Cinefacts

Seite 58 von 61 ErsteErste ... 8485455565758596061 LetzteLetzte
Ergebnis 1.141 bis 1.160 von 1218
  1. #1141
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Zitat Zitat von TJ-75 Beitrag anzeigen
    Mit amerikanisierung meinte ich, das die deutsche Sprache verloren geht.
    Übersetzungen finden fast gar nicht mehr statt bei gewissen Sachen.
    Mir ist schon klar, dass das ein amerikanischer Film.

    Die deutsche Sprache geht verloren. Fragt mal einen 70-jährigen Deutschen, was "The Expendables" heißt.

    und übrigens der Kritikpunkt von Tyrannosaurus Rex, ob der alte Original Film schlecht ist oder nicht ist subjektiv.
    Für uns Kinder der 80er war der gut und ist immer noch gut.

    Kannst ja deinen 20-jährigen Neffen den alten Film zeigen. Der wird sich langweilen, über die Tricks lachen
    und die fehlenden krassen Splatter Effekte kritisieren.

    Übrigens: der neue Tanz der Teufel Film lebt nur von seinen übertriebenen Gewaltszenen.
    Nehmt die Szenen raus, dann ist der grottenschlecht.
    Und ein mystisches altes satanisches Buch mit dem Spruch Motherfucker *kopfschüttel*
    Fehlt nur noch die Rapperkette vorne drauf.

    Als ob das Original ohne jegliche Splattereffekte ein Meilenstein im Arthousekino wäre...tzzztzzz
    Das Remake in Deutschland im Kino "Tanz der Teufel" zu nennen, wäre rechtlich zum einen nicht möglich gewesen.

    Und zum anderen ist das eine sinnlose Diskussion.
    Ich stell mir grad vor..."Raumschiff Enterprise in die Dunkelheit".

  2. #1142
    Zombian
    Gast

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Das Einzige, was gerade sinnlos ist, ist Dein Vergleich am Schluss.

  3. #1143
    Hobby-Mobber
    Registriert seit
    07.02.08
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    41
    Beiträge
    2.029

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Zitat Zitat von TJ-75 Beitrag anzeigen
    Mit amerikanisierung meinte ich, das die deutsche Sprache verloren geht.
    Übersetzungen finden fast gar nicht mehr statt bei gewissen Sachen.
    Mir ist schon klar, dass das ein amerikanischer Film.

    Die deutsche Sprache geht verloren. Fragt mal einen 70-jährigen Deutschen, was "The Expendables" heißt.
    Jetzt wo ich nochmal so drüber nachgedacht habe, gebe ich dir doch Recht. Die deutsche Sprache geht tatsächlich verloren. Aber ab jetzt werde ich was dagegen tun. Damit die Leute aufwachen.
    Ich werde die Titel jetzt eindeutschen und los gehts:

    Eisenmann 3
    Die Entbehrlichen 2
    Die Schnellen & die Furien 6
    Der Mann aus Stahl
    Sternenzug in die Dunkelheit
    Überhang 3...äh...verkatert 3....äähh
    Weiße Haus unten....öhh...Weiße Haus drunter..nee..Weiße Haus siehe unten
    Himmelfall
    Django ohne Ketten oder Django ungekettet? Ich habs: Django entfesselt!!

    Mit Serien geht das natürlich auch:
    Heimland
    Spiel der Throne
    Zwei und ein halber Mann
    Richtiges Blut
    Dexter, nee klingt zu amerikanisch: Dieter..besser
    usw.

    Natürlich ist eure Unterstützung gefragt!!! Wir Filmfreunde müssen ja schließlich zusammenhalten.
    Am besten ihr unterstützt mich mit einer kleinen Spende, hier meine Paypal-Adresse..äähh..ich meine natürlich Bezahlkumpel-Adresse: Totaldeutsch@netzt.de


  4. #1144
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Ich frage mich auch, wie es mit der deutschen Sprache stehen würde, wenn EVIL DEAD mit TANZ DER TEUFEL übersetzt gewesen wäre... Was wäre das doch für eine Glanzstunde unserer Muttersprache wenn ich hätte sagen können "Yo, ich hab BÖSER TOD im Kino gesehen!"

  5. #1145
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Zitat Zitat von yastreb Beitrag anzeigen
    Dexter, nee klingt zu amerikanisch: Dieter..besser

  6. #1146
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Was wäre das doch für eine Glanzstunde unserer Muttersprache wenn ich hätte sagen können "Yo, ich hab BÖSER TOD im Kino gesehen!"
    Wenn schon, dann "Böse Tote". Ansonsten wäre es nämlich "Evil Death".

  7. #1147
    01
    Gast

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Zitat Zitat von TJ-75 Beitrag anzeigen
    Die deutsche Sprache geht verloren. Fragt mal einen 70-jährigen Deutschen, was "The Expendables" heißt.
    Ich stelle hier mal die These auf, dass auch ein guter Teil des wesentlich jüngeren Publikums, das Gefallen an den "Expendables"-Filmen gefunden hat, nicht weiß, wie der Filmtitel korrekt ins Deutsche zu übertragen wäre. Und das hat weder dem Erfolg des Filmes geschadet, noch der deutschen Sprache.

    Ein Verschwinden der deutschen Sprache an der Verwendung unübersetzter fremdsprachiger Filmtitel festzumachen, scheint mir übrigens schon deswegen vollkommen abwegig, weil hierzulande ja üblicherweise ganze Filme übersetzt, d.h. synchronisiert, werden.

  8. #1148
    01
    Gast

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Zitat Zitat von yastreb Beitrag anzeigen
    Jetzt wo ich nochmal so drüber nachgedacht habe, gebe ich dir doch Recht. Die deutsche Sprache geht tatsächlich verloren. Aber ab jetzt werde ich was dagegen tun. Damit die Leute aufwachen.
    Ich werde die Titel jetzt eindeutschen und los gehts:

    Eisenmann 3
    Die Entbehrlichen 2
    Die Schnellen & die Furien 6
    Der Mann aus Stahl
    Sternenzug in die Dunkelheit
    Überhang 3...äh...verkatert 3....äähh
    Weiße Haus unten....öhh...Weiße Haus drunter..nee..Weiße Haus siehe unten
    Himmelfall
    Django ohne Ketten oder Django ungekettet? Ich habs: Django entfesselt!!
    "Die Schnellen und die Rasenden" wäre in seiner Zweideutigkeit natürlich noch schöner - und würde auch das böse lateinische Wort "Furie" umgehen.
    Schade übrigens, dass du den kommenden Film von Zach Snyder* ausgelassen hast: Den Neustart der "Übermensch"-Serie, der "Mann aus Stahl" heißt.

    ___
    * Zacharias Schneider?

  9. #1149
    Eskapist
    Registriert seit
    05.09.01
    Beiträge
    581

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Zitat Zitat von 01 Beitrag anzeigen
    Schade übrigens, dass du den kommenden Film von Zach Snyder* ausgelassen hast: Den Neustart der "Übermensch"-Serie, der "Mann aus Stahl" heißt.
    den hat er nicht ausgelassen, steht sogar in Deinem Zitat drin!

  10. #1150
    01
    Gast

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Stimmt. Der fehlende "Übermensch"-Zusatz hat mich geblendet! Fuck! Bzw.: Geschlechtsverkehr!

  11. #1151
    Deutscher Meister 2010!
    Registriert seit
    16.08.01
    Ort
    Rostock
    Alter
    37
    Beiträge
    2.965

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Wenn schon, dann "Böse Tote". Ansonsten wäre es nämlich "Evil Death".
    "Böse tot" wäre auch noch möglich

  12. #1152
    Spike
    Gast

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    [...]bei Filmen kommt es auf weitaus mehr an als auf die Handlung, nämlich darauf, wie sie erzählt ist,[...]
    Bruce Campbell war im ersten Teil auch Lichtjahre davon entfernt als Talent durchzugehen. Und seien wir mal ehrlich: Bislang hat er jede seiner Rollen so wie Ash gespielt.
    Öhm... ohne Handlung geht also auch, wenn sie (die nicht vorhandene) gut erzählt wird?
    Und zum Bruce wäre noch zu sagen, dass ich weder bei Brisco County jr. (bzw. Brisco Bezirk Sohnemann) noch aktuell bei Burn Notice (bzw. Verbrannte Abmahnung) groß was von "Ash" (ich meine natürlich Asche) sehen konnte bzw. kann.


    Zitat Zitat von yastreb Beitrag anzeigen
    Die Schnellen & die Furien 6
    Oder Schnell & Wild, Schnell & Wütend... Die Schnellen und die Wilden - hat doch was.
    Geändert von Spike (24.05.13 um 10:59:17 Uhr)

  13. #1153
    Hobby-Mobber
    Registriert seit
    07.02.08
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    41
    Beiträge
    2.029

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Bei Furien konnte ich einfach nicht widerstehen und da Latein eine tote Sprache ist...

  14. #1154
    01
    Gast

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Zitat Zitat von nerös Beitrag anzeigen
    "Böse tot" wäre auch noch möglich
    Dann müsste es aber "evilly dead" heißen, weil "evil" kein Adverb ist, nicht?

  15. #1155
    Spike
    Gast

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Zitat Zitat von 01 Beitrag anzeigen
    Dann müsste es aber "evilly dead" heißen, weil "evil" kein Adverb ist, nicht?
    Evilly kenne ich nicht.

  16. #1156
    Zombian
    Gast

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Zitat Zitat von nerös Beitrag anzeigen
    "Böse tot" wäre auch noch möglich
    Nein, denn das Original schimpft sich THE EVIL DEAD.

  17. #1157
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.06
    Alter
    35
    Beiträge
    3.016

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Zitat Zitat von TJ-75 Beitrag anzeigen
    Übrigens: der neue Tanz der Teufel Film lebt nur von seinen übertriebenen Gewaltszenen.
    Nehmt die Szenen raus, dann ist der grottenschlecht.
    Und ein mystisches altes satanisches Buch mit dem Spruch Motherfucker *kopfschüttel*
    Fehlt nur noch die Rapperkette vorne drauf.
    Das halte ich jetzt aber für groben Unfung. Weder das Original noch das Remake leben ausschließlich von den Goreeffekten. Selbst wenn die fehlen würden bzw. stark abgeschwächte wären, wären die Filme dadurch noch lange nicht "grottenschlecht". Und umgekehrt geht die Formel auch nicht auf, denn "5 Min. Gore + 85 Min. Langeweile" ergeben nicht wirklich einen guten Film.
    Und das "Motherfucker" ist ja bloß ins Buch reingekritzelt worden und gehörte ursprünglich genau so wenig da rein wie "Lies es nicht! Sag es nicht!" etc.

  18. #1158
    Rechte Hand des Teufels
    Registriert seit
    31.07.01
    Ort
    München
    Alter
    41
    Beiträge
    1.497

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Vielleicht hätte man noch kurze Flashbacks einfügen sollen, in denen gezeigt wird, wie verschiedene Personen was ins Buch kritzeln.
    Hier wird sich über Sachen wie das angeblich unnötige Intro aufgeregt, andererseits werden von einigen die simpelsten Zusammenhänge nicht erkannt. Solche Erklärbär-Szenen sind also scheinbar doch nötig.

  19. #1159
    dvdinside ngn21
    Registriert seit
    13.11.05
    Ort
    saarland
    Alter
    37
    Beiträge
    532

    AW: The Evil Dead [Remake]

    heute im cinestar um 17.45! gesehen... jo schön blutig, aber nciht wirklich fies wie z.b. das maniac remake... alles in allem ein kurzweilliger film, den ich mir aber net unbedingt ein 2tes ma anscheuen werde... 6 von 10

  20. #1160
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.04.13
    Alter
    42
    Beiträge
    250

    AW: The Evil Dead [Remake]

    Also ein zweites mal schauen ich ihn nicht.
    Hole mir auch nicht die Blu-ray da ich mit dem Original bestens bedient bin.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Evil Dead - Book of Dead (UK Neuauflage): Wo am günstigsten?
    Von Scooby im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.10.06, 16:54:24
  2. Unterschiede EVIL DEAD UK Book of the Dead und Normale Version??
    Von Thodde im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.10.05, 16:53:24
  3. Evil Dead - The Book of the Dead, wo günstig?
    Von WS_TF im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.08.05, 15:21:42
  4. Evil Dead - Book of the Dead Cover wird gesucht
    Von Estrichleger im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.08.03, 13:41:39
  5. Evil Dead - Book of Dead limited edition
    Von MightyPowerlord im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.02.03, 08:19:05

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •