Cinefacts

Seite 15 von 71 ErsteErste ... 51112131415161718192565 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 300 von 1411
  1. #281
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Anscheinend trägt er KEINE Überhose, sagen zumindest die Fachmänner aus dem SHH-Forum.

  2. #282
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von Batcomputer Beitrag anzeigen
    Ich finds ganz cool. Schön das sie es bei dem klassischen Look belassen haben. Einzig die Noppen auf dem Kostüm find ich gerade noch etwas befremdlich und Cavills Haare könnten etwas kürzer sein. Aber ansonsten stimmt mich das sehr positiv!
    Sehe ich auch so. Hoffentlich übersteht er mehr als einen Film.

  3. #283
    Starfucker
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    These four walls
    Alter
    36
    Beiträge
    1.324

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von PuShEr Beitrag anzeigen
    Schade, dass man nicht sieht ob er seine Unterhosen drüber oder drunter trägt.
    hab ich mir auch direkt gedacht, dass sie das wohl erstmal extra so gemacht haben. Verstehe die Diskussion um die rote Hose aber überhaupt nicht. Für mich wirkte das noch nie wie ne Unterhose und in Superman Returns sahs doch auch gut aus. IMHO gehört das einfach zum Design wie das S auf der Brust.

    btw: beim zweiten Hinsehen fällt mir auf, dass das Cape doch ziemlich unpraktisch aussieht. Das scheint ja selbst wenn er steht auf dem Boden zu schleifen wie ne Hochzeitsschleppe…

  4. #284
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von Forlong Beitrag anzeigen
    Der Suit gefällt aber der Darsteller passt mal überhaupt nicht. Man hätte bei Routh bleiben sollen. Gute Superman-Darsteller fallen nicht gerade vom Himmel (pun intended).
    Stimme dem zu. Routh war für mich die Idealbesetzung. Aber da man wohl neue/andere Wege gehen will, und es nicht nach einer "Returns"-Fortsetzung aussehen soll, musste ja ein neuer Supi her. Mir als nicht-Comic-leser gefällt der neue Darsteller erstmal nicht. Aber da es sich nur um ein Foto handelt, warte ich erstmal ab, was noch so kommt.

  5. #285
    some Monkey in the Jungle
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Brunswick
    Beiträge
    2.343

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Ich hoffe dank Snyder auf was Großes. Cavill erkennt man im Vergleich zu "Tudors" nicht wieder.

  6. #286
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.02.02
    Beiträge
    295

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Komischerweise (oder auch nicht?) empfinde ich die Noppen an Supermans Kostuem eher als Fremdkoerper als an Spideys Suit... weiss auch nicht genau wieso, aber nur mal von diesem ersten Bild ausgehend sieht es, mMn, nicht unbedingt vertrauenserweckend aus...
    Ich bin ja in den 80ern gross geworden, ich habe halt immer dieses Bild von Superman im Kopf:

    Geändert von Colonel Faulkner (04.08.11 um 17:08:58 Uhr)

  7. #287
    TRUST NO ONE
    Registriert seit
    14.12.02
    Ort
    Bayreuth
    Alter
    36
    Beiträge
    1.837

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Wow, also mir gefällt der neue Supi echt gut! Schick, dass die Farben eher etwas dunkler gehalten sind. Die längeren Haare stören mich auch nicht. Nachdem das ja nun ein richtiges Reboot werden soll finde ich es angebracht, sich von dem vorherrschenden Bild der bisherigen Supermänner etwas zu lösen.

  8. #288
    CHAOS
    Registriert seit
    18.03.03
    Ort
    Eifel
    Alter
    51
    Beiträge
    1.258

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Im zarten Alter von 12 Jahren war Superman 1 der erste Film den ich im Kino gesehen, was für andere Star Wars war, das war für mich die Superman-Film Reihe. Ja selbst dem wirklich grottigen 4. Teil konnte ich noch was abgewinnen. Und über Jahre dachte ich, niemand kann jemals den Suite wieder tragen. Aber Zeiten ändern sich und dann kam die Serie "Lois und Clark", von der Konzeption her völlig anders, aber nach dem Pilotfilm war ich drin, ja ich habe mir regelrecht einen Kinofilm mit Dean Cain gewünscht. Dann passiert jahrelang gar nichts und dann kam Superman Returrns, diese fast heilige Verbeugung vor Richard Donner und Christopher Reeve. Mir hat dieser Film immer gefallen er war herrlich altmodisch aber mit tollen Special Effects und mit Brandon Routh war auch ein Darsteller dabei, den ich akzeptieren konnte. Jetzt nachdem ich den Film gerade mal wieder auf BD gesehen habe, weiß ich aber auch, warum die Einspielergebnisse nur Mager waren, vielzusehr wurde hier einem Filmsuperman hinterhergejagt, der in der heutigen Zeit einfach nicht mehr passt.

    Und wenn ich mir jetzt dieses Bild anschaue, dann keimt in mir die Hoffnung, das trotz bekannter Namen wie "General Zod" vielleicht wirklich ein Neuanfang gemacht wird. Der Suit sieht gewaltig aus, der Mann wirkt geradezu brutal, da ist im Moment nix zu sehen von einem "ich hab euch alle lieb" Superman. Wenn das Bild ein Vorgeschmack sein soll, dann bitteschön mehr davon. Das ganze Bildseting strahlt geradezu vor Stereoiden. Und der relativ dunkel gehaltene Suit sieht großartig aus. Wobei ich noch drauf tippe, das dann doch die roten Überhosen zu sehen sein werden, allerdings bei der düsteren Farbpalette,kein Problem.

    Wieso kann jetzt nicht schon 2013 sein???????????????ßß

  9. #289
    Berater des Dons
    Registriert seit
    20.02.06
    Ort
    A-4600 Wels
    Alter
    38
    Beiträge
    1.178

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Bin ja kein Superman-Fan, aber jetzt bin ich doch gespannt drauf ... Foto gefällt mir sehr, sehr gut.

  10. #290
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.06.04
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    420

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Ich persönlich gehöre ja zu den Leuten denen Superman Returns sogar ziemlich gut gefallen hat und ich hätte mir auch eine Fortsetzung gewünscht. Da daraus aber nun bekanntermaßen nichts wird, bin ich erst mal heilfroh, dass das Kostüm des neuen Supermans eher dem klassischen Look treu bleibt. Gefällt mir zumindest schon mal recht gut... an die Wabenstruktur (scheint wohl gerade im Trend zu sein ) muss man sich aber erst noch gewöhnen.

  11. #291
    Ryuk
    Gast

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Ich finds echt komisch, das man sowohl bei Spider-Man als auch jetzt bei Superman zum Großteil immer bei dem Klassikgedöns bleibt, während man den Comic-Batman noch nie in einer ernsthafteren Umsetzung sichten durfte.

  12. #292
    It's just a puzzle box!
    Registriert seit
    04.02.06
    Beiträge
    2.847

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Wieso? "Year One" ist doch auch ein ernsthafter Comic, oder nicht?

  13. #293
    Taxifahrer
    Registriert seit
    19.03.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.854

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von Cenobyte Beitrag anzeigen
    Wieso? "Year One" ist doch auch ein ernsthafter Comic, oder nicht?
    Wenn ich es richtig verstanden habe, geht es um die Umsetzung des Kostüms. Und hier unterscheiden sich Film- und Comic-Batman schon sehr stark. Andererseits hat Batman auch keinerlei Superkräfte, daher ist auch schon eine gewisse Modifizierung des Kostüms nötig, um ihn vor Angriffen zu schützen, daher machen die Änderungen Sinn.

  14. #294
    Ryuk
    Gast

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Ich sprach auch von den Film-Adaptionen und gehe jetzt mal weiter. So ist Superman den meisten bekannt:

    http://images.paraorkut.com/img/pics...omic-12285.jpg

    So wird er im nächsten Film aussehen:

    http://www.comingsoon.net/nextraimag...upermanbig.jpg

    So ist Spider-Man den meisten bekannt:

    http://static2.moviepilot.de/de/file...peg?1263292966

    Im nächsten Film wird er so aussehen:

    http://www.daemonsmovies.com/wp-cont...to-550x816.jpg

    Wie man sieht, ist man trotz ein paar Überarbeitungen sehr am allgemeinen Anzug geblieben. Doch jetzt kommt Batman die Wende. Dieser sieht ja eigentlich so aus:

    http://worldsofimagination.com/Batman-JimLee2.jpg

    Und jetzt guckt nochmal genau hin, was Nolan stattdessen gebracht hat:

    http://images.wikia.com/newdcmovieun...n-begins03.jpg

    http://imageshack.us/f/135/scan0001ee0.jpg/

  15. #295
    Hobby-Freud
    Registriert seit
    28.10.05
    Ort
    Essen auf Rädern
    Alter
    52
    Beiträge
    1.254

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Naja, das passt schon.

    Batman als Dark Knight, Ritter mit moderner Rüstung statt Frotteewäsche. Die braucht er auch. Einen normalen Menschen kann man filmisch nicht im Schlafanzug losschicken, es sei denn, man macht sich ala Alan West gleichzeitig drüber lustig. Deshalb wurde der Look auch Richtung gröstmöglicher Glaubhaftigkeit verändert, ohne den Wiedererkennungswert zu zerstören. Die Ohren hat ihm Nolan ja nicht abgeschnitten.

    Superman mit eigentlich egal was an, weil sowieso unkaputtbar und als moderne Götterfigur sowieso nicht beliebig veränderbar im Aussehen, da das "kollektive Bewusstsein" keine großen Abweichungen akzeptieren würde.

    Spidey würde das Publikum auch nicht grob verändert akzeptieren (das 'Black Costume' lässt grüßen). Auch der ist ikonisch im Aussehen.

  16. #296
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Das liegt aber weniger am Kostüm selbst, als an den Farben und der Form. Superman und Spider-Mans Kostüm definieren sich sehr stark über die auffälligen und typischen Farben. Diese kennt, diese braucht man um die Figur als solche zu erkennen. Bei Batman tritt das nicht so stark in den Vordergrund, hier dominiert die Form (spitze Ohren, Schwingenform des Umhangs). Batman hat in den letzten Jahrzehnten x-verschiedene Varianten seines Suits in den Comics getragen: Grau/Blau/Schwarz, Grau/Schwarz, Blau/Grau, Schwarz/Schwarz, mal mit schwarzem Emblem, mal gelbes Emblem, etc. Was sich nie geändert hat, ist die Silhouette. Batman erkennt man allein an den Umrissen – Details sind hier nicht so wichtig. Bei Spidey und Supes wird's da schon schwieriger.

    Und soweit weg ist der Nolan-Suit vom aktuellen Batman nun auch wieder nicht:


  17. #297
    Ryuk
    Gast

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    @luzi:

    Joa, bei den durchgeknallten, die man unter den Fans findet, erwartet man ja auch nicht anderes, aber wie sähe das bei der Masse hingegen aus? Ich bin mir sicher, das sich die meisten auf die schwarze Variante gefreut hatten und diese kam ja in Spider-Man 3 noch weniger vor als die normale.

    @Bat:

    Spider-Man und Superman hatten aber auch schon zich verschiedene Kostüme angehabt. Machen wir uns nichts vor: Spider-Man im nächsten Film sieht nur wegen den Fans noch immer dem Klassiker ähnlich, während es bei Superman deshalb der Fall ist, weil die meisten noch immer Reeve, Donner und die ersten beiden Filme lieben und Nolan ja gesagt hat, das man trotz Neustart einen Film machen will, um dem ersten Film gerecht zu werden. Wenn man Superman wirklich 100 % neuerfinden will, hätte der Anzug schon mehr in die Richtung gehen müssen:

    http://www.bamkapow.com/ul/4353-superman.jpg

  18. #298
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Es geht darum die Figur sowie vor allem die Herangehensweise an den Stoff neu zu erfinden, (denn so wie bei Donner geht es eben trotz aller Vergangenheitsvergoldung nun nicht mehr), nicht das Figurendesign zu ändern.

  19. #299
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    1.300

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Nachdem ich gerade Sucker Punch gesehen oder vielmehr durchgespult habe,
    (Nach 20 Min hatte ich jedes Interesse verloren) bin doch arg skeptisch ob Snyder
    die richtige Wahl ist.

    Hoffentlich schraubt er seinen Stil zurück (störte IMO schon bei Watchmen etwas) und
    konzentriert sich mehr auf Charaktere und Geschichte.

  20. #300
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Keine Angst, Warner wird ihm bei dem Material nicht genug Freiheiten geben, um den komplett abgedreht zu machen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Superman Returns
    Von Mark im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 1157
    Letzter Beitrag: 06.07.12, 12:16:14
  2. Superman Returns
    Von Schlitzi im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 12.07.07, 18:01:21
  3. Superman Returns Musik
    Von panepica im Forum Synchro & Audiokommentare
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.09.06, 23:22:13
  4. [Filmthema] Superman returns
    Von solaris2002 im Forum Umfragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.06.06, 21:22:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •