Cinefacts

Seite 61 von 76 ErsteErste ... 115157585960616263646571 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.201 bis 1.220 von 1519
  1. #1201
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Mein Schatz, unsere Familie und Ich (GER - Disk Region)

    Bild: 8,0 /10

    Das Bild ist OK, aber nicht wirklich berauschend. Schärfen sind OK aber nicht WoW, ein gutes Blu-Ray Bild mehr nicht, aber weniger auch nicht.

    Sound: Deutsch DD 5.1 7,5/ 10

    DEr Ton ist wie bei Komödien üblich sehr frontlastig, ab und an kommen auch die Surroundboxen zum Einsatz. Der Sprache ist immer sehr verstädnlich und auch sonst ist es OK. Die US Tonspur hört sich aber deutlich dynamischer und Feiner an.

    Dark Floors (GER - Disk Region)

    Bild: 6,5/10

    Das Bild zeigt dauerhaft eine leichte sehr schöne Körnung. Das Bild ist aber extrem dunkel gehalten was bei Szenen die sehr viel im dunkeln spielt keine Möglichkeit gibt irgendwas darzustellen. Die Kompiremierung arbeitet leider nicht korrekt, so gibt es einige Szenen wo man deutliche Artefaktbildung sehen kann. Auch ist eine detaillierung nur selten zu sehen und wirklich HD-Feeling kommt selten auf.

    Sound: Deutsch PCM 5.1 7 / 10

    Die Abmischung ist sehr Frontlastig und nur bei Action wird auf die Surrounds geschaltet, was ich persönlich schade findedenn einhelleffekt hier und da derr über die Surrounds gehen würde, würde die Atmosphäre sicherlich mehr verdichten. Im großen und ganzen ist es aber die beste Tonspur die in Deutsch drauf ist, PCM2.0 sollten Leute nutzen die keine Surroundanlage haben und die DD 5.1 Tonspur klingt gegenüber der PCM Tonspur nicht annährend Dynamisch. Sprache und die seltenen Effekte sind immer klar und gut Ortungsbar.

    __________________________________________________ _______________________

    Testequipment:

    Beamer: Epson TW 700 (HD-Ready) - Leinwand 104" Diagonale
    AVR: Onkyo 806 7.1 System THX Ultra2 zertifiziert
    Boxen: Teufel THX Select System 5 (5.1 Cinema Version) + 2 Rear Boxen von Canton

    Blu-Ray Disc Region A: PS3 US 60GB - HDMI
    Blu-Ray Disc Region B: Samsung BDP 1600 - HDMI
    HD-DVD: Toshiba HD EP35 - HDMI

    Fett = Testequipment für den Film

  2. #1202
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    So nachdem ich hier nichts mehr gepostet habe weil ja immer wieder kritisiert wurde das ich mit PAL Beamer HD Discs bewerte ist dies hier nun mein Comeback weil ich seit diesem Monat einen FullHD Beamer habe. Ergo dürften meine Kritiken nun auch für FullHD Besitzer endlich aussagekräftiger sein

    Am Weekend gesehen:

    Cujo - US BD Lionsgate

    Bild: 7/10
    Ich finde Lionsgate hat da nen klasse Job gemacht. Aussenaufnahmen sehen sehr knackig aus. Nur Innenaufnahmen sehen etwas angestaubt etc. aus. Aber immer als HD zu erkennen. Wenn bei Aussenaufnahmen die verdammte Töle ihre Drecksfresse in die Kamera hält hat man manchmal das Gefühl der Scheiss Köter würde gleich ins Wohnzimmer sabbern
    Die Schärfe bei Aussenszenen ist auch immer mindestens gut, ebenso die Detailschärfe. Einige Passagen sogar sehr gut. Also ne knappe 7 hat das Bild verdient.

    Ton: Englisch DTS HD-Master Audio 5.1 - 6/10
    Der Ton wurde gemessen an der Quelle gut remastered. Sehr Frontlastig zwar aber diese wird ganz gut ausgenutzt. Und die Rears immerhin teilweise für den Score.

    Der Film hat mir nebenbei auch immer noch gut gefallen. Da mit einer deutschen Disc nicht grad zu rechnen ist und man da nicht weiss ob das ganze mit der alten synchro, uncut etc. kommt würde ich zum momentan günstigen Preis schwer zur US Disc raten!

    Forrest Gump: Paramount Deutschland

    Bild: 8/10
    Das Bild wurde gott sei Dank im Gegensatz zu Gladiator nicht gefiltert und sieht gut bis sehr gut aus. Materialbedingt war hier wohl auch nicht noch mehr rauszuholen. Aber die Schärfe ist durchgehend gut. Manchmal sogar sehr gut. Nur wenige Einstellungen fallen etwas ab. Meistens nur bei einigen Szenen mit optischen Effekten. Sehr schön ist eben auch die Filmkörnung welche immer zu sehen ist und dem Bild einen Kinolook gibt. Auch die Farbwiedergabe ist gut. Besonders in den Vietnam Szenen

    Ton: Deutsch Dolby Digital 5.1 - 7/10
    Also nachdem ich den Film nun komplett an einem Stück gesehen habe muss ich meinen ersten Eindruck leicht revidieren. So schlecht wie er immer gemacht wird ist der deutsche Ton nicht. Das ganze ist sehr frontlastig, das ist aber auch beim O-Ton so. Und ja, der O-Ton hat mehr Bumms und weite. Aber in den Vietnam Szenen hat auch der deutsche Sound einen hörbaren Dynamiksprung und klingt gut. Als die Szenerie nach Vietnam in die Helikopter gewechselt ist war ich jedenfalls sehr überrascht über den Dynamiksprung etc.
    Ansonsten ist das halt ein Film der eh von seinen Dialogen lebt. Bis auf Vietnam gibt es eigentlich keine Top Surroundgelegenheit. Ergo ist der Ton absolut in Ordnung.

    Der Film ist immer noch einer meiner absoluten Lieblingsfilme.

    Robbie Williams: Live at the Albert

    Bild: 9.5/10
    Boah....also das Bild ist knallbunt, extrem scharf und haut einem einfach aus dem Sessel. Eine Wahnsinns-Konzert BD. Kann gar nicht viel mehr zum Bild schreiben. Ist einfach in allen Punkten beeindruckend.

    Ton: Englisch Dolby TrueHD 5.1 - 9/10
    Auch der Sound ist sehr weiträumig und knackig. Er bringt die Lieder mit viel Swing in die heimische Stube

    Das Konzert ist übrigens schwer zu empfehlen. Robbie Williams mal anders.

    Flammendes Inferno - Warner Deutschland

    Bild: 7.5/10
    Der Film ist nicht ganz einfach. Durch die Art wie er aufgenommen wurde besitzt er automatisch einige Unschärfen und das Bild wird zudem wegen der Aufnahmetechnik gegen aussen hin unschärfer.
    Aber das tut dem Spass keinen Abbruch. Denn insgesamt hat man es hier mit einem guten, homogenen Bildtransfer zu tun der knackige Farben, guten Kontrast und soliden bis guten Schwarzwert bietet. Und auch die Schärfe ist gut. Einige Szenen sogar sehr gut. Vor allem die zweite Hälfte des Films sieht interessanterweise etwas besser aus schärfemässig. So hatte ich jedenfalls den Eindruck.
    Die DVD wird zumindest auf 2m Leinwand klar abgehängt.

    Ton: Englisch DTS HD Master Audio 5.1 - 7/10 (gemessen am Alter etc.)
    Nach dem die deutsche Neusynchro welche ja sonst schon sehr unhomogen abgemischt wurde hier auch noch zu tief lief und man den Sound zudem in Englisch 5.1 präsentiert bekommt habe ich mal zum O-Ton gegriffen. Und das hat sich gelohnt. Aus dem Original 4-Kanal Stereomaterial wurde hier wohl das Optimum rausgeholt was man konnte ohne die Klangcharakteristik des Films zu verändern. Das ganze ist bis auf den Score Frontlastig. Aber diese Front wird schön ausgenutzt. Und bei einigen Feuerattacken darf sogar der Subwoofer schön mitmischen. Finde diesen Remix wirklich ausserordentlich gelungen. Wenn man von Deutsch auf Englisch schaltet hat man bis auf die Dialoge das Gefühl man würde Watten aus den Ohren nehmen.

    Der Film ist für mich immer noch DER Katastrophenfilm schlechthin. Etwas fürs Katastrophenfilm Lehrbuch. Und die meisten Effekte halten auch heute noch stand.

    So das wars fürs erste.

    Mein Equipment:
    Projektor: Sanyo PLV-Z3000 (FullHD) / TV: Sony FullHD LCD 46" KDL46W4000 / DVD Player: Panasonic S97 / Blu-Ray Player: Sony BDP-S300 / Panasonic BD60 / HD-DVD Player: Toshiba EP-30 / Leinwand: 2m Bildbreite (2,34m Diagonale)
    Surroundanlage: Logitech Z-5500 (angeschlossen per digital Coax)

  3. #1203
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Tödliches Kommando - The Hurt Locker Blu-ray

    Film: 8/10 (spannender und realistischer Antikriegsfilm)
    Bild: 6/10 (mangelnde Schärfe und Auflösung)
    Ton: 7,5/10 (in den Actionszenen präzise Effekte und Monster-Bass)

    Zu Recht zu einem der besten Filme des Jahres gewählt worden. Sehr spannende und schonungslse Darstellung des Irak-Kriegs. Die Entschärfungseinsätze sind wirklich sehr packend inszeniert und bilden die akkustischen Highlights des Films. Den Rest des Films ist das Sounddesign eher frontlastig.
    Das Bild, auch wenn gewollt, bietet überhaupt kein HD-Felling und die Schärfe und Auflösung besitzt leider nur DVD-Niveau. Der Schwarzwert ist auch schlecht und es herrscht eine geringe Tiefenwirkung. Trotz allem unterstützten diese Stilmittel aber den Dokumentarstil des Films.

  4. #1204
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    The Tournament (Kanada, Code A)


    Bild: 5 / 10

    Ganz, ganz, ganz übles DNR, was man hier zu sehen kommt. Artefakte überall, verschmierte Details, fransige Konturen, dunkle Szenen auf DVD-Niveau, Wachsfiguren-Look auf Gesichtern, Kleidung, überall. Wie man dem Transfer eine 9 / 10 geben kann (=> Review von Akira62), ist mir ein Rätsel.


    Sound: 8 / 10 (Englisch DTS-HD MA 5.1)


    Guter Mix mit vielen Effekten, etwas Räumlichkeit, gutem Bassdruck. Der Sound ist satt und klar, jedoch fehlt in jeder Kategorie noch ein Stück zur Top-Klasse. Könnte für einen Actionfilm alles noch mehr Pepp und Dynamik vertragen. Die Dialoge wurden deutlich zu leise abgemischt.



    ---------------------------------------------------------

    LCD-TV:
    Samsung LE-46A786R2F (1080p24 / LED Backlight Local Dimming)
    kalibiert mit Silicon Optix HQV Benchmark Blu-ray

    Receiver:
    Onkyo TX-SR 607

    7.1-Lautsprechersystem:
    Center/Rear/Side: Teufel Motiv 4 You 2
    Front: Teufel Ultima 7 FCR
    Subwoofer: Teufel M5100 THX Select

    Zuspieler:
    InterTech HTPC 2008V
    CPU: intel Core2Quad 9450
    Sound: Asus Xonar HDAV (HDMI 1.3a)
    Grafik: NVIDIA GTX260-216 mit Forceware 195.62 (Purevideo HD)
    Einstellungen: PC Levels (0-255), RGB, ggf. Inverse Telecine
    Betriebssystem: Windows 7 X64 Home Premium

    Blu-ray:
    LG GGW-H20L
    Arcsoft Total Media Theatre 3.0.1.160
    Soundausgabe HDMI: Bitstream

  5. #1205
    Killer of angels
    Registriert seit
    05.11.03
    Ort
    Chinatown
    Beiträge
    702

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Ich gebe Akira im grossen und ganzen Recht, guter Transfer, habe nicht ein einziges Artefakt gesehen.

    Würde 7-8 / 10 geben.

    Ich schaue auf 42' FULL HD LCD TV von Phillips mit PS3.

  6. #1206
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Johnny Mnemonic (JPN - Disk Region Free)

    Bild: 8,0 /10

    Das Bild ist für einen Film von 1995 sehr ordentlich. Da der Film meist im Dunklen spielt ist es schon erstaunlich das kein Grain zu sehen ist. Nur bei den wenigen hellen Szenen ist Grain zu sehen. Ob da DNR am Werk war ist schwer zu sagen. In den Trickshots wirkt das Bild recht unscharf ansonsten auch in Nahaufnahmen sehr Detailreich und gut. Es sind mir einige Effekte aufgefallen die mir bei der DVD nicht augefallen sind.

    Sound: Englisch TrueHD 5.1 8,5/ 10

    Der Sound ist sehr wuchtig und detailliert abgemischt. Die Räumlichkeit kommt gut rüber. Leider weiss ich nicht ob der Film im Original nur Stereo hatte (vermute ich aber, siehe Wissenswertes). Allerdings kann der Ton sich nicht mit modernen Action Filmen messen. Macht aber immer noch eine Menge Spaß.

    Wissenswertes:

    Auf der Japanischen BD ist die Japanische Video-Version als SD dabei. Die Version läuft ca. 10 min länger als der "normale" Cut. Der Sound ist hier Englisch und Japanisch Stereo. Ich habe den Cut zwar noch nicht gesehen aber angeblich soll es vorallem erweiterte Dialogszenen in Japanisch sein die Extra sind. genaueres findet man bei Wikipedia

    __________________________________________________ _______________________

    Testequipment:

    Beamer: Epson TW 700 (HD-Ready) - Leinwand 104" Diagonale
    AVR: Onkyo 806 7.1 System THX Ultra2 zertifiziert
    Boxen: Teufel THX Select System 5 (5.1 Cinema Version) + 2 Rear Boxen von Canton

    Blu-Ray Disc Region A: PS3 US 60GB - HDMI
    Blu-Ray Disc Region B: Samsung BDP 1600 - HDMI
    HD-DVD: Toshiba HD EP35 - HDMI

    Fett = Testequipment für den Film

  7. #1207
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Blood Diamond Blu-ray

    Film: 9/10 (sehr hartes, emotionales Abenteuer-Epos)
    Bild: 8,5/10 (sehr gute Schärfe und Detaillzeichnung, viel HD-Feeling)
    Ton: 9/10 (ständige Surround-Atmosphäre und wuchtige Actionszenen)

    Edward Zwick liefert nach Gladiator ein weiteres kleines Meisterwerk ab.
    Ein aktuelles Thema wird in einer emotionalen, realistischen und actionreichen Abenteuergeschichte verpackt mit klasse Schauspielern.
    Das Bild bietet viele HD-Wow-Momente. Vorallem die Schärfe und die Auflösung sind die meiste Zeit sehr gut und bringen die tollen Lanschaftsaufnahmen sehr gut zur Geltung.
    Der Ton bietet im Dschungel permanente Rear-Effekte und bei den Actionszenen fliegen einem die Kugeln nur so um die Ohren.
    Fazit: Sehr gelunger Film in sehr guter BD-Umsetzung.

    Testequipment:

  8. #1208
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.01.06
    Beiträge
    916

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Nur dass Gladiator nicht von Mr. Zwick ist

  9. #1209
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Ich meinte natürlich "Last Samurai".
    Gut aufgepasst!


    Selbst ist die Braut Blu-ray

    Film: 8/10 (überraschend gute Romantik-Komödie)
    Bild: 8,5/10 (sehr schönes HD-Bild)
    Ton: 7/10 (Genretypisch eher frontlastig)

    Der Film ist trotz vorhersehbarer Story sehr witzig und bietet zwei sehr gut harmonierende Hauptdarsteller.
    Das Bild ist auch gelungen, nur der Schärfewert ist in einigen Aufnahmen zu weich, aber ansonsten herrscht eine gute Plastizität.
    Der Ton ist auch gut, aber meistens eher frontlastig, bis auf einige wuchtige Ausnahmen (Bar).

  10. #1210
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.06.04
    Beiträge
    972

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    JARHEAD

    Film: 7,5 von 10
    Hat im zweiten Viertel leichte Längen, ansonsten sehr unterhaltend, aber auch zum Denken anregend.

    Bild: 10 von 10
    So wünsche ich mir jede BluRay! Selbst auf nur 2,5 Meter Sehabstand gibt es hier keinerlei Anlass zur Kritik. Top Kontrast, top Schärfe und ein wunderbar seidenes Filmkorn.

    Ton: 9 von 10
    Schöne Nutzung der Surrounds, glasklarer und schön ausgewogener Sound!

    Equipment:
    - Philips 42PFL7404H LCD-TV
    - Philips BDP7300 BluRay-Player
    - Thomson DLP-550HT 5.1-Soundsystem
    Geändert von HELLSPAWN25 (18.12.09 um 02:03:52 Uhr)

  11. #1211
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.06.04
    Beiträge
    972

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    TÖDLICHES KOMMANDO - THE HURT LOCKER

    Film: 4 von 10
    Mein erster Blindkauf und gleich der erste Totalausfall. Eigentlich mag ich diesen Doku-Stil mit Wackelkamera, groberem Korn, etc. - wie man ihn auch schon von "District9" oder "Cloverfield" her kennt. Hier funktioniert dies nur bedingt, denn im Gegensatz zu den genannten Filmen, wirkt es bei "Tödliches Kommando" einfach nur billig. Der Film beginnt interessant, handelt aber das Highlight aus dem Trailer in der ersten Viertelstunde ab und zeigt danach auch nicht mehr viel Neues. Immer wieder begleitet man die Soldaten auf ihren Einsätzen, wo es dann ab und an auch mal spannend wird. Jedoch werden die Charaktere dermaßen oberflächlich abgehandelt, dass man kaum mitfiebert. Das liegt sicher auch an dem üblen Drehbuch, denn alles wirkt lieblos aneinandergereiht. Einzig der Hauptdarsteller (Jeremy Renner) lässt ab und an mal etwas tiefer blicken, um dann jedoch im nächsten Moment schon wieder in den nächsten Logikfettnapf zu treten. Am Ende wird dann nochmal ganz kurz der Kontrast Irak/USA gezeigt und wir kommen zum Fazit, dass unser Protagonist ein harter Kerl ist und das, was er macht, einfach braucht um glücklich zu sein. Wirklich zum Denken anregen tut der Film nicht - der mögliche Versuch an etwas in uns zu appellieren scheitert an der banalen und inhaltslosen Darstellung. Hier hätte die Umsetzung im Stil von "BlackHawkDown" wenigsten noch für optisch gute Unterhaltung gesorgt - so bleibt der Zuschauer leider nur gelangweilt, nicht miteinbezogen und enttäuscht auf der Couch zurück. Schade, aber der Film konnte mich leider in keinster Weise packen - auch wenn viele Kritiken hervorragend ausgefallen sind.

    Bild: 5-9 von 10
    Das Bild schwankt zwischen total unscharf, total verkörnt, miesem Konrast, bis hin zum fast perfekten Bild mit etwas Filmkorn. Die negativen Dinge sind gewollt und sollen den Doku-Stil des Films unterstützen. Die meiste Zeit bewegt sich das Bild aber zwischen 7 und 8. Somit für diese Art von Film völlig ok.

    Ton: 9 von 10
    Die BluRay bietet DTS-HD Master Audio 5.1 in Deutsch und Englisch. Die deutsche Tonspur habe ich nach 5 Minuten nicht mehr ausgehalten - so schlecht ist die Synchro, die wohl ebenfalls den Doku-Stil unterstützen soll. Mich hats allerdings einfach nur genervt. Der O-Ton kommt dann schon um einiges besser rüber, wobei sich 80% auf dem Center abspielt, da der Großteil des Films aus Dialogen besteht. Wenns denn mal kracht, dann wackelt die Hütte und die Surrounds werden hervorragend mit eingebunden!

    Equipment:
    - Philips 42PFL7404H LCD-TV
    - Philips BDP7300 BluRay-Player
    - Thomson DLP-550HT 5.1-Soundsystem
    Geändert von HELLSPAWN25 (20.12.09 um 01:21:47 Uhr)

  12. #1212
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Terminator 4 - Die Erlösung - Director's Cut Blu-ray

    Film: 8,5/10 (toller Endzeit-Action Film)
    Bild: 9/10 (sehr gute Schärfe und Detailzeichnung)
    Ton: 9,5/10 (permanenter Einsatz aller Boxen; super Bass)

    Sehr gelungene Fortsetzung der Terminator-Saga. Der Film bietet sehr gute Popcorn-Unterhaltng: eine große Actionszene jagt die Nächste und es gibt kaum Verschnaufpausen. Einzig der geringe Härtegrad passt nicht zu den Terminator-Filmen, aber ansonsten wird ein stimmungsvolles Endzeitszenario geboten.
    Das Bild bietet durchgehend super Schärfe- und Detailzeichnung. Vorallem Close-up's sehen referenzwürdig aus. Es herrscht viel High-Def Feeling und eine gute Tiefenwirkung.
    Der Ton spielt von der ersten Sekunde in der obersten Liga mit: alle Rear-Boxen und der Subwoofer sind im Dauereinsatz und es wird eine sehr gute Räumlichkeit erzeugt. Referenzwürdiger Sound-Mix!
    So macht Heimkino Spaß: Bild und Ton sind fast perfekt und auch der Film bietet sehr gute, kurzweilige Action-Unterhaltung.

    Equipment:

  13. #1213
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    Erfurt
    Alter
    41
    Beiträge
    449

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    IP MAN

    Film 9/10 :-) ... da ich früher selbst wing chun / wing tsun trainiert hatte, war ich voller vorfreude und erwartungen an den film gegangen ... und ich muss sagen fast alles richtig gemacht ! die kampfszenen sind der hammer, vor allem der kampf gegen die 10 japaner, das tat richtig weh beim zusehen - ich kenn solch explosive gewalt noch von früher

    respekt vor dieser leistung !

    Bild 9/10 ... sehr schön "fotografierter" film, fast immer sehr detailiert und scharf, etwas filmkorn aber nie störend, sondern passend zum setting

    Ton 8/10 ... hmmm also die syncro klang schon sehr nach studio, das wirkte beim sprechen nie "real" war schon komisch, gut war aber das die japaner nicht "eingedeutscht" wurden sondern mit untertiteln kamen :-)
    ...soundtrack hat schon ohrwurm potenzial :-) die kampfszenen waren sehr gut soundtechnisch umgesetzt

    ... sobald der film käuflich erhältlich ist ( war leih blu ray ) ist er gekauft

    achja das equipment:
    pioneer 428xd ( ick weeß nur hd ready - fetzt trotzdem abstand ca 2.80m )
    pioneer bdp 51fd
    marantz sr 5003
    kef 5.1 (q5,q1,q6c, psw2500)

  14. #1214
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Hangover - Blu-ray

    Film: 9/10 (super witziges Feelgood Movie)
    Bild: 8/10 (gute Bildschärfe und knackige Farben)
    Ton: 6,5/10 (leider sehr frontlastiger Soundmix)

    Eine der Überraschungen des Jahres: super witzige Komödie über eine Junggesellenparty. Hier stimmt einfach alles: Charaktere, Handlungsaufbau und Gagdichte.Habe schon lange nicht mehr so lachen müssen, vorallem beim Abspann!
    Die Bildqualität ist gut bis sehr gut: Schärfe und Detailzeichnung bieten gute Werte. Die Farbe sind natürlich und knackig, trotzdem stellen sich weinge HD-WOW-Momente ein.
    Der Ton ist leider zu frontlastig. Der Soundtrack ist super und deshalb hätte man sich hier auch mehr Dynamik und Schwung erwünscht.
    Fazit: Ein Must-see mit guter BD-Umsetzung.

    Equipment:

  15. #1215
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.01.02
    Alter
    39
    Beiträge
    223

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    hat einer mal ne Bewertung für die Rocky Box; ob sich hier der Kauf lohnt ? Den Zeitschriften kann man da ja nie trauen.

  16. #1216
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Vengeance (HK, Code A Softlock)


    Werde in Zukunft bei gelockten Code A-Scheiben hinschreiben, ob es sich um einen Softlock oder Hardlock handelt:

    Softlock: Lässt sich auf Pio/Pana mit Functions/Stop-Trick abspielen
    Hardlock: Trick funktioniert nicht.


    Bild: 8 / 10

    Leicht softer Transfer. Korn gibt es in hellen Szenen keins mehr, in dunklen ist noch welches zu sehen. Die Geamtschärfe ist gut, die Detailzeichnung könnte aber besser sein. Die Farben wurden stark stilisiert, sind aber immer satt. Der Kontrast wirkt etwas hart, lässt aber nichts vom Geschehen vermissen.


    Sound: 9 / 10 (Englisch/Französisch/Kantonesisch-Mix Dolby TrueHD 5.1)

    Sehr lebenige Abmischung mit vielen Effekten in den Actionszenen und gutem, sattem Tiefbass. In vielen Szenen wird eine überzeugende Räumlichkeit erzielt und der Sound erklingt sehr breit, voluminös und satt.


    ------------------------------------------------------------------------



    LCD-TV:
    Samsung LE-46A786R2F (1080p24 / LED Backlight Local Dimming)
    kalibiert mit Silicon Optix HQV Benchmark Blu-ray

    Receiver:
    Onkyo TX-SR 607

    7.1-Lautsprechersystem:
    Front: Teufel Ultima 7 FCR
    Center/Surround/Backsurround: Teufel The Egg FCR
    Sub: Teufel M5100 THX Select

    Zuspieler:
    Pioneer BDP-320

  17. #1217
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    G.I. Joe

    Ein spektakuläres Nonstop Action Feuerwerk, und genauso bunt wie das Treiben ist, kommt auch die Bildqualität daher. Die Farben sind außerordentlich kräftig und die Palette recht üppig gehalten. Vor allem die Schärfe begeistert auf einem sehr hohen Niveau, sowohl bei Closeups wie auch Distanzaufnahmen. Die CGI Effekte (die meist sehr gut aussehen), fügen sich perfekt in das 1080p Bild ein.

    Und beim Sound (DD 5.1 Core) erlebt man eine Granate. Whow, da wird wahrlich etwas abgebrannt, unglaublich dynamisch und räumlich abgemischt, mit sehr viel Druck und sehr guter Effektverteilung auf den Surrounds.

    Bild und Ton stoßen ganz klar in die qualitative A-Liga empor.

    Bild 9/10
    Ton 9,5/10
    Film 7,5/10


    Hardware
    :
    TV-Gerät: Panasonic TX-P50GW10 Full-HD Plasma
    Blu-ray: Playstation 3 80GB Modell
    HD-DVD/DVD: Toshiba XE1
    Tonausgabegerät: Denon 3802 Extended Surround Receiver
    Lautsprecher: Canton ERGO CM 502 (Front/Center/Surround)
    Subwoofer: Canton ERGO AS 650

  18. #1218
    Forum Sicherheitsdienst
    Registriert seit
    05.09.06
    Beiträge
    2.515

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Lakeview Terrace (dt. Blu-ray)

    Film: 9/10

    Für mich einer der besten Filme von 2008.
    Besonders Samuel L. Jackson spielt hervorragend!

    Bild: 8,5/10

    Das Bild ist Sony üblich sehr gut geworden. Mir sind nur ganz wenig Szenen aufgefallen, wo die Schärfe nicht perfekt war. Farben, Natürlichkeit etc. sind alle sehr gut.
    Insgesamt ist die Bildqualität auf jeden Fall nahezu makellos ausgefallen.

    Ton: 8,5/10

    Der Film besitzt kaum Szenen, die eine Herausforderung für die Lautsprecher darstellen. Wenn diese aber kommen, dann klingt alles sehr gut abgemischt und natürlich.
    Auch hier hat Sony gute Arbeit geleistet und natürich liegt der Ton auch auf Deutsch in Dolby True HD vor!


    Fazit:

    Sowohl der Film, als auch die gebotene Qualität befinden sich auf sehr hohem Niveau.
    Für den Preis von knapp 13€ eine mehr als ansprechende Veröffentlichung von Sony.

    Fernseher:
    50'' Full HD Plasma von Panasonic
    Player:
    LG BD390
    Geändert von True Lies (26.12.09 um 17:22:41 Uhr)

  19. #1219
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Kurzer Prozess - Righteous Kill Blu-ray

    Film: 7/10 (spannender Cop-Thriller)
    Bild: 8,5/10 (sehr scharfes Bild)
    Ton: 7/10 (surroundmäßig eher zurückhaltend)

    Guter und spannender Cop-Thriller mit sehr gut aufspielenden Al Pacino und Robert De Niro. Der Plot überzeugt, der Film ist bis in die Nebenrollen sehr gut besetzt und bietet ein interessantes Ende.
    Die Schärfe ist stets auf sehr hohem Niveau und zeigt jede noch so kleine Falte der alten Hollywood-Stars.
    Detailzeichnung und Farbwiedergabe sind auch die meiste Zeit gut, nur die plastische Tiefe ist nicht immer gegeben.
    Der Sondmix ist eher frontlastig, nur in den wenigen Actioszenen(Schießstand) oder in den Discoszenen werden die Rears eingesetzt. Ansonsten ist der Ton eher zurückhaltend und der Bass wird auch nicht oft gebraucht. Die Dialoge sind aber stets gut verständlich.

    Equipment:

  20. #1220
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Gremlins

    Für das Alter sehr respektabel, gute Closeups!

    Bild 6,5/10
    Ton 6/10
    Film 7/10


    Mein Schatz, unsere Familie und Ich

    Bild 8,5/10
    Ton 7/10
    Film 6/10


    Stirb Langsam

    Auch hier wieder ein sehr ordentliches Bild, vor allem die Gesichter sind sehr detailreich.

    Bild 7,5/10
    Ton 7,5/10
    Film 10/10


    Hardware
    :
    TV-Gerät: Panasonic TX-P50GW10 Full-HD Plasma
    Blu-ray: Playstation 3 80GB Modell
    HD-DVD/DVD: Toshiba XE1
    Tonausgabegerät: Denon 3802 Extended Surround Receiver
    Lautsprecher: Canton ERGO CM 502 (Front/Center/Surround)
    Subwoofer: Canton ERGO AS 650

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Blu Ray Demo Discs?
    Von gladiator_tim im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.05.10, 11:37:26
  2. Stimmungs Discs
    Von Ollilein im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.08, 19:06:29
  3. Importiert Ihr HD-Discs?
    Von Rigby Reardon im Forum Allgemeine Fragen zum Thema HD
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.09.07, 15:30:54
  4. Wer von euch "Empfehlungs"-Schreibern nutzt eigentlich äquadentes Equipment
    Von Klaatu im Forum Allgemeine Fragen zum Thema HD
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.01.07, 02:57:34
  5. wie oft defekte Discs aus HK?
    Von Bartolus im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 26.07.02, 15:22:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •