Cinefacts

Seite 23 von 76 ErsteErste ... 131920212223242526273373 ... LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 460 von 1519
  1. #441
    Pat
    Pat ist offline
    ๏̯͡๏﴿
    Registriert seit
    01.02.06
    Ort
    Ostarrîchi
    Alter
    34
    Beiträge
    2.847

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Kiss kiss Bang bang

    Bild 8/10
    Ton 7/10
    Film 7/10

    gehobene Mittelklasse


    Display: Samsung 40M86BD Full HD
    Player: Playstation 3
    Verstärker: decoderstation 3
    Lautsprechersystem: Teufel Concept E Magnum PE (DD 5.1)

  2. #442
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.11.02
    Beiträge
    1.069

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Fantastic 4:
    Gutes Bild kein Rauschen, keine Körnung. Leider aber scheinbar ein zu starker Entkörnungsfilter drübergejagt worden. Die Falten in den Gesichtern sind doch etwas stark glattgebügelt. Bei Frau Alba wirkt das doch etwas unnormal, so wie Photoshop arbeiten. Ansonsten aber Knackig Scharfes Bild auf sehr gutem HD Niveau.
    Ton ist gut, gibt wenig dran auszusetzen.

    Bild 8,5/10
    Ton 8/10


    Mein Equipment:

    Display: Epson
    FullHD TW2000 an (2,68m Diagonale) RahmenLW
    Player: PS3, Toshiba XE1
    Verstärker: Denon A11XVA
    Lautsprecher: Nubert Nuwave 7.1

  3. #443
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Sister Street Fighter (BCI, Codefree)

    Bild: 4-6 / 10

    Ich denke, man kann sagen, dass man aus dem Material das Beste rausgeholt hat. Es gibt ein paar wirklich sehr schöne Szenen mit deutlichem HD-Einschlag (Kampf auf der Hängebrücke), im direkten Vergleich mit der Franzen-DVD von HK Video macht sich dann vor allem noch der viel feinere Grain und die fehlerlose AVC-Kompression durch mehr Details bemerkbar. Auf Grund der Kameraarbeit gibt es aber auch viele unscharfe Einstellungen. Einzige Minuspunkte zur DVD: Etwas mehr Defekte oder Laufstreifen und dezentes Überstrahlen weißer Flächen.

    Ton: 3 / 10

    Der 5.1-Mix ist nur splitted und noch dazu asynchron, absolut unbrauchbar. Doppelmono klingt blechern, aber erträglich und wenig verzerrt.


    LCD-TV: LG 32LX2R (1376x768)
    Zotac GF8800GT mit Forceware 169.32 (Purevideo HD enabled)
    PowerDVD 7.3.3730
    Auzentech X-Fi Prelude 7.1
    Teufel Concept G 7.1 THX
    Blu-Ray Disc: Pioneer BDC-202
    HD-DVD: Toshiba HD/DVD X807616

  4. #444
    Der Experte
    Registriert seit
    09.04.03
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    15.639

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Deja Vu

    Bild:
    Ein Spitzenbild, sehr detailliert, so solls sein. Den halben Punkt Abzug geb ich weil er etwas dunkel ist, was aber nicht wirklich stört
    9,5 / 10

    Ton:
    Der Subwoofer arbeitet manchmal recht druckvoll, aber ansonsten ein eher mauer Ton. Mehr als Filmuntermalung ist da nicht drin, aber gestört hats auch nicht wirklich
    7.0 / 10




    Mein Equipment:

    Beamer: Sanyo PLV Z4 (720p)
    Player: Playstation 3 über HDMI
    Tonwiedergabe: Dolby 5.1 (optisch)
    Receiver / Verstärker: Pioneer VSX 909 RDS
    Lautsprecher: Infinity Kappa 8.1i, Yamahy YST-SW300

  5. #445
    Drill Instructor
    Registriert seit
    12.03.04
    Ort
    Tooltown (SB)
    Beiträge
    3.166

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Sister Street Fighter (BCI, Codefree)

    Bild: 4-6 / 10

    Ich denke, man kann sagen, dass man aus dem Material das Beste rausgeholt hat. Es gibt ein paar wirklich sehr schöne Szenen mit deutlichem HD-Einschlag (Kampf auf der Hängebrücke), im direkten Vergleich mit der Franzen-DVD von HK Video macht sich dann vor allem noch der viel feinere Grain und die fehlerlose AVC-Kompression durch mehr Details bemerkbar. Auf Grund der Kameraarbeit gibt es aber auch viele unscharfe Einstellungen. Einzige Minuspunkte zur DVD: Etwas mehr Defekte oder Laufstreifen und dezentes Überstrahlen weißer Flächen.

    Ton: 3 / 10

    Der 5.1-Mix ist nur splitted und noch dazu asynchron, absolut unbrauchbar. Doppelmono klingt blechern, aber erträglich und wenig verzerrt.


    LCD-TV: LG 32LX2R (1376x768)
    Zotac GF8800GT mit Forceware 169.32 (Purevideo HD enabled)
    PowerDVD 7.3.3730
    Auzentech X-Fi Prelude 7.1
    Teufel Concept G 7.1 THX
    Blu-Ray Disc: Pioneer BDC-202
    HD-DVD: Toshiba HD/DVD X807616
    @LJ, Kurze Frage: Sind (hauptsächlich) die Fights tatsächlich mit diesen langen Freezeframes bewußt so gehalten oder hat meine PS3 ein Problem mit dem Titel? Im übrigen Disc "nur" 1080i.

  6. #446
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Hast du einen Timecode? Mir sind keine Freezes aufgefallen.

  7. #447
    Kuro-Pio-haben-wollen
    Registriert seit
    07.09.07
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    38
    Beiträge
    606

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Surf's UP - König der Wellem

    BILD 10 von 10:

    Absolut platisch und farbenfroh, obwohl ein Animationfilm kommt der HD-Wow-Effekt sehr oft zur Geltung, allein die Rückblenden auf 60er Jahre getrimmt shen vorzüglich aus.

    Ton 8 von 10:

    Der Ton war ordentlich, aber nicht ganz so wuchtig wie die riesen Wellen aussahen. Effekte kammen aus allen Lautsprecherin. Ganz ordentliche Abmischung(Dolby Digital-Core 640kbps.)


    FAZIT:

    Ganz gut gelungene Blu-Ray-Disc. Der Film ist auf jedenfall zu empfehlen, nicht so ein Happy-Feet-Mist(sorry, musste sein).


    Thomson 50DLY644 127cm HD-Ready-Rückpro,
    Playstation 3, Receiver Pio VSX-D814, Boxen Magnat Motion 7.1

  8. #448
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.03
    Beiträge
    64

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Zitat Zitat von Pat Beitrag anzeigen
    Flug der Phoenix

    Bild 8,5/10
    Ton 9/10
    Film 7,5/10

    Knackiges Bild mit Ausnahme von rasanten Szenen und Nachtszenen. Sound kommt hammermäßig gut rüber (Absturzszene und Wirbelsturmszenen). Auf FOX kann man sich verlassen


    Display: Samsung 40M86BD Full HD
    Player: Playstation 3
    Verstärker: decoderstation 3
    Lautsprechersystem: Teufel Concept E Magnum PE (DD 5.1)
    Meine Rede!!!

    Aktuelle Reviews:


    Vertical Limit Blu-ray: 7,5/10

    Eigentlich immer zu unrecht verschmähter Mainstreamer (seit dem Kino "gut" eigentlich keinen Anlass mehr gesehen, den anzuschauen). "Everest" die Doku auf DMAX hat mich wieder auf den Bergsteiger Trip gebracht und auch da kann Vertical Limit voll überzeugen (vermulich nicht durch Realismus, aber durchaus durch Intensität). Einzig die 120min sind wohl etwas zu hoch gegriffen für einen derartigen Film, da ich ihn aber in zwei Etappen angesehen habe, kams mir nicht zu lange vor.

    Zur Blu-ray

    Bild: 7,5-8/10
    Anfangs etwa mittelstarkes Hintergrundrauschen, was den Eindruck getäuscht hat, die Schärfe von Anfang bis Ende größtenteils mit kleineren Aussetzern sehr gut. Das Hintergrundrauschen verschwindet dann im Himalaya völlig und es hat doch sogar einige HD-WOW Momente zu bieten: Berg und Eis eignen sich aber auch hervorragend. Dafür, dass der Film neu abgetastet werden musste (so neu isser ja nimmer) ist das Ergebnis sehr gut geworden. Kann man uneingeschrönkt weiterempfehlen.

    Ton: 8,5/10
    Jau, der wummst richtig und besonders im Eissturm ist es mehr als beeindruckend, wenn der Wind einem mit wechselnder Richtung um die Ohren peitscht. Mittendrin statt nur dabei im wahrsten Sinne des Wortes, man erwischt sich beinahe dabei wie man mit dem Kopf mitwiegt. Toller Sound!!![/quote]




    Flags of our Fathers Blu-ray: 8,5/10

    Toller Film. Eindeutig. Auch wenn ich zeitweise trotz der Aufmachung dazu geschwankt bin ihn eher als Kriegsfilm denn als Antikriegsfilm einzustufen. Klar, die mediale Kritik ist heftig, aber die Ästhetik, die er bei der Landung und vielen anderen Szenen an den Tag legt ist bei kriegsaffinen Menschen durchaus Emotionen auslösend, die nicht wirklich abschreckend sind. Die Härte des Filmes kommt immer wieder überraschend und teilweise übelst heftig, was dennoch hin und wieder nicht so sehr das ANTI betont, wie es vermutlich irgendwie sollte. Die Optik, die derart Kontrastarm daher kommt, dass es beinahe farblos erscheint weiß zu gefallen, besonders wenn man sich die Insel Iwo Jima mal ansieht, die wirklich nur ein ungastlicher Schwefelberg ist. Toller Film, jetzt wird Letters from Iwo Jima baldmöglichst nachgeschoben.

    Zur Blu-ray

    Bild: 7/10
    gute Blu-ray ohne jegliche Schwächen, jedoch auch ohne größeren WOW Momente. Durch die sehr farbarme Gestaltung ist es dem Bild eben unmöglich durch Farben zu brillieren, was aber auch nicht schlimm ist. Schärfe ist durchgehend einwandfrei und Rauschen gibt es auch nicht. Lediglich der fehlende Wow Effekt verhindert höhere Wertungen. Ansonsten absolute uneingeschränkte Empfehlung.


    Ton: 8/10
    noch etwas mehr Bumms hätte der Sound vertragen können, aber auch das was vorhandene war toll. Von einem derart gelagerten Film erwartet man halt aber eben mehr als ein sehr gut, da muss es schon umwerfend sein.



    House of Flying Daggers US Blu-ray: 8/10

    Immer noch groß, aber deutlich schwächer als Hero. Die Farben sind toll, wenn auch nicht mit so viel Bedeutung beladen wie in Hero. Alles in allem deutlich weniger subtil und brachialer (besonders der Endkampf).

    Zur Blu-ray:

    Bild: 4,5/10
    Besser als DVD Maximum, aber dennoch unterdurchschnittliche BD Qualität. Durchgehendes mal moderates, mal stärkeres Rauschen - besonders in weiten Einstellungen eine doch enttäuschende Unschärfe. Einzig die Nahaufnahmen können größtenteils sehr überzeugen. Die Farben waren leider ebenso nur Durchschnitt, besonders im Bambus Garten hätte ich mir knalligeres Grün gewünscht - also auch auf dieser Seite nichts, was die Note heben könnte. HD WOW Momente leider Fehlanzeige. Daher nur solider unterer Durchschnitt. Für Fans dennoch ein HD Update wert, für Leute, die ihn noch nicht haben sowieso.

    Ton: 8,5-9/10
    Stellenweise mit Vorführqualität, besonders beim "Echo Game" wartet man förmlich darauf, dass einem die Erbsen oder Nüsse oder was das auch immer sind gegen die Stirn klatschen: super verteilt auf die Surround Boxen, mit klaren knackigen Bass, der nicht dröhnt oder nachbebt. Ansonsten auch sehr viele Szenen mit absolutem Aha Effekt. Tolller unkomprimierter 5.1 PCM Sound.

    Nach den Sichtungen wieder sehr guter BDs (Vertical Limit, ...) korrigiere ich das Bild mal auf 4,5 runter, denn eine perfekte DVD könnte das auch erreichen, wenn auch nicht die HofD DVD, denn der ist die BD noch lange deutlich überlegen.



    Im Fadenkreuz - Behind enemy lines Blu-ray: 7,5/10

    Hat mir bis auf den doch sehr triefenden Schluß sehr gut gefallen. Tolle filmische Situation, die einen richtig mitzieht. Eigentlich ist der Schluß das einzige Manko, das eine sehr gute Bewertung verhindert.

    Zur Blu-ray

    Bild: 7/10
    War ich anfangs noch etwas hin und hergerissen zwischen den tollen Close Ups und Halbtotalen, aber des doch einigermaßen verrauschten Hintergrunds bei Totalen, so hat sich das Gesamtbild doch zu einem "sehr gut mit Abstrichen" gewandelt. Die Nahaufnahmen sind wie gesagt Top, das Rauschen hat sich im Verlaufe des Filmes auf ein für das Alter angemessenes Ausmaß reduziert so dass man absolut eine Empfehlung aussprechen kann.

    Ton: 8,5/10
    Da der Film nicht allzu alt ist, hat der dts Sound natürlich absolut keine Mängel und ist im Vergleich zum Bild konstant auf sehr hohem Niveau. Sehr geile Surround Auslastung und super wummernder Bass!!!



    Meine absolut dickste Empfehlung, wer noch eine Vorzeige BD zum missionieren von Ungläubigen braucht und/oder einfach Fan von Historienepen ist :


    Alexander: Revisited US Blu-ray - codefree :arrow: 8/10

    Ähm, sorry? Unterer Durchschnitt!? Ich meine ich liebe Königreich der Himmel und an den kommt er auch nicht dran, aber wenn Alexander kein epochales Mammutprojekt ist, dann weiß ich auch nicht. Auch wenn der Film verhältnismässig wenige Schlachten bietet, weiß er durch historische Aufklärungsarbeit voll mit zu reißen. Wo sonst hat man die Chance in epischen 215min ein gigantisches Kapitel Geschichte derart lecker aufbereitet präsentiert zu bekommen. Ich meine jeder kennt Alexander den Großen, vielleicht schwirrt auch noch was mit Indien mit, aber was das genau war, können die wenigsten sagen. Und hier leistet Alexander wunderbare Arbeit. Zu den Schlachten: es gibt im wesentlichen deren 2, die aber dafür umso größer ausfallen. Eine direkt zu Beginn und eine am Ende und meine Herren, ich habe alles erwartet, aber nie im Leben ein derartiges Blutbad. Ich würde sagen der Vergleich 300 als realhistorische Verfilmung wäre harmloser gewesen. Da werden Extremitäten abgetrennt, im Blut gewatet und ganze Körper zermatscht. In keinem anderen Film wurde bisher die brachiale Gewalt der frühhistorischen Kriege, in denen noch mit Schwert bis in den Tod gekämpft wurde derart unbeschönigend gezeigt. Ich muss sagen, man muss vermutlich die richtige Stimmung für den Film haben, denn die Laufzeit ist extrem, aber zu keiner Zeit langweilig. Ich hatte glücklicherweise ganz offensichtlich den richtigen zeitpunkt erwischt.
    Für Königreich der Himmel (DC) Fans empfehlenswert, wenn auch vom Feeling und Look her deutlich anders ausgerichtet.

    Zur Blu-ray:

    Bild :arrow: 9,5/10

    Ähm ja, Referenz. Wie "befürchtet" ein absolutes Spektakel, das ich unbedingt noch dem 1080p Test unterziehen muss. Ein derartig plastisches Bild mit beinahe 3D Faktor in einigen Stellen habe ich ausserhalb von CG Filmen noch nicht gesehen. Egal was: Nahaufnahmen, Detailshots oder Panoramabilder: die Schärfe ist durchgehend beeindruckend. Grain oder Rauschen ist in keiner Szene vorhanden, noch nicht einmal bei den in dieser Hinsicht schwierigen Nachtaufnahmen, in der bisher jede noch so gute BD bisher einknicken musste.
    :thumb: zu Recht von allen Seiten als (bis dahin) Vorzeige HD-DVD gelobt. Warum es immer als HD-DVD only angegeben wurde weiß ich auch nicht, vielleicht ist die BD erst nachgeschoben worden in den letzten Monaten.


    Ton :arrow: 7/10

    Hier hätte ich mir mehr Druck gewünscht. Der Surround Klang ist sehr gut jedoch nicht umwerfend. Das ist Meckern auf sehr hohem Niveau, vielleicht fällt der Eindruck auch nur wegen der hervorragenden Bildes etwas ab. Es war auch kein DTS Ton, der offensichtlich nur von Fox unterstützt wird, sondern wieder "nur" Dolby Digital. Nein, da bleibe ich lieber DTS-HD (wobei der HD Teil bei mir ja noch irrelevant ist) Fanboy.

    Zugreife, zugreifen, zugreifen. Ich habe die BD beim letzten 2 für 1 BD Sale bei amazon.com abgezogen und mit Porto und Steuernachzahlungen in etwa 14 € bezahlt.


    Equipment nach wie vor:
    Sanyo PLV-Z5
    Onkyo TX-SR 604
    PS 3

  9. #449
    Pat
    Pat ist offline
    ๏̯͡๏﴿
    Registriert seit
    01.02.06
    Ort
    Ostarrîchi
    Alter
    34
    Beiträge
    2.847

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    The Day after Tomorrow

    Bild 8 - 8,5 / 10
    Ton 8/10
    Film 7/10

    Von FOX hätte ich mir insgesamt ein bisschen mehr Schärfe erwartet. Dennoch alles in Allem ein guter Transfer. EXTRAS , soweit ich bei den unveröffentlichten Szenen erkennen konnte , waren auch in 1080p. So solls sein


    Display: Samsung 40M86BD Full HD
    Player: Playstation 3
    Verstärker: decoderstation 3
    Lautsprechersystem: Teufel Concept E Magnum PE (DD 5.1)

  10. #450
    cowboy from hell
    Registriert seit
    02.11.03
    Ort
    Berlin + Long Island
    Alter
    42
    Beiträge
    237

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Die Fremde in dir

    das größte manko ist hier eindeutig die oftmals fehlende schärfe, nicht selten wirken die aufnahmen zu weich, und wirkliche hd-wow momente sind sehr spärlich gesät. liegt möglicherweise aber auch daran, dass ich sämtliche blu's nunmehr mit der schärfereferenz crank vergleiche, und bisher habe ich nichts ebenbürtiges gefunden. dennoch ist das bild gut, ein desaster sieht anders aus. soundtechnisch tut sich hier nicht wirklich viel, aber der streifen ist auch nicht unbedingt für eine überbordende soundkulisse prädestiniert.

    alles in allem fürs bild 7/10, sound 7/10

    TV: Pioneer 5080XA
    blu: PS3/60GB
    Receiver: Pioneer VSX-D912
    Sound: Infinity Oreus 5.1

  11. #451
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.03
    Beiträge
    22

    Daumen hoch AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Player ist der BDP-300 von Sony und das Bild kommt vom JVC HD1 (Full HD 1080p/24, 3-Chip D-ILA, 12'000:1 in-Bild Kontrast).
    Bildbreite variabel von ca. 2,6m bei 2.35/2.40-Format bis 2m bei 1.85-Format bei einem Sitzabstand von ca. 3m.

    Die Noten repräsentieren einzig und alleine die Bildqualität!


    Alien vs. Predator 8/10

    + sehr gute Schärfe
    + guter Detailgrad
    + guter Kontrast
    + satte Farben

    Die Herrschaft des Feuers 9/10

    + hervorragende Schärfe
    + sehr hoher Detailgrad

    - etwas zu dunkel

    Harry Potter und der Stein der Weisen 8/10

    + gute Schärfe
    + solider Detailgrad
    + schöne Farben

    mfg
    Jack

  12. #452
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Erbarmungslos

    Bild: 7/10

    Eigentlich hätte das Bild mehr verdient weil Schärfe, Farben, Kompression etc auf absolut einwandfreiem Niveau sind und zu überzeugen wissen und die DVD bei weitem hinter sich lassen.
    Leider aber hat der Kontrast dasselbe Problem wie schon auf der SE-DVD: Dunkle Szenen saufen zu sehr ab weil das Bild schlicht zu dunkel geworden ist.
    Hier wurde offensichtlich derselbe Transfer verwendet wie damals schon bei der SE.
    Ungefiltert sieht das Bild im Gegensatz zur DVD wie schon erwähnt super aus, aber der beeinträchtige Kontrast nimmt einem doch etwas Spass.

    Hoffe da gibt es irgendwann noch ne Neuabtastung mit korrekten Kontrastwerten.

    Ton: 5/10

    Ganz guter 2.0 Surround-Track aber systembedingt natürlich eingeschränkt. Die Stimmen klingen auch leicht blechig. Insgesamt ganz ok, aber mehr nicht.

    Der Film ist klasse.
    Eastwoods Abgesang auf den Western. Einfach grandios!
    Das Ende ist der absolute Hammer! Hätte man nicht besser inszenieren können.

    Grüsse

  13. #453
    Der Experte
    Registriert seit
    09.04.03
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    15.639

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Das Leben des Brian

    Bild:
    Also da war ich dann doch etwas überrascht was die noch aus dem Bild rausgeholt haben. Der Film hat zwar Kamerawackler und einige Bildsprünge drin und auch ansonsten nicht wirklich immer scharf, aber wenn man da bedenkt wie alt der Schinken ist und sie mit der bisherigen DVD vergleicht ist das doch ein sehr grosser Sprung ins positive.
    7,5 / 10

    Ton (deutsch):
    Der Ton spielt sich praktisch nur vorne ab, allein die Musik wird mit auf die hinteren Lautsprecher verteilt was dann teilweise auch etwas laut wird und man am Receiver etwas runterdrehen muss
    4 / 10

    Nichtsdestotrotz die bisher beste Veröffentlichung des Kultklassikers


    Mein Equipment:

    Beamer: Sanyo PLV Z4 (720p)
    Player: Playstation 3 über HDMI
    Tonwiedergabe: Dolby 5.1 (optisch)
    Receiver / Verstärker: Pioneer VSX 909 RDS
    Lautsprecher: Infinity Kappa 8.1i, Yamahy YST-SW300

  14. #454
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.03
    Beiträge
    22

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Player ist der BDP-300 von Sony und das Bild kommt vom JVC HD1 (Full HD 1080p/24, 3-Chip D-ILA, 12'000:1 in-Bild Kontrast).
    Bildbreite variabel von ca. 2,6m bei 2.35/2.40-Format bis 2m bei 1.85-Format bei einem Sitzabstand von ca. 3m.

    Die Noten repräsentieren einzig und alleine die Bildqualität!

    Predator 7/10

    + satte Farben
    + solider Kontrast

    - Schärfe könnte besser sein
    - mässiger Detailgrad
    - mässige Detailschärfe
    - kaum Tiefenschärfe

    Trotzdem ein IMO sehr guter Gesamteindruck. Die Scheibe lohnt sich!

    mfg
    Jack

  15. #455
    Der Experte
    Registriert seit
    09.04.03
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    15.639

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Hellboy

    Bild:
    Knackig scharf und detailliert. So solls sein
    9.5 / 10

    Ton (deutsch):
    Es rührt sich eigentlich immer was, der Ton kommt allgemein gut rüber, Subwoofer ist auch nicht arbeitslos. Passt also
    8.5 / 10




    Mein Equipment:

    Beamer: Sanyo PLV Z4 (720p)
    Player: Playstation 3 über HDMI
    Tonwiedergabe: Dolby 5.1 (optisch)
    Receiver / Verstärker: Pioneer VSX 909 RDS
    Lautsprecher: Infinity Kappa 8.1i, Yamahy YST-SW300

  16. #456
    Bloodsucker
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    nahe Würzburg
    Beiträge
    1.579

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Brothers Grimm (D)

    Bild: 10/10

    Hier vergebe ich die Höchstnote - ein phantastisches Bild. Super Schärfe, man erkennt jedes kleine Detail, super Kontrast, schöne Farben, die dem Film einen tollen "Look" geben. Der Hammer aber ist die Plastizität, das war mit das beste, was ich je auf einem HD-Medium gesehen habe, das wirkte schon richtig dreidimensional.


    Ton: 8/10


    Mein Test-Equipment:

    Projektor (DLP): Marantz VP-11 S1 H
    Leinwand: Davision Cadre No. 1 - 2,50m Bildbreite
    Blu-Ray Player: Pioneer BDP-LX 70 (Firmware 2.40)
    Verstärker: Denon AVC-A1XV
    Front LS: Wharfdale Wharfdale Diamond 9.5
    Center LS: Acoustic Research Status SC2
    Surround + Backsurround LS: Acoustic Research Status S10
    Aktiver Subwoofer: Acoustic Research Sub 30A

  17. #457
    HerrNergals zweites Ich
    Registriert seit
    31.05.04
    Ort
    Saarland
    Alter
    38
    Beiträge
    1.414

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    [QUOTE=Vincent;5234998]Brothers Grimm (D)

    Bild: 10/10

    Hier vergebe ich die Höchstnote - ein phantastisches Bild. Super Schärfe, man erkennt jedes kleine Detail, super Kontrast, schöne Farben, die dem Film einen tollen "Look" geben. Der Hammer aber ist die Plastizität, das war mit das beste, was ich je auf einem HD-Medium gesehen habe, das wirkte schon richtig dreidimensional.


    Ton: 8/10


    Dem würde ich so zustimmen. Nur der Schwarzwert ist nicht ganz optimal.

  18. #458
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Motel

    Wahnsinns Bild, scharf wie Chilli und sehr natürlich gehalten. Einfach brilliant und trotz der vielen Dunkelheit ist nirgends Filmgrain auszumachen, perfekter HD Genuss der Extraklasse! Hätte ich von der kleinen Produktion so jetzt gar nicht erwartet.

    Tontechnisch war die Front zwar deutlich im Vorteil gegenüber den Rears, aber schlecht war das Gebotene definitiv nicht. Vor allem der gute Basseinsatz bei den Türen wirkte sich sehr positiv auf die ganze Atmosphäre aus.

    Den Film fand ich sau-spannend

    Bild 9,5/10
    Ton 8/10
    Film 8/10

  19. #459
    Pat
    Pat ist offline
    ๏̯͡๏﴿
    Registriert seit
    01.02.06
    Ort
    Ostarrîchi
    Alter
    34
    Beiträge
    2.847

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Underworld (D)

    Bild 9/10
    Ton 9/10
    Film 6,5/10

    Überzeugende Schärfe und bombastischer HD Sound. Klasse !


    Display: Samsung 40M86BD Full HD
    Player: Playstation 3
    Verstärker: decoderstation 3
    Lautsprechersystem: Teufel Concept E Magnum PE (HD AUDIO)

  20. #460
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    The Replacement Killers

    Mal wieder ein sehr gutes Master für einen immerhin schon 10 Jahre alten Film. Zwar hat das Bild manchmal mit kleineren Unschärfen und Rauschen zu kämpfen, darüber hinaus wirkt es aber zum größten Teil immer sehr knackig und sauber. Auch hier lob ich mir wieder die natürliche Farbgebung, da der Film aus einer Zeit stammt wo die Bilder noch nicht derartig mit "stilistischen" Filtern überladen wurden.

    Bild 8,5/10
    Ton 8,5/10
    Film 8,5/10

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Blu Ray Demo Discs?
    Von gladiator_tim im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.05.10, 11:37:26
  2. Stimmungs Discs
    Von Ollilein im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.08, 19:06:29
  3. Importiert Ihr HD-Discs?
    Von Rigby Reardon im Forum Allgemeine Fragen zum Thema HD
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.09.07, 15:30:54
  4. Wer von euch "Empfehlungs"-Schreibern nutzt eigentlich äquadentes Equipment
    Von Klaatu im Forum Allgemeine Fragen zum Thema HD
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.01.07, 02:57:34
  5. wie oft defekte Discs aus HK?
    Von Bartolus im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 26.07.02, 15:22:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •