Cinefacts

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 38 von 38
  1. #21
    Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    51
    Beiträge
    1.408

    AW: HDMI Anschlussschwachsinn..

    Zitat Zitat von »»-MiB-««
    Ist es nicht so das bei HDMI eventuell ne Fehlerkorrektur dabei ist ? also dann könnte ich mir schon vorstellen das bei grösseren Längen teurere Kabel , die dann Fehler eventuell ausgleichen besser sind.

    Ja, natürlich ist da eine Fehlerkorrektur dabei, welche aber mehr als Bescheiden zu sein scheint.
    Die Kabel gleichen jetzt auch keine Fehler aus, sie können höchstens welche vermeiden helfen.
    Mit ein Problemverursacher dürfte aber der Kopierschutz sein, welcher nicht ewig auf das passende Signal wartet und dann eben mal das Bild abschaltet.

  2. #22
    Tongue Shaver
    Registriert seit
    25.05.03
    Beiträge
    4.800

    AW: HDMI Anschlussschwachsinn..

    Zitat Zitat von Master of Chaos
    Und das es massive Unterschiede bei den HDMI Kabeln gibt, konnte ich beim Händler selbst mitereleben.

    Für einen Kunden stellte er gerade ein Paket zusammen, und erst nach dem 3. Kabel (10m , preisklasse ~ 120 € ) waren KEINE Dropouts und Pixelschnee mehr vorhanden.
    Laß' mich raten: Es war das teuerste der drei Kabel?

  3. #23
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: HDMI Anschlussschwachsinn..

    Zitat Zitat von Master of Chaos
    Ja, natürlich ist da eine Fehlerkorrektur dabei, welche aber mehr als Bescheiden zu sein scheint.
    Die Kabel gleichen jetzt auch keine Fehler aus, sie können höchstens welche vermeiden helfen.
    Richtig, das Kabel an sich nicht. Die HDMI Schnittstelle an sich könnte dies aber tun, wenn sie eine Rückmeldung über die empfangenen Pakete wie z.B. TCP geben würde. Tut sie aber nicht.

  4. #24
    Tongue Shaver
    Registriert seit
    25.05.03
    Beiträge
    4.800

    AW: HDMI Anschlussschwachsinn..

    Zitat Zitat von Peter von Frosta
    Richtig, das Kabel an sich nicht. Die HDMI Schnittstelle an sich könnte dies aber tun, wenn sie eine Rückmeldung über die empfangenen Pakete wie z.B. TCP geben würde. Tut sie aber nicht.
    Das stimmt zwar, aber HDMI nutzt für Audio- und Kontrolldaten eine Forward Error Correction (BCH-Codes für Datenpakete sowie eine spezielle 4-auf-10-Bit Kodierung im Rahmen des TMDS-Verfahrens). Die Videodaten sind allerdings weitgehend ungeschützt. Hohe Fehlerraten bei der Übertragung werden also sofort sichtbar.

  5. #25
    Serienjunky
    Registriert seit
    17.02.06
    Alter
    37
    Beiträge
    82

    AW: HDMI Anschlussschwachsinn..

    Zitat Zitat von Master of Chaos
    Bahh..

    ich kenn das Problem aus dem EDV bereich. Was uns da stellenweise an "hochwertigen" Kabeln geliefert wird...
    Natürlich SOLLTE wegen der differentiellen Übertragung eine Störung ausgeschlossen sein, das nutz aber nix wenn an Massekabeln und / oder an der Qualitäz der Anschlusskontakte und der Abschirmung gespart wurde.

    Und das es massive Unterschiede bei den HDMI Kabeln gibt, konnte ich beim Händler selbst mitereleben.

    Für einen Kunden stellte er gerade ein Paket zusammen, und erst nach dem 3. Kabel (10m , preisklasse ~ 120 € ) waren KEINE Dropouts und Pixelschnee mehr vorhanden.
    Selbstverständlich liegt das auch immer mit an der Qualität des Restlichen Equipments, aber ich weiss jetzt nicht , was an einem Marantz Player und einem Sanyo Z4 schlecht sein soll..
    Solche Argumente hab ich auch gehört und deshalb zum teuren Oehlbachkabel gegriffen. Ich habe jetzt leider keine Vergleichsmöglichkeiten mit einem billigen Kabel, aber zufrieden mit der Bildqualität bin ich auf alle Fälle.

  6. #26
    JFK
    JFK ist offline
    Ex-Präsident
    Registriert seit
    12.06.03
    Ort
    München
    Alter
    41
    Beiträge
    4.206

    AW: HDMI Anschlussschwachsinn..

    Zitat Zitat von Timemage
    HD steht für die Festplatte und nicht für High Definition
    Die richtige Abkürzung lautet HDD (=hard disc drive). Steht auch so auf den Geräten!

  7. #27
    Marantzianer
    Registriert seit
    18.01.03
    Beiträge
    203

    Blinzeln Blabla

    Zitat Zitat von JFK
    Die richtige Abkürzung lautet HDD (=hard disc drive). Steht auch so auf den Geräten!
    Sehr richtig

    Zitat Zitat von Timemage
    Solche Argumente hab ich auch gehört und deshalb zum teuren Oehlbachkabel gegriffen. Ich habe jetzt leider keine Vergleichsmöglichkeiten mit einem billigen Kabel, aber zufrieden mit der Bildqualität bin ich auf alle Fälle.
    Teures Kabel heißt leider nicht immer gutes Kabel...

    Wie man auch immer der Kabelklang-Problematik gegenüberstehen mag (auch wenn alle mir bekannten Blindtests gezeigt haben, dass es keinen Unterschied gibt), so ist es doch für jeden von uns beruhigend zu wissen, dass man nicht das absolut billigste und im Grenzfall störungsanfälligste Strippchen gekauft hat. Wer weiß? Vielleicht macht man sich sonst tatsächlich die ganze Bild- und Tonqualität kaputt...
    Was ich aber eigentlich loswerden will: Bei Kabeln ist Oehlbach definitiv nicht der Weißheit letzter Schluss. Sowohl preislich als auch qualitativ geht da noch deutlich mehr. Nur weil man Oehlbach kauft, ist man also nicht alle Sorgen los! Andererseits sind auch billigere (bzw. günstigere) Kabel nicht unbedingt schlechter, nur weil nicht Oehlbach draufsteht. Ist also schwer das einzuschätzen. Da hilft wohl nur der persönliche Test zuhause an der heimischen Anlage

    Zum eigentlichen Thema: > 100 € für 1,5 m HDMI ist eine echte Frechheit. Bei 10 m kann man drüber reden - aber ich verstehe jeden, der sich darüber aufregt!
    Die entsprechenden Umschaltboxen oder Geräte mit zahlreicheren Ein- und Ausgängen werden bei Zeiten sicher kommen - sicher auch zu moderateren Preisen! Wir stehen hier noch am Anfang und keiner weiß, wo das hinführt...

    MfG

    CoolFM

  8. #28
    »»-MiB-««
    Gast

    AW: HDMI Anschlussschwachsinn..

    Wieso wurden hier massenhaft Beitraege aus diesem Thread gelöscht ?

  9. #29
    Marantzianer
    Registriert seit
    18.01.03
    Beiträge
    203

    AW: HDMI Anschlussschwachsinn..

    Zitat Zitat von »»-MiB-««
    Wieso wurden hier massenhaft Beitraege aus diesem Thread gelöscht ?
    Das frag ich mich gerade auch...

  10. #30
    »»-MiB-««
    Gast

    AW: HDMI Anschlussschwachsinn..

    Zu HDMI Kabel-Anschluss-Problemen gibt es auch einen sehr interesannten Beitrag in der aktuellen AudioVison ( 4.2006 )
    der entlarvte Schuldige dort HDCP.

  11. #31
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: HDMI Anschlussschwachsinn..

    Im Übrigen wurden aus diesem keinerlei Beiträge gelöscht. Was soll denn fehlen?

  12. #32
    Marantzianer
    Registriert seit
    18.01.03
    Beiträge
    203

    AW: HDMI Anschlussschwachsinn..

    Zitat Zitat von Quathuul
    Was soll denn fehlen?
    Das frag ich mich gerade auch...

    Sorry, hab den Thread verwechselt

  13. #33
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: HDMI Anschlussschwachsinn..

    Kann ja mal passieren.

  14. #34
    tom
    Gast

    AW: HDMI Anschlussschwachsinn..

    ich les den thread grad zum ersten mal. sagt mal was habt ihr denn alle für kabel??? mein 5 m HDMI kabel (über geizhals.at gesucht) hat 12 euro gekostet und die bildqualität ist der hammer!!! das haben mir auch leute bestätigt die ein vielfaches hingeblättert haben und überrascht waren dass man keinen unterschied sieht...

  15. #35
    »»-MiB-««
    Gast

    AW: HDMI Anschlussschwachsinn..

    Zitat Zitat von Quathuul
    Im Übrigen wurden aus diesem keinerlei Beiträge gelöscht. Was soll denn fehlen?
    hier fehlt ne ganze Menge , ca 3-4 meiner Beiträge sowie auch ebenso viele von Rigby Reardon, was sonst noch fehlt weiss ich nicht mehr.

    PS: wir waren vor einer Woche schon auf Seite 2 angekommen

    Zitat Zitat von tom
    ich les den thread grad zum ersten mal. sagt mal was habt ihr denn alle für kabel??? mein 5 m HDMI kabel (über geizhals.at gesucht) hat 12 euro gekostet und die bildqualität ist der hammer!!! das haben mir auch leute bestätigt die ein vielfaches hingeblättert haben und überrascht waren dass man keinen unterschied sieht...

    Da kann ja auch kein grosser Unterschied sein da es sich bei HDMI um digitale Datenübertragung handelt. Ich denke wenn es Unterschiede gibt kommen die erst nach Jahren ( Qualität der Anschlussstecker) oder bei Längen im Grenzbereich der Spezifikation zum tragen.
    Geändert von »»-MiB-«« (05.04.06 um 04:17:26 Uhr)

  16. #36
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: HDMI Anschlussschwachsinn..

    Zitat Zitat von »»-MiB-««
    hier fehlt ne ganze Menge , ca 3-4 meiner Beiträge sowie auch ebenso viele von Rigby Reardon, was sonst noch fehlt weiss ich nicht mehr.

    PS: wir waren vor einer Woche schon auf Seite 2 angekommen
    Hier fehlt mit Sicherheit nichts, denn auch das Löschen ist nicht ohne Spuren durchzuführen und das Mod-Log sagt, dass hier nichts gelöscht wurde. Was hast du denn angeblich in deinen 3 - 4 Postings geschrieben?

    EDIT: Und das Log zeichnet auch korrekt auf. Ich habe gerade mal einen Testbeitrag entfernt.
    Geändert von Quathuul (05.04.06 um 08:45:38 Uhr)

  17. #37
    JFK
    JFK ist offline
    Ex-Präsident
    Registriert seit
    12.06.03
    Ort
    München
    Alter
    41
    Beiträge
    4.206

    AW: HDMI Anschlussschwachsinn..

    Das war bestimmt Count Dooku.

  18. #38
    Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    51
    Beiträge
    1.408

    AW: Blabla

    Zitat Zitat von CoolFM
    Die entsprechenden Umschaltboxen oder Geräte mit zahlreicheren Ein- und Ausgängen werden bei Zeiten sicher kommen - sicher auch zu moderateren Preisen! Wir stehen hier noch am Anfang und keiner weiß, wo das hinführt...

    MfG

    CoolFM
    also für mich wären jetzt "bei zeiten".

    Abspielgeräte und Projektionsgeräte sind in unterschiedlichen Ausführungen verfügbar, also wann soll denn sonst der richtige Zeitpunkt sein?

    Wenn keiner es mehr braucht, weil man den Käse nimmer mitmacht?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. PC IN = HDMI ?
    Von LuckyK im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.08, 00:18:19
  2. HDMI 1.2a
    Von Jedi Georg im Forum TV-Geräte & Beamer
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.07, 04:08:18
  3. PC via DVI/HDMI an LCD TV
    Von andreas100 im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.02.07, 16:10:14
  4. YUV vs HDMI?
    Von Jobber2001 im Forum SERIEN
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.02.06, 15:03:07
  5. Hdmi
    Von captain_nuss im Forum TV-Geräte & Beamer
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.02.05, 17:28:31

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •