Cinefacts

Seite 69 von 76 ErsteErste ... 1959656667686970717273 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.361 bis 1.380 von 1519
  1. #1361
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.01
    Alter
    31
    Beiträge
    4.875

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Der Film wurde digital in 4K gedreht. Das bedeutet erstmal den typisch glatten Digital-Look.
    Kein zwingender Zusammenhang, Antichrist wurde ebenfalls im 4K-Modus (die im Übrigen kein echtes 4K aufzeichnet) der Red gedreht und sieht alles andere als unglaublich glatt aus.

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Die Detailzeichnung ist aber trotzdem exzellent und auch Totalen wirken meistens knackig.
    Das "trotzdem" verstehe ich nicht. Eher "deswegen".

  2. #1362
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Zitat Zitat von Teichinator Beitrag anzeigen

    Das "trotzdem" verstehe ich nicht. Eher "deswegen".
    Kommt drauf an, wie man das sieht. Glatt asoziiere ich immer sofort mit weich/unscharf bei Filmen, was aber von der "analogen" Sicht herührt.

    Kein zwingender Zusammenhang, Antichrist wurde ebenfalls im 4K-Modus (die im Übrigen kein echtes 4K aufzeichnet) der Red gedreht und sieht alles andere als unglaublich glatt aus.
    Was aber nicht an der Kamera liegt, sondern an den verwendeten Linsen und Postprocessing.
    Geändert von LJSilver (04.06.10 um 09:25:02 Uhr)

  3. #1363
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.01
    Alter
    31
    Beiträge
    4.875

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Kommt drauf an, wie man das sieht. Glatt asoziiere ich immer sofort mit weich/unscharf bei Filmen, was aber von der "analogen" Sicht herührt.
    Gerade digital ist für meinen Eindruck doch nicht weich, allein weil die Teile trotz s-log und aufwendiger LUTs immernoch zu steile Kurven verwenden.

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Was aber nicht an der Kamera liegt, sondern an den verwendeten Linsen und Postprocessing.
    Im Falle von Antichrist v.a. an der Post. Nichtsdestotrotz ja kein medien-bedingter Zusammenhang, denn einen glatten Look gibt's auch analog (z.B. Michael Bays Produktionen), genau wie dreckig auch digital geht.
    Finde viele Vorurteile für beide Medien unangebracht, ist oft eher eine Frage der Leute hinter der Kamera, als der Kamera selbst.

  4. #1364
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    2010-Das Jahr in dem wir Kontakt aufnehmen
    Bildqualität: 4 / 10

    Durchschnittliche DVD Qualität, einer Blu-ray nicht würdig.

    Equipment:
    TV: Panasonic TH 42 PZ 80 E
    Blu Ray Player: Panasonic DMP-BD65
    DVD Player: Sony DVP NS 728 DVD-Player

  5. #1365
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.07.06
    Ort
    Böblingen
    Beiträge
    71

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    The Descent 2

    Bild 8/10:
    Der Film ist natürlich die meiste Zeit sehr dunkel, was nur wenig wirkliche HD Wow Momente ermöglicht. Der Kontrast und die Schärfe sind aber, wenn es mal hell ist, sehr gut. Insgesamt ein Film bei dem man vor allem mit einem TV mit sehr gutem Schwarzwert seine Freude hat.

    Ton 8/10
    Auch wenn es über lange Strecken wirklich sehr still ist möchte ich dem Film hier durchaus eine gute Wertung geben. Die detaillierten Surroundeffekte erzeugen eine tolle Stimmung und tragen auf jeden Fall zur Horroratmosphäre bei. Schockeffekte und Actionszenen hauen einen ab und zu mal ganz schön aus dem Sessel.

    Film 6/10
    Hm, da hatte ich mir mehr versprochen. Zwar wird die aus dem ersten Teil bekannte klaustrophobische Horrorathmo erneut geboten, allerdings ist die Story ziemlich an den Haaren herbeigezogen. Richtig erklärt wie es nun überhaupt so weitergehen konnte wird auch nichts. Dafür wird am Ende schonmal schön für einen weiteren Teil vorbereitet...ich sehe es schon kommen, dass das ganze dann irgendwann zu einer echt billigen Horrorgeschichte verkommt. :/

    Naja, für Fans des ersten Teil is der Film ok, ansonsten kann man sich den imo sparen.

    Equipment:
    Bild: Samsung 52F96
    Sound: Nubert Nuline 102 Set
    BD Player: Sony 5000ES

  6. #1366
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    2010-Das Jahr in dem wir Kontakt aufnehmen
    Bildqualität: 4 / 10

    Durchschnittliche DVD Qualität, einer Blu-ray nicht würdig.

    Equipment:
    TV: Panasonic TH 42 PZ 80 E
    Blu Ray Player: Panasonic DMP-BD65
    DVD Player: Sony DVP NS 728 DVD-Player
    Also im Blu Rays bewerten werd ich mit dir noch nicht so warm

    2010 ist solide durchschnittliche HD Qualität.
    Und verglichen mit der erhältlichen Letterbox DVD ist die Qualität sogar um Welten besser.

  7. #1367
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Also im Blu Rays bewerten werd ich mit dir noch nicht so warm

    2010 ist solide durchschnittliche HD Qualität.
    Und verglichen mit der erhältlichen Letterbox DVD ist die Qualität sogar um Welten besser.
    Verglichen mit der schlechten DVD geht die BLU-ray durch. Trotzdem ist die BLU-ray alles andere als gut.

  8. #1368
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    benutzt doch für eure diskussionen bitte den entsprechenden thread http://forum.cinefacts.de/178969-dis...ml#post6799210

  9. #1369
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Der Omega Mann
    Bildqualität: 8 / 10

    Die DVD war schon wirklich sehr gut aber die Blu-ray ist noch einen kleinen Tick besser.


    Equipment:
    TV: Panasonic TH 42 PZ 80 E
    Blu Ray Player: Panasonic DMP-BD65
    DVD Player: Sony DVP NS 728 DVD-Player

  10. #1370
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Paintball (FR - Disk Region A/B Tested)

    Bild: 8,0 /10

    Das Bild ist recht schwer zu bewerten, es ist kein BD Highlight soviel is klar, allerdings sind die Tiefenschärfe und der Kontrast sehr gut. Der Film spielt die ganze Zeit im Wald und die Leute tragen Tarnkleidung daher ist der Film sehr bräunlich/grün aber ich würde behaupten nicht Farbverfälscht, dafür ist das Blut dann doch schön rot. Die Kameraführungkönnte übrigens nicht jedermanns sache sein, es ruckelt viel und ist Steadycam fast pur, wie bei einer Kriegsdokumentation wenn die Reporter mitrennen.

    Nachteil ist das bei der Englischen Tonspur Forced Französische Untertitel zu sehen sind.

    Sound: Englisch DTS-HD MA 5.1 7/10

    Die Soundabmischung ist gelungen, aber vorallem die Center-Boxe ist dermassen lasse das ich den Pegel sehr stark erhöhen musste um dauerhaft was zu verstehen. Die Surroundkanäle werden gut genutzt um die Waldumgebung wiederzugeben.

    Zum Film:

    Im Film geht es um ein paar Paintball Fans auf die ein Killer angesetzt wird. Das ganze spielt in einem Waldstück. Ist ähnlich wie the Tournament aufgemacht nur das hier keine Killer sondern Normalos in einem Abgesteckten Gebiet versuchen zu überleben. Gore ist recht wenig aber einige nette Ideen sind schon dabei.

    __________________________________________________ _______________________


    Testequipment:

    Beamer: Epson TW 700 (HD-Ready) - Leinwand 104" Diagonale
    LCD-Fernseher: Toshiba 40LV655 (Full-HD, 40")
    AVR: Onkyo 806 7.1 System THX Ultra2 zertifiziert
    Boxen: Teufel THX Select System 5 (5.1 Cinema Version) + 2 Rear Boxen von Canton + Magnat Omega 360 (insgesamt 7.2 System)
    Blu-Ray Disc Region Code Switchable [Set: A]: Dyon Horizon - HDMI

    Blu-Ray Disc Region A: PS3 US 60GB - HDMI
    Blu-Ray Disc Region B: Samsung BDP 1600 - HDMI
    HD-DVD: Toshiba HD EP35 - HDMI

    Fett = Testequipment für den Film

  11. #1371
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Running Man

    Endlich Running Man als brauchbare Fassung auf Blu-ray. Sicherlich reißt die Qualität keine Bäume aus, aber die Schärfe ist auf jeden Fall ordentlich. Der Bildstand ist ruhig, Fehler bleiben aus und es wurde nichts gefiltert.

    Zum Ton kann ich nur wenig sagen, ich habe die Originalsynchro über den Centerlautsprecher geschaut, bis auf ein paar Lautstärkeschwankungen fand ich das Gebotene okay. Hatte da aber auch keinerlei Erwartungen. Der Ton dient seinem Zweck, so kann man es wohl am besten ausdrücken.

    Bild 6/10
    Ton 4/10
    Film 7/10


    Wolkig mit Aussicht auf Fleichklöschen

    Bild und Ton Qualität auf Referenzhöhe. Das Bild ist über jeden Zweifel erhaben, top Schärfe und unheimlich kräftige Farben, die ganze Welt wirkt extrem detailliert und plastisch. Aber auch der Sound ist eine wahre Bombe, denn der Film bietet durch sein Wetterchaos durchaus actionreiche Unterhaltung, und die deutsche DTS-HD Spur gibt das ungemein dynamisch und effektreich an die Boxen weiter. Einfach top!

    Bild 10/10
    Ton 9/10
    Film 8,5/10


    Nightmare on Elm Street

    Ein Klassiker der bald 30 Jahre auf dem Buckel hat, taufrisch wirkt das Bild natürlich nicht, aber es ist schon erstaunlich wie gut das Material trotz des Alters aussieht. Das Filmkorn ist sehr grob, und überhaupt kann man hier lobend erwähnen dass kein DNR zum Einsatz kam, daher ist der Detailgrad auch sehr gut. Die Farben wirkten für solch einen alten Film auch sehr frisch, insgesamt hat man hier wirklich sehr viel rausgeholt. Vor allem die sehr guten Closeups machen bei dem Film einen äußerst guten Eindruck.

    Beim Ton kann ich auch hier wieder nur von reiner Zweckmäßigkeit berichten. Zumindest gab es keinerlei Schwankungen oder Fehler.

    Bild 7/10
    Ton 5/10
    Film 5/10


    Hollow Man

    Ein zehn Jahre alter Film mit viel CGI Effekten, die nur sehr sehr wenig unter der gewonnen Schärfe leiden. Das Bild ist sehr filmlike, stilistische Veränderungen wurden dem Bild keine auferlegt, das Filmkorn blieb erhalten, und die Schärfe bewegt sich insgesamt auf einem sehr guten Niveau. Die wirklich beeindruckenden Effekte, die auch zehn Jahre später noch sehr zu begeistern wissen, wirken ein klein bisschen weniger scharf, dies fällt aber nur sehr selten etwas negativ auf.

    Der Film ist zwar kein Actionfeuerwerk, dafür aber definitiv ein Surround-Feuerwerk. Es ist schon irre welch feine Raumakustik die deutsche TrueHD Spur bietet, da ist auf den hinteren Kanälen eigentlich permanent etwas los. Das ganze Spektrum reicht von einer Fliege die komplett durch den Raum zu fliegen scheint über die wohl beste "Regen-Szene" die man zu Hören bekommen kann. Da würde man am liebsten auf dem Sofa den Regenschirm aufspannen.

    Wenn zum Ende hin dann die Action einsetzt bekommt man eine unglaublich dynamische, effektreiche und grandios abgemischte Explosion auf die Lauscher, da kracht es derartig gewaltig dass man einfach nur begeistert ist. Selten klingen Explosionen dermaßen druckvoll und zugleich brilliant von der Höhenwiedergabe. Eine wirklich spitzenmäßige Tonspur!

    Bild 8,5/10
    Ton 9/10
    Film 8/10


    Hardware
    :
    TV-Gerät: Panasonic TX-P50GW10 Full-HD Plasma
    Blu-ray: Denon DVD-2500BT
    HD-DVD/DVD: Toshiba XE1
    Tonausgabegerät: Denon 3808A HD-Surround Receiver
    Lautsprecher: Canton ERGO CM 502 (Front/Center/Surround)
    Subwoofer: Canton ERGO AS 650

  12. #1372
    Movie Maniac
    Registriert seit
    15.12.02
    Ort
    Hannovers Vorstadt
    Alter
    44
    Beiträge
    926

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Payback (DC)

    Etwas Blauton, dabei aber grandiose Schärfe. Vor allem die Häuserschluchten sehen klasse aus. Mels Gesicht sah auch nie älter aus, fast schon zuviel des guten. Ton fand ich gegenüber dem Kinocut sehr gut. Im direktem Vergleich zum Kinocut hat der DC für mich klar gewonnen, gefällt mir einfach besser.

    Bild 8/10
    Ton 7/10
    Film 9/10



    Hardware:
    TV-Gerät: LG 50" PQ6000
    Blu-ray: Philips 2500
    Tonausgabegerät: Kenwood/Myryad Kombi
    Lautsprecher: B&W DM604/CC/Canton (Front/Center/Surround)

  13. #1373
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Ey, klau mir nicht mein Wertungs-Design!

  14. #1374
    velophiler Cyclist
    Registriert seit
    20.07.03
    Ort
    Oldenburg i. O.
    Alter
    45
    Beiträge
    3.698

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Hula Girls (Japan Codefree)

    Film:
    Sehr schöne, typisch japanische Underdog-Geschichte.
    9/10

    Bild:
    Leicht unruhiger Bildstand und gelegentlich sieht man ein paar kleine Fehler im Ausgangsmaterial. Trotz DNR ist die Schärfe noch gerade OK, Kanten fransen allerdings gelegentlich aus. Die Farben wirken sehr originalgetreu, leichtes Rauschen in den wenigen dunklen Szenen.
    7/10

    Ton: (Japanisch Dolby True HD 5.1; englische Untertitel)
    Recht unspektakulär, ist ja auch ein eher dialoglastiger Film. Wo es sein muß, gibt es aber auch mal räumliche Effekte.
    7/10


    The Founding of a Republic (Hong Kong Codefree)

    Film:
    Propagandastreifen mit einigen Vereinfachungen, Auslassungen, Verdrehungen. Ohne gewisse Geschichtskenntnisse nicht zu empfehlen. Dazu gibt es ein gigantisches Staraufgebot, wie man es noch nicht gesehen hat und durchaus einen gewissen Unterhaltungswert.
    6/10

    Bild:
    In allen Bereichen auf sehr hohem Niveau.
    9/10

    Ton: (Mandarin DTS HD Master Audio 7.1; englische Untertitel)
    Es gibt extrem viele Dialoge aber auch ein paar Schlachtszenen. Dabei ist alles schön räumlich mit gut verständlichen Dialogen abgemischt, etwas mehr Druck im Bassbereich wäre aber schön gewesen. Die Dolby True HD-Spur klingt identisch.
    8/10


    Cliffhanger (USA Codefree)

    Bild:
    Insgesamt sehr zufriedenstellend. Ordentliche Schärfe, nur leichter Filtereinsatz, der Film wurde recht großzügig ausgeleuchtet, daher gibt es recht viele Details zu sehen, wenn es mal richtig Dunkel wird, rauscht es aber doch recht kräftig, gelegentlich leichte Artefaktbildung. Das Blut hat eine schön natürliche Farbe.
    7/10

    Ton: (Englisch DTS-HD Master Audio 5.1)
    Ganz ordentlich für einen Film dieses Alters.
    7/10


    Last Action Hero (USA Codefree)

    Bild:
    Im Prinzip gilt alles bei Cliffhanger gesagte auch hier.
    7/10

    Ton: (Englisch DTS-HD Master Audio 5.1)
    Etwas besser als Cliffhanger.
    8/10


    The Running Man (USA Code A)

    Bild:
    Etwas detailarm und dunkel, auch in hellen Szenen gibt es ein leichtes Dauerrauschen, welches aber kaum stört. Insgesamt bin ich aber ziemlich zufrieden.
    7/10

    Ton: (Englisch DTS-HD Master Audio 7.1)
    Allzu viel darf man nicht erwarten, der Film ist halt schon etwas älter.
    6/10

    -----------------------------------------------------------

    Testequipment:
    Fernseher: Sony KDL40W4000 (1080/24p)
    BD-Player: Sony BDP-S350 (Code B)
    BD-PC-Laufwerk: LG GGC-H20L (Code A)
    BD-Software: PowerDVD 7.3 (Code A)
    AV-Receiver: Onkyo TX-SR607 (dts-HD, Dolby TrueHD)
    Lautsprecher: NAD 800/802/808CC, Yamaha YST-SW60 (5.1)

  15. #1375
    velophiler Cyclist
    Registriert seit
    20.07.03
    Ort
    Oldenburg i. O.
    Alter
    45
    Beiträge
    3.698

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    (Ja ich habe noch mehr. Habe hier halt länger nichts geschrieben. )

    The General

    Film:
    Stummfilmklassiker, der mich doch etwas enttäuscht hat.
    6/10

    Bild:
    Es wurde ganz bewußt kein Cleanup durchgeführt, daher gibt es etliche Kratzer und Beschädigungen zu sehen sowie einige Helligkeitsschwankungen. Das Bild ist meiner Meinung nach zu hell, aber trotzdem recht detailreich. Die Schärfe schwankt etwas, ist aber meist gut. Für einen mehr als 80 Jahre alten Film ist der Zustand aber sehr beachtlich.
    7/10

    Ton: (Musik DTS-HD Master Audio 5.1)
    Ordentlich abgemischter (musikalisch allerdings eher mäßiger) Soundtrack, im Bass allerdings etwas dünn. Ich habe da aber schon deutlich besseres gehört (was aber auch teilweise am Aufnahmesaal liegt).
    7/10


    Zerrissene Umarmungen (Deutschland Codefree)

    Film:
    Etwas konfuser Film von Almodovar, da hat er früher schon besseres gedreht.
    7/10

    Bild:
    Sehr detailarm in dunklen Szenen, ansonsten auch detailarm, etwas matschiges Bild, mäßige Schärfe, kräftige Farben, leichte Unschärfen bei Kameraschwenks.
    6/10

    Ton: (Spanisch DTS-HD Master Audio 5.1; deutsche Untertitel)
    Es gibt hauptsächlich Dialoge und recht wenig Musik. Der Track ist recht leise und wenig räumlich.
    6/10


    Nid de guêpes (Frankreich Codefree)

    Film:
    Actionthriller mit schön ansteigendem Spannungsbogen und gut arrangierten Actionszenen.
    9/10

    Bild:
    Etwas detailarm und teilweise rauscht es doch recht kräftig, leichte Bewegungsunschärfen. In dunklen Szenen besser als in hellen (und der Film spielt überwiegend nachts).
    6/10

    Ton: (Französisch DTS-HD Master Audio 5.1; englische Untertitel)
    Räumlicher Ton, gute direktionale Effekte, ausreichend Druck. Der Untertitel-Font ist etwas klein geraten.
    8/10


    Ip Man (Deutschland Code B)

    Film:
    Gutes Bio-Pic mit beeindruckenden Kampfszenen.

    Bild:
    Etwas zu hell, mäßige Details und Schärfe dank Filtereinsatz, schlecht wird es dann wenn Bewegungen ins Spiel kommen, da gibt es dann massig Nachzieheffekte.
    5/10

    Ton: (Kantonesisch DTS-HD High Resolution 5.1; deutsche Untertitel)
    Die üblichen Kampfgeräusche und Musik in einer räumlichen Abmischung mit ein paar direktionalen Effekten.
    8/10


    Bodyguards and Assasins (Hong Kong Code A)

    Film:
    Wird dem geilen Trailer nicht ganz gerecht, aber dennoch ein guter, spannender Film.
    8/10

    Bild:
    Gute Schärfe, natürliche Farben, auch in dunklen Szenen recht detailreich, minimales Rauschen und feines Korn erkennbar.
    8/10

    Ton : (Kantonesisch DTS-HD 5.1; englische Untertitel)
    So muß ein Film dieser Art klingen: massig direktionale Effekte, räumliche Musik und kräftiger Bass in einem ausgeglichenem Mix.
    10/10

    -----------------------------------------------------------

    Testequipment:
    Fernseher: Sony KDL40W4000 (1080/24p)
    BD-Player: Sony BDP-S350 (Code B)
    BD-PC-Laufwerk: LG GGC-H20L (Code A)
    BD-Software: PowerDVD 7.3 (Code A)
    AV-Receiver: Onkyo TX-SR607 (dts-HD, Dolby TrueHD)
    Lautsprecher: NAD 800/802/808CC, Yamaha YST-SW60 (5.1)

  16. #1376
    velophiler Cyclist
    Registriert seit
    20.07.03
    Ort
    Oldenburg i. O.
    Alter
    45
    Beiträge
    3.698

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    (und weiter gehts )

    kleine Korrektur zum vorherigen Post: bei Bodyguards and Assassins liegt der Ton in 7.1 vor.

    Les Rivières pourpres (Frankreich Codefree)

    Bild:
    Gute Schärfe, sehr natürliche Farben, dunkle Szenen neigen etwas zum versumpfen, aber bei ausreichender Beleuchtung gibt es nichts zu meckern.
    8/10

    Ton: (Französisch DTS-HD Master Audio 5.1; englische Untertitel)
    Wüßte nicht, was ich hier meckern sollte.
    10/10


    LOL (Laughing Out Loud)® (Deutschland Code B)

    Film:
    Guter Jugendfilm, der nicht nur von der Besetzung her an La Boum erinnert.
    8/10

    Bild:
    Keine Referenz, aber in allen Bereichen sehr gut.
    9/10

    Ton: (Französisch DTS-HD Master Audio 5.1; deutsche Untertitel)
    Hier gilt das gleiche wie beim Bild.
    9/10


    L'Ennemi intime (Frankreich Codefree)

    Film:
    Sehr beeindruckender (Anti-)Kriegsfilm.
    9/10

    Bild:
    Etwas weiches Bild, Nachzieheffekte bei Bewegungen, in dunklen Szenen kann man recht viel erkennen.
    7/10

    Ton: (Französisch DTS-HD Master Audio 5.1; englische Untertitel)
    Für einen Kriegsfilm gibt es recht wenig Krach-Bumm, aber trotzdem sehr ordentlich alles. Die Untertitel sind extrem klein geraten.
    8/10


    36 quai des Orfèvres (Frankreich Codefree)

    Film:
    Trotz großer Namen ein nur sehr durchschnittlicher Polizei-Thriller.
    6/10

    Bild:
    Etwas erhöhtes Rauschen, ansonsten ist alles recht ordentlich.
    7/10

    Ton: (Französisch DTS-HD Master Audio 5.1; englische Untertitel)
    Wo nötig, geht es auch richtig zur Sache, die Räumlichkeit kommt auch nicht zu kurz.
    9/10


    Das weiße Band (Deutschland Codefree)

    Bild:
    Leichtes "Grisseln" teilweise, ansonsten sehr gutes Schwarz-Weiß-Bild.
    8/10

    Ton: (Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1)
    Ist doch alles sehr steril, da es keine Musik und recht wenig Umgebungsgeräusche gibt..
    6/10

    -----------------------------------------------------------

    Testequipment:
    Fernseher: Sony KDL40W4000 (1080/24p)
    BD-Player: Sony BDP-S350 (Code B)
    BD-PC-Laufwerk: LG GGC-H20L (Code A)
    BD-Software: PowerDVD 7.3 (Code A)
    AV-Receiver: Onkyo TX-SR607 (dts-HD, Dolby TrueHD)
    Lautsprecher: NAD 800/802/808CC, Yamaha YST-SW60 (5.1)

  17. #1377
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Alice in Wonderland (UK)


    Bild: 9 / 10

    Für meinen Geschmack in den Wunderland-Szenen meistens leicht soft, was vermutlich an der CGI-Lastigkeit liegt. Ansonsten sehr plastisch und detailreich. Was mich irritiert hat ist, dass das Bild auch in CGI-Szenen öfters leicht rauscht. Die Szenen in der Realität bieten durchgehend feines Filmkorn und eine exzellente Schärfe.


    Sound: 10 / 10 (Englisch DTS-HD Master Audio 5.1)

    Hier wird Perfektion geboten. Wunderbare 360° Surroundeffekte mit toller Räumlichkeit. Durchgehend dichter Atmosphäre sowie druckvollem Tiefbass. Besser gehts eigentlich kaum noch.


    ----------------------------------------------------------------------------------------------------


    LCD-TV:
    Samsung LE-46A786R2F (1080p24 / LED Backlight Local Dimming)
    kalibiert mit Silicon Optix HQV Benchmark Blu-ray

    Receiver:
    Pioneer VSX-920-K

    7.1-Lautsprechersystem:
    Front: Teufel Ultima 7 FCR
    Center/Surround/Backsurround: Teufel The Egg FCR
    Sub: Teufel M5100 THX Select

    Zuspieler:
    Pioneer BDP-320 (modifiziert)

  18. #1378
    velophiler Cyclist
    Registriert seit
    20.07.03
    Ort
    Oldenburg i. O.
    Alter
    45
    Beiträge
    3.698

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    (ich hatte euch ja gewarnt )

    Up in the Air (USA Codefree) Filmtip!

    Bild:
    Etwas detailarm, etwas unruhig bei Kameraschwenks, auf retro getrimmtes Farbschema.
    7/10

    Ton: (Englisch DTS-HD Master Audio 5.1)
    Recht unspektakulärer, typischer Drama-Sound.
    7/10


    Die verlorene Ehre der Katharina Blum (Deutschland Code A & B)

    Film:
    In seiner Thematik immer noch aktueller Klassiker des Politkinos.
    8/10

    Bild:
    Am Rand teilweise leicht beschädigt, oben und unten beschnitten, unruhiges Filmkorn, beständiges Rauschen, natürliche Farben. Für das Alter aber in Ordnung.
    6/10

    Ton: (Deutsch DTS-HD Master Audio Mono)
    Sehr klarer und harmonischer original Monoton.
    8/10


    The African Queen (USA Codefree)

    Bild:
    Sehr beachtlich, gute Schärfe, Filmkorn erhalten und nicht zu grob oder unruhig, Beschädigungen habe ich keine gefunden, allerdings ist es etwas dunkel geraten.
    8/10

    Ton: (Englisch Dolby Digital Mono)
    Etwas flach und blechern. Es gibt keinen lossless Ton auf der Scheibe.
    6/10


    Ponyo (USA Codefree)

    Film:
    Den ganzen Film über passiert doch recht wenig und er richtet sich in erster Linie an jüngere Kinder. Meiner Meinung nach der schwächste Miyazaki bisher.
    7/10

    Bild:
    Da gibt es nichts zu meckern, alles ist auf höchstem Niveau.
    10/10

    Ton: (Japanisch Dolby Digital 5.1; englische Untertitel)
    Den Originalton gibt es nur in lossy und ist ausschließlich über das Hauptmenü auswählbar. Ansonsten gibt es aber nichts zu meckern, er ist zwar kinderfreundlich, aber dennoch ausreichend druckvoll und räumlich.
    8/10


    El Secreto de sus Ojos (Spanien Code B)

    Film:
    Ganz starkes, aber auch sehr langsames Krimi-Drama mit einem Schuß Vergangenheitsbewältigung. Argentiniens Oscar-Gewinner 2010 ist sicherlich nicht für jeden was.
    9/10

    Bild:
    Etwas dunkles Bild mit guter Schärfe und sehr guten Farben.
    8/10

    Ton: (Spanisch Dolby Digital 5.1; englische Untertitel)
    Sehr zurückhaltend zugunsten der Dialoge, gelegentlich verspürt man mal etwas Räumlichkeit. Es gibt keinen lossless Ton auf der Scheibe.
    6/10

    -----------------------------------------------------------

    Testequipment:
    Fernseher: Sony KDL40W4000 (1080/24p)
    BD-Player: Sony BDP-S350 (Code B)
    BD-PC-Laufwerk: LG GGC-H20L (Code A)
    BD-Software: PowerDVD 7.3 (Code A)
    AV-Receiver: Onkyo TX-SR607 (dts-HD, Dolby TrueHD)
    Lautsprecher: NAD 800/802/808CC, Yamaha YST-SW60 (5.1)

  19. #1379
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    The Wolfman (2010) - Steelbook (UK Import)

    Film: 8,5/10 (sehr spannender und atmoshärischer Horrofilm)
    Bild: 9/10 (scharfes, plastisches Bild; ziemlich dunkel, aber viel HD-Feeling)
    Ton: 8,5/10 (schaurige Surroundatmosphäre mit vielen präzisen Effekten und Bass)

    Der Film bietet überrschend gute und spannende Horrorunterhaltung. Dazu kommen klasse Schauspieler und perfekte Kameraeinstellungen und Landschaftsaufnahmen.
    Die Schockszenen sind zahlreich und sehr effektiv!
    Das Bild bietet eine sehr gute Schärfe und Detailzeichnung mit einer sehr guten Tiefenwirkung. Einzigster Krititpunkt ist das sehr dunkle Bild.
    Der Ton kommt sehr präzise aus allen Boxen und bietet einen kräftigen Basseinsatz.

    Fazit: Top Horrorfilm mit klasse Besetzung in perfekter BD-Umsetzung.
    Das Steelbook sieht super aus.

  20. #1380
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Dobermann (FR)


    Bild: 7 / 10

    Scheinbar nicht der neueste Transfer. Schon die Credits wirken etwas schwammig, das Rot blutet aus. Die Schärfe ist vor allem in Naheinstellungen wirklich gut, in hellen Szenen wirkt das Bild aber etwas soft und rauscharm. Hier wurde von Universal wohl gefiltert. Die Farben sowie der Kontrast sind dagegen einwandfrei, wenngleich man aus dem Film klar mehrr ausholen könnte. Der Transfer ist weder Fisch noch Fleisch.


    Sound: 8 / 10 (Französisch DTS-HD Master Audio 5.1)

    Vor allem bei den Actionszenen sehr lebhafte Abmischung, wenngleich sicherlich kein Dynamikwunder. Die Effekte wirken nämlich leicht statisch, was wohl auf das nicht mehr ganz junge Alter des Films zurückzuführen ist. Die Räumlichkeit könnte also besser, auch der Tiefbass muss nicht ans Limit, wenngleich er in einigen Szenen zum Einsatz kommt. Die Front ist breit und satt.


    ----------------------------------------------------------------------------------------------------


    LCD-TV:
    Samsung LE-46A786R2F (1080p24 / LED Backlight Local Dimming)
    kalibiert mit Silicon Optix HQV Benchmark Blu-ray

    Receiver:
    Pioneer VSX-920-K

    Blu-ray Player:
    Pioneer BDP-320 (umgebaut)

    7.1-Lautsprechersystem:
    Front: Teufel Ultima 7 FCR
    Center/Surround/Backsurround: Teufel The Egg FCR
    Sub: Teufel M5100 THX Select

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Blu Ray Demo Discs?
    Von gladiator_tim im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.05.10, 11:37:26
  2. Stimmungs Discs
    Von Ollilein im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.08, 19:06:29
  3. Importiert Ihr HD-Discs?
    Von Rigby Reardon im Forum Allgemeine Fragen zum Thema HD
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.09.07, 15:30:54
  4. Wer von euch "Empfehlungs"-Schreibern nutzt eigentlich äquadentes Equipment
    Von Klaatu im Forum Allgemeine Fragen zum Thema HD
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.01.07, 02:57:34
  5. wie oft defekte Discs aus HK?
    Von Bartolus im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 26.07.02, 15:22:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •