Cinefacts

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 41
  1. #1
    pitcher&catcher
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    37
    Beiträge
    2.932

    Hannibal der Eroberer von und mit Vin Diesel

    Zusammenfassung:
    Der Feldher "Hannibal" soll die grosse Leinwand erobern...

    Der Karthager Hannibal, gespielt von Vin Diesel (u.a. "Pitch Black"), ist die einzig ernstzunehmende Bedrohung des aufsteigenden römischen Imperiums. Mehr als 16 Jahre führt er Krieg gegen das Weltreich...

    Ob und wann Vin Diesel's "Hannibal" in die Kinos kommen wird, ist derzeit nicht abzusehen...
    ++++++++++++
    13.11.2004] GetOut Magazine sprach mit Vin Diesel...
    [...] Diesel’s real baby is ‘‘Hannibal,’’ an epic story about the Carthaginian general who rode an elephant across the Alps to attack Rome in the 3rd century B.C., which the actor is not only producing, but will star in and hopes to direct.
    ‘‘I’m dying to direct this,’’ he says, adding that he’s going over conception art for the film. ‘‘I see the images in my head. When we have story meetings I end up acting out scenes - it’s my favorite story to tell.’’ [...]
    ++++++++++++
    [15.11.2004] CS! sprach mit Vin Diesel...
    [...] Diesel had a lot of great things to say about the veteran director and what he's been learning from him in preparation for directing his own feature film, Hannibal the Conqueror. "I've learned so much. He is so incredible, and so demanding in some ways," Diesel told us. "It's like we'll do five to thirteen pages of dialogue a day. He'll do seven and ten minute talking shots, and he has it all mapped out in his head. I really think that Sidney Lumet is going to be someone that we will all be reminded of next year when 'Find Me Guilty' comes out. The greatest thing about Sidney, in terms of teaching me directing stuff, is that he'll have me come look behind the monitor and explain these very interesting and very cool shots. I mean, literally, he'll stop for a second and show me. He knows that, at heart, I'm a director and that I'm planning to return to directing shortly. I used to say with Steven Spielberg that I would have gone out to London just to get him coffee, let alone do a role that he wrote for me. With Sidney Lumet, I'd be on that set every morning at 6 AM just to watch him work. He's doing it fast, too. He'll do this entire film in less than a month." [...]

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.09.02
    Alter
    38
    Beiträge
    526
    Jetzt müssen nur noch The Rock und Leo di Caprio ihre vorgesehene Rollen als Elephanten übernehmen und dem nächsten Trash-Kult à la Plan 9 steht nichts mehr im Weg...

  3. #3
    meat loaf
    Gast
    Von HANNIBAL faselt Vin Diesel schon seit seinem großen Durchbruch. Da sein Stern längst wieder am Sinken ist, wird sich jetzt wohl erst recht kein Finanzier mehr finden, der ihm dieses Projekt zutraut.

    Es sei denn, ALEXANDER spielt 600 Mio ein.

  4. #4
    Blu-ray
    Gast
    Alexander ist wird ein Flop. Man muss sich nur alle Kritiken durchlesen und schon kann man erahnen was zu erwarten ist.

  5. #5
    McQUEEN
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    München
    Alter
    40
    Beiträge
    10.742
    Abwarten, Troja ist ja insgesamt gesehen auch sehr gut gelaufen und hat auch eher miese Kritiken eingefahren

    Was Hannibal angeht wird es aber so langsam lächerlich, nach jedem Film quengelt Diesel davon...
    Es stehen aber weder Drehbuch, noch Studio oder sonst etwas...

    Diesel hätte imho die Schnauze nicht so voll nehmen sollen und bevor er sich an so ein Projekt macht erstmal seinen Marktwert festigen sollen.
    Riddick Chronicles ist ja nun grandios gefloppt, ebenso Extreme Rage und die sicheren Kassenhits wie 2fast2furious und xXx 2 hat er ja ausgeschlagen, wodurch beide Projekte ja auch ziemlich Schiffbruch erlitten haben (2F2F hat sein Geld zwar gemacht, lässt den ersten aber wie ein Meisterwerk aussehen) bzw. imho erleiden werden (oh come on, Ice Cube statt Vin Diesel )!
    Geändert von Tyler (15.11.04 um 12:24:55 Uhr)

  6. #6
    meat loaf
    Gast
    Zitat Zitat von Blu-ray
    Alexander ist wird ein Flop. Man muss sich nur alle Kritiken durchlesen und schon kann man erahnen was zu erwarten ist.
    Ähem, hast Du letztens mal bei AICN vorbeigeschaut? Mal abgesehen davon, daß die ersten zwei "Reviews" an Inkompetenz kaum zu überbieten waren (Alexander würde Troja im Vergleich wie Gladiator aussehen lassen - ähm...), stammten sie vermutlich auch noch vom selben "Kritiker".

  7. #7
    HBO Fan
    Registriert seit
    06.01.03
    Ort
    Im Spessart
    Alter
    33
    Beiträge
    1.626
    Wer AICN glaubt hat schon verloren!

  8. #8
    meat loaf
    Gast
    Zitat Zitat von Hansmaulwurf
    Wer AICN glaubt hat schon verloren!
    Würde ich so nicht unterschreiben. Man muß Reviews halt schon lesen können.

  9. #9
    pitcher&catcher
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    37
    Beiträge
    2.932

    AW: Hannibal der Eroberer von und mit Vin Diesel

    Vin Diesel hat den Sprachexperten Bill Fulco, der bereits Mel Gibson bei der Übersetzung von "The Passion of the Christ" ins Aramäische geholfen hat, engagiert um das Drehbuch zu seinem kommenden Historienfilm Hannibal The Conqueror von Englisch in Grieschich, Latein und Punisch zu übersetzen! Der Film ist um 200 v.Chr. angesiedelt und das Skript stammt aus der Feder von David Franzoni ("Gladiator").

    "Um das Projekt so umzusetzen, wie ich es geplant hatte, hab ich einen Mann namens Bill Fulco angeheuert, um das Skript zu übersetzen. Hoffentlich wird diese ernste Herangehensweise an Hannibal den Unterschied ausmachen, bei der wir versuchen so korrekt wie möglich zu sein und eine Sprache wiederaufzubauen (Punisch), die wir seit 2000 Jahren auf diesem Planeten nicht gehört haben", so Diesel. Der Schauspieler wird wohl nicht nur in die Rolle des karthagischen Generals schlüpfen sondern auch die Regie übernehmen.
    +++++++++++++++++

    Tja, trotz allen unkenrufen zum Trotz, scheint Vin Diesel weiter an dem Projekt zu hängen und auch konkret schon zu arbeiten, das Skript ist fertig nun, dann hoff ich mal wirklich für ihn, dass der Film besser läuft als Alexander seinerseits ... Würd mich auf jeden Fall über einen neuen Film im Stile von Gladiator (siehe Drehbuchschreiber) freuen!! Denn weder Troja, noch Alexander noch (in eingeschränktem Maße Kingdom of Heaven) kamen da wirklich ran!

  10. #10
    The-Unnamable
    Gast

    AW: Hannibal der Eroberer von und mit Vin Diesel

    mein gott ich dachte der Film wäre schon lange fertig!!!!!! AIAIAIAI

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.07.05
    Ort
    Tirol, Österreich
    Alter
    34
    Beiträge
    618

    AW: Hannibal der Eroberer von und mit Vin Diesel

    Zitat Zitat von Mark
    Vin Diesel hat den Sprachexperten Bill Fulco, der bereits Mel Gibson bei der Übersetzung von "The Passion of the Christ" ins Aramäische geholfen hat, engagiert um das Drehbuch zu seinem kommenden Historienfilm Hannibal The Conqueror von Englisch in Grieschich, Latein und Punisch zu übersetzen! Der Film ist um 200 v.Chr. angesiedelt und das Skript stammt aus der Feder von David Franzoni ("Gladiator").

    "Um das Projekt so umzusetzen, wie ich es geplant hatte, hab ich einen Mann namens Bill Fulco angeheuert, um das Skript zu übersetzen. Hoffentlich wird diese ernste Herangehensweise an Hannibal den Unterschied ausmachen, bei der wir versuchen so korrekt wie möglich zu sein und eine Sprache wiederaufzubauen (Punisch), die wir seit 2000 Jahren auf diesem Planeten nicht gehört haben", so Diesel. Der Schauspieler wird wohl nicht nur in die Rolle des karthagischen Generals schlüpfen sondern auch die Regie übernehmen.
    +++++++++++++++++

    Tja, trotz allen unkenrufen zum Trotz, scheint Vin Diesel weiter an dem Projekt zu hängen und auch konkret schon zu arbeiten, das Skript ist fertig nun, dann hoff ich mal wirklich für ihn, dass der Film besser läuft als Alexander seinerseits ... Würd mich auf jeden Fall über einen neuen Film im Stile von Gladiator (siehe Drehbuchschreiber) freuen!! Denn weder Troja, noch Alexander noch (in eingeschränktem Maße Kingdom of Heaven) kamen da wirklich ran!
    Naja, Alexander fand ich persönlich schon ziemlich klasse. Grundsätzlich klingt es mal nicht schlecht, da man mit Franzoni einen guten Drehbuchautor hat. Was mich aber bereits jetzt abschreckt ist die Tatsache, dass Diesel nicht nur die Hauptrolle spielen, sondern auch Regie führen will...

    Ich befürchte mal, da wird ein sehr gutes Script und Thema ziemlich verwurschtelt, lass mich aber natürlich gerne überraschen.

  12. #12
    pitcher&catcher
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    37
    Beiträge
    2.932

    AW: Hannibal der Eroberer von und mit Vin Diesel

    Zitat Zitat von theEdge
    Naja, Alexander fand ich persönlich schon ziemlich klasse. Grundsätzlich klingt es mal nicht schlecht, da man mit Franzoni einen guten Drehbuchautor hat. Was mich aber bereits jetzt abschreckt ist die Tatsache, dass Diesel nicht nur die Hauptrolle spielen, sondern auch Regie führen will...

    Ich befürchte mal, da wird ein sehr gutes Script und Thema ziemlich verwurschtelt, lass mich aber natürlich gerne überraschen.
    Nun, hab ja auch nicht gesagt, dass Alexander nicht gut ist sondern nur, dass er nicht erfolgreich war (leider imo.)

    Zum Thema Vin Diesel und Regie, er hat schon etwas Regieerfahrung, ich glaub Steven Spielberg ist auf ihn aufmerksam geworden, als er sein Regiedebüt auf einem Fimfestival vorgestellt hat ... von daher kennt er sich zumindest schon etwas damit aus! Nichts desto trotz ist dieses Projekt dann aber wohl um einiges größer! Aber ich lass mich da auch gern überraschen!

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    1.300

    AW: Hannibal der Eroberer von und mit Vin Diesel

    Glaube kaum dass Hannibal was wird.
    Diesels Erfolg ist ein bisschen ins Schleudern gekommen mit
    Riddick.Ausserdem sind die letzten Historienepen wenig Kasse
    gemacht und fasst durch Bank extrem teuer.

    Hat Diesel überhaupt schon bei einem Spielfilm Regie geführt,
    und dann gleich so ein Projekt?

  14. #14
    Reloaded
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    6.500

    AW: Hannibal der Eroberer von und mit Vin Diesel

    Ich kann auf den Film verzichten, der imho nichts anderes werden dürfte, als wieder so´n Historien-Action-Schmarren mit autauschbaren Bildern, wo der historische Hintergrund nur der Aufhänger ist, aber ansonsten nur bedingt mit den tatsächlichen Fakten zu tun hat ...

  15. #15
    pitcher&catcher
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    37
    Beiträge
    2.932

    AW: Hannibal der Eroberer von und mit Vin Diesel

    Zitat Zitat von showbiz
    Ich kann auf den Film verzichten, der imho nichts anderes werden dürfte, als wieder so´n Historien-Action-Schmarren mit autauschbaren Bildern, wo der historische Hintergrund nur der Aufhänger ist, aber ansonsten nur bedingt mit den tatsächlichen Fakten zu tun hat ...
    Da ist noch nichtmal das Skript fertig und schon wird der Film (ja der fertige Film) zerrissen!!

    Meiner einer wartet mal ab was die ersten Bilder sagen! Steh auf Historienschinken und freu mich immer über nen neuen Film in dem Genre ... bin auch mal auf "300" gespannt!
    Und ja, Diesel hat schonmal Regie geführt!

  16. #16
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: Hannibal der Eroberer von und mit Vin Diesel

    Also scheinbar ist das ja wirklich ein Projekt das Diesel am Herzen liegt. Ich denke mal schon, dass er sich da richtig reinhaut, und nicht irgendwelchen 0815 Scheiss produziert. Ist ja immerhin schon fast sowas wie ein Lebenswerk, so lange wie er schon dran sitzt
    Ich jedenfalls bleiben dem gegenüber erstmal offen.

  17. #17
    Reloaded
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    6.500

    AW: Hannibal der Eroberer von und mit Vin Diesel

    Zitat Zitat von Mark
    Da ist noch nichtmal das Skript fertig und schon wird der Film (ja der fertige Film) zerrissen!!

    Meiner einer wartet mal ab was die ersten Bilder sagen! Steh auf Historienschinken und freu mich immer über nen neuen Film in dem Genre ... bin auch mal auf "300" gespannt!
    Und ja, Diesel hat schonmal Regie geführt!
    Ich hatte die letzten Jahre keinen einzigen "Historienschinken" gesehen, der sich nicht als plakativer Blockbusterkram mit vielen historischen Mängeln herausgestellt hätte ... Hauptsache, man hat einen Namen auf dem Plakat, das Interesse beim Zuschauer weckt. Darüberhinaus wird dann ein Unterhaltungsschema F aus Mythen, historischen Eckdaten und Fiktion zusammengewurstet.
    Da kann man doch gleich Fantasy drehen. Ich brauch da keine reellen historischen Namen, wenn ansonsten nix stimmt ...

    Sollte "Hannibal" anders sein, nehme ich alles zurück - aber momentan weiss ich genau auf was das wieder hinausläuft ...
    Geändert von showbiz (17.03.06 um 08:40:16 Uhr)

  18. #18
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: Hannibal der Eroberer von und mit Vin Diesel

    Genau, Vin Diesel sagt er legt werd auf die Historie und die Sprache und bei Dir läuft es auf was anderes hinaus?!?

  19. #19
    Reloaded
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    6.500

    AW: Hannibal der Eroberer von und mit Vin Diesel

    Zitat Zitat von Peter von Frosta
    Genau, Vin Diesel sagt er legt werd auf die Historie und die Sprache und bei Dir läuft es auf was anderes hinaus?!?
    Nochmal:
    Wenn der fertige Film dann aus meiner Sicht gelungen ist, dann nehme ich meine Unterstellungen gerne zurück.

    Aber aufgrund der bisherigen Erfahrungen bin ich da erstmal skeptisch ...

  20. #20
    Halt die Luft an
    Registriert seit
    26.11.04
    Beiträge
    3.060

    AW: Hannibal der Eroberer von und mit Vin Diesel

    Wir haben es hier nicht mit einem Muskelbepackten Hirnie zu tun der nur Hanteln schwingt, der Mann weiß ganz genau was er tut und worauf es ankommt, nicht umsonst nimmt er sich so viel Zeit für dieses Projekt. Der Mann wird ausserdem total unterschätzt und nur auf seine Muckis reduziert. Viel im Arm wenig inner Birne.
    Ich bin jedenfalls sehr optimistisch.
    Geändert von Plot (17.03.06 um 13:40:05 Uhr)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kull - der Eroberer
    Von JackONeill im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.08.08, 12:37:00
  2. Pelle, der Eroberer
    Von BobaFett im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.02.03, 00:25:01
  3. XXX vin Diesel
    Von Harry D. im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 13.01.03, 08:57:50
  4. Kull, der Eroberer - VÖ geplant?
    Von Darkflyer im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.10.02, 19:21:25
  5. Vin Diesel...
    Von seth im Forum Alles aus der Welt der Stars und Sternchen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.05.02, 22:13:32

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •