Cinefacts

Seite 22 von 71 ErsteErste ... 1218192021222324252632 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 440 von 1411
  1. #421
    Am Ende
    Registriert seit
    02.09.07
    Ort
    Gotham
    Alter
    29
    Beiträge
    4.190

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Und noch ein Vergleich in angezogener Form.





    Das Kostüm aus Returns sieht eher nach Batman aus, und zwar nach "Batman hält die Welt in Atem". Eigentlich unglaublich, dass man in den 00er Jahren noch sowas lächerliches zustande gebracht hat. Ach, bei Returns suckt einfach alles. Alleine schon der schwuchtelige, schmächtige Hauptdarsteller.
    Geändert von _ROCKY_ (17.06.12 um 18:58:32 Uhr)

  2. #422
    Ryuk
    Gast

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von _ROCKY_ Beitrag anzeigen
    Alleine schon der schmächtige Hauptdarsteller.
    Wenn du wüsstest, wie der drunter aussah...

    Der obrige Vergleich ist eigentlich auch nicht fair, denn das bei Returns ist fertig bearbeitet, beim neuen sinds Setbilder.

  3. #423
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    1.300

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Ich brech jetzt für den IMO total unterschätzen Returns mal ne Lanze

    Routh war Klasse als Superman/Kent und ist mit nichten schmächtig...
    IMO ist er auch ne ganzes Stück größer als der neue Superman.

    Von Snyders neuem Superman erwarte ich eigentlich nicht viel.
    Sein "Style" (extreme Slow-Motion und Gewalt) hat schon Watchmen
    mehr geschadet als genutzt, von Sucker Punch will ich gar nicht reden.

    Irgendwie sieht dieses ganze Projekt zu sehr nach Dark Knight aus.
    Gerade Avengers hat bewiesen, dass nicht alle Comicverfilmungen diesen
    düsteren Look brauchen. Was bei Nolans Batman Filme hervorragend funktioniert
    passt IMO nicht wirklich zu Superman.

    Naja, warten wir den ersten Trailer mal ab...

  4. #424
    ...auf der Flucht
    Registriert seit
    27.09.09
    Ort
    Kanalisation von L. A.
    Alter
    50
    Beiträge
    2.207

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von Dudley Smith Beitrag anzeigen
    Ich brech jetzt für den IMO total unterschätzen Returns mal ne Lanze
    Ich brech' mit, da hätten wir schon einmal zwei kaputte Lanzen.

    Zitat Zitat von Dudley Smith Beitrag anzeigen
    Routh war Klasse als Superman/Kent und ist mit nichten schmächtig...
    Das ist einfach der Unterschied zwischen athletisch (Routh) und aufgepumpt (Cavill).
    Tut mir leid, aber auf dem mittleren Bild würde der neue Superman gut in eine Reihe mit Masters-of-the-Universe-Action-Figuren passen. Sieht einfach sehr gedrungen aus und hat gar nichts Nobles.

    Zitat Zitat von Dudley Smith Beitrag anzeigen
    Von Snyders neuem Superman erwarte ich eigentlich nicht viel.
    Die Bilder und auch das neue Kostüm sagen mir gar nicht zu.
    Ich glaube auch, dass Superman (im Gegensatz zu Batman) eine gewisse konservative Weltsicht und Klarheit braucht, weil sie den Kern des Charakters ausmacht.
    Was nicht heißen soll, dass ein neuer Film altmodisch und naiv werden soll, aber die Adjektive "dreckig", "(post)-modern" und "abgeklärt-brutal" passen meiner Meinung nach nicht zur Figur.

    Ich bin sehr gespannt, wie der neue Film Clark Kent umsetzt, da hängt ja ebenfalls sehr viel von ab.

  5. #425
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Ich stimme Dudley 100% zu.
    Returns war klasse, stimmig vom Cast über die Regie bis zum Score...und funktionierte für Fans der alten Filme hervorragend in Form einer liebevollen Hommage.
    Leider ist das halt wohl nicht mehr massentauglich bzw. wirkt auf die "Hey Alter" Generation arg angestaubt, was aber auch zur Folge hat, dass der neue Look halt nicht mehr wirklich viel mit dem klassischen Superman, wie viele hier ihn kennen und lieben, zu tun hat.
    Entweder wird der Erfolg dem Reboot-Versuch recht geben, oder diese Änderungen werden abgestraft.
    Ich gehe zumindest in den USA von ersterem aus, obwoh ichl nach Returns nichts gegen noch 2 - 3 weitere Filme mit Brandon Routh gehabt hätte.

  6. #426
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.10.10
    Ort
    NRW - OWL
    Alter
    35
    Beiträge
    727

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Mir hat Returns auch gut gefallen, mich störte lediglich das es meiner Meinung nach zu viel Schnulze war, aber der Rest passte.

    Zum neuen Kostüm, das kommt ja nicht von ungefähr, dass zB die Unterbuchse fehlt usw. das ist der Look wie in Superman auch in den neuen Comics hat, also nicht auf Snyder's Mist gewachsen.

  7. #427
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Das neue Kostüm im neuen Film ist offenbar auch mehr an den kryptonischen Look angelegt. Nicht so weit weg von den Designs der Comics und eher zurückhaltend. Da hätte man durchaus noch mehr Panzerung und Metall verbauen können.
    Das hat rein gar nichts mit irgendeinem Dark Knight-Gedöns zu tun.

  8. #428
    Dominik1989
    Gast

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Manche sagen ja das neue Superman Kostüm sähe aus wie eine Rüstung. Finde ich überhaupt nicht.

  9. #429
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Da hier ein wohl ein Contest zu laufen scheint, wer dazu den lächerlichsten Schwachsinn absondern kann, will ich jetzt auch mal:

    Ich finde, das neue Kostüm macht dick.

  10. #430
    ...auf der Flucht
    Registriert seit
    27.09.09
    Ort
    Kanalisation von L. A.
    Alter
    50
    Beiträge
    2.207

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ich finde, das neue Kostüm macht dick.
    Ja, er sieht darin aus wie 'ne kryptonische Presswurst.

    Ist diese Wabenstruktur eigentlich mittlerweile Pflicht für Superheldenkostüme?
    Haben die Studios irgendeinen Knebelvertrag mit einem Spandexhersteller unterschrieben?

  11. #431
    Am Ende
    Registriert seit
    02.09.07
    Ort
    Gotham
    Alter
    29
    Beiträge
    4.190

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von Roy Morgan Beitrag anzeigen
    Das ist einfach der Unterschied zwischen athletisch (Routh) und aufgepumpt (Cavill).
    Tut mir leid, aber auf dem mittleren Bild würde der neue Superman gut in eine Reihe mit Masters-of-the-Universe-Action-Figuren passen. Sieht einfach sehr gedrungen aus und hat gar nichts Nobles.
    Ein athletischer Körper ist vielleicht bei Spider-Man, Flash, Green Lantern etc. passend, aber Superman war schon immer ein Muskelberg. Und Cavill sieht ja nicht wie eine unbewegliche Kugel aus, sondern hat gerade den richtigen Körperbau, der zu Supermans brachialen Kampfeinlagen passt. Für mich sieht er perfekt aus!


  12. #432
    ...auf der Flucht
    Registriert seit
    27.09.09
    Ort
    Kanalisation von L. A.
    Alter
    50
    Beiträge
    2.207

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von _ROCKY_ Beitrag anzeigen
    Ein athletischer Körper ist vielleicht bei Spider-Man, Flash, Green Lantern etc. passend, aber Superman war schon immer ein Muskelberg.
    Stimme dir generell zu, allerdings sind es ja immer zwei Paar Schuhe, ob die Comicversion so auch im Realfilm funktioniert.
    Ein Superman mit gedrungener Bodybuilderfigur passt für mich jedenfalls nicht. Cavill ist auch nicht übertrieben muskulös, aber dieses Frontalfoto von ihm im Superman-Dress sieht für meinen Geschmack etwas albern und unproportioniert aus.
    Natürlich kann man bei den paar Bildern noch nicht sagen, wie das im bewegten Film rüberkommen mag.

    Eines ist wohl unbestritten: der schmächtigste Superman war Christopher Reeve.
    Der war zwar groß und breitschultrig, aber mit Muskelmasse konnte er nicht dienen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Superman: Man of Steel [Reboot] (von Zack Snyder)-christopher_reeve_superman.jpg  
    Geändert von Roy Morgan (18.06.12 um 07:43:43 Uhr)

  13. #433
    Schwanzlurch
    Gast

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Sieht aus wie Superman mit Hulks Body im Batmansuit mit dem CGI-gepimpten Flattercape von Spawn.

  14. #434
    CHAOS
    Registriert seit
    18.03.03
    Ort
    Eifel
    Alter
    51
    Beiträge
    1.258

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Oh Mann.

    Kirk Alyn war wohl der hagerste Superman, George Reeves der fetteste..., Chrisopher Reeve und Brandon Routh vekörperten eher das klassische Atlas-Prinzip was ja auch Siegel und Shuster vorgeschwebt hatte bei der Erfindung von Superman. Dean Cain lief sogar in Satin rum und machte trotzdem eine gute Figur. Von den anderen Inkarnationen will ich gar nicht anfangen.

    Was man auch nicht vergessen darf, seit den 90er sind nun mal diese Muscle Suits in. Siehe Tim Burtons Batman, da konnte dann auch ein etwas untersetzter Komiker muskulös aussehen.

    Was ich damit sagen will ist folgendes.
    Hier werden Sachen diskutiert anhand von Setfotos die mal wieder rein gar nichts mit dem Film zu tun haben. Das der neue Superman mehr Testosteron versprüht als seine Vorgänger war eigentlich schon im Vorfeld klar, weil man wollte ja weg vom Softie. Genauso wie auch schon im Vorfeld darüber gesprochen wurde, das der Superman Suit diesmal eine Art Rüstung sein sollte, die in dieser Form auch auf Krypton verwendet wird. Die bis jetzt gezeigten Fotos deuten darauf ja auch hin.

    Ich persönlich fande bis jetzt alle Superman-Inkarnationen auf ihre Weise toll. Ich hätte auch nichts gegen eine Fortsetzung von Superman Returns gehabt. Aber ich hätte auch nichts gegen einen "Bad-Ass"-Superman der den neuen Filmbösewichten mal ordentlich die Fresse poliert.

    Übrigens finde ich gerade Zack Snyder wegen seiner Ultra-Slow-Motion Ästhetik perfekt für Superman. Denn eine der besten Szenen aus Returns war die Slow-Motion Aufnahme auf dem Dach der Bank. Weil hier wurde wirklich mal klar gemacht, das man normalerweise gar nichts von Supermans Heldentaten sehen würden, da diese ja eben "Wortspiel" - superschnell stattfinden............

  15. #435
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von Roy Morgan Beitrag anzeigen
    Ich glaube auch, dass Superman (im Gegensatz zu Batman) eine gewisse konservative Weltsicht und Klarheit braucht, weil sie den Kern des Charakters ausmacht.
    Was nicht heißen soll, dass ein neuer Film altmodisch und naiv werden soll, aber die Adjektive "dreckig", "(post)-modern" und "abgeklärt-brutal" passen meiner Meinung nach nicht zur Figur.

    Ich bin sehr gespannt, wie der neue Film Clark Kent umsetzt, da hängt ja ebenfalls sehr viel von ab.
    Snyder ist letztlich ein Comic Fan, und auch wenn es sowohl bei 300 und Watchmen Dinge gibt, an denen es sicher etwas auszusetzen gibt, so hat er doch bei beiden Filmen die Charaktere ganz gut getroffen. Das wird auch bei Superman nicht anders sein, und von der Charakterzeichnung her sicher kein moderner Prügelknabe werden.

  16. #436
    Am Ende
    Registriert seit
    02.09.07
    Ort
    Gotham
    Alter
    29
    Beiträge
    4.190

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von Roy Morgan Beitrag anzeigen
    Stimme dir generell zu, allerdings sind es ja immer zwei Paar Schuhe, ob die Comicversion so auch im Realfilm funktioniert.
    Ein Superman mit gedrungener Bodybuilderfigur passt für mich jedenfalls nicht. Cavill ist auch nicht übertrieben muskulös, aber dieses Frontalfoto von ihm im Superman-Dress sieht für meinen Geschmack etwas albern und unproportioniert aus.
    Natürlich kann man bei den paar Bildern noch nicht sagen, wie das im bewegten Film rüberkommen mag.
    Wie du schon selbst geschrieben hast, sollte man das Endprodukt abwarten. Die Fotos zeigen ledeglich welche Schiene Snyder fahren möchte, und die gefällt mir bis jetzt ausgezeichnet. Rein optisch hat man hier IMO zum ersten mal den Richtigen gecastet, auch wenn er vielleicht ein paar Zentimeter größer sein konnte.
    Was die Charakterzeichnung und die visuelle Seite angeht, wird das Ding sicherlich eine Wucht, weil eben Snyder hinter der Kamera steht, der in erster Linie ein Fan ist, der glücklicherweise gute Filme drehen kann.

  17. #437
    Editor
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.528

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Da das Drehbuch ja David S. Goyer geschrieben hat, ist noch gar nicht so sicher ob der Film mit einer gelungenen Charakter Zeichnung glänzen wird.

  18. #438
    Am Ende
    Registriert seit
    02.09.07
    Ort
    Gotham
    Alter
    29
    Beiträge
    4.190

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Joa, sind schon einige Gurken dabei, aber Dark City, Blade, Blade 2, Batman Begins, The Dark Knight usw. zeigen zumindest, dass er es kann. Abwarten.

  19. #439
    darkmailer
    Gast

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Bin jetzt nicht der größte Superman Fan aber ist der vom Charakter her nicht eher grüblerisch, zaudernd, sich ständig selbstreflektierend und sogar ein wenig unsicher angelegt. Da würde eine Badass Version doch eigentlich nicht so ganz zum Grundcharakter der Figur passen.

    Edit: Man stelle sich einen unbesiegbaren Superhelden vor der auch noch frei von Dämonen und Selbstzweifeln ist. Klingt ein bißchen nach Epic Fail.

  20. #440
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von _ROCKY_ Beitrag anzeigen
    Läuft der so auch im Film rum? Hoffentlich nicht, sonst will meine Frau wieder mit ins Kino.
    Geändert von PuShEr (18.06.12 um 15:03:56 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Superman Returns
    Von Mark im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 1157
    Letzter Beitrag: 06.07.12, 12:16:14
  2. Superman Returns
    Von Schlitzi im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 12.07.07, 18:01:21
  3. Superman Returns Musik
    Von panepica im Forum Synchro & Audiokommentare
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.09.06, 23:22:13
  4. [Filmthema] Superman returns
    Von solaris2002 im Forum Umfragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.06.06, 21:22:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •