Cinefacts

Seite 17 von 18 ErsteErste ... 7131415161718 LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 340 von 357

Thema: "Tatort"

  1. #321
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.04.04
    Alter
    47
    Beiträge
    430

    AW: "Tatort"

    Nicht zu vergessen die ursprüngliche Fassung des Veigl's "3:0 für Veigl", die da heißen sollte "Endlauf 4x100 Meter".

    Abgesehen davon, frage ich mich, warum die Veröffentlichung nicht analog zu den "Polizeiruf 110"-Folgen gemacht wird. Abwechseln von zwei Labels.

  2. #322
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    24.633

  3. #323
    smart auch ohne phone
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Rheinland
    Alter
    47
    Beiträge
    13.098

    AW: "Tatort"


  4. #324
    Eurokult-Fan
    Registriert seit
    12.05.06
    Alter
    31
    Beiträge
    961

    AW: "Tatort"

    Zitat Zitat von Mortimer Beitrag anzeigen
    Same here. Nachdem die Filme aber mit derartigem Budget gedreht wurden und im Ausland/Ostblock sogar im Kino laufen/liefen, war mit einem schnellen Release zu rechnen.

    Ich warte lieber auf die BD-Boxen zu Finke/Kressin/Veigl und Konsorten!

    Gruß
    Joe Walker

  5. #325
    RMA
    RMA ist offline
    Entering Annexia
    Registriert seit
    03.08.11
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    36
    Beiträge
    635

    AW: "Tatort"

    Wie ist das eigentlich mit Tatort, wurde der traditionell auf 35mm gedreht und auch geschnitten (die letzten 2–3 Jahre scheint man ja komplett auf digital umgestellt zu haben), oder kann man das nicht generell sagen? Rein vom Look her würde ich ersteres bejahen. Ist überhaupt damit zu rechnen, dass das Filmmaterial vom Tatort der 1970er–1990er noch vorhanden ist, oder hat man das weggeschmissen und die Filme dieser Ära nur noch auf mehr oder minder professionellen Band-Formaten? Nur mal im Hinblick darauf, ob eine Blu-ray-Auswertung (dürfen wir wahrscheinlich so ab 2030 erwarten) überhaupt möglich wäre.

    Was ich bei der kürzlich gesichteten Schimanski-Box ganz interessant fand (war zum Glück ein Geschenk), dass die DVDs tatsächlich qualitativ mieser sind als meine mühselig über Jahre aus dem Digitalfernsehen gemachten Privataufnahmen der jeweiligen Episoden. Also entweder hat man das DVD-Authoring der Schimanski-DVDs auf Equipment von 1995 gemacht, oder es gibt verschiedene Quellen, von denen für die DVDs ausgerechnet die mieseste verwendet wurde.

  6. #326
    cvs
    cvs ist gerade online
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.294

    AW: "Tatort"

    TATORT wurde bis zum Wechsel aufs Digitalformat - mit wenigen Ausnahmen wie z.B. der ZAHN-UM-ZAHN-Schimanski, der ja eine Kinoauswertung hatte - nicht auf 35mm sondern auf 16mm gedreht und geschnitten(wie die meisten Fernsehserien und -filme in Deutschland). Ab der 16:9-Zeit dann auf dem qualitativ etwas hochwertigeren Super 16. Inwiefern das Negativ-Filmmaterial überlebt hat, hängt wohl von der Sorgfalt der entsprechenden Filmproduktionsfirmen ab, die von den Sendern beauftragt wurden. Denn nicht die Sendern lagern die Originale, sondern die Produktionen.
    Ob eine Komplettauswertung auf Blu-rays von so unterschiedlich gelagertem 16mm-Material überhaupt zu halbwegs erträglichen Ergebnissen führen würde, scheint mir fraglich.

  7. #327
    RMA
    RMA ist offline
    Entering Annexia
    Registriert seit
    03.08.11
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    36
    Beiträge
    635

    AW: "Tatort"

    Danke für die Antwort. Die überwiegende Zahl der kommerziell erhältlichen Blu-ray-Auswertungen von 16mm-Quellen hat meines Erachtens recht deutlich gezeigt, dass eine solche eine sichtbare Verbesserung bringt, spätestens, wenn wir von großen Diagonalen bei der Wiedergabe sprechen. Dazu kommt dann ja noch, dass die DVDs im hier vorliegenden Falle bestenfalls eine Beleidigung sind.

    Was die klassischen Schimanskis angeht scheinen die ja alle (bis auf Unter Brüdern) von der Bavaria produziert worden zu sein, die es immerhin noch gibt, das ist ja schonmal ein gutes Zeichen. Andererseits gibt es bisher kaum einem Film von der Bavaria aus der Zeit, der auf Blu-ray veröffentlicht worden ist. Und Das Boot kann wohl nicht gerade als Referenz dienen.

  8. #328
    cvs
    cvs ist gerade online
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.294

    AW: "Tatort"

    Jein. Die Auflösung von 16mm (und erst recht Super 16mm)-Filmmaterial ist der von alten MAZ-Bändern ohne Frage weit überlegen. Insofern wäre die Grundlage für eine Qualitätssteigerung bei HD-Auswertung gegeben. Die Frage ist eben, wie sorgfältig hinsichtlich Temperatur, Luftfeuchtigkeit und auch Logistik die zum Teil aus den 70ern stammenden Negative gelagert wurden. Hinzu kommt: Seit den späten 90ern wurde dann oftmals das Negativ gar nicht mehr geschnitten, sondern nur noch das digital abgetastete Material am Computer bearbeitet. Das heißt, bei tatsächlichem Zugriff auf's (hoffentlich noch auffindbare) Originalnegativ müsste dieses dann nach der Abtastung nochmal entsprechend der MAZ nachgeschnitten werden, was einen erheblichen zusätzlichen Kostenaufwand bedeuten würde.

    Und was die Bavaria betrifft: Die historische Prominenz und Größe einer Firma lässt nicht zwangsläufig auf die Sorgfalt bei der Materialeinlagerung und -pflege schließen. Ich erinnere in diesem Zusammenhang nur an die nicht mehr auffindbare deutsche Mehrkanaltonspur der UNENDLICHEN GESCHICHTE, weshalb für die aktuelle Blu-ray lediglich eine Monospur notdürftig aufgemotzt wurde. Und da ging's nur um die Aufbewahrung einer simplen Sechskanalmischung eines Blockbusters (!), nicht um zig Rollen höchst empfindlichen Negatiumaterials einer Fernsehserie. Insofern wäre ich da nicht zu hoffnungsvoll.

  9. #329
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.02.06
    Alter
    45
    Beiträge
    2.642

    AW: "Tatort"

    Zu meiner Überraschung die Woche beide Schimanski-Komplettboxen wieder im Handel gesehen (Saturn).
    Scheint aber leider keine Neuauflage zu sein - zumindest sah ich nirgends einen Hinweis (ala "neu abgetastet , remastered o.ä.):
    Eine Neuauflage hatte die Box aber wirklich verdient:
    Die Bildqualität vieler Folgen fand ich mehr als bescheiden. Selbst Untertitel wurden für die meisten Folgen nicht (mehr) erstellt (Bei Box 2 haben z.B. nur vier von den 13 Folgen Untertitel)

  10. #330
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.03.14
    Ort
    Dinslaken
    Alter
    36
    Beiträge
    35

    AW: "Tatort"

    Beide Boxen waren jetzt die Tage für 19,97 Euro bei amazon.de zu haben... Box 1 immer noch (im Artikel auf "neu" klicken (ab 19,97 Euro) ... Box 2 ist bereits ausverkauft...

  11. #331
    Adm¡n¡strator
    Registriert seit
    05.01.16
    Beiträge
    400

    AW: "Tatort"

    Neben Schimanski ist nun die nächste Ermittler-Box angekündigt worden. Am 25. November kommt die Trimmel-Box von Icestorm. Allerdings ist diese Box auch wieder ein Reinfall. Es fehlen die Folgen 6, 8 und 10. Alle anderen Folgen sind mit dabei. https://www.amazon.de/Kommissar-Trim...dp/B01MCS3EJW/

  12. #332
    Sockenpuppe
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    5.986

    AW: "Tatort"

    Eine 70er-Box ist auch erschienen:
    https://www.amazon.de/Tatort-Jahre-1...s=tatort+veigl

  13. #333
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.05
    Ort
    Südost-Bayern
    Alter
    47
    Beiträge
    335

    AW: "Tatort"

    Offensichtlich wird es bald eine "Tatort - Kommissar Haferkamp" Box geben. Icestorm hat schon ca. die Hälfte aller 20 Folgen mit Hansjörg Felmy bei der FSK prüfen lassen. Die Felmy-Folgen liefen zwischen 1974 und 1980.

  14. #334
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.05
    Ort
    Südost-Bayern
    Alter
    47
    Beiträge
    335

    AW: "Tatort"

    Eine "Stoever" Box kommt anscheinend auch im Herbst. Haferkamp erscheint schon im September, Stoever (Manfred Krug) dann einen Monat später. Ich weiss jedoch nicht, ob dort alle Folgen enthalten sein werden, es waren ja immerhin 41 Fälle. Da würden es sich eigentlich anbieten, 2 Boxen zu veröffentlichen. Ich hoffe ja noch stark auf Tatort-Boxen mit den bayerischen Ermittlern Bayrhammer/Veigl bzw. Fischer/Lenz.

  15. #335
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.03.17
    Beiträge
    139

    AW: "Tatort"

    Gerade gesehen, die Haferkamp-Box ist ja bereits gelistet. Von Stoever und Brocki ist noch nichts zu sehen. Über eine Veigl/Lenz-Box und eine Finke-Box würde ich mich ebenfalls noch freuen.

  16. #336
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.12.16
    Ort
    Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Alter
    52
    Beiträge
    349

    AW: "Tatort"

    Ja und es sind wohl alle Haferkamp -Folgen in dieser Box:

    Tatort - Kommissar Haferkamp / Komplett-BOX [20 DVDs]
    https://www.amazon.de/dp/B074ZXBFSS/...7712e78a7dcc98

    Hier mehr zur Tatort Kommissar Haferkamp-Box:
    https://www.spondo.de/tatort-kommissar-haferkamp.html

  17. #337
    Adm¡n¡strator
    Registriert seit
    05.01.16
    Beiträge
    400

    AW: "Tatort"

    Zitat Zitat von VolkerZockstein Beitrag anzeigen
    Ja und es sind wohl alle Haferkamp -Folgen in dieser Box:

    Tatort - Kommissar Haferkamp / Komplett-BOX [20 DVDs]
    https://www.amazon.de/dp/B074ZXBFSS/...7712e78a7dcc98

    Hier mehr zur Tatort Kommissar Haferkamp-Box:
    https://www.spondo.de/tatort-kommissar-haferkamp.html
    Im Tatort-Forum hat schon jemand die Box und konnte diese schon teilweise überprüfen.

    Bis jetzt sind drei Folgen nur gekürzt enthalten. Zwei Folgen sind um jeweils 10 Minuten (!) gekürzt, eine Folge ist um 3 Minuten gekürzt.

    Allerdings ist nicht auszuschließen das noch mehrere Folgen von den Kürzungen betroffen sind. Die Leute im Tatort-Forum überprüfen das grade noch.

    Also die nächste Tatort-Box für die Tonne...

  18. #338
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.11.04
    Beiträge
    293

    AW: "Tatort"

    Was wurde denn da um Gottes Willen gekürzt?
    10 MINUTEN?
    Da kann es sich ja um keine Gewaltszenen handeln.
    Und im TV liefen bzw. laufen die Folgen doch immer ungekürzt, oder?

    Wer macht den so`n sch... ?

  19. #339
    cvs
    cvs ist gerade online
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.294

    AW: "Tatort"

    Hm, die mir einzig eingängige Erklärung wäre: Hat möglicherweise was mit nicht für den Heimvideomarkt lizensierter Musik zu tun. Die Sender haben ja früher gerne mal teure Rocksongs für ihre TV-Filme genommen, aber nur Lizenzen für die Fernsehausstrahlung erworben. Heutzutage wird dann für den Heimkinomarkt/Streaming gerne eine alternative Version mit anderer Musik gemischt, aber damals hat an so etwas ja noch keiner gedacht.
    Ist aber nur so ein Gedanke; muss nicht stimmen. Aber wie kommt man sonst auf solch krasse Kürzungen?

  20. #340
    Adm¡n¡strator
    Registriert seit
    05.01.16
    Beiträge
    400

    AW: "Tatort"

    Zitat Zitat von KatzeimEisschrank Beitrag anzeigen
    Was wurde denn da um Gottes Willen gekürzt?
    10 MINUTEN?
    Da kann es sich ja um keine Gewaltszenen handeln.
    Und im TV liefen bzw. laufen die Folgen doch immer ungekürzt, oder?

    Wer macht den so`n sch... ?
    Ich zitiere mal den Admin dem Tatort-Forum der sich um die ganze Sache mit der Haferkamp-Box kümmert:

    Ich habe am Mittwoch gleich zum Telefonhörer gegriffen und die Produktmanagerin von Icestorm überhaupt über diese (teils massiven Kürzungen erst informiert, die wussten davon nichts. Möchte an dieser Stelle auch nicht Kritik, Vorwürfe und "Schuld" pauschal bei Icestorm abladen, die können da z.T. gar nichts dazu.

    Aus der Haferkamp-Box hat es nach meiner Analyse "nur" diese drei Folgen erwischt, die anderen müssten alle in Ordnung sein*
    Je ~ 9-10 min bei DIE ABRECHNUNG und DREI SCHLINGEN und insgesamt etwa 40-45 Sek. bei FORTUNA III

    Auch zur 2K-BR von Schimanski hab ich schon am Montag die Produktmanagerin von Icestorm bei Tatort-Eifel getroffen und befragt und erfahren, dass das Negativ für Icestorm nicht zugänglich war. Die Damen und Herren sind aber "wachgerüttelt" - wird sich zeigen müssen, ob sich was ändert.

    Alles weitere dazu in Kürze im tatort-fundus, auch mit genauen Schnittberichten zu den drei Folgen aus der Felmy-Box.
    * die basieren bisher nur auf dem reinen Vergleich der Sendelänge von TV- und DVD-Fassung. Wie wir schon bei FORTUNA III gesehen haben, sagt das aber nicht zwingend was aus. Da können trotzdem Schnitte gemacht werden und Frames getilgt, aber an anderer Stelle wieder was hinzukommen (wie bei DIE ABRECHNUNG). Aber erstmal glaube ich an die Übernahmen der TV-Fassungen, wenn die Sendelänge quasi identisch ist.
    Quelle: http://tatort-forum.de/viewtopic.php...art=400#p51202

    Also mal sehen was jetzt weiter dabei rauskommt bzw. wie Icestorm jetzt weiter verfährt...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der große "Tatort" - Thread
    Von Dr.Watson im Forum Serien im TV
    Antworten: 1280
    Letzter Beitrag: Gestern, 18:59:24
  2. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 19.06.08, 21:28:51
  3. Fortsetzung von Tatort-Klassiker "Reifezeugnis"
    Von cgrage im Forum Shows & Reality-TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.07, 08:43:55
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.04, 16:18:27

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •