Cinefacts

Seite 58 von 76 ErsteErste ... 84854555657585960616268 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.141 bis 1.160 von 1519
  1. #1141
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Hush

    Wenig detailreiches und ziemlich grobkörniges Bild, vor allem die dunklen Szenen sind völlig verrauscht. Die Schärfe ist auch recht schwach, überhaupt kam hier nie wirklich ein HD-Effekt rüber. Am meisten konnten noch die Closeups überzeugen. Ansonsten ist das Bild leicht gelbstichig und lässt im Dunklen recht viele Details verschlucken.

    Beim Sound (DTS 1.5 Mbit) ist vor allem der Bass sehr druckvoll, der Rest bewegt sich auf durchschnittlichem Niveau, ohne wirklich in Erinnerung zu bleiben. Okay, aber nicht herausragend.

    Den Film fand ich ziemlich öde, vorhersehbar und spannungsarm. Kein Vergleich zu dem fantastischen Joy Ride, mit dem sich der Film aufgrund der LKW Thematik messen muss.

    Bild 6,5/10
    Ton 7/10
    Film 4,5/10


    Cliffhanger

    Hier war ich dann eigentlich positiv überrascht. Sicherlich besitzt der Film nicht gerade herausragende Werte, aber es ist doch eine deutliche Verbesserung zu erkennen. Alle möglichen Effektshots sind deutlich weicher, was vor allem direkt zu Beginn auffällt, als dann aber normale Aufnahmen zu sehen sind gefiel mir das Bild doch sehr gut. Sehr neutral, fehlerfrei und mit ziemlich ordentlichen Closeups. Distanzshots bieten leider eine eher durchschnittliche Schärfe, dennoch fand ich das Bild für das Alter recht gut. Allerdings ist Universal Soldier, der sogar noch drei Jahre älter ist noch einen Tick besser.

    Beim Sound (DTS 1.5 Mbit) sollte man sich nicht täuschen lassen. Nicht überall wo DTS draufsteht ist auch DTS drin, eine Frechheit. Die dt. Spur klingt hier genauso schwach und dumpf wie die der alten DVD mit Dolby Surround Spur. Man muss sich den Flugzeugabsturz nur mal auf Englisch (ebenfalls DTS 1.5 Mbit) anhören, und dann auf Deutsch. Ein sehr gewaltiger Unterschied, auch wenn die englische Spur natürlich auch keinen mehr so richtig begeistern kann.

    Bild 6,5/10
    Ton 6/10
    Film 9/10


    Hardware
    :
    TV-Gerät: Panasonic TH50-PZ80 Full-HD Plasma
    Blu-ray: Playstation 3 80GB Modell
    HD-DVD/DVD: Toshiba XE1
    Tonausgabegerät: Denon 3802 Extended Surround Receiver
    Lautsprecher: Canton ERGO CM 502 (Front/Center/Surround)
    Subwoofer: Canton ERGO AS 650

  2. #1142
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Monster und Aliens

    Da kann man wieder mal bedenklos die 10 zücken, hier gibt es zwar kein felliges Erlebnis wie bei der Monster AG, trotzdem sieht das Bild einfach nur perfekt aus. Sollte bei Animationsfilmen ja sowieso bekannt sein.

    Die deutsche Tonspur (DD 640 kbs) bietet eine sehr gelungene Abmischung mit tollen Effekten, besticht aber nicht durch solch eine monströse Dynamik wie bei den realen Sci-Fi Vorbildern, bsw. War of the Worlds oder auch Der Tag an dem die Erde still stand. Wird wohl an dem eher jüngeren Publikum des Films liegen. Trotzdem ist die Tonspur sehr hörenswert!

    Bild 10/10
    Ton 8,5/10
    Film 8/10

    Hardware
    :
    TV-Gerät: Panasonic TH50-PZ80 Full-HD Plasma
    Blu-ray: Playstation 3 80GB Modell
    HD-DVD/DVD: Toshiba XE1
    Tonausgabegerät: Denon 3802 Extended Surround Receiver
    Lautsprecher: Canton ERGO CM 502 (Front/Center/Surround)
    Subwoofer: Canton ERGO AS 650

  3. #1143
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Way of the Dragon (HK, Code A)


    Bild: 4 / 10

    Das Bild ist zwar echtes HD und deutlich schärfer als die Fortune Star HD remastered DVD, allerdings war das Ausgangsmaterial in keinem guten Zustand. Das Bild rauscht sehr stark und meistens ist alles etwas soft. Die Anfangssequenz am Flughafen ist nachwievor sehr unscharf und matschig. Die Studioszenen sind schärfer. Die Farben wirken schon zu knallig und unnatürlich, der Kontrast etwas steil.


    Sound: 4 / 10 (Kantonesisch/Englisch DTS-HD Master Audio 7.1)

    Unaufdringlicher Upmix mit blechernem, dünnem Sound. Nervige Effekte sind mir jetzt nicht aufgefallen. In Grunde das, was man erwarten kann bei diesem Film.



    ---------------------------------------------------------

    LCD-TV:
    Samsung LE-46A786R2F (1080p24 / LED Backlight Local Dimming)
    kalibiert mit Silicon Optix HQV Benchmark Blu-ray

    Receiver:
    Onkyo TX-SR 605

    7.1-Lautsprechersystem:
    Center/Rear/Side: Teufel Motiv 4 You 2
    Front: Teufel Ultima 7 FCR
    Subwoofer: Teufel M5100 THX Select

    Zuspieler:
    InterTech HTPC 2008V
    CPU: intel Core2Quad 9450
    Sound: Asus Xonar HDAV (HDMI 1.3a)
    Grafik: NVIDIA GTX260-216 mit Forceware 191.56 (Purevideo HD)
    Einstellungen: PC Levels (0-255), RGB, ggf. Inverse Telecine
    Betriebssystem: Windows 7 X64 Home Premium

    Blu-ray:
    LG GGW-H20L
    Arcsoft Total Media Theatre 3.0.1.160
    Soundausgabe HDMI: Bitstream

  4. #1144
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Star Trek (Frz. BD, identisch zur deutschen)


    Bild: 9,5 / 10

    Klasse Bild. Deutlich sichtbares, aber sehr sauberes Korn mit toller Schärfe ohne Filter oder Nachschärfen. Perfekte Farben und Kontraste.


    Sound: 9,5 / 10 (Englisch Dolby TrueHD 5.1, Deutsch vorhanden, aber mangels HD-Sound nicht getestet)

    Star Trek lässts krachen. Hier gibt es einige Szenen, die Demomaterial fürs Heimkino sind. Egal ob Raumschlachten oder Phasergefechte auf Neros Schiff. Es zischt und kracht an allen Ecken. Dazu gibt's mordsmäßigen Tiefbass. Fehlt vielleicht das letzte Quäntchen Agressivität und Räumlichkeit, aber hey - das ist Meckern auf allerhöchstem Niveau!



    ------------------------------------------------------------------------



    LCD-TV:
    Samsung LE-46A786R2F (1080p24 / LED Backlight Local Dimming)
    kalibiert mit Silicon Optix HQV Benchmark Blu-ray

    Receiver:
    Onkyo TX-SR 605

    7.1-Lautsprechersystem:
    Front: Teufel Ultima 7 FCR
    Center/Surround/Backsurround: Teufel The Egg FCR
    Sub: Teufel M5100 THX Select

    Zuspieler:
    Pioneer BDP-320

  5. #1145
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Drag me to Hell

    Unglaublich gute Blu-ray! Und zwar in jeder Hinsicht. Das Bild ist unglaublich scharf, ich würde sagen der Titel kann sich problemlos in die Referenzklasse einreihen. Die Closeup Schärfe ist so unfassbar detailreich, da wird wirklich jede Hautpore sichtbar. Ein winziges Filmkorn unterstreicht diese perfekte Schärfe zusätzlich, und auch die meist düsteren Orte des Films sehen über jeden Zweifel erhaben aus. Höchstens die CGI Effekte (die jedoch verschwindend selten auftreten) sind dann deutlich weicher und sehen auch nicht unbedingt gelungen aus.

    Beim Sound ist es nicht anders. Meine Güte haut der Film mit einer Dynamik um sich. Der Film ist sehr laut, bietet aber einfach eine perfekte Höhenwiedergabe, und dazu eine grandiose Surround Abmischung. Natürlich bietet der Film auch wirklich tolle Szenen, um diesen Vorteil gekonnt auszunutzen!

    Der Bass wirkt auch immer sehr gut ins Geschehen eingebunden, und wird nicht durch unnötige Tiefbass Attacken aufgeblasen. Immer wenn es passt, greift er ins Geschehen ein. Toll gemacht. Eine top Blu-ray und ein sehr guter und origineller Horrorfilm von Altmeister Sam Raimi!

    Bild 9,5/10
    Ton 9,5/10
    Film 8,5/10


    Hardware
    :
    TV-Gerät: Panasonic TH50-PZ80 Full-HD Plasma
    Blu-ray: Playstation 3 80GB Modell
    HD-DVD/DVD: Toshiba XE1
    Tonausgabegerät: Denon 3802 Extended Surround Receiver
    Lautsprecher: Canton ERGO CM 502 (Front/Center/Surround)
    Subwoofer: Canton ERGO AS 650

  6. #1146
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    The Last House on the Left

    Nach den großartigen Werten von Drag me to Hell stellt man natürlich extra hohe Ansprüche an die Qualität einer Blu-ray, und die kann The Last House on the Left leider nicht erfüllen. Dafür sind vor allem dunkle Szenen viel zu grieselig und verrauscht, und zwar sehr grob. Mit einem Filmkorn hat das nichts mehr zu tun. Ansonsten ist die Schärfe auf einem guten Niveau, kann aber nicht zu Drag me to Hell aufschließen. Last House on the Left wirkt aber generell auch etwas rauer und schmutziger vom Stil her.

    Auch der Ton ist nicht so spektakulär ausgefallen, eine wirkliche Surround Atmosphäre ist nicht wirklich vorhanden. Gewisse Szenen besitzen zwar Druck und auch einen satten Bass, generell spielt sich aber alles recht frontal ab.

    Bild 8/10
    Ton 7/10
    Film 6,5/10


    Hardware
    :
    TV-Gerät: Panasonic TH50-PZ80 Full-HD Plasma
    Blu-ray: Playstation 3 80GB Modell
    HD-DVD/DVD: Toshiba XE1
    Tonausgabegerät: Denon 3802 Extended Surround Receiver
    Lautsprecher: Canton ERGO CM 502 (Front/Center/Surround)
    Subwoofer: Canton ERGO AS 650

  7. #1147
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    The Taking of Pelham 123 (US, Codefree)


    Bild: 9 / 10


    Schöne Großstadtatmosphäre mit deutlichem, aber sauberem Grain. Die Schärfe ist meistens exzellent, in dunkleren Szenen etwas weniger brilliant, aber immer noch sehr gut. Wie bei Tony Scott üblich wurde wieder an den Farben und Kontrast gedreht. Allerdings wirkt der Film wieder mehr "down to earth" als die Epilepsie-Optik von Domino, Man on Fire etc.


    Sound: 8,5 / 10 (Englisch DTS-HD MA 5.1)

    Hmm, irgendwie hätte ich mir da etwas mehr erhofft. Effekte könnten etwas mehr, präziser und dynamischer kommen, aber wahrscheinlich passt Hochglanz-Sound nicht zu Schmuddel-Optik. Tiefbass wird gut genutzt und die Soundqualität ist superklar und spitzenmäßig.


    ------------------------------------------------------------------------



    LCD-TV:
    Samsung LE-46A786R2F (1080p24 / LED Backlight Local Dimming)
    kalibiert mit Silicon Optix HQV Benchmark Blu-ray

    Receiver:
    Onkyo TX-SR 605

    7.1-Lautsprechersystem:
    Front: Teufel Ultima 7 FCR
    Center/Surround/Backsurround: Teufel The Egg FCR
    Sub: Teufel M5100 THX Select

    Zuspieler:
    Pioneer BDP-320

  8. #1148
    Kitamura Fan
    Registriert seit
    26.03.02
    Ort
    Nidderau
    Alter
    35
    Beiträge
    1.392

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Gremlins - Kleine Monster Deutsche BD

    Film dürfte wohl jeder kennen.

    Bild: 6,5/10
    Ok, aber im Vergleich zu The Thing sind es halt doch Welten.

    Sound: 6/10
    Gute Deutsche 5.1 Tonspur, weiß aber auch nicht wirklich zu begeistern.

    Bin absolut zufrieden mit der Blu Ray, sind gute Extras drauf (Cut Scenes, Trailer etc. Extras sind ähnlich der Shining Blu Ray)

    Hardware
    Fernseher: Panasonic TX-P 46 S10
    Blu Ray Player: Panasonic DMP BD 60
    5.1 Receiver: Sony STR-DB 930
    Lautsprecher: Canton Movie 25 XL

  9. #1149
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Monster und Aliens

    Film: 9/10 (sehr witziger und kurzweilger Spaß)
    Bild: 9,5/10 (super scharfes, detailliertes und plastisches Bild; beinahe dreidimensional )
    Ton: 9/10 (die vielen Actionszenen sind super vertont, viel Bass und direktionale Effekte)

    Sehr empfehlenswerter Animationfilm mit tollen Witz und herrlichen Charakteren und Anspielungen auf das Genre. Zudem wird der Film nie langweilig und bietet grandiose Actinsequenzen.
    Bei der BD handelt es sich um eine Referenzscheibe, Bild und Ton sind Wahnsinn!
    Tipp: Den 3D-Bonus Film "BOBs Bombastischer Durchbruch" sollte man sich unbedingt ansehen: sehr witzig und tolle 3D-Effekte! Genial!

  10. #1150
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Ghost in the Shell 2.0 (UK)


    Bild: 7,5 / 10

    GitS ist schon 15 Jahre alt und sicherlich kein HD-Demomaterial. Im Vergleich zur DVD fallen stabilere, feiner gezeichnete Konturen sowie eine deutlich bessere Tiefenschärfe auf. Auch die Kompression arbeitet nun perfekt. Die CGI-Sequenzen fand ich etwas weich. Farben und Kontrast sind top, allerdings hat der Film weiterhin einen leicht überbelichteten Look mit überstrahlenden hellen Flächen, was aber Absicht ist.

    Hinweis: Die ebenfalls auf der BD enthaltene Originalfassung von GitS ist nur ein 1080i-Upscale mit viel schlechterer Quali.



    Ton: 8,5 / 10 (Japanisch DTS-HD Master Audio 6.1)

    Wow, klasse Neuabmischung mit fantastischer Kanaltrennung, sowohl bei den Effekten als auch den Dialogen. Sicher, die Effekte hinten könnten etwas zahlreicher sein und der Tiefbass satter, aber GitS ist ja auch schon 15 Jahre alt! Und dafür wird hier Spitzenklasse geboten. oftmals kommt Räumlichkeit auf, egal ob beim Kampfgetümmel oder durch den Score. Auf der Front tut sich viel und das Geschehen wandert über die Lautsprecher und bleibt nicht kleben.


    ------------------------------------------------------------------------



    LCD-TV:
    Samsung LE-46A786R2F (1080p24 / LED Backlight Local Dimming)
    kalibiert mit Silicon Optix HQV Benchmark Blu-ray

    Receiver:
    Onkyo TX-SR 605

    7.1-Lautsprechersystem:
    Front: Teufel Ultima 7 FCR
    Center/Surround/Backsurround: Teufel The Egg FCR
    Sub: Teufel M5100 THX Select

    Zuspieler:
    Pioneer BDP-320

  11. #1151
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Disturbia

    Unheimlich scharfes Bild, feines Korn und ein leicht überhöhter Kontrast. Satte Farben und vor allem lupenreine Closeups! Sound ist in Ordnung, ist nun mal kein Fest der Effekte.

    Bild 9/10
    Ton 7,5/10
    Film 8/10


    Star Trek

    Bildgewaltige Materialschlacht mit grandiosen Weltraum Effekten, den besten die ich jemals gesehen habe. Gott sei dank konnte ich es auf Blu-ray genießen, denn das Bild ist absolut grandios. Nur die kleinen Unschärfen bei so mancher Naheinstellung empfand ich als etwas störend, hat man die Kamera da nicht richtig justiert oder wie kommen solche Fehler zustande? Beim Gespräch zwischen Spock und Spock war das ältere Ebenbild beispielsweise in einer Einstellung total unscharf. Darüber hinaus aber einfach nur knackig scharf.

    Der Ton rockt auch unheimlich, aber bei solch prädestinierten Szenen sollte das auch selbstverständlich sein. Effektkino der Superlative, es kracht und scheppert an jeder Ecke, und alles ist dynamisch ohne Ende.

    Bild 9/10
    Ton 9,5/10
    Film 8,5/10


    Kill Theory

    Für solch einen hohlen 08/15 Slasher eine wirklich solide Bildqualität. Der Ton ist allerdings sehr unspektakulär, der Film ist halt Trash pur.

    Bild 8/10
    Ton 6/10
    Film 4,5/10


    Hardware
    :
    TV-Gerät: Panasonic TH50-PZ80 Full-HD Plasma
    Blu-ray: Playstation 3 80GB Modell
    HD-DVD/DVD: Toshiba XE1
    Tonausgabegerät: Denon 3802 Extended Surround Receiver
    Lautsprecher: Canton ERGO CM 502 (Front/Center/Surround)
    Subwoofer: Canton ERGO AS 650

  12. #1152
    Castle
    Gast

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Hallo,

    wo bitte finde ich den 3D Thread ?

    Danke

  13. #1153
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Bride Wars (UK - Disk Region)

    Bild: 9 /10

    Das Bild ist gut. Details sind aber sehr gut zu erkennen. Ein Tiefeneffekt kommt selten zu tragen aber alles im allem ein sehr angenehmes Bild mit knalligen Farben.

    Sound: Deutsch DTS 5.1 7 /10

    Der Soundmix ist wie bei Kömodien so üblich sehr frontlastig, selbst bie Musik oder Umgebungsklänge werden nur sehr zaghaft eingebaut.

    Der Jane Austen Club (GER - Disk Region Free)

    Bild: 8 /10

    Das Bild ist gut. Schärfen ist toll und bei Wideshots kommt ein wenig Tiefengefühl auf. Trotzdem ist an dem Bild was, was ich nicht richtig zuordnen kann was aber beim sehen ein wenig stört. Die Farben wirken ausgewaschen, aber wahrscheinlich soll dies so sein.

    Sound: Deutsch True HD 5.1 8 /10

    Der Soundmix ist wie bei Kömodien so üblich sehr frontlastig. Wenn die Musik aufspielt oder was im Hinterghrund passiert werden aber die Surroundboxen korrekt eingesetzt.

    Colleteral Damage (US - Disk Region Free)

    Bild: 8 /10

    Das Bild ist gut. Der HD AHA Effekt kommt leider nie auf. Es ist ein leichtes Griseln zu sehen und leider ab und an einige Unschärfen aber im großen und ganzen ein sehr solider transfer.

    Sound: Englisch True HD 5.1 9 /10

    Der Soundmix ist gelungen, gute räumlich Abmischung und auch der Bass knallt ordentlich guter Soundmix für diesen Actionfilm.

    __________________________________________________ _______________________

    Testequipment:

    Beamer: Epson TW 700 (HD-Ready) - Leinwand 104" Diagonale
    AVR: Onkyo 806 7.1 System THX Ultra2 zertifiziert
    Boxen: Teufel THX Select System 5 (5.1 Cinema Version) + 2 Rear Boxen von Canton

    Blu-Ray Disc Region A: PS3 US 60GB - HDMI
    Blu-Ray Disc Region B: Samsung BDP 1600 - HDMI
    HD-DVD: Toshiba HD EP35 - HDMI

    Fett = Testequipment für den Film

  14. #1154
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Logan's Run (US, codefree)


    Bild: 6,5 / 10

    Eigentlich sehr sauberes Bild. Altersbedingt gibt es einige unscharfe Szenen und bei den Effekten sehr miese Compositing-Shots. Aber wenn es darauf ankommt, ist diese BD wirklich gut. Besonders die Szenen draußen in Washington besitzen eine sehr gute Schärfe, wunderbare Farben und Kontraste. Allerdings gibt es noch sehr viele kleine Kratzer und Laufschrammen zu sehen.


    Sound: 6 / 10 (Englisch Dolby TrueHD 5.1, deutsche Synchro in DD 2.0 vorhanden)

    Die deutsche Synchro ist eine Frechheit. Sehr frei übersetzt, sinnentstellt und an Stellen ergänzt, wo eigentlich im Original gar nichts gesagt wird. Zudem klingt der Ton einfach nur "alt" und langweilig. Schnell abschalten! Das Original bietet eine tolle Musikwiedergabe, dezente Effekte sowie eine gute Klangqualität.

    P.S.: Die deutschen Untertitel sind Dubtitles!



    ------------------------------------------------------------------------



    LCD-TV:
    Samsung LE-46A786R2F (1080p24 / LED Backlight Local Dimming)
    kalibiert mit Silicon Optix HQV Benchmark Blu-ray

    Receiver:
    Onkyo TX-SR 605

    7.1-Lautsprechersystem:
    Front: Teufel Ultima 7 FCR
    Center/Surround/Backsurround: Teufel The Egg FCR
    Sub: Teufel M5100 THX Select

    Zuspieler:
    Pioneer BDP-320

  15. #1155
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Public Enemies (UK)


    Bild: 9,5 / 10

    Klasse Schärfe, besonders in hellen Szenen fantastische Detailzeichnung. In dunklen leichtes Lowlight-Rauschen. Die Farben sind etwas reduziert im Stil der 1930er Jahre, der Kontrast wartet mit einem phänomenalen Schwarz auf, welches in dunklen Szenen auf Grund der spärlichen Ausleuchtung aber etwas dominant auftritt.

    Sound: 8,5 / 10

    Wer Miami Vice kennt, der weiß, was einen hier erwartet, denn die Abmischung weist nahezu den gleichen Charkter auf. Fast alles wurde on Set aufgenommen. Das heißt, die Dialoge sind manchmal etwas muffelig und nicht optimal zu verstehen, dafür klingen die Schüsse absolut genial und wuchtig. Ein Dynamikfeuerwerk wird hier allerdings auf Grund der Realitätsnähe nicht abgebrannt. Viel mehr dominieren satte, laute, aber auch in den Höhen stumpfe Klänge das Geschehen. Der Tiefbass wird gut genutzt.



    ------------------------------------------------------------------------



    LCD-TV:
    Samsung LE-46A786R2F (1080p24 / LED Backlight Local Dimming)
    kalibiert mit Silicon Optix HQV Benchmark Blu-ray

    Receiver:
    Onkyo TX-SR 605

    7.1-Lautsprechersystem:
    Front: Teufel Ultima 7 FCR
    Center/Surround/Backsurround: Teufel The Egg FCR
    Sub: Teufel M5100 THX Select

    Zuspieler:
    Pioneer BDP-320

  16. #1156
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Transformers & Transformers: Revenge of the Fallen Double Feature

    + Grandiose Schärfe
    + Üppiger Detailgrad bei Closeups und Diszanzaufnahmen
    + Warme Farben und ziemlich steiler Kontrast
    + Feines Filmkorn

    - Beim ersten Teil leider ziemlich fieses Rauschen in dunkleren Szenen, in Teil 2 nicht mehr dermaßen anzutreffen

    Beim Ton nehmen sich beide Filme nicht viel. Der Deutsche Ton liegt zwar jeweils "nur" in einer 640 kbs starken Dolby Digital Tonspur vor, dies hindert ihn aber nicht daran ein absolutes Ohrenfest zu veranstalten. Ein opulenter und effektvoller Surroundmix erwartet einen bei beiden Blu-rays, mit einem irre-wuchtigen Bass und viel Dynamik. Sicherlich könnten Dynamik und Höhenwiedergabe noch ein paar Prozent besser sein, aber die perfekte Tonspur gibt es selten. Beide Filme klingen aber trotzdem unheimlich gut und die Dialogwiedergabe bleibt auch während der turbulenten Action jederzeit klar verständlich. Und wenn sich die Autobots mit den Deceptions anlegen, und dazu auch die Menschen noch tatkräftig eingreifen, gehts wirklich richtig rund. Die Nachbarn sollten dann besser in den Keller flüchten.

    Bild 9/10
    Ton 9/10
    Film 10/10 bzw. im Falle von ROTF 7,5/10



    Hardware:
    TV-Gerät: Panasonic TH50-PZ80 Full-HD Plasma
    Blu-ray: Playstation 3 80GB Modell
    HD-DVD/DVD: Toshiba XE1
    Tonausgabegerät: Denon 3802 Extended Surround Receiver
    Lautsprecher: Canton ERGO CM 502 (Front/Center/Surround)
    Subwoofer: Canton ERGO AS 650

  17. #1157
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Illuminati - Extended Version

    Film: 8,5/10 (sehr gute und spannende Fortsetzung)
    Bild: 9/10 (sehr scharfes, detailliertes und plastisches Bild)
    Ton: 9/10 (viele gute direktionale Effekte und ständiges Mittendrin-Gefühl)

    Der Film ist über die gesamte Lauflänge von 146 Minuten kurzweilig und durchweg spannend. Die Story und die Schauplätze gefallen und die Darsteller machen ihren Job sehr gut( sobald man sich an die veränderte Tom Hanks Stimme gewöhnt hat).

    Die BD-Umsetzung ist super und bietet bis auf weinge weichere Einstellungen gestochen scharfe Bilder (Close-ups von Armin Mueller-Stahl gehören zur Referenz) und eine super Tiefenwirkung (Am Anfang in der Forschungseinrichtung). Der Sound und Score ist auch jederzeit räumlich abgemischt und bietet zahlreiche gute Effekte für die hinteren Lautsprecher. So muss es sein.

    Sehr empfehlenswerte Blu-ray!

  18. #1158
    BluForYou
    Gast

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Gladiator - Extended Version

    Film: 5,5/10 (sicher wegweisend für die Wiederbelebung des "Sandalenfilms", kann aber meines Erachtens nicht mit epischen Historienfilmen wie "Schwerter des Königs" oder "Arn-Der Kreuzritter" mithalten)

    Bild: 9,5/10 (sähen die verlängerten Szenen so grandios aus, wie die Szenen der Kinofassung, hätte man hier die Höchstnote vergeben müssen - diese sehen nämlich so gut aus, wie beispielsweise neue Produktionen ala "Star Trek" und "Transformers 2"; vielleicht am ehesten mit "Iron Man" zu vergleichen)

    Ton: 6,5/10 (zwar luftiger und frischer als der DVD-Ton, dennoch klar hinter neuen Produktionen)

    Extras: 8/10 (ausführlich und informativ)

    Ich denke, es wurde schon viel Positives über diese Blu-ray geschrieben. Ich habe den Film gestern zum ersten Mal gesehen und kann sagen, dass ich besonders von der Restaurierung des Bildes poisitv überrascht wurde - so sollte schlichtweg jeder "alte" Film aussehen. Weiter so, Universal!

  19. #1159
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.03.05
    Alter
    63
    Beiträge
    214

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Zitat Zitat von BluForYou Beitrag anzeigen
    Gladiator - Extended Version

    Film: 5,5/10 (sicher wegweisend für die Wiederbelebung des "Sandalenfilms", kann aber meines Erachtens nicht mit epischen Historienfilmen wie "Schwerter des Königs" oder "Arn-Der Kreuzritter" mithalten)

    Bild: 9,5/10 (sähen die verlängerten Szenen so grandios aus, wie die Szenen der Kinofassung, hätte man hier die Höchstnote vergeben müssen - diese sehen nämlich so gut aus, wie beispielsweise neue Produktionen ala "Star Trek" und "Transformers 2"; vielleicht am ehesten mit "Iron Man" zu vergleichen)

    Ton: 6,5/10 (zwar luftiger und frischer als der DVD-Ton, dennoch klar hinter neuen Produktionen)

    Extras: 8/10 (ausführlich und informativ)

    Ich denke, es wurde schon viel Positives über diese Blu-ray geschrieben. Ich habe den Film gestern zum ersten Mal gesehen und kann sagen, dass ich besonders von der Restaurierung des Bildes poisitv überrascht wurde - so sollte schlichtweg jeder "alte" Film aussehen. Weiter so, Universal!
    Glücklicherweise habe ich schon die Rezensionen von DVD Schweizer & Co gelesen. Sonst hätte ich die Bluray womöglich in meinem Regal stehen.

  20. #1160
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Bei dem Review stimmt allgemein was nicht.
    Gladiator schlechter als Bolls "Schwerrter des Königs"?
    MUAHAHAHA

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Blu Ray Demo Discs?
    Von gladiator_tim im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.05.10, 11:37:26
  2. Stimmungs Discs
    Von Ollilein im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.08, 19:06:29
  3. Importiert Ihr HD-Discs?
    Von Rigby Reardon im Forum Allgemeine Fragen zum Thema HD
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.09.07, 15:30:54
  4. Wer von euch "Empfehlungs"-Schreibern nutzt eigentlich äquadentes Equipment
    Von Klaatu im Forum Allgemeine Fragen zum Thema HD
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.01.07, 02:57:34
  5. wie oft defekte Discs aus HK?
    Von Bartolus im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 26.07.02, 15:22:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •