Cinefacts

Seite 35 von 71 ErsteErste ... 2531323334353637383945 ... LetzteLetzte
Ergebnis 681 bis 700 von 1411
  1. #681
    Grüner Marsianer
    Registriert seit
    12.10.01
    Ort
    Odessa, Mars
    Alter
    41
    Beiträge
    5.393

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Unglaublich. Der aktuell im Kino laufende Trailer hat es tatsächlich bewirkt: Ich bin tatsächlich an einem Superman-Film interessiert. Und das, obwohl mir bisher KEINER der vorherigen Verfilmungen gefallen hat (die Bryan Singer Fassung habe ich mir auch nur angeschaut, weil ich wissen wollte, was der Grund war, weswegen er die X-Men-Serie gegen die Wand hat Rattnern lassen) und mich Superman an sich auch gar nicht interessiert. Das, was ich da heute als Trailer gesehen habe, hat mich tatsächlich überzeugt. Alle Achtung.

  2. #682
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Verkehrte Welt. Je schnarchiger die Trailer, desto größer das Interesse an den Filmen.

  3. #683
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von Sharky McSplash Beitrag anzeigen
    Verkehrte Welt. Je schnarchiger die Trailer, desto größer das Interesse an den Filmen.
    Schön, die Welt dafür verantwortlich zu machen. Du weißt einfach nicht, was gut ist. Der Trailer zum Beispiel

  4. #684
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von montana Beitrag anzeigen
    Schön, die Welt dafür verantwortlich zu machen. Du weißt einfach nicht, was gut ist. Der Trailer zum Beispiel
    Wie im Falle von des schwarchigen Amazing Spider-Man. Da wird einem zwei Stunden lang ne Klinke an den Sack gelabert, ohne dass der Film großartig was neues erzählt .

    Bei Batman begins sag ich ja nichts. Gab es in dieser Form bisher noch nicht. Die Story aus den ersten beiden Superman-Filmen noch mal aufzukochen, ist doch echt Banane. Selbst jeder zweite Nichtcomicleser weiß um Supermans Herkunft und Geheimidentität. Da hätte man doch ebensogut einfach da weiter machen können, wo sie aufgehört haben und einfach nur einen neuen Gegner nehmen können. Brainiac, Xnbltz, egal wen.

  5. #685
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Beiträge
    1.413

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Positives Feedback der Testscreenings.
    http://www.filmstarts.de/nachrichten/18477376.html

  6. #686
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Na klar, Warner. Ich erinnere an die angeblichen Begeisterungsstürme bei der The Dark Knight Rises Testvorführung.

  7. #687
    James Conway
    Gast

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von Duerrli_Dresden Beitrag anzeigen
    Na klar, Warner. Ich erinnere an die angeblichen Begeisterungsstürme bei der The Dark Knight Rises Testvorführung.
    Und was genau willst du jetzt Warner vorwerfen? Die "angeblichen" Begeisterungsstürme stimmen aber ziemlich genau mit dem Feedback der Zuschauer und Kritiker überein.

  8. #688
    792 is the new 900
    Registriert seit
    30.08.04
    Ort
    Österreich
    Alter
    34
    Beiträge
    8.614

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Und warum dürfen wir den Film erst im Juni sehen, wenn er jetzt quasi fertig ist ?

  9. #689
    pitcher&catcher
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    37
    Beiträge
    2.932

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    3D Konvertierung ist noch nicht abgeschlossen, hab ich gelesen...

  10. #690
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von James Conway Beitrag anzeigen
    Und was genau willst du jetzt Warner vorwerfen? Die "angeblichen" Begeisterungsstürme stimmen aber ziemlich genau mit dem Feedback der Zuschauer und Kritiker überein.
    Der letzte Batman-Film rief beim Publikum Begeisterungsstürme aus? Sorry, aber der Film hat sicher mehr als genug Leute kopfschütteln lassen. Der Streifen hat so viele Probleme, dass ist echt enttäuschend gewesen. Und wenn du jetzt allen Ernstes behauptest, der Film hat das gehalten, was vorher versprochen wurde, haben wir beide wohl unterschiedliche Filme gesehen.

  11. #691
    James Conway
    Gast

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    @Duerrli

    Natürlich war der letzte Film umstrittener, als der Vorgänger davor, aber Durchschnittswertungen von 8,6 bei IMDB und 4,5/5 bei Rotten sprechen nun mal eine eindeutige Sprache. Was du dabei denkst ist völlig egal. Für mich waren die Avengers langweilige Kotze, aber ich kann nicht abstreiten, dass die Welt diesen Film liebt.

  12. #692
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Ich mag bisher Zack Snyders Filme, aber MAN OF STEEL werde ich geflissentlich ignorieren. Der letzte Superman-Film hat mir den Spaß an der Figur ohnehin schon extrem verhagelt, und bei diesen ganzen ausgewalzten Origin-Stories könnte ich seit BATMAN BEGINS nur noch kotzen. Wenn ich in einen SUPERMAN-Film gehe, will ich die Abenteuer von Superman sehen und wie der Lex Luthor oder sonstwem mächtig in den Arsch tritt, und nicht stundenlang einem von selbstzweifeln geplagten Mann dabei zusehen, wie er zu sich selbst und seiner Bestimmung findet und dann kurz vor Ende des Films irgendwann mal zu Superman wird.
    Burtons BATMAN und X-MEN haben das bravourös vorgemacht. Da war der Herkunftsaspekt nur ein Teil der Geschichte, der geschickt in eine temporeiche und spannende Haupthandlung eingeflochten wurde. So macht man das.

  13. #693
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Kommt immer ganz darauf an. Bin, wie ich weiter oben schon schrieb, ebenfalls nicht allzu erpicht, dass hier quasi nur die Geschichte der ersten beiden Superman-Filme neu erzählt wird. Man kann eine Origin gut erzählen, was einigen Filmen wirklich gut gelang oder wie in anderen Fällen, den Zuschauer unnötig langweilen.

  14. #694
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Stimmt schon, so langsam sollte wirklich jeder Interessierte wissen, wo Supi herkommt.

    Der Trailer stimmt zumindest mich dennoch auf eine Sichtung ein, aber wohl nicht im Kino.

  15. #695
    PuShEr
    Gast

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von Duerrli_Dresden Beitrag anzeigen
    haben wir beide wohl unterschiedliche Filme gesehen.
    ..oder unterschiedliche Meinungen Keine Meinung muss ja deswegen besser oder schlechter sein, es ist nur ein rein persönlicher Standpunkt der nur im individuellen Bewusstsein existiert. Das der Film überwiegend positiv aufgenommen wurde, wurde ja bereits erläutert und spiegelt keine irrelevante Meinung wieder, sondern Fakten.

  16. #696
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.04.07
    Beiträge
    1.092

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von James Conway Beitrag anzeigen
    Und was genau willst du jetzt Warner vorwerfen? Die "angeblichen" Begeisterungsstürme stimmen aber ziemlich genau mit dem Feedback der Zuschauer und Kritiker überein.
    Ne, tun sie nicht. Vielmehr sind solche Testscreenings und berichtete Begeisterungsstürme Teil der üblichen PR-Maschinerie bei sehr teuer produzierten Filmen. Sie sollen als Teil einer großen PR-Kampagne einen Hype generieren, so dass möglichsts viele Menschen es gar nicht aushalten können, den Film nicht schon in der ersten Woche im Kino zu sehen.

    Natürlich funktioniert so was nicht bei Filmen, die ein Totalausfall sind, eine gewisse Grundqualität muss ein Film schon haben, er muss einigermassen gut gespielt, einigermassen gut erzählt, einigermassen unterhaltsam sein und vor allem gut produziert sein, so dass nach Sichtung kein Bumerang-Effekt eintritt und die Masche für die Zukunft nicht mehr zieht.

    Aber über die wirkliche Qualität eines Films sagt das alles nichts aus.

  17. #697
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Nachdem ich zuor zweimal den Teaser im Kino gesehen habe, gab's in dieser Woche zum ersten Mal einen längeren Trailer vor "Oz" zu sehen. Zumindest die Trailer sind von der Machart echt klasse und wecken (sicherlich bewusste) Assoziationen zu Nolans Batman-Filmen.

    Eigentlich habe ich keinen Bedarf für noch eine Superman-Verfilmung. Die Trailer aber machen neugierig und wecken Vorfreude. Schau'n mer mal.

  18. #698
    James Conway
    Gast

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)



    Zack Snyder über seine Version des Kryptoniers:

    "Es ist aufregend, was Superman alles tun kann, aber Henry Cavills [der Hauptdarsteller] Version ist eher bodenständig. Der kann nicht einfach einen ganzen Kontinent hochheben. Schließlich war Superman auch eine ganze Weile lang gebrochen." Autor David S. Goyer fügte hinzu: "Er ist ein Mann, aber ein Mann aus Stahl. Wir haben das nicht umsonst in den Filmtitel mit aufgenommen. Er ist menschlich, aber irgendwie auch nicht." Auch wenn Superman ein Held und ein Außerirdischer ist, wird er wohl also auch mit sehr menschlichen Problemen zu kämpfen haben.

    Auch über Jor-El (Russell Crowe), Supermans Vater, sprach Goyer. Er solle länger auf der Leinwand zu sehen sein, als in bisherigen Superman-Filmen. Wichtig sei es auch, den Zuschauern den Planeten Krypton näherzubringen, seine politische Struktur, seine Flora und Fauna, seine Wissenschaft zu erklären. Alles in allem wollen Goyer und Snyder vor allem einen Superman schaffen, der gut bei den Fans ankommt. Snyder gegenüber Total Film: "Wir hoffen, dass er eine wunderbare Figur wird, für die sich die Leute interessieren. Er ist schließlich der größte Superheld der Welt."

  19. #699
    Lex
    Lex ist offline
    Film-Freak
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    NRW
    Alter
    50
    Beiträge
    3.402

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    Ich kann wirklich nur hoffen, dass die guten Kritiken im Vorfeld auch zutreffen.
    Von mir aus kann Superman nämlich ruhig Kontinente hoch heben.
    Ich meine, genau diese überdimensionierten Dinge kann doch eben nur er!
    Wenn's dann in die Story passt und die SFX dazu der Hammer sind, warum nicht?
    Um ihn "künstlich realitätsnaher" rüber zu bringen? Superman??

    Keine Sorge , ich hab schon verstanden was Zack Snyder meint.
    Hab' nur so'n bisschen Sorge, das vielleicht zuuu viel Augenmerk auf Supies
    menschliche Seite gelegt wird.
    Aber ich sag ja schon nix mehr und warte ab!

  20. #700
    CHAOS
    Registriert seit
    18.03.03
    Ort
    Eifel
    Alter
    51
    Beiträge
    1.258

    AW: Superman: Man of Steel (von Zack Snyder)

    So langsam wird es Zeit für einen weiteren Trailer. Warner macht es diesmal aber wirklich spannend.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Superman Returns
    Von Mark im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 1157
    Letzter Beitrag: 06.07.12, 12:16:14
  2. Superman Returns
    Von Schlitzi im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 12.07.07, 18:01:21
  3. Superman Returns Musik
    Von panepica im Forum Synchro & Audiokommentare
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.09.06, 23:22:13
  4. [Filmthema] Superman returns
    Von solaris2002 im Forum Umfragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.06.06, 21:22:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •