Cinefacts

Seite 45 von 76 ErsteErste ... 3541424344454647484955 ... LetzteLetzte
Ergebnis 881 bis 900 von 1519
  1. #881
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Walking Tall (GER - Disk Region B)


    Bild: 9 / 10

    Das Bild ist von Anfang bis Ende einfach Phantastisch es stimmt einfach alles. Farben sind knallig, schärfe ist sehr gut und kein Rauschen nichts zu sehen. Tolle Scheibe.

    Sound: Deutsch DTS 5.1 8,5 / 10 - Englisch DTS MA 5.1 (Core-Stream) 9 / 10

    Der Sound ist super, toile Abmischung und wenn es zur Sache geht schön räumlich. Dazwischen kommt allerdings nicht viel aus den Sorroundboxen.

    Die Englische Soundspur ist noch wuchtiger als die Deutsche.

    __________________________________________________ _______________________

    Testequipment:

    Beamer: Epson TW 700 (HD-Ready) - Leinwand 104" Diagonale
    AVR: Onkyo 806 7.1 System THX Ultra2 zertifiziert (Eingestellt als THX Cinema mit DTS Neo:6 Unterstüzung)
    Boxen: Teufel THX Select System 5 (5.1 Cinema Version) + 2 Rear Boxen von Canton
    HTPC - ATI 3850 HDMI (Catalyst 9.1), PowerDVD 8 Ultra, LG GG-W 20, Sound HDMI 5.1 an AVR angeschlossen

    Blu-Ray Disc: PS3 US 60GB - HDMI
    HD-DVD: Toshiba HD EP35 - HDMI

    Fett = Testequipment für den Film

  2. #882
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Eraser (US - Disk ist Region Free)

    Bild: 6,5 / 10

    Das Bild ist durchschnitt. Teilweise deutliche unschärfe zu sehen, dann wieder eine schöne Grundschärfe, beides wechselte sich ab. Kein 3D Effekt, kaum Tielfenschärfe leider ein wenig mau.

    Sound: Deutsch DD 5.1 7 / 10 - Englisch True HD 5.1 7/10

    Der Ton ist genau wie das Bild ok, nichts bwegendes. Wenn es nicht gerade kracht dann ist alles sehr frontlastig. Bei einigen Schußwechsel habe ich aber das Gefühl gehabt das ich mich ducken sollte. Der Unterschied zwischen den Englischen TrueHD zu den Deutschen DD sind eher marginal.


    __________________________________________________ _______________________

    Testequipment:

    Beamer: Epson TW 700 (HD-Ready) - Leinwand 104" Diagonale
    AVR: Onkyo 806 7.1 System THX Ultra2 zertifiziert (Eingestellt als THX Cinema mit DTS Neo:6 Unterstüzung)
    Boxen: Teufel THX Select System 5 (5.1 Cinema Version) + 2 Rear Boxen von Canton

    HTPC - ATI 3850 HDMI (Catalyst 9.1), PowerDVD 8 Ultra, LG GG-W 20, Sound Analog 7.1 an AVR angeschlossen
    Blu-Ray Disc: PS3 US 60GB - HDMI
    HD-DVD: Toshiba HD EP35 - HDMI

    Fett = Testequipment für den Film

  3. #883
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Independence Day (NL - Disk Region B)


    Bild: 7 / 10

    Das Bild hat seine tollen Momente mehr aber auch nicht, der Rest ist eher durschnitt. In einigen Szenen ist leichter Grain zu sehen. Tricktechnik und ähnliches ist gut auszumachen und wirkt veraltet.

    Sound: Deutsch DTS 5.1 8,5 / 10 - Englisch DTS MA 5.1 (Core-Stream) 9 / 10

    Der Sound ist super, toile Abmischung und wenn es zur Sache geht schön räumlich. Dazwischen kommt allerdings nicht viel aus den Sorroundboxen.

    Die Englische Soundspur ist noch wuchtiger als die Deutsche.

    __________________________________________________ _______________________

    Testequipment:

    Beamer: Epson TW 700 (HD-Ready) - Leinwand 104" Diagonale
    AVR: Onkyo 806 7.1 System THX Ultra2 zertifiziert (Eingestellt als THX Cinema mit DTS Neo:6 Unterstüzung)
    Boxen: Teufel THX Select System 5 (5.1 Cinema Version) + 2 Rear Boxen von Canton
    HTPC - ATI 3850 HDMI (Catalyst 9.1), PowerDVD 8 Ultra, LG GG-W 20, Sound HDMI 5.1 an AVR angeschlossen

    Blu-Ray Disc: PS3 US 60GB - HDMI
    HD-DVD: Toshiba HD EP35 - HDMI

    Fett = Testequipment für den Film

  4. #884
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    JCVD (franz. BD)


    Bild: 7 / 10

    Schärfe etwas besser als die UK-BD aber immer noch sehr körnig und nicht so scharf, wie man es erwarten könnte bei einem neuen Film. Liegt evtl. am Bloom-Effekt den der Film aufweist, d.h. alles überstrahlt leicht un die Farben wirken bräunlioch-monochrom ausgewaschen.


    Sound: 7 / 10 (Franz. DTS-HD MA 5.1, engl. UTs)

    Typischer Genresound. Nicht viele Effekte, aber breite Front mit super Stimmen. Nichts spektakuläres, aber doch sehr zum Film passend.


    Hinweis:

    Im Gegensatz zur UK BD sind die UTs ausblendbar. Zudem kommt die BD in einem schicken Slim-Digi mit dem originalen Filmmotiv und nicht so einem Verarsche-Cover wie in UK.

    ------------------------------------------------------------------------


    The Punisher: Warzone (US; Code A)


    Bild: 8,5 / 10

    Durchweg sehr scharf und detailreich. Wenig Überschärfung. Manchmal Ansätze von Farbrauschen, sieht man aber nur bei genauem Hinschauen. Da der Film viel im Dunkeln spielt und Low Budget mit einem gewissen Grundrauschen ist, sollte man keine Referenzqualität erwarten, geboten wird aber trotzdem Oberklasse.


    Sound: 8 / 10 (Englisch DTS-HD MA 5.1, engl. UT)

    Bei gering buidgetierten Filmen muss man meistens beim Soundmix Abstriche in Kauf nehmen. Von hinten kommt zwar in Actionszenen regelmäßig etwas in Form von Schüssen, sonderlich dynamisch klingt das aber nicht. Die Musik schallt manchmal räumlich, Umgebungsklänge gibt es aber nicht so viele. Bass und Dialoge sind tadellos.


    ------------------------------------------------------------------------




    LCD-TV:
    Samsung LE-46A786R2F (1080p24 / LED Backlight Local Dimming)
    kalibiert mit Silicon Optix HQV Benchmark Blu-ray

    Receiver:
    Onkyo TX-SR 605

    7.1-Lautsprechersystem:
    Front/Rear/Sub: Teufel Motiv 4 You 2
    Side: Teufel Concept G
    Center: Teufel Concept S

    Zuspieler:
    InterTech HTPC 2008V
    CPU: intel Core2Quad 9450
    Sound: Asus Xonar HDAV (HDMI 1.3a)
    Grafik: NVIDIA GTX260-216 mit Forceware 182.08 (Purevideo HD)
    Einstellungen: PC Levels (0-255), RGB, ggf. Inverse Telecine
    Betriebssystem: Windows Vista X64 SP1

    Blu-ray:
    Pioneer BDC-202 (1.07)
    Arcsoft Total Media Theatre .126 Asus (modded with .129 retail)
    Soundausgabe HDMI: Bitstream

  5. #885
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    The Transporter 3 (US, Code A)


    Bild: 9 / 10

    Super Detailzeichnung, die höchstens durch das künstliche Korn minimal gemindert wird. Die Sättigung der Farben ist exzellent. Am Kontrast hat man mal wieder manipuliert, so dass die Werte etwas steil und hart wirken. Das Schwarz könnte tiefer kaum sein.


    Sound: 9 / 10 (Englisch DTS-HD MA 7.1 / bitstream)

    Brachialer Track mit sehr dominantem Score und ordentlich Action von hinten in den Actionszenen. Wenn etwas explodiert, fliegen die trümmer dynamsich durch den Raum. Ein kerniger Tiefbass untermalt das Ganze mit viel Druck. Der Score schallt räumlich aus den Boxen.



    ------------------------------------------------------------------------




    LCD-TV:
    Samsung LE-46A786R2F (1080p24 / LED Backlight Local Dimming)
    kalibiert mit Silicon Optix HQV Benchmark Blu-ray

    Receiver:
    Onkyo TX-SR 605

    7.1-Lautsprechersystem:
    Front/Rear/Sub: Teufel Motiv 4 You 2
    Side: Teufel Concept G
    Center: Teufel Concept S

    Zuspieler:
    InterTech HTPC 2008V
    CPU: intel Core2Quad 9450
    Sound: Asus Xonar HDAV (HDMI 1.3a)
    Grafik: NVIDIA GTX260-216 mit Forceware 182.08 (Purevideo HD)
    Einstellungen: PC Levels (0-255), RGB, ggf. Inverse Telecine
    Betriebssystem: Windows Vista X64 SP1

    Blu-ray:
    Pioneer BDC-202 (1.07)
    Arcsoft Total Media Theatre .126 Asus (modded with .129 retail)
    Soundausgabe HDMI: Bitstream

  6. #886
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Predator 2

    + Ordentliche Schärfe, die nur etwas glatt gebügelt erscheint
    + Guter Gesamtlook, das Bild wirkt sehr ruhig und sauber
    - In dunklen Szenen stärkeres Rauschen

    Insgesamt schlägt die Blu-ray die DVD um Längen, und ist absolut zu empfehlen. Der Ton (Deutsch DTS 768 kbs) schlägt sich auch wacker, zwar hört er sich teils etwas blechern an, aber bringt doch eine gute Atmosphäre in den Hörraum.

    Bild 7,5/10
    Ton 7/10
    Film 9/10


    Species

    Wie bei Predator 2 wirkt auch hier das Bild etwas glatt gebügelt, dennoch ist das Bild stets der sauber und besitzt auch eine angenehme Schärfe. Einen Vergleich zur DVD kann ich nicht ziehen, da ich die nie besessen habe. Was auffällt sind die sehr satten Farben, der Rest ist ziemlich natürlich gehalten. Die deutsche Tonspur liegt in DTS mit 768 kbs vor.

    Bild 7,5/10
    Ton 7,5/10
    Film 7,5/10


    Tage des Tonners

    Top Gun ist älter, bietet aber dennoch ein wesentlich schärferes Bild als Tage des Donners. Zwar spürt man auch hier die höhere Auflösung, vor allem bei den Großaufnahmen der Rennstrecken, aber da wäre sicherlich mehr drin gewesen. Nichts desto trotz eine empfehlenswerte Blu-ray, vor allem wegen dem Sound. Denn dieser rockt (Deutsch DD 640 kbs) einfach. Bei den Rennen ist auf jedem der fünf Lautsprecher etwas los, man hat nie das Gefühl man höre eine 5-Kanal Stereo Tonspur, es gibt Surroundeffekte am laufenden Band, alles ist glasklar und die Rennen werden auch immer durch genügend Tiefbass unterstützt. Top Gun punktet also beim Bild, verliert aber beim deutschen Ton, und bei Tage des Donners ist es genau umgekehrt.

    Bild 6,5/10
    Ton 9/10
    Film 8,5/10


    Hardware:
    Panasonic TH50-PZ80 Full-HD Plasma
    Blu-ray: Playstation 3 80GB Modell
    HD-DVD/DVD: Toshiba XE1
    Denon 3802 Extended Surround Receiver
    Canton ERGO CM 502 Lautsprecher (Front/Center/Surround)
    Subwoofer Canton ERGO AS 650

  7. #887
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    TROPIC THUNDER (D, Directors Cut)

    Sehr scharfes, detail- und kontrastreiches Bild, welches ab und zu etwas Grieseln erkennen lässt. Dies ist jedoch eher Filmkorn und verhindert daher nicht ein ordentliches Kinofeeling. Der Sound kommt klar und effektvoll (vor allem in den Actionszenen).

    Film 8/10
    Bild 8/10
    Ton 8/10

    LEG DICH NICHT MIT ZOHAN AN (D, Unrated Fassung)

    Oh mein Gott, was war das denn? Zum Glück hatte ich mir die BD nur aus der Videothek geholt. Was einem hier geboten wird ist eine derartige Vergewaltigung für die Augen, das man schon fast nicht mehr über die Gags lachen konnte. Das Bild wirkt wie durch eine Milchglasscheibe betrachtet, ist unglaublich kontrastarm und hat dazu noch einen seltsamen Gelbstich. Ich dachte zuerst, die Objektivklappe vom Beamer wäre noch drauf.
    Da ich im Kino arbeite, kann ich sagen, dass auch schon die Kopien nicht berauschend waren, aber bei weitem nicht so mies, wie das Bild der Blu-Ray.
    Ich habe keine Ahnung, ob das auf der DVD genauso aussieht.
    Der einzige positive Punkt ist, dass die Bildschärfe an sich ganz o.k. ist.
    Aber das war´s dann auch schon.
    Der Ton ist ordentlich, nicht besonders gut, aber auch nicht besonders schlecht.
    Die Rears und der Sub werden kaum gefordert, daher sollte ma da nicht zu streng sein.

    Film 6/10
    Bild 1/10
    Ton 6/10

    Hardware

    Panasonic PT-AX 100
    Framestar 2m
    Sony BDP-S300
    Denon AVR 1509
    Kenwood THX-System

  8. #888
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    The Robe (US, Code A)


    Bild: 9,5 / 10

    WAHNSINN!!!
    Grandiose Restauration, von der sich Warner mit Quo Vadis ne Scheibe abschneiden hätte sollen. Die Schärfe ist exzellent mit feinsten Details und natprlichem, feinen Filmkorn. Ein paar Ausnahmen gibts natürlich, aber das liegt vermutlich daran, dass ein paar Einstellungen nicht richtig fokussiert sind oder die anamoprhen Lisen damals noch sehr primitiv waren. Manchmal wirkt die Bildgeometrie leicht verzerrt, das ist aber ebenfalls nicht Fox und Lowry anzulasten. Absolut genial dagegen die Farbdarstellung. Satter gehts echt nimmer. Der Kontrrast ist absoliut perfekt und kann sogar eine tolle Tiefenwirkung in manchen Szenen bieten. Einfach nur geil dieser Transfer.


    Sound: 6 / 10 (Englisch DTS-HD MA 5.1, bitstream)

    Tadelloser Track mit guter Musikwiedergabe. Zuweilen hört sich alles etwas blechern an, aber das ist bei einem so alten Film nicht schlimm. Bass oder Räumlichkleit gibt es natürlich nicht. Es ist auch noch der originale 4.0-Mix auf Englisch in DTS enthalten.


    ------------------------------------------------------------------------




    LCD-TV:
    Samsung LE-46A786R2F (1080p24 / LED Backlight Local Dimming)
    kalibiert mit Silicon Optix HQV Benchmark Blu-ray

    Receiver:
    Onkyo TX-SR 605

    7.1-Lautsprechersystem:
    Front/Rear/Sub: Teufel Motiv 4 You 2
    Side: Teufel Concept G
    Center: Teufel Concept S

    Zuspieler:
    InterTech HTPC 2008V
    CPU: intel Core2Quad 9450
    Sound: Asus Xonar HDAV (HDMI 1.3a)
    Grafik: NVIDIA GTX260-216 mit Forceware 182.08 (Purevideo HD)
    Einstellungen: PC Levels (0-255), RGB, ggf. Inverse Telecine
    Betriebssystem: Windows Vista X64 SP1

    Blu-ray:
    Pioneer BDC-202 (1.07)
    Arcsoft Total Media Theatre .127 Asus (modded with .129 retail)
    Soundausgabe HDMI: Bitstream

  9. #889
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Der Illusionist (Deutsche - Disk Region B)


    Bild: 4-7 / 10

    Das Bild ist super schwer zu beschreiben. Da es mit sehr viel verschiedenen Stillmitteln den ganzen Film über verändert wurde. So gibt es eine Rückblende mit "Kameraeffekt" und ähnliches. Des Weiteren wurde immer mit der Bildschärfe gespielt. Das Bild ist auch Farblich ins Sandbraune verschoben wurden.

    Ansonsten sind in Nahaufnahmen einges an Details zu erkennen wenn das Bild was "aktuelles" zeigt. Eine Tiefenschärfe kommt im Film nie auf und richtig plastisch wirkt das Bild leider auch nie.

    Sound: Deutsch DTS MA 5.1 8,0 / 10

    Der Sound ist schön abgemischt auf allen Bxen. Bei dem Film gibt es keine großenexplosionen oder ähnliches dafür feine Nuancen und einen tollen Soundtrack der schön auf alle Boxen aufspielt. Sehr schöne Abmischung für einen tollen Film.

    __________________________________________________ _______________________

    Testequipment:

    Beamer: Epson TW 700 (HD-Ready) - Leinwand 104" Diagonale
    AVR: Onkyo 806 7.1 System THX Ultra2 zertifiziert
    Boxen: Teufel THX Select System 5 (5.1 Cinema Version) + 2 Rear Boxen von Canton
    HTPC - ATI 3850 HDMI (Catalyst 9.1), PowerDVD 8 Ultra, LG GG-W 20, Sound 5.1 Analog an AVR angeschlossen - MultiChannel an AVR

    Blu-Ray Disc: PS3 US 60GB - HDMI
    HD-DVD: Toshiba HD EP35 - HDMI

    Fett = Testequipment für den Film

  10. #890
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Stomp the Yard (Deutsche - Disk ist Region Free)

    Bild: 9 / 10

    Das Bild ist richtig gut. Bietet durchweg sehr viel Schärfe in swn dunklen Szenen eine gute Durchzeichnung und kein Rauschen. Die Farben sind sehr natürlich.


    Sound: Deutsch PCM 5.1 9,5/10

    Beim Ton ist es mir das erste mal aufgefallen das die Synchro eine bessere Tonspur bietet als die Originalsprache(nur DD 5.1 drauf). Der Ton ist klasse. Den ganzen Film über sehr räumlich abgemischt und bei der Musik knallt der Bass so richtig. Wirklich toll. Die Sprache läßt sich recht gut raushören auch bei Lauten Szenen.

    Fazit: Eine gelungene Scheibe zu einen durchwachsenen Film mit einer Kameraführung die ich nicht so doll finde.


    __________________________________________________ _______________________

    Testequipment:

    Beamer: Epson TW 700 (HD-Ready) - Leinwand 104" Diagonale
    AVR: Onkyo 806 7.1 System THX Ultra2 zertifiziert (Eingestellt als THX Cinema mit DTS Neo:6 Unterstüzung)
    Boxen: Teufel THX Select System 5 (5.1 Cinema Version) + 2 Rear Boxen von Canton

    HTPC - ATI 3850 HDMI (Catalyst 9.1), PowerDVD 9 Ultra, LG GG-W 20, Sound Analog 7.1 an AVR angeschlossen
    Blu-Ray Disc: PS3 US 60GB - HDMI
    HD-DVD: Toshiba HD EP35 - HDMI

    Fett = Testequipment für den Film
    Geändert von akira62 (23.03.09 um 22:08:38 Uhr)

  11. #891
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Death Race

    Verdammt knackige Schärfe ohne Fehl und Tadel. Die Farben wirken sehr blass, und eigentlich ist alles meist nur grau in grau, aber zum Setting passt es auf jeden Fall. Alles in allem ein top Bild wo mir nichts negativ aufgefallen ist.

    Der Sound (DTS Deutsch mit 768 kbs) könnte auch kaum besser sein. Wow ist da der treffende Begriff. Die Surround Atmosphäre ist gewaltig, es gibt zahlreiche Effektdetails und der Subwoofer tut sein Nötiges dazu. Vor allem wird man direkt von Beginn an geradezu aus dem Sofa geblasen.

    Bild 9/10
    Ton 9,5/10
    Film 9/10


    Hardware
    :
    Panasonic TH50-PZ80 Full-HD Plasma
    Blu-ray: Playstation 3 80GB Modell
    HD-DVD/DVD: Toshiba XE1
    Denon 3802 Extended Surround Receiver
    Canton ERGO CM 502 Lautsprecher (Front/Center/Surround)
    Subwoofer Canton ERGO AS 650

  12. #892
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Der Nebel (Deutsche - Disk ist Region Free [SD-Material läuft nicht auf Region A Playern)

    Bild: 9 / 10

    Das Bild ist richtig gut. Bietet durchweg sehr viel Schärfe. Die Farben sind sehr natürlich. Richtig Plastisch wird es allerdings selten.


    Sound: Deutsch DTS HD 5.1 8/10

    Sehr viele Dialoge und damit selten wirklich Raumklang, ausser in einigen wenigen aber Szenen dafür wird er dort aber sehr gut und oppulent abgemixt und ausgespielt. Sehr nettt.

    __________________________________________________ _______________________

    Testequipment:

    Beamer: Epson TW 700 (HD-Ready) - Leinwand 104" Diagonale
    AVR: Onkyo 806 7.1 System THX Ultra2 zertifiziert (Eingestellt als THX Cinema mit DTS Neo:6 Unterstüzung)
    Boxen: Teufel THX Select System 5 (5.1 Cinema Version) + 2 Rear Boxen von Canton

    Blu-Ray Disc Region A: PS3 US 60GB - HDMI
    Blu-Ray Disc Region B: Samsung BDP 1600 - HDMI
    HD-DVD: Toshiba HD EP35 - HDMI

    Fett = Testequipment für den Film

  13. #893
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Ghosts of Mars (Deutsche - Disk ist Region Free)

    Bild: 8,5 / 10

    Das Bild ist richtig gut. Bietet durchweg sehr viel Schärfe. Das hat mich sehr Überrascht immerhin ist es ein nicht sehr teurer B-Movie. Da der Film sehr dunkel ist und fas nur aus Rot-Tönen besteht ist der Transfer einfach top. Nahcteil ist das man alle Plastikbauten als solche erkennt und das es ab und zu in hellen Bereichen eine Rauschen / Körnung zu sehen gibt.

    Sound: Deutsch DolbyTrueHD 5.1 8/10

    Bin auch hier sehr positiv überrascht zwar sind die Frontkanale ganz klar die Dominanten in dem Film aber wenn Effekte kommen sind diese so harmonisch und toll in den Film eingebaut das ich ab und an schon mal zurückgespult habe um das zu wiederholen. Einfach toll.

    __________________________________________________ _______________________

    Testequipment:

    Beamer: Epson TW 700 (HD-Ready) - Leinwand 104" Diagonale
    AVR: Onkyo 806 7.1 System THX Ultra2 zertifiziert (Eingestellt als THX Cinema mit DTS Neo:6 Unterstüzung)
    Boxen: Teufel THX Select System 5 (5.1 Cinema Version) + 2 Rear Boxen von Canton

    Blu-Ray Disc Region A: PS3 US 60GB - HDMI
    Blu-Ray Disc Region B: Samsung BDP 1600 - HDMI
    HD-DVD: Toshiba HD EP35 - HDMI

    Fett = Testequipment für den Film

  14. #894
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.05.08
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    34
    Beiträge
    76

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Eben gerade zu Ende:

    Top Gun

    Film 10/10 Ein meiner Lieblingsfilme und hat bei mir eh nostalgischen Wert von daher könnte ich den Film nie korrekt bewerten Aber die Action rockt und der Soundtrack zählt für mich zu den besten aller Zeiten.

    Bild 7,5/10 Für einen knapp 23 Jahre alten Film ein durchweg gutes Bild. Bei Nacht und Flugaufnahmen ist das Bild zwar alles andere als sauber, aber darüber sieht man hinweg. In allen anderen Szene sind die Farben knackig und der Kontrast auch gut. Die Schärfe haut einen nicht ganz vom Hocker ist allerdings auch alles andere als schlecht.

    Ton 9/10 (Englisch DTS HD MA) Ich wollte den Film ja der guten alten Kindheitszeiten wegen auf deutsch schauen, aber irgendwie zeigte mein AV-Receiver nur Stereo an, wohingegen die PS3 DD 5.1 zeigte...naja ich habe mich dann für die englische DTS HD MA Spur entschieden, weil der Unterschied zu allen anderen Tonspuren enorm ist. Bei Actionszenen kommt alles perfekt rüber. Sehr tiefer Bass und man denkt die Jets fliegen glatt durch das heimische Wohnzimmer. Dialoge sind klar und deutlich. Surroundtechnisch ist auch einiges geboten, was man besonders bei Flugszenen bemerkt.

    Alles in allem eine hervorragende Blu-Ray, die ihr Geld wert ist. In besserer Qualität wird der Film wohl in absehbarer Zeit nicht erscheinen.

  15. #895
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    007 James Bond - Goldfinger

    Immer wieder toll zu sehen was da alles rauszuholen war. Auch Goldfinger ist wieder ein wunderbares Beispiel für alte Filme, die auf Blu-ray in 1080p zu völlig neuem Glanz finden. Knackige Closeups und auch Distanzshots sehen wunderbar aus. Der noch ältere Dr. No legt die Messlatte da zwar noch etwas höher (vielleicht auch wegen dem Setting), aber bei Goldfinger stimmen auch wieder alle Zutaten.

    Beim Ton (DTS Deutsch 768 kbs) hört man auch wie gut der neue 5.1 Mix geworden ist. Ich dachte damals immer die Filme wurden in Mono gedreht, also müsste man sie auch in Mono hören. Aber Pustekuchen, die 5.1 Abmischung passt sehr gut, auch zu den älteren Bondfilmen. Außerdem ist Abmischung wirklich gut gelungen.

    Bild 8,5/10
    Ton 7,5/10
    Film 9/10


    007 James Bond - Die Welt ist nicht genug

    Bei den älteren Bonds bin ich immer begeistert, bei den Brosnan Bonds hingegen immer etwas enttäuscht. Genauso wie bei Die another Day hätte ich beim Bild einfach etwas mehr erwartet. Klar ist das Gebotene nicht schlecht, aber ich hätte mir noch mehr Kick gewünscht. Die Farben wirken immer etwas blass, und die Schärfe könnte optimaler sein. Nicht schlechter als Goldfinger, aber überraschenderweise auch keine Klassen drüber.

    Anders beim Ton (DTS Deutsch 768 kbs), was hier geboten wird ist eine reine "Ohrenweide", im Raum ist geradezu die Hölle los wenn die Action einsetzt. Rundum dynamisch, kräftig, luftig und effektreich ertönt es dann um einen herum, und das mit feinster Effekt-Aufteilung. Natürlich bringt auch der Subwoofer ordentlich Futter, und somit werden Explosionen bestens unterstützt. Für mich toppt der Sound dieses Bonds gar noch den von Die another Day. Der Film ist auch klar besser!

    Bild 8,5/10
    Ton 9,5/10
    Film 8,5/10


    Hardware
    :
    Panasonic TH50-PZ80 Full-HD Plasma
    Blu-ray: Playstation 3 80GB Modell
    HD-DVD/DVD: Toshiba XE1
    Denon 3802 Extended Surround Receiver
    Canton ERGO CM 502 Lautsprecher (Front/Center/Surround)
    Subwoofer Canton ERGO AS 650

  16. #896
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Never say never again (US, Code A) vs Lizenz zum Töten (dt.)


    Ich möchte an dieser Stelle einen Vergleich mit Lizenz zum Töten anstellen. Beide FIlme stammen aus dem selben Jahrzehnt und ich habe beide gerade geschaut.


    Bild:


    NSNA: Sehr natürlicher Filmlook mit schwankender Kornintensität, wenig Überschärfung und überwiegend (aber nicht durchgängig) hohem Detailgrad, man sieht zum Beispiel sehr schön die unreine Haut von Kim Basinger in der Massageszene. Manche Einstellungen wirken etwas soft. Die Farben und Kontrastwerte sind top. Ein wenig Schmutz auf dem Ausgangsmaterial.

    Wertung: 8 / 10


    LzT: So hier haben wir nun das Problem, das meiner MEinung nach bei allen Lowry-Bonds zutrifft und bei mir stets einen faden Beigeschmack hinterlässt. Lizenz zum Töten sieht sicherlich sehr gut aus. Viel Detail, top Farben und Kontrast. ABER: Das Bild wirkt im direkten Vergleich mit NSNA künstlich und überschärft. Wenig Korn, zu glattes Bild, überschärfte Konturen, so sehen FIlme aus den 1980ern einfach nicht aus.

    Wertung: 7,5/10


    Sound: (jeweils Englisch DTS-HD Master Audio 5.1)

    NSNA: Eher unspektakulär abgemischt mit sehr wenig von hinten und dezenten Stereoeffekten. Tiefbass gibts eigentlich auch nicht. Der Mix ist aber klar und homogen in den Klangebenen abgemischt.

    Wertung: 6,5 / 10


    LzT: Der Upmix hat viele direktionale Effekte hinten und vorne auf der Front. Diese sind aber oftmals nicht homogen im Klanggefüge integriert und stechen dann hörbar aus dem Soundgefüge hervor. Wie beim Bild wirkt die Technik hier etwas zu künstlich.

    Wertung: 7 / 10


    -------------------------------------------------------------------------


    LCD-TV:
    Samsung LE-46A786R2F (1080p24 / LED Backlight Local Dimming)
    kalibiert mit Silicon Optix HQV Benchmark Blu-ray

    Receiver:
    Onkyo TX-SR 605

    7.1-Lautsprechersystem:
    Front/Rear/Sub: Teufel Motiv 4 You 2
    Side: Teufel Concept G
    Center: Teufel Concept S

    Zuspieler:
    InterTech HTPC 2008V
    CPU: intel Core2Quad 9450
    Sound: Asus Xonar HDAV (HDMI 1.3a)
    Grafik: NVIDIA GTX260-216 mit Forceware 182.46 (Purevideo HD)
    Einstellungen: PC Levels (0-255), RGB, ggf. Inverse Telecine
    Betriebssystem: Windows Vista X64 SP1

    Blu-ray:
    Pioneer BDC-202 (1.07)
    Arcsoft Total Media Theatre 3.0.01.120
    Soundausgabe HDMI: Bitstream

  17. #897
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    27 Dresses (UK - Disk)

    Bild: 7,5 / 10

    Das Bild ist gut. Bietet durchweg viel Schärfe, was aber nicht bei den Gesichtern der Fall ist, die wirken irgendwie Struckturlos, selbst in Großaufnahmen wirken die Gesichter Künstlich keine Poren sind zu erkennen sehr seltsam. Farblich sehr schön wenn auch dezent. Im großen und ganzen nettes Bild.

    Sound: Deutsch DTS 5.1 7/10

    Wie bei einer romantischenKomödie üblich sind hauptsächlich die Frontboxen am arbeiten, es kommt zwar durch die Surroundbixen Atmosphäre auf da die Autos schön durchs Bild fahren aber ansonsten nichts weiter aufregendes. Im großen und ganzen OK. Die DTS HD Englischsprahcige Tonspur klang im vergleich genauso.

    __________________________________________________ _______________________

    Testequipment:

    Beamer: Epson TW 700 (HD-Ready) - Leinwand 104" Diagonale
    AVR: Onkyo 806 7.1 System THX Ultra2 zertifiziert (Eingestellt als THX Cinema mit DTS Neo:6 Unterstüzung)
    Boxen: Teufel THX Select System 5 (5.1 Cinema Version) + 2 Rear Boxen von Canton

    Blu-Ray Disc Region A: PS3 US 60GB - HDMI
    Blu-Ray Disc Region B: Samsung BDP 1600 - HDMI
    HD-DVD: Toshiba HD EP35 - HDMI

    Fett = Testequipment für den Film

  18. #898
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.05.08
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    34
    Beiträge
    76

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Death Proof

    Film 8/10 Netter Hommage an die alten Actionfilme wo noch echte Autos in echte Auto gecrasht sind ...alles mit dem typischen Tarantino-Touch. Cooler Soundtrack wie immer und ein kultverdächtiger Kurt Russel.

    Bild 7/10 Die erste Hälfte ist nicht so berauschend, da ja auch mit Absicht Rauschen, Bildfehler und andere Stilmittel eingebaut sind, welche die Qualität natürlich nach unten zieht. Aber ab der zweiten Hälfte ist das Bild recht gut und bietet auch ein wenig Schärfe und einen guten Kontrast. Aber insgesamt gesehen ist der Film etwas unter dem Durchschnitt

    7/10 Auch hier wird nicht allzuviel geboten. Die Rears bleiben größten Teils aus, was ja auch logisch ist, da der Fil ja sehr Dialoglastig ist. Bei Actionszenen fehlt es auch an Druck und Räumlichkeit.
    __________________________________________________ _______________________________

    Event Horizon

    Film 8,5/10 Sehr atmosphärischer SciFi-Film, der sehr spannend inszeniert wurde. Auch die Schauspieler Fishburne und Neil sind eine gute Wahl und machen ihre Sache gut. Der Film bietet auch den Einen oder Anderen Schreckmoment

    Bild 7,5/10 Hier habe ich mir auf jeden Fall mehr erwartet, gerade da solche SciFi Filme auf BD einen Vorteil hätten. Aber hier bleibt die Schärfe etwas zurück und der Kontrast ist auch nicht immer der Beste. Kein schlechtes Bild aber dennoch ist es keine Vorzeigescheibe, sondern eher Durchschnittskost.

    Ton 9/10 Der Ton hat mir sehr gut gefallen, weil er besonders viel zur Atmosphäre beigetragen hat. Viele Effekte kommen aus den Rears und es wird auch so mit dem Zuschauer gespielt, so dass man mal hinter einem jemanden vorbeihuschen hört ...bei der Action war ordentlich Bass zu spüren und man hat sich richtig ins Geschehen reinversetzt gefühlt. Klar gibt es besseren Ton, aber gerade hier wird wie gesagt durch den Ton der Film einfach intensiver.

  19. #899
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Zitat Zitat von daniel.dani Beitrag anzeigen
    Event Horizon

    Ton 9/10
    Ehm und welche Tonspur hast du gehört?

    Solltest du bei deinen Reviews unbedingt angeben.

  20. #900
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.05.08
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    34
    Beiträge
    76

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Ehm und welche Tonspur hast du gehört?

    Solltest du bei deinen Reviews unbedingt angeben.
    Achso war sogar nur die deutsche DD5.1 Ein Kumpel hatte mitgeschaut, da er kein Englisch kann habe ich halt die deutsche Synchro gewählt und war nicht enttäuscht. Ich werde bei Gelegenheit mal die Englische True HD probieren, die ja noch ein ticken besser sein müsste.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Blu Ray Demo Discs?
    Von gladiator_tim im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.05.10, 11:37:26
  2. Stimmungs Discs
    Von Ollilein im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.08, 19:06:29
  3. Importiert Ihr HD-Discs?
    Von Rigby Reardon im Forum Allgemeine Fragen zum Thema HD
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.09.07, 15:30:54
  4. Wer von euch "Empfehlungs"-Schreibern nutzt eigentlich äquadentes Equipment
    Von Klaatu im Forum Allgemeine Fragen zum Thema HD
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.01.07, 02:57:34
  5. wie oft defekte Discs aus HK?
    Von Bartolus im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 26.07.02, 15:22:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •