Cinefacts

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 94
  1. #1
    Killer of angels
    Registriert seit
    05.11.03
    Ort
    Chinatown
    Beiträge
    702

    HDTV und Blue-ray sind so gut wie tot, bevor es los geht

    Hallo,

    Hier ist ein Artikel , der mir so richtig aus der Seele spricht.
    Die beiden neuen Formate sind so gut wie gestorben. Es hat sie eh niemand , ausser ein paar High-End freaks gebraucht.

    http://gear.ign.com/articles/691/691408p1.html


  2. #2
    Der Experte
    Registriert seit
    09.04.03
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    15.639

    AW: HDTV und Blue-ray sind so gut wie tot, bevor es los geht

    sehr gut geschriebener Artikel und trifft genau meine (und ser viele anderer) Meinung.

    Und da IGN nicht gerade klein ist wird der Artikel auch eine grosse Zielgruppe erreichen. So einen Artikel sollte Cinefacts auch mal auf die Startseite stellen

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.11.02
    Beiträge
    136

    AW: HDTV und Blue-ray sind so gut wie tot, bevor es los geht

    wirklich schade es so gelaufen ist, aber es wurde ja nichts ausgelassen um die Einführung des neuen HD-Standarts zu torpediern.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.11.02
    Beiträge
    136

    AW: HDTV und Blue-ray sind so gut wie tot, bevor es los geht

    http://www.spiegel.de/netzwelt/techn...404179,00.html

    HDTV UND DVD

    Chaos in hoher Auflösung

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.07.01
    Beiträge
    443

    AW: HDTV und Blue-ray sind so gut wie tot, bevor es los geht

    Allein folgender Absatz disqualifiziert den IGN-Artikel völlig:

    Say you decided to be future proof and purchase a high-end AV receiver with HDMI connections and up-scaling capabilities. Seemed like a good idea last week, but not anymore. Unless it supports HDCP, and it doesn't, because no manufacturers have made HDCP models yet, you won't be routing your HD-DVD or Blu-ray player through it.
    HDMI unterstützt per Definition immer HDCP, dazu ist es ja da.

  6. #6
    Senior Insider
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    38
    Beiträge
    3.401

    AW: HDTV und Blue-ray sind so gut wie tot, bevor es los geht

    Zitat Zitat von oli61
    HDMI unterstützt per Definition immer HDCP, dazu ist es ja da.
    Solche Sachen übersieht man gerne, wenn man etwas aufs verrecken bashen will.

  7. #7
    I'm Tromatized!!!!
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    München
    Alter
    38
    Beiträge
    2.929

    AW: HDTV und Blue-ray sind so gut wie tot, bevor es los geht

    @ Dodger-The dog

    Dann zähl mir doch bitte mal die Vor- und Nachteile der Nachfolgermedien auf.

    Mir fällt pauschel nur ein Vorteil ein. Mehr Speicherplatz -> dadruch höhere Auflösungen.

    Aber Nachteile lass ich jetzt mal, will ja nicht im vorhinein schon bashen

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.07.01
    Beiträge
    443

    AW: HDTV und Blue-ray sind so gut wie tot, bevor es los geht

    Folgende Nachteile entnehme ich dem Artikel:
    (1) Geht nur über HDMI
    (2) Kopierschutz
    (3) Keine "managed copy"

    Zu (1): Das ist ein gravierende Nachteil für alle, die ein HD-Display ohne HDCP haben. Für alle anderen (wie mich z. B. ) ist das kein Nachteil. Meinen DVD-Player betriebe ich ja auch mit HDMI. Die Begründung im Absatz "Why is this bad?" ist fachlich Unsinn (siehe mein obiger Beitrag).

    Zu (2): Ich habe noch nie eine DVD kopiert und werde das beim Nachfolge-Format nicht ändern. Für mich also auch kein Nachteil, für Kopierer unter uns schon.

    Zu (3): Gabs bei Kauf-DVDs denn einen legalen Weg sie zu kopieren? Ich glaube nein. Also sehe ich da keine Verschlechterung.

    --

    Das einzige Problem das ich sehe ist, dass es zwei konkurrierende Formate gibt.

  9. #9
    DVD-Inside(r)
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    HESSEN
    Beiträge
    10.533

    AW: HDTV und Blue-ray sind so gut wie tot, bevor es los geht

    Hier geht es nicht nur um die Medien sondern auch um das künftige System:

    1. Momentan ist es fraglich ob man überhaupt noch irgend etwas, Serien, Nachrichten, Dokumentationen, Sportsendungen oder was auch immer (legal) aus dem TV aufnehmen können wird - sprich die Sportschau wenn ich Samstags Abends unterwegs bin und später schauen will.
    2. Des weiteren steht eine Beschränkung der Medien auf eine Anzahl der Nutzungen oder Beschränkung auf Abspielgeräte noch nicht fest.
    3. Warum geht man nicht gleich auf 1080p obwohl man das ohne weiteres kann nur weil man so nicht genug Sender rüber bringt kanns ja wohl nicht sein, gibt noch mehr als genug Schrott und auch da wird die Entwicklung weiter gehen.
    4. Gerade in den USA gibt es viele Geräte ohne HDCP die bereits verkauft wurden, die würden alle dumm in die "Röhre" schaun, bei uns ist das noch nicht ganz so schlimm.
    5.Bisherige Grafikkarten ohne HDCP (was momentan noch so ziemlich alle sein dürften) kann man zum Filme schauen dann auch vergessen.
    6. Ich habe DVDs die verkratzt sind oder andere Problemchen haben von denen ich mir vielleicht doch mal eine Sicherungskopie machen will, das dürfte mit den kommenden Medien erstmal kaum möglich sein.
    7. Gibts noch ne ganze Reihe Punkte.

    Ich will vor allem für den Beamer die bessere Auflösung und wenn Geräte und Medien ähnliche Preise haben wie DVDs zu Anfangszeiten werde ich mir Player und einzelne ausgesuchte Filme kaufen. Abzuwarten bleibt welche Prohibitionen es geben wird, das könnte das ganze noch in Frage stellen. BR und HD Medien müssen auf allen BR bzw. HD Laufwerken lesbar sein!
    Ich habe mich auch sehr an das Aufnehmen auf den HD Sat Receiver gerade von Serien, Polittalkshows, Nachrichten die ich später schauen will, von Sportsendungen oder Dokumentationen u.a. gewöhnt - wenn ich das im HDTV bicht mehr kann kann ich darauf verzichten, dann geht für mich ein großes Stück Flexibilität verloren und das ich dann on demand für jede popelige Sendung extra zahle können die auch mal gleich vergessen!

  10. #10
    I'm Tromatized!!!!
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    München
    Alter
    38
    Beiträge
    2.929

    AW: HDTV und Blue-ray sind so gut wie tot, bevor es los geht

    (1) schöne für dich das du ein HDCP Gerät hast. Ich hoffe du hast 2 HDMI Anschlüsse. Denn einer könnte nämlich schnell auch zu wenig sein Siehe PSIII und die Adapter werden teuer. Blöd das man dann die Componenteneingänge die das Gerät natürlich auch hat nicht nutzen kann

    (2) du gibst deiner Tochter echt die Erstauflage von Disneys Bambi oder Mulan mit Hologramm in die Hand, ich nicht.

    (3) Legal Illegal scheiß**** solange es sich um ein Medium handelt das ich bereits einmal gekauft hab. Ich nehme ins Auto schon keine originalen CD's mit auch werde ich mir dort keine originalen DVD's mitnehmen. CD Wechsler ist Out DVD Wechsler hat man heute.

    Und nur weil du nicht die Möglichkeiten hast, oder Sie dir nicht zugestehst musst du noch lange nicht auf andere schliessen.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.07.01
    Beiträge
    443

    AW: HDTV und Blue-ray sind so gut wie tot, bevor es los geht

    Zitat Zitat von Flo[HKC]
    Und nur weil du nicht die Möglichkeiten hast, oder Sie dir nicht zugestehst musst du noch lange nicht auf andere schliessen.
    Und exakt das tu ich *nicht*, weil ich schreiben: "*Für mich* also auch kein Nachteil".

  12. #12
    Tongue Shaver
    Registriert seit
    25.05.03
    Beiträge
    4.800

    AW: HDTV und Blue-ray sind so gut wie tot, bevor es los geht

    Zitat Zitat von sdMAX
    Hier geht es nicht nur um die Medien sondern auch um das künftige System:

    1. Momentan ist es fraglich ob man überhaupt noch irgend etwas, Serien, Nachrichten, Dokumentationen, Sportsendungen oder was auch immer (legal) aus dem TV aufnehmen können wird - sprich die Sportschau wenn ich Samstags Abends unterwegs bin und später schauen will.
    Den Markt für entsprechende Aufnahmegeräte wird sich die Industrie kaum entgehen lassen.

    2. Des weiteren steht eine Beschränkung der Medien auf eine Anzahl der Nutzungen oder Beschränkung auf Abspielgeräte noch nicht fest.
    In den nächsten Jahren erscheinende Disks werden solche Beschränkungen mit Sicherheit nicht haben. AACS sieht so etwas nur für "online-enabled" Content vor. Ein nachträgliches Sperren von Offline-Content ist per AACS technisch gar nicht möglich. Was später passiert, muß man sehen. Vielleicht benutzt dann kein Mensch mehr physikalische Medien ...

    3. Warum geht man nicht gleich auf 1080p obwohl man das ohne weiteres kann nur weil man so nicht genug Sender rüber bringt kanns ja wohl nicht sein, gibt noch mehr als genug Schrott und auch da wird die Entwicklung weiter gehen.
    Der Grund ist ganz einfach: Es gibt kein Material in 1080p50. Deshalb wäre das Speichern in diesem Format auf der Disk reine Platzverschwendung. 24p wird von beiden Formaten unterstützt.

    4. Gerade in den USA gibt es viele Geräte ohne HDCP die bereits verkauft wurden, die würden alle dumm in die "Röhre" schaun, bei uns ist das noch nicht ganz so schlimm.
    Viel Geschrei um ungelegte Eier. So wie es im Moment aussieht, wird bis mindestens 2011 die HD-Ausgabe ohne HDCP möglich sein (Analog-Sunset-Regelung in AACS 0.91).

    5.Bisherige Grafikkarten ohne HDCP (was momentan noch so ziemlich alle sein dürften) kann man zum Filme schauen dann auch vergessen.
    Siehe 4.

    6. Ich habe DVDs die verkratzt sind oder andere Problemchen haben von denen ich mir vielleicht doch mal eine Sicherungskopie machen will, das dürfte mit den kommenden Medien erstmal kaum möglich sein.
    Klar, die vielzitierte "Sicherungskopie". Wieviele von Deinen DVDs hast Du denn auf diese Weise schon gerettet?

    7. Gibts noch ne ganze Reihe Punkte.
    Es sind auch eine ganze Reihe von Fehlinformationen und falschen Spekulationen im Umlauf.

    Ich habe mich auch sehr an das Aufnehmen auf den HD Sat Receiver gerade von Serien, Polittalkshows, Nachrichten die ich später schauen will, von Sportsendungen oder Dokumentationen u.a. gewöhnt - wenn ich das im HDTV bicht mehr kann kann ich darauf verzichten, dann geht für mich ein großes Stück Flexibilität verloren und das ich dann on demand für jede popelige Sendung extra zahle können die auch mal gleich vergessen!
    Ich weiß von mindestens einem in der Entwicklung befindlichen HD-fähigen Satelliten-Receiver mit Festplatte.

  13. #13
    DVD-Inside(r)
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    HESSEN
    Beiträge
    10.533

    AW: HDTV und Blue-ray sind so gut wie tot, bevor es los geht

    Zitat Zitat von Rigby Reardon
    Den Markt für entsprechende Aufnahmegeräte wird sich die Industrie kaum entgehen lassen.
    Da ist halt nur die Frage welche Industrie mächtiger ist bzw. den längeren Hebel hat, gerade bei Sony dürfte das interessant sein.

    Zitat Zitat von Rigby Reardon
    In den nächsten Jahren erscheinende Disks werden solche Beschränkungen mit Sicherheit nicht haben. AACS sieht so etwas nur für "online-enabled" Content vor. Ein nachträgliches Sperren von Offline-Content ist per AACS technisch gar nicht möglich. Was später passiert, muß man sehen. Vielleicht benutzt dann kein Mensch mehr physikalische Medien ...
    Das wollen wir mal hoffen...

    Zitat Zitat von Rigby Reardon
    Der Grund ist ganz einfach: Es gibt kein Material in 1080p50. Deshalb wäre das Speichern in diesem Format auf der Disk reine Platzverschwendung. 24p wird von beiden Formaten unterstützt.
    Es könnte aber ohne weiteres zukünftig Material in 1080p50 und mehr entstehen...

    Zitat Zitat von Rigby Reardon
    Viel Geschrei um ungelegte Eier. So wie es im Moment aussieht, wird bis mindestens 2011 die HD-Ausgabe ohne HDCP möglich sein (Analog-Sunset-Regelung in AACS 0.91).
    Wenn die sich nicht den Unmut vieler 100000er Käufer der Geräte zuziehen möchten wird es wohl so kommen aber auf Kauf-BR-HD DVDs wird das nicht zutreffen.

    Zitat Zitat von Rigby Reardon
    Klar, die vielzitierte "Sicherungskopie". Wieviele von Deinen DVDs hast Du denn auf diese Weise schon gerettet?
    Noch keine aber ich könnte mir durchaus gut vorstellen z.B. 4-5 Filme eines Schauspielers oder eine Serie auf eine BR-HD DVD zu brennen.

    Zitat Zitat von Rigby Reardon
    Es sind auch eine ganze Reihe von Fehlinformationen und falschen Spekulationen im Umlauf.
    Das ist wohl klar und so lange die Geräte nicht endgültig im Handel stehen wird das wohl auch so bleiben.

    Zitat Zitat von Rigby Reardon
    Ich weiß von mindestens einem in der Entwicklung befindlichen HD-fähigen Satelliten-Receiver mit Festplatte.
    Ich auch aber auf DVD BR HDDVD... wird man davon nicht kopieren können.

  14. #14
    I'm Tromatized!!!!
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    München
    Alter
    38
    Beiträge
    2.929

    AW: HDTV und Blue-ray sind so gut wie tot, bevor es los geht

    Zitat Zitat von Rigby Reardon
    Klar, die vielzitierte "Sicherungskopie". Wieviele von Deinen DVDs hast Du denn auf diese Weise schon gerettet?
    Ich hab z.B. von all meinen Milchigen LP Red Edition und Blood Edtion eine Sicherheitskopie.

  15. #15
    Tongue Shaver
    Registriert seit
    25.05.03
    Beiträge
    4.800

    AW: HDTV und Blue-ray sind so gut wie tot, bevor es los geht

    Zitat Zitat von sdMAX
    Da ist halt nur die Frage welche Industrie mächtiger ist bzw. den längeren Hebel hat, gerade bei Sony dürfte das interessant sein.
    Der rasante Absatz von DVD-Rekordern ist lehrreich.

    Es könnte aber ohne weiteres zukünftig Material in 1080p50 und mehr entstehen...
    Es könnte alles mögliche passieren. Obiges ist in näherer Zukunft aber eher unwahrscheinlich, da z.Zt. noch nicht einmal entsprechendes Produktionsequipment existiert. Bei Filmen wird man wohl zunächst bei 24p bleiben und die Auflösung weiter erhöhen.

    Wenn die sich nicht den Unmut vieler 100000er Käufer der Geräte zuziehen möchten wird es wohl so kommen aber auf Kauf-BR-HD DVDs wird das nicht zutreffen.
    Doch, so wie es im Moment aussieht, wird es das.

    Noch keine aber ich könnte mir durchaus gut vorstellen z.B. 4-5 Filme eines Schauspielers oder eine Serie auf eine BR-HD DVD zu brennen.
    Und was sollte Dich daran hindern, vorausgesetzt Du hast das Material in legal kopierbarer Form vorliegen?

    Ich auch aber auf DVD BR HDDVD... wird man davon nicht kopieren können.
    Und woher weißt Du das so genau?

  16. #16
    Tongue Shaver
    Registriert seit
    25.05.03
    Beiträge
    4.800

    AW: HDTV und Blue-ray sind so gut wie tot, bevor es los geht

    Zitat Zitat von Flo[HKC]
    Ich hab z.B. von all meinen Milchigen LP Red Edition und Blood Edtion eine Sicherheitskopie.
    Komisch, daß niemand "Sicherheitskopien" von gekauften Büchern verlangt. Könnten ja vergilben oder in die Badewanne fallen ...

  17. #17
    I'm Tromatized!!!!
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    München
    Alter
    38
    Beiträge
    2.929

    AW: HDTV und Blue-ray sind so gut wie tot, bevor es los geht

    Zitat Zitat von Rigby Reardon
    Komisch, daß niemand "Sicherheitskopien" von gekauften Büchern verlangt. Könnten ja vergilben oder in die Badewanne fallen ...
    Aber bei Büchern brauch ich keine Angst haben das sie kaputt gehen wenn sie im Regal stehen.

  18. #18
    Killer of angels
    Registriert seit
    05.11.03
    Ort
    Chinatown
    Beiträge
    702

    AW: HDTV und Blue-ray sind so gut wie tot, bevor es los geht

    Meine Güte, Ihr paar High-end freaks, rafft es doch endlich , kein Mensch braucht und will diesen Hd-DVD und Blue-ray Scheiß. Die Sache ist gegessen. TOTGEBURT. Tut mir ja so Leid für Euch, das es keinen Ultra-High-Hyper-Super-mega-Definition-Schwanzersatz für Euch gibt.

    Get a life !

  19. #19
    Der Experte
    Registriert seit
    09.04.03
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    15.639

    AW: HDTV und Blue-ray sind so gut wie tot, bevor es los geht

    Och so würd ichs auch nicht sehen. ich würd mir auf HD-Medien schon den ein oder anderen Film privat holen, aber nicht so wie es die Industrie will.

    Das bessere Bild ist schon nicht schlecht, da kann man nix sagen, aber ich sage ganz klar NEIN zu der geplanten Umsetzung.

    Diese Scheiben werde ich weder in meinem Laden anbieten noch privat für mich kaufen.

  20. #20
    Retired
    Registriert seit
    05.10.01
    Beiträge
    6.394

    AW: HDTV und Blue-ray sind so gut wie tot, bevor es los geht

    Zitat Zitat von DarklyNoon666
    Tut mir ja so Leid für Euch, das es keinen Ultra-High-Hyper-Super-mega-Definition-Schwanzersatz für Euch gibt.

    Get a life !

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Must Have HD-DVDs bevor Warner Ende Mai aussteigt
    Von Spacehero im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 09.03.08, 12:48:38
  2. Vergesst HDTV - Ultra HDTV kommt
    Von cgrage im Forum Allgemeine Fragen zum Thema HD
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.11.06, 14:08:38
  3. Ws hat Blue Ray und HDTV für einen Sinn
    Von Isidor Z. im Forum SERIEN
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.06.06, 08:34:53
  4. Perfect Blue Live Aktion + sind das Boots?
    Von kleinerFischi im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.01.04, 16:48:37
  5. Bevor die Paranoia ausartet....
    Von streetcleaner im Forum Erfahrungen und Fragen zu Verzollung, Einfuhr und Zoll
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.02, 07:22:45

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •