingewiesen bzw. genau auf diesen Link?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Schlümpfe
    Von MichaSommi im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.09.05, 10:33:37
  2. Frage zur VÖ der Schlümpfe
    Von derbatti im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.05, 10:52:44
  3. EUR 26,99 - Die Schlümpfe 1-3 - Box-Set
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.05, 07:05:59
  4. Die Schlümpfe
    Von levo78 im Forum Shows & Reality-TV
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.03.05, 12:55:31

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •