Cinefacts

Seite 61 von 71 ErsteErste ... 1151575859606162636465 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.201 bis 1.220 von 1411
  1. #1201
    Senior Killer!
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    8.648

    AW: Superman: Man of Steel [Reboot] (von Zack Snyder)

    Und dazu noch der CinemaScore von A-, die meisten Leute hatten also scheinbar auch ihren Spass

  2. #1202
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.03.04
    Ort
    Nähe Regensburg
    Alter
    35
    Beiträge
    750

    AW: Superman: Man of Steel [Reboot] (von Zack Snyder)

    Das macht den Film aber auch nicht besser

  3. #1203
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.468

    AW: Superman: Man of Steel [Reboot] (von Zack Snyder)

    also ich bezog mich nur auf die Besucherzahlen in Deutschland und die finde ich sehr niedrig.
    Die Besucherzahl von "Monster Uni" ist IMHO ebenfalls nicht gerade berauschend.
    Bei uns (Cinestar Ffm) ist "MoS" in 3D in den größten Kinos und zusätzlich in 2D in den kleineren Kinos gelaufen.
    IN Woche 2 gibt es insgesamt vier verschiedene Vorstellungen, wenn man die O-Ton-Vorstellungen dazu nimmt.
    An zu wenig Vorstellungen sollte es also nicht liegen.

  4. #1204
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.03.04
    Ort
    Nähe Regensburg
    Alter
    35
    Beiträge
    750

    AW: Superman: Man of Steel [Reboot] (von Zack Snyder)

    Kommt das so überraschend?

    - Sommer
    - Der Charakter Superman (ist eben kein Batman oder Spider-man)
    - Superman Returns
    - Düsterer Trailer ohne Humor
    - Kein beliebter/bekannter Schauspieler (Robert Downey Jr)
    - Superheldenüberschuß 2013
    - Blockbusterüberschuß 2013
    - Relativ schlechte Vorabkritiken

    Da sehen die Zahlen doch noch relativ gut aus.

  5. #1205
    wir prüfen das
    Registriert seit
    31.08.04
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Alter
    44
    Beiträge
    2.982

    AW: Superman: Man of Steel [Reboot] (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von TomAce Beitrag anzeigen
    Passend zum Thema:

    http://www.kino.de/kinocharts/deutschland/

    Hose ist schon nass
    Ist aber auch unfähr (etwas zumindest), da die FSK6-Freigabe von Monster-Uni auf einen doppelt so großen Zuschauertopf zugreifen kann (mindestens - hier rennen ja ganze Familien ins Kino!) und außerdem eine Fortsetzung eines extrem bekannten und gelungenen Erstlings ist.
    Ich finde, daß sich MoS schon ordentlich platziert hat - auch wenn der Warner-CEO oben auf Wolke 6 hier anderer Meinung ist.

  6. #1206
    wir prüfen das
    Registriert seit
    31.08.04
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Alter
    44
    Beiträge
    2.982

    AW: Superman: Man of Steel [Reboot] (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von Spike Beitrag anzeigen
    Das er hier besser läuft als "Superman Returns" könnte auch daran liegen, dass die Leute hier bei "Man of Steel" denken:
    "Oh, cool, noch ein Teil von Iron Man - den gucke ich mir an!"

  7. #1207
    Rechte Hand des Teufels
    Registriert seit
    31.07.01
    Ort
    München
    Alter
    41
    Beiträge
    1.497

    AW: Superman: Man of Steel [Reboot] (von Zack Snyder)

    Was soll denn eigentlich dieses unglaublich verbitterte Gehate? Sind wir hier im Kindergarten, oder was?

  8. #1208
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.01.06
    Beiträge
    916

    AW: Superman: Man of Steel [Reboot] (von Zack Snyder)

    Nein, dorthin kommt TomAce auch noch nicht. Aber ab dem 01.August haben seine Eltern zumindest endlich rechtlich Anspruch auf einen Krippenplatz. Seine Eltern freuen sich schon wie wild, dass sie endlich halbtags abgeben können.

  9. #1209
    792 is the new 900
    Registriert seit
    30.08.04
    Ort
    Österreich
    Alter
    34
    Beiträge
    8.614

    AW: Superman: Man of Steel [Reboot] (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von TomAce Beitrag anzeigen
    Ich bleibe dabei, die lausigen knapp 300.000 Zuschauer
    Die Monster Uni hat gerade mal um 15% mehr. Ist der Film jetzt auch ein Flop ?

  10. #1210
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: Superman: Man of Steel [Reboot] (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von torsilinfo Beitrag anzeigen
    Das hat nichts mit der FSK-Freigabe wirklich was zu tun. 3 Faktoren sind entscheidend:

    1.) Die Monster Uni - Disney Pixar Film der automatisch mehr Besucher generiert weil hier zumindestens meistens 1 Elternteil zusätzlich mit ins Kino geht bzw. ganze Familien ins Kino strömen.

    2.) Die Laufzeit von 143 Minuten sorgt dafür, das meistens eine Vorstellung weniger am Tag gespielt wird als bei anderen Filmen.

    3.) Ausgehend von den oben genannten Punkten haben die meisten Kinobetreiber MOS erst gar nicht in den Hauptsäälen der Kinos gestartet sondern sind sofort auf die kleineren ausgewichen.


    Von daher war das Ergebnis zu erwarten, bzw. ist eigentlich sogar recht als recht gut zu bewerten.
    zu 1.)
    Falsch
    "Die Monster-Uni" hat nichts mit den Besucherzahlen von "Man of Steel" zu tun, da es sich um 2 komplett unterschiedliche Besucherschichten handelt.
    Selbst "Hangover 3" hatte z.B. bei uns mehr Besucher als "MoS". Der Vergleich zieht da schon eher.

    zu 2.)
    Falsch
    4 Vorstellungen am Tag waren Minimum, genauso, wie bei jedem anderen größeren Filmstart auch.
    Meist wurde die Spätvorstellung dann in einem anderen Saal gespielt.
    Zudem zieht dieses Agrument auch deswegen nicht, weil auch die Vorstellungen in kleineren Sälen nicht ausgelastet waren.

    zu 3.)
    Falsch
    Die Hauptvorstellungen laufen fast überall im größten Saal.
    Aufgrund der Länge kann dann logischerweise eine nachfolgende Spätschiene nur in einem anderen Saal gespielt werden.

    Man braucht sich das auch garnicht weiterhin schön zu reden.
    Die Zahlen sind leider enttäuschend.
    Und das Argument "Wetter" läuft auch ins Leere, da die momentane Wetterlage für so einen Filmstart zu dieser Jahreszeit eigentlich nicht günstiger sein könnte.

  11. #1211
    WHAT A LOVELY DAY!!!
    Registriert seit
    09.10.10
    Ort
    Emsland
    Beiträge
    953

    AW: Superman: Man of Steel [Reboot] (von Zack Snyder)

    Solange der Film soviel einspielt, dass WB eine Fortsetzung in Auftrag gibt (und das haben sie bekannterweise bereits getan), kann MOS von mir aus unter 500 Mio. weltweit bleiben.

  12. #1212
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.01.06
    Beiträge
    916

    AW: Superman: Man of Steel [Reboot] (von Zack Snyder)

    Was diskutiert ihr eigentlich über die Zuschauerzahlen?! Zum anderen ist es extrem müßig und zum anderen soll das nochmal genau wohin führen? Um festzustellen, ob es ein "Hit" ist oder nicht?! Seine Zahlen ändern doch nichts an seiner Qualität...

  13. #1213
    WHAT A LOVELY DAY!!!
    Registriert seit
    09.10.10
    Ort
    Emsland
    Beiträge
    953

    AW: Superman: Man of Steel [Reboot] (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von BornChilla Beitrag anzeigen
    Seine Zahlen ändern doch nichts an seiner Qualität...
    So ist es. Für mich ist MOS zumindest so gut geworden, dass ich der kommenden Fortsetzung nicht abgeneigt bin.

  14. #1214
    Senior Killer!
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    8.648

    AW: Superman: Man of Steel [Reboot] (von Zack Snyder)

    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    zu 1.)
    Falsch
    "Die Monster-Uni" hat nichts mit den Besucherzahlen von "Man of Steel" zu tun, da es sich um 2 komplett unterschiedliche Besucherschichten handelt.
    Selbst "Hangover 3" hatte z.B. bei uns mehr Besucher als "MoS". Der Vergleich zieht da schon eher.
    Öhm, es hat niemand geschrieben, dass "Monster Uni" "Man of Steel" Besucher abgenommen hatte, es wurde nur erläutert, warum MU natürlicherweise mehr Besucher hat, als MoS

    zu 3.)
    Falsch
    Die Hauptvorstellungen laufen fast überall im größten Saal.
    Aufgrund der Länge kann dann logischerweise eine nachfolgende Spätschiene nur in einem anderen Saal gespielt werden.
    Im Mathäser, was immerhin eines von Deutschlands größten Kinos ist, lief MoS überwiegend in den 3-400er Sälen. Im großen 800er Saal hatte ich keine Vorstellung gefunden.

    Und nochmal zu den Zahlen: In England hielt "Man of Steel" übrigens Platz 1 und blieb vor dem neu gestarten "World War Z" und in Deutschland steht "Man of Steel" laut Blickpunkt Film nach Zuschauern auf Platz 2, Kohletechnisch aber auf Platz 1 (ca. €300.000 mehr als "Monster Uni")

  15. #1215
    CHAOS
    Registriert seit
    18.03.03
    Ort
    Eifel
    Alter
    51
    Beiträge
    1.258

    AW: Superman: Man of Steel [Reboot] (von Zack Snyder)

    @Double X

    Es mag ja sein, das es bei Dir und der Kette für die Du arbeitest anders ist. In meiner Gegend wird MOS seit Start in den kleineren Säälen gespielt. Ich selbst habe die Mittwochs-Preview in Euskirchen gesehen im kleineren "Arthaus" Kino, das zum Cineplex gehört.

    Die Monster-Uni wurde und wird auch weiterhin im großen Kino gezeigt. Das nur am Rande. Wie gesagt, vielleicht ist das in den großen Städten anders, da will ich mich nicht drauf festlegen.

    Und im allgemeinen:
    Mal ganz ehrlich: Bei einem Film, der in 10 Tagen 400 Millionen Dollar Einspiel weltweit hat, von enttäuschenden Zahlen zu sprechen halte ich für vollkommenen Schwachsinn. Man kann hier im Forum inzwischen den Eindruck gewinnen, als ob einige User eine persönliche Agenda gegen den Film haben, aus welchen Gründen auch immer. Mir hat der Film gefallen, anderen nicht, who cares, das ist immer auch eine Frage des persönlichen Geschmacks. Aber dieses völlig bekloppte rumgebashe auf der einen Seite ist fast genauso nervig wie das hochstilisieren zum Meisterwerk auf der anderen Seite.

    Und ja, ich fand den Film "super", ich finde auch den alten Donner-Superman "super". Und offensichtlich hat der Film auch Millionen anderen Comic- und Supermanfans gefallen. Egal wie schlecht oder gut die Qualität nach Maßstäben einzelner ist.

    Für mich wurde auch Donners Film im Nachhinein zum "Klassiker" hochstilisiert. Denn wenn wir mal ehrlich sind, da ist eine ganze Menge 70er Jahre Trash drin.

  16. #1216
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.468

    AW: Superman: Man of Steel [Reboot] (von Zack Snyder)

    Warum sollte man nicht über die Besucherzahlen diskutieren können?
    Ich finde den Film auch nicht so schlecht, obwohl er IMHO deutlich unter seinen Möglichkeiten bleibt.
    Das internationale Einspielergebnis ist durchaus in Ordnung, die Besucherzahlen in Deutschland dagegen meiner Ansicht nach ziemlich übel.

  17. #1217
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: Superman: Man of Steel [Reboot] (von Zack Snyder)

    [QUOTE=The Killer;7852748]Öhm, es hat niemand geschrieben, dass "Monster Uni" "Man of Steel" Besucher abgenommen hatte, es wurde nur erläutert, warum MU natürlicherweise mehr Besucher hat, als MoS
    QUOTE]

    Ja, aber die Erläuterung ist eben falsch.
    Man kann doch nicht eine geringe Besucherzahl eines Filmes X mit der höheren Besucherzahl eines Filmes Y begründen.

    @Torsolinfo
    Hier basht keiner.
    Ich habe ja auch deutlich gemacht, was mich persönlich am Film gestört hat und ein allgemeines und neutrales Fazit gezogen. (im Zweifel nochmal lesen)
    Dennoch sind die Zahlen, zumindest für Deutschland, leider unter den Erwartungen.

  18. #1218
    792 is the new 900
    Registriert seit
    30.08.04
    Ort
    Österreich
    Alter
    34
    Beiträge
    8.614

    AW: Superman: Man of Steel [Reboot] (von Zack Snyder)

    Sorry wenn ich jetzt nochmal frage:

    Wo stehen denn Erwartungen die anscheinend unterboten wurden ?

  19. #1219
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.11.09
    Ort
    Shenzhen / China
    Beiträge
    380

    AW: Superman: Man of Steel [Reboot] (von Zack Snyder)

    Ich lasse mich da jetzt gerne berichtigen, wenn ich die Zahlen falsch interpretiere, aber, wenn man mit einer solchen Franchise inklusive 3D Zuschlag hoffen muss in Amerika die 350 Mio zu knacken, dann ist das zwar nicht unbedingt ein Flop, aber gut ist es für meine Begriffe jetzt nicht. Das liegt auf dem Level von Superman Returns wenn man die 3D Abgabe abzieht.
    Das bedeutet doch eigentlich das der Film zwar bei den anvisierten Kernzielgruppen halbwegs im Soll ist, aber darüber hinaus kaum Zuschauer findet.

  20. #1220
    CHAOS
    Registriert seit
    18.03.03
    Ort
    Eifel
    Alter
    51
    Beiträge
    1.258

    AW: Superman: Man of Steel [Reboot] (von Zack Snyder)

    @Double-X
    Das war jetzt auch nicht auf Dich persönlich gemünzt.

    Es mag ja sein, das die Zahlen für Deutschland enttäuschend sind, aber nicht für den Rest der Welt. Wobei ich nie damit gerechnet habe, das der Film in Deutschland überhaupt so viele Besucher hat. Ich war eigentlich nach "Superman Returns" davon ausgegangen, das das Franchise in Deutschland erst einmal tot ist.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Superman Returns
    Von Mark im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 1157
    Letzter Beitrag: 06.07.12, 12:16:14
  2. Superman Returns
    Von Schlitzi im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 12.07.07, 18:01:21
  3. Superman Returns Musik
    Von panepica im Forum Synchro & Audiokommentare
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.09.06, 23:22:13
  4. [Filmthema] Superman returns
    Von solaris2002 im Forum Umfragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.06.06, 21:22:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •