Cinefacts

Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    FHM
    FHM ist offline
    Senior Insider
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    46
    Beiträge
    3.757

    Golden Globe Gewinner

    Gibts hier wirklich noch keinen Thread mit den Gewinnern ? Na dann man los:




    Best Motion Picture - Drama: The Aviator

    Best Motion Picture - Musical or Comedy: Sideways

    Best Performance by an Actor in a Motion Picture - Drama: Leonardo di Caprio (The Aviator)

    Best Performance by an Actress in a Motion Picture - Drama: Hilary Swank (Million Dollar Baby)

    Best Performance by an Actor in a Motion Picture - Musical or Comedy: Jamie Foxx (Ray)

    Best Performance by an Actress in a Motion Picture - Musical or Comedy: Annette Bening (Being Julia)

    Best Performance by an Actor in a Supporting Role in a Motion Picture: Clive Owen (Closer)

    Best Performance by an Actress in a Supporting Role in a Motion Picture: Natalie Portman (Closer)

    Best Director - Motion Picture: Clint Eastwood (Million Dollar Baby)

    Best Screenplay - Motion Picture: Sideways (Alexander Payne, Jim Taylor)

    Best Original Score - Motion Picture: The Aviator (Howard Shore)

    Best Foreign Language Film: Mar adentro (Spain)



    Die Preise für die TV Serien spar ich mir jetzt mal, denn wir sind ja im Kino Forum.

    Hier noch der Bericht der Süddeutschen Zeitung:

    Martin Scorseses Epos "Aviator" mit Leonardo DiCaprio in der Hauptrolle hat den Golden Globe für das beste Filmdrama des Jahres 2004 gewonnen.
    Der Mammutfilm über den exzentrischen Flugpionier und Filmmogul Howard Hughes gilt damit als großer Favorit für die Oscars.

    Zur besten Filmkomödie kürten die Mitglieder des Verbandes der Hollywood-Auslandspresse in der Nacht zum Montag bei einer rauschenden Preisgala in Beverly Hills Alexander Paynes „Sideways“.

    Auch die Tragikomödie um zwei gegensetzliche Freunde auf der Suche nach Sex, echter Liebe und den besten Weinen Kaliforniens gilt als Oscar-Favorit.


    Die Golden Globes für die besten Hauptdarsteller in der Drama-Kategorie holten sich Hilary Swank und Leonardo DiCaprio. während DiCaprio mit seiner Darstellung des Millionärs Hughes in „Aviator“ siegte, bekam Swank ihren Preis mit der Rolle einer Profi-Boxerin in „Million Dollar Baby“.

    Clint Eastwood wurde für diesen Film als bester Regisseur ausgezeichnet. Er setzte sich damit gegen den sichtbar enttäuschten Martin Scorsese durch, der auf einen Regi*******en-Globe für seinen „Aviator“ gehofft hatte.

    Mit glänzenden goldenen Weltkugeln unterm Arm konnten auch Annette Bening und Jamie Foxx zu den Globes-Partys aufbrechen. Sie gewannen als beste Darsteller in der Komödie/Miscial-Kategorie - Bening für ihre Hauptrolle in „Alle lieben Julia“ und Jamie Foxx für die überragende Darstellung des Soul-Schöpfers Ray Charles in „Ray“.

    Preise als beste Nebendarsteller gewannen Natalie Portman und Clive Owen - beide mit dem erotischen Beziehungsdrama „Hautnah“.

    Das Drama „Mar adentro“ des spanischen Regisseurs Alejandro Amenábar gewann den Golden Globe für den besten fremdsprachigen Film. Amenábar dankte seinem Hauptdarsteller Javier Bardem. Er sei ein „Genie“.

    Der Film über die wahre Geschichte eines querschnittsgelähmten Spaniers, der 30 Jahre lang um sein Recht auf einen würdevollen Tod kämpfte, setzte sich gegen Konkurrenten aus Frankreich, China und Brasilien durch.
    Geändert von FHM (17.01.05 um 19:52:14 Uhr)

  2. #2
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Golden Globe Gewinner

    Wir hatten eigentlich nen ziemlich lustiegen Live thread im TV Forum.

    http://forum.cinefacts.de/showthread.php?t=127913

    Den Oscar thread sollte man dann aber im Kinoforum führen!

  3. #3
    FHM
    FHM ist offline
    Senior Insider
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    46
    Beiträge
    3.757

    AW: Golden Globe Gewinner

    Zitat Zitat von GrafSpee
    Wir hatten eigentlich nen ziemlich lustiegen Live thread im TV Forum.

    http://forum.cinefacts.de/showthread.php?t=127913

    Den Oscar thread sollte man dann aber im Kinoforum führen!
    Auf die Idee, ins TV Forum zu schauen, wäre ich nie gekommen. Ich habe zuvor die Suchfunktion für das Kino Forum und das Film Allgemein Forum genutzt.

  4. #4
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Golden Globe Gewinner

    Naja weil da auch Awards für die Serien mitdabei sind und das ganze ja im Fernsehen übertragen wurde, aber den Oscar thread sollte man wieder hier führen weil hier auch mehr User reinschauen.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: Golden Globe Gewinner

    Schade, dass mein Favorit "Vergiss mein nicht" nichts gewonnen hat. Wahr der Jury wohl zu kompliziert.

  6. #6
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Golden Globe Gewinner

    Zitat Zitat von Count Dooku
    Schade, dass mein Favorit "Vergiss mein nicht" nichts gewonnen hat. Wahr der Jury wohl zu kompliziert.
    War klarer außenseiter, wenns nach mir gehen würde hätte er aber so manches gewonnen.

    Bei den Oscars bekommt er aber wohl den Preis für Best (Original) Screenplay!

  7. #7
    Nexus 6.5
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    München
    Beiträge
    1.611

    AW: Golden Globe Gewinner

    Zitat Zitat von Count Dooku
    Schade, dass mein Favorit "Vergiss mein nicht" nichts gewonnen hat. ...
    *zustimm*

  8. #8
    Captain Legend
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    1.954

    AW: Golden Globe Gewinner

    Das mit dem kompliziert würde ich nicht unterstellen. Ich hatte genau aus diesem Grund nämlich auf ETERNAL getippt - momentan ist es eben schick, Charlie Kaufman gut zu finden, unabhängig von seiner tatsächlichen Qualität. Insofern hätte sich die Jury durchaus beeinflussen lassen können - aber der internationalen Presse zu unterstellen, ein Kaufman wäre ihr zu kompliziert, finde ich schon mehr als albern (schließlich haben genau die am momentanen Charlie-Hype ja einen großen Anteil).

    SIDEWAYS hat meines Erachtens (obwohl ich nicht drauf getippt hätte) völlig verdient gewonnen.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: Golden Globe Gewinner

    Zitat Zitat von Marcus Popescu
    Das mit dem kompliziert würde ich nicht unterstellen. Ich hatte genau aus diesem Grund nämlich auf ETERNAL getippt - momentan ist es eben schick, Charlie Kaufman gut zu finden, unabhängig von seiner tatsächlichen Qualität. Insofern hätte sich die Jury durchaus beeinflussen lassen können - aber der internationalen Presse zu unterstellen, ein Kaufman wäre ihr zu kompliziert, finde ich schon mehr als albern (schließlich haben genau die am momentanen Charlie-Hype ja einen großen Anteil).
    Wo wird denn behauptet, dass der Film der internationalen Presse zu kompliziert war? Obwohl ich zugeben muss, die Cinema hat mit ihrer Kritik ganz schön daneben gelangt. Hier der Link zu deren Kritik:

    http://cinema.msn.de/film_aktuell/fi...film_id=442590

  10. #10
    Bounty Hunter
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    North by Northwest
    Alter
    42
    Beiträge
    3.001

    AW: Golden Globe Gewinner

    Zitat Zitat von Count Dooku
    Wo wird denn behauptet, dass der Film der internationalen Presse zu kompliziert war?
    Hier: "Schade, dass mein Favorit "Vergiss mein nicht" nichts gewonnen hat. Wahr der Jury wohl zu kompliziert."

    Die Jury besteht aus ausländischen Journalisten.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: Golden Globe Gewinner

    Zitat Zitat von 4LOM
    Hier: "Schade, dass mein Favorit "Vergiss mein nicht" nichts gewonnen hat. Wahr der Jury wohl zu kompliziert."

    Die Jury besteht aus ausländischen Journalisten.
    Das höre ich heute zum ersten Mal. Ich dachte immer, in der Jury wären nur Amerikaner.

  12. #12
    Captain Legend
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    1.954

    AW: Golden Globe Gewinner

    Zitat Zitat von Count Dooku
    Das höre ich heute zum ersten Mal. Ich dachte immer, in der Jury wären nur Amerikaner.
    Beim Golden Globe, dem Preis der internationalen Presse in Hollywood, nur Amerikaner? Hm, klingt nicht gerade sehr sinnvoll.

    Da du also nichts über die Zusammensetzung der Jury wusstest, vermute ich, dass die Anmerkung "zu kompliziert" von dir wohl eher etwas undurchdacht in den Raum geworfen wurde. Mit anderen Worten: reine Polemik.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Golden Globe - Verleihung abgesagt
    Von LordVader im Forum Awards & Filmfestivals
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.01.08, 17:49:31
  2. [News] GOLDEN GLOBE-Nominierungen 2005
    Von Athena im Forum Awards & Filmfestivals
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.12.04, 14:04:26
  3. Golden Globe-Nominierungen
    Von chrisp2 im Forum Awards & Filmfestivals
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.12.03, 15:57:13
  4. Diesjährige Golden Globe gewinner gesucht
    Von BartSimpson im Forum Awards & Filmfestivals
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.03, 23:37:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •