Cinefacts

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Graz
    Beiträge
    976

    "Agent ohne Namen" und "Geheimbund der Rose"

    Hi Leutz!

    Wer von euch kann sich denn noch an die beiden fürs Fernsehen produzierten Filme "Agent ohne Namen" mit Richard Chamberlaine und "Geheimbund der Rose" mit Peter Straus erinnern? Sind beide Ende der 80er gedreht worden.

    Ich hab wegen einer möglichen DVD Veröffentlichung mal an Warner geschrieben (die haben damals die VHS Tapes vertrieben). Hier die Antwort:

    Sehr geehrter Herr xxx,

    vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten.

    "The Bourne Idendity" wird voraussichtlich diesen Herbst auf DVD erscheinen, zu "Brotherhood of the Rose" können wir Ihnen leider keinen Termin bzw. weitere Details nennen.

    Wir wünschen Ihnen noch weiterhin viel Spaß mit unserern Filmen.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Ihr WARNER HOME VIDEO Team
    www.warnerbros.de

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.08.01
    Alter
    41
    Beiträge
    459
    Hallo, an Geheimbund der Rose kann ich mich noch erinnern. War nen zweiteiler, hab beide sogar noch irgend wo auf VHS rumliegen, sollte ich mir noch mal ansehen, das letzte mal vor etlichen Jahren, wo ich noch ein paar Jahre jünger war, mal sehen ob die immer noch so wirken wie damals.

  3. #3
    yesterday's news
    Registriert seit
    04.11.01
    Ort
    NRW
    Alter
    42
    Beiträge
    385
    "Geheimbund der Rose" - war das nicht so ein Agentenfilm mit Ted McGinley (Jefferson Darcy aus "Married with Children") in einer Nebenrolle? - Ich glaube, den habe ich auch gesehen.

    Daß Warner jetzt den Chamberlain-Streifen rausbringt war ja klar: Appetizer für das Remake mit Matt Damon und Franka Potente.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Graz
    Beiträge
    976
    Original geschrieben von Anachronistic
    "Geheimbund der Rose" - war das nicht so ein Agentenfilm mit Ted McGinley (Jefferson Darcy aus "Married with Children") in einer Nebenrolle? - Ich glaube, den habe ich auch gesehen.

    Daß Warner jetzt den Chamberlain-Streifen rausbringt war ja klar: Appetizer für das Remake mit Matt Damon und Franka Potente.
    Genauso wie "Frankie und seine Spießgesellen" vor "Ocean's Eleven".

    Wegen der beiden Filme. Mir haben beide ausgesprochen gut gefallen. "The Bourne Identity" hol ich mir sicher. Vom Remake bin ich ja wirklich nicht ganz überzeugt....das Matt Damon, ein solches Milchgesicht, Jason Borne spielen soll....naja...

    Die beiden Filme sind halt schön Erinnerungen aus den 80ern...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Archiv des Todes" und "Front ohne Gnade"
    Von Bruno007 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.08.10, 15:55:49
  2. Wie ist "Ein Fremder ohne Namen"?
    Von Alectoris im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.10.08, 22:23:53
  3. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 19.06.08, 21:28:51
  4. Tonfehler in "The Saint - Der mann ohne Namen"
    Von shadowman9 im Forum Veröffentlichungen mit falscher Tonhöhe oder anderen Tonfehlern
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.12.06, 17:17:33
  5. Was ist denn jetzt eigentlich mit dem "Namen der Rose" (und einigen anderen)?
    Von zwiftgerg im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.02.04, 10:52:40

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •