Cinefacts

Seite 14 von 24 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 280 von 475
  1. #261
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: [Remake] Kampf der Titanen

    Der Blockbuster diesen Jahres könnte auch "Iron Man 2" werden
    Allerdings bin ich schon mehr als gespannt, was uns Leterrier da zeigen wird.
    Die News, das eine Trilogie geplant ist, habe ich da eher mit etwas gemischten Gefühlen gelesen. Ich bin in griechischer Mythologie jetzt nicht so bewandert, deshalb weiss ich auch nicht, wieviel Stoff Perseus hergibt. Meine Befürchtung geht in die Richtung, das die beiden geplanten Filme dann reines Hollywood-Kino werden, also ohne einen richtigen Bezug auf die mythologische Basis. Das Perseus also quasi Abenteuer angedichtet werden.
    Vielleicht behandeln die möglichen Fortsetzungen aber auch andere Sagengestalten. Der Titel "Clash of the Titans" bezieht sich ja nicht explizit und ausschliesslich auf Perseus.

  2. #262
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.05.03
    Alter
    45
    Beiträge
    16

    AW: [Remake] Kampf der Titanen

    Hier mal noch was zum Thema Medusa: "The Beauty is a Beast"
    http://www.bloody-disgusting.com/news/19287
    Ich finde die Verwandlung einfach genial!!

  3. #263
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: [Remake] Kampf der Titanen

    Zitat Zitat von Collosus Beitrag anzeigen
    Hier mal noch was zum Thema Medusa: "The Beauty is a Beast"
    http://www.bloody-disgusting.com/news/19287
    Ich finde die Verwandlung einfach genial!!
    Geil! Die Bilder sind ja teils wirklich der Hammer. Auch wenn Calibos doch schon etwas merkwürdig aussieht, so mit dem offenen Kopp. Erinnert mich grad irgendwie stark an Peter Jacksons Charakter in "Bad Taste". Vielleicht sollte auch mal jemand Calibos nen Gürtel geben.

  4. #264
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: [Remake] Kampf der Titanen

    Mich erinnert die Medusa irgendwie an "Species"....so glatt gebügelt.
    Mal schauen, wie es im fertigen Film wirkt.

  5. #265
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.05.03
    Alter
    45
    Beiträge
    16

    AW: [Remake] Kampf der Titanen

    Hat zwar nichts mit dem Film zu tun (man möge mir verzeihen!) aber ich finde dieses kleine Filmchen mit Medusa auch sehr gut.
    Erst die Schöne und Verführerische die sehr sexy die Hüften kreisen lässt aber dann das Biest in sich zum Vorschein kommen lässt!!
    http://www.youtube.com/watch?v=IKXH0b7z6Mk

  6. #266
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: [Remake] Kampf der Titanen

    Sehr hübsches Kurzfilmchen. Nett gemacht!

  7. #267
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: [Remake] Kampf der Titanen

    Zitat Zitat von Campslasher Beitrag anzeigen
    Ich werde mir auch die 2D Variante gönnen, muss dem 3D Trendzug nicht noch hinterher laufen, auch wenn Avatar sicherlich in 3D sehr gut war, was aber auch in 2D der Sache nicht groß den Spaß am Spektakel nahm.
    Zur gesichteten Medusa-szene kann ich nur sagen, das mir das Setting und die Effekte abartig gut gefallen haben, kann da einige Unkenrufe noch nicht nachvollziehen.
    Sicher, das Original hat da in dieser besagten Szene mit wenig Aufwand schon eine klasse Wirkung und Atmosphäre erzeugt, aber viel passiert ist da ja wirklich nicht. Da wird um die Tempelsäulen geschlichen und nur ein Versteck-dich-Spielchen getrieben, ohne groß Action. Das ist ja sicherlich kein schlimmer Umstand, nur sieht das jetzt doch ne ganze Ecke geiler aus, logo. Hab nix dagegen, wenn die Medusa nun was "Gas" gibt und die Szene an Action einen Zacken drauflegt. Solange das Setting dabei stimmt (und das tut´s meiner Meinung nach) darf die Medusa auch gerne etwas anders agieren.
    Aber mal das finale Produkt abwarten, was aber sicher der Blockbuster dieses Jahr werden wird.
    Freu mich jedenfalls tierisch
    ???
    Die Stop Motion Animation der Medusa im Original ist mit den darin enthaltenen Lichteffekten nicht wirklich "wenig Aufwand" gewesen (da kann Dir Double-X sicher mehr darüber erzählen).
    Mir gefällt eben nicht dieses aalglatte Erscheinungsbild im Remake und ihre fast schon Rennwagenartige Beschleunigung und Agilität. Da kommt mir physikalisch immer ein wenig "unglaubwürdig" rüber (genauso wie die Wire-Jumps und aus-dem-Stand-Saltos).
    Klar, wenn man es so sieht, müsste der Kraken, sobald er aus dem Wasser kommt, unter der Last seines Gewichts zusammenbrechen
    Bin trotzdem auf das fertige Werk gespannt!

  8. #268
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: [Remake] Kampf der Titanen

    Zitat Zitat von DorianGrey Beitrag anzeigen
    Der Blockbuster diesen Jahres könnte auch "Iron Man 2" werden
    Allerdings bin ich schon mehr als gespannt, was uns Leterrier da zeigen wird.
    Die News, das eine Trilogie geplant ist, habe ich da eher mit etwas gemischten Gefühlen gelesen. Ich bin in griechischer Mythologie jetzt nicht so bewandert, deshalb weiss ich auch nicht, wieviel Stoff Perseus hergibt. Meine Befürchtung geht in die Richtung, das die beiden geplanten Filme dann reines Hollywood-Kino werden, also ohne einen richtigen Bezug auf die mythologische Basis. Das Perseus also quasi Abenteuer angedichtet werden.
    Vielleicht behandeln die möglichen Fortsetzungen aber auch andere Sagengestalten. Der Titel "Clash of the Titans" bezieht sich ja nicht explizit und ausschliesslich auf Perseus.
    Kampf der Titanen ist eigentlich schon weitaus mehr als die recht kurze Perseus-Sage überhaupt hergibt. Vielleicht ist dann Teil 2 eher so was wie ein Remake von Jason und den Argonauten.

  9. #269
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: [Remake] Kampf der Titanen

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    ???
    Die Stop Motion Animation der Medusa im Original ist mit den darin enthaltenen Lichteffekten nicht wirklich "wenig Aufwand" gewesen (da kann Dir Double-X sicher mehr darüber erzählen).
    !
    Ja, schaut mal in den Blu Ray Thread.
    Da wird auch grad eifrig darüber diskutiert.
    Ich schreibe auch hier gerne nochmal, dass ich die Medusa-Sequenz für Harryhausens beste Arbeit halte.
    Es war auch die mit Abstand aufwändigste.
    Die sieben Skelette bei Jason bedeuteten zwar mehr Animation, aber dass alle zu sehen waren, sind nur wenige Sekunden.
    Das schwierige bei der Medusa waren die flackernden Lichteffekte.
    Diese mit Einzelbildanimation hinzubekommen, ist bie heute eine unerreichte Meisterleistung.
    Ich hatte vor Jahren mal Gelegenheit mit Ray Harryhausen zu sprechen.
    Er ist immer noch sehr stolz auf diese Szene, obwohl Clash nicht unbedingt der Lieblingsfilm seines persönlichen Schaffens ist :-)
    Geändert von Double-X (25.03.10 um 23:22:19 Uhr)

  10. #270
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: [Remake] Kampf der Titanen

    Bei allen inhaltlichen Schwächen von Kampf der Titanen ist die Medusa-Szene für ihre Zeit schon sehr genial in Szene gesetzt. Die vom neuen Film allerdings, die hier vor ein paar Tagen verlinkt wurde, sagt mir weder von der Action noch vom Design der Medusa her zu. Calibos (hab übrigens einen meiner WoW-Charaktere so genannt) sagt mir auch nicht so wirklich zu. Da fehlt mir der Schwanz. Dafür ist der von Medusa viel zu lang .

    Ansehen werde ich mir das Remake auf jeden Fall aber meine Erwartungen sind schon stark gebremst.

    BTW.: Erinnert sich eigentlich noch einer an das Design der Herkules-Medusa (mit Lou Ferrigno)? Da hatte die Spinnenbeine. Fand ich damals eigentlich auch okay.

  11. #271
    Held des Alltags
    Registriert seit
    10.07.02
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    2.215

    AW: [Remake] Kampf der Titanen

    Zitat Zitat von DorianGrey Beitrag anzeigen
    Ich bin in griechischer Mythologie jetzt nicht so bewandert, deshalb weiss ich auch nicht, wieviel Stoff Perseus hergibt. Meine Befürchtung geht in die Richtung, das die beiden geplanten Filme dann reines Hollywood-Kino werden, also ohne einen richtigen Bezug auf die mythologische Basis. Das Perseus also quasi Abenteuer angedichtet werden.
    Wieso wäre das dann schlimm, wenn Du eh nicht mit dem Stoff vertraut bist?
    Geändert von Krallzehe (26.03.10 um 07:19:43 Uhr)

  12. #272
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: [Remake] Kampf der Titanen


    At times the characters appeared to stand out like cardboard cutouts
    GENAU das hab ich bei ALICE IM WUNDERLAND auch immer gedacht. Da sahen die Figuren auch aus wie die Pappaufsteller im Kinofoyer. Völlig flach und nur leich gegenüber dem Hintergrund abgesetzt.

  13. #273
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: [Remake] Kampf der Titanen

    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    Ja, schaut mal in den Blu Ray Thread.
    Da wird auch grad eifrig darüber diskutiert.
    Ich schreibe auch hier gerne nochmal, dass ich die Medusa-Sequenz für Harryhausens beste Arbeit halte.
    Es war auch die mit Abstand aufwändigste.
    Die sieben Skelette bei Jason bedeuteten zwar mehr Animation, aber dass alle zu sehen waren, sind nur wenige Sekunden.
    Das schwierige bei der Medusa waren die flackernden Lichteffekte.
    Diese mit Einzelbildanimation hinzubekommen, ist bie heute eine unerreichte Meisterleistung.
    Auch den Überblick über das Schlangenhaargewimmel zu behalten ist ein ziemliches Kunststück. Man stelle sich vor, man wird abgelenkt und fragt sich danach, welche Schlange man gerade in welche Richtung gebogen hatte.

  14. #274
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

  15. #275
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: [Remake] Kampf der Titanen

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Auch den Überblick über das Schlangenhaargewimmel zu behalten ist ein ziemliches Kunststück. Man stelle sich vor, man wird abgelenkt und fragt sich danach, welche Schlange man gerade in welche Richtung gebogen hatte.
    Darauf ist Harryhausen auch in einer der Dokus, die auf den DVDs enthalten sind, eingegangen. Wenn ich mich recht erinnere aber im Zusammenhang mit den Köpfen der Hydra aus Jason und die Argonauten. Da er quasi allein arbeitete und wenn auf einmal das Telefon ging, war er erstmal raus. Bei den Haaren der Medusa dürfte es ähnlich gewesen sein.

  16. #276
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: [Remake] Kampf der Titanen

    Zitat Zitat von Krallzehe Beitrag anzeigen
    Wieso wäre das dann schlimm, wenn Du eh nicht mit dem Stoff vertraut bist?
    ImO macht gerade die Tatsache, das der Handlung die tatsächlichen Sagen zu Grunde liegen, viel aus. Alles andere wäre einfach zu sehr Hollywood.
    Selbst die Serien "Xena" und "Herkules" fussen auf den verschiedenen Mythologien. Auch wenn die der Griechen, Römer und Ägypter für diese Serien arg durcheinander gewürfelt wurden.
    Ein Film wie z.B. "Troy", man mag von ihm halten, was man will, oder auch "300" hätte, in meinen Augen, nur halb soviel Wirkung erzeugt, wenn die Handlung frei erfunden gewesen wäre, d.h., der Feder irgendeines Hollywood-Autors entsprungen wäre.

  17. #277
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: [Remake] Kampf der Titanen

    Zitat Zitat von Sharky McSplash Beitrag anzeigen
    Darauf ist Harryhausen auch in einer der Dokus, die auf den DVDs enthalten sind, eingegangen. Wenn ich mich recht erinnere aber im Zusammenhang mit den Köpfen der Hydra aus Jason und die Argonauten. Da er quasi allein arbeitete und wenn auf einmal das Telefon ging, war er erstmal raus. Bei den Haaren der Medusa dürfte es ähnlich gewesen sein.
    Die Schlangen waren durchnummeriert.
    Und 1980 gab es auch schon Video.
    Das ist äußerst hilfreich, weil man da die Animationen gleich kontrollieren konnte.

  18. #278
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: [Remake] Kampf der Titanen

    Einen Extra-Thread dafür zu eröffnen lohnt wohl nicht aber das Spiel für 360 & PS 3 soll wohl weit über die Handlung des Films hinaus gehen. Das Kreaturen-Design ist hier und da zwar ein wenig abenteuerlich, für kleines Geld könnte es ein netter Mythen-Klopper werden.

    Video gibts noch keines aber die Bilder gibt es hier.

  19. #279
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: [Remake] Kampf der Titanen

    Kampf der Titanen (2010)
    Altersfreigabe ab 12:

    http://www.spio.de/index.asp?SeitID=...eindex=2&VVID=

  20. #280
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.03.04
    Beiträge
    92

    AW: [Remake] Kampf der Titanen

    Sehr interessantes Inverview mit Louis Leterrier und der 3d Problematik

    Mr. Beaks: It's amazing to me that you're participating in this press day when the film isn't even finished. They could only show us six minutes of 3-D footage last night.

    Louis Leterrier: I actually will finish the film tomorrow. The 3-D footage you saw last night is a good example of how the film will look. But they said it's seventy-five percent done? No. It's, like, fifty percent. Not even. More like forty percent. (Laughs) I was looking at [the footage] and going, "Oh, I hate that." There was some stuff where I was just like, "Ugh!" But they had to show it as proof of good intention, like, "Yes, this is going to be in 3-D! Trust us!" It was a good call for them to show it in 2-D and not 3-D. It would've been a massacre for me.

    Trust me, Jeremy, I was a skeptic [about 3-D conversion]. I was saying, "Guys, you're going to fuck it up." But they did something that's really amazing. It's magical. I love AVATAR, and think it was an amazing movie, but it's not only about the camera; it's about where you decide to put your interocular convergence. It depends on where you put the eye of the spectator, so that not everything comes out of the screen and it feels like you're pointing the sword at the nose of the audience member. For me, I don't like that. It's very intrusive. It's like, "Let me watch my movie! I don't want pointy things pointing in my direction!" These guys at Prime Focus are very good, and the stuff they're doing is magical.

    Beaks: Having seen how the film is coming together in 3-D, if you had it to do over again, would you shoot the film stereoscopic?

    Leterrier: I don't know. I was talking to Jon Landau about it, and... I don't know too much about their stereoscopic system. I mean, I've heard horror stories where the camera is linked by an enormous cable and everything. I have a tendency to shoot in real locations; that's what I love. We went to the far ends of the world just to get these images. If we had to bring all of that stuff... you cannot recreate what we got with these [locations] on a studio stage. What I know is that if I do a big spectacle or anything that deserves the 3-D treatment, I will go for it. I love it. It's a new language. I've finally been given the opportunity to do what I've always tried. I'm a 3-D-frustrated director. All of my action, I was always trying to put the camera in the car chase, always moving, always flying over, always trying to induce vertigo and put the audience in the action. That's the opportunity I've now been given, and I'm embracing it.

    I've never met Cameron, but I'd love to sit down and have him tell me the pluses and minuses. I know they have some issues sometimes with some of the stereoscopic shots. But he's the one who invented the science; I'm just trying to use it.

    mehr hier:
    http://www.aintitcool.com/node/44432

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kampf der Titanen
    Von godzilla im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 15.04.13, 06:56:12
  2. EUR 5,97 - Kampf der Titanen
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.07, 04:27:20
  3. Kampf der Titanen?
    Von Logan~5 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.12.02, 14:05:16
  4. VÖ? Kampf der Titanen
    Von sapman im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.09.02, 17:15:27

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •