Cinefacts

Seite 46 von 61 ErsteErste ... 3642434445464748495056 ... LetzteLetzte
Ergebnis 901 bis 920 von 1218
  1. #901
    Sohn Alfred Tetzlaffs
    Registriert seit
    04.11.03
    Ort
    Pjöngjang
    Alter
    31
    Beiträge
    4.334

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Zitat Zitat von steve Beitrag anzeigen
    werden Sneaks nicht immer mit FSK 18 angekündigt? Bei Kinopolis ist das zumindest so, egal was da letztlich für ein Film kommt.
    In Mannheim nicht. Da steht meist die richtige Freigabe oder FSK 0. Aber da wird schon kontrolliert und dementsprechend der Zugang verwehrt, sollte man zu jung sein.

    Aber auf die heutige FSK-18-Sneak wurde sogar extra auf FB hingewiesen:

    Diese Woche ist mal wieder FSK 18 Sneak! Ausweise nicht vergessen Wer errät, was kommt?

    Kleiner Tipp: der Film ist nur was für Erwachsene.

  2. #902
    GANZ NORMAL
    Registriert seit
    13.10.04
    Ort
    Obststand
    Alter
    43
    Beiträge
    1.819

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Na toll. Das Cinemaxx Bielefeld hat da gar nix zu bieten. Kackkino.

  3. #903
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.05.07
    Beiträge
    4.595

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Eben in der Sneak gesehen
    Also ich würd sagen der eher räudige Guerilla-Filmmaking-Charme der alten Filme ist leider komplett flöten gegangen und stattdessen einem technischen, kälteren typischen Mid-Budget Hollywood-Kommerzproduktion-Feeling (...oder wie man es auch immer nennen mag) gewichen. Inkl. auswechselbarer, typisch gutaussehender Pappnasenbesetzung zu der ich leider null Bezug entwickeln konnte, hier mangelt es eindeutig an einprägsamen Charakterköpfen. Werde mir den Film aber sicher nochmal im O-Ton geben, vielleicht kommt das da ja besser.
    Insgesamt hätte das aber deutlich schlimmer kommen können. Die Macher haben sich auf jeden Fall schon deutlich sichtbar ins Zeug gelegt dem Fan einen ordentlichen Brocken kurzweilige Horror-Splatter-Unterhaltung hinzulegen - und der Teil funktioniert ganz vorzüglich.
    Dabei wird teils derart mit Körperteilen herumgematscht, dass ich mich mal wieder echt wundere was die FSK uncut fürs Kino durchgehen lässt. Ein paar Mädels haben bereits nach der hier variierten Baumszene das Kino verlassen. Für die spätere BD-Auswertung dürfte (wenn überhaupt) eine SPIO/JK Freigabe gesichert sein, soviel Blood&Guts wie in den alten 3 Filmen zusammen dürfte das Remake locker alleine anfahren.
    Der "Evil Dead"-Connoisseur sollte bis nach den Credits sitzen bleiben!
    Mit Freunden und Bier sehr gute Unterhaltung.

  4. #904
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Zitat Zitat von Der Nachbar 667 Beitrag anzeigen
    ...sehr gut sogar
    Na sag ich doch......Hier wird nun schon langsam mit Zaunsfeldern gewunken.

  5. #905
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.03.03
    Ort
    Berlin fucking Germany
    Alter
    32
    Beiträge
    1.498

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Zitat Zitat von holly_california Beitrag anzeigen
    Evil Dead - 4/10Eine vollständige Kritik gibt es auf dem White Lightnin' Filmblog...
    Boa und immer diese nebenbei angebrachte Werbung... schrecklich!

  6. #906
    Sägenschwinger
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    FFM
    Alter
    46
    Beiträge
    1.420

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Könnte am 06.05.2013 was in Frankfurt werden...

    Sneak Preview

  7. #907
    GANZ NORMAL
    Registriert seit
    13.10.04
    Ort
    Obststand
    Alter
    43
    Beiträge
    1.819

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Immerhin gibt es in Bielefeld wohl am 10.05. eine offizielle Vorpremiere. Wenigstens etwas...^^

  8. #908
    trifft Susi Sorglos
    Registriert seit
    10.09.08
    Ort
    Li-La-Launeland
    Alter
    34
    Beiträge
    3.025

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Zitat Zitat von Leatherface Beitrag anzeigen
    Könnte am 06.05.2013 was in Frankfurt werden...

    Sneak Preview
    Die Sneak ist aber immer ab 18. Oder gab es im Newsletter einen Hinweis auf den Film?

  9. #909
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Freitag, 10.05.2013, 23:15 Uhr Preview Köln Cinedom

  10. #910
    holly_california
    Gast

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Zitat Zitat von nager.degu Beitrag anzeigen
    Boa und immer diese nebenbei angebrachte Werbung... schrecklich!

  11. #911
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Joiiiin us!!!

    Ich fang mal mit meinem Fazit an.
    Viel besser hätte man das Remake nicht umsetzen können, ohne entweder die Fans des Originals komplett zu verprellen oder die Sehgewohnheiten der heutigen Zielgruppe zu ignorieren.
    Diese Gratwanderung gelingt nahezu perfekt.
    Aus dem ohnehin nicht vorhandenem Handlungsfaden des Klassikers (machen wir uns mal nichts vor), wird hier die Drogensucht der Hauptprotagonistin als Einstieg gewählt, um diese, von ihrem Bruder und weiteren Freunden in der Abgeschiedenheit einer Waldhütte einem kalten Entzug zu unterziehen.
    Man hat ja hier schon gelesen, dass diesen Aufhänger einige als großen Quatsch empfunden haben.
    Mich hat dies überhaupt nicht gestört, ganz im Gegenteil sogar.
    Dann folgt der Film weitestgehend dem Pfad des Original, das wir ja alle aus diversen VHS-Drittkopien, illegalen Börsenkäufen und schweineteuren Sondereditionen kennen.
    Begleitet vom einem sehr guten und stimmigem Score, einem tollen Setting, guter Kamera- und Regiearbeit nimmt das Grauen langsam seinen Lauf.
    Dabei geht es schmutzig, drastisch und natürlich auch mit einer gehörigen Portion Ekel zu.
    Wenn sich jemand ein Remake von "Tanz der Teufel" anschaut, dann erwartet er gewisse Schauwerte. Und die werden hier tatsächlich nur mit GCIs dargestellt, wo dies absolut notwendig ist, z.B. bei aben Armen..... Ansonsten ist das seit Ewigkeiten mal wieder ein Film, in dem ein so unglaublich geiles (Sorry) Aufgebot an perfekt handgemachten Make-up-Effekten geboten wird, dass zumindest mir sehr oft ein Grinsen ins Gesicht gezaubert hat.
    Von elektrischem Brotmesser, Cutter, Elektrohammer, Machete, Schrotflinte über die allseits beliebte Kettensäge kommt so ziemlich alles zum Einsatz, was Küche und Werkstatt hergeben.
    Letztere hat ihren finalen Auftritt in einer derart drastischen Form, so dass die FSK eigentlich rückwirkend der ungekürzten Fassung "TCM The Beginning" eine Freigabe erteilen müsste.
    Die Schauspieler machen ihr Sache ordentlich, halten natürlich nur weitestgehend als Dämonenfutter her, obwohl man bei nur 5 Protagonisten da schon etwas Augenmerkt auf passendes Casting legen sollte.
    Der Typ, der den Bruder spielt, ist halt nicht die irre Ausstrahlung eines Bruce Campbell.
    Aber sonst bin ich rundum zufrieden aus der Sneak gekommen, auf die ich mich nun schon seit 6 Wochen freue.
    Daher verdient der Film 9/10 Punkten und wird BD Pflichtkauf.
    An eine FSK-Freigabe fürs Heimkino glaube ich aber eher nicht.

  12. #912
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.05.07
    Beiträge
    4.595

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    J
    Von elektrischem Brotmesser, Cutter, Elektrohammer, Machete, Schrotflinte über die allseits beliebte Kettensäge kommt so ziemlich alles zum Einsatz, was Küche und Werkstatt hergeben.
    Die Nagelpistole! Du hast die Nagelpistole vergessen

  13. #913
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.06
    Alter
    35
    Beiträge
    3.016

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Habe mir jetzt mal eine Karte für die wöchentliche "Überraschungspremiere" (immer Mittwochs) der UCI Kinowelt gebucht. Aber bei meinem Glück wird sicher ein anderer Film laufen.

  14. #914
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Zitat Zitat von Der Nachbar 667 Beitrag anzeigen
    Die Nagelpistole! Du hast die Nagelpistole vergessen
    Ja, die meine ich doch mit Elektrohammer.
    War etwas verwirrt.

  15. #915
    all out of bubblegum
    Registriert seit
    06.05.07
    Ort
    Südtirol/Italien
    Alter
    32
    Beiträge
    3.387

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Zitat Zitat von holly_california Beitrag anzeigen
    katastrophal fehlgeleiteten Remakes wie Rob Zombies ″Halloween″
    In beiden Fällen wird deutlich, dass die Filmemacher das Original vielleicht mögen, aber aus den absolut ″falschen″ Gründen.

  16. #916
    Rechte Hand des Teufels
    Registriert seit
    31.07.01
    Ort
    München
    Alter
    41
    Beiträge
    1.497

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Was für ein Brett von einem atmosphärischen Horrorfilm! Durchweg gelungener, handgemachter Dämonen-Splatter, der sich auflockernde Gags zum Glück spart und bei empfindlicheren Naturen immer feste auf den Magen drückt. Ich war lange nicht mehr so zufrieden nach einem Kinobesuch.

    Nicht zu vergessen: Die göttliche Szene nach dem Abspann.
    Geändert von Der müde Joe (02.05.13 um 00:11:40 Uhr)

  17. #917
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.06
    Alter
    35
    Beiträge
    3.016

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Ich hatte ebenfalls Glück. Auch hier lief er in der Sneak.

    *Antipiraterie-Hinweis vor dem Film / unten drunter als Rechteinhaber SONY*
    *innerlich nach Luft schnappen*
    *Columbia TriStar-Logo*
    *innerlich nach Luft schnappen*
    *Ghost House-Logo*
    "Jaaaaa! Jaaaaaaaa!"

    Den Film selbst fand ich "ganz gut". Er hat mir gefallen, ich hatte mir aber mehr erhofft.
    Als Messlatte galten für mich weniger die originalen Teile 1 und 2 sondern vielmehr "Drag Me To Hell", der für mich - von der VIEL zu offensichtlichen Verwechslung von Knopf und Münze am Ende mal abgesehen - auch heute noch einer der zehn besten Horrorfilme ist, die ich in den letzten zehn Jahren gesehen habe. Und so gut hat mir der neue "Evil Dead" dann leider doch nicht gefallen.
    Die Darsteller machen ihre Sache soweit alle gut, aber die Atmosphäre der alte Filme wird natürlich nicht erreicht. Was Blut und Gore angeht, geht es zwar teilweise ordentlich zur Sache - "Verzehr das, du Schwanzlutscherin!" / bei der Szene und beim Einsetzen des Abspanns gab's unüberhörbaren Applaus von einem Teil des Publikums - aber das "Ausmaß" vom ersten Teil - auch wenn die Effekte des Remakes natürlich merklich professioneller sind - wird nicht erreicht. Mir kann auch keiner erzählen, dass beim Remake nichts aus dem Computer kommt. Als David gegen Ende im Haus auf den Bezinkanister schießt, sah die Explosion für mir z. B. doch sehr nach CGI aus. Das Herumgefluche à la "Der Exorzist" - "Komm runter und lass dir den Schwanz lutschen, Süßer!" - fand ich teilweise eher "gewollt" als gelungen und dadurch eher fehl am Platz. Unterm Strich bleibt aber ein relativ unterhaltsamer Horrorfilm mit brauchbaren Darstellern und teils saftigen Effekten. Mit zwei zugedrückten Augen vergebe ich nach der Erstsichtung mal 7 von 10 Punkten. Ich bin nicht direkt enttäuscht, hatte mir aber wie gesagt mehr erhofft. Wobei ich schon betonen möchte, dass "Evil Dead" von einem Remake-Debakel à la "Nightmare on Elm Street" DEUTLICH entfernt ist!

    Wer den Red-Band-Trailer oder überhaupt einen Trailer zum Film noch nicht kennt, sollte das vor dem Gang ins Kino übrigens NICHT nachholen. Der Trailer spoilert nämlich ENORM. Kennt man den Trailer, kennt man quasi den halben Film, gut 80 % der Gore-Effekte, die im Film zum Einsatz kommen und man weiß quasi schon bei jedem Protagonisten, wie der Dämon von ihm Besitz ergreift und was daraufhin mit ihm geschieht. Kennt man den Trailer also noch nicht, sollte man daran im Vorfeld nichts ändern!

  18. #918
    "I Am The Law"
    Registriert seit
    03.04.02
    Alter
    38
    Beiträge
    17.300

    AW: The Evil Dead [Remake]

    hab auch glück gehabt.

    und ich bin verliebt, was für ein geniales remake.

    SUPER atmo, TOP soundtrack, HAMMERHARTE effekte und was für ein FINALE .

    Jane Levy als weiblicher ASH ist super besetzt und sieht blutverschmiert rattenscharf aus .

    Evil Dead bekommt eine 9/10 von mir. die 10/10 hebe ich mir für die UNRATED version auf.


    PS. was mir aufgefallen ist, das sehr viele szenen aus den beiden Red-Band Trailer im fertigen film fehlten,echt schade.

  19. #919
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Unsere Sneak ist ausgefallen, die hatten vergessen den Film zu bestellen

  20. #920
    snowsurfer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Lüneburger Altbau
    Beiträge
    1.362

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Kann man bis Ende nächster Woche auf eine Sneak oder Vorpremiere in Hamburg hoffen?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Evil Dead - Book of Dead (UK Neuauflage): Wo am günstigsten?
    Von Scooby im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.10.06, 16:54:24
  2. Unterschiede EVIL DEAD UK Book of the Dead und Normale Version??
    Von Thodde im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.10.05, 16:53:24
  3. Evil Dead - The Book of the Dead, wo günstig?
    Von WS_TF im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.08.05, 15:21:42
  4. Evil Dead - Book of the Dead Cover wird gesucht
    Von Estrichleger im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.08.03, 13:41:39
  5. Evil Dead - Book of Dead limited edition
    Von MightyPowerlord im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.02.03, 08:19:05

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •