Cinefacts

Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1
    TROLL-Futter-Sucher
    Registriert seit
    24.07.01
    Ort
    Deutschland
    Alter
    44
    Beiträge
    1.707

    Frage HDMI umwandeln in YUV ?

    Was meint ihr , wird es in absehbarer Zeit eventuell externe Wandler geben , die das HDMI Signal in ein YUV (analoge Komponente) umwandeln , damit man seinen alten Beamer ohne HDMI vielleicht doch noch mit HD-DVD/Blu-Ray nutzen kann ????

    Muß ja nichts offizielles sein , ich meine es gibt ja für ziemlich viele Dinge Cracks/Hacks/Chips etc. ....

  2. #2
    FXS
    FXS ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Pfronten im Allgäu
    Alter
    42
    Beiträge
    534

    AW: HDMI umwandeln in YUV ?

    Hallo,

    Es gibt zwar eine Umwandler von HDMI zu YUV, leider ist dieses Gerät verboten, weil dieses Gerät einen Kopierschutz umgeht. Aus rechtlichen Gründen darf der Name und der Hersteller des Gerätes nicht genannt werden. Wahrscheinlich wird der HDCP-Entschlüsselungs-Chip, welcher sich in diesem Gerät befindet mit Sicherheit irgendwann als ungültig erklärt, und so wird dieser HDMI zu YUV Konverter nutzlos. Da ein YUV Signal oder ein VGA-Signal keinen Kopierschutz hat, geht die Filmindustrie davon aus daß man das Signal mit einem Aufzeichnungsgerät aufzeichnen kann (ein solches Aufzeichnungsgerät gibt es auf dem Consumermarkt nicht und wird es auch nie geben). Die Gerätehersteller (welche auch teilweise mit der Filmindustrie zusammenhängt), wollen neue Geräte verkaufen, das dürfte ein weiterer Grund sein, warum "HD-Ready" (=HDCP-kompatiebel) zur Pflicht wurde.

    Mit freundlichen Grüssen:
    FXS
    Geändert von FXS (31.12.05 um 12:46:47 Uhr)

  3. #3
    Steelbook Hasser
    Registriert seit
    30.12.02
    Alter
    48
    Beiträge
    507

    AW: HDMI umwandeln in YUV ?

    Kuckst Du hier
    www.spatz-tech.de
    http://www.spatz-tech.de/spatz/dviyprpb.htm

    Oder ComputerBild 1/2006 Seite19

  4. #4
    TROLL-Futter-Sucher
    Registriert seit
    24.07.01
    Ort
    Deutschland
    Alter
    44
    Beiträge
    1.707

    AW: HDMI umwandeln in YUV ?

    @FXS
    Ja aber bevor ich ein Gerät entsorge , wofür ich vor gerade mal 4 Jahren 11.000DM gezahlt habe , beorge ich mir lieber so ein "illegalen" Wandler , als das ich wieder so viel Geld in nen neuen Beamer investiere , nur weil unsere geliebte Industrie Paranoia hat....
    Ich bin wahrlich kein Freund von Kopien , besitze selber auch keine einzige , aber ich möchte gerne in Zukunft meine HD-DVDs/Blu-Ray auf meiner Leinwand gucken können ,ohne mein Auto verkaufen zu müssen *gg

  5. #5
    FXS
    FXS ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Pfronten im Allgäu
    Alter
    42
    Beiträge
    534

    AW: HDMI umwandeln in YUV ?

    Zitat Zitat von Beowulf
    @FXS
    Ja aber bevor ich ein Gerät entsorge , wofür ich vor gerade mal 4 Jahren 11.000DM gezahlt habe , beorge ich mir lieber so ein "illegalen" Wandler , als das ich wieder so viel Geld in nen neuen Beamer investiere , nur weil unsere geliebte Industrie Paranoia hat....
    Ich bin wahrlich kein Freund von Kopien , besitze selber auch keine einzige , aber ich möchte gerne in Zukunft meine HD-DVDs/Blu-Ray auf meiner Leinwand gucken können ,ohne mein Auto verkaufen zu müssen *gg
    Hallo,

    Ich finde es auch sehr ärgerlich, daß die Filmindustrie und die Gerätehersteller von den Kunden verlangen, daß man neue Geräte kaufen soll. Bei dem oben genannten "Spatz" HDMI zu YUV-Wandler besteht leider das große Problem, daß mit sehr grosser Wahrscheinlichkeit der Key des HDCP-Chips, welcher in diesem Wandler eingebaut ist als ungültig erklährt wird, das bedeutet, daß irgendwann der Wandler nicht mehr in der Lage ist kopiergeschüztes HDMI zu YUV zu wandeln (HDCP-Chip könnte auf die Widerrufliste kommen). Man kann hoffen daß sich Verbraucherschützer sich auch durchsetzen können, leider ist HDCP eine fest beschlossene Sache, welche wahrscheinlich nicht mehr rückgängig machbar ist.

    Durch dieses Key als ungültig erklären kann auch der folgender Fall eintreten:
    Bei einem teuren, neuen HD-Ready-Beamer kann auch passieren, daß ein Hacker den Key des Beamers klaut, die Filmindustrie merkt es, der Key wird ab sofort als ungültig erklärt, das heisst alle HD-Ready-Beamer, die diesen Key verwenden werden dann in der Zukunft nicht mehr in der Lage sein HDCP-Geschüztes Material wiederzugeben (wegen der Widerrufliste).
    Siehe auch:
    http://de.wikipedia.org/wiki/HDCP
    http://de.wikipedia.org/wiki/Widerrufsliste

    Mit freundlichen Grüssen:
    FXS

  6. #6
    JFK
    JFK ist offline
    Ex-Präsident
    Registriert seit
    12.06.03
    Ort
    München
    Alter
    41
    Beiträge
    4.206

    AW: HDMI umwandeln in YUV ?

    Ich hab mir mal das Spatz-teil angeschaut. Was haltet ihr von folgender Idee:

    Ich klemm den Wandler zwischen einen HDMI DVD-Player (z.B. Samsung 850, der mir das Signal hochrechnet) und meinen Sanyo Z1X (über YUV).

    Glaubt ihr, dass das ne Qualitätssteigerung bringt?

  7. #7
    TROLL-Futter-Sucher
    Registriert seit
    24.07.01
    Ort
    Deutschland
    Alter
    44
    Beiträge
    1.707

    AW: HDMI umwandeln in YUV ?

    Ist schon lustig , der Spatz-Wandler ist wohl irgendwie nicht mehr da , der Link funzt nicht mehr....

  8. #8
    JFK
    JFK ist offline
    Ex-Präsident
    Registriert seit
    12.06.03
    Ort
    München
    Alter
    41
    Beiträge
    4.206

    AW: HDMI umwandeln in YUV ?

    Vielleicht hätten wir den link hier nicht nennen sollen

  9. #9
    Zyniker
    Registriert seit
    10.08.01
    Ort
    Istanbul
    Alter
    37
    Beiträge
    813

    AW: HDMI umwandeln in YUV ?

    Liegt wohl eher daran: http://www.heise.de/newsticker/meldung/67944 (letzten Absatz lesen)

  10. #10
    I'm Tromatized!!!!
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    München
    Alter
    38
    Beiträge
    2.929

    AW: HDMI umwandeln in YUV ?

    Dann müssen wir wohl auf Chinesisch oder Hong Kong
    Produkte warten

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.03
    Ort
    dahoim
    Beiträge
    14

    AW: HDMI umwandeln in YUV ?

    Zitat Zitat von Cynic
    Liegt wohl eher daran: http://www.heise.de/newsticker/meldung/67944 (letzten Absatz lesen)
    Wieder geht aus Mangel an Geld eine Freiheit mehr verloren.

  12. #12
    TROLL-Futter-Sucher
    Registriert seit
    24.07.01
    Ort
    Deutschland
    Alter
    44
    Beiträge
    1.707

    AW: HDMI umwandeln in YUV ?

    Zitat Zitat von Cynic
    Liegt wohl eher daran: http://www.heise.de/newsticker/meldung/67944 (letzten Absatz lesen)
    ist natürlich mal wieder typisch , aber ich gebe die Hoffnung nicht auf , das sich wer erbarmt und soo ein Ding rausbringt...

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.11.05
    Beiträge
    88

    AW: HDMI umwandeln in YUV ?

    das mit der widerrufsliste ist ja hardcore :/ kaufst die für paar tausend euro ein plasma oder so und die sperren den vielleicht wenn pech hast. glaube ich werde nie darauf umsteigen das sind ja gestappo methoden

  14. #14
    Jäger + Sammler
    Registriert seit
    03.02.02
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    335

    AW: HDMI umwandeln in YUV ?

    Zitat Zitat von Beowulf
    Ist schon lustig , der Spatz-Wandler ist wohl irgendwie nicht mehr da , der Link funzt nicht mehr....
    doch doch, schau einfach mal : http://www.spatz-tech.de/spatz/spatz.htm

  15. #15
    HD Addicted
    Registriert seit
    09.04.02
    Beiträge
    396

    AW: HDMI umwandeln in YUV ?

    Zitat Zitat von Lutz
    doch doch, schau einfach mal : http://www.spatz-tech.de/spatz/spatz.htm
    Also ich finde da keinen Wandler, der DVI/HDMI(HDCP)-Signale, bei gleicher Auflösung (>=720p), in YUV (natürlich ohne HDCP) wandelt.
    Falls du den da siehst, bitte genauen Link posten...

  16. #16
    Jäger + Sammler
    Registriert seit
    03.02.02
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    335

    AW: HDMI umwandeln in YUV ?

    Zitat Zitat von lighthammer
    Also ich finde da keinen Wandler
    Schau mal bei Video Scaler: HDTVX
    Sieht ganz interessant aus (oder bin ich auf dem Holzweg?)

  17. #17
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: HDMI umwandeln in YUV ?

    Das Ding ist eher was für PC Signale...
    Es wir ein Konverter gesucht, der HDMI Signale (Eingang) ohne Auflösungsverlust in YUV (Ausgang) wandelt, aber so was gibts wohl nicht, da HDCP damit ausgehebelt werden würde...

  18. #18
    HD Addicted
    Registriert seit
    09.04.02
    Beiträge
    396

    AW: HDMI umwandeln in YUV ?

    Zitat Zitat von Tyler Durden
    ...aber so was gibts wohl nicht, da HDCP damit ausgehebelt werden würde...
    Das ist es ja gerade!
    Es gab in bis vor kurzem, von Spatz. Ich habe in mir noch auf der Seite angesehen, da ich mir gerade ein Dell 24" Display mit DVI-Eingang ohne HDCP gekauft habe.
    Ich habe mir den Konverter nur nicht bestellt, da er mir im Moment, mit ca. 350 Euro (oder waren es 149 ) zu teuer war. Ich sah auch die Notwendigkeit zur Zeit noch nicht gegeben.

    Und nu' is' er weg!

  19. #19
    10^10^10^10
    Registriert seit
    13.04.03
    Ort
    Saftladen
    Beiträge
    1.599

    AW: HDMI umwandeln in YUV ?

    Dabei wundert mich aber, warum die nicht einfach ein Exempel bzw. es als Demonstrationsobjekt genutzt haben und den Key gesperrt haben?

  20. #20
    fliegender Adler
    Registriert seit
    02.02.04
    Beiträge
    3.036

    AW: HDMI umwandeln in YUV ?

    Zitat Zitat von FXS
    ein VGA-Signal keinen Kopierschutz hat, geht die Filmindustrie davon aus daß man das Signal mit einem Aufzeichnungsgerät aufzeichnen kann (ein solches Aufzeichnungsgerät gibt es auf dem Consumermarkt nicht und wird es auch nie geben).
    Ja klar.

    Also PCs gibt es nicht im Consumermarkt. Damit kann man nämlich mit Erweiterungskarte recht problemlos ein VGA Signal auszeichnen...
    Dudidudidu

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Datei umwandeln
    Von KARR im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.03.06, 22:24:45
  2. .mov in mpeg umwandeln
    Von Inman im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.12.04, 09:26:11
  3. omg in wave umwandeln
    Von MacGyver im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.04, 15:25:08
  4. Vdeodateien umwandeln für DVD
    Von Kostja im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.01.04, 15:28:23
  5. MP3 umwandeln in DD 5.1 ????!!!!!!
    Von Yakumo im Forum Lautsprecher & Verstärker/Receiver
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.03.03, 14:27:08

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •