Cinefacts

Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 186
  1. #61
    Stuntman
    Registriert seit
    25.07.01
    Alter
    39
    Beiträge
    8.359

    AW: CinemaxX - Einfach zum Kotzen!

    Zitat Zitat von Richey Edwards
    und wie hast du das denen "klar gemacht"? "ähh...könntest du mal bitte deinen schwanz aus deiner freundin nehmen und dich auf dem film konzentrieren?"
    äh... nee...so nicht...
    ich bin aufgestanden, hab mich umgedreht und in einem seeeeehr bösen und wütenden Ton gesagt, dass es hier tatsächlich auch Leute gibt, die den Filmen gucken wollen und dass die woanders genauso gut poppen können. Danach war dann einigermaßen Ruhe und fünf Minuten vor Schluss sind die dann abgehauen...

  2. #62
    MP
    MP ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.09.01
    Alter
    36
    Beiträge
    2.301

    AW: CinemaxX - Einfach zum Kotzen!

    Zitat Zitat von 3d-razor
    Hmm...Cinestar mit OV Vorstellungen = bestes Publikum das man sich vorstellen kann !
    Da ist was Wahres dran - kann ich für das Jenaer Cinestar bestätigen. Gehe dort auch immer am liebsten rein (obwohl in den letzten Wochen bis auf Butterfly Effect nur Filme liefen, die mich nicht interessiert haben)

  3. #63
    Hühnerverleiher
    Registriert seit
    21.04.02
    Ort
    PB PRIDE!!!
    Alter
    37
    Beiträge
    2.462

    AW: CinemaxX - Einfach zum Kotzen!

    Im Kinoplex Paderborn habe ich nur einmal bisher was richtig negatives erlebt.
    Freddy vs Jason. Film fängt an...Reihe vor mir sassen 3 Türken die meinten die ganze Zeit telefonieren zu müssen, und sich unterhalten zu müssen.
    Dann habe ich laut "psssssst, ich will den Film sehen!" gesagt, und dann ist einer aufgestanden und meinte "Soll ich Dir einen in die Fresse hauen, Du Bastard?!"
    -"Ne, du sollst einfach nur ruhig sein, weil ich den Film sehen möchte!".
    Daraufhin wusste er dann nicht weiter, weil die Antwort wohl weit über die Grenzen seines Denkens hinaus ging.

    Aber ansonsten gehe ich gern ins Kinoplex.
    Ich kenne da ne Menge der Mitarbeiter und die sind immer sehr freundlich und zum Glück gibt es nicht allzu oft Leute die sich während eines Filmes unterhalten...und wenn, dass hören die recht schnell auf, wenn man mal "Psst" sagt (bis auf die 3 Ölfressen halt).

  4. #64
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.11.04
    Beiträge
    275

    AW: CinemaxX - Einfach zum Kotzen!

    Zitat Zitat von -Commander-
    Film fängt an...Reihe vor mir sassen 3 Türken die meinten die ganze Zeit telefonieren zu müssen, und sich unterhalten zu müssen.
    Dann habe ich laut "psssssst, ich will den Film sehen!" gesagt, und dann ist einer aufgestanden und meinte "Soll ich Dir einen in die Fresse hauen, Du Bastard?!"
    -"Ne, du sollst einfach nur ruhig sein, weil ich den Film sehen möchte!".
    Daraufhin wusste er dann nicht weiter, weil die Antwort wohl weit über die Grenzen seines Denkens hinaus ging.
    Ja so sind sie, die Lieben. Ich kann mir die Szene lebhaft vorstellen. Vor allem die Klangfarbe bei Wörtern wie "Bastard", "Alter", "Fick Deine Mutter", "Bist schwul?" und dergleichen mehr. Sympathisches Völkchen..

  5. #65
    Leidenschaft: Kino
    Registriert seit
    29.06.04
    Ort
    Good old Germany ;-)
    Beiträge
    1.853

    "Kinozwischenfälle"

    Zitat Zitat von Howie Munson
    [...]
    - Gesinge vor dem Film
    - Gesinge während des Films!!!
    - Geficke in der Reihe hinter mir (da bin ich dann aber doch (das erste und einzige mal) laut geworden
    - eine komplette Hauptschulklasse in den Reihen hinter mir, die den Vogel mit dem Kommentar zu DAY AFTER TOMORROW abschossen: als die völlig vereiste Erde erscheint hör ich von hinten "Ey, der Mond, Alter!"
    - falsches Bildformat (gestaucht, Open Matte, Bild zur Hälfte nach oben verschoben - alles schon erlebt)
    - Mono-Ton (bei ROTK, SPIDER MAN 2 und TROY war das besonders ärgerlich)
    - laustarkes Gepöbel zwischen zwei Fraktionen im Kinosaal während SPIDER MAN 2
    - dummes Gelache bei HOUSE OF FLYING DAGGERS
    - Popcorngeschmeiße während SOLARIS
    - fliegende Flyer während BAD SANTA
    - Handyklingeln mitten im Film
    - Rütteleffekt an meinem Sitz durch die hintere Reihe
    - nur Filmmusiktonspur
    - durchgekokelte Filmrolle (ok, das war nicht im CinemaxX! )
    [...]
    Ich habe zwar auch scho einiges im Kino erlebt (zwar nicht im "CinemaxX", da des bei uns zu weit entfernt is, aber in einem anderen Multiplexkino), aber ganz so schlimm wie bei dir war's bei mir (noch) nicht. *puh* Hoffentlich bleibt das auch so...

    Aber:
    Führst du ne Liste, bei welchem Film immer was passiert is - oder hast du einfach nen echt gutes Gedächtnis?

    Zitat Zitat von Alexander
    Selber schuld.
    habe mal Jemanden vor mir das Handy weggenommen und draußen abgegeben...
    [...]
    Auch nicht schlecht... Derjenige (oder diejenige) wird sich da bestimmt so schnell nicht mehr aufführen...

  6. #66
    Träumer
    Registriert seit
    29.11.03
    Ort
    Köln
    Alter
    35
    Beiträge
    354

    AW: CinemaxX - Einfach zum Kotzen!

    @Howie Dich mal richtig böse würde ich ja gerne mal erleben!

    Schade das ich nicht mehr im Kinopolis Leverkusen arbeite...sonst hätte ich euch mal zu einer perfekten Vorführung eingeladen Unsere besten Erlebnisse hatten wir da immer bei der Sneak...was sich da für ein Asipack rumbtreibt ist echt grenzenlos!
    Das Problem ist, dass die Theaterleiter den ernst der Lage nicht sehen...es kommen ja immer noch genug Gäste, warum da um den einzelnen (oder auch ein paar mehr kümmern?)

    Ach ja...für ein schönes Kinoerlebnis kann ich allen die sich mal nach Köln verirren das Off Broadway (www.off-broadway.de) empfehlen...sehr nettes Ambiente und ich hatte bis jetzt immer super Publikum da

  7. #67
    Animal
    Registriert seit
    27.01.02
    Ort
    Iodine Skies
    Alter
    40
    Beiträge
    4.869

    AW: CinemaxX - Einfach zum Kotzen!

    Zitat Zitat von Kinoheld
    @Howie Dich mal richtig böse würde ich ja gerne mal erleben!

    Schade das ich nicht mehr im Kinopolis Leverkusen arbeite...sonst hätte ich euch mal zu einer perfekten Vorführung eingeladen Unsere besten Erlebnisse hatten wir da immer bei der Sneak...was sich da für ein Asipack rumbtreibt ist echt grenzenlos!

    Sehr geniales Beispiel. Obwohl es das nächste Kino für mich ist, "wandere" ich immer nach Köln ins Cinedom aus. Gerade in der Sneak sieht man im KPL Lev soviel unterbelichtete Minderbemittelte/-jährige da könnteste kotzen. Volle Zustimmung.

    @Stingray:
    Danke für Deine Kommentare. Mußte mich zeitweise vor lachen wegschmeißen! Schade nur, daß es alles wahr ist.


    Kann nur das Cinestar Düsseldorf-Oberkassel empfehlen. Gerade in der OV flockiges Publikum ohne LAN-Alarm und Audiokommentar. Oder halt besagtes Cinedom.

    Grüße,


    K.

  8. #68
    Verpackungsfetischist
    Registriert seit
    04.05.02
    Ort
    ?
    Alter
    37
    Beiträge
    1.708

    AW: CinemaxX - Einfach zum Kotzen!

    Ich gehe eigentlich gerne ins Cinemaxx, bis auf die Food & Drink Preise sind die ok.

    Wir haben hier auch so einen kleinen Kinobetreiber, aber da gehe ich nicht gerne hin. Weil er fast so teuer ist wie ein Multiplex, scheiss Sound, gerade sitzreihen, kleine Leinwand.

    Meistens hab ich mir ins Kino selbst was zu trinken mitgenommen oder ne Tüte Gummibärchen. Aber mittlerweile kontrollieren die oft, was aber auch ihr gutes recht ist. Ich nehm mir dann halt immer nen Liter Cola und Chips, das reicht für mich und meine Freundin.

    Am geilsten finde ich immer die "Sitzplatz Assis"! Parket kaufen und auf Loge setzen, tja und wenn dann einer kommt. Lol ist immer wieder zum schreien. Das ganze wird dann meistens noch mit einem lauten "Und wieder ein paar Sitzplatz Assis weniger" kommentiert, das die ertappten rot werden und auch für den rest des Films ruhig sind.
    Wobei ich gestehen muss das auch schon gemacht zu haben, aber nur wenn ich einen Film gucken gehe wo ungefähr 10 Leute drin sind und noch an die 100 Sitze frei sind.


    Das Postivste was ich je erlebt habe war, das sie die Karten kontrolliert haben bei allen Logen Gästen. Der Saal war voll und es waren auch viele "jüngere" drin. Die Anweiser sagten nur: "Wer kracht macht während dem Film kann sofort gehen". Und dann war auch ruhe!

  9. #69
    Stuntman
    Registriert seit
    25.07.01
    Alter
    39
    Beiträge
    8.359

    AW: CinemaxX - Einfach zum Kotzen!

    @ Joey

    führe keine Liste und habe nur das schlimmste oben aufgeführt


    @ Kinoheld

    ja, meine Begleitung war damals auch ganz überrascht mich mal so zu erleben


    @ Kyle

    kann das Lob für UFA-Kino Oberkassel DÜ bestätigen! Ist jetzt mein neues Stammkino

  10. #70
    Animal
    Registriert seit
    27.01.02
    Ort
    Iodine Skies
    Alter
    40
    Beiträge
    4.869

    AW: CinemaxX - Einfach zum Kotzen!

    @Howie:

    Habe denen über ihre Webseite kürzlich mal ein Lob zukommenlassen. Haben sich sogar gefreut, auch wenn sie zugeben, daß die Verleiher momentan "knauserig" (O-Ton) mit ihren Filmen sind. Trotzallem wurde ich da noch nie enttäuscht. Hoffe das bleibt so.

    Bis zur nächsten OV-Sneak also.

  11. #71
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.12.02
    Ort
    Wilhelmshaven, Germany, G
    Alter
    40
    Beiträge
    349

    AW: CinemaxX - Einfach zum Kotzen!

    Meine Top 3 der blödesten Kinosprüche die ich miterleben durfte und die so dämlich waren, daß ich sie nie vergessen hab:

    Platz 3.) Blondinchen bei The Village: "Voll scheiße! Der spielt nur in nem Dorf!"

    Platz 2.) Hip-Hop-Spacken nach Tomb Raider: "Das geilste war, als Lara gesprungen ist!"

    Platz 1.) 2 Bundis bei Der schmale Grat: "Geil! Geil! Vollgekackte Atombombe!"

    Da konnte man aber ja wenigstens noch über die Dummheit anderer lachen. Zum weinen zumute war mir bei Der Untergang. Da saß ein Mädel hinter mir, das mir 2 mal pro Minute in den Nacken geniesst hat und zwischendurch am husten war als wenn es zuende ging mit ihr. Als das Licht dann anging, sah ich, daß die 2 dicke Schals umhatte, riesen Augenringe hatte und kreidebleich war (von ner knallroten Nase mal abgesehen). Achja, die Woche drauf war ich natürlich auch krank...

  12. #72
    life is funnier than shit
    Registriert seit
    01.02.02
    Ort
    Pott
    Alter
    49
    Beiträge
    13.193

    AW: CinemaxX - Einfach zum Kotzen!

    Meine Top 3, alle laut und deutlich ausgesprochen von einer blöden Schlampe mit piepsiger Stimme direkt hinter mir im Cinemaxx Essen während der Vorführung von "Jurassic Park":

    1. Ein Auto fährt zu einer staubigen Ausgrabungsstelle. Ihr lautstarker Kommentar:

    "Hihi, guck mal, dat Auto von der Simone!"

    2. Jeff Goldblum erwähnt die Chaos-Forschung. Sie:

    "Höhö, Chaosforschung, wie bei der Simone inne Wohnung!"

    3. Zwei Saurier verfolgen die Kids in der Küche. Sie:

    "Sind dat jetz´Menschenfresser?????"



    Völlig außer Konkurrenz dann noch ein Spruch von einem absoluten Vollidioten, der sich zusammen mit zwei anderen Vollidioten mit mir und einem Freund auf einem Parkdeck im Bahnhofscenter Mülheim (damals war dort ein Warner Bros. Kino) prügeln wollte, nachdem wir sie im Kino wegen massiver Störereien während "True Lies" mehrfach ermahnt hatten...

    Ich versuchte ihm zu erklären, daß er sich vermutlich auch gestört fühlen würde, wenn er in Ruhe einen Film sehen möchte und plötzlich drei Betrunkene ihn massiv daran hindern würden. Seine Antwort war nur:

    "Wieso? Der Film war doch scheiße!"


    ....


    Damals für mich ein weiterer Grund, nicht mehr in Multiplex zu gehen...

  13. #73
    A depressive Character
    Registriert seit
    16.07.02
    Ort
    Woodsboro
    Alter
    36
    Beiträge
    3.236

    AW: CinemaxX - Einfach zum Kotzen!

    Zitat Zitat von Kyle Reese


    Kann nur das Cinestar Düsseldorf-Oberkassel empfehlen. Gerade in der OV flockiges Publikum ohne LAN-Alarm und Audiokommentar. Oder halt besagtes Cinedom.

    Grüße,


    K.
    Im Ufa Palast Oberkassel war ich auch schon öfters, aber das ist mir irgendwie zu, ich würde sagen, dekadent. Klar, Spacken und Prolls trifft man da zu 100 % nicht, aber irgendwie ist es nicht mein Fall. Den Ufa Palast am Bahnhof sollte man nach Möglichkeit natürlich meiden wie die Pest, dumm nur, dass er am nächsten zu meiner Wohnung liegt....

  14. #74
    Animal
    Registriert seit
    27.01.02
    Ort
    Iodine Skies
    Alter
    40
    Beiträge
    4.869

    AW: CinemaxX - Einfach zum Kotzen!

    Dekadent? Inwiefern denn? Die Preise sind annehmbar: so 4,50 für die Sneak und auch sonst sind die Preise okay gewesen. Alternativ kann ich Dir noch das UCI am Hafen "bieten". Das ist halbwegs okay, geiler Ton, nur man sitzt doch sehr eng aneinander und mit der falschen Person (denke da an eine Raucher-Tussi, die stank als hätte sie 'ne Lastwagenladung Tabak gesaugt) kann es ziemlich uncool sein.

  15. #75
    Malteserkreuzler
    Registriert seit
    06.10.01
    Ort
    im hessischen Ausland....
    Beiträge
    65

    AW: CinemaxX - Einfach zum Kotzen!

    Zitat Zitat von Howie Munson

    - falsches Bildformat (gestaucht, Open Matte, Bild zur Hälfte nach oben verschoben - alles schon erlebt)
    - Mono-Ton (bei ROTK, SPIDER MAN 2 und TROY war das besonders ärgerlich)
    - nur Filmmusiktonspur
    - durchgekokelte Filmrolle (ok, das war nicht im CinemaxX! )
    Hy,

    da mische ich mich doch mal ein...:

    - was ist "Open Mat(t)e" für ein Bildformat, die gängigsten sind im Kino 1:1,85 (Widescreen) und 1:2,35 (Cinemascope), seltener auch 1:1,66
    - Mono war es mit Sicherheit nicht, wahrscheinlich nur DolbySR weil bei den wahnsinnig schlechten Kopien die Digital Spur ausgesetzt hat, und der Backup von der ist DolbySR (ebenso bei dts, falls die "Werkseinstellung" unverändert gelassen wurde), ist dann aber immer noch 4-Kanal (LCRS+Sub) Sound
    - geht nicht, ein Kino kann nicht nur die Musik abspielen, der Ton ist fertig gemischt encodiert, wahrscheinlich war eine Endstufe defekt, das bekommt man nicht so schnell mit (solange es nicht gerade raucht...)
    - gehört wohl zu den am seltensten vorkommenden Fehlern, dafür muss man ne Menge Sicherheitsschalter ausser Betrieb gesetzt haben....


    Wenn ich mich hier so durchlese, ist der Hauptgrund der Beschwerden das Publikum im Saal...und was sollen die Kino dagegen tun, etwa Gesichtskontrollen mit Türsteher am Eingang ??
    Geändert von moviefreund (15.02.05 um 19:37:30 Uhr)

  16. #76
    wieder relaxt...
    Registriert seit
    04.12.01
    Ort
    Würzburg
    Alter
    33
    Beiträge
    6.069

    AW: CinemaxX - Einfach zum Kotzen!

    Ich bin regelmäßig im Cinestar Osnabrück (Multiplex) und im Cinema Arthouse Osnabrück (eher Programmkino) anzutreffen und gehe eigendlich in beide Kinos immer wieder gerne.

    Ich glaub jeder macht mal schlechte erfahrungen aber da können die Kinos selber leider auch wenig dran ändern, weil die Störungen ja meistens von anderen besuchern ausgehen.

    Meine beiden nerfigsten Kinoerlebnisse hatte ich bei Last Samurai im Cinestar Osnabrück (ehemals UFA Palast) und beim TCM Remake in der Filmpassage Osnabrück. Beim ersten beispiel habe ich mich in der Pause ans Kinopersonal gewendet und die Störenfriede quasi rausschmeißen lassen. War offensichtlich das die kein besonderes interesse am Film hatten.

    Bei TCM war erstmal die Lüftung im Kino kaputt und deswegen ziemlich laut. (Das Kino ist sowieso das letzte und ich geh da nur im notfall hin wenn der film nicht woanders läuft). Dann klingelten im Laufe des Films 3 Handys und einer konnte sich nicht zurüchalten und hat telefoniert. Ich mein wenn mal im Kino n handy klingelt (passiert gottseidank sogut wie nie) denk ich immer OK... Kann mal passieren. Man kann ja mal was vergessen. Aber dann auch noch zu telefonieren ist echt mehr als dreist.

    Zu Popcorn und anderen Fressalien kann ich nur sagen das mich das eigendlich nicht besonders stört. Ich selber kaufe mir in letzter zeit zwar nie was aber das liegt eher daran das ich n bisschen abnehmen will. Ansonsten gehört das für mich in gewisser weise zum Kino dazu. Wer sich damit nicht abfinden kann sollte halt nicht ins kino gehen. so einfach ist das.

    MfG
    Phil

  17. #77
    Grüner Marsianer
    Registriert seit
    12.10.01
    Ort
    Odessa, Mars
    Alter
    41
    Beiträge
    5.393

    AW: CinemaxX - Einfach zum Kotzen!

    Witzig war in vagem Zusammenhang mit dem Topic-Thema ein Vorfall, den ich bei dem Besuch einer Vorstellung im Cinecitta Nürnberg erlebt habe. Ich war zusammen mit mehreren Freunden in einem Film, von dem wir so gut wie nichts wussten (und auch nichts wissen wollten), nicht einmal in welche Richtung er geht. Mit dabei war die Freundin eines Kumpels, die gruselige Filme nicht sonderlich leiden kann (nein, sie ist nicht so, wie ihr denkt, sie hat schon normalerweise einen guten Filmgeschmack, aber nervlich ist sie einfach auf Horror nicht ausgelegt). Gut, wir warten bis der Film anfängt, aber da kommt nichts. Projektor kaputt. Man versucht den Projektor zu reparieren. Funktioniert nicht. Also schickt man uns wieder heim und gibt uns die Kohle zurück. Nächste Woche probieren wir es erneut, aber die Dame hat hier keine Zeit und wir gehen ohne sie.
    Der Film, den wir angesehen haben, war "Signs"................

  18. #78
    A depressive Character
    Registriert seit
    16.07.02
    Ort
    Woodsboro
    Alter
    36
    Beiträge
    3.236

    AW: CinemaxX - Einfach zum Kotzen!

    Zitat Zitat von Kyle Reese
    Dekadent? Inwiefern denn? Die Preise sind annehmbar: so 4,50 für die Sneak und auch sonst sind die Preise okay gewesen. Alternativ kann ich Dir noch das UCI am Hafen "bieten". Das ist halbwegs okay, geiler Ton, nur man sitzt doch sehr eng aneinander und mit der falschen Person (denke da an eine Raucher-Tussi, die stank als hätte sie 'ne Lastwagenladung Tabak gesaugt) kann es ziemlich uncool sein.
    Nun ja, kann das auch nicht genau erklären, finde halt, dass sich die Stimmung der Gegend (bonzig) eben auch auf das Kino überträgt und das sagt mir nicht so zu. Frage mich auch, wie sich das Kino über Wasser halten kann, denn da ist Samstags abends weniger los als bei anderen Kinos Montags um 14.00 Uhr.
    Das UCI gefällt mir auch ganz gut, dauert aber auch gut und gerne seine 30-40 MInuten bis ich mal da bin (mit der Bahn wohlgemerkt). Wiegesagt, die Bequemlichkeit treibt mich dann fast immer in den UFA Palast am Bahnhof, obwohl es da teilweise alles andere als angenehm ist.
    Früher bin immer sehr gerne in die Lichtburg gegangen, aber die musste ja leider schließen. wenigstens konnte ich noch einen Kinosessel ergattern

  19. #79
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: CinemaxX - Einfach zum Kotzen!

    Zitat Zitat von Mr. Keating
    Gestern war aber nicht Wochenende, sondern Dienstag. Du hast schon recht. Am WE ist es sehr wahrscheinlich noch viel schlimmer, aber dass es auch unter der Woche so ist, habe ich gestern erlebt.
    wieso haste an nem Dienstag 6€ fürs Cinemaxx bezahlt?
    Da kosten doch alle Filme 4,50.

    Ich gerne und oft ins Cinemxx, mag das GROßE Kino. Störenfriede hab ich eher selten erlebt, meistens wollen die Leute die ins Kino gehen halt den Film sehen und nich groß rumlabern (Ausnahme war SAW Da saß neben mir einer der dachte er wüßte alles besser und hat seinen Kumpels ständig erklärt wer nu der Mörder sei. Ich war so genervt, das ich beinahe verraten hätte wers wirklich is, aber dann hätt´ mich mein Kumpel gekill).

    Mein schönste Cinemaxx Erlebnis war Die Unglaublichen in der OV am Mittwoch um 23:00, da hatten ich und mein Kumpel das Kino komplett für uns alleine
    Fast genauso wars bei Mononoke.

  20. #80
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: CinemaxX - Einfach zum Kotzen!

    Thread rauskram.

    Für mich steht seit gestern fest: Ich habe meinen ersten und letzten 3D-Film im Cinemaxx geguckt.
    Mein Kumpel und ich hatten beide eine 3D-Brille dabei. Warum also Geld für eine neue verschwenden. Tja, zu dumm nur, dass im Cinemaxx am Potsdamer Platz der Preis für die Brille schon in den Ticketpreis eingerechnet ist (!) und man also gezwungen wird, eine Brille zu bezahlen, auch wenn man gar keine will.
    Tja, und kennt noch jemand die höfliche Frage, ob man Loge oder Parkett sitzen möchte? Tja, die wird im Cinemaxx gar nicht mehr gestellt. Wenn man nicht selbst dran denkt, Parkett zu sagen, werden einem automatisch die teureren Logenplätze verkauft (im Sall saßen gerademal vier Leutchen, die Vorstellung war also alles andere als ausverkauft oder so).

    So kostete der Kinobesuch denn statt der ohnehin schmerzhaften 10 gleich 12 Euro.

Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ebay Serverausfall - Zum kotzen!!
    Von Bullet in the Head im Forum Offtopic
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 13.02.06, 22:36:49
  2. Rechner geht einfach aus - Fernseher einfach an
    Von Moleho im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.12.05, 19:00:23
  3. BTTF - Universal zum KOTZEN
    Von onkelandy im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 21.08.02, 16:19:03
  4. Predator SE Ton zum Kotzen
    Von DJans im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.06.02, 14:27:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •