Cinefacts

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 161

Thema: DVD vs.HDTV

  1. #121
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.01.02
    Alter
    36
    Beiträge
    2.312

    AW: DVD vs.HDTV

    Zitat Zitat von droogie
    und wegen einer playstation 3 kauft sich sicherlich auch keiner eine glotze >1000 euro.
    so würde ich das nicht sehen. gerade durch die xbox 360 wurde ich erst richtig angespornt mich zu informieren usw. und wenn die konsole dann ende des jahres auf dem markt ist, wird es sicherlich nicht lange dauern bis ich mir einen schönen lcd-fernseher gekauft habe. und ich bin da sicher nicht der einzige der so denkt.

  2. #122
    Last Man Standing
    Registriert seit
    07.04.02
    Ort
    U.S.S. Enterprise
    Alter
    37
    Beiträge
    1.781

    AW: DVD vs.HDTV

    Zitat Zitat von Looper2
    so würde ich das nicht sehen. gerade durch die xbox 360 wurde ich erst richtig angespornt mich zu informieren usw. und wenn die konsole dann ende des jahres auf dem markt ist, wird es sicherlich nicht lange dauern bis ich mir einen schönen lcd-fernseher gekauft habe. und ich bin da sicher nicht der einzige der so denkt.

    Du bist vieleicht nicht der einzige, aber mit Sicherheit gehörst du einer Minderheit an.

  3. #123
    Kaffee-Junkie
    Registriert seit
    13.10.02
    Alter
    37
    Beiträge
    1.460

    AW: DVD vs.HDTV

    so nach durchackern des threads auch meine meinung:

    ich glaube das die dvd noch mindestens 10 jahre marktführer bleiben wird. die gründe dafür liegen auf dem tisch. erster grund natürlich die kosten, ich bin, wie auch schon andere beschrieben, der einizge in meinem umfeld der dvds kauft, einen beamer inkl. leinwand (16:9) hat und eine anständige 5.1 anlage.
    ich kenne keinen der mehr als 100 euro für einen dvd-player, vielleicht 200 für einen tv geschweige denn 2000 für einen beamer ausgeben würde.den leuten fehlt das geld oder sie sehen es nicht ein soviel für das thema film auszugeben.

    kumpels von mir reicht die qualität von divx und co. die meisten haben von der technik der dvd, bildformaten, auflösung, tonformaten keinen blassen schimmer.

    bestes beispiel: ich schaue mit einem freund auf der leinwand einen film, er fragt mich warum denn immernoch schwarze balken zu sehen sind, ist doch eine 16:9 leinwand. ich erzähle ihm das es mehrere bildformate in 16:9 gibt was ihm ja auch im tv auffallen müsste da ab und an mehr balken oder weniger zu sehen sind. er sagte das ihm das garnicht auffallen würde.

    als ich ihm dann nach dem film ein paar demos in hdtv gezeigt habe und ihm die ganze sache ein wenig erklärt habe, meinte er nur: gott im himmel ! da muss man ja erstmal 10000 seiten lesen, sich richtig drüber bilden um diesen ganzen kram zuverstehen.

    alleine aus der aussage kann ich erkennen das es noch jaaahre dauern wird bis sich, beamer, plasma und konsorten in deutsche wohnzimmer eingeschlichen haben. die meisten wollen anschließen und loslegen, aber nicht mal das würde klappen. leute die sich nicht mit der materie auseinandersetzten haben schon probleme einen receiver mit boxen zu verbinden (siehe forum).

    fazit:
    hd-dvd, HDTV etc, es wird noch eine seeehr lange zeit vergehen bis dies bei uns einzug hält und standart wirt. die leute "kämpfen" immernoch mit dvdplayern und receivern
    Geändert von Yakumo (17.06.05 um 10:26:56 Uhr)

  4. #124
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.02.05
    Beiträge
    77

    AW: DVD vs.HDTV

    Ich freu mich auf die HDTV-Zukunft. Habe jetzt mehrere Trailer über meinen Proki laufen lassen und habe mir mein Urteil gebildet "...WOW..."! Das heisst aber nicht das ich dann meine ganze DVD-Sammlung nachkaufe. Die DVD's werden behalten und alle neuen Produktionen in hochauflösender Form dazu gekauft. Ich seh da kein Problem drin. Ich glaube aber auch das es noch eine sehr lange Zeit dauern wird bis man sich auf ein Format geeinigt hat und dann entsprechende Abspielgeräte gebaut hat. Und bei dem Thema Preis mach ich mir am wenigsten Sorge denn gerade da brauchte es immer am wenigsten Zeit bis alles bezahlbar war und zwar für jedermann.

    Gruß Kai!

  5. #125
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: DVD vs.HDTV

    Zitat Zitat von DarklyNoon666
    Um mal was klarzustellen, bei einem Ottonormalen Fernseher (bis 82 Bilddiagonale) und einem Ottonormalen DVD Palyer (bis 300 Euro) siehst DU zwischen HDTV und DVd so gut wie ZERO Unterschied.
    Das Argument wird durch ständiges Wiederholen nicht richtiger.

  6. #126
    TROLL-Futter-Sucher
    Registriert seit
    24.07.01
    Ort
    Deutschland
    Alter
    44
    Beiträge
    1.707

    AW: DVD vs.HDTV

    Mein jetziger TV ist gut 9 Jahre alt und den werde ich auch nächstes Jahr gegen ne HD Glotze austauschen , da ich auch ein Zocker bin und gerne die volle Power der PS3 , bzw. Xbox 360 ausnutzen möchte.Weil ich sehe es nicht ein immer in den PC neue Hardware zu verfrachten , schliesslich bekommt man endlich hochauflösende Grafiken auch über Konsole geliefert.
    Ich sehe Blu Ray od. HD-DVD gar nicht als Ablöser der DVD , das wird so schnell auch nicht passieren , cih will nur hoffen , das die Studios alle neuen Titel auch auf den neuen Medien veröffentlichen , damit der Fluß nicht abreisst.Immerhin unterstützen ein paar Majors ja schon gleich von Anfang an in Europa die tollen UMD Discs für den PSP....Möchte ja nicht wissen , was Sony sich das kosten lässt
    Naja , die IFA wird sicherlich ein wenig Licht ins Dunkle bringen , wann wir in Europa mit den ersten HD-Abspielern rechnen können.

  7. #127
    Insider
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    5.266

    AW: DVD vs.HDTV

    also, ich hab im kino über einen hd-projekter starwars episode 3 gesehen. wer das einmal gesehen hat und sich dann noch vorstellt, dass diese unglaubliche qualität bald auf eine dvd passt (also eine hd-dvd oder bluraydisc) der wird nicht mehr dran zweifeln, dass hd-technik über kurz oder lang in jedem haushalt zu finden sein wird.

  8. #128
    Kaffee-Junkie
    Registriert seit
    13.10.02
    Alter
    37
    Beiträge
    1.460

    AW: DVD vs.HDTV

    Zitat Zitat von anno nym
    also, ich hab im kino über einen hd-projekter starwars episode 3 gesehen. wer das einmal gesehen hat und sich dann noch vorstellt, dass diese unglaubliche qualität bald auf eine dvd passt (also eine hd-dvd oder bluraydisc) der wird nicht mehr dran zweifeln, dass hd-technik über kurz oder lang in jedem haushalt zu finden sein wird.
    *unterschreib*

  9. #129
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.01.02
    Beiträge
    78

    AW: DVD vs.HDTV

    Zitat Zitat von anno nym
    also, ich hab im kino über einen hd-projekter starwars episode 3 gesehen. wer das einmal gesehen hat und sich dann noch vorstellt, dass diese unglaubliche qualität bald auf eine dvd passt (also eine hd-dvd oder bluraydisc) der wird nicht mehr dran zweifeln, dass hd-technik über kurz oder lang in jedem haushalt zu finden sein wird.
    das glaube ich nicht: jeder ist z.B. bei einer Vorführung einer hochwertigen Stereo/5.1-Anlage in einen HiFi-Fachgeschäft von der grandiosen Qualität des Sounds begeistert.
    Trotzdem hören geschätze 90% + X der DVD-Gucker zu Hause über Brüllwürfel oder TV-Ton. So ähnlich wird es bestimmt über lange Zeit auch beim verbesserten Bild sein...

  10. #130
    Insider
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    5.266

    AW: DVD vs.HDTV

    Zitat Zitat von Charlie_Chan
    das glaube ich nicht: jeder ist z.B. bei einer Vorführung einer hochwertigen Stereo/5.1-Anlage in einen HiFi-Fachgeschäft von der grandiosen Qualität des Sounds begeistert.
    Trotzdem hören geschätze 90% + X der DVD-Gucker zu Hause über Brüllwürfel oder TV-Ton. So ähnlich wird es bestimmt über lange Zeit auch beim verbesserten Bild sein...
    du vergleichst hier äpfel und birnen.
    nimm doch einfach die dvd als beispiel: als sie rauskam, dachte niemand, dass sie je die vhs verdrängen kann. schließlich war die bildquali auf normalen tv's nur geringfügig besser und der o-ton und die extras interessierten die meisten otto-normal verbraucher eh ni.
    inzwischen ist die vhs verdrängt und genauso wirds mit dem hd-standart passieren. ist alles nur eine frage der zeit und der marketingstrategie der großen konzerne.

  11. #131
    Last Man Standing
    Registriert seit
    07.04.02
    Ort
    U.S.S. Enterprise
    Alter
    37
    Beiträge
    1.781

    AW: DVD vs.HDTV

    Zitat Zitat von anno nym
    nimm doch einfach die dvd als beispiel: als sie rauskam, dachte niemand, dass sie je die vhs verdrängen kann.

    Möööööööööööööp, falsch

    Die DVD bot gegenüber der DVD wesentlich mehr Vorteile als jetzt die HD-DVD gegenüber der normalen DVD.

    1. Verlustfreies Abspielen
    Endlich konnte man seine Lieblingsfilme so oft angucken wie man wollte, ohne das die Bildqualität schlechter wurde oder man stäntig Angst haben musste, dass das Band "aufgefressen" wird.

    2. Kein lästiges Spulen
    Nie mehr einen Film zurückspulen, einfach rein und raus. Durch die Kapitalanwahl kann man auch kinderleicht zu einer beliebigen Szene hüpfen, ohne ewiges hin- und herspullen.

    3. Mehrere Tonspuren
    Ein weiterer Vorteil den den DVD mit sich brachte, um einen Film im O-Ton zu sehen musste man keine teuren US-VHS bzw. Laserdisk mehr kaufen, ein Knopfdruck genügt, schon hat man den Film in einer anderen Sprachversion.

    4. Extras
    Making Off, Audiokomentare, Hinter den Kullissen, alle das sind Dinge die heute auf fast jeder DVD mit dabei sind, aber bei VHS so gut wie nie. Der große Speicherplatz machte dies möglich, endlich konnten Hintergrundinformationen zu dem Film mit auf das Medium gebracht werden.

    So, und zusätzlich brachte die DVD noch zwei weitere Vorteile mit sich, die einzigen beiden die jetzt noch bei der HD-DVD übriggeblieben sind:

    5. Bessere Tonqualität
    Filme in digitalen Tonformat 5.1 zu genießen war mit der VHS nicht möglich, mit der DVD jedoch problemlos. Und der Unterschied ist wirklich enorm, der Film wird zu einem ganz anderem Erlebnis.

    6. Bessere Bildqulität
    Das Bild der DVD ist (mal von Idealbedingungen ausgehend) dem der VHS um Längen vorraus, noch dazu verlustfrei.


    Alles in allem bot die DVD mehr oder weniger schlagkräftige Argumente gegenüber der VHS, bei der HD-DVD kann ich jedoch bestenfalls zwei erkennen, diese beiden jedoch auch nur unter ganz bestimmten Vorrausetzungen wie z.B. Beamerbesitz, oder den Wille wieder auf ein neues Audio- und Video-Equipment aufzurüsten.
    Geändert von Sh4rk-X (30.06.05 um 15:46:59 Uhr)

  12. #132
    JFK
    JFK ist offline
    Ex-Präsident
    Registriert seit
    12.06.03
    Ort
    München
    Alter
    41
    Beiträge
    4.206

    AW: DVD vs.HDTV

    Ach, ja es stehen übrigens schon HDTV-Nachfolger in den Startlöchern :


    Japan: HDTV-Nachfolger geplant

    Während HDTV hier zu Lande nur langsam Fuß fassen kann, werkelt man beim öffentlichen japanischen Fernsehen (NHK) bereits an einem Nachfolger, das berichtet die New York Times. Das neue Ultra High Definition Video (UHDV) wartet mit imposanten Eckwerten auf. Die Bilder sollen eine Auflösung von 32 Megapixeln besitzen, der Ton in einem 22.2-Format gesendet werden.

    Noch sei UHDV zwar Zukunftsmusik, doch auf einige Eckdaten hat man sich bei NHK bereits festgelegt. Die Auflösung für die Bewegtbilder soll bei 7.680 x 4.320 Pixeln und damit deutlich über dem liegen, was aktuelle digitale Fotokameras liefern. HDTV liegt im Vergleich bei einer Auflösung von rund 2 Megapixeln.

    Die hohe Auflösung soll dabei einen deutlich größeren Blickwinkel ermöglichen. Kommt HDTV auf rund 30 Grad, soll UHDV diesen auf 100 Grad erhöhen. Damit aber nicht genug. Auch die Bildrate soll deutlich auf 60 Bilder pro Sekunde erhöht, der Ton auf insgesamt 24 Kanäle verteilt werden - zehn Lautsprecher auf Ohrhöhe, neun darüber und drei darunter. Hinzu kommen zwei Subwoofer für tiefe Töne. Entsprechend groß auch die Datenmengen, die UHDV produziert. Laut New York Times kommt ein 18 Minuten langes Testvideo auf 3,5 Terabyte!
    Quelle:http://http://www.dvd-center.de/lift...sp%3Fid%3D3069

    Ich glaub, ich mach mir wegen dem ganzen Gedöns nicht nen heißen Kopp!

  13. #133
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.03.05
    Ort
    Berlin City
    Alter
    36
    Beiträge
    113

    AW: DVD vs.HDTV

    Also, klar ist ja erstmal dass HDTV in Sachen Bildqualität die DVD locker schlägt. Jeder der HDTV gesehen hat, weiss das. Nerv ich find ich, dass immer wieder irgendwelche Fortschrittsignoranten, die HDTV meistens eh noch nie gesehen haben, es kritisieren müssen.
    Da wird teilweise so ein Quatsch erzählt wie, " auf 3 Meter Entfernung sieht man kein Unterscheid zur PAL", oder " 720 p ist von der Qualität her wie Progressive Scan bei einer normalen DVD.

    Darüber kann ich wirklich nur den Kopf schütteln.

    Ich werde mir mit Erscheinen der X-Box 360 auf jeden Fall einen HDTV Ready Fernseher(wahrscheinlich einen Plasma von Pioneer) holen. Und die WM 2006 auf Premiere in HDTV geniessen.Schon jede DVD sieht auf so einen Bildschirm besser aus.

    Da die HD-DVD und Blu- Ray Player alle abwärtskompatibel zu DVD sein werden, sehe ich keine Gefahr meine 150 dvds nochmal alle neu kaufen zu müssen. Ich werde mir auch nur die absoluten Top-Titel und natürlich Neuheiten auf HD-DVD holen.Ausserdem glaube ich auch nicht, dass es alle Filme auf die HD-DVD schaffen werden.

  14. #134
    TROLL-Futter-Sucher
    Registriert seit
    24.07.01
    Ort
    Deutschland
    Alter
    44
    Beiträge
    1.707

    AW: DVD vs.HDTV

    Hmm , mal ne Frage , ich habe mich ja schon ein wenig nach einer geeigneten HD-Glotze umgeschaut ,aber leider möchte ich gerne ein TV mit der vollen HD Auflösung haben (1080p) !
    Muß das eigentlich sein oder reicht eventuell doch das kleine HD (1080i) , denn der Preisunterschied ist enorm und es gibt für 1080p ja nur ne Hand voll Geräte.(zumindest von den Herstellern , die für mich in Frage kommen)

    Werde denn später alle HD-DVD od Blu-Ray 1080p bieten oder gibt es da auch noch Unterschiede ?

  15. #135
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.03.05
    Ort
    Berlin City
    Alter
    36
    Beiträge
    113

    AW: DVD vs.HDTV

    Zitat Zitat von Beowulf
    Hmm , mal ne Frage , ich habe mich ja schon ein wenig nach einer geeigneten HD-Glotze umgeschaut ,aber leider möchte ich gerne ein TV mit der vollen HD Auflösung haben (1080p) !
    Muß das eigentlich sein oder reicht eventuell doch das kleine HD (1080i) , denn der Preisunterschied ist enorm und es gibt für 1080p ja nur ne Hand voll Geräte.(zumindest von den Herstellern , die für mich in Frage kommen)

    Werde denn später alle HD-DVD od Blu-Ray 1080p bieten oder gibt es da auch noch Unterschiede ?


    1080 p wird höchstwahrscheinlich nicht Standard werden. 720p oder 1080i sind und werden die HDTV-Standards sein. Kannst du hier nachlesen.

    http://www.hifi-regler.de/hdtv/hdtv.php

    Wenn du ein Fernseher suchst, der 1080i nativ darstellen könnte, so fällt mir für Deutschland nur der Sharp LC-45 GD 1E ein.

    http://www.hifi-regler.de/shop/sharp...gd1e_titan.php

    Da aber alle richtig guten HD-Fernseher wie z.b von Pioneer oder Philips auch mit ner physikalischen Auflösung von 1280&768 sehr gut 1080i darstellen können, ist zweihaft ob sich der höhere Preis lohnt.

    Kommt halt auf die Dicke des Geldbeutels an.

  16. #136
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: DVD vs.HDTV

    Zitat Zitat von Eastwood
    1080 p wird höchstwahrscheinlich nicht Standard werden. 720p oder 1080i sind und werden die HDTV-Standards sein. Kannst du hier nachlesen.

    http://www.hifi-regler.de/hdtv/hdtv.php

    Wenn du ein Fernseher suchst, der 1080i nativ darstellen könnte, so fällt mir für Deutschland nur der Sharp LC-45 GD 1E ein.

    http://www.hifi-regler.de/shop/sharp...gd1e_titan.php

    Da aber alle richtig guten HD-Fernseher wie z.b von Pioneer oder Philips auch mit ner physikalischen Auflösung von 1280&768 sehr gut 1080i darstellen können, ist zweihaft ob sich der höhere Preis lohnt.

    Kommt halt auf die Dicke des Geldbeutels an.
    Der JVC HV-32P40 kann auch nativ 1080i. Aber soweit ich weis kein 720p...

  17. #137
    TROLL-Futter-Sucher
    Registriert seit
    24.07.01
    Ort
    Deutschland
    Alter
    44
    Beiträge
    1.707

    AW: DVD vs.HDTV

    Okay , Danke Euch
    Mal sehen wo die Preise noch landen...2006 ersetze ich mein Röhren TV.Ich habe nämlich immer noch Bedenken bei LCD/Plasma...

  18. #138
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.05.05
    Beiträge
    29

    AW: DVD vs.HDTV

    Zitat Zitat von anno nym
    also, ich hab im kino über einen hd-projekter starwars episode 3 gesehen. wer das einmal gesehen hat und sich dann noch vorstellt, dass diese unglaubliche qualität bald auf eine dvd passt (also eine hd-dvd oder bluraydisc) der wird nicht mehr dran zweifeln, dass hd-technik über kurz oder lang in jedem haushalt zu finden sein wird.
    Du bist Freak und magst es so sehen.
    Otto normal User ist das aber völlig egal wie Star Wars aussehen kann!

  19. #139
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.05.05
    Beiträge
    29

    AW: DVD vs.HDTV

    Wer HD Material haben will, wird es sich kaufen.

    Ich denke aber, der größte Teil der Otto-normalos wird sein Geld lieber in was Sinnvolles stecken, außerhalb von Kino und Fernseh!!
    Und ich denke auch, der Otto-normalo wird sich nie ein TV größer als 80 cm (16:9) kaufen!
    Praktisch reicht auch die DVD da vollkommen für aus!!
    Geändert von St@rking (19.07.05 um 12:32:42 Uhr)

  20. #140
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.03
    Beiträge
    285

    AW: DVD vs.HDTV

    deleted
    Geändert von Phantomias2k (19.07.05 um 13:01:14 Uhr)

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. HDTV mit WMV
    Von Chaluul im Forum Allgemeine Fragen zum Thema HD
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.07, 16:27:34
  2. Vergesst HDTV - Ultra HDTV kommt
    Von cgrage im Forum Allgemeine Fragen zum Thema HD
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.11.06, 14:08:38
  3. [HDTV] Präsentationsfragen
    Von vodn7v im Forum SERIEN
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.11.05, 18:57:01
  4. Hdtv Dvd ?
    Von Sectomy im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.10.03, 13:49:21
  5. Hdtv?
    Von Darkman im Forum TV-Geräte & Beamer
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.10.02, 19:16:08

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •