Cinefacts

Seite 5 von 22 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 426
  1. #81
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: THOR - Eine weitere Marvel-Verfilmung.

    Zitat Zitat von Batcomputer Beitrag anzeigen
    Offiziell: Natalie Portman spielt Jane Foster



    Jane Foster ist eine Krankenschwester und Thors erste große Liebe. Ihr Charakter stammt aus den ersten Abenteuern Thors.

    Die Dreharbeiten sollen Anfang 2010 beginnen. Paramount vertreibt den Film. US-Start ist der 20. Mai 2011

    Quelle: http://www.superherohype.com/news/thornews.php?id=8505
    Gutes Bild von der Portman genommen

  2. #82
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: THOR - Eine weitere Marvel-Verfilmung.

    Chris Hemsworth und Tom Hiddleston scheinen mir, zumindest optisch gesehen, ein gute Wahl zu sein.
    Natalie Portman würde mir ebenfalls sehr gefallen.

    Ich kenn' mich mit der Story um Thor jetzt nicht wirklich gut aus, zumindest nicht der im Marvel-Universum, aber wurde Thor um die zeit des Mittelalters auf die Erde verbannt? Insofern würde es Sinn machen, Brannagh mit ins Boot zu holen. Möglicherweise behandelt der Film jedoch nur eine kurze Phase im Mittelalter und der Rest spielt in der Jetzt-Zeit. Ob Brannagh in diesem Fall die beste Wahl für einen Superhelden-Action-Streifen ist, möchte ich nicht mit Sicherheit behaupten.
    Vielleicht wäre es eine Idee, die Regie aufzuteilen? Der Teil, der im Mittelalter spielt, wird von Brannagh inszeniert, der Teil, der in der Neuzeit spielt von ???.

  3. #83
    Graf Wasserrutsche
    Registriert seit
    26.12.04
    Ort
    Hameln
    Alter
    46
    Beiträge
    168

    AW: THOR - Eine weitere Marvel-Verfilmung.

    Also die ursprüngliche Origin-Storyline beginnt mit dem lahmenden Dr. Donald Blake der weiß Gott wo im Gebirge Urlaub macht und dabei die Landung von Aliens beobachtet die die Welt erobern wollen (hach wie originell). Er wird entdeckt flieht in die Höhlen und entdeckt eine Geheimkammer mit einem alten Stock darin, der Versuch diesen als Hebel zu nutzen um aus den Höhlen zu entkommen scheitert und wütend haut er mit dem Stock an die Wand, dann passiert's: der Stock wir zum Hammer Mjölnir und der Arzt zu Thor. Die Aliens werden dann ziemlich schnell plattgemacht, und nachdem Thor den Hammer einmal auf den Boden schlägt, wird der wieder zum (Geh-)Stock und Thor wieder zu Donald Blake, da weiß er aber noch nicht, welche Identität die richtige ist, ist er Don Blake oder ist er Thor, und wenn er Don Blake ist was ist dann mit Thor passiert, der ja unsterblich ist? Gab da so eine nette Identitätskrise Sonderausgabe.

    Mit dem Mittelalter hat das aber alles gar nix zu tun, bin mal gespannt was man draus macht.

  4. #84
    trifft Susi Sorglos
    Registriert seit
    10.09.08
    Ort
    Li-La-Launeland
    Alter
    34
    Beiträge
    3.025

    AW: THOR - Eine weitere Marvel-Verfilmung.

    Zitat Zitat von darthhajopei Beitrag anzeigen
    Also die ursprüngliche Origin-Storyline beginnt mit dem lahmenden Dr. Donald Blake der weiß Gott wo im Gebirge Urlaub macht und dabei die Landung von Aliens beobachtet die die Welt erobern wollen (hach wie originell). Er wird entdeckt flieht in die Höhlen und entdeckt eine Geheimkammer mit einem alten Stock darin, der Versuch diesen als Hebel zu nutzen um aus den Höhlen zu entkommen scheitert und wütend haut er mit dem Stock an die Wand, dann passiert's: der Stock wir zum Hammer Mjölnir und der Arzt zu Thor. Die Aliens werden dann ziemlich schnell plattgemacht, und nachdem Thor den Hammer einmal auf den Boden schlägt, wird der wieder zum (Geh-)Stock und Thor wieder zu Donald Blake, da weiß er aber noch nicht, welche Identität die richtige ist, ist er Don Blake oder ist er Thor, und wenn er Don Blake ist was ist dann mit Thor passiert, der ja unsterblich ist? Gab da so eine nette Identitätskrise Sonderausgabe.

    Mit dem Mittelalter hat das aber alles gar nix zu tun, bin mal gespannt was man draus macht.
    Klingt irgendwie.... hohl. Aber Thor ist ja auch schon ein bisschen älter...

  5. #85
    Graf Wasserrutsche
    Registriert seit
    26.12.04
    Ort
    Hameln
    Alter
    46
    Beiträge
    168

    AW: THOR - Eine weitere Marvel-Verfilmung.

    Zitat Zitat von Rudi Ratlos Beitrag anzeigen
    Klingt irgendwie.... hohl. Aber Thor ist ja auch schon ein bisschen älter...
    Naja als ich mein erstes Thor-Heft in die finger bekam war ich 9 oder 10, da fand man das noch cool

    Außerdem ist die Origin-Story irgendwann in den 50er oder 60er "verbrochen" worden von daher passt das schon, in den späteren Hefte kämpft er auch gegen die Sowjets, die haben alles reingenommen was damals aktuell war.

  6. #86
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: THOR - Eine weitere Marvel-Verfilmung.

    Trotzdem hoffe ich mal, dass die Sache von wegen "die meiste Handlung im Mittelalter" entweder ein Falschübersetzer oder ein Verpeiler der Nachrichtentexter war, denn "Handlung in so einem Mittelerde-mäßigen Ding", bei Thor halt sein Asgard samt Pampa, wäre ok, wenn Marvel aber, ähnlich wie aus Captain America (Gott bewahre!), aus "Thor" auch einen Film machen will, welcher komplett in der Vergangenheit spielt, na dann mal gute Nacht.

    Besonders, weil es eben gar nicht zur Figur und ihrer Thematik passt, da man eben schon ein von nordischer Mythologie angehauchtes "Mittelerde" vorweisen kann. Meh.

  7. #87
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: THOR - Eine weitere Marvel-Verfilmung.

    Hoffe, die machen das nur ansatzweise so amüsant, wie in dem Hulk-TV-Film. Frei nach dem Motto "Erstmal gehen wir feiern, dann wird die Welt gerettet" . Wo der Prof erstmal mit Thor um die Häuser ziehen musste.

  8. #88
    Zylonen Fan
    Registriert seit
    23.02.03
    Alter
    50
    Beiträge
    938

    AW: THOR - Eine weitere Marvel-Verfilmung.

    Habe gehört, daß ein anderer Newcomer den Thor spielen soll: P.O. Tential


  9. #89
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: THOR - Eine weitere Marvel-Verfilmung.



    Jaimie Alexander wurde nun als Sif gecastet
    und

    Feore Colm als einer der Gegenspieler, welcher ist allerdings noch nicht bekannt.

    superherohype.com

  10. #90
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: THOR - Eine weitere Marvel-Verfilmung.

    Zitat Zitat von chill Phil Beitrag anzeigen
    und
    Der Mann heisst allerdings Colm Feore
    Geändert von DorianGrey (24.09.09 um 19:41:45 Uhr)

  11. #91
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: THOR - Eine weitere Marvel-Verfilmung.

    Zitat Zitat von DorianGrey Beitrag anzeigen
    Der Mann heisst allerdings Colm Feore
    ups

  12. #92
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: THOR - Eine weitere Marvel-Verfilmung.

    wie superherohype berichtet

    Anthony Hopkins to Play Odin in Thor!
    Source:The Hollywood Reporter, Variety
    October 29, 2009


    Anthony Hopkins has been cast as Norse god Odin in Marvel Studios' Thor, to be directed by Kenneth Branagh starting January.

    Odin is the father of Thor and Loki, to be played by Chris Hemsworth and Tom Hiddleston, respectively. Natalie Portman is playing Thor's love interest, Jane Foster.

    In the movie, written by Mark Protosevich and Zack Stentz, the powerful but arrogant warrior Thor's reckless actions re-ignite an ancient war. As punishment, Thor is cast down to Earth and forced to live among humans. Once here, he learns what it takes to be a true hero when the most dangerous villain of his world sends dark forces of Asgard to invade Earth.

    Paramount Pictures will release the film on May 20, 2011.

    jetzt wird auch noch Hopkins in das Marvel Universum integriert!

  13. #93
    Lean Mean Love Machine
    Registriert seit
    09.04.03
    Ort
    Köllefornien
    Beiträge
    1.374

    AW: THOR - Eine weitere Marvel-Verfilmung.

    By the bristlin' beard of Odin! Good choice.

    Word

  14. #94
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: THOR - Eine weitere Marvel-Verfilmung.

    Zitat Zitat von Luke Cage Beitrag anzeigen
    By the bristlin' beard of Odin! Good choice.

    Word
    Und ich haus auch nochmal rein: WORD!

    Hopkins als Odin ist sicherlich ne gute Wahl. Nach anfänglichen Zweifeln fang ich mich doch schon richtig an auf "Thor" zu freuen. Well done, Marvel!

  15. #95
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: THOR - Eine weitere Marvel-Verfilmung.

    so, angeblich wird es in Thor einen Cameo von Hawkeye (Jeremy Renner) geben, der dann auch bei den Rächern reinschnuppern soll.

    imdb.com

    das 2. Bild unten ist schon mit Black Widow
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Thor - Eine weitere Marvel-Verfilmung.-he1.jpg   Thor - Eine weitere Marvel-Verfilmung.-he.bw.2.jpg  

  16. #96
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: THOR - Eine weitere Marvel-Verfilmung.

    Arrowette wäre mir lieber gewesen :



    EDIT: Shit, die ist aber DC (Young Justice).

  17. #97
    Buschklepper
    Registriert seit
    29.06.06
    Ort
    Köln
    Alter
    37
    Beiträge
    3.374

    AW: THOR - Eine weitere Marvel-Verfilmung.

    Jeremy Renner als Hawkeye ist auf jeden Fall ne coole Sache. Ich frage mich bloß, ob der von Anfang an zu den Guten gehört, oder ob der erstmal als Bösewicht anfängt.

  18. #98
    Taxifahrer
    Registriert seit
    19.03.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.854

    AW: THOR - Eine weitere Marvel-Verfilmung.

    Das wird aber erst passieren, wenn für Avengers ein Regisseur gefunden wird, da man von Marvels Seite aus für den Film dem Regisseur kein fertiges Casting unter die Nase reiben will. Was ich aber nicht ganz nachvollziehen kann, denn die Hauptfiguren sind ja auch bereits besetzt. We'll see...

  19. #99
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: THOR - Eine weitere Marvel-Verfilmung.

    Rene Russo wurde als Frigga gecastet.

    der Film (oder besser Cast) nimmt immer schönere Formen an

    Variety.com

  20. #100
    some Monkey in the Jungle
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Brunswick
    Beiträge
    2.343

    AW: THOR - Eine weitere Marvel-Verfilmung.

    Zitat Zitat von chill Phil Beitrag anzeigen
    Rene Russo wurde als Frigga gecastet.

    der Film (oder besser Cast) nimmt immer schönere Formen an

    Variety.com
    Die gibt es auch noch?

Seite 5 von 22 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Dick und Doof erben eine Insel und weitere DVDs ?
    Von Bug im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 09.04.10, 18:26:42
  2. A Knight´s Tale - Und eine weitere Langfassung
    Von Jack Sparks im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.05, 07:43:45
  3. Deathlok - Eine weitere Comicverfilmung geht an den Start.
    Von Kyle Reese im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.03.05, 18:16:22

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •