Cinefacts

Seite 42 von 76 ErsteErste ... 3238394041424344454652 ... LetzteLetzte
Ergebnis 821 bis 840 von 1519
  1. #821
    velophiler Cyclist
    Registriert seit
    20.07.03
    Ort
    Oldenburg i. O.
    Alter
    45
    Beiträge
    3.698

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Death Proof & Planet Terror (Kanada) (Codefree)

    Ich fasse beide einfach mal zusammen, da sie sehr ähnlich in der Qualität sind und beide die gleichen Probleme bei der Bewertung bereiten.

    Bild:
    Beide Filme sind wegen der absichtlichen Fehler sehr schwer zu Bewerten. Allerdings lassen bei Death Proof die eingebauten Fehler im Laufe sehr stark nach (hat das Budget nicht gereicht?) und bei Planet Terror ist eine Scratch Free Version an Bord. Anhand dieser habe ich versucht, mich ein wenig näher an eine Bewertung heran zu tasten.
    Was auffällt ist ein erhöhtes Rauschen (ich meine nicht den Grain), Kompressionsartefakte in dunklen Szenen, Edge Enhancement und ein etwas detailarmes Bild. Die Farben wirken dagegen so, wie sie wohl beabsichtigt sind.
    Dazu muß man allerdings sagen, daß das in den Szenen / der Version mit den absichtlichen Fehlern nicht ganz so stark ins Gewicht fällt, aber bei genauem Hinsehen die gleichen Probleme zu sehen sind. Und insgesamt schneidet Death Proof geringfügig besser ab.
    4/10

    Ton:
    Eigentlich hätte man für die Filme noch eine schrottige Stereo-Tonspur anfertigen müssen, aber die gibt es nicht. Getestet habe ich mangels HD-Receiver die englische DD-Spur. Insgesamt ist sie ganz OK, etwas mehr Rums und Räumlichkeit hätte dem ganzen aber gut getan. (Wenn schon 5.1 dann auch richtig.)
    7/10

    Ausstattung:
    Die Featurettes sind recht gut und nur wenig selbstbeweihräuchernd, insgesamt aber zu kurz und zu wenig.
    7/10

    Sonstiges:
    Sie sind absolut identisch zu den US-BDs mit Ausnahme des auf beiden Seiten bilingualen Wendecovers.
    Bei Planet Terror sind die Coverangaben zum Bildformat falsch.
    Wenn man die BD während des laufenden Films herausnimmt, gibt es bei meiner Konfiguration in 90% der Fälle einen Bluescreen.

    Testequipment:
    Sony KDL-40W4000 (FullHD 24p)
    PowerDVD 7.3 OEM, Win Vista, nVidia 8400 (aktuelle Version/Treiber)
    Sony STR-DB830 (dts & DD5.1), NAD-Boxen

    *edith* Im Menü gibt es auch einen Bluscreen.
    *edith2* Wenn man es schafft PDVD ohne Bluescreen zu beenden, kann man nichts mehr abspielen, da der Grafiktreiber angeblich nicht kompatibel ist. Dazu muß man allerdings sagen, daß die aktuellen Vista-Treiber von nVidia sowieso nicht sonderlich stabil sind.
    Geändert von Seghal (05.01.09 um 21:46:01 Uhr)

  2. #822
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Zitat Zitat von SamLombardo Beitrag anzeigen
    Baraka
    WOW - wirklich in weiten Teilen der Ultimative HD Flash! Noch nie so ein unglaubliches Bild gesehen. Die HD Demodisc überhaupt! Ich kann nur jedem der noch nicht von HD überzeugt ist raten sich diese BD auf guten Equipment anzusehen. Absolute Referenz!

    Bild 10/10 (hier müsste eigentlich eine 11 stehen)


    Sound ist auch sehr pasend, voluminöser, satter Klang mit z.T. sehr ordentlichem Basseinsatz. Rundet den ausgezeichneten Eindruck dieser BD ab.

    Sound 8/10

    Kann mich dieser Review nur anschliessen ein guter Film in einer exzellenten Qualität.

    ----------------------------------------------------------------
    Beamer: Epson TW 700 (HD-Ready) - Leinwand 104" Diagonale

    Harman Kardon AVR300 (Baujahr 2000)
    Teufel THX Select System 5 (5.1 Cinema Version) (Baujahr 2007)
    HTPC - ATI 3850, PowerDVD 8 Ultra, LG GG-W 20 Analog 5.1 an AVR angeschlossen

    Blu-Ray Disc: PS3 US 60GB - Tonausgang optisch Digital = Core Bitstream
    HD-DVD: Toshiba HD EP35 - wird zum Ton decodieren verwendet Analog 5.1 an AVR angeschlossen

    Fett = Testequipment für den Film

  3. #823
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Taken (Frz.)


    Hinweis: Es handelt sich bei der BD um die Uncut-Fassung (Elektroden in Oberschenkel)


    Bild: 7 / 10

    Das Bild wirkt auf mich sehr matt und etwas kontrastarm, was vom Regisseur beabsichtigt sein könnte, da so ein Bourne-ähnlicher Look erzielt wird. Das Schwarz könnte tiefer sein. Die Schärfe geht meistens in Ordnung, des Öfteren wirken aber einzelne Takes und Einstellungen matschig. Feines Korn, gute Detailzeichnung, in den scharfen Szenen, wenig Nachschärfung in Form von Doppelkonturen.


    Sound: 7,5 / 10 (Englisch DTS-HD HighRes 5.1, Nicht-Füchse müssen mit frz. ZwangsUT leben)

    Bei komprimierten DTS-HD High Resolution-Spuren kommt mir immer schnell der Verdacht vom Upmix auf. So auch bei Taken. Der Sound klingt keinesfalls schlecht, aber so richtig reinhauen tut er auch nicht. Für einen DTS-HD-Mix ist die Grundlautstärke eher niedrig, es gibt aber viele Effekte und netten Bass. Es dürfte aber alles durchaus noch deutlich agressiver und dynamischer sein. irgendwie klingt das gut, aber nicht spektakulär.


    -----------------------------------------------------------------------

    LCD-TV: Samsung LE-46A786R2F (LED Backlight, 1080p24)

    Inter-Tech HTPC 2008V
    Zotac GF8800GT mit Forceware 185.20 (Purevideo HD enabled, Full Color Range)
    Windows Vista X64 SP1
    ArcSoft Total Media Theatre .125 by Asus (modifiziert mit besseren Videocodecs)
    Asus Xonar HDAV 1.3 (HDMI 1.3a)
    Onkyo TX-SR605
    Teufel Motiv 4 YOU 2 / Center: Teufel Concept S
    Blu-Ray Disc: Pioneer BDC-202 codefree
    HD-DVD: Toshiba HD/DVD X807616

  4. #824
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Predator (UK-Edition Disk ist Code B - überprüft - )

    Bild: 4,5-7,5 / 10

    Das Bild ist extrem wechselhaft, es lässt sich jedoch eine Tendenz erkennen. Denn sobald es ein wenig dunkler wird rauscht das Bild sehr start. Auch die eine oder andere Weitentfernte Aufnahme wirkt weichgeszeichnet und unscharf.

    Sehr positiv ist die tolle Durchzeichnung im mittleren Teil im Dschungel, der hier richtig plastisch und "saftig" wirkt. Auch die Farben wirken durchweg satter, was jedoch einen Nachteil hat: Die enthäuteten Leichen sehen in HD etwas arg nach Plastik aus und das Rot beim Blut ist fast schon zu grell. Insgesamt ein deutlicher Sprung von der DVD Special Edition. Beser als befürchtet, aber auch kein Top-Bild.


    Sound: Englisch DTS-MA 4,5-7,5 / 10

    Ich bin mit der Soundspur nicht wirklich zufrieden, zwar ist der Upmix meistens sehr gut gelungen, aber ab und an wirkt es als seien Passagen im Tonstudio nachgesprochen worden. Auch ist mir bei diesen Passagen aufgefallen das kurz davor oder danach die Umgebungsgeräusche akut wegfallen. Des Weiteren ist trotz Upmix der Film leider sehr frontlastig geblieben. Zwar kommt bei vielen Passage der Sourroundsound gut zu tragen aber da die Musik hauptsächlich aus den Frontboxen kommen wirkt es in solchen Passagen sehr Frontlastig. Was mir sehr gut gefallen hat ist der durchweg gut gelungene Basseinsatz bei dem Film hat mein SW ne menge zu tun gehabt.

    Im großen und ganzen ein guter Upmix aber leider teilweise so inkonsistent wie das Bild.


    __________________________________________________ _______________________

    Testequipment:

    Beamer: Epson TW 700 (HD-Ready) - Leinwand 104" Diagonale
    AVR: Onkyo 806 7.1 System THX Ultra2 zertifiziert
    Boxen: Teufel THX Select System 5 (5.1 Cinema Version) + 2 Rear Boxen von Canton
    HTPC - ATI 3850, PowerDVD 8 Ultra, LG GG-W 20 Analog 7.1 an AVR angeschlossen

    Blu-Ray Disc: PS3 US 60GB - HDMI
    HD-DVD: Toshiba HD EP35 - HDMI

    Fett = Testequipment für den Film

    PS: Teile des Reviews wurden von LJSilver Review zum Film übernommen.

  5. #825
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    The Big Hit (Australische-Edition Disk ist Code Free)

    Bild: 7 / 10

    Das Bild ist bis auf wenigen Szenen ziemlich gut. Es ist durchweg recht scharf und bietet in den wenigen Wide-Shots eine gute räumliche Tiefe. Die Nahaufnahmen sind recht detaliert aber kein wirklicher Aha Effekt. Da ich die DVD vom Film nicht kenne kann ich zum Vergleich nichts sagen nur das der Film auf Leinwand optisch Spaß macht aber nicht Referenz ist.

    Sound: Englisch PCM 7 / 10 - Deutsch PCM 6,5 / 10

    Die Englische PCM Spur hat vorallem in den Action Sequenzen eine sehr gute Sourround Abmischung und auch in dem restlichen Szenen wird der Sourround Sound gut genutzt. Was mir besonders fehlte waren der Basseinsatz vorallem bei den Explosionen da hätte mehr Wums reingemusst. Aber ansonsten ist die Tonspur soweit in Ordnung und webt eine nette Atmosphäre im Film.

    Die Deutsche PCM Spur klingt gegenüber der Englischen deutlich flacher, aber vom Sourround Effekten ist Sie ansonsten vergleichbar.

    Der Film

    Ich kannte den Film bisher nicht und war ein Blindkauf nachdem der Titel öfter hier im Forum positiv gefallen war. Diverse Reviews im Netz und die Durchgeknallte Story haben mich zum kauf bewogen, obwohl die Reviews meist nicht so positiv waren. Ich muss sagen der Film gefällt mir persönlich sehr gut. Die Story ist haarsträubend hat aber Ihre komischen Momente. Die Dialoge sind oft lang aber haben einen recht netten Humor und es sind einige Szenen drin die fand ich wirklich komisch. Daher kann ich den Film nur weiterempfehlen. Aber es ist wirklich kein Film den man gesehen haben muss da er wirklich nur mit Hirn aus wirklich gut zu ertragen ist. Aber solche Actionflicks mag ich halt. Aber die 12€ die er mich gekostet hat waren es wirklich wert.


    __________________________________________________ _______________________

    Testequipment:

    Beamer: Epson TW 700 (HD-Ready) - Leinwand 104" Diagonale
    AVR: Onkyo 806 7.1 System THX Ultra2 zertifiziert
    Boxen: Teufel THX Select System 5 (5.1 Cinema Version) + 2 Rear Boxen von Canton

    HTPC - ATI 3850, PowerDVD 8 Ultra, LG GG-W 20 Analog 7.1 an AVR angeschlossen
    Blu-Ray Disc: PS3 US 60GB - HDMI
    HD-DVD: Toshiba HD EP35 - HDMI

    Fett = Testequipment für den Film

  6. #826
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.07.06
    Ort
    Böblingen
    Beiträge
    71

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Apocalypto

    Bild: 9/10
    Gerade bei den vielen Dschungelaufnahmen und Close ups der Darsteller weiß die Scheibe durch eine exzelente Schärfe zu überzeugen. Die Farben sind auch sehr kräftig und der Kontrast einwandfrei. Manchmal ist leichtes Filmkorn zu erkennen.

    Ton: 8/10
    Über weite Strecken ein eher ruhiger Film, in Action Szenen weiß die BD aber vom Ton her auf jeden Fall zu überzeugen: Druckvoll, räumlich und detailliert kommt der unkomprimierte PCM Sound daher.

    Equipment:
    Samsung 52F96 (FullHD)
    Nuline 102 Surround Set, Denon 3808 + NAD 272
    Panasonic BD 30

  7. #827
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Wedding Crashers (US, codefree)


    Bild: 6 / 10 (VC1)

    Oje, ein weiteres Opfer des DNR-Wahns. Man kann förmlich sehen, wie das Filmkorn versucht im Hintergrund durchzukommen, von einem Filter aber gnadenlos abgewürgt wird. Das Ergebnis sind teils hässliche Artefakte. Besonders gut zu erkennen gleich in der Anfangsszene. Gesichter haben keinerlei Detail mehr und wirken schwammig. Man würde das Bild insgesamt nicht als unscharf bezeichnen, aber gut ist es auf jeden Fall auch nicht.


    Sound: 7 / 10 (Englisch Dolby TrueHD 5.1)

    Unspektakulärer Komödien-Mix mit breiter Musik, ein paar Effekten hier und da, aber einem durchweg klaren und satten Sound.



    -----------------------------------------------------------------------------------------

    LCD-TV:
    Samsung LE-46A786R2F (1080p24 / LED Backlight Local Dimming)
    kalibiert mit Silicon Optix HQV Benchmark Blu-ray

    Receiver:
    Onkyo TX-SR 605

    7.1-Lautsprechersystem:
    Front/Rear/Sub: Teufel Motiv 4 You 2
    Side: Teufel Concept G
    Center: Teufel Concept S

    Zuspieler:
    InterTech HTPC 2008V
    CPU: intel Core2Quad 9450
    Sound: Asus Xonar HDAV (HDMI 1.3a)
    Grafik: NVIDIA GTX260-216 mit Forceware 185.20 (Purevideo HD)
    Einstellungen: PC Levels (0-255), RGB, ggf. Inverse Telecine
    Betriebssystem: Windows Vista X64 SP1

    Blu-ray:
    Pioneer BDC-202 (1.07)
    Arcsoft Total Media Theatre .125 Asus (modded with .128 retail)
    Soundausgabe HDMI: Bitstream

  8. #828
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Tropic Thunder

    Meiner Meinung nach eine astreine Qualität. Direkt zu Beginn erkennt man dass der Film eine sehr knallige Bonbon-Optik besitzt. Der Farben sind alle extrem satt getränkt, der Kontrast dabei ziemlich steil. Die Schärfe ist der Wahnsinn, sowohl bei den äußerst genialen Totalen wie auch bei den Closeups, wo einem kein Detail entgeht. Ein Filmkorn ist mir nicht wirklich aufgefallen, dafür aber ein dezentes Rauschen in den dunkleren Szenen.

    Vom Sound her wird man auch nicht enttäuscht, die Front ist zwar in mancher Actionszene etwas dominant, aber es gibt auch eine gute Szene wo man aus den Surround Kanälen so einiges zu hören bekommt. Und gegen Ende wirds dann noch mal richtig laut, da kracht und scheppert es dann wirklich sehr umfangreich. Die Dialogwiedergabe bleibt dabei zu jedem Zeitpunkt klar und verständlich.

    Bild 9/10
    Ton 8/10
    Film 8/10


    Reservoir Dogs


    Für einen Film der bereits 17 Jahre auf dem Buckel hat, und wo die DVD Releases nie sonderlich gut waren, eine top Qualität. Großartige oder gar farbenprächtige Bilder bietet das Material ja sowieso nicht, am meisten hat man es mit Closeups oder Halbtotalen zu tun, und die bieten wirklich einen sehr guten Schärfegrad. Zwar nicht so "porentief" wie bei aktuellen Filmen, aber von "weichen Bildern" kann man nicht wirklich sprechen. Für das Alter also wirklich sehr gut, nur das Master ist nicht ganz sauber, was sich in kleinen weißen Punkten bemerkebar macht die immer wieder aufblitzen.

    Beim Sound kann man nicht viel erwarten, es gibt Dialoge, Dialoge und noch mals Dialoge. Da gibt es aber nichts zu beanstanden, daher eine saubere Arbeit bei einem Material was einfach nicht mehr hergibt.

    Bild 8/10
    Ton 7/10
    Film 8/10


    Hardware
    :
    Panasonic TH50-PZ80 Full-HD Plasma
    Blu-ray: Playstation 3 80GB Modell
    HD-DVD/DVD: Toshiba XE1
    Denon 3802 Extended Surround Receiver
    Canton ERGO CM 502 Lautsprecher (Front/Center/Surround)
    Subwoofer Canton ERGO AS 650

  9. #829
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Painted Skin (HK, regionfree)


    Scheint der DC mit knapp 118 Min. Laufzeit zu sein.

    Bild: 4 / 10

    Das Dreckslabel Panorama macht da weiter, wo sie bei der DVD aufgehört haben. Die BD hat genau dieselben Fehler wie die unzähligen vergurkten DVD-Veröffentlichungen von denen. Starkes Aliasing, ein regelrecht verschmiert wirkendes Bild mit nur wenigen guten und scharfen Sequenzen. Im Hintergrund tanzen die Kompressionartefakte manhcmal Ringelrein. Wenn man bedenkt, wie neu der Film ist und dass der für den Oscar nominiert wurde, sag ich nur: EKELHAFT! FINGER WEG und auf ne Blu-ray aus nem anderen Land hoffen!


    Sound: 8 / 10 (Mandarin LPCM 7.1)

    Wäre das Bild auch nur ansatzweise so gut wie der Sound, hätte das ne Bomben-BD werden können. Der Sound besitzt guten Bass, tolle Breite bei der Musik, nette Effekte und allgemein viel Volumen. Doch auch die Soundmixes sind nicht perfekt: LIppensynchronität? Nö, nicht hier!


    -----------------------------------------------------------------------------------------

    LCD-TV:
    Samsung LE-46A786R2F (1080p24 / LED Backlight Local Dimming)
    kalibiert mit Silicon Optix HQV Benchmark Blu-ray

    Receiver:
    Onkyo TX-SR 605

    7.1-Lautsprechersystem:
    Front/Rear/Sub: Teufel Motiv 4 You 2
    Side: Teufel Concept G
    Center: Teufel Concept S

    Zuspieler:
    InterTech HTPC 2008V
    CPU: intel Core2Quad 9450
    Sound: Asus Xonar HDAV (HDMI 1.3a)
    Grafik: NVIDIA GTX260-216 mit Forceware 185.20 (Purevideo HD)
    Einstellungen: PC Levels (0-255), RGB, ggf. Inverse Telecine
    Betriebssystem: Windows Vista X64 SP1

    Blu-ray:
    Pioneer BDC-202 (1.07)
    Arcsoft Total Media Theatre .125 Asus (modded with .128 retail)
    Soundausgabe HDMI: Bitstream

  10. #830
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    The Tiger Blade (US - Disk ist Code ???)

    Bild: 9 / 10

    Das Bild ist bis auf wenigen Szenen für mich Referenz auch wenn es häufig aufgrund der sehr guen Schärfe eher wie eine Fernsehproduktion als wie ein Kinofilm aussieht. Es ist durchweg sehr scharf und bietet eine gute räumliche Tiefe. Die Nahaufnahmen sind detaliert und man kann schön alle Poren und Feinheiten in den Gesichtern erkennen.

    Sound: Thai DD 5.1 7 / 10

    Die Thai Tonspur hat wird durchweg sehr räumlich genutzt auch wenn leider aufgrund der geringen Bitrate die Dynamik nicht sehr groß ist und der Bass eher selten was zu tun hat.

    Der Film

    Zum Glück habe ich mir den Film nur geliehen, die Story ist leicht konfus und ich habe nicht wirklich begriffen warum da was passiert ist. Es sieht alles sehr nett aus die Kämpfe sind sehr schön geplant und alleine deswegen macht der Film spaß aber nochmal ansehen muss ich den Film nicht.


    __________________________________________________ _______________________

    Testequipment:

    Beamer: Epson TW 700 (HD-Ready) - Leinwand 104" Diagonale
    AVR: Onkyo 806 7.1 System THX Ultra2 zertifiziert
    Boxen: Teufel THX Select System 5 (5.1 Cinema Version) + 2 Rear Boxen von Canton

    HTPC - ATI 3850, PowerDVD 8 Ultra, LG GG-W 20 Analog 7.1 an AVR angeschlossen
    Blu-Ray Disc: PS3 US 60GB - HDMI
    HD-DVD: Toshiba HD EP35 - HDMI

    Fett = Testequipment für den Film

  11. #831
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Predator 2 (UK-Edition Disk ist Region Free - überprüft - )

    Bild: 7,5 / 10

    Das Bild ist ziemlich gut, es besitzt eine schöne durchgängie Schärfe und man sieht nur bei den Special Effects das die Qualität einbricht, bin sehr positiv überrascht.

    Sound: Englisch DTS-MA 6,5 / 10 - Deutsch DTS 6 /10

    Ich bin mit der Soundspur zufrieden, sie wirkt meist räumlich, leider nicht immer. Zwar kommt bei vielen Passage der Sourroundsound gut zu tragen, aber leider fehlt noch das I-Tüpfelchen. Was mir ein wenig fehlt ist der Bass im Film daher kommt mir der Sound sehr flach vor.

    Die Deutsche Tonspur ist OK aber nicht überwältingend die Dynamik ist schlechter als bei der US-Tonspur.


    __________________________________________________ _______________________

    Testequipment:

    Beamer: Epson TW 700 (HD-Ready) - Leinwand 104" Diagonale
    AVR: Onkyo 806 7.1 System THX Ultra2 zertifiziert
    Boxen: Teufel THX Select System 5 (5.1 Cinema Version) + 2 Rear Boxen von Canton
    HTPC - ATI 3850, PowerDVD 8 Ultra, LG GG-W 20 Analog 7.1 an AVR angeschlossen

    Blu-Ray Disc: PS3 US 60GB - HDMI
    HD-DVD: Toshiba HD EP35 - HDMI

    Fett = Testequipment für den Film


    Tödliche Entscheidung (Deutsche - Disk ist Region Free)

    Bild: 6,5 / 10

    Das Bild wirkt leider nie wirklich schard, konturen oder ein Tiefeneffekt ist kaum aufgekommen.

    Sound: Deutsch DTS-MA 7 / 10

    Die Tonspur ist OK und für den Film völlig in Ordnung, aber ein besonderes Erlebnis konnte der Ton nicht bieten.

    Der Film

    Tja, was soll ich sagen wir hatten uns mehr bzw. anderes von dem Film erhofft. Beim Kinoabend wurde der Film eingelegt und der Trailer geschaut, alle dachten wow was für ein toller Film. Was wir dann bekommen haben war eher ein durschnittlicher Film. Nicht wirklich schlecht und von Storytelling, Kameraführung und Regiearbeit top, aber leider ein Film der nicht so unseren Geschmack getroffen hat, leider.


    __________________________________________________ _______________________

    Testequipment:

    Beamer: Epson TW 700 (HD-Ready) - Leinwand 104" Diagonale
    AVR: Onkyo 806 7.1 System THX Ultra2 zertifiziert
    Boxen: Teufel THX Select System 5 (5.1 Cinema Version) + 2 Rear Boxen von Canton

    HTPC - ATI 3850, PowerDVD 8 Ultra, LG GG-W 20 Analog 7.1 an AVR angeschlossen
    Blu-Ray Disc: PS3 US 60GB - HDMI
    HD-DVD: Toshiba HD EP35 - HDMI

    Fett = Testequipment für den Film


    Der unglaubliche Hulk (Deutsche - Disk ist Region Free)

    Bild: 9 / 10

    Fantastisches Bild, super Schärfe, hohes Detail, netter Tiefeneffekt und dies durchgängig und immer stimmig sehr genial.

    Sound: Deutsch DTS-MA 9 / 10

    Die Tonspur ist einfach Super so macht ein Film spaß alles wohl dosiert alles räumlich abgemischt. Hat sehr viel Spaß gemacht.


    __________________________________________________ _______________________

    Testequipment:

    Beamer: Epson TW 700 (HD-Ready) - Leinwand 104" Diagonale
    AVR: Onkyo 806 7.1 System THX Ultra2 zertifiziert
    Boxen: Teufel THX Select System 5 (5.1 Cinema Version) + 2 Rear Boxen von Canton

    HTPC - ATI 3850, PowerDVD 8 Ultra, LG GG-W 20 Analog 7.1 an AVR angeschlossen
    Blu-Ray Disc: PS3 US 60GB - HDMI
    HD-DVD: Toshiba HD EP35 - HDMI

    Fett = Testequipment für den Film

  12. #832
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    The Italian Job


    Bild 6/10

    Na, was für eine Enttäuschung. Innenaufnahmen und bei Nacht grieselt das Bild wirklich extrem und frisst jeglichen Anflug von Schärfe auf; der mittelmössige Kontrast tut sein übriges.
    Auch die Aussenaufnahmen sehen nicht immer perfekt aus, werden sie doch dank eines schlechten Kontrasts teils leicht milchig. Andererseits gibt es Szenen, die wirklich gut aussehen, auch wenn die Farben knackiger sein könnten. Ich hab mir jedenfalls deutlich mehr erhofft!
    Teils störende Dropouts lassen ein deutsches Master vermuten!

    Ton 8/10 dts-Master Audio deutsch (dts-Core)

    Sehr schöner, kräftiger Soundmix, bei dem die Stimmen etwas besser abgemischt sein dürften. Man dreht willkürlich etwas lauter um alles zu verstehen und wird dann ausm Sitz gehoben, wenn was in Sachen Action los ist!


    ------------------------------------------------------------------------

    Equipment:

    TV: Samsung LE40M86
    Player: Samsung BDP-2500
    Receiver: Kenwood (Typ unbekannt.....hab ich bald schon 10 Jahre!)
    Boxen: Quadral (s.o.)

  13. #833
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Meet Bill

    Film 7/10

    Für den Film gibts ja leider noch nicht mal einen Thread.
    Ist letztlich wie ein American Beauty Klon ohne den bissigen Witz. Dafür eher eine harmlose, aber unterhaltsame Komödie.
    Aaron Eckhart kommt sehr sympatisch rüber und Elizabeth Banks und Jessica Alba sind zwar eher optisches Beiwerk.....aber was für eins
    Ich war jedenfalls bestens unterhalten (vor allem da ich vorher versuchte, Zohan anzusehen und nach 30 min aufgab!)

    Bild 8,5/10

    Kleiner Anbieter, der meist eher schrottige DVDs hatte.....ob das was wird? Japp, wird es. Sehr ruhiger Transfer mit schönen Farben und vor allem einer sehr schönen Detailschärfe.....was will man mehr. Top!

    Sound 7/10 deutsch dts-hd Maser Audio 5.1

    Typische Komödienabmischung. Sehr gute Stimmverständlichkeit und paar räumliche Effekte, die aber oft von der Musik herrühren. Mehr ist nicht.

    ----------------------------------------------------------------------

    Equipment:

    TV: Samsung LE40M86
    Player: Samsung BDP-2500
    Receiver: Kenwood (Typ unbekannt.....hab ich bald schon 10 Jahre!)
    Boxen: Quadral (s.o.)

  14. #834
    Underachiever
    Registriert seit
    16.02.03
    Ort
    Rhein-Main
    Alter
    43
    Beiträge
    4.687

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    What's down there? A fucking Rancor?


    Pineapple Express (kanadische BD, codefree)

    Bild 9/10: Sehr guter Transfer der in allen Belangen zu überzeigen weiss.
    Ton: 8,5/10
    Film: 8/10

    Display: Samsung LE52M87BD
    Player: Panasonic BD30
    Receiver: Denon AVR 2307
    Boxen: Teufel Theater 2

  15. #835
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Pineapple Express (UK, codefree)


    Bild: 9 / 10 (AVC)

    Durchweg überzeugender Transfer mit sehr guter Schärfe sowie gut erhaltenem Grain in manchen Szenen. Überschärfung ist fast nicht zu erkennen. Farben und Kontrast sind top.


    Sound: 8 / 10 ( Englisch Dolby TrueHD 5.1)

    Lebhafter Sound vor allem in den Actionszenen. Da geht richtig ab mit knalligen Effekten sowie gutem Bass. In den ruhigeren Sequenzen hätte ich mehr Ambiente gewünscht.



    -----------------------------------------------------------------------------------------

    LCD-TV:
    Samsung LE-46A786R2F (1080p24 / LED Backlight Local Dimming)
    kalibiert mit Silicon Optix HQV Benchmark Blu-ray

    Receiver:
    Onkyo TX-SR 605

    7.1-Lautsprechersystem:
    Front/Rear/Sub: Teufel Motiv 4 You 2
    Side: Teufel Concept G
    Center: Teufel Concept S

    Zuspieler:
    InterTech HTPC 2008V
    CPU: intel Core2Quad 9450
    Sound: Asus Xonar HDAV (HDMI 1.3a)
    Grafik: NVIDIA GTX260-216 mit Forceware 185.20 (Purevideo HD)
    Einstellungen: PC Levels (0-255), RGB, ggf. Inverse Telecine
    Betriebssystem: Windows Vista X64 SP1

    Blu-ray:
    Pioneer BDC-202 (1.07)
    Arcsoft Total Media Theatre .125 Asus (modded with .128 retail)
    Soundausgabe HDMI: Bitstream

  16. #836
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Sex and the City - Extended Cut (Deutsche - Disk ist Region B)

    Bild: 8 / 10

    Tja das Bild ist leider gut aber mehr leider auch nicht. Es zeigt recht viele Details bei den Personen in der Nahaufnahme aber ein WoW Effekt kommt dabei nie auf. Auch sind einige Shots so unscharf das Sie nachträglich reingezoomt eines Wideshots aussehen. Die Wideshots bieten leider keine besondere Tiefenschärfe. Die Körnung des Films ist OK, wirkt nicht zu aufdringlich.

    Sound: Deutsch True HD 8 / 10

    Die Tonspur ist gut. Wie bei Komödien so üblich sehr Frontlastig nur bei Musikstücken kommt Räumlichkeit rein. Allerdings ist der Bass so dermassen laut und damit für meine Frau und Ihrer Freundin unangenehm gewesen, dass ich den deutlich rausnehmen musste, und dass hatte ich bisher noch bei keinen Film gehabt. Selbst mit war der Bass deutlich zu dominant.


    __________________________________________________ _______________________

    Testequipment:

    Beamer: Epson TW 700 (HD-Ready) - Leinwand 104" Diagonale
    AVR: Onkyo 806 7.1 System THX Ultra2 zertifiziert
    Boxen: Teufel THX Select System 5 (5.1 Cinema Version) + 2 Rear Boxen von Canton

    HTPC - ATI 3850 HDMI, PowerDVD 8 Ultra, LG GG-W 20, Sound Analog 7.1 an AVR angeschlossen
    Blu-Ray Disc: PS3 US 60GB - HDMI
    HD-DVD: Toshiba HD EP35 - HDMI

    Fett = Testequipment für den Film

  17. #837
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Stanley Kubrick Collection (Blu-ray)
    Eyes Wide Shut


    Bild:
    Das Bild ist bis auf wenigen (und vor allem dunkle) Szenen ziemlich gut, aber mehr auch nicht. Es ist zwar durchweg scharf und bietet vor allem bei den Außenaufnahmen eine sehr gute räumliche Tiefe, die Nahaufnahmen sind recht detaliert, aber leider hat das Bild gerade in den dunklen Nachtszenen hin und wieder eine gut erkennbare Körnung, die mich persönlich sehr gestört hat.

    6/10

    Sound:
    Deutsch (Dolby Digital)

    Der Ton ist durchweg gelungen, und gerade bei den Szenen im Haus kommt der Klang der Musik gut rüber und verbreitet eine gute Atmosphäre. Allerdings ist das ganze sehr Frontlastig. Gerade bei den Straßenszenen hätte ich mir mhr Umgebung gewünscht. Nichtsdestotrotz bleibt ein positiver Gesamteindruck zurück

    7/10

    -----------------------------------------------------------------------

    LCD-TV: SAMSUNG LE32R81B
    PLAYER: PANASONIC BD35 HDMI
    ANLAGE: KENWOOD VRS-6200
    BOXEN: HECO Cerion SUB A + 5 Satelliten

  18. #838
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Stanley Kubrick Collection (Blu-ray)
    The Shining


    Bild:
    Wow, hier hat man sich Mühe gegeben. Ich hatte ja die Special Edition auf DVD und war da schon von dem Bild im Vergleich zur ganz alten Auflage sehr angetan, aber was die Blu-ray hier bietet, ist, meiner Meinung nach, Oberklasse. Eine sehr gute Schärfe, nur minimale Körnung und durchweg gute Farbgebung. Gerade in den Labyrinth-Szenen gut zu erkennen und passend zur Atmosphäre. Gut so!

    8/10

    Sound:
    Deutsch (Dolby Digital)

    Auch hier verhält es sich ähnlich wie bei Eyes Wide Shut: der Ton ist durchweg gelungen, allerdings auch hier ein wenig zu Frontlastig. Nur bei Außenszenen konnte man den Wind auch aus den hinteren Boxen hören, Innen- und Umgebungsgeräusche sonst: sehr schwach. Trotzdem auch hier: positiv. Zumal, wenn man das Alter des Films bedenkt.

    7/10

    -----------------------------------------------------------------------

    LCD-TV: SAMSUNG LE32R81B
    PLAYER: PANASONIC BD35 HDMI
    ANLAGE: KENWOOD VRS-6200
    BOXEN: HECO Cerion SUB A + 5 Satelliten

  19. #839
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten

    Ja Wahnsinn! Ich habe ja schon viele positive Berichte gelesen, aber jetzt habe ich mir endlich mal selbst ein Bild davon gemacht. Und es ist fantastisch, vor allem wenn man vor ca. einem Jahr noch die furchtbare DVD geguckt hat. Selbst auf 1080p hochgerechnet sah die nämlich noch absolut grottig aus, verwaschen und sowas von unscharf.

    Und nun auf Blu-ray, der Dschungel klar und deutlich, die Details bei den Totalen der Hammer, und die Farben saftig-kräftig! Da kommt Freude auf. Gut, hier und da gibt es mal etwas weichere Szenen, vor allem die letzten 5-10 Minuten bieten da ein paar Negativbeispiele, aber als Ganzes gesehen wirkt das Bild unheimlich frisch und klar. Ich hätte niemals erwartet den Film in solch einer grandiosen Qualität sehen zu können.

    Beim Sound kann man keine Superlativen erwarten, aber er macht seine Sache gut. Umgebungsgeräusche wie Regen kommen ganz gut rüber, die Dialoge sind klar und verständlich, aber ein Film von 1984 reißt da einfach keine Bäume aus. Dafür ist das Bild aber fantastisch und einfach jeden Cent wert, selbst mit aktuellen Filmen verglichen verliert man hier nicht so sehr an Boden!

    Bild 8,5/10
    Ton 7/10
    Film 9/10


    Hardware
    :
    Panasonic TH50-PZ80 Full-HD Plasma
    Blu-ray: Playstation 3 80GB Modell
    HD-DVD/DVD: Toshiba XE1
    Denon 3802 Extended Surround Receiver
    Canton ERGO CM 502 Lautsprecher (Front/Center/Surround)
    Subwoofer Canton ERGO AS 650

  20. #840
    Vertrauenslehrer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Blue Bay
    Alter
    43
    Beiträge
    694

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Rescue Dawn - Deutsche Blu-Ray Disc

    Hab ich mir wegen mehrerer positiver Reviews als Blindkauf bestellt und wurde nicht enttäuscht.
    Der Film selber ist fesselnd bis zuletzt (und es gibt heutzutage irgendwie immer weniger Filme die das bei mir schaffen), vor allem Cristian Bale ist wieder mal absolut Spitze. Ein klasse Film den ich sicher noch öfter im Player haben werde. Irgendwie wird der Film imho absolut zu Unrecht so wenig beachtet. Mehr dazu schreib ich jetzt mal nicht, lest Euch einfach mal die Reviews auf Filmstarts & Co durch.

    Aber nun zur BD

    Bild Das Bild ist zum Großteil wirklich eine Augenweide! Bis auf wenige merkwürdige Unschärfen, die mir aber wie Stilmittel vorkommen wird ein fantastisches Bild geboten. Die zweite Hälfte des Films ist sehr oft Referenzklasse. Der Dschungel erstrahlt in satten Farben und toller Schärfe. Das Bild kann sich locker mit zB. Apocalypto messen.
    Ich war wirklich absolut positiv überrascht vom Bild und gebe insgesamt eine 9/10

    Sound sagen wir mal solide, aber nun nicht so spektakulär. Es gibt eigentlich nichts zu meckern, aber nun kein Sound hilight. In ruhigen Szenen hört man schön die Umgebungsgeräusche des Dschungels, und in den Actionszenen gibts den nötigen Nachdruck. Dennoch wäre in allen Bereichen etwas mehr drin gewesen. Insgesamt 8/10

    Alles in allem eine tolle BD für einen überraschend guten Film.


    Panasonic Plasma 50PV500E, PS3, Denon 2106 an Magnat THX select


    Gruß Sam.
    Geändert von SamLombardo (24.01.09 um 06:59:25 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Blu Ray Demo Discs?
    Von gladiator_tim im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.05.10, 11:37:26
  2. Stimmungs Discs
    Von Ollilein im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.08, 19:06:29
  3. Importiert Ihr HD-Discs?
    Von Rigby Reardon im Forum Allgemeine Fragen zum Thema HD
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.09.07, 15:30:54
  4. Wer von euch "Empfehlungs"-Schreibern nutzt eigentlich äquadentes Equipment
    Von Klaatu im Forum Allgemeine Fragen zum Thema HD
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.01.07, 02:57:34
  5. wie oft defekte Discs aus HK?
    Von Bartolus im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 26.07.02, 15:22:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •