Zitat Zitat von HD_DVD_Produzent
@Torsten
Also das color-sampling ist generell für HD DVD und bluray auf 420 beschränkt worden und das ist seit Herbst letzten Jahres definitiv. Ich weiß nicht mit wem Du bei NEC gesprochen hast aber das ist wirklich eindeutig.
Gruss
Produzent

Wir hatten das Meetimg mit den Entwicklungschefs des Formats Ende Juli, wo 4:2:2 für HD-DVD noch definitiv auf dem Tisch lag, und sogar als "angestrebt" uns empfohlen wurde. Gleiches hörten wir von SONY, wobei ich dort schon lange nichts mehr definitives gehört habe - was daruf schließen lässt, dass vieles noch nicht so läuft, wie gedacht - auf beiden Seiten. Auch in den festgelegten Spex taucht das color sampling nicht auf, was mich schon etwas wundert...
Re: 25 Mbit/s - das wäre Durchschnitt, aber für ältere Werkle, deren Ton eh nicht "soviel wiegt", sollte es wesentlich höher gehen, um die Körnung des stocks so gut wie nur irgendmöglich in den Griff zu bekommen. Das ist bei neueren Filmstocks nicht so das Problem, da sind es eher rapide Bewegung und S F/X shots mit starken Kontrastabständen, die den Encoder zum Whansinn treiben werden.