Cinefacts

Seite 54 von 61 ErsteErste ... 444505152535455565758 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.061 bis 1.080 von 1218
  1. #1061
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Stimmungsvoll, schnörkellos und ausgesprochen heftig. Mich hat die Atmosphäre an meinen damaligen Kinobesuch des Originals erinnert. Auch optisch fand ich das Ganze sehr gelungen. Zur Synchro kann ich nichts sagen, hab das englischsprachige Original in einem irischen Kino gesehen und die hatten den Sound voll aufgedreht - so muss es sein War auch wirklich überrascht, dass es so heftig zur Sache ging, was sicher auch daran lag, dass ich mir keinen Red Band-Trailer angesehen habe. Es ist nicht verwunderlich, wenn ein Film nach solchen Trailern keine großen Überraschungen mehr bieten kann... 8,5/10

  2. #1062
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Zitat Zitat von Ziggy3 Beitrag anzeigen
    Bombe! Komme aus dem Kino, hat mir sehr gut gefallen. Der Goregehalt ist ja mal göttlich. Kann aber irgendwie nicht verstehen, dass Maniac und Evil Dead so einfach durch die FSK flutscht während eine Gurke wie Battle Royal auf der 131er Liste landet.
    Eine Freigabe durch die FSK und eine Liste-B-Indizierung durch die BPjM sind aber schon 2 völlig verschiedene Paar Schuhe.

    Außerdem kann das den Heimversionen vom "Maniac" und "Evil Dead"-Remake ohne weiteres noch passieren, denn die werden wohl für daheim keine FSK-Freigabe mehr kriegen und schwupps stürzt die BPjM sich drauf.

  3. #1063
    mia san mia
    Registriert seit
    01.09.04
    Alter
    45
    Beiträge
    7.129

    AW: The Evil Dead [Remake]

    @Maniac76
    Du meinst sicher bezogen auf ein deutsches Kino-Release, oder? Da kann ich aber leider nicht mitreden, da ich mir schon viele Jahre lang keine Horrorfilme mehr im Kino anschaue, es sei denn, ich bin gerade in London oder gehe zum FFF. Ansonsten kommen die DVDs aus UK oder US.
    Wie schon erwähnt, kannst Du Dir fast jede der letzten Folgen der S2 von Spartacus raussuchen, wenn Du abgetrennte oder geteilte Körper sehen willst. An Blut mangelt es da auch nicht. Weitere Inspirationen findest Du sicherlich im 18er-Bereich (Nachtprogramm). Halt mal Ausschau in Richtung Japan. MSP oder Vogel helfen da auch weiter.
    Ich muss sagen, von einem Remake erwarte ich schon, dass sich enger an der Vorlage gehalten wird.

  4. #1064
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.08
    Beiträge
    35

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Zitat Zitat von Eric666 Beitrag anzeigen
    @Maniac76
    Du meinst sicher bezogen auf ein deutsches Kino-Release, oder? Da kann ich aber leider nicht mitreden, da ich mir schon viele Jahre lang keine Horrorfilme mehr im Kino anschaue, es sei denn, ich bin gerade in London oder gehe zum FFF. Ansonsten kommen die DVDs aus UK oder US.
    Wie schon erwähnt, kannst Du Dir fast jede der letzten Folgen der S2 von Spartacus raussuchen, wenn Du abgetrennte oder geteilte Körper sehen willst. An Blut mangelt es da auch nicht. Weitere Inspirationen findest Du sicherlich im 18er-Bereich (Nachtprogramm). Halt mal Ausschau in Richtung Japan. MSP oder Vogel helfen da auch weiter.
    Ich muss sagen, von einem Remake erwarte ich schon, dass sich enger an der Vorlage gehalten wird.
    Ich meinte auf jeden Fall deutsche Kino Releases,andere Vergleiche find ich komplett unpassend-das ist der härteste Horrorfilm der in den letzten Jahren in deutschen Kinos lief.
    Ansonsten kann ich 1:1 Remakes so garnichts abgewinnen,warum 2 mal den selben Film schauen zumal ich bei Evil Dead fand das man genug aus dem Original genommen hat und trotzdem eine neue eigene Version präsentierte.
    Also ich bleibe begeistert,glatte 9/10!

  5. #1065
    mia san mia
    Registriert seit
    01.09.04
    Alter
    45
    Beiträge
    7.129

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Warum sollten andere Vergleiche unpassend sein, wenn man von DEM Brett, DER Schlachtplatte spricht ?? Horrorfilm bleibt Horrorfilm und darf somit wohl auch verglichen werden.
    Aber ich stimme Dir zu, dass es für das deutsche Kino erstaunlich großzügig ist! Und offensichtlich bist Du mit weniger zufrieden. Geschmäcker sind zum Glück verschieden!

  6. #1066
    Sunny Lax Fanboy
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    3.820

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Das ist schon spannend, von einem liest man "ob der noch so lange im Kino läuft", und "Splattergranate"...und dann liest man hier eher enttäuschendes.

    Da war wohl Braindead damals wohl ne Nummer härter und lief ungeschnitten im Kino. ;P

  7. #1067
    Sägenschwinger
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    FFM
    Alter
    46
    Beiträge
    1.420

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Nö. Kommt aber mit Sicherheit noch. Über die Kürzungen kannst du auch hier noch was nachlesen:http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=5124&M=14
    Dann ist wenigstens schonmal die Kellerszene sicher. :-) Das "We're coming to get you" muss rein. Und auf einige weitere, längere Szenen hoffen wir dann mal auch...

  8. #1068
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Zitat Zitat von ShineyMetalAss Beitrag anzeigen
    Das ist schon spannend, von einem liest man "ob der noch so lange im Kino läuft", und "Splattergranate"...und dann liest man hier eher enttäuschendes.

    Da war wohl Braindead damals wohl ne Nummer härter und lief ungeschnitten im Kino. ;P
    Planet Terror war auch viel härter als ED 2013, nur halt nicht so ernst.

    Bin gespannt, was in der UR noch kommt.Denn das feurige Finale war für mich nicht so der Bringer.

    Gut, Mia sägt Evil-Mia die Füsse weg und verliert die Hand.Aber die Kettensäge durch Evil-Mia war ja nicht so berauschend, kein Zucken, kein gar nix.

  9. #1069
    GANZ NORMAL
    Registriert seit
    13.10.04
    Ort
    Obststand
    Alter
    43
    Beiträge
    1.819

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Braindead hatte aber auch einen ganz anderen Unterton. Gore =/= Gore

  10. #1070
    GANZ NORMAL
    Registriert seit
    13.10.04
    Ort
    Obststand
    Alter
    43
    Beiträge
    1.819

    AW: The Evil Dead [Remake]

    hat sich erledigt

  11. #1071
    sɹǝpuɐ
    Registriert seit
    15.12.05
    Ort
    in der dritten Kammer
    Alter
    40
    Beiträge
    4.027

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Bei Spartacus ist doch alles so überstylet, dass es doch gar nicht wirkt. Das ganze CGI-Blut sieht zwar nett aus, aber an die Wirkung wie "echtes" Blut hat es beileibe nicht.
    EVIL DEAD 2013 ist und bleibt -für sich genommen- ein extrem geiler Film. Love it!

  12. #1072
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Bei EVIL DEAD ist der Goregehalt im Endeffekt aber auch ziemlich cartoonish da er wieder so übertrieben ist. Irgendwie kommt es mir auch immer noch so vor, als wolle man einen ernsten Streifen drehen, aber irgendjemand hat permanent dazwischen gerufen das doch ein zwei Lacher hermüssen. Das unpassende Fluchen der Dämonen, die gezwungen coolen Sprüche der Hauptfiguren (ich denke da insbesondere an das Ende), Arm-abschneide-Szene.

    Natürlich war der Film hart. Aber härter als Sachen wie die SAW Fortsetzungeb ab Teil 3 war er nicht. Eher auf dem gleichen Level. Dann noch die verschiedenen Comedy-Einlagen dazwischen die man beim Jigsaw-Franchise zum Beispiel nicht hatte... Bei mir hält sich die Verwunderung das es EVIL DEAD für eine Kinoauswertung ohne Schnitte durch das Prüfverfahren der FSK schaffte zurück.

  13. #1073
    Jin-Roh
    Gast

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Zitat Zitat von Freizeitrebell Beitrag anzeigen
    Bei Spartacus ist doch alles so überstylet, dass es doch gar nicht wirkt. Das ganze CGI-Blut sieht zwar nett aus, aber an die Wirkung wie "echtes" Blut hat es beileibe nicht.
    Bei der 1. Staffel mag das zutreffen, bei Staffel 2 sah die Sache schon aus.

  14. #1074
    sɹǝpuɐ
    Registriert seit
    15.12.05
    Ort
    in der dritten Kammer
    Alter
    40
    Beiträge
    4.027

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Weder bei der zweiten noch bei der dritten! Einzig der Kieferbruch war krass, aber das war auch wieder ein handgemachter Effekt.

  15. #1075
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Das Orginal wollte sich nicht ernst nehmen und hat zu seiner Zeit belustigt
    Die Nachfolger scheinen die Sicht auf das Original im Nachhinein *ein wenig* verdreht zu haben. Anders kann ich mir eine solche Behauptung nicht erklären. Im Original gibt es genau *null* Humor.

    Ich werde mir das Ganze diese Wochenende mal ansehen. Schon kurios wie die Meinungen schwanken. Allerdings scheint man gut daran zu tun, seine Erwartungen in jeder Hinsicht nach unten zu korrigieren.

  16. #1076
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Was ich gestern ganz vergessen habe: so was selten dämliches wie die Reanimationsszene habe ich selten in einem Film dieser Art gesehen - zumal er sich ja so ernst nimmt.

  17. #1077
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.06
    Alter
    35
    Beiträge
    3.016

    AW: The Evil Dead [Remake]

    @ Härtegrad-Diskussion: Ich glaube, manche werfen hier "Blutgehalt" und "Härtegrad" in einen Topf, obwohl es eigentlich zwei unterschiedliche Dinge sind. Es wurde ja kurz der Titel "Braindead" in die Runde geworfen. Der mag auch heute noch zu den blutigsten Horrorfilmen aller Zeiten zählen, zu den härtesten Horrorfilmen aller Zeiten aber nicht. Denn dazu ist der Film zu stark als Kömodie angelegt und es suppt am Ende zwar permanent aus allen Ecken, aber "megahart" ist das nicht, da halt bewusst ins Lächerliche gezogen. Genau so gibt es Filme, bei denen kaum Blut fließt, die aber trotzdem sehr hart sind, weil sie z. B. etwas thematisieren, was einfach an die Nieren geht und Unbehagen beim Zuschauer auslöst.
    Ich würde das Evil-Dead-Remake jetzt eher als blutig und weniger als hart einstufen. Wobei ich dem Film - auch wenn ich inzwischen schon ziemlich abgebrüht bin - auf einer Härtegrad-Skala von 0 bis 10 durchaus eine 7 geben würde. Jetzt nicht, weil mich der Film ja sooo geschockt hätte - das kommt mittlerweile doch sehr, sehr selten vor - aber man kann kaum leugenen, dass es durchaus blutig zur Sache geht. Nur weil das heute "Standard" ist und einem dabei nicht (mehr) das Essen hochkommt, macht das den Film jetzt nicht direkt "weniger hart". Sehe zumindest ich so.

  18. #1078
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Zitat Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
    Was ich gestern ganz vergessen habe: so was selten dämliches wie die Reanimationsszene habe ich selten in einem Film dieser Art gesehen - zumal er sich ja so ernst nimmt.
    Fand ich auch dämlich.

    Das sie den "Was ist mit ihren Augen!?!" und nach der Nagelpistolenbehandlung "Oh mein schönes Gesicht!" reinpacken mussten, fand ich irgendwie unfreiwillig komisch.

    Da war das im Original passender und glaubhafter umgesetzt.

  19. #1079
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Zitat Zitat von Eric666 Beitrag anzeigen
    Ich muss aber sagen, dass das Finale (Chainsaw) ein absolut optisches Highlight war!! Die Farben und die Kameraeinstellung. Toll, würde ich mir als Bild sofort aufhängen.
    Jupp, dass wäre echt ein Poster wert. Besonders vor der Hütte mit der Kettensäge, dann der Cocksucker-Spruch und dann das sägen mitten in die Fresse....… dass wäre es echt. Leider gibt es davon natürlich kein Bild im www.

  20. #1080
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.09.05
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    41
    Beiträge
    1.769

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Zitat Zitat von Rabid Anteater Beitrag anzeigen
    Fand auch einer die Soundeffekte gut, Backe zerschneiden und Ärmchen waren schon fast mehr "shocking" als der Rest.
    *schnipps* Hier, ich!! Hab mich in dem Zusammenhang auch sehr gefreut im Abspann Stephen Flick für das Sound Design verantwortlich zu lesen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Evil Dead - Book of Dead (UK Neuauflage): Wo am günstigsten?
    Von Scooby im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.10.06, 16:54:24
  2. Unterschiede EVIL DEAD UK Book of the Dead und Normale Version??
    Von Thodde im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.10.05, 16:53:24
  3. Evil Dead - The Book of the Dead, wo günstig?
    Von WS_TF im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.08.05, 15:21:42
  4. Evil Dead - Book of the Dead Cover wird gesucht
    Von Estrichleger im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.08.03, 13:41:39
  5. Evil Dead - Book of Dead limited edition
    Von MightyPowerlord im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.02.03, 08:19:05

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •