Cinefacts

Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.08.01
    Beiträge
    163

    Wie ist TICKER (seagal) ?

    Hallo Ihr DVD-Jünger,

    ich überlege seit geraumer Zeit, ob ich mir die DVD "Ticker" kaufen soll. Leider kann mir keiner meiner Bekannten darüber Auskunft geben, ob der Film gut ist. Action und Spannung vorhanden ? Bei dem Anbieter Highlight bin ich immer etwas vorsichtig.

    Bitte bewerten von 1 bis 10, wobei 10 das Beste ist.

    Vielen Dank.

    Gruß JB

  2. #2
    treuer Borussia Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    153
    Hi

    ist ja wie alles eine Geschmackssache , aber ich fand den Film eher schlecht und langweilig. Habe mehr von diesem film erwartet.

    Oder um es was härter zu sagen : "Ticker" is für mich ne Gurke

  3. #3
    treuer Borussia Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    153
    ach ja , und den Steven bekommst du auch nicht allzu oft in dem Film zu sehen...

  4. #4
    Highlander Fan
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    der hohe Norden
    Alter
    41
    Beiträge
    2.347
    Original geschrieben von Skin
    ach ja , und den Steven bekommst du auch nicht allzu oft in dem Film zu sehen...
    Ist so wie bei Einsame Entscheidung...naja, ich hoffe immer noch auf Alarmstufe Rot 3...

  5. #5
    1/2 Man 1/2 Amazing
    Registriert seit
    08.08.01
    Ort
    straight um die ecke...
    Alter
    34
    Beiträge
    1.200
    Original geschrieben von Skin
    Hi

    ist ja wie alles eine Geschmackssache , aber ich fand den Film eher schlecht und langweilig. Habe mehr von diesem film erwartet.

    Oder um es was härter zu sagen : "Ticker" is für mich ne Gurke
    der meinung kann ich mir nur anschließen. bin fast eingeschlafen.
    es gibt 1000x bessere Steven Seagal-Filme. Aber wie gesagt, Geschmackssache.

  6. #6
    Sexist
    Registriert seit
    15.06.02
    Alter
    33
    Beiträge
    7.727
    ich hab mal bei ofdb.de ein Review geschrieben ich paste es mal rein:

    "Dies ist einer der besch... Filme, die jemals gedreht wurden! Die Pseudo-Actionszene und die billigen Effekte, die ich mit meiner alten 486er hätte besser machen können und nicht zu vergessen, die tolle Story lassen ihr mir ein komisches Gefühl im Magen aufkommen. Nachdem man diesen Film ganz gesehen hat, ich brauchte 3 Anläufe da ich 2 mal eingeschlafen bin, fühlt man sich um einiges dümmer und muss sich erstmal nen John Woo Film reinziehen um den "Geschmack wieder aus dem Mund zu waschen".
    4,8 bei ofdb.de sind min 3.8 zuviel für diesen Schund , man sollte Albert Pyun dafür einsperren sowas auf die Menschheit losgelassen zu haben.
    Außerdem glaube ich immer noch nicht, dass es Steven Seagal war der da mitgespielt hat, ich denke eher, dass es einer Puppe war die so aussah wie er. Nein, mal ernsthaft, ich verstehe nicht, wieso er in diesem Film mitgemacht hat.
    Na ja ich werde zumindest so tun, als hätte es diesen Film nie gegeben, falls ich das überhaupt kann und nicht immer in traumatischen Erinnerung an diesen Film denken muss.

    limes gegen minus unendlich/10"


    PS:Man war ich an diesem Tag mies gelaunt stimmt aber im großen und ganzen alles

  7. #7
    Rechte Hand des Teufels
    Registriert seit
    31.07.01
    Ort
    München
    Alter
    40
    Beiträge
    1.471
    Der Film dürfte Regisseur Albert Pyuns bisheriger Tiefpunkt sein, da ALLES an Explosionen usw. aus anderen Filmen geklaut wurde (sogar Ice-T's kurzer Auftritt!). Außerdem sollte man nicht den Fehler machen, und einen "Seagal-Film" erwarten, da er wie schon gesagt nur eine größere Nebenrolle spielt. Unterster Videotrash!

    Man nennt mich den müden Joe.

  8. #8
    ~Triumph Daytona Fahrer~
    Registriert seit
    03.01.02
    Beiträge
    1.950
    DOCH doch, der fette Typ im Wagen, der 2mal am selben Ort vorfährt und was ins Mikro hustet, war der Siigel...
    Aber der Hammer des Films war ja die Explosion eines neueren BMWs, da sieht man zwei alte BMWs in die Luft fliegen, wenn man Bild für Bild vorgeht...

    Dieser Film ist mit Abstand der grösste Dreck und Siygl ist fett geworden, glaube kaum, dass auch nur eine einzige Actioneinlage von ihm stammt. Nur billige Zwischenschnitte, wie er schwitzt...
    Pfui deibel, in die Tonne damit...

    Der Sjgül ist vorbei, der war noch nie ein guter Schauspieler...
    Dieser pseudo AsiatenIndianer mit seinen faulen Weisheitssprüchen...

    Greetz Dr.Terror

  9. #9
    Insider
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Wiesbaden
    Alter
    47
    Beiträge
    1.403
    Ehrlich gesagt, spar dir das geld und investiere lieber in die Alarmstufe Rot Box.
    Leih dir Ticker am besten mal in der Videothek aus, ich vermute mal danbn wirst du dich der allgemeinen meinung zu dieser Gurke anschliessen können.

    Gruß
    ghost

  10. #10
    Grosser Filmliebhaber
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    wuppertal
    Alter
    35
    Beiträge
    2.718
    hiho,

    ich als riesen seagal fan muss sagen:....scheiss film!

    bye

    Dennis

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.01
    Alter
    45
    Beiträge
    310
    Original geschrieben von Der müde Joe
    Der Film dürfte Regisseur Albert Pyuns bisheriger Tiefpunkt sein, da ALLES an Explosionen usw. aus anderen Filmen geklaut wurde (sogar Ice-T's kurzer Auftritt!). Außerdem sollte man nicht den Fehler machen, und einen "Seagal-Film" erwarten, da er wie schon gesagt nur eine größere Nebenrolle spielt. Unterster Videotrash!

    Man nennt mich den müden Joe.
    Yo, das ist ja recht gängig, dassB- Regisseure auf Archiv Material aus anderen Filmen zurückgreifen. Allerdings bin ich mir bis heute nicht sicher, aus welchem Film der Ice-T Auftritt war. War das ggf. "The Replacement"?

  12. #12
    Ikkoku-kan wa eien ni..!!
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Tokyo Globe Theatre
    Alter
    38
    Beiträge
    3.750
    Hier noch ein paar nette Kommentare zum Film (mit den meisten stimme ich überein ):

    http://german.imdb.com/CommentsShow?0196158

  13. #13
    Partygirl-Liebhaber
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Hostenbach, Saarland, Ger
    Alter
    36
    Beiträge
    9.197
    Ticker ist wirklich ne Gurke. Da retten Seagal und Tom Sizemore auch nichts mehr.
    Mfg
    Marco

  14. #14
    ~Triumph Daytona Fahrer~
    Registriert seit
    03.01.02
    Beiträge
    1.950
    es ist schon paradox, dass ein solcher Schund auf DVD gepresst wird und kleinere aber bessere Filme aussen vor bleiben...
    Wie kann man eigentlich seinen eigenen Namen mutwillig so in den Dreck ziehn lassen bzw selber stossen...?

    Greetz Dr.Terror

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.09.01
    Alter
    41
    Beiträge
    68
    Film ist echt Schlecht!!!!!!

    Einer der wenigen Filme die ich nicht mal ganz geschafft habe.

    Hab ihn nach der hälfte ausgemacht!!!
    War nicht zu ertragen.

  16. #16
    nun auch in 3D
    Registriert seit
    19.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.743

    hmm

    indem man mit der Frau des Directors gepoppt hat, erwischt wurde und aufgrund seines Gewichts nicht in der Lage war ohne Zugeständnisse lebend aus dem Haus zu kommen ?

    Sieht eher danach aus als hätte Tom Sizemore den Film gerne gemacht und Seagal ihm nen Gefallen geschuldet.

    Vielleicht hüpfte Steven dann in den Drehpausen von Exit Wounds mal schnell an den Set rüber, würde seine wenig spektakulären Kampfszenen erklären.

    4 Drehwochen und davon 2 Tage Steven am Set. Den Rest machte Tom... So sieht das Teil aus. Nicht Fisch, nicht Fleisch....

    Und wer sagt der Film sei eine Gurke, der beleidigt dieses edle Gewächs aufs übelste.... Spätestens bei Angriff der Killer-Gurken werdet ihr das alle bereuen !

    Der Film ist einfach nur .... trau mich nicht Scheisse zu schreiben... denn die Rache der braunen Masse könnte mich treffen... also ist er einfach nur SCHLECHT !

  17. #17
    ~Triumph Daytona Fahrer~
    Registriert seit
    03.01.02
    Beiträge
    1.950

    Re: hmm

    Original geschrieben von cryer

    Vielleicht hüpfte Steven dann in den Drehpausen von Exit Wounds mal schnell an den Set rüber, würde seine wenig spektakulären Kampfszenen erklären.
    hüpfte...? du meinst wohl: rollte...

    Greetz Dr.Terror

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.08.01
    Beiträge
    163
    Vielen dank für die eindeutigen Kommentare. Mein Geldbeutel bleibt für diesen Film verschlossen.

    MfG

    JB

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Submerged (Seagal)
    Von Mr. Pacino im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.07.05, 20:31:03
  2. Ticker - BMWfilms.com *Wahnsinn!*
    Von Turrican im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 22.02.03, 23:25:19
  3. Steven Seagal
    Von Gorax im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.12.02, 12:59:34
  4. Wer kennt den Film "Ticker" mit Steven Seagal?
    Von DVD-SAMMLER im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.09.02, 23:53:39

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •