Cinefacts

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 145
  1. #121
    Lex
    Lex ist offline
    Film-Freak
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    NRW
    Alter
    50
    Beiträge
    3.402

    AW: Hellraiser [Remake]

    sieht ja noch schlechter aus als befürchtet!

  2. #122
    Registrierter Beschmutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Ort
    Weyhe
    Alter
    37
    Beiträge
    1.954

    AW: Hellraiser [Remake]

    Der Trailer sieht nach Uli Lommel aus

  3. #123
    life is funnier than shit
    Registriert seit
    01.02.02
    Ort
    Pott
    Alter
    49
    Beiträge
    13.193

    AW: Hellraiser [Remake]

    Allein schon wieder dieser gefakte Home-Video/DV-Kamera-Dreck ...

  4. #124
    Kuhjunge
    Gast

    AW: Hellraiser [Remake]

    Etikettenschwindel!

    Obwohl: das war Hellraiser 5 Inferno auch. Und der war saugut.

  5. #125
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.10.09
    Beiträge
    1.177

    AW: Hellraiser [Remake]

    Die hätten besser ein Hellraiser Remake machen sollen(mit guten Effecten nicht mit dieser seltsamen Knete) anstatt so eine Billige DTV Fortsetzung(in Amateur Optik).

  6. #126
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.03.03
    Ort
    Berlin fucking Germany
    Alter
    32
    Beiträge
    1.498

    AW: Hellraiser [Remake]

    Also so wie ich das verstanden habe, soll ja trotzdem noch ein Remake kommen.

  7. #127
    Unregistrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.11.07
    Beiträge
    93

  8. #128
    Rabid Anteater
    Gast

  9. #129
    Lex
    Lex ist offline
    Film-Freak
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    NRW
    Alter
    50
    Beiträge
    3.402

    AW: Hellraiser - Remake

    Zitat Zitat von SEBO Beitrag anzeigen
    Eben, das alles was jetzt nicht mehr dabei ist klang nach einem remake, das wirklich gut hätte werden können.
    Schon erstaunlich wie man es schafft so gute Vorraussetzungen in den Sand zu setzen
    Wie es dazu kam, dass Julien Maury und Alexandre Bustillo (INSIDE, LIVID) aus dem Projekt ausgestiegen sind, habe Sie in einem "VIRUS" Interview so interessant wieder gegeben, dass ich mir mal die Mühe gemacht habe das "abzutippen":

    Frage:
    "INSIDE" hat nicht nur bei den Kritikern einen bleibenden Eindruck hinterlassen, sondern auch bei der Film-Industrie. Dir und Alex wurde sogar die Regie für das geplante HELLRAISER Remake
    angeboten. Warum habt ihr abgelehnt?

    Julien Maury:
    ...nachdem die Weinstein Company die VÖ Rechte von INSIDE für die USA erworben hatte, erhielten wir das Angebot, die Regie für das HELLRAISER Remake zu übernehmen. Wir fühlten uns geehrt und einigten uns darauf, ein kurzes Treatment unserer Ideen zu verfassen. das haben wir getan, wobei wir in diesem ersten Script-Entwurf bereits sehr weit gegangen sind und sowohl
    ungewöhnliche Ideen, als auch drastische Szenen darin untergebracht haben, einfach, um mal zu schauen, ob das Script ankommt oder gleich komplett abgelehnt wird. Nun, das Script kam an, die Verantwortlichen waren begeister und so legten wir los und schrieben ein unfassendes Drehbuch, in dem wir Clive Barkers Vorlage aufgriffen, die Story aber weiterentwickelten und ausdehnten.
    Geplant waren Szenen im alten Indien, in Deutschland zur Zeit des dritten Reiches und zudem ein Invasion von hunderten Zenobiten, die Hölle auf Erden eben! Als das Script fertig war, kamen dann die ersten Änderungswünsche, was ja normal ist und wir waren durchaus bereit einige Eingeständnisse zu machen. Wie sich aber herausstellte, sollte nahezu das gesamte Drehbuch geändert werden. Wir hatten beispielsweise eine etwa vierzigjährige Hauptdarstellerin mit Kind angedacht, die Verantwortlichen wollten aber, dass ein Girlie mit - so wörtlich - großen Titten die Hauptrolle übernimmt, da der Film auf ein Teenie-Publikum abzielen sollte. So ging es dann immer weiter, bis schließlich Patrick Melton und Marcus Dunstan (SAW IV-VII , FEAST, THE COLLECTOR) ins Boot geholt werden sollten, um unser Drehbuch zu "überarbeiten". Die Company bot uns schließlich an, uns mit Patrick, Marcus, und Clive Barker zusammenzusetzen, um über das neue Drehbuch zu sprechen. Doch dieses Gespräch fand nicht mehr statt., wir zogen die Reißleine, da wir es für wenig sinnvoll hielten, mit fünf Leuten, die allesamt unterschiedliche Vorstellungen haben, ein Drehbuch zu entwickeln...

    Ich denke ja immer noch die beiden hätten was Vernünftiges daraus gemacht.
    Aber das hat sich ja erledigt.

  10. #130
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.03.03
    Ort
    Berlin fucking Germany
    Alter
    32
    Beiträge
    1.498

    AW: Hellraiser [Remake]

    Girlie mit großen Titten sagt doch schon wieder alles...

  11. #131
    Dominik1989
    Gast

    AW: Hellraiser [Remake]

    Also kommt der Film jetzt noch oder nicht?
    Also das Remake. Ich finde im Internet irgendwie keine aktuellen News dazu.
    Geändert von Dominik1989 (20.05.12 um 18:12:43 Uhr)

  12. #132
    Lex
    Lex ist offline
    Film-Freak
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    NRW
    Alter
    50
    Beiträge
    3.402

    AW: Hellraiser [Remake]

    So, "HELLRAISER: Revalations" jetzt gesehen.
    Und alle Befürchtungen wurde bestätigt!
    Der Film ist von A - Z scheiße (sorry für den Ausruck, der passte aber am besten)!
    Story (welche Story), Umsetzung (völlig wirr), Darsteller (dilettantisch), Dialoge (armselig
    bis peinlich), Pinhead (lächerlich; alleine auf die Idee zu kommen diesem komischen neuen
    Pinhead auch noch eine "ganz normale" Stimme zu geben ...au man!)
    ... der ganze Film eine einzige Katastrophe und Beleidigung für die ganze Serie (dazu
    noch geschnitten, aber das hätte den Film nicht 1% besser gemacht)!
    Ich wüsste gar nicht wo ich da anfangen und wieder aufhören sollte um alles im
    im Detail aufzuzählen.
    Das solltet Ihr Euch mal selber ansehen um es zu glauben (oder auch lieber nicht)!

  13. #133
    Lex
    Lex ist offline
    Film-Freak
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    NRW
    Alter
    50
    Beiträge
    3.402

    AW: Hellraiser [Remake]

    nur der vollständigkeit halber: film heißt ja "Hellraiser: Revelations – Die Offenbarung"

  14. #134
    Alle müssen sterben
    Registriert seit
    25.07.06
    Ort
    Battlefield
    Alter
    45
    Beiträge
    1.761

    AW: Hellraiser [Remake]

    Zitat Zitat von Lex Beitrag anzeigen
    Pinhead auch noch eine "ganz normale" Stimme zu geben ...au man!)
    ... der ganze Film eine einzige Katastrophe und Beleidigung für die ganze Serie (dazu
    noch geschnitten
    Also, geschnitten ist dieser alberne Murks nicht, die FSK 18 ist uncut.
    Die "normale" Stimme hat Pinhead dank mauer dt.Synchro, die den Film noch weiter nach unten abrutschen lässt. Die O-Ton Stimme von Pinhead ist "erträglich", aber weit entfernt davon, was Doug Bradley zu bieten hatte.

  15. #135
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Hellraiser [Remake]

    Pascal Laugier (Martyrs) sprach auch in einem Interview über seine frühen Arbeiten an einer Neuverfilmung. Ihm nach wollte er einen ernsten, düsteren Film für Erwachsene mit homosexueller S&M-Thematik aus dem HELLRAISER Stoff machen, aber die Weihnsteins haben wieder auf einen Teenie-Slasher bestanden...

    AICN HORROR talks with writer/director Pascal Laugier about MARTYRS, the HELLRAISER remake, and his new film THE TALL MAN!!!

    Pascal Laugier:
    "You know, what happened is I had this feeling that the producers behind the new HELLRAISER didn’t really want to do a solid serious movie, so for me a new HELLRAISER is all about S&M gay culture, because it comes from a homosexual desire and HELLRAISER is about dealing with these very questions and I don’t want to betray Clive’s vision. I’m a huge fan and I love HELLRAISER and maybe I was wrong, but I had the feeling I was wanted to do something much more for a teenage audience. One of the biggest problems in Hollywood when you love horror is that Hollywood doesn’t. You either do a slasher or you don’t do anything, you know? HELLRAISER is not a slasher. It’s not about killing a teenager and seeing random things between murders, it’s not that at all. It’s much more complex. It’s definitely adult oriented and they asked me to do something very commercial you know, which is fine, but it was a bummer that I didn’t want to do what they wanted. I’ve learned to just run away."

  16. #136
    Lex
    Lex ist offline
    Film-Freak
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    NRW
    Alter
    50
    Beiträge
    3.402

    AW: Hellraiser [Remake]

    Zitat Zitat von Campslasher Beitrag anzeigen
    Also, geschnitten ist dieser alberne Murks nicht, die FSK 18 ist uncut.
    Die "normale" Stimme hat Pinhead dank mauer dt.Synchro, die den Film noch weiter nach unten abrutschen lässt. Die O-Ton Stimme von Pinhead ist "erträglich", aber weit entfernt davon, was Doug Bradley zu bieten hatte.
    Woher weißt Du, dass die FSK 18 uncut ist?
    Jetzt aber nicht wg. dem UNCUT Aufkleber auf dem Cover, oder?
    In der OFDB ist das noch unklar und ein Schnittbericht gibt's auch noch nicht.
    Beim Anschauen hatte ich an zig Stellen das Gefühl hier wurde massiv geschnitten.
    Oder das war tatsächlich so gewollt, was mich bei dem Film jetzt auch nicht nicht mehr
    wirklich wundern würde!

  17. #137
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Hellraiser [Remake]

    Laut Clive Barkers Facebook Seite gibt es neues zur einem möglichen Remake von Hellraiser:

    HOT FROM HELL! My friends,I have some news which may be of interest to you. A few weeks ago I had a very productive meeting with Bob Weinstein of Dimension Pictures,in the course of which I pitched a remake of the first HELLRAISER film. The idea of my coming back to the original film and telling the story with a fresh intensity-honoring the structure and the designs from the first incarnation but hopefully creating an even darker and richer film-was attractive to Dimension. Today I have officially been invited to write the script based upon that pitch.What can I tell you about it?Well, it will not be a film awash with CGI. I remain as passionate about the power of practical make-up effects as I was when I wrote and directed the first HELLRAISER. Of course the best make-up in the world loses force if not inhabited by a first-rate actor. I told the Dimension team that in my opinion there could never be a Pinhead without Doug Bradley,and much to my delight Bob Weinstein agreed. So once the papers are signed , I will open a Lemarchand Configuration,dip my quill in its contents and start writing . I promise that there will be nowhere on the Internet where the news of my progress will be more reliable than here ,because the only author of these reports will be Your Infernal Corespondent ,me. My very best wishes to you
    all,my friends.


    Quelle: facebook.com

    Wenig CGI / Mit Doug Bradley / Clive Barker arbeitet mit .....

    Das klingt doch sehr viel versprechend

  18. #138
    Dolemite
    Gast

    AW: Hellraiser [Remake]

    Dann könnte ein Remake tatsächlich was werden.

  19. #139
    Rabid Anteater
    Gast

  20. #140
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Hellraiser [Remake]

    Na endlich, wurde auch mal Zeit

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hellraiser Box
    Von Julchen im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 15.09.07, 18:33:55
  2. Hellraiser 4 ohne Hellraiser
    Von Tazdevil im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.11.04, 23:49:31
  3. Hellraiser 1 , wo ?
    Von muschiklopfer im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.12.03, 13:17:11

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •