Cinefacts

Seite 9 von 13 ErsteErste ... 5678910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 248
  1. #161
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.08.02
    Beiträge
    607

    AW: Hardcastle & McCormick jemals auf DVD?

    Couldn't care less. Just pre-ordered.

  2. #162
    Externer Moderator
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    München
    Beiträge
    2.422

    AW: Hardcastle & McCormick jemals auf DVD?

    Kurze Info: wir haben den Titel leider um 4 Wochen verschieben müssen. Wir sind zeitlich einfach nicht hingekommen, nachdem wir noch ein paar Fehler in den Checkdiscs gefunden haben und reparieren müssen. Wird sich also jede Staffel um jeweils einen Monat nach hinten verschieben.

    Als kleine Entschädigung hab ich die Teaser der kompletten ersten Staffel (incl. deutscher Untertitel) für euch. Einfach mal HIER klicken.

  3. #163
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.01.09
    Beiträge
    238

    AW: Hardcastle & McCormick jemals auf DVD?

    Ihr habt alle Zeit der Welt.
    Lieber macht ihr eine ordentliche Qualität, als wie manch anderes Label, die halbfertige Produkte auf den Markt schmeißen.
    Von daher ist das kein Problem.

  4. #164
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.03
    Beiträge
    101

    AW: Hardcastle & McCormick jemals auf DVD?

    Danke Jörg für die Info! Ich hatte schon von Amazon die Info erhalten, das sich die Veröffentlichung etwas verschieben wird. Aber lieber so, als fehlerhafte Sachen veröffentlichen! Übrigens vielen Dank für die Teaser. Bekommt man ja schon richtig Bock auf die Serie :-)

  5. #165
    Dortmunder Jung'
    Registriert seit
    28.12.05
    Ort
    Dortmund
    Alter
    38
    Beiträge
    808

    AW: Hardcastle & McCormick jemals auf DVD?

    Staffel 2 ist auch schon gelistet bei Amazon...

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...PQ/wunschliste

  6. #166
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.04
    Beiträge
    930

    AW: Hardcastle & McCormick jemals auf DVD?

    Staffel 3 wird es ab dem 11. April käuflich zu erwerben geben.

    http://www.amazon.de/Hardcastle-McCo...9747062&sr=8-6


  7. #167
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.12.12
    Beiträge
    2.305

    AW: Hardcastle & McCormick jemals auf DVD?

    Habe die neue "TV Spielfilm" eben gekauft und hinten stehen immer die neuen Filme(Kino/DVD+Blu-ray) und deren Kritiken.

    Bei der ersten Staffel steht da als Fazit: Die 80iger Jahre waren nicht gerade ein Glanzlicht in der amerikanischen Fernsehgeschichte. Das merkt man an "Hardcastle and McCormick".
    Allerdings ist die technische Umsetzung völlig in Ordnung.

    Man sollte diese Knallerbse, der das bewertet hat, erschießen. Dieser Idiot.

    Gerade die 70iger und 80iger Jahre waren meines Erachtens die besten Jahre in Sachen TV Serien.

    Ich kann mir die ganzen neuen Serien, die heutzutage im TV zu sehen sind, einfach nicht antun.

    Ich liebe "Miami Vice, Colt für alle Fälle, Magnum, Simon and Simon, Straßen von San Francisco, Hawaii Five 0 usw....

  8. #168
    der DVD-Süchtige
    Registriert seit
    17.09.04
    Ort
    South Germany
    Alter
    46
    Beiträge
    859

    AW: Hardcastle & McCormick jemals auf DVD?

    Zitat Zitat von mukki Beitrag anzeigen
    Habe die neue "TV Spielfilm" eben gekauft und hinten stehen immer die neuen Filme(Kino/DVD+Blu-ray) und deren Kritiken.

    Bei der ersten Staffel steht da als Fazit: Die 80iger Jahre waren nicht gerade ein Glanzlicht in der amerikanischen Fernsehgeschichte. Das merkt man an "Hardcastle and McCormick".
    Allerdings ist die technische Umsetzung völlig in Ordnung.

    Man sollte diese Knallerbse, der das bewertet hat, erschießen. Dieser Idiot.

    Gerade die 70iger und 80iger Jahre waren meines Erachtens die besten Jahre in Sachen TV Serien.

    Ich kann mir die ganzen neuen Serien, die heutzutage im TV zu sehen sind, einfach nicht antun.

    Ich liebe "Miami Vice, Colt für alle Fälle, Magnum, Simon and Simon, Straßen von San Francisco, Hawaii Five 0 usw....
    Stimme Dir vollends zu...

    Solch ein Depp und sowas hat 'n Job als Schreiberling, von nix 'ne Ahnung und von Kult schon dreimal nicht... So ein Idiot.

  9. #169
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.05.09
    Alter
    37
    Beiträge
    36

    AW: Hardcastle & McCormick jemals auf DVD?

    Zitat Zitat von mukki Beitrag anzeigen
    Habe die neue "TV Spielfilm" eben gekauft und hinten stehen immer die neuen Filme(Kino/DVD+Blu-ray) und deren Kritiken.

    Bei der ersten Staffel steht da als Fazit: Die 80iger Jahre waren nicht gerade ein Glanzlicht in der amerikanischen Fernsehgeschichte. Das merkt man an "Hardcastle and McCormick".
    Allerdings ist die technische Umsetzung völlig in Ordnung.

    Man sollte diese Knallerbse, der das bewertet hat, erschießen. Dieser Idiot.

    Gerade die 70iger und 80iger Jahre waren meines Erachtens die besten Jahre in Sachen TV Serien.

    Ich kann mir die ganzen neuen Serien, die heutzutage im TV zu sehen sind, einfach nicht antun.

    Ich liebe "Miami Vice, Colt für alle Fälle, Magnum, Simon and Simon, Straßen von San Francisco, Hawaii Five 0 usw....
    Ich habe sie mir gestern auch gekauft, habe auch das gleiche gedacht. Muss man nicht unbedingt ernst nehmen. Ich bin seit etwa 20 Jahren TV-Spielfilm Leser aber in den letzten Jahren fällt es immer stärker auf das sie sich sehr den Mainstream anbiedern und viel mit zweierlei Maß messen. Dann kommt dabei eben sowas heraus das viele 70er, 80er Komödien eben "angestaubt" und kaum noch lustig aber hauptsache der neue Schweiger-Film ist Tipp des Monats

  10. #170
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    21.782

    AW: Hardcastle & McCormick jemals auf DVD?

    Zitat Zitat von Bozzie Beitrag anzeigen
    Ich habe sie mir gestern auch gekauft, habe auch das gleiche gedacht. Muss man nicht unbedingt ernst nehmen. Ich bin seit etwa 20 Jahren TV-Spielfilm Leser aber in den letzten Jahren fällt es immer stärker auf das sie sich sehr den Mainstream anbiedern und viel mit zweierlei Maß messen. Dann kommt dabei eben sowas heraus das viele 70er, 80er Komödien eben "angestaubt" und kaum noch lustig aber hauptsache der neue Schweiger-Film ist Tipp des Monats
    Um uns alte Hasen, die vielleicht gerade mal 0,5 bis 1 % der Käufer ausmachen, geht es doch schon lange nicht mehr. Die können eher auf uns verzichten, als auf die dumme Masse, bei denen alles von früher uncool und out ist, während alles neue in den Himmel gelobt wird. Auch wenn es vergleichsweise Scheiße im Quadrat hoch Pi ist .

  11. #171
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.10.06
    Beiträge
    765

    AW: Hardcastle & McCormick jemals auf DVD?

    Also Kult muss ja nicht gleich Qualität heissen. Es gibt imho einige gute Serien aus den 70ern und 80ern, allerdings ist auch viel Mittelmaas (und Schlimmeres dabei). Nach objektiven Kriterien (=gesunder Menschenverstand) kann man wenig Gutes an Sachen wie "Knight Rider" oder "Ein Colt für alle Fälle" erkennen, es sei denn, man hat (wie ich) die Sachen als Kind lieb gewonnen. Ich besitze alle drei Seasons von "Hardcastle and McCormick" (sowie das Fanbuch) und muss sagen, das die Serie Durchschnitt ist. In der ersten Staffel geht es ja in jeder Folge eigentlich nur darum, möglichst viele Verfolgungsjagden einzubauen, bei der sich am Ende ein Auto überschlägt. Dazu muss die Hauptfigur (im Original) seine Catchphrase loswerden. Da kann man von einem Kritiker nicht erwarten, dass er in Lobeshymnen ausbricht.

    Auf der Habenseite ist natürlich die Chemie zwischen den Hauptdarstellern und einige gute Sprüche sowie die Musik von Mike Post und Pete Carpenter, doch mit den Top-Serien von damals (und heute) kann "Hardcastle and McCormick" nicht mithalten.
    Geändert von Vicehead (03.02.13 um 01:50:49 Uhr)

  12. #172
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.01.09
    Beiträge
    238

    AW: Hardcastle & McCormick jemals auf DVD?

    Zitat Zitat von Vicehead Beitrag anzeigen
    ...mit den Top-Serien von damals (und heute) kann "Hardcastle and McCormick" nicht mithalten.
    Darum geht es doch auch gar nicht.
    Die Serien stehen doch nicht im Wettbewerb untereinander.
    Vielmehr ist es doch der Charme, die die Serien von damals repräsentieren.
    Den kann keiner schlechtreden und erst recht nicht mit den heutigen Maßstäben messen.

  13. #173
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.12.12
    Beiträge
    2.305

    AW: Hardcastle & McCormick jemals auf DVD?

    Dass ich die ganzen 70iger/80iger US-Serien mag, liegt einfach damit zusammen, dass ich sie regelmäßig in den 80igern gesehen habe.
    Habe damals z.B. immer Dienstag Abend um 21:45 Uhr "Dallas" oder "Miami Vice" in der ARD gesehen oder "Der Denver Clan" mittwochs im ZDF
    Genauso verlief es am Frühabend mit "Hart aber Herzlich", Die Fälle des Harry Fox, Colt für alle Fälle, Agentin mit Herz, Simon and Simon, Remington Steele usw....

    Ich habe diese Serien liebgewonnen. Wenn ich mitten in der Woche z.B. meine Mutter mal besuche und es läuft einer dieser Serien auf den Kabelprogrammen, dann meint die immer: "Schaust du dir wieder einer deiner intelligenten Serien an"!.
    Da kommt dann schon mal ein provozierender Spruch. Damit muss man aber leben.

    Ich persönlich schaue mir die ganzen heutigen US-Serien nicht mehr im TV an, weil sie so "anders" sind, als die Serien, die ich damals als Teeni geliebt habe.

    Irgendwie sind die ganzen CSI Serien, The Mentalist nicht mein Fall. Das ist aber meine Meinung und sollte nicht verallgemeinert werden. Jeder hat nun mal seinen eigenen persönlichen Geschmack.

    Aber es gibt ja viele, gerade auch hier im Forum, die die ganzen "alten" US-Serien lieben.

  14. #174
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.10.06
    Beiträge
    765

    AW: Hardcastle & McCormick jemals auf DVD?

    Zitat Zitat von Entertainer Beitrag anzeigen
    Die Serien stehen doch nicht im Wettbewerb untereinander.
    Vielmehr ist es doch der Charme, die die Serien von damals repräsentieren.
    Den kann keiner schlechtreden und erst recht nicht mit den heutigen Maßstäben messen.
    Das stimmt natürlich und ist auch meine Meinung. Doch man muss auch einen Kritiker verstehen, der kein Nostalgiker ist und ein Produkt ganz nüchtern betrachten muss.

  15. #175
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Alter
    38
    Beiträge
    926

    AW: Hardcastle & McCormick jemals auf DVD?

    Solche Kritiken sind eh nur reine Lektüre und bezüglich einer Kaufentscheidung vollkommen ungeignet! Jedem gefällt etwas anderes und urteilt auch nach anderen Aspekten. Selbst Liebhaber einer Serie können ganz unterschiedliche Sachen an dieser finden. Wenn dann noch die Produktion einige Jahrzehnte alt ist, 'darf' man sie fast garnicht nicht aus heutiger Sicht beurteilen, sondern 'sollte' sich eher in diese Zeit zurückversetzen. Ich kann aber verstehen, wenn sich hier einige ärgern, dass 'ihre' Serie schlecht geredet wird. Der Kritiker aus der "TV Spielfilm" macht das aber beruflich und muss somit auch Serien anschauen, die ihm überhaupt nicht zusagen könnten UND diese dann auch noch bewerten. Wer weiss, vielleicht hätte er noch lieber eine 'blumigere' Aussprache verwendet und wurde dann zu einer 'gesitteteren' Wortwahl gebeten! Wie auch immer: Freue mich für alle Fans hier, dass die Serie komplett erscheinen soll UND sehr viel Sorgfalt bei der Veröffentlichung gesteckt wird!

  16. #176
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    21.782

    AW: Hardcastle & McCormick jemals auf DVD?

    Rein logisch betrachtet schon. Nur sind wir alle irgendwie die Summe unserer Erfahrungen. Wer von uns könnte heute schon noch sagen, was er mit 10 bis 14 mal an einigen Serien gefunden hat?

  17. #177
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.238

    AW: Hardcastle & McCormick jemals auf DVD?

    Zitat Zitat von mukki Beitrag anzeigen
    Dass ich die ganzen 70iger/80iger US-Serien mag, liegt einfach damit zusammen, dass ich sie regelmäßig in den 80igern gesehen habe.
    Habe damals z.B. immer Dienstag Abend um 21:45 Uhr "Dallas" oder "Miami Vice" in der ARD gesehen oder "Der Denver Clan" mittwochs im ZDF
    Genauso verlief es am Frühabend mit "Hart aber Herzlich", Die Fälle des Harry Fox, Colt für alle Fälle, Agentin mit Herz, Simon and Simon, Remington Steele usw....

    Ich habe diese Serien liebgewonnen. Wenn ich mitten in der Woche z.B. meine Mutter mal besuche und es läuft einer dieser Serien auf den Kabelprogrammen, dann meint die immer: "Schaust du dir wieder einer deiner intelligenten Serien an"!.
    Da kommt dann schon mal ein provozierender Spruch. Damit muss man aber leben.

    Ich persönlich schaue mir die ganzen heutigen US-Serien nicht mehr im TV an, weil sie so "anders" sind, als die Serien, die ich damals als Teeni geliebt habe.

    Irgendwie sind die ganzen CSI Serien, The Mentalist nicht mein Fall. Das ist aber meine Meinung und sollte nicht verallgemeinert werden. Jeder hat nun mal seinen eigenen persönlichen Geschmack.

    Aber es gibt ja viele, gerade auch hier im Forum, die die ganzen "alten" US-Serien lieben.
    Habe selten einen Post hier gelesen, in dem ich mich so wiederfinde. Da kann ich nur 100% zustimmen, sogar das mit der Mutter stimmt

    Ich kann es auch nur versuchen, näher zu definieren, warum ich mit den heutigen Serien nicht klar komme, bzw. damit nicht "warm" werde und die alten Sendungen immer noch mag.
    Früher gab es auch keine Alternative. Entweder, man HAT am Dienstag um 22:45 "Magnum" oder "Dallas" geschaut - oder die Kiste blieb halt aus. Da GAB's nur drei Programme, auf dem Zweiten lief dann irgendwas noch Blöderes und das Dritte hatte bereits Sendeschluß (!).
    Heute zappe ich durch 67 Kabelkanäle, von "CIS" zu "CSI" über "The Mentalist", "Bones", "Dr. House" hin zu irgendeiner scripted Reality-Scheiße. Ja, um Himmels Willen, WAS soll man denn da bitte schauen? Überall dasselbe Bild zu sehen, Wackelkamera, super harter Kontrast (zwischen schwarz und weiß gibt es keinerlei Nuancen mehr), kurze, nichtssagende Vorspänne, braunstichige Farben und langhaarige Tussen, die kein Mensch mehr auseinanderhalten kann, weil sie alle fast gleich aussehen, jeder ist irgendein Superheld, der das Universum rettet, ein Zombie oder ein Vampir.
    Klar, geht dann meistens ganz schnell die Lade vom BD-Player auf und es wird eine Scheibe aus einer der Serienboxen eingeworfen.
    Nach kaum 2 Minuten und sobald die wohlige Vorspannmusik läuft, kommt der Puls auch wieder zur Ruhe und Fernsehen ist wieder ein Genuß.
    Gäbe es kein DVD und wäre ich heutzutage wie früher nur mit einem Videorecorder ausgestattet, würde ich den Fernseher nicht mal mehr einschalten, geschweige denn irgendwas aufzeichnen, weil es alles einfach nur noch Müll ist.
    Geändert von Jan Tenner (05.02.13 um 15:13:42 Uhr)

  18. #178
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.12.12
    Beiträge
    2.305

    AW: Hardcastle & McCormick jemals auf DVD?

    Zitat Zitat von Jan Tenner Beitrag anzeigen
    Habe selten einen Post hier gelesen, in dem ich mich so wiederfinde. Da kann ich nur 100% zustimmen, sogar das mit der Mutter stimmt

    Ich kann es auch nur versuchen, näher zu definieren, warum ich mit den heutigen Serien nicht klar komme, bzw. damit nicht "warm" werde und die alten Sendungen immer noch mag.
    Früher gab es auch keine Alternative. Entweder, man HAT am Dienstag um 22:45 "Magnum" oder "Dallas" geschaut - oder die Kiste blieb halt aus. Da GAB's nur drei Programme, auf dem Zweiten lief dann irgendwas noch Blöderes und das Dritte hatte bereits Sendeschluß (!).
    Heute zappe ich durch 67 Kabelkanäle, von "CIS" zu "CSI" über "The Mentalist", "Bones", "Dr. House" hin zu irgendeiner scripted Reality-Scheiße. Ja, um Himmels Willen, WAS soll man denn da bitte schauen? Überall dasselbe Bild zu sehen, Wackelkamera, super harter Kontrast (zwischen schwarz und weiß gibt es keinerlei Nuancen mehr), kurze, nichtssagende Vorspänne, braunstichige Farben und langhaarige Tussen, die kein Mensch mehr auseinanderhalten kann, weil sie alle fast gleich aussehen, jeder ist irgendein Superheld, der das Universum rettet, ein Zombie oder ein Vampir.
    Klar, geht dann meistens ganz schnell die Lade vom BD-Player auf und es wird eine Scheibe aus einer der Serienboxen eingeworfen.
    Nach kaum 2 Minuten und sobald die wohlige Vorspannmusik läuft, kommt der Puls auch wieder zur Ruhe und Fernsehen ist wieder ein Genuß.
    Gäbe es kein DVD und wäre ich heutzutage wie früher nur mit einem Videorecorder ausgestattet, würde ich den Fernseher nicht mal mehr einschalten, geschweige denn irgendwas aufzeichnen, weil es alles einfach nur noch Müll ist.


    21:45 Uhr kamen "Miami Vice, Dallas, Magnum usw... immer, damit die "Tagesthemen" immer pünktlich um 22:30 Uhr anfangen konnten:-)

    Ich glaube, dass ist auch der Grund gewesen, warum bei uns z.B. "Miami Vice" immer geschnitten lief. Die Serie ging halt immer rund 48 Minuten. Wäre sie uncut bei uns gelaufen, hätte das die "Tagesthemen" nach hinten gezogen.

  19. #179
    Quantenspringer
    Registriert seit
    02.11.06
    Ort
    Oase des Ruhrpotts
    Alter
    34
    Beiträge
    898

    AW: Hardcastle & McCormick jemals auf DVD?

    Kann es sein, dass jpc der einzige (Online)Shop ist, bei dem die Staffel 2-Box ab MORGEN schon im Handel ist? Siehe HIER.
    Sehr merkwürdig, oder?

  20. #180
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.03
    Beiträge
    101

    AW: Hardcastle & McCormick jemals auf DVD?

    Das wird wohl noch der ursprüngliche Liefertermin sein. Staffel 1 sollte ja eigentlich schon im Januar erscheinen. Staffel 2 und 3 dann jeweils einen Monat später. Anders könnte ich mir das jedenfalls nicht erklären.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Folgende Serien jemals bei uns DVD???
    Von Joschy1982 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 02.03.13, 01:04:31
  2. Hardcastle and McCormick
    Von Sunny007 im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.05.07, 23:38:43
  3. Hardcastle & McCormick
    Von Lofasz im Forum Serien im TV
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.12.05, 00:51:54
  4. Musa - Deutsch? DVD? Jemals?
    Von Wuppi im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.11.03, 19:13:48
  5. MGM in USA - schaut mal - ob jemals in Dtld.?
    Von Klaatu im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.07.02, 21:18:26

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •