Cinefacts

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 128
  1. #21
    nüschts
    Registriert seit
    06.01.04
    Ort
    Kempen
    Alter
    33
    Beiträge
    1.475

    AW: Metal Gear Solid [vielleicht von Uwe Boll]

    Also ich brauch ganz bestimmt keinen Metal Gear Film, die Spiele reichen mir eindeutig. Sind auch so schon gut. Ein Kinofilm ganz das ganze nur schlechter machen, die Fans haben schon seit dem ersten Teil ein bestimmtes Bild vom Snake intus(ist ja auch schon etwas her, seit dem SNES Teil). Für das Publikum müsste man zuviele Kompromisse eingehen, was wiederum die Fans verscheucht, wenn dann müsste man jemanden einsetzten der sich mit der Materie vernünftig auseinandersetzt und ne gute Story bastelt. Nur irgendwie hats bis jetzt noch keiner geschafft, was gutes aus nen Spiel zu machen. Uwe würde wahrscheinlich irgendwelche mutierten Miniroboter und anderes Gekröse hinwerfen und Snake läuft mit ner Minigun statt ner Socom rum

  2. #22
    Häxan
    Registriert seit
    26.02.04
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    476

    AW: Metal Gear Solid [vielleicht von Uwe Boll]

    Oh man, ich bekomme wirklich das kotzen, wenn ich mir die Kommentare hier und in anderen Boll Threads so durchlesen. Es gibt doch wirklich kein Schwein, der überhaupt noch eine eigene Meinung hat und sich dann auch noch traut, diese zu äußern. Seien wir doch mal ehrlich, wenn man sich Alone in the Dark und Konsorten ansieht, ist es doch eigentlich grundsolide Kost, wenn auch mit großen Storylücken und durschnittlichen Schauspielern. Na und? Es gibt etliche Filme die hundertfach schlechter sind als Bolls Werke. Merkwürdig daran ist nur, dass es dort immer noch Freunde gibt und ein Thread nicht gleich tausende von Asgeiern hinterher zieht. Nur weil ein Person hier eine Meinung vor gibt, singen gleich alle im Tenor hinterher. Soviel zu eigener Meinungsbildung. Und ich bin bei weitem niemand, der einen Boll Film als Highlight sieht.

    Einfach nur arm!

  3. #23
    The Drowning Man
    Gast

    AW: Metal Gear Solid [vielleicht von Uwe Boll]

    Vielleicht erklärst du vorher deine Beziehung zu Herrn Boll, du bist dadurch nicht minder voreingenommen.

  4. #24
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Metal Gear Solid [vielleicht von Uwe Boll]

    Zitat Zitat von kevinmaier86
    Bitte was??? Alone in the Dark und Bloodrayne (besonderst der!) sehen aus als hätten sie gerade mal 1/10 vom tatsächlichen Budget gekostet. Der kann sich modernstes Equipment leisten und trotzdem sind die Filme auf GZSZ-Niveau. Desweiteren habe ich selten so eine schlechte Kameraführung gesehen, da könnte man meinen er lässt Affen arbeiten. Nein das wäre eine Beleidigung, Sogar die würde das besser hinbekommen.
    Ich meinte das eher aus der Sicht der finanzierenden Studios. Die Filme kosten gerade mal 15 - 25 Millionen und bringen n paar nette kleine Gewinne rein.

  5. #25
    will whisper... "No"
    Registriert seit
    16.07.02
    Ort
    Jetzt woanders...
    Alter
    36
    Beiträge
    2.200

    AW: Metal Gear Solid [vielleicht von Uwe Boll]

    Zitat Zitat von kevinmaier86
    (...)da könnte man meinen er lässt Affen arbeiten. Nein das wäre eine Beleidigung, Sogar die würde das besser hinbekommen.
    Will ich aber doch meinen!

  6. #26
    Animal
    Registriert seit
    27.01.02
    Ort
    Iodine Skies
    Alter
    40
    Beiträge
    4.869

    AW: Metal Gear Solid [vielleicht von Uwe Boll]

    Zitat Zitat von MoniuM
    Oh man, ich bekomme wirklich das kotzen, wenn ich mir die Kommentare hier und in anderen Boll Threads so durchlesen. Es gibt doch wirklich kein Schwein, der überhaupt noch eine eigene Meinung hat und sich dann auch noch traut, diese zu äußern. Seien wir doch mal ehrlich, wenn man sich Alone in the Dark und Konsorten ansieht, ist es doch eigentlich grundsolide Kost, wenn auch mit großen Storylücken und durschnittlichen Schauspielern. Na und? Es gibt etliche Filme die hundertfach schlechter sind als Bolls Werke. Merkwürdig daran ist nur, dass es dort immer noch Freunde gibt und ein Thread nicht gleich tausende von Asgeiern hinterher zieht. Nur weil ein Person hier eine Meinung vor gibt, singen gleich alle im Tenor hinterher. Soviel zu eigener Meinungsbildung. Und ich bin bei weitem niemand, der einen Boll Film als Highlight sieht.

    Einfach nur arm!

    Keine eigene Meinung? Schon mal daran gedacht, daß es sein könnte, daß 99% der User seine Filme in der Tat scheisse finden?

  7. #27
    Jack's smirking revenge
    Registriert seit
    30.08.03
    Ort
    Köllefornia
    Alter
    32
    Beiträge
    5.936

    AW: Metal Gear Solid [vielleicht von Uwe Boll]

    Zitat Zitat von MoniuM
    Oh man, ich bekomme wirklich das kotzen, wenn ich mir die Kommentare hier und in anderen Boll Threads so durchlesen. Es gibt doch wirklich kein Schwein, der überhaupt noch eine eigene Meinung hat und sich dann auch noch traut, diese zu äußern. Seien wir doch mal ehrlich, wenn man sich Alone in the Dark und Konsorten ansieht, ist es doch eigentlich grundsolide Kost, wenn auch mit großen Storylücken und durschnittlichen Schauspielern. Na und? Es gibt etliche Filme die hundertfach schlechter sind als Bolls Werke. Merkwürdig daran ist nur, dass es dort immer noch Freunde gibt und ein Thread nicht gleich tausende von Asgeiern hinterher zieht. Nur weil ein Person hier eine Meinung vor gibt, singen gleich alle im Tenor hinterher. Soviel zu eigener Meinungsbildung. Und ich bin bei weitem niemand, der einen Boll Film als Highlight sieht.

    Einfach nur arm!
    Vielleicht liegt es aber auch daran, dass die Macher der "hundertfach schlechteren Filme" den Zuschauer nicht verarschen wollen und mit arroganten Sprüchen Marke "die Effekte haben LOTR Qualität" etc. ankommen. Der Typ ist einfach ein einziger Kotzbrocken, der grottenschlechte Filme dreht und diese als halbe Meisterwerke anpreist.

  8. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.05
    Beiträge
    14

    AW: Metal Gear Solid [vielleicht von Uwe Boll]

    Also ich hab noch keinen Boll-Film gesehen und kann mich zu den Filmen nicht äußern.
    Aber wenn die letzten drei Filme House of the Dead 2.1/10, Alone in the Dark 2.3/10, BloodRayne 2.3/10 in den Top 100 der schlechtesten Filme allerzeiten sind, dann würde ich mir an Bolls Stelle doch mal Gedanken machen, ob ich vielleicht den falschen Beruf gewählt habe.

  9. #29
    Last Man Standing
    Registriert seit
    07.04.02
    Ort
    U.S.S. Enterprise
    Alter
    37
    Beiträge
    1.781

    AW: Metal Gear Solid [vielleicht von Uwe Boll]

    Boll soll blos die Finger von MGS lassen, die Games sind so gut, mir würde das Herz bluten wenn der Stümper wieder ne Trashgranate daraus macht. Ganz egal wer das umsetzt (Nolan vieleicht mal ausgenommen) kann ich mir eh nur schwerlich vorstellen, das dabei ein Film rauskommt, der den Spielen auch nur halbwegs gerecht werden würde. Die dort herrschende Atmosphäre und Stimmung lässt sich sicherlich nur ganz ganz schwer filmtechnisch wiedergeben.

  10. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.04.05
    Beiträge
    310

    AW: Metal Gear Solid [vielleicht von Uwe Boll]

    Zitat Zitat von Mindhunter1
    Aber wenn die letzten drei Filme [...] in den Top 100 der schlechtesten Filme allerzeiten sind, dann würde ich mir an Bolls Stelle doch mal Gedanken machen, ob ich vielleicht den falschen Beruf gewählt habe.
    Wahrscheinlich nicht. Zwei Millionen Dollar Gage pro Film. Und BloodRayne hat in den Top 100 imo nichts verloren.
    Geändert von MiDniGhT SuN (08.01.06 um 12:33:27 Uhr)

  11. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.06.03
    Beiträge
    411

    AW: Metal Gear Solid [vielleicht von Uwe Boll]

    Naja, der Herr Boll hat schon mal einen gewissen Ruf, ich bezweifel auch, ob wirklich alle, die da bei IMDB mitvoten, den Film gesehen haben... Ansonsten würde Bloodrayne in einer Liga mit King Kong spielen - von den Einnahmen her.
    Andererseits - ich kann mich an kaum eine gelungene Computerspielverfilmung erinnern.

  12. #32
    Häxan
    Registriert seit
    26.02.04
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    476

    AW: Metal Gear Solid [vielleicht von Uwe Boll]

    Ich stehe in keiner wirklichen Beziehung zu Boll. Natürlich mag es sein, dass viele die Filme nicht besonders gut finden, jedoch ist es beim Großteil nunmal eben so, dass sie schreiben der Film wär scheiße, obwohl sie ihn noch nicht einmal gesehen haben. Viele haben bereits eine so vorgefertigte Meinung, dass sie sich gar nicht mehr trauen, überhaupt einer anderen Meinung zu sein. Sicherlich gibt er manchmal komische Kommentare ab, im Grunde hat er aber nie etwas anderes behauptet, als Filme für den Massenmarkt zu drehen. Alone in the Dark hat bei mir auch keine Traumwertung erhalten. Ich finde es einfach ungerecht, dass Leute seine Filme runtermachen und keinerleih Ahnung haben, geschweige denn, die Filme überhaupt gesehen haben. Ich wette, dass fast 50% der User, die sich in Boll Thread auslassen, nur den Kram nachlabern, den die Masse vorgibt.

  13. #33
    Cineastischer Müßiggänger
    Registriert seit
    18.11.04
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    36
    Beiträge
    3.351

    AW: Metal Gear Solid [vielleicht von Uwe Boll]

    @Monium:
    Es gibt aber genügend Fakten, die einen guten Überblick geben, was die Qualität bollschen Filmschaffens angeht und die sagen nunmal unmißverständlich, dass wir es hier mit den größten Rotzfilmen der jüngeren Filmgeschichte zu tun haben. Da bin ich doch nicht so blöd und geb´ noch Geld für den Schrott aus nur um vor dir ne authentischere Meinung vertreten zu können. Nein das mache ich bestimmt nicht! Ich habe im Netz etliche Reviews über seine Filme gelesen und das reicht mir von diesen Abstand zu nehmen. Deshalb behaupte bitte nicht, dass hier alle der Meinung eines einzelnen folgen würden .

  14. #34
    Animal
    Registriert seit
    27.01.02
    Ort
    Iodine Skies
    Alter
    40
    Beiträge
    4.869

    AW: Metal Gear Solid [vielleicht von Uwe Boll]

    Zitat Zitat von ReDRuM
    Vielleicht liegt es aber auch daran, dass die Macher der "hundertfach schlechteren Filme" den Zuschauer nicht verarschen wollen und mit arroganten Sprüchen Marke "die Effekte haben LOTR Qualität" etc. ankommen. Der Typ ist einfach ein einziger Kotzbrocken, der grottenschlechte Filme dreht und diese als halbe Meisterwerke anpreist.

    Volle Zustimmung. Nie lagen Soll und Ist soweit auseinander, wie hier.

    Um wieder ontopic zu bleiben:
    Boll's Filme waren IMHO bisher filmischer Durchfall, wo ich mich über das Eintrittsgeld oder die Leihgebühr ärgerte (mir aber dennoch ein Bild machen wollte, da mich Filme nunmal interessieren). Daher soll der Sack bloß seine Griffel von Metal Gear Solid lassen. Traumvorstellung: gedreht in Asien von einem Regievisionär und einem US-Budget.

  15. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.08.03
    Beiträge
    272

    AW: Metal Gear Solid [vielleicht von Uwe Boll]

    Zitat Zitat von MiDniGhT SuN
    Wahrscheinlich nicht. Zwei Millionen Dollar Gage pro Film. Und BloodRayne hat in den Top 100 imo nichts verloren.
    Gibts denn auch Infos darüber, was Boll insgesamt an seinen letzten Filmen so verdient hat?

  16. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: Metal Gear Solid [vielleicht von Uwe Boll]

    der soll bloss von MGS die Finger lassen. Habe bisher von Boll Alone in The Dark gesehen und am liebsten meine Leihgebühr zurückverlangt. seitdem hab ich mir geschworen, dass Alone in the Dark der erste und letzte Boll-Film ist, den ich mir angetan habe. Und ich hab mich durchgequält durch den Film

  17. #37
    10^10^10^10
    Registriert seit
    13.04.03
    Ort
    Saftladen
    Beiträge
    1.599

    AW: Metal Gear Solid [vielleicht von Uwe Boll]

    Habe irgendwo mal vor einiger Zeit gelesen, daß er seine Filme über diese deutschen Filmfonds irgendwie querfinanziert hat, sodaß ein Flop auch wohl noch Gewinn einstreichen würde. Keine Ahnung, aber wie das genau funktioniert - habe mich nie damit beschäftigt.

  18. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.04.05
    Beiträge
    310

    AW: Metal Gear Solid [vielleicht von Uwe Boll]

    Gibt es. Allerdings recht schwierig, das Zahlenmaterial zusammenzusuchen und dann noch für die jeweiligen Filme aufzudröseln. House of the Dead war ein recht großer Erfolg, Alone in the Dark konnte immerhin das schlechte Kinoergebnis auf dem Videomarkt ausgleichen.

  19. #39
    some Monkey in the Jungle
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Brunswick
    Beiträge
    2.343

    AW: Metal Gear Solid [vielleicht von Uwe Boll]

    Zitat Zitat von The Drowning Man
    Vielleicht erklärst du vorher deine Beziehung zu Herrn Boll, du bist dadurch nicht minder voreingenommen.
    Was hat er denn für ne Beziehung? Könnte Verwandtschaft sein, so wie er sich aufführt und ihn mit Händen und Füssen verteidigt.
    Was hat denn der Uwe Boll hier in Deutschland hervorgebracht, dass ihn für amerikanische Filme spezialisieren sollte?
    Ich meine Emmerich, Petersen und Schwentke hatten doch auch nette Filme vorzuweisen, was sie für Blockbuster qualifiziert hat.
    Zum Glück wurde den Abschreibungsmöglichkeiten über die Filmfonds ein Riegel vorgeschoben, was uns eine Menge Müll erspart. Das hat unsere Regierung endlich mal eingesehen.
    Habe noch nie einen Boll-Film gesehn. Hätte mir damals gern ein Bild von alone in the dark gemacht. Letztendlich wollte ich mir aber das Bild, welches ich von dem imho genialen Spiel hatte mit diesem Machwerk nicht zerstören.

  20. #40
    The Drowning Man
    Gast

    AW: Metal Gear Solid [vielleicht von Uwe Boll]

    Zitat Zitat von Agent Smith
    Was hat er denn für ne Beziehung?
    Naja, ich dachte er würde es auf meine Anmerkung hin selbst erzählen, aber scheinbar will er das nicht. Jedenfalls ist er dem Herrn Boll näher als die anderen hier. Daher ist genau vor- bzw. unvoreingenommen wie die anderne hier

    Zum Thema: Fondfinanzierung hin oder her, aber so eine Bauchlandung wie bei BloodRayne gerade wird an den Kinokassen sicherlich keinen gewinn bescheren. Und ich denke die MGS-Verantwortlichen werden sich die BR Ergebnisse genau anschauen und das evtl. noch einmal überdenken

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [PS3] Metal Gear Solid 4
    Von Stitch im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 703
    Letzter Beitrag: 19.02.13, 15:41:25
  2. [Sonst] Metal Gear Solid 3 ?
    Von FuManchu im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.10.11, 17:57:31
  3. [PC] Metal Gear Solid 2
    Von NoNameFace im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.02.04, 21:52:16
  4. Metal Gear Solid 2
    Von Ponch im Forum Goofs & Insiderjokes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.03, 13:52:48

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •