Cinefacts

Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Terrorisierender Benutzer
    Registriert seit
    30.01.02
    Ort
    Wonderland
    Beiträge
    530

    Ausrufezeichen Kein gemeinsamer Standard bei Blu-ray und HD-DVD

    Beide Lager konnten sich nicht einigen und werden nun getrennte Wege gehen.

    http://www.mediabiz.de/newsvoll.afp?...FID&uid=m18349

  2. #2
    Zylonen Fan
    Registriert seit
    23.02.03
    Alter
    50
    Beiträge
    938

    AW: Kein gemeinsamer Standard bei Blu-ray und HD-DVD

    Hört sich für mich für das sichere Todesurteil für HDTV an.

  3. #3
    user
    Registriert seit
    29.07.05
    Ort
    Worms
    Alter
    44
    Beiträge
    195

    AW: Kein gemeinsamer Standard bei Blu-ray und HD-DVD

    Bleibt nur zu hoffen, dass dann Geräte rauskommen, die ggf. beide Formate abspielen (siehe beim DVD Recording Formatstreit. Da kann nun der aktuelle Panasonic DVD Recorder alle Formate: -R / -RW / +R / RAM aufzeichnen, da sich kein Format entscheident durchsetzen konnte...)

  4. #4
    JuergenII
    Gast

    Daumen runter AW: Kein gemeinsamer Standard bei Blu-ray und HD-DVD

    Wann wird die Industrie endlich kapieren, dass verschiedene Standarts nicht zum Erfolg führen. Was bei + und – R/RW noch relativ einfach ging (ein Gerät für beide Formate) dürfte bei HD-DVD und Bluray schon schwieriger werden.

    Vom Gefühl tippe ich mal auf HD-DVD was Verleih und Spielfilme angeht. Den Hauptgrund sehe ich darin, dass über HD-DVD auch normale DVD’s abgespielt werden können und auf eine Disk beide Formate passen.

    Bluray könnte im Aufzeichnungsformat die Nase vorne haben, weil einfach mehr auf die Scheiben passt. Allerdings in Zeiten von Festplattenreceivern und Werbedauerunterbrechungen bei Privatsendern nur ein schwaches Argument.

    Nur Bluray wird halt schon in Japan verkauft, von HD-DVD ist weit und breit nichts zu sehen. Außer NEC, der für den PC ein entsprechendes Laufwerk angekündigt hat.

    Also schon mal alle auf HTPCs umsteigen, dann kosten die entsprechenden Erweiterungen nicht allzu viel. Man sollte nur bei den Gehäusen schon mal darauf achten, mindestens zwei Schächte für optische Laufwerke einbauen zu können.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Binz - Schweiz
    Alter
    45
    Beiträge
    2.602

    AW: Kein gemeinsamer Standard bei Blu-ray und HD-DVD

    Hi

    BluRay wird das rennen machen - weil für Standalone Player und Recorder steht Toshiba allein auf weiter Flur - gegenüber Sony, Panasonic, Pioneer und wie sie alle heissen bei BluRay. Und die PS3 sollte man auch nicht vergessen.
    Und jetzt da Warner und Universal mit dem HD-Software-Release abwarten wollen, dürfte der Ofen endgültig langsam aus sein.

    Gruss

    Darkman

  6. #6
    SEH
    SEH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.09.01
    Beiträge
    2.122

    AW: Kein gemeinsamer Standard bei Blu-ray und HD-DVD

    Ich gehe nicht davon aus, daß sich eines der beiden Formate alleine durchsetzen wird. Es wird auf Geräte hinauslaufen, die Blu-ray und HD-DVD abspielen können.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    274

    AW: Kein gemeinsamer Standard bei Blu-ray und HD-DVD

    Zitat Zitat von Darkman
    Hi

    BluRay wird das rennen machen - weil für Standalone Player und Recorder steht Toshiba allein auf weiter Flur - gegenüber Sony, Panasonic, Pioneer und wie sie alle heissen bei BluRay. Und die PS3 sollte man auch nicht vergessen.
    Und jetzt da Warner und Universal mit dem HD-Software-Release abwarten wollen, dürfte der Ofen endgültig langsam aus sein.

    Gruss

    Darkman
    Meinst.ich habe gehört Hollywood setzt auf HDD für Filme.Dann hat ma Filme für HDD zum abspielen und BluRay zum aufnehmen.Ich bin da skeptisch.Der Markt wird es zeigen was sich durchsetzt oder nicht.

    Mfg Porky1

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Binz - Schweiz
    Alter
    45
    Beiträge
    2.602

    AW: Kein gemeinsamer Standard bei Blu-ray und HD-DVD

    Hi

    Meine ich nicht nur - hier mit Aussage von Warner:

    http://www.hollywoodreporter.com/thr..._id=1001012921

    Gruss

    Darkman

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    274

    AW: Kein gemeinsamer Standard bei Blu-ray und HD-DVD

    Zitat Zitat von Darkman
    Hi

    Meine ich nicht nur - hier mit Aussage von Warner:

    http://www.hollywoodreporter.com/thr..._id=1001012921

    Gruss

    Darkman
    und was sagt MS dazu?Ist ja auch nicht zuverachten.

    CU Porky1

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Binz - Schweiz
    Alter
    45
    Beiträge
    2.602

    AW: Kein gemeinsamer Standard bei Blu-ray und HD-DVD

    Hi

    MS würde angeblich HD-DVD bevorzugen....aber da ja auch die XBox360 "noch" nicht auf HD-DVD setzt, wird MS seine Fahne wohl nach dem Wind richten.

    Gruss

    Darkman

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    274

    AW: Kein gemeinsamer Standard bei Blu-ray und HD-DVD

    Zitat Zitat von Darkman
    Hi

    MS würde angeblich HD-DVD bevorzugen....aber da ja auch die XBox360 "noch" nicht auf HD-DVD setzt, wird MS seine Fahne wohl nach dem Wind richten.

    Gruss

    Darkman
    Es gibt schon 3 Hollywood Studios die nächstes Jahr 100 Filme rausbringen.Also wenn das nicht Vorteil ist für HD-DVD.Man muss bedenken die Kostenfaktor für HD-DVD.Es ist wohl günstiger als Blu-Ray.

    Mfg Porky1

  12. #12
    Dr. rer. scat.
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Exil-Franke
    Alter
    40
    Beiträge
    14.619

    AW: Kein gemeinsamer Standard bei Blu-ray und HD-DVD

    war heute auf der IFA. fazit: Blu-Ray mit dem grösseren firmen-konsortium im rücken sah WESENTLICH reifer und marktfähiger aus inkl. diverser abspielgeräte in weit fortgeswchrittenem stadium, technisch alles einwandfrei und wirklich beeindruckend.

    HD-DVD von Toshiba wurde auf einem klobigen, zusammengedrechselten prototypen RUCKELND! im hinterzimmer abgespielt. so wird des nix, toshiba...

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Binz - Schweiz
    Alter
    45
    Beiträge
    2.602

    AW: Kein gemeinsamer Standard bei Blu-ray und HD-DVD

    Hi

    Wie ich auch sage - mit nahezu nur einem Standalone Player Hersteller wird da eh nix.

    @Porky:

    Und der Release der HD-Filme wurde ja eben auch auf nächstes Jahr verschoben - von Vertrauen zeugt das nicht gerade.

    Gruss

    Darkman

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Standard für Vergleiche ?
    Von Theoradicus im Forum User Reviews zu den Filmen und Medien
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.01.11, 12:21:06
  2. Spaß mit Standard Mailprogramm
    Von Gargi im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.12.05, 21:20:10
  3. Wie stelle ich Standard Browser um?
    Von Maggot505 im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.11.04, 00:41:14
  4. Standard-Tänze auf DVD
    Von stromer78 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.04, 16:47:05

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •