Cinefacts

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 69
  1. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    Köln
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Priest [Comicverfilmung]

    Ich bin insgesamt kein großer 3D Fan... aber ich würde sagen, dass es in diesem Film nicht sonderlich auffällt. Es verleiht der Leinwand eben eine gewisse Tiefe, aber nichts wirklich Spektakuläres.

  2. #42
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: Priest [Comicverfilmung]

    Am Tag des Releases auch das Review bei Filmstarts, 5/10.
    Ich gehe heute Abend mal rein und werde dann auch zeitnah ein Review bringen.

  3. #43
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Priest [Comicverfilmung]

    Im Kino werd' ich mir den zwar nicht geben - irgendwie auch keine Böcke auf den 3D-Aufschlag - aber so lange er über die unter 90 Minuten Lauflänge gut zu unterhalten weiß, ist doch alles in Butter . Mag z. B. auch Jonah Hex.

  4. #44
    Offenbacher Jung
    Registriert seit
    18.07.02
    Alter
    44
    Beiträge
    2.898

    AW: Priest [Comicverfilmung]

    Bitte nich so ne Gurke wie Jonah Hex. Kann schon wer was sagen? War wer inner Preview?

  5. #45
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: Priest [Comicverfilmung]

    Jau. Aber mehr als 5/10 ist aber nicht drin. Diverse Probleme, im Prinzip funktioniert nur der generelle Stil des Films wirklich gut.
    Seltsame Figuren, kaum Entwicklung, simple Story und plötzliches, offenes Ende.

    Ausführliche Reviews von executor und mir

  6. #46
    trifft Susi Sorglos
    Registriert seit
    10.09.08
    Ort
    Li-La-Launeland
    Alter
    34
    Beiträge
    3.025

    AW: Priest [Comicverfilmung]

    Zitat Zitat von C4rter Beitrag anzeigen
    Jau. Aber mehr als 5/10 ist aber nicht drin. Diverse Probleme, im Prinzip funktioniert nur der generelle Stil des Films wirklich gut.
    Seltsame Figuren, kaum Entwicklung, simple Story und plötzliches, offenes Ende.

    Ausführliche Reviews von executor und mir
    Argh... Fürchterlich vor allem, dass vom Original-Manhwa so gut wie nix übrig geblieben ist (und die Story/Atmosphäre ist in dem RICHTIG gut) UND der Originalautor, statt endlich mal die Geschichte zu beenden, lieber an dem Filmdrehbuch rumgedoktort hat... Einfach zum Kotzen!

  7. #47
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Priest [Comicverfilmung]

    Paul Bettany ist definitiv ein besserer Priester, als er ein Engel ist. Mit "Priest" hat er, imO, die Nullnummer "Legion" wieder gut gemacht.
    Bettany spielt zwar mimikarm, dafür nimmt man ihm den selbst reaktivierten, ehemals auf's Abstellgleis gestellten Gottesmann in jeder Sekunde ab. Auch der restliche Cast weiss zu gefallen. Karl Urban macht in seiner Rolle, wenngleich ebenso arm an Mimik, eine gute Figur und Maggie Q ist in ihren Actionszenen schon sehr cool anzuschauen.
    Das Setting, diese Mischung aus Western-Style und Sci-Fi, hat mir gut gefallen, der Score von Christopher Young ist melodisch und passt wunderbar zu den Bildern.
    Der Plot an sich hat sich ebenfalls als durchaus schlüssig und spannend erzählt erwiesen.
    Zudem sind die Vampire, gegen die der Priester antritt, auch wenn sie mich u.a. an das Biest aus "Resident Evil", den Licker, erinnert haben, doch zur Abwechslung mal etwas anders. Das S.C. Stewart hier nicht bei althergebrachtem bleibt, wertet den Film zusätzlich noch mal etwas auf.
    Zum 3-D kann ich sagen, dass es mir in "Priest", seltsamer- sowie erfreulicherweise, das erste Mal seit "Avatar" tatsächlich über die gesamte Laufzeit aufgefallen ist. Den Effekt habe ich in jeder Szene wahrgenommen auch wenn es den Film an sich nicht besser gemacht hat. Die Tiefenwirkung, die dadurch erzielt wurde, war schon nett anzusehen und auch die räumlichen Tiefen diverser Gegenstände haben gefallen. Allerdings ist 3-D immer noch ein Gimmick, welches ich nicht wirklich brauche und das die Mehrkosten nicht unbedingt wert ist, da es letztendlich nichts zur Wirkung des Films in all seinen Aspekten beiträgt und weder Plot, Score oder die darstellerische Leistung unterstützt.
    Alles in Allem macht "Priest" Spass und ich bin gespannt auf die Fortsetzung, die da bestimmt kommen wird. Wenn es bei "Underworld" geklappt hat, wird's hier sicherlich auch was werden.
    8/10

  8. #48
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.07
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.672

    AW: Priest [Comicverfilmung]

    Zur Info: bin ein großer Priest Fan und habe alle 16 Bände zuhause.

    Mir hat der Film ebenfalls sehr sehr gut gefallen: Das Setting, die Atmosphäre, die Musik, Paul Bettany, der restliche Cast, die coole Optik/Kampfszenen, dass alles war absolut stimmig. Die Story ist zwar anisch etwas seicht, ist der Manwha Comic aber eigentlich auch. Zudem gab es extrem geile Szenen, wie z.B. der Hauptbösewicht welcher dirigierend zum Soundtrack steht und die Zerstörung der Stadt und die Abschlachtung der Menschen im Hintergrund betrachtet. Auch die finale Kampfszene am Zugdach war genial. Die Vampire empfand ich ebenfalls als angenehm und überraschend anders.

    Negativ muss ich jedoch den 3D Effekt erwähnen - der war IMO absolut unnötig und konnte kaum ausreichende Effekte feststellen.

    Bald erscheint ja der Übergangscomic zwischen dem Manwha und dem Film - bin schon gespannt drauf und ich hoffe es kommt ein zweiter Teil!

  9. #49
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Priest [Comicverfilmung]

    Zitat Zitat von PowerRanger Beitrag anzeigen
    Bald erscheint ja der Übergangscomic zwischen dem Manwha und dem Film - bin schon gespannt drauf und ich hoffe es kommt ein zweiter Teil!
    Hm? Könntest du das mal etwas weiter ausführen? Spielt also der Manhwa vor dem Film?!? Wie stehen die im Bezug zu einander und hatte der Film nicht eigentlich so gut wie gar nichts mit der Vorlage gemein?!?

  10. #50
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Priest [Comicverfilmung]

    Jo, der Film soll das Sequel zum Comic sein, deswegen der Zukunftslook. Na ja so redet man sich raus wenn es fast keine Gemeinsamkeiten mehr gibt :P

  11. #51
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.07
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.672

    AW: Priest [Comicverfilmung]

    Die Manwha Comics spielen im Wilden Westen des 19. Jahrhunderts. Der Film spielt in der Zukunft.

    Mit eine Ausrede, lieber Kinta hat das nichts zu tun. Gemeinsamkeiten wurden ganz bewusst vermieden. Der Zeichner Min-Whoo Hyung hat an der Filmstory intensiv mitgearbeitet und immerhin brauchte es seine Zustimmung. Wie es vom Wilden Westen im 19. Jahrundert zu der Zukunfts Geschichte im Film kommt, wie es von Zombies zu Vampieren kommt und wo Ivan Isaacs verblieben ist, erzählt der neue Manhwa Band "Priest - Purgatory 01", welcher in den nächsten Wochen bei uns erhältlich sein wird und natürlich auch von Hyung gezeichnet/erdacht wurde.

  12. #52
    Der Diepholzer
    Registriert seit
    16.06.05
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    37
    Beiträge
    922

    AW: Priest [Comicverfilmung]

    "Gemeinsamkeiten wurden ganz bewusst vermieden"

    ....

    Und warum nennt man den Film dann "Priest"?

    Die haben einen aus allen möglichen anderen Filmen zusammen geklauten Quatsch fabriziert, einen mehr oder wenigen bekannten Namen drauf gepappt, das ganze für ein PG-13-Rating zusammen gestaucht, fertig.

  13. #53
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.07
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.672

    AW: Priest [Comicverfilmung]

    Mah bitte. Warum heißen die Resident Evil Filme "Resident Evil?". Lies die 16 Comic Bände, lies "Priest Purgatory", schau dir den Film noch einmal an und dann weißt du warum. Himmel hilf. Eine Comic Verfilmung muss nicht immer eine 1:1 Umsetzung sein, damit er weiterhin den Titel tragen darf.

  14. #54
    Der Diepholzer
    Registriert seit
    16.06.05
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    37
    Beiträge
    922

    AW: Priest [Comicverfilmung]

    Zitat Zitat von PowerRanger Beitrag anzeigen
    Mah bitte. Warum heißen die Resident Evil Filme "Resident Evil?".
    Gute Frage. Ich persönlich würde sie ja "Die Abenteuer von Super-Alice" nennen, aber sicherlich nicht "Resident Evil".

    Ich verlange sicherlich keine 1:1-Umsetzung, aber zumindest einen Ansatzpunkt, der eine Verbindung zum etablierten Material herstellt. Und nein, diesen Bullshit-Reboot-Comic werde ich garantiert nicht kaufen, denn die Erklärung "Kauft den neuen Comic, dann passt das schon mit dem Film" nehme ich denen nicht ab.

  15. #55
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.07
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.672

    AW: Priest [Comicverfilmung]

    Dann hast du Pech gehabt, ganz einfach.

    Und es war des Erfinders/Zeichners Idee und daran erkenne ich nichts schlechtes.

    Einen Comic als Bullshit zu bezeichnen, obwohl er noch nicht einmal veröffentlicht wurde, zeigt mir eigentlich das es sinnlos ist mit dir über Priest zu diskutieren. Noch dazu das es auch kein Reboot-Comic ist, lol.

  16. #56
    Der Diepholzer
    Registriert seit
    16.06.05
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    37
    Beiträge
    922

    AW: Priest [Comicverfilmung]

    Na, dann weiß ich ja, dass ich mit dir nicht weiter reden brauche. Die könnten dir wahrscheinlich auch einen Eimer voll Sand verkaufen, so lange nur "Priest" drauf steht und würdest dich noch bedanken.

    Wäre eigentlich ja sehr lustig, wenn's nicht so traurig wäre.

  17. #57
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.07
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.672

    AW: Priest [Comicverfilmung]

    Wieso Eimer voll Sand? Es ist nur ein weiteres Comic Band. Wenn dich das Priest Universum nicht interessiert, ist das deine Sache. Du hast den Film gesehen und gut ist. Der Film kann auch für sich alleine stehen. Dann brauchst du aber nicht rummosern wenn du keine Verbindung zum Comic siehst, den du nicht einmal kennst.

    Ich kenne und liebe Priest schon seit sechs Jahren (!) und die original Geschichte ist ja auch noch nicht einmal abgeschlossen. Ich habe nichts dagegen mir den Verbindungscomic zu kaufen, ich kanns kaum erwarten seit dieser angekündigt wurde (immerhin schon seit einem Jahr!).

    Noch dazu als wäre das nicht bei allen anderem Comic Serien/Verfilmungen nicht anders, sogar noch extremer. Ist dir fad? Suchst du gerade einen Sündenbock für Grundsatzdiskussionen? Dann wechsle bitte den Thread.

  18. #58
    schwarzseher
    Registriert seit
    21.09.01
    Alter
    38
    Beiträge
    1.829

    AW: Priest [Comicverfilmung]

    hmm, also ich habe bis dato nicht wirklich "viel" gutes über den streifen gehört- und da mir "legion" immer och sehr sauer aufstösst (war schon mehr als ne frechheit der rotz), lass ich mich mal vom videothekengang überzeugen.

  19. #59
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.12.01
    Ort
    Nordstaat
    Beiträge
    1.396

    AW: Priest [Comicverfilmung]

    Der Film ist wirklich nicht so dolle 5/10 ist meiner Meinung schon viel. Irgendwie würden dem Film einige Minuten hinsichtlich der Erläuterungen für nicht Comic Lesern gut tun. Aber es gab auch gute Momente, besonders die Kampfszenen waren recht gut inszeniert. Hätte man jetzt 6 Priester beim verfolgen einer Vampirarmee gezeigt, wäre Priest wohl eine B-Movie Granate geworden

    Aber 3-D war auch hier wieder ein schlechter Witz, oder warum muss man für 2,3 Effeckte in 3-D gleich den teuren Aufschlag zahlen und insgesamt 11,60,-€ löhnen...

  20. #60
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: Priest [Comicverfilmung]

    Also mit einer Shutterbrille hatte der Film praktisch durchweg(in Nahaufnahmen natürlich eher nicht) einen 3D-Effekt bzw. eine gute Tiefenwirkung.
    Das 3D zu teuer ist, ist klar, aber das der Film "nur 2,3 Effekte in 3D hat" stimmt so auch nicht.
    Er hat evtl. nur 2,3 Effekte die aus dem Bildschirm auf den Zuschauer fliegen, aber die mag ich sowieso nicht so sehr.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Comicverfilmung DIE STURMTRUPPEN I & II
    Von Stancheck im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.07.09, 21:29:32
  2. Judas Priest/Dio/Testament-Neue DVDs
    Von Horstmen im Forum Musikmedien (weltweit)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.11.05, 07:25:19
  3. Judas Priest- Electric eye
    Von John Doe im Forum Musikmedien (weltweit)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.11.03, 18:25:22
  4. Y: The Last Man - Comicverfilmung.
    Von Kyle Reese im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.03, 17:52:17
  5. Judas Priest-Live in London
    Von Horstmen im Forum Musikmedien (weltweit)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.09.02, 23:33:09

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •