Kunden des US-Filmabrufdiensts Cinemanow können demnächst auch auf hochauflösende Filminhalte von HDNet zugreifen. Cinemanow hat eine entsprechende Kooperation mit dem von Broadcast.com-Gründer Mark Cuban geleiteten High-Definition-Netzwerk vereinbart. Demnach werden die Videofiles, darunter über 100 Episoden von Serien wie "Across America" oder "Get Out!", auf Download-to-Own-Basis angeboten. Unternehmensangaben zufolge sei es das erste Mal, dass HDNet seine Inhalte einer anderen Plattform zur Verfügung stelle. Zur Preisgestaltung äußerte sich Cinemanow bislang nicht. Der hochauflösende Content wird im Format Windows Media Video HD (WMV-HD) erhältlich sein.

Quelle: www.videowoche.de