Cinefacts

Seite 15 von 25 ErsteErste ... 5111213141516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 300 von 481
  1. #281
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.02.05
    Beiträge
    231

    AW: Garantie

    Zitat Zitat von hardti
    Zum Thema Regionalcode schließe ich mich meinen Vorrednern an. Totaler Blödsinn. Gibt's in anderen Bereichen auch nicht. Der Autoindustrie gehen auch potentielle Kunden durch die Lappen, weil sie Japaner fahren. Gibts deswegen einen Regionalcode für Autos? Dann muss man als nationaler Anbieter halt durch Qualität überzeugen - was gerade bei "Terminator 2" nicht der Fall ist, Stichwort Soundbugs, fehlende Kinoversion etc. - anstatt zu verhindern dass die US-DVD hier läuft.
    moien,

    ne, das gibt es da so nicht aber da gibt es so etwas namens "nicht tarifere handelsschranken", bei denen dann extra, zum beispiel beim auto, extra anbauten verlange, die beim standard auto so nich tvorgesehen waren, zum beispiel waren das mal auflagen, wie extra blinker an den seiten, die man dann nachrüsten musste, oder man das auto dann an den stellen extra so konstruieren musste, dass die da auch angebracht werden musste.
    das ist zwar nicht viel aufwand, aber wenn jedes land so seine eigenen forderungen hat wird das schnell teuer und der aufwand muss auch dementsprechen dwieder reingeholt werden.
    bei der hardware ist das halt so, bei der software, also den dvd filmen ist das halt der regionalcode, weil die filmdistibutoren halt national unterschiedlich sind.

    grüsse,

    Andreas

  2. #282
    10^10^10^10
    Registriert seit
    13.04.03
    Ort
    Saftladen
    Beiträge
    1.599

    AW: Garantie

    Zitat Zitat von -horn-
    den dvd filmen ist das halt der regionalcode, weil die filmdistibutoren halt national unterschiedlich sind.
    Das interessiert mich als Kunde aber nicht - ich will mir nicht Veröffentlichungen vorenthalten lassen nur weil ich an der falschen Stelle auf der Landkarte wohne. Hatte damals (1997) zwar auch einen amerikanischen Code1 Player gekauft, aber einfach aus dem Grund, weil es DVD in Europa noch nicht gab und es ja sowieso eine recht schwere Geburt war.

    Das Problem an den Geräten durch ihre verdongelung der Hardware ist ja eben auch, daß sich eben der Regionalcode (auch für normale DVDs) wohl nicht ändern lassen wird. Dies macht es schon für mich, wenn man von DRM, HDMI-only und 2-Formaten absieht, unkaufbar.

  3. #283
    Senatore Cappelli Fan
    Registriert seit
    06.02.04
    Ort
    Sizilien
    Alter
    42
    Beiträge
    2.291

    AW: HD DVD und Blue Ray vor dem Aus !?

    @HD_DVD_Produzent noch eine frage,werden auch klassiker wie Dawn of the Dead,Nightmare on elm street usw. auf HD-DVD und Blu-Ray erscheinen ?

  4. #284
    FXS
    FXS ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Pfronten im Allgäu
    Alter
    42
    Beiträge
    534

    AW: ist ernst gemeint....

    Zitat Zitat von Beowulf
    zu 4 :
    zu 5 :
    sehe ich es also richtig das ich mein Beamer (HD fähig ist der mit 720p/1080i ), der nur YUV Eingänge hat , entsorgen kann ?
    Zitat Zitat von HD_DVD_Produzent
    Einen Beamer mit YUV wird man wohl nicht anschließen können. Ich bin kein Experte für Displays inkl. Verkabelungsvarianten, aber analog HD Komponente hätte ja keinen Kopierschutz mehr. Ist daher verständlicherweise nicht vorgesehen.
    Hallo,

    @Beowulf:
    Der gute HDTV-Beamer wird nicht geeignet sein für die neuen Medien, genauso die meisten aktuelle PC-Monitore (die wenigsten sind HDCP-Ready).

    Beim Beschluss, daß "HD-Ready" (="HDCP-Ready") Pflicht wird, hat die Filmindustrie vergessen, daß sehr viel gute Hardware für Elektonikschrott erklärt wird. Normalerweise müsste die Filmindustrie wissen, daß man ein VGA-Signal oder YUV-Signal nicht ohne weiteres aufnehmen kann. Ich finde es sehr gemein, und unfair daß Projektoren, die 3000€, 12000€ oder mehr gekostet haben von der Filmindustrie als Schrott abgestempelt wird.

    Beim AV-Verstärker wird es wahrscheinlich aussehen:
    Zumindest bei DVB-S2-Recievern lässt sich mit dem entsprechendem Flag auch die nicht kopiergeschüzten Audioschnittstellen wie SP/DIF (Optisch und elektrisch) oder Analog (5.1 bis 7.1 über Chinchbuchsen) deaktivieren, und der Ton kann dann nur über kopiergeschüzte HDMI-Audio Schnittstelen übertagen werden. Bei HD-DVD-Playern und Blueraydisc-Playern werden solche Optionen bestimmt auch möglich sein?

    Ein weiteres Risiko für den Kunden gibt es bei "HD-Ready"-Geräten:
    Der Key eines Gerätes kann über SAT/Kabel/Internet oder Disk für ungültig erklärt werden (z.B.: wenn ein Hacker z.B. den Key des teuren Beamers geknackt oder geklaut hat und diesen dann für illegale Zwecke missbraucht).

    Ich habe noch eine weitere Frage wegen Rechte-Management:
    Gibt es auch die Option, daß sich ein Fillm mit dem Player verheiratet?
    Es gab mal so ein Gerücht, war dieses Gerücht nur Panikmache?

    Mit freundlichen Grüssen:
    FXS
    Geändert von FXS (21.12.05 um 19:14:04 Uhr)

  5. #285
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.02.05
    Beiträge
    231

    AW: Garantie

    Zitat Zitat von Smaugg
    Das interessiert mich als Kunde aber nicht - ich will mir nicht Veröffentlichungen vorenthalten lassen nur weil ich an der falschen Stelle auf der Landkarte wohne. Hatte damals (1997) zwar auch einen amerikanischen Code1 Player gekauft, aber einfach aus dem Grund, weil es DVD in Europa noch nicht gab und es ja sowieso eine recht schwere Geburt war.

    Das Problem an den Geräten durch ihre verdongelung der Hardware ist ja eben auch, daß sich eben der Regionalcode (auch für normale DVDs) wohl nicht ändern lassen wird. Dies macht es schon für mich, wenn man von DRM, HDMI-only und 2-Formaten absieht, unkaufbar.
    dann kannste dich aber gleich von den synchronisationen verabschieden, denn die wird es nicht gebene, wenn sich hier ein eigene distributer bereiterklärt die erstens für den kinofilm zu machen und zweitens für das dvd release von 24 auf 25 fps anzupassen, das auch aufwand bedeutet.

    das bedeutet, dass dieser aufwand nicht betrieben wird, wenn sich alle die dvd im ausland holen, aber niemand die hiesige.
    oder die us dvd wird teurere, da sie an ALLE anderen distibutoren in den ganzen anderen ländern die lizenzen ebenfalls abzudrücken haben.
    dann wird es gänzlich uninteressant die im ausland zu kaufen, wenn die 3 mal so teuer werden.
    und nicht jeder kann englisch, und nicht jeder kauft sich die dvds in anderen regionalgebieten.

  6. #286
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.01.04
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    3.335

    AW: Garantie

    Zitat Zitat von -horn-
    und nicht jeder kann englisch, und nicht jeder kauft sich die dvds in anderen regionalgebieten.
    aber einerseits wird gesagt man will (vorerst ) keinen Internetanschluß als Vorraussetzung einführen, da man sonst viele Leute ausschließen würde...aber ich denke der Anteil der Leute die sich den einen oder anderen Film im Ausland bestellen wird dagegen unterschätzt, die schließt man nämlich alle aus wenn es keine Codefreeplayer geben wird.

    Und es geht hier keineswegs nur um US DVDs von Mainstreamfilmen...ein Großteil meiner Filme auf Japan, Korea, HK etc. DVDs wird wohl niemals außerhalb Asiens veröffentlicht, geschweige denn in Deutschland...

  7. #287
    10^10^10^10
    Registriert seit
    13.04.03
    Ort
    Saftladen
    Beiträge
    1.599

    AW: Garantie

    Zitat Zitat von -horn-
    dann kannste dich aber gleich von den synchronisationen verabschieden
    wo darf ich unterschreiben?
    das bedeutet, dass dieser aufwand nicht betrieben wird, wenn sich alle die dvd im ausland holen, aber niemand die hiesige.
    oder die us dvd wird teurere, da sie an ALLE anderen distibutoren in den ganzen anderen ländern die lizenzen ebenfalls abzudrücken haben.
    dann wird es gänzlich uninteressant die im ausland zu kaufen, wenn die 3 mal so teuer werden.
    und nicht jeder kann englisch, und nicht jeder kauft sich die dvds in anderen regionalgebieten.
    Es gab schon vor DVD Synchronisationen und die Sychnros werden sowieso immer billiger. Zweitens tun das eben nicht alle - außerhalb Deutschlands ist der Anteil sicher deutlich größer und es geht ja eben nicht nur um US Filme. Zudem werden die lokalen Vertriebler auch weniger. Meistens ist nur der Unterschied nur, ob man bei Warner Deutschland oder Warner Home (etc.) kauft. Und die Regionallabels sollten es eher als Chance ansehen eine gute Veröffentlichung zu machen, die man dann auch an den Rest der Welt über den Importweg verkaufen kann.

  8. #288
    thin white duke
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    São Paulo
    Beiträge
    1.108

    AW: kein Internet nötig

    Zitat Zitat von HD_DVD_Produzent
    Da sollte man vielleicht das ganze mal aus Sicht des deutschen Lizenznehmers sehen, der mal ein Schweinegeld für die Lizenz ausgegeben hat und sich natürlich über jede DVD ärgert die per Grau-Import Umsatz wegnimmt.
    Gibt es diese ominöse deutsche WMV-HD-Version von T2 noch irgendwo zu kaufen oder nur noch für teuer Geld auf Ebay ? Amazon hat sie nicht gelistet

  9. #289
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.02.05
    Beiträge
    231

    AW: Garantie

    moien,

    Zitat Zitat von Smaugg
    wo darf ich unterschreiben?
    ich würd auch gerne im tv nur den o-haben , aber ich seh das bei meinen freunden immer wieder, dass die nicht so gut englisch können und sich vor untertitel eckeln, so dass man um die dubbs nicht herumkommt.

    Zitat Zitat von Cinemaniac
    Gibt es diese ominöse deutsche WMV-HD-Version von T2 noch irgendwo zu kaufen oder nur noch für teuer Geld auf Ebay ? Amazon hat sie nicht gelistet
    es gibt nur die us version.

  10. #290
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.06.05
    Beiträge
    179

    AW: kein Internet nötig

    Zitat Zitat von HD_DVD_Produzent
    Da sollte man vielleicht das ganze mal aus Sicht des deutschen Lizenznehmers sehen, der mal ein Schweinegeld für die Lizenz ausgegeben hat und sich natürlich über jede DVD ärgert die per Grau-Import Umsatz wegnimmt. Ist bei T2 zwar ein blöder Vergleich aber prinzipiell ist das so.
    Ja genau ein Freier Markt ist scheisse, man sollte jedem Verbieten aus anderen Ländern Originale DVDs zu importieren, aber es soll Leute geben die bezeichnen sowas als "Gebietskartell" und sowas ist nach Deutschem Recht verboten ...

    Dafür, dass ihr hier in Deutschland nicht mit dem Markt zurechtkommt kann keiner was, da seit ihr selbst schuld, es gibt nun mal Konkurrenz in einer freien Marktwirtschaft ich kann auch nicht von heute auf morgen alle Lebensmittel verbieten die nicht aus Deutschland sind nur weil die in Deutschland so teuer produziert werden.

    Außerdem sind viele Deutsche Synchros sowas von Mies, dass ich mir mit freuden meine US Versionen ansehe ...
    (noch dazu kommt, dass in Deutschland vieles nichtmal veröffentlicht wird)

    mfg
    Geändert von ONeal (21.12.05 um 20:16:54 Uhr)

  11. #291
    steuerfan
    Gast

    AW: HD DVD und Blue Ray vor dem Aus !?

    Tja, nach meinem jetzigen Wissensstand werde ich wohl vorläufig nicht umsteigen und bei der DVD bleiben. Ich lass mir von der Industrie nichts vorschreiben.
    Falls es nicht anders geht kauf ich mir eben 5- 10 DVD-Player und lagere die ein.
    Das sollte für den Rest meines Lebens ausreichen.

    Wehret den Anfängen.

  12. #292
    Senatore Cappelli Fan
    Registriert seit
    06.02.04
    Ort
    Sizilien
    Alter
    42
    Beiträge
    2.291

    AW: HD DVD und Blue Ray vor dem Aus !?

    Zitat Zitat von Flo[HKC]
    Wie man mit 30 Jahren noch so naiv sein kann, aber ich glaube das sagte ich bereits
    Achja,zu dir möcht ich noch was sagen.Kann sein das ich das bin,denk halt nur net so negativ .Und du musst ja net auf das neue Medium umsteigen wenn du so Angst hast
    Geändert von dr.decker (22.12.05 um 09:31:38 Uhr)

  13. #293
    I'm Tromatized!!!!
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    München
    Alter
    38
    Beiträge
    2.929

    AW: HD DVD und Blue Ray vor dem Aus !?

    Zitat Zitat von Karato
    Und du musst ja net auf das neue Medium umsteigen wenn du so Angst hast
    Werde ich auch vorraussichtlich nicht aber es reicht ja wenn unwissende und Leute wie Du (Die es eigentlich besser wissen sollten) umsteigen dann hat die Industrie das erreicht was sie wollte und es wird keine für den Kunden annehmbare Lösung kommen. Wenn die neue Technologie keiner kauft wird sich die Industrie was anderes einfallen lassen müssen.

    Also es hilft nur eins, Leute aufklären, was leider immer schwerer wird. Denn wir leben in einer Gesellschaft die kontrolliert werden will, weil sie ja nichts zu verbergen hat
    Mir ist schleierhaft wie sich z.B. bei einem renomierten Automagazin bei einer Umfrage 70% dafür ausgesprochen haben, Mautdaten für die Verbrechenverfolgung ranzuziehen. Oder gar nichts gegen die Massendatenspeicherungen von Verbindungsdaten oder Telefonüberwachungen ohne Handhabung unternommen wird.

    Die Leute wollen einfach ihre Bildzeitung und von jedem selbständigen Gedanken befreit werden.

  14. #294
    Senatore Cappelli Fan
    Registriert seit
    06.02.04
    Ort
    Sizilien
    Alter
    42
    Beiträge
    2.291

    AW: HD DVD und Blue Ray vor dem Aus !?

    Zitat Zitat von Flo[HKC]
    Denn wir leben in einer Gesellschaft die kontrolliert werden will, weil sie ja nichts zu verbergen hat
    Das hab ich hier auch schon gelesen .Weiss auch noch net sicher ob ich umsteigen werde?Bin immer noch am überlegen.Mir gehts halt hauptsächlich darum,das man den Film selber ohne internetanschluß schauen kann.Aber es scheint so,das es dafür keine Garantie gibt und das macht mich ärgerlich .Wie schon geschrieben,hab nämlich keine lust das ganze teure zeugs zu kaufen,und nach ein paar Jahren heisst es den Film muss man freischalten lassen genau vor dem hab ich Angst

  15. #295
    Blu-ray Möger
    Registriert seit
    16.08.05
    Ort
    Bodenseegebiet
    Alter
    30
    Beiträge
    389

    AW: HD DVD und Blue Ray vor dem Aus !?

    @HD_DVD_Produzent:
    Glaubst du, das mit Blu-Ray / HD-DVD ein Wandel vollzogen wird, d.h. Kinofilme nicht mehr auf 25p verschnellert werden, sondern wieder mit original 24p laufen und korrekter Tonhöhe, ist das nach den Spezifikationen möglich??

    Viele Grüße, jenzi

  16. #296
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.12.05
    Beiträge
    434

    Maut bitte hier nicht.

    Tach,

    also bitte, Kommentare über die Maut nicht hier auch noch, die Nummer hat doch nun wirklich schon genug wehgetan, hier soll es doch um Dinge gehen die Spass machen.

    1. Das Bonusmaterial von Feature Filmen downgeloaded werden muß ist, wie von mir bereits gesagt, von niemanden vorgesehen. Damit hätte man ja keine Möglichkeit mehr Special Editions anzubieten. Was allerdings denkbar wäre ist das zusätzliche Inhalte, die erst später zur Verfügung stehen, z.B. Starinterviews bei Oscarverleihungen, nachträglich anzubieten. Das geht aber eher in den Bereich PayTV oder Video-On-Demand.

    2. RC wirds geben, da kommen wir wohl kaum herum.

    3. Wir haben kein "angespanntes" Verhältnis zu Kunden, nur zu Dieben. Jedem Anbieter, egal ob Major oder Kleinstlabel, tut jede einzelne Raubkopie weh.

    4. Was die Preise angeht, die werden nicht vom Anbieter gemacht. Einen UVP spricht man zwar mit den Distributionspartnern, den Lizenzgebern und weiteren Handelspartnern ab, das ist aber nur eine grobe Orientierung. Konkret, wenn MediaMarkt/Saturn beschließt die Ware zu verramschen, können wir da gar nichts machen. Als Anbieter bekommt man zwar den vollen Preis für die entsprechende Lieferung bezahlt, aber der Preis steigt ja nicht mehr. Wenn die Menge der Erstauflage noch nicht für den break-even gereicht hat kommt man dann nie mehr ins Plus. Es herrscht ein Preiskrieg auf Kosten der Anbieter, nach dem Motto "wir verschenken DVDs damit wir TV etc. verkaufen".

    5. Die Idee keine Brenner anzubieten bzw. beschreibbare Datenträger und vorbespielte Datenträger zu trennen ist nicht doof, das war früher ja auch so. Als die Audio-CD eingeführt wurde gabs noch gar keine CD Brenner und als die Jahre später kamen kosteten die tausende von Mark und ein Rohling hundert Mark. Obwohl man ja problemlos Kopien auf Kassette machen konnte, gabs kein Raubkopierproblem. Das entstand erst, als jeder einen Brenner hatte und 1:1 Kopien für wenige Mark, heute Cent herstellen konnte.

    Es wurde vor einem halben Jahr kurz darüber diskutiert ob man bluray als beschreibbares Medium nehmen könnte und HD DVD als "pre-recorded". Hätte eigentlich Sinn gemacht, darauf konnte sich das DVD Forum und die bluray Ass. aber nicht einigen.

    6. Zu anderen Filmen kann ich nichts sagen, aber vorerst werden sicherlich eher "große" Filme der Majors und wenige einzelne Titel von lokalen Anbieter kommen.

    7. Zu den Beamer ohne HDMI oder generell nicht HD-Ready. Natürlich ist es ärgerlich wenn man zu irgendeinem Punkt viel Geld in etwas investiert und relativ kurz danach stellt man fest dass man nicht zukunfsfähig ist. Das wird es aber immer geben. Der Boom der Beamer, LCD und Plasmas hat aber erst dieses Jahr angefangen. In den letzten Jahren gab es zwar auch schon HD fähige Geräte, insgesamt wurden aber sehr wenige davon gekauft. Wer so ein Gerät hat hat tatsächlich Pech. Mich ärgert eher dass auch jetzt noch bei Lidl, Aldi und Co, billige Plasmas verramscht werden ohne HDMI mit 480 Zeilen und das Leute sowas tatsächlich kaufen ohne sich auch nur irgendwie zu informieren. Das ist aber freie Marktwirtschaft. Wenn Leute Scheisse kaufen wollen wird es irgendjemand anbieten, hautpsache billig. Die Sache mit dem "HD-Ready" Logo ist ja ein Versuch der großen Anbieter sowas etwas einzudämmen. Verhindern kann man es nicht. 2005 sind einige hunderttausend "Schrottplasmas" verkauft worden.

    8. Ob ungeschützte analoge Audioausgänge separat im Player gesperrt werden können weiß ich nicht. Ich habe die AACS Specs hier, das ganze ist aber umfangreich und wie das dann on den Player Hersteller implementiert wird muß man sehen. Da zumindest die HD DVD Player aber abwärtskompiatibel zur DVD sind ist der Signalweg inkl. downkonvert und analogen Ausgängen vorhanden.

    9. Das ein Device Key nachträglich ungültig wird und durch ein Internet/Disc update ein Player deaktiviert wird ist so eines von den kreativen Schauermärchen die sich irgendwelche Leute ausdenken. Ich habe noch nicht mal begriffen wie das theoretisch gehen soll und ich lese die Specs jeden Tag raus und runter. Gedacht ist die Deaktivierung eines Keys dafür, dass ein solcher dann bei NEUEN Geräten nicht mehr benutzt wird und damit nicht weiter verbreitet wird. Um Raubkopien zu verbreiten müßte dann der nächste Key gehackt werden.

    10. Disc mit Player verheiraten. Habe ich nicht verstanden. Soll das heissen dass eine Disc nur auf einem Player gehen soll? Wüßte nicht wozu das gut sein soll. Höchstens wieder in der Richtung Disc als Zugang für Gameshows, Quiz etc. Hat mit Feature Film nichts zu tun. Bin mir auch gar nicht sicher ob das überhaupt geht.

    11. Import von RC geschützten Filmen. Hier wird sich das Käuferverhalten wohl tatsächlich ändern müssen, ich weiß aber momentan nicht was man dagegen tun soll. Die Aushebelung des RC der jetzigen DVD mag zwar aus Konsumentsicht komfortable sein (ich habe selber DVDs aus aller Welt), ändert aber nichts an der Lizenzproblematik. Wenn man also eine DVD aus Japan importiert, z.B. Kill Bill uncut, dann nimmt man einem deutschen Lizenznehmer den Markt weg. Gleichzeitig verletzt der japanische Anbieter seinen Lizenzvertrag, es sei denn der Film wird weltweit von einer Firma vertrieben.
    Der Begriff "Gebietskartell" ist hier völliger Quatsch. Es ist ja das gute Recht eines Studios selber zu entscheiden ob man in jedem Land der Erde einen eigenen Vertrieb aufbauen will oder ob man mit Partnern zusammenarbeitet. Wenn man aber ein Geschäft mit einem deutschen Vertrieb macht, hat der natürlich das Vertriebsrecht exklusiv. Wie soll das denn sonst gehen? Es gibt eine Menge Projekte die kommen in Deutschland gar nicht mehr raus, weil z.B. in Frankreich eine DVD mit deutsche Audiospur erscheint, Fans diese bei Amazon kaufen und damit ein Teil des Marktes bereits weg ist. Auch wenn dieses Marktsegment nur 10-20% maximal ausmachen, kommt es für dass es sich für einen Anbieter nicht mehr lohnt oder der Handel keine Lust mehr drauf hat. Und schon kann ein normaler Kunde der im Laden einkauft diesen Film NIE mehr kaufen.

    So richtig absehen kann man die Entwicklungen bei den Importen sicherlich noch nicht, aber es wird deutlich weniger geben.

    Gruß,
    Produzent

  17. #297
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Binz - Schweiz
    Alter
    45
    Beiträge
    2.602

    AW: HD DVD und Blue Ray vor dem Aus !?

    HI

    Danke für die Erläuterungen! Ist genau das, was ich immer sage! Filme werden nicht freigeschaltet werden müssen - und beim Bonusmaterial wohl nur zusätzliche Spezialsachen wie bisher auf DVD-Rom. Aber anscheinend herscht hier riesen Verfolgungwahn, dass die Firmen einem lieber ausspionieren statt Geldverdienen (denn freischaltbare Filme kauft niemand - genausowenig wie selbstzerstörende DVDs beim Divix).

    Zu Pos 10: Ja - Sony hat da ein Patent, dass es anscheinend möglich macht, gewisse Discs (z.B. Games) nur auf einem Gerät abzuspielen. Kam dann kurzzeitig das Gerücht auf, dass sei für die PS3 angedacht. Hat Sony aber mittlerweile dementiert (die wollen ja auch Geld verdienen und sind nicht so blöd nicht zu merken, dass das die Kunden nicht kaufen würden. Schliesslcih - Konsole futsch = alle Games neu kaufen! Da macht doch niemand mit).

    Gruss

    Darkman

  18. #298
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.06.05
    Beiträge
    179

    AW: Maut bitte hier nicht.

    Zitat Zitat von HD_DVD_Produzent
    3. Wir haben kein "angespanntes" Verhältnis zu Kunden, nur zu Dieben. Jedem Anbieter, egal ob Major oder Kleinstlabel, tut jede einzelne Raubkopie weh.

    11. Import von RC geschützten Filmen. Hier wird sich das Käuferverhalten wohl tatsächlich ändern müssen, ich weiß aber momentan nicht was man dagegen tun soll.

    Gruß,
    Produzent
    Und ob ihr das habt, dass wird mir allein schon klar, wenn ich mir ab und zu neuere Filme kaufe und vor jedem Titel als Raubkopierer beschimpft werde und mir dann vergewaltigung im Gefägniss angedroht wird ...

    Das wird mir auch klar, wenn die Industrie immer wieder versucht neue Kopierschützte einzuführen die dann natürlich von meinem Geld bezahlt werden. Wann kapiert die Industrie endlich dass ein Kopierschutz völlig sinnlos ist und nur den falschen schadet. Gut einen einfachen Kopierschutz kann man auf eine DVD etc. geben aber was soll denn diese ganze entwicklung von neuem mist, auf Kosten der Kunden? Der wird doch sowieso wieder inerhalb einer Woche ausgehebelt, und zum unberbinden von "Privatkopien" etc. von Laien reicht auch ein ganz simpler Kopierschutz.

    und zu 11.
    Ist das dein Ernst? Die Käufer sollen sich nun ändern um den Anforderung der Verkäufer zu genügen? Ich sehe es als mein gutes Recht an, zu kaufen was ich wiill und wo ich es will, wir leben ja immerhin in keiner Diktatur. Und wenn die Deutschen sich Lizenzen kaufen und den Film zerschneiden schlecht Vertonen und auch noch generell schlechter machen dann solln sie sich diesen Film doch behalten ich werd sowas nie kaufen. Und dass man sich mit den Lizenzen das alleinige Vertriebsrecht im Markt kauft find ich ja völlig lächerlich, und ob das ein Gebietskartell ist, als nächstes teilen sich dann die Lebensmittelverkäufer auch den Markt auf? Wenn ein Vertreiber nicht mit Konkurrenz klarkommt dann liegt es an ihm und nicht an den Käufern. So weit kommt es nocht, dass mir die Industrie vorschreibt was ich wo und in welcher Form kaufen darf ...

    Das problem ist, dass DVD ein Massenmedium ist und kein Luxusartikel, darum müssen die preise nunmal auf rund 10 Euro fallen, und ich finde das gut, die Filmemacher sind doch selbst schuld wenn sie pleite gehen, ich mein wenn man einem "Star" 60 Millionen für einen 2 Stündigen Filmauftritt gibt ist man doch selbst Schuld und vor allem ist dieses Preisproblem ja sogar Selfmade, wenn sich die Stuidios nicht gegenseitig überbieten würden wäre es nie zu solchen Fantasiegagen gekommen. Aber diese Fantasy-Preise kann man ja auch wieder schön auf die Kunden abwältsen und natürlich sind daran dann die Raubkopierer Schuld genau wie an jedem anderen Übel auf der Welt ...

    Wenn ich sowas lese gerate ich schon in versuchung mir ab jetzt nur mehr US-Discs zu kaufen.

    mfg

  19. #299
    SEH
    SEH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.09.01
    Beiträge
    2.122

    AW: Maut bitte hier nicht.

    Zitat Zitat von HD_DVD_Produzent
    11. Import von RC geschützten Filmen. Hier wird sich das Käuferverhalten wohl tatsächlich ändern müssen,
    [...]
    So richtig absehen kann man die Entwicklungen bei den Importen sicherlich noch nicht, aber es wird deutlich weniger geben.
    Schlecht. Das senkt mein Interesse an HD-DVD/Blu-ray ganz massiv.

  20. #300
    Senatore Cappelli Fan
    Registriert seit
    06.02.04
    Ort
    Sizilien
    Alter
    42
    Beiträge
    2.291

    AW: HD DVD und Blue Ray vor dem Aus !?

    Zitat Zitat von Darkman
    HI
    Ist genau das, was ich immer sage! Filme werden nicht freigeschaltet werden müssen - und beim Bonusmaterial wohl nur zusätzliche Spezialsachen wie bisher auf DVD-Rom.
    Ich vertraue da mal dem @HD_DVD_Produzent blind .

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Into the Blue RC1
    Von Tony im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.02.06, 16:15:50
  2. Black & Blue - Black Sabbath & Blue Öyster Cult
    Von munkohl im Forum Musikmedien (weltweit)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.01.06, 17:33:30
  3. The Big Blue - O Ton?
    Von Fabian im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.06.04, 09:00:29
  4. The Big Blue
    Von Kesher im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.10.02, 07:59:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •