Cinefacts

Seite 13 von 71 ErsteErste ... 3910111213141516172363 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 260 von 1411
  1. #241
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von Peter von Frosta Beitrag anzeigen

    Der Liste von Stancheck stimme ich eigenlich zum aber was ist mit "01.Create a BRAND NEW Sensory Shorthand" gemeint?
    Eigentlich ist das Platz 2. Platz 1 ist mit Williams Superman-Hymne abzuschliessen. Und das ist es auch, was "Create a BRAND NEW Sensory Shorthand" meint: alles aus den Richard Donner-Filmen gelernte über Bord zu werfen. Weg mit Krypton aus Kristallen, Festung der Einsamkeit aus Kristallen, Jor-Els Geistergesicht mit George Washington-Frisur, etc. Alles das, worauf sich spätere Inkarnationen (Smallville, Superman Returns) stützten. Ein kompletter Neuanfang, ohne Balast aus der Vergangenheit.

    Ich bin dabei.

  2. #242
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Ah, okay, jetzt verstehe ich. Klingt nicht schlecht.

  3. #243
    Lex
    Lex ist offline
    Film-Freak
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    NRW
    Alter
    50
    Beiträge
    3.402

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Und da war die Familie komplett...

    Julia Ormond wird Supermans Mutter

  4. #244
    Lean Mean Love Machine
    Registriert seit
    09.04.03
    Ort
    Köllefornien
    Beiträge
    1.374

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Yo,

    what could've been...



    So hat sich Tim Burton Nic Cage seinerzeit als Supes vorgestellt.

    Word

  5. #245
    sɹǝpuɐ
    Registriert seit
    15.12.05
    Ort
    in der dritten Kammer
    Alter
    40
    Beiträge
    4.027

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Süß!

  6. #246
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.07
    Beiträge
    1.012

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Sehr geil! Der sieht aus wie ein Frontmann aus ner 80er Indie-Band!;D Ich bin mir sicher er trägt auch sehr sehr kurze Hosen!

  7. #247
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von Luke Cage Beitrag anzeigen
    Yo,

    what could've been...
    So hat sich Tim Burton Nic Cage seinerzeit als Supes vorgestellt.
    Dachte das hier sei Burtons eigentliche Idee gewesen, weil er weg vom Superman-Standard-Look wollte:


  8. #248
    Lean Mean Love Machine
    Registriert seit
    09.04.03
    Ort
    Köllefornien
    Beiträge
    1.374

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Dachte das hier sei Burtons eigentliche Idee gewesen, weil er weg vom Superman-Standard-Look wollte:

    Yo, das ist das post-death-Trikot von Supes.

    Word

  9. #249
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Ach, Burtons Story war so eine "Death And Return Of Superman"-Sache? Hübsch! Und mit Blick auf die Kostüme hoffe ich mal, dass Superman im Film schnell ins Gras gebissen hätte...

  10. #250
    CCC Member
    Registriert seit
    07.03.02
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11.406

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    und da ist kaum zu glauben das Nicholas Cage Comicfan ist, der sogar seinen Sohn Kal-El tauft.

  11. #251
    Rechte Hand des Teufels
    Registriert seit
    31.07.01
    Ort
    München
    Alter
    41
    Beiträge
    1.497

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    DC hat zum Relaunch seiner gesamten Comic-Reihen auch Superman umdesignt. Auffälligste Änderung: Superman trägt seine Unterhosen jetzt unter dem Anzug.
    Kann mich nur schwer damit anfreunden. Ob das wohl der Look ist, den wir im neuen Film zu erwarten haben?

    Superman: Man of Steel [Reboot] (von Zack Snyder)-sm_cv1.jpg

  12. #252
    CHAOS
    Registriert seit
    18.03.03
    Ort
    Eifel
    Alter
    51
    Beiträge
    1.258

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Das versuchen die doch alle paar Jahre, dauert meistens nur ein paar Monate dann ist wieder der alte Anzug da....................

  13. #253
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.03.06
    Alter
    46
    Beiträge
    447

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    bei so einschneidenden kostümwechseln wie der schwarze anzug oder das blitzkostüm ist das nachvollziehbar. in diesem fall sind die änderungen aber minimal, es wäre kein problem die aktuellen kostümänderungen durchzuhalten.

  14. #254
    Ryuk
    Gast

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Von dem erwarte ich derzeit nicht viel. Zwar würde der Start einer neuen Reihe, die nichts mit Superman 1-4 zu tun hat, dem Mann aus Stahl wirklich gut tun, aber ginge das auch als Einführungsfilm, wo Superman bereits bekannt ist, ohne nochmal dessen Entstehung zu zeigen und auch mal mit nem WIKLICH noch nicht benutzten Feind? Denn Zod wurde ja in der alten Reihe auch schon verwendet und bei den neuen Batmans hat man ja auch zuerst neue Gesichter gebracht, ehe die bekannten in neuer Erscheinung kamen. Und was nochmal die Entstehung angeht: hieß es nichtmal, das Warner daran schon die Rechte daran verloren hat und sie deshalb eigentlich nicht benutzen darf?

  15. #255
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Warner/DC darf Superboy nicht mehr benutzen und einen Teil der Superman Geschichte.

  16. #256
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Ist das so? Meines Wissens wird Superboy im Herbst 2011 als Comic neu aufgelegt. Und der Teil mit der Herkunftsgeschichte hätte doch nur gegolten, wenn Warner keinen neuen Film bis 2011 in Produktion geschickt hätte.

  17. #257
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Dass das mit den Filmrechten zusammen hängt wusste ich nicht.
    Bei Superboy bin ich mir aber ziemlich sicher, er ist auch nicht mehr beim DC Reboot im August dabei.

  18. #258
    Anime Hilfsm_o_derator
    Registriert seit
    12.04.04
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    2.846

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von Peter von Frosta Beitrag anzeigen
    Dass das mit den Filmrechten zusammen hängt wusste ich nicht.
    Bei Superboy bin ich mir aber ziemlich sicher, er ist auch nicht mehr beim DC Reboot im August dabei.
    Doch, ist er (in zwei Comics, Teen Titans und Superboy). DC kann momentan alles nutzen, da sie an allem was mit Superman zu tun hat Rechte haben, die Shusters haben bisher nämlich nichts zurückerhalten (ich glaube die haben die Möglichkeit frühestens nächstes Jahr), d.h. selbst die Teile, an denen die Siegels wieder Rechte haben stehen DC/Warner weiter zur Verfügung, sie müssen eben nur eventuell vom Gewinn was an die Siegels abdrücken, frag aber nicht nach Details, da blicke ich nicht mehr durch.

    Aber selbst wenn DC auch Rechte an die Shusters verliert, wird sie das kaum einschränken, das was die Erben haben ist größtenteils pillepalle. Ein Superman (im alten Kostüm) der nur stark ist, hoch springen und schnell rennen kann, beim Daily Star arbeitet und ne Freundin namens Lois hat, von einem unbenannten Planeten stammt und in einem Waisenhaus aufwuchs. Der größte Teil der Hintergrundgeschichte und die meisten Nebencharaktere kamen erst später dazu.
    Im schlimmsten Fall nennt man ihn nicht mehr Clark Kent, schmeißt Lois raus und macht ansonsten weiter wie bisher. Die Rechte an Superboy? Unwichtig, der Superboy den die Erben sich schnappen können (also der junge Clark Kent) ist in den Comics schon lange nicht mehr relevant, in den aktuellen Versionen gab es ihn nicht einmal. Wenn es hart auf hart kommt gibt nennt man Superboy eben nur noch Conner Kent.

    Die Siegels und Shusters können mit dem was sie sich vor Gericht erstreiten nicht wirklich was anfangen, wenn sie die Rechte bekommen, könnten sie zwar einen eigenen Superman auf die Beine stellen, er hätte nur kaum was mit dem Superman gemeinsam, den die Massen kennen. Sie könnten den Comic/Film/was auch immer nicht einmal "Superman" oder "Superboy" nennen, denn die Trademarks gehören DC und stehen nicht zur Debatte. Einer anderen Firma die Rechte anbieten dürfte auch nicht funktionieren, was wollen die damit, wenn der allergrößte Teil des Mythos nicht dabei ist?
    Mit anderen Worten, wenn die Siegels/Shusters wirklich Kohle scheffeln wollen ist die einzig effektive Möglichkeit die Sachen an DC zurück zu verkaufen bzw. zu lizensieren, ich könnte mir aber sogar vorstellen das DC ihnen den Vogel zeigt und ein oder zwei Jahre fröhlich ohne deren Inhalte weitermacht, um den Preis zu drücken.

    Sein wir ehrlich, würde man heute einen Superman rausbringen, der nur auf Action Comics #1 basiert, würden die meisten Leute es für einen lahme Kopie halten, die Rechte als solche sind ziemlich wertlos, wenn sie nicht in Kombination mit dem Rest verwendet werden.

  19. #259
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.01.06
    Beiträge
    916

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Naja, dazu gehört zumindest auch die Herkunftsgeschichte samt Krypton (Der Planet wurde noch von Siegel und Shuster benannt). Aber Du hast recht damit, dass sich beide Parteien einigen müssen. Den Siegels/Shusters nutzt die Figur in der ihnen dann zur Verfügung stehenden Form sehr wenig und WB/DC braucht allerdings diesen Teil trotzdem. Denn ohne Lois Lane, Krypton etc. dürfte eine Arbeit mit der Figur äußerst schwierig werden.

  20. #260
    CCC Member
    Registriert seit
    07.03.02
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11.406

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Da gings weniger um Lois Lane oder Superman, sondern um Superboy,Smallville,Clarks Eltern und natürlich Lana Lang, gefolgt von Krypto, Pete Ross und was sonst noch dazu gehörte. Der "neue" Superboy ist nur ein Klon von Superman und Lex Luthor und könnte zur Not auch Hyperboy oder Powerboy genannt werden.
    Powerboy würde passen , wegen Powergirl.
    Der "alte" Powerboy (gefallen in Titans East Spec#1,dritte Version des Powerboy)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Superman Returns
    Von Mark im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 1157
    Letzter Beitrag: 06.07.12, 12:16:14
  2. Superman Returns
    Von Schlitzi im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 12.07.07, 18:01:21
  3. Superman Returns Musik
    Von panepica im Forum Synchro & Audiokommentare
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.09.06, 23:22:13
  4. [Filmthema] Superman returns
    Von solaris2002 im Forum Umfragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.06.06, 21:22:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •