Cinefacts

Seite 56 von 76 ErsteErste ... 64652535455565758596066 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.101 bis 1.120 von 1519
  1. #1101
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Creepshow (US, codefree)


    Bild: 6 / 10

    Deutlich entauscht und daher nicht immer knackig scharf, sondern öfters schwammig. Aber für einen so alten Trashfilm doch noch ziemlich gut. Welten besser als jede bisher erschienene DVD von Creepshow. Besonders die Farben und Kontrastwerte gefallen.


    Sound: (Englisch Dolby TrueHD 2.0)

    Solider Stereosound ohne besondere Schwächen. Satter und recht klarer Sound, "Where's my cake, Bedelia? Where's my Father's Day cake?" kommt sehr prägnant und tief rüber. Aber keine nennenswerten Rechts-Links-Aktivitäten oder Tiefbass.


    -------------------------------------------------------------------------



    LCD-TV:
    Samsung LE-46A786R2F (1080p24 / LED Backlight Local Dimming)
    kalibiert mit Silicon Optix HQV Benchmark Blu-ray

    Receiver:
    Onkyo TX-SR 605

    7.1-Lautsprechersystem:
    Front: Teufel Ultima 7 FCR
    Center/Surround/Backsurround: Teufel The Egg FCR
    Sub: Teufel Concept G Woofer

    Zuspieler:
    Pioneer BDP-320

  2. #1102
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Snakes on a Plane (US, codefree)


    Bild: 8,5 / 10

    Sehr schönes, homogenes Bild von New Line, erneut ohne Filtergeschrubbel. Feines Korn. Schärfe in hellen Szenen exzellent in dunklen etwas unruhiger und weicher. Farben und Kontrast top!


    Sound: 9 / 10 (Englisch Dolby TrueHD 5.1)

    Knackiger Sound mit tollem Tiefbass, schöner Dynamik und Räumlichkeit. Effekte kommen präzise und zahlreich. Keine Referenz aber ein toller Spass.


    -------------------------------------------------------------------------



    LCD-TV:
    Samsung LE-46A786R2F (1080p24 / LED Backlight Local Dimming)
    kalibiert mit Silicon Optix HQV Benchmark Blu-ray

    Receiver:
    Onkyo TX-SR 605

    7.1-Lautsprechersystem:
    Front: Teufel Ultima 7 FCR
    Center/Surround/Backsurround: Teufel The Egg FCR
    Sub: Teufel Concept G Woofer

    Zuspieler:
    Pioneer BDP-320

  3. #1103
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Mord ist mein Geschäft, Liebling

    Grandiose Bildqualität, hätte ich von dieser kleinen Komödie aus Deutschland nicht direkt so erwartet. Die Bildschärfe ist aber wirklich 1A und unheimlich detailreich, ein feiner Filmkorn ist stets zu sehen, und was es im Film teilweise für tolle Aufnahmen gibt, da genießt man wahrlich den Blick auf das Bildausgabegerät seiner Wahl. Konnte bei dem Bild jedenfalls keine Kritikpunkte ausmachen, schön dass man auch nach so vielen Blu-rays immer noch positiv überrascht werden kann. Der Kontrast ist allerdings etwas hoch geschraubt, die Farben dagegen wirkten auf mich recht natürlich.

    Beim Ton (gehört: DD mit 448 kbs) gibt es einen wirklich schönen Raumklang zu bewundern, auch hier hätte es nicht so erwartet. Und am Ende gibt es dann sogar noch satte Dynamiksprünge bei dem Feuergefecht in der Kirche. Rundherum gelungene Blu-ray mit Referenzwerten beim Bild.

    Bild 9,5/10
    Ton 8,5/10
    Film 8,5/10


    Hardware
    :
    Panasonic TH50-PZ80 Full-HD Plasma
    Blu-ray: Playstation 3 80GB Modell
    HD-DVD/DVD: Toshiba XE1
    Denon 3802 Extended Surround Receiver
    Canton ERGO CM 502 Lautsprecher (Front/Center/Surround)
    Subwoofer Canton ERGO AS 650

  4. #1104
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    The Towering Inferno (US Code A)

    Bild: 6 / 10
    Das Ausgangsmaterial bei diesem Film erlaubt keine großen Sprünge. DAs Bild wirkt immer etwas schwammig und grob. Dennoch ist die Schärfe besser als auf der SE DVD, vor allem bei Naheinstellungen. Das Große Plus der BD ist jedoch die Kompression, die die schwieirgen Feuer, und Rauchszenen endlich ohne Artefakthagel darstellen kann. Auch der Kontrast ist viel besser. So macht der Film wirklich Spass.

    Sound: 5,5 / 10 (Englisch DTS-HD Master Audio 5.1)
    Fand den Sound durchweg zu dünn und unspektakulär, selbst für einen Film dieses Alters, bei dem ich nun wahrlich kein 5.1-Spektakel erwarte. Alles klingt zwar relativ klar und ohne Verzerrungen., aber der Sound wirkt einfach nicht richtig satt. Effekte und Tiefbass Fehlanzeige. Stimmen sind tadellos verständlich.
    ---------------------------------------------------------
    LCD-TV:
    Samsung LE-46A786R2F (1080p24 / LED Backlight Local Dimming)
    kalibiert mit Silicon Optix HQV Benchmark Blu-ray
    Receiver:
    Onkyo TX-SR 605
    7.1-Lautsprechersystem:
    Front/Rear/Sub: Teufel Motiv 4 You 2
    Side: Teufel Concept G
    Center: Teufel Concept S
    Zuspieler:
    InterTech HTPC 2008V
    CPU: intel Core2Quad 9450
    Sound: Asus Xonar HDAV (HDMI 1.3a)
    Grafik: NVIDIA GTX260-216 mit Forceware 190.38 (Purevideo HD)
    Einstellungen: PC Levels (0-255), RGB, ggf. Inverse Telecine
    Betriebssystem: Windows 7 X64 RTM (7600)
    Blu-ray:
    Pioneer BDC-202 (1.07)
    Arcsoft Total Media Theatre 3.0.1.140
    Soundausgabe HDMI: Bitstream
    THE TOWERING INFERNO

    BILD (von 10):
    TON (von 10):

    Ich sehe und höre dies auf dem großen Screen noch etwas anders - und leider nicht besser:
    TTI ist nach wie vor eine Baustelle. Auch diesmal gibt es dicke Probleme mit dem Transfer, der sehr unscharf ist, was nicht an den Materialien, sondern klar an einem zu kleinen Monitor zur Abtastung lag - wo diese Unschärfen nicht so deutlich ersichtlich sind wie auf großen Displays oder gar screens. Teils sind die Korrekturen in den Farben und Graustufen falsch (Zu hoch im Schwarzwert in einigen, wieder zu niedrig in anderen, teils zu magenta, während andere Sequenzen richtig[er] sind) oder unzureichend angeglichen. Schade, denn das Material gäbe es her. Die Abberations an den Unteren Bildkanten sind übrigens von den PV Linsen herrührend, dies ist kein Mastering Fehler.

    Ganz besonders ärgerlich ist der Ton: Weder der 5.1 DTS Master Audio noch der 4.0 DD Track sind zufriedenstellend, obwohl die Originalmaterialien deutlich mehr Dynamik und detail zu bieten haben; wie auch "directionality". Im direkten Vergleich mit der zwar nicht perfekten, aber immerhin sehr guten THX zertifizierten Laserdisc [PCM Stereo Surround Ton] ist die Blu-ray nur ein sehr schlechter Zweiter. Das "Sync'en" der Blu-ray mit den 3 Seiten der Laserdisc Edition ist zwar aufwändig, aber bei 160 Min+ auch rewarding. Wer immer sie also noch hat, sollte sie gut bewahren, jedenfalls des Tons wegen.
    __________________________________________________ ______________________
    -- 3'10m DaVision Cadre #1 Screen - 1,0 Gain
    -- SONY VW-VPL 100 (RUBY) TRUE HD, 1920x1080p (in diesem Falle via HDMI) professionell kalibriert im 4:4:4 RGB und 4:2:2 YUV Farbraum für High Definition und 4:2:2 Standard Definition
    -- SONY BDP-S1 (Update 4.40) via 1080p Zuspielung (HDMI)
    -- LASERDISC PLAYER: HLD-X9 (Sound via OPT Anschluß)
    -- ONKYO TX-NR905 via HDMI (Blu-ray DTS MA) vs Optical (Laserdisc PCM)
    -- TANNOY professional Home Theater Series 12 (reg. eingemessen und gecheckt von TANNOY)
    Geändert von Torsten Kaiser TLE (25.09.09 um 15:14:44 Uhr)

  5. #1105
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Diesmal schnell wegen der Masse

    The Condemned (US - Disk Region A)

    Bild: 9,0 /10

    Sound: Englisch DTS-HD 7.1 9/10


    Punisher - War Zone (US - Disk Region A)

    Bild: 9,0 /10

    Sound: Englisch DTS-HD 7.1 9/10



    Duplicity (GER - Disk Region)

    Bild: 8,0 /10

    Unschärfen sind sehr stark im Bild vertreten.

    Sound: Deutsch DTS 5.1 8/10


    Lost Boys (GER - Disk Region Free)

    Bild: 8,5 /10

    Sound: Deutsch DD 2.0 7/10

    __________________________________________________ _______________________

    Testequipment:

    Beamer: Epson TW 700 (HD-Ready) - Leinwand 104" Diagonale
    AVR: Onkyo 806 7.1 System THX Ultra2 zertifiziert
    Boxen: Teufel THX Select System 5 (5.1 Cinema Version) + 2 Rear Boxen von Canton
    Blu-Ray Disc Region A: PS3 US 60GB - HDMI
    Blu-Ray Disc Region B: Samsung BDP 1600 - HDMI

    HD-DVD: Toshiba HD EP35 - HDMI

    Fett = Testequipment für den Film

  6. #1106
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Changeling

    - Top Schärfe mit prächtigen Closeups
    - Gute Plastizität bei Grotbildaufnahmen (kommt vor allem gut rüber bei der letzten Szene in der die Straße überquert wird und die Straßenbahn angefahren kommt)
    - Feine Filmkörnung, die die Schärfe unterstreicht
    - Die blassen Farben wirken im ersten Moment etwas ungewohnt, passen aber zum Gesamtbild der 20er/30er Jahre sehr gut.

    Der Sound ist bei einem Drama ohne Actionanteil immer schwer zu bewerten, bis auf ein einziges mal ist die Stimmwiedergabe immer sehr klar und verständlich, nur in dem Moment wo man den Aufstand gegen das LAPD zeigt, versteht man den Anwalt und die Jolie kaum durch die schreiende Masse an Menschen, zumindest auf Deutsch. Der Rest ist aber sehr homogen abgemischt, und selbst die hinteren Kanäle haben manchmal etwas Futter.

    Der Film ist unheimlich gut, und die Jolie spielt mit einer perfekten Hingabe. So gut habe ich sie noch nie gesehen!

    Bild 9/10
    Ton 7,5/10
    Film 9/10


    Hardware
    :
    Panasonic TH50-PZ80 Full-HD Plasma
    Blu-ray: Playstation 3 80GB Modell
    HD-DVD/DVD: Toshiba XE1
    Denon 3802 Extended Surround Receiver
    Canton ERGO CM 502 Lautsprecher (Front/Center/Surround)
    Subwoofer Canton ERGO AS 650

  7. #1107
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    X-Men Origins: Wolverine (GER - Disk Region)

    Bild: 9,0 /10

    Das Bild ist "meist" sehr gut. Tolle Farben kein rauschen in dunklen Szenen und die Effekte passen sich gut in das reale Bild ein. Leider sind ab und an leichte unschärfen zu sehen die, denke ich, nicht hätten sein müssen. Auch wirken einige Animationen sehr schlampig, die Szene im Bad wo er seine Metallkrallen das erste mal sieht und damit rumhantiert ist eine davon. Ach ja eine leichte angenehme Körnung hat das Bild auch. Leider nicht ganz auf der

    Sound: Deutsch DTS 5.1 9/10

    Der Sound ist durchgängig klasse geworden. Sprecher sind schön zu hören, Dynamik ist durchgängig fantastisch und es knallt auch aus allen Boxen sehr sehr schön.

    Anmerkung:

    Beim Layerwechsel gab es bei meiner Disk und bei meinen Player einen kurzen Break, sowas hatte ich bisher noch bei keiner Scheibe erlebt.

    __________________________________________________ _______________________

    Testequipment:

    Beamer: Epson TW 700 (HD-Ready) - Leinwand 104" Diagonale
    AVR: Onkyo 806 7.1 System THX Ultra2 zertifiziert
    Boxen: Teufel THX Select System 5 (5.1 Cinema Version) + 2 Rear Boxen von Canton

    Blu-Ray Disc Region A: PS3 US 60GB - HDMI
    Blu-Ray Disc Region B: Samsung BDP 1600 - HDMI
    HD-DVD: Toshiba HD EP35 - HDMI

    Fett = Testequipment für den Film

  8. #1108
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    The International

    Viele Lorbeeren heimste der Bildtransfer in der nahen Vergangenheit ein, nun konnte auch ich mir ein Bild des Ganzen machen, und kann nur sagen; The International ist einer der bestaussehensten Realfilme der mir je unter die Augen gekommen sind. Erstmal sei gesagt, dass das Bild unheimlich neutral aussieht, da gibt es weder grüne noch blaue Bildfilter, und auch die Farben sind jederzeit sehr natürlich. Dadurch gewinnt das Bild schon mal extrem an Authentizität, man hat öfters den Anschein durch ein Fenster zu schauen als auf ein auf Zelluloid gebanntes Bild.

    Der Fokus liegt bei The International aber vor allem auf den fantastischen Distanzshots. Es gibt sicherlich einige Blu-rays im Referenzbereich die es in Sachen Detailschärfe durchaus mit The Internatialal aufnehmen können, aber nur selten habe ich über die komplette Laufzeit derartig viele famose Bilder und Einstellungen gesehen. Einfach unglaublich wie hier mit den Perspektiven und Aufnahmen gespielt wird, und mit welch beeindruckender Schärfe die Bilder in 1080p erstrahlen. Natürlich ist der Tiefeneffekt bei den meisten Szenen absolut nicht zu verachten. Selbst ein 007 Streifen bietet nicht dermaßen viele dieser spektakulären Großbildaufnahmen! Und was machen die Naheinstellungen? Die sind so rasiermesserscharf dass man jeden Bartstoppel einzeln zählen kann!

    Der feine Filmkorn der zu keiner Zeit stört, und die 2-3 in Sachen Schärfegrad etwas abfallenden Bilder können nichts daran ändern dass wir es hier wirklich mit einer absoluten Referenz Blu-ray zu tun haben, die sich die volle Punktzahl vor allem auch aufgrund der grandiosen Bilder verdient hat. Da macht Full-HD einfach Spaß, und hier will man einfach nicht wissen wie der Film auf DVD aussieht.

    Kommen wir zum Ton. Zuerst sei gesagt dass der Ton des Films hauptsächlich von Dialogen und dem Score dominiert wird, es handelt sich hier nun mal um einen rein-rassigen Thriller ohne Hang zum Actionfilm. In der Hinsicht ist die Tonspur absolut homogen, da sich der Score sehr weiträumig ausbreitet, und die Dialoge jederzeit klar und verständlich bleiben. Dass die Tonspur aber auch mehr zu bieten hat wird direkt zu Beginn des Films klar, wo man wahrlich das Gefühl bekommt einen Regenschirm aufspannen zu müssen.

    Der absolute Kracher erwartet einen dann aber beim Shootout bei ca. Halbzeit. Was hier plötzlich über fünf Minuten lang für eine Dynamik, Klarheit im Hochtonbereich und Abmischung zu bewundern ist lässt sich mit Worten nicht wirklich beschreiben, denn ich habe selten etwas Besseres gehört. Eine Szene die sich definitiv für alle möglichen Vorführungen eignet, um Ungläubigen die Möglichkeiten von Surround Sound vorzuführen. Ohne HD-Ton Equipment spielt die Deutsche Spur zwar "nur" mir 448 kbs, dennoch war die komplette Szene über jeden Zweifel erhaben. Inwiefern die lossless Spur (TrueHD) da noch mal einen drauflegt, kann ich nicht beurteilen.

    Der Bass besitzt übrigens sehr viel Druck, und wird in Spannungsmomenten gerne kräftig eingesetzt.

    Als Fazit kann man diese Blu-ray wohl nur jedem HD-Fan, und den jenigen die es womöglich noch werden möchten ans Herz legen. Es ist einfach einer dieser Blu-ray Momente die man nicht mehr vergisst, und wo man während des Schauens genau weiss, wieso man auf das neue Medium umgestiegen ist. Da der Film selbst auch überaus gelungen und spannend ist, gibt es eigentlich keinen Grund die Scheibe im Regal stehen zu lassen.

    Bild 10/10
    Ton 9/10
    Film 8,5/10


    Hardware
    :
    Panasonic TH50-PZ80 Full-HD Plasma
    Blu-ray: Playstation 3 80GB Modell
    HD-DVD/DVD: Toshiba XE1
    Denon 3802 Extended Surround Receiver
    Canton ERGO CM 502 Lautsprecher (Front/Center/Surround)
    Subwoofer Canton ERGO AS 650

  9. #1109
    Vertrauenslehrer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Blue Bay
    Alter
    43
    Beiträge
    694

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen

    Der feine Filmkorn der zu keiner Zeit stört......
    Freezi, schreib doch mal "DAS Filmkorn". Darauf wollt ich Dich schon länger mal aufmerksam machen. Jedes mal wenn ich in Deinen Reviews "Der Filmkorn" lese muss ich an Heinz Erhardt denken "Wenn ich einmal traurig bin, trink ich einen Korn"


    Um mal was zum Thema beizutragen: Schönes Review. Hat mich gerade dazu gebracht, die Scheibe mal als Blindkauf zu ordern.

    Gruß Sam

  10. #1110
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Zitat Zitat von SamLombardo Beitrag anzeigen
    Freezi, schreib doch mal "DAS Filmkorn". Darauf wollt ich Dich schon länger mal aufmerksam machen. Jedes mal wenn ich in Deinen Reviews "Der Filmkorn" lese muss ich an Heinz Erhardt denken "Wenn ich einmal traurig bin, trink ich einen Korn"


    Okay, werde beim nächstem mal dran denken.

  11. #1111
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    The International

    Film: 7/10 (aktueller, aber zäher Thriller)
    Bild: 9,5/10 (Nah- und Panoramaaufnahmen sind Referenz!)
    Ton: 7,5/10 (bis auf die große Schießerei wenig los)

    Die Darsteller, das Thema und die Schauplätze sind top.
    Das Bild gehört zur absoluten Realfilm-Referenz, aber der Film entwickelt einfach zu wenig Spannung für einen Thriller und hat zu wenig Action.
    Die hochgelobte Guggenheim-Schießerei ist leider auch nur Durchschnitt.

  12. #1112
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Jagd zum magischen Berg (GER - Disk Region B,C)

    Bild: 9,0 /10

    Das Bild ist "meist" sehr gut. Tolle Farben kein rauschen in dunklen Szenen und die Effekte passen sich gut in das reale Bild ein. Leider sind ab und an leichte unschärfen zu sehen die, denke ich, nicht hätten sein müssen. Im großen und ganzen ein Transfer der Walt Disney mehr als würdig ist. Leichtes Filmkorn und in dunklen Szenen ein wenig mehr also alles wie es sein soll.

    Sound: Deutsch DTS 5.1 9,0/10

    Der Sound ist durchgängig klasse geworden. Sprecher sind schön zu hören, Dynamik ist durchgängig gut, allerdings ist dort die Englische DTS-HD Spur ein wenig brillianter. Sehr schön wurde mit Raumeffekten gearbeitet man ist bei der Abmischung immer drin statt nur dabei.

    __________________________________________________ _______________________

    Testequipment:

    Beamer: Epson TW 700 (HD-Ready) - Leinwand 104" Diagonale
    AVR: Onkyo 806 7.1 System THX Ultra2 zertifiziert
    Boxen: Teufel THX Select System 5 (5.1 Cinema Version) + 2 Rear Boxen von Canton

    Blu-Ray Disc Region A: PS3 US 60GB - HDMI
    Blu-Ray Disc Region B: Samsung BDP 1600 - HDMI
    HD-DVD: Toshiba HD EP35 - HDMI

    Fett = Testequipment für den Film

  13. #1113
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Transporter 2 - The Mission (Director's Cut)

    Film: 8 / 10 (sehr gute und kurzweilge Action)
    Bild: 8,5 /10 (sehr scharf und plastisch, aber zu wechselhaft)
    Ton: 8 /10 (kracht ganz ordentlich, aber trotzdem zu wenig Bass und Feindetails)

    Sehr gute, wenn auch übertriebene, Fortsetzung.
    Wenn man sich auf die überzogene Action einlässt, hat man viel Spaß mit dem Film: perfekte Kampf-Choreographie und coole Sprüche.
    Das Bild der BD überzeugt die meiste Zeit und bietet viel High-Def Feeling.

  14. #1114
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Die Herzogin (GER - Disk Region)

    Bild: 8,5 /10

    Das Bild ist gut. Es ist durchgängig leider leicht unscharf, was aber nur selten stört. Allerdings kommt bei den Wideshots so kein rechtes HD Feeling auf da die Tiefenschärfe sehr stark darunter leidet. Die Nahaufnahmen sehen recht gut aus, aber auch hier fehlt immer etwas im Bild. Für eine so neue Produktion ist es ein wenig schade das das Bild nicht so doll ist.

    Sound: Deutsch DTS-HD 5.1 8,5/10

    Der Sound ist durchgängig klasse geworden. Sprecher sind schön zu hören, Dynamik ist durchgängig gut, wenn Raumeffekte genutzt werden können dann werden Sie auch adequat umgesetzt sehr schön. Allerdings ist natürlich auch hier nicht mit einen Sound-/Effektgewitter zu rechnen, es ist alles sehr Frontlastig.

    Event Horizon (US - Disk Region)

    Bild: 8,5 /10

    Das Bild ist gut. Es besitzt ein recht gut erkennbares Filmkorn, was aber nicht wirklich störend wirkt sondern eher den Film-Charakter unterstreicht. Die Kompression im Dunklen ist sehr sauber und eine Artefaktbildung konnte nicht gesehen werden. Farben sind toll, einfach ein guter Release.

    Anmerkung: Eigentlich wollte ich 9 Punkte vergeben habe aber gelesen, das das Bild gestreckt wurde, damit es auf 2.35:1 genau passt. Das ist mir beim schauen zwar nicht aufgefallen. Da dies aber in anderen Berichten immer erwähnt wird, werde ich es mal mit einnbeziehen.

    Sound: Englisch True-HD 5.1 9/10

    Der Sound hat mich stark beeindruckt. Er ist extrem voluminös und die Rear-Boxen sowie der LFE haben eine Menge an den richtigen Stellen zu tun. Dieser Effektmix schafft eine Atmosphäre die ich bei dem Film bisher nicht kannte. Einfach toll umgesetzt.

    __________________________________________________ _______________________

    Testequipment:

    Beamer: Epson TW 700 (HD-Ready) - Leinwand 104" Diagonale
    AVR: Onkyo 806 7.1 System THX Ultra2 zertifiziert
    Boxen: Teufel THX Select System 5 (5.1 Cinema Version) + 2 Rear Boxen von Canton
    Blu-Ray Disc Region A: PS3 US 60GB - HDMI

    Blu-Ray Disc Region B: Samsung BDP 1600 - HDMI
    HD-DVD: Toshiba HD EP35 - HDMI

    Fett = Testequipment für den Film

  15. #1115
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Knowing - Die Zukunft endet jetzt

    Film: 7,5/10
    Bild: 9,5/10 (gute Plastizität/Tiefenwirkung)
    T on: 9/10 (die Actionszenen kommen dermaßen real rüber!)

    Der Film war viel besser als erwartet und auch das viel kritisierte Ende war OK.
    Er ist durchgehend spannend und Bild und Ton sind referenzwürdig!
    An den digitalen Look muss man sich zwar erstmal gewöhnen, aber dann bekommt man High-Def vom feinsten: Durchgehend gestochen scharf mit guter Detailzeichnung, nur die Gesichter sind ab und zu etwas weicher.

  16. #1116
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Wurde in den letzten Tagen etwas mehr, daher wenige Worte.

    X-Men Origins: Wolverine

    Schön anzusehen, besitzt zwar keine Referenzschärfe, aber vor allem bei den Closeups kann der Film punkten. Ein etwas gröberer Filmkorn, oder heißt es jetzt gröberes Filmkorn ( ) ist jederzeit zu sichten, stört aber nicht.

    Beim Sound gibt es nicht zu beanstanden, typisch für einen modernen Actionfilm kracht es an allen Ecken und Kanten.

    Bild 8,5/10
    Ton 8,5/10
    Film 7/10


    Brügge sehen und Sterben?

    Sehr neutrales Bild ohne große Schwächen. Brügge bietet viele nette Schauplätze die auf HD sehr viel Spaß machen, ein Filmkorn kann man so gut wie nicht ausmachen, aber auch hier gibt es keine Referenzschärfe.

    Der Sound ist eher ruhig gehalten, da der Film meist auf Dialoge setzt. Dennoch gibt es auch auf den Surrounds immer wieder etwas zu hören.

    Bild 8,5/10
    Ton 8/10
    Film 9/10


    Ghostbusters

    Viel negatives habe ich über das Bild gelesen, was vor allem an der extremen Körnung liegen wird. Ich persönlich schaue nun seit 2007 in HD, daher sehe ich sowas nun auch mit anderen Augen als noch zu damaliger Zeit. In der Zwischenzeit weiss ich ihn gar zu schätzen, sicherlich will ich ihn bei aktuellen Produktionen nicht derartig intensiv sehen (es sei denn er dient dem Zweck wie bei 300), aber wirklich schlecht fand ich das Bild deswegen nicht. Im Gegenteil, ich hätte niemals erwartet dass Ghostbusters über solch ein detailreiches Bild verfügen würde. Das Bild ist wirklich richtig knackig, und das heftige Korn fiel mir nur in dunklen Szenen negativ auf, denn hier sah es wirklich fies aus. Vor allem die bunten Effekte machen auf Blu-ray ein richtig gutes Bild, denn so leuchtend und kräftig durften sie noch nie erstrahlen.

    Negativ fielen mir höchstens die Helligkeitsschwankungen auf die man des Öfteren erkennen konnte.

    Beim Sound ist es auch ein klarer Fortschritt zu den DVD-Auflagen, denn die DD 5.1 Spur klingt nicht nach einem billigen Upmix. Dazu gibt es zu gute Effekte, und auch der Bass klingt sehr sauber.

    Bild 8/10
    Ton 8/10
    Film 8,5/10


    Er steht einfach nicht auf dich

    Schick, natürlich und farbenfroh, genau wie solch eine beziehungskomödie auszusehen hat. Beim Ton sollte man da nicht zu viel erwarten.

    Bild 8,5/10
    Ton 7/10
    Film 7/10


    Resident Evil: Degeneration

    Ein CGI Film auf ganz hohem Niveau. Sicherlich etwas völlig anderes als ein Pixar, aber deswegen auch so interessant. Die Qualität der CGIs sehen teilweise atemberaubend aus, und nähern sich der Realität mit großen Schritten. Aus der Ferne sahen Gesichter zwar oft etwas weich aus, aber insbesondere Claire und Angela sahen einfach nur beeindruckend und scharf aus. Manche Ortschaften aus dem Film konnte man kaum mehr von realen Aufnahmen unterscheiden, die hohe Auflösung auf Blu-ray kommt da natürlich sehr zum Tragen. Extrem bestechend der Moment in dem Leon und Angela vor dem brennenden Haus stehen, unglaublich sah das aus!

    Der Sound krachte auch ordentlich, und machte ordentlich etwas her, egal ob nun vorn oder hinter einem. Der Bass kam auch sehr gut rüber, insgesamt sehr gut!

    Bild 9,5/10
    Ton 8,5/10
    Film 8,5/10


    Hardware
    :
    Panasonic TH50-PZ80 Full-HD Plasma
    Blu-ray: Playstation 3 80GB Modell
    HD-DVD/DVD: Toshiba XE1
    Denon 3802 Extended Surround Receiver
    Canton ERGO CM 502 Lautsprecher (Front/Center/Surround)
    Subwoofer Canton ERGO AS 650

  17. #1117
    vn72com
    Gast

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Die Echelon Verschwörung

    Bild 9/10
    Ton 9/10 (DTS-HD Master Audio)
    Film 8/10

  18. #1118
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    X-Men Origins - Wolverine

    Film: 9/10 (Das Rache-Thema ist immer wieder interessant, super Actionszenen)
    Bild 8,5/10 (sehr scharf und plastisch, aber manchmal zu wenig Tiefenwirkung)
    Ton 8,5/10 (durchgehend gute Effekte)

    Eine klasse Fortsetzung bzw. Einführung des Wolverine Charakter. Erstklassige Action und unterhaltsame Rachestory. Endlich uncut!
    Einzig die schlechten CGI-Effekte stören teilweise.
    Film, Bild und Ton sind Top!

  19. #1119
    Evan
    Gast

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Also, bin ein neues Blu Ray Besitzer, aber mit meinen über 600 DVDs hab ich scho einiges gesehen, die ersten beiden Blu rays habe ich ebenfalls auch auf DVD hier meine Bewertung

    Serenity - Flucht in Neue Welten (Im Vergleich mit der Limited Edition DVD)

    Film: 9,5/10 Find Ihn einfach genial gemacht auch die Serie Firefly
    Bild: 9,0/10 Ich finde das Bild ist wesentlich besser als auf der DVD
    Ton: 9,0/10 Auch der Ton ist Besser, da in DTS auf Blu Ray vorhanden.

    Gute Blu Ray, empfehlenswert für SCIFI/Firefly/Serenity Fans und auch verständlich für Leute die die Serie nicht gesehen haben. Hab selbst erst den Film und erst später die Serie gesehen.

    DIE MUMIE - DAS GRABMAL DES DRACHENKAISERS (Im Vergleich mit der 2-Disc Special Edition DVD)

    Film: 7,5/10 Gute Action aber teil eins und zwei waren besser!
    Bild: 10,0/10 Wesentlich besser als die DVD Fassung, keine Körnung und auch bessere Farben finde ich zumindest!
    Ton: 9,5/10 Super Ton Klasse Soundkulisse! gibt es nichts zu meckern

    Wäre bei so einem neuen Film auch eine Schande wenn der auf Blu Ray technisch nicht top wäre!

    Demnächst kommen dann Wolverine und Sky Fighters

    Test Equipment:
    TV: SONY KDL 40W4000 40" LCD
    Blu Ray Player: LG BD 370 (Verbunden über HDMI Kabel an den LCD und per Glasfaser an das Home System für den Sound.)
    Sound System: SONY DVD Home Theatre System DAV-DZ830W 5.1

  20. #1120
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Tintenherz

    Farbenfroh, gute Schärfe und leichtes Korn.

    Bild 8/10
    Ton 7,5/10
    Film 7/10


    Underworld: Aufstand der Lycaner

    Hier ist die Körnigkeit um einiges deutlicher, aber auch die Schärfe setzt einen drauf. Die Farben sind dafür sehr trist gehalten und das Bild leicht blaustichig.

    Der Sound ist schon sehr ordentlich, wenn auch nicht so stark wie in Underworld Evolution.

    Bild 9/10
    Ton 8,5/10
    Film 8/10


    Hardware
    :
    Panasonic TH50-PZ80 Full-HD Plasma
    Blu-ray: Playstation 3 80GB Modell
    HD-DVD/DVD: Toshiba XE1
    Denon 3802 Extended Surround Receiver
    Canton ERGO CM 502 Lautsprecher (Front/Center/Surround)
    Subwoofer Canton ERGO AS 650

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Blu Ray Demo Discs?
    Von gladiator_tim im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.05.10, 11:37:26
  2. Stimmungs Discs
    Von Ollilein im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.08, 19:06:29
  3. Importiert Ihr HD-Discs?
    Von Rigby Reardon im Forum Allgemeine Fragen zum Thema HD
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.09.07, 15:30:54
  4. Wer von euch "Empfehlungs"-Schreibern nutzt eigentlich äquadentes Equipment
    Von Klaatu im Forum Allgemeine Fragen zum Thema HD
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.01.07, 02:57:34
  5. wie oft defekte Discs aus HK?
    Von Bartolus im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 26.07.02, 15:22:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •