Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. #1
    CITY CUP SIEGER 2002
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    51
    Beiträge
    3.428

    HD-DVD Zweiter Etappensieg gegenüber Blu-ray

    Hardware: HD-DVD Mittwoch, 17. Mai 2006, 14:54 Uhr
    Zweiter Etappensieg gegenüber Blu-ray
    Nachdem das HD-DVD-Lager um Toshiba und Microsoft bereits im April mit der Veröffentlichung des ersten HD-DVD-Players gegenüber Sonys Blu-ray punkten konnte (wir berichteten), darf man nun auch einen zweiten Etappensieg feiern. Der erste Blu-ray-Player von Samsung ist immer noch nicht auf dem Markt, da hat Toshiba jetzt mit dem Qosmio G35-AV650 das erste HD-DVD-Notebook in Japan für umgerechnet ca. $3000 auf den Markt gebracht. Ein Release in Europa folgt in Kürze.

    Ganz klar, für das Konsortium rund um Sony ist das ein schwerer Schlag. Samsungs Blu-ray-Player soll im Juni auf den japanischen Markt erscheinen, ein Blu-ray-Notebook von Sony ebenfalls - eigentlich war die Einführung allerdings erst für den Herbst angekündigt. Bekommt Sony etwa kalte Füße? (Marc)

    http://www.xboxaktuell.de/



    Link: Spiegel Online


    http://www.spiegel.de/netzwelt/techn...416361,00.html

  2. #2
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: HD-DVD Zweiter Etappensieg gegenüber Blu-ray

    Ich sehe das nicht als schweren Schlag an. Man schaue sich nur die PS3 an. Diese kommt stark verspätet im Vergleich zur XBox 360 und dennoch bin ich mir sicher, dass sie im direkten Konkurrenzkampf die Nase vor der XBox haben wird.

    Was aber natürlich erst noch zu beweisen sein wird.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Wien
    Alter
    36
    Beiträge
    3.593

    AW: HD-DVD Zweiter Etappensieg gegenüber Blu-ray

    lächerlich - solange es nicht auch die blu-ray am markt gibt, gibt es nicht einmal etappensiege

    wobei der angeblich erste etappensieg ja so aussieht, dass es zwar geräte gibt, diese aber mit geburtsfehlern überhäuft sind

    ob ein notebook für 2.500 EUR erhältlich ist, ist für die frage des formatkriegs absolut irrelevant

  4. #4
    CITY CUP SIEGER 2002
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    51
    Beiträge
    3.428

    AW: HD-DVD Zweiter Etappensieg gegenüber Blu-ray

    Passt hier evtl. auch rein.


    Xbox 360 HD-Bundle zum PS3 Start?
    von Stefan am 17.05.2006

    Heute morgen erst haben wir Euch die Meinung der Analysten zur E3 in L.A. kund getan, schon schlägt eine neue (bis dato nicht bestätigte Meldung) ein. So wollen britische Händler schon wissen, daß Microsoft zum Start der PS3 ihr eigenes externes HD-DVD Laufwerk auf den Markt bringen wollen. Neben der Solo-Version soll es hier wohl auch ein Bundle geben, welches im Preis unter dem Launchpreis einer 'großen' PlayStation 3 liegen soll.

    Hierdurch würde Microsoft dem eh schon unstabilen Start des Konkurrenten zusätzlichen Druck verleihen, denn die ersten Solo HD-DVD-Player werden in den USA mit einem Preis von 500 - 700 Dollar erscheinen. Zusammen mit der Xbox 360 hätte man dieses Stück Hardware für unter 200 Euro in den heimischen Gefilden stehen. Sobald wir hier mehr erfahren geht es natürlich sofort an Euch weiter!

    Quelle: gamesmarkt.de

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Wien
    Alter
    36
    Beiträge
    3.593

    AW: HD-DVD Zweiter Etappensieg gegenüber Blu-ray

    xbox plus laufwerk kostet 500 bzw. 600 dollar, da kann man sich gleich ein standalone gerät holen, das zudem auch HDMI, also bessere übertragungsqualität hat.. zudem sind xbox und PS3 mit den gleichen leistungen dann etwa gleich teuer

    dieses laufwerk wird also vieles, sicher aber nicht die PS3 unter druck setzen...

  6. #6
    Tongue Shaver
    Registriert seit
    25.05.03
    Beiträge
    4.800

    AW: HD-DVD Zweiter Etappensieg gegenüber Blu-ray

    Zitat Zitat von Quathuul
    Ich sehe das nicht als schweren Schlag an. Man schaue sich nur die PS3 an. Diese kommt stark verspätet im Vergleich zur XBox 360 und dennoch bin ich mir sicher, dass sie im direkten Konkurrenzkampf die Nase vor der XBox haben wird.

    Was aber natürlich erst noch zu beweisen sein wird.
    Dieses ursprünglich von Hogle gepostete Bild sagt alles:


  7. #7
    Hüter des Auges
    Registriert seit
    27.01.02
    Beiträge
    1.285

    AW: HD-DVD Zweiter Etappensieg gegenüber Blu-ray

    Zitat Zitat von Quathuul
    Ich sehe das nicht als schweren Schlag an. Man schaue sich nur die PS3 an. Diese kommt stark verspätet im Vergleich zur XBox 360 und dennoch bin ich mir sicher, dass sie im direkten Konkurrenzkampf die Nase vor der XBox haben wird.
    Als schweren Schlag sehe ich den Release eines Notebooks nun auch nicht gerade. Da muss schon mehr kommen bevor von einem zweiten Etappensieg die Rede sein kann.

    Auf die PS3 würde ich übrigens an deiner Stelle nicht zu sehr setzen, auch nicht im Vergleich zur XBox. Schau' dich mal in Spieleforen um und lies dir durch was der durchschnittliche Playstation-Fan vom Preis hält.

    An allen Ecken und Enden heißt es, dass zu diesem Preis die PS3 nicht gekauft wird. Die Leute wollen entweder warten bis der Preis deutlich gefallen ist oder greifen gleich zu XBox (die bis zum PS3-Release nochmal günstiger wird) oder Wii.
    Das kann ich auch gut nachvollziehen, denn für eine Spielkonsole würde ich nicht mal eben 500 bzw. 600 Euro ausgeben. Zumal die XBox technisch gesehen offenbar gut mithalten kann.

    So teure Spielkonsolen hat es IMO in den letzten zwanzig Jahren kaum gegeben, und die wenigen, die in der gleichen Preiskategorie lagen, hatten keinen überragenden Erfolg.
    BluRay als Begründung für den hohen Preis wird Spieler herzlich wenig interessieren.

  8. #8
    CITY CUP SIEGER 2002
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    51
    Beiträge
    3.428

    AW: HD-DVD Zweiter Etappensieg gegenüber Blu-ray

    Next-Gen-Konsolen ohne Kopierschutz-Unterstützung
    Erst wurde sich nach langem Hickhack beim Software-Kopierschutz für die Next-Gen-Formate lediglich auf eine Übergangslösung geeinigt, nun droht nach Informationen von "Spiegel Online" von der Hardwarefront Ungemach: Ein Hardware-Kopierschutz namens HDCP sollte verhindern, dass hochauflösende Bildsignale von den HD-DVDs oder Blu-ray-Discs am Ausgang abgegriffen und so pirateriefähig gemacht werden - die neuen Konsolen von Sony und Microsoft sind mangels eines HDMI-Anschlusses jedoch aller Voraussicht nach nicht kompatibel mit HDCP. Dies gilt zumindest für die günstigere Version der PlayStation 3, die über ein Blu-ray-Laufwerk verfügen wird; die Xbox 360, für die ein externes HD-DVD-Laufwerk in Planung ist, kommt ebenfalls ohne HDMI-Anschluss.

    Wie jetzt auf der Spielemesse E3 bekannt wurde, haben sich sowohl Microsoft als auch Sony auf eine Übergangslösung geeinigt: Bis mindestens 2010 sollen PlayStation 3 und Xbox 360 nun doch hochauflösende Signale - wenn auch analog - ohne HDMI und HDCP ausgeben können.


    http://www.mediabiz.de/newsvoll.afp?...0000 0000&T=1

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Wien
    Alter
    36
    Beiträge
    3.593

    AW: HD-DVD Zweiter Etappensieg gegenüber Blu-ray

    das ist keine neuigkeit und hat nix mit fehlendem HDCP zu tun

    vielmehr wurde schon vor wochen bekannt, dass die durch AACS gegebene möglichkeit, die volle HDTV-ausgabe über YUV zu verhindert bis 2011 nicht genutzt werden soll, das hat jetzt erst einmal nichts mit den konsolen zu tun, wobei es durchaus sein kann, dass diese generelle ausnahme auch in hinblick auf die konsolen geschaffen wurde...

  10. #10
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: HD-DVD Zweiter Etappensieg gegenüber Blu-ray

    Zitat Zitat von Rigby Reardon
    Dieses ursprünglich von Hogle gepostete Bild sagt alles:

    Was willst du mir damit sagen? Das die XBox 360 mit HD Laufwerk in etwa genauso teuer ist wie die PS3?

  11. #11
    Der Experte
    Registriert seit
    09.04.03
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    15.639

    AW: HD-DVD Zweiter Etappensieg gegenüber Blu-ray

    Der Unterschied ist, dass man XBox360 + HD in Raten kaufen kann Bei der PS3 ist man sofort mit nem Batzen von 600 Euro dabei.

    Ist schon ein Vorteil für das HD-Lager, noch dazu wo Sony es sich schön langsam mit allen verscherzt

  12. #12
    Tongue Shaver
    Registriert seit
    25.05.03
    Beiträge
    4.800

    AW: HD-DVD Zweiter Etappensieg gegenüber Blu-ray

    Zitat Zitat von Quathuul
    Was willst du mir damit sagen? Das die XBox 360 mit HD Laufwerk in etwa genauso teuer ist wie die PS3?
    Lediglich, daß die Playstation für eine Spielkonsole viel zu teuer ist. Ich glaube kaum, daß sich das HD-Laufwerk für die Xbox besonders gut verkaufen wird. Ebensowenig glaube ich, daß die Playstation eine große Rolle als Abspielgerät für HD-Filme spielen wird ...

  13. #13
    10^10^10^10
    Registriert seit
    13.04.03
    Ort
    Saftladen
    Beiträge
    1.599

    AW: HD-DVD Zweiter Etappensieg gegenüber Blu-ray

    Die Konsolen waren doch bisher keine guten DVD Player - warum sollte sich das bei der HD-Generation denn ändern?

  14. #14
    Hüter des Auges
    Registriert seit
    27.01.02
    Beiträge
    1.285

    AW: HD-DVD Zweiter Etappensieg gegenüber Blu-ray

    Zitat Zitat von Quathuul
    Was willst du mir damit sagen? Das die XBox 360 mit HD Laufwerk in etwa genauso teuer ist wie die PS3?
    Der Unterschied ist: bei der XBox wird niemand dazu "gezwungen", das entsprechende Laufwerk gleich mitzukaufen.
    Die Spielkonsole selbst gibt's zum moderaten Preis, HD-Filmfans können sich das Extra dazukaufen wenn sie denn wollen (kann mir nicht vorstellen dass das viele interessieren wird).

    Bei der PS3 sieht die Sache anders aus.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Wien
    Alter
    36
    Beiträge
    3.593

    AW: HD-DVD Zweiter Etappensieg gegenüber Blu-ray

    Zitat Zitat von LordVader
    Der Unterschied ist, dass man XBox360 + HD in Raten kaufen kann Bei der PS3 ist man sofort mit nem Batzen von 600 Euro dabei.

    Ist schon ein Vorteil für das HD-Lager, noch dazu wo Sony es sich schön langsam mit allen verscherzt
    nein, das ist im grunde ein nachteil, denn wer kauft sich schon extra ein HD-laufwerk hinzu, von denen, die schon eine xbox haben -> wenige

    hingegen wird das blu-ray laufwerk der PS3 bei allen käufern der PS3 einzug finden -> größere verbreitung des HD-laufwerks

    ob viele wegen des preises nicht kaufen, bleibt abzuwarten -> seriöse prognosen über die verkaufschancen lassen sich sicher nicht durch einen thread bei cinefacts ziehen

  16. #16
    792 is the new 900
    Registriert seit
    30.08.04
    Ort
    Österreich
    Alter
    34
    Beiträge
    8.614

    AW: HD-DVD Zweiter Etappensieg gegenüber Blu-ray

    Zitat Zitat von Chris_TC
    Auf die PS3 würde ich übrigens an deiner Stelle nicht zu sehr setzen, auch nicht im Vergleich zur XBox. Schau' dich mal in Spieleforen um und lies dir durch was der durchschnittliche Playstation-Fan vom Preis hält.
    Nur garantiere ich dir auch, dass sich 80% der Leute die sich über den Preis beschweren die Konsole dennoch holen werden - Wer kein Interesse daran hat brucht sich auch nicht zu beschweren.

  17. #17
    Hüter des Auges
    Registriert seit
    27.01.02
    Beiträge
    1.285

    AW: HD-DVD Zweiter Etappensieg gegenüber Blu-ray

    Na gut, das bleibt natürlich abzuwarten, wieviele sich dann doch nicht beherrschen können.

    Fest stehen dürfte aber dass nicht viele PS3 unterm Weihnachtsbaum landen werden. Die Käuferschicht dürfte hauptsächlich aus Selbstverdienern bestehen.
    Ich weiß nicht, wie sich die Spielgemeinde von Konsolen, etwa der PS2, so zusammensetzt, gehe aber davon aus, dass Kids einen nicht unerheblichen Anteil ausmachen.

  18. #18
    CITY CUP SIEGER 2002
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    51
    Beiträge
    3.428

    AW: HD-DVD Zweiter Etappensieg gegenüber Blu-ray

    --------------------------------------------------------------------------------

    Diskussion um PS3 Preis
    Sind am Ende die Publisher die Dummen?
    Daniel Latak, 18.05.2006 um 13:57

    Der Preis der Playstation 3 sorgt immer noch für Diskussionen. David Cole, Marktforsche bei DCF Intelligence, hat den Preis etwas genauer durchleuchtet.

    Ziel eines jeden Konsolenherstellers ist es innhalb kürzester Zeit möglichst viele Endgeräte abzusetzen. Dies geht nach der Meinung von Cole am besten mit günstiger Hardware. Der Preis der PS3 in Höhe von 600 US-Dollar spricht aber in erster Linie Power User an. Zwar sei der Preis der PS3 sei für neue High-End Technik wie Blue-ray zwar günstig, aber es nutzt nichts, wenn die PS3 nicht für Spiele, sondern für Blue-ray Filme genutzt wird. Dann sind nämlich die Publisher die Dummen. Denn diese haben Spiele entwickelt, die nicht gekauft werden, obwohl sich die Hardwaresich gut verkauft.

    Bei einem Preisunterschied von 200 US-Dollar gegenüber der Xbox 360 muss es Sony gelingen, die PS3 in erster Linie als Spielkonsole zu pushen, um auch Spiele-Software an den Mann bringen zu können. Denn der Markenname alleine dürfte wohl nicht ausreichen und kein Argument sein, um die Differenz zu erklären und Spieler vom Kauf zu überzeugen. Denn immerhin gibt es optisch bei Xbox 360 und PS3 Spielen bisher kaum Unterschiede.


    Quelle:Videospiele.com

  19. #19
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: HD-DVD Zweiter Etappensieg gegenüber Blu-ray

    Der Etappensieg hält sich in Grenzen:

    Sony stellt erste Blu-ray Disc PC-Systeme vor
    18.05.2006 (ks)

    Reine Blu-ray Disc-Abspielgeräte wird es zwar voraussichtlich erst ab Herbst geben, doch bereits jetzt stellt Sony zumindest die ersten PC-Systeme mit Blu-ray Disc-Laufwerk vor, die auch in Deutschland schon in Kürze zu kaufen sein werden. Neben einem Desktop PC gibt es von Sony auch ein Blu-ray Disc Notebook.

    Der VAIO VGC-RC204 Desktop-PC arbeitet mit einem Dual-Core Intel Pentium D Prozessor 940 mit 3,2GHz und einer NVIDIA GeForce 7600 GT Grafikkarte mit 256 MB dediziertem Grafikspeicher mühelos. Für den Ton ist ein Sony Sound Reality Chip zuständig. Zwei Festplatten sorgen für eine Gesamt-Speicherkapazität von 600 GB. Für den TV-Empfang steht ein integrierter Hbyrid-Tuner mit DVB-T zur Verfügung. Als Software wird Photoshop Elements 4.0, sowie Premiere Elements 2.0 mitgeliefert. Der VAIO VGC-RC204 soll für 2.499,- Euro ab Mitte Juni erhältlich sein.

    Mit einem Preis von 2999,- EUR ist das ebenfalls ab Juni erhältliche VAIO VGN-AR11S-Notebook mit Blu-ray-Laufwerk noch etwas teuer. Die Ausstattung besteht aus einem 17-Zoll Full-HD (1920 x 1200 Pixel) LCD-Breitbilddisplay, Hybrid-TV-Tuner, Intel Core Duo Prozessor, der High-end Grafikkarte NVIDIA GeForce Go 7600 GT mit 256 MB Grafikspeicher, einer Festplattenkapazität von 200GB und einer HDMI-Schnittstelle. Das vorinstallierte Software-Paket bietet Software für den Import und die Bearbeitung von HD-Inhalten (DVgate Plus 2.2, Adobe Premiere Elements 2.0) sowie zum Brennen und Abspielen von Blu-ray Discs (Ulead Blu-ray Disc Recorder for VAIO, Intervideo WinDVD Blu-ray Disc for VAIO). Des Weiteren stehen dem Anwender Photoshop Elements 4.0 und die PDF-Verwaltung Acrobat Elements 7.0 zur Verfügung.
    Quelle: http://www.areadvd.de/news/2006/2006..._Sony_BD.shtml

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.11.05
    Beiträge
    88

    AW: HD-DVD Zweiter Etappensieg gegenüber Blu-ray

    noch was dazu

    16.05.2006 19:38


    Notebook mit Blu-ray-Laufwerk
    Nachdem Toshiba kürzlich das erste Notebook mit HD-DVD-Laufwerk angekündigt hatte, gibt es nun auch ein Pendant aus dem gegnerischen Lager: Sony setzt im Notebook Vaio VGN AR11S ein Blu-ray-Laufwerk ein. Anders als Toshibas HD-DVD-Laufwerk, welches HD-Discs nur liest, integriert Sony einen Blu-ray-Brenner, der auch die wiederbeschreibbaren BD-RE-Medien sowie doppellagige Rohlinge mit 50 GByte Speicherkapazität verarbeiten können soll. Mit Uleads Blu-ray Disc Recorder liefert Sony das passende Brennprogramm mit; Software zum Bearbeiten von HD-Material liegt ebenfalls bei.


    http://www.heise.de/newsticker/meldung/73134

    @ ripper kannst wohl marketing gedöse nicht vom objektiven berichten unterscheiden
    und objektiv gesehen ist da noch nichtmal ansatzweise was entschieden.
    Geändert von futurama (24.05.06 um 23:06:02 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Löwen aus zweiter Hand (Caine/Duvall/Osment)
    Von BJH im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.10.04, 23:01:13
  2. American History X - Angeblicher zweiter Teil?
    Von Sharky McSplash im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.04.04, 18:58:03
  3. Zweiter Sub erforderlich?
    Von Rossifant im Forum Lautsprecher & Verstärker/Receiver
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.11.03, 12:35:06
  4. Anschluss zweiter DVD-Player
    Von Haussier im Forum Lautsprecher & Verstärker/Receiver
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.12.02, 19:00:01

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •