Cinefacts

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 107

Thema: Oscar 2006

  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.04
    Alter
    32
    Beiträge
    139

    AW: Oscar 2006

    Aviator hat doch die wichtigen Preise auch nicht gewonnen, obwohl der Film nicht schlecht war.

  2. #22
    Consiliere
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Wels
    Alter
    38
    Beiträge
    402

    AW: Oscar 2006

    The Weather Man mit Nicolas Cage & Michael Caine
    King Kong wird sich mit War of the Worlds um die technischen Oscars streiten. Würde mich für Batman begins freuen, kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass der überhaupt nominiert wird - höchstens für Production Design oder Sound.

  3. #23
    Grüner Marsianer
    Registriert seit
    12.10.01
    Ort
    Odessa, Mars
    Alter
    41
    Beiträge
    5.393

    AW: Oscar 2006

    Zitat Zitat von Drebin
    Hoffentlich bekommt SIN CITY was ab... für best adapted screenplay vielleicht.
    Wurde da was adaptiert? Ich dachte das ist 1:1 übernommen?

    Wenn es ein "echt" gedrehter Film wäre, würde ich Kameraarbeit und Production Design nominieren. Aber so?

    Ansonsten würde ich persönlich gerne ein paar Nominierungen für Kiss Kiss Bang Bang sehen, sehe aber schwarz.

    Robert Downey jnr. kriegt garantiert den Golden Globe für besten Hauptdarsteller in einer Komödie, für den Oscar reichts aber nicht. (Wird wie Johnny Depp in Pirates of the Carribean. Jeder Kritiker schwärmt von der Leistung, aber der Academy isses wurscht, weil es kein "anspruchsvoller" Film ist.)
    Das Drehbuch von Black ist genial, aber leider nicht perfekt. (Für Dialoge alleine gibts leider keinen Oscar )
    Aber dafür wird der Film hoffentlich bei den MTV-Movie Awards für die beste Kußszene ausgezeichnet
    Geändert von Stingray (10.11.05 um 21:53:34 Uhr)

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    2.055

    AW: Oscar 2006

    Zitat Zitat von Sharky McSplash
    Wie wärs denn mit Aviator oder Monsters Ball ?
    Ganz schlechte Beispiele

  5. #25
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Oscar 2006

    Zitat Zitat von Zeratul1000
    Ganz schlechte Beispiele
    Tja, Keule ... so sind die Geschmäcker nun eben mal !

    Ich zumindest kann dieser "Von Höcksken auf Stöcksken"-Erzählweise (Aviator) nichts anfangen, ebensowenig mit Filmen, in denen es in der ersten halben Stunde so gut wie keine nennenswerte Handlung gibt (Monsters Ball).

    Für solche Filme habe ich wohl noch nicht genug Staub unter der Kapuze, mag sein, daß sich das irgendwann im Laufe der nächsten 29 Jahre noch ändert aber bis dahin wird sich an meinem Standpunkt, was Pseudeo-Anspruchsvolle Filme angeht, nicht so wirklich viel ändern .

  6. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.03.02
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Alter
    37
    Beiträge
    1.443

    AW: Oscar 2006

    Ich könnte mir vorstellen, dass "STOLZ UND VORURTEIL" auch zumindest bei den Golden Globes und den Oscar-Nominierungen mitmischen wird. Ist ein klassischer, gut adaptierter und umgesetzter Stoff; die Verfilmung läuft ja auch (später als in Deutschland und GB) erst jetzt in den USA an; mit "Shakespeare in Love" gab es aus demselben Genre einen (meiner Meinung nach) etwas schwächeren Vertreter, der bei den Academy Awards für Überraschungen sorgte.

  7. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    2.055

    AW: Oscar 2006

    Zitat Zitat von Sharky McSplash
    Tja, Keule ... so sind die Geschmäcker nun eben mal !
    Ich rede nicht von Geschmack. Mir persönlich liegt Aviator auch nicht besonders, aber du wirst doch nicht ernsthaft dem Film die vielen Auszeichnungen aberkennen wollen, weil er nicht deinem Geschmack getroffen hat?

    Zitat Zitat von Sharky McSplash
    Wird wahrscheinlich eh wieder irgendwelcher Rotz ausgezeichnet, den sich die meisten nicht mal tot am Baum anschauen würden .
    Ob die Filme nur wegen des Oscars angeschaut wurden ist auch eine sehr waghalsige These - oder hab' ich aus deinem Satz eine falsche Schlussfolgerung gezogen?

  8. #28
    Taxifahrer
    Registriert seit
    19.03.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.854

    AW: Oscar 2006

    Bill Murray hat für seine Rolle in "Broken Flowers" zumindest eine Nominierung verdient.

    Der neue Woody Allen, "Match Point" hat bislang auch nur euphorische Kritik geerntet und könnte ein guter Kandidat für die Königskategorien werden, ebenso Ang Lee's "Brokeback Mountain".

    Ansonsten hoffe ich auf den Drehbuchoscar für "Crash".

    Edit: Fast vergessen... Ein weiterer potenzieller Kandidat ist "Jarhead" von American Beauty-Regisseur Sam Mendes (Beste Kamera?, bester Nebendarsteller (Peter Saarsgard)?)
    Geändert von God's Lonely Man (14.11.05 um 21:31:07 Uhr)

  9. #29
    Asian Maniac
    Registriert seit
    01.12.04
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    708

    AW: Oscar 2006

    Also ich könnte mir auch vorstelen das Episode 3 den Oscar für die besten Effekte bekommt, ansonsten wären da sicher Potter 4 und Narnia heiße Kandidaten.

    Ne Nominierung als bester Film sollte auch für "Jarhead" drin sein, Anti-Kriegsfilme bekommen ja immer irgendwas ab.

    Würde mir noch einen für "Sin City" wünschen, vielleicht Best Cinematographie oder so...

  10. #30
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Oscar 2006

    Zitat Zitat von Zeratul1000
    Ob die Filme nur wegen des Oscars angeschaut wurden ist auch eine sehr waghalsige These - oder hab' ich aus deinem Satz eine falsche Schlussfolgerung gezogen?
    Nö, meinte eher die Filme an sich. Filme mit Oskar-Auszeichnungen wirken auf mich persönlich eher abschreckend, als daß ich mir Filme gerade wegen dieser ansehen würde.

    Ich würde jetzt nicht ganz so weit gehen und alle Oskar-Kandidaten der letzten paar Jahre als schlechte Filme abstempeln aber bei einigen Auszeichnungen frage ich mich doch manchmal, was die Jury da bei der Vergabe für ein Zeug geraucht hat .
    Geändert von Sharky McSplash (14.11.05 um 22:11:52 Uhr)

  11. #31
    Jack's smirking revenge
    Registriert seit
    30.08.03
    Ort
    Köllefornia
    Alter
    32
    Beiträge
    5.936

    AW: Oscar 2006

    Finde den deutschen Beitrag, ja, ähm, irgendwie eintönig....

    Können wir nur halbwegs gescheite 2.WK Filme drehen?

  12. #32
    Cineastischer Müßiggänger
    Registriert seit
    18.11.04
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    36
    Beiträge
    3.351

    AW: Oscar 2006

    So Leute, mein Favorit ist eindeutig King Kong! In dem Film ist alles drin was man für viele Oscarnominierungen braucht: Effekte, Musik, Love Story, Sound, Story, Austattung, Kamera und natürlich hervorragende Darsteller. Natürlich ist das alles nur Spekulation, aber ich traue dem Teufelskerl Jackson nach HDR alles zu, auch den nochmaligen Gewinn von 11 Oscars !

  13. #33
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Oscar 2006

    Zitat Zitat von Botuego81
    So Leute, mein Favorit ist eindeutig King Kong! In dem Film ist alles drin was man für viele Oscarnominierungen braucht: Effekte, Musik, Love Story, Sound, Story, Austattung, Kamera und natürlich hervorragende Darsteller. Natürlich ist das alles nur Spekulation, aber ich traue dem Teufelskerl Jackson nach HDR alles zu, auch den nochmaligen Gewinn von 11 Oscars !
    Ich sags ja nicht gern aber so zuversichtlich ich auch bin und so sehr ich mich auch auf den Film freue, laßt uns dat Dingen doch erstma sehen, bevor wir es mit Vorschußlorbeeren überschütten .

  14. #34
    Grüner Marsianer
    Registriert seit
    12.10.01
    Ort
    Odessa, Mars
    Alter
    41
    Beiträge
    5.393

    AW: Oscar 2006

    Zitat Zitat von pyro
    Also ich könnte mir auch vorstelen das Episode 3 den Oscar für die besten Effekte bekommt
    Bitte nicht... Ich fand den Film zwar auch gut (Und das nach den mässigen Vorgängern) und die Raumschlacht war genial. Aber die CGI-Charaktere sahen viel zu sehr nach Computerspiel aus. Die Bewegungen waren viel zu unrealistisch.

  15. #35
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Oscar 2006

    Zitat Zitat von Stingray
    Bitte nicht... Ich fand den Film zwar auch gut (Und das nach den mässigen Vorgängern) und die Raumschlacht war genial. Aber die CGI-Charaktere sahen viel zu sehr nach Computerspiel aus. Die Bewegungen waren viel zu unrealistisch.
    Wenn ich mich recht erinnere hat Episode II vor ein paar Jahren den Oskar für den besten CGI-Charakter (Yoda) abgesahnt, wobei der Der Herr der Ringe - Die zwei Türme diesen viel eher verdient gehabt hätte .

  16. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.09.02
    Alter
    38
    Beiträge
    526

    AW: Oscar 2006

    Zitat Zitat von Sharky McSplash
    Wenn ich mich recht erinnere hat Episode II vor ein paar Jahren den Oskar für den besten CGI-Charakter (Yoda) abgesahnt, wobei der Der Herr der Ringe - Die zwei Türme diesen viel eher verdient gehabt hätte .
    Es war gerade umgekehrt.

    Ausserdem glaube ich nicht, dass King Kong gross abräumen wird. Mit der "Oscar-Überhäufung" von Return Of The King hat sich die Academy in den Augen der Meisten Filmfans (LotR-Junkies mal ausgenommen) lächerlich gemacht. Die werden nun wohl kaum gerade das nächste Werk von Jackson vergolden, sondern brav links liegen lassen...

  17. #37
    Asian Maniac
    Registriert seit
    01.12.04
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    708

    AW: Oscar 2006

    Zitat Zitat von Sharky McSplash
    Wenn ich mich recht erinnere hat Episode II vor ein paar Jahren den Oskar für den besten CGI-Charakter (Yoda) abgesahnt, wobei der Der Herr der Ringe - Die zwei Türme diesen viel eher verdient gehabt hätte .
    Du erinnerst dich nicht richtig, jeder Herr der Ringe Filme hat den Oscar für beste Visuelle Effekte gewonnen. Die neuen Star Wars Filme gingen bisher leer aus.


    Zitat Zitat von Stingray
    Bitte nicht... Ich fand den Film zwar auch gut (Und das nach den mässigen Vorgängern) und die Raumschlacht war genial. Aber die CGI-Charaktere sahen viel zu sehr nach Computerspiel aus. Die Bewegungen waren viel zu unrealistisch.
    Dann dürften auch King Kong (so wie der Trailer ausschaut) und War of the Wolds in dieser Kategorie leer ausgehen.

  18. #38
    Cineastischer Müßiggänger
    Registriert seit
    18.11.04
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    36
    Beiträge
    3.351

    AW: Oscar 2006

    Zitat Zitat von Sharky McSplash
    Ich sags ja nicht gern aber so zuversichtlich ich auch bin und so sehr ich mich auch auf den Film freue, laßt uns dat Dingen doch erstma sehen, bevor wir es mit Vorschußlorbeeren überschütten .
    Natürlich müssen wir den Film erst sehen, deshalb hatte ich ja auch extra das Wort Spekulation hinzugefügt !

  19. #39
    Level 13 Schüler
    Registriert seit
    28.01.04
    Alter
    33
    Beiträge
    2.125

    AW: Oscar 2006

    Könnte mir gut vorstellen, dass Michael Caine mal wieder den Quotenbriten stellt und als bester Nebendarsteller für "Weather Man" nominiert wird - vielleicht reichts auch für Nic Cage zur Nominierung.
    Ansonsten scheint die Fachpresse ja mal wieder extrem beeindruckt davon zu sein, wie sich die gute Charlize Theron in North Country als Bergarbeiterin schmutzig macht.
    Jake Gyllenhaal ist dieses Jahr ja sogar mit zwei hochdotierten Filmen am Start (Jarhead und Brokeback Mountain), also wird wohl schon eine Nominierung fällig sein.
    Kandidaten sind wohl auch: Clooneys "Good Night, and Good Luck.", Spielbergs "Munich" (so er den denn rechtzeitig fertig bringt), Allens "Match Point", Wrights "Pride and Prejudice" (irgendjemand muss ja schließlich den Kostümoscar abräumen) und einige andere, die ich gerade unterschlage.
    Der "beste Animationsfilm" wird vermutlich an Wallace & Gromit, in Punkto CGI ist das letzte Wort wohl noch nicht gesprochen/gebrüllt.

  20. #40
    ay ay ay
    Registriert seit
    07.07.03
    Beiträge
    4.825

    AW: Oscar 2006

    Falls denn Spielbergs Munich dieses Jahr noch kommen würde, ist es eigentlich erlaubt oder gabs schonmal den Fall, dass ein Regisseur für zwei Filme nominiert wurde?

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. oscar-verleihung 2006 auf dvd
    Von patbateman im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.03.06, 16:44:12
  2. [News] Oscar - 2006
    Von Nephron im Forum Awards & Filmfestivals
    Antworten: 520
    Letzter Beitrag: 12.03.06, 00:16:04
  3. Der 2006-Oscar-Nacht-Chat
    Von Hansmaulwurf im Forum Awards & Filmfestivals
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 06.03.06, 06:40:16

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •