Cinefacts

Seite 70 von 76 ErsteErste ... 2060666768697071727374 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.381 bis 1.400 von 1519
  1. #1381
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    True Blood S2 (UK)


    Bild: 10 / 10

    Für mich Referenzqualität, was Realfilm angeht. Super Schärfe mit feiner Körnung. Keine Nachschärfung, kein Rauschfilter. Tolle Farben, super Plastizität. Hier hat man einfach alles perfekt gemacht.


    Sound: 8 / 10 (Englisch DTS-HD Master Audio 5.1)

    Sehr schöner Mix. Nicht allzu aggressive Surroundaktivitäten, aber dann, wenn benötigt kommt auch von hinten was und der Subwoofer schlatet sich auch mit ein. Lebendige Front mit super Dialogwiedergabe.



    Bad Boys (UK)


    Bild: 6,5 / 10

    Steinalter Transfer aus der Columbia-Zeit. Deutlich nachgeschärft, inkonsistentes artifaktiertes Korn. Viele Szenen sind etwas soft, dunkle rauschen mitunter sehr stark. Der poppige Kontrast suggeriert mehr Details als wirklich da sind. Farben sind aber top und auch der Kontrast ist top, wenngleich stilbedingt in vielen Szenen stark erhöht und steil.

    Wie Godzilla braucht auch Bad Boys dringend eine Neuabtastung.


    Sound: 7,5 / 10 (Englisch DTS-HD Master Audio 5.1)

    Die Disk hat auch die deutsche Synchro drauf, die aber so penetrant unlustig ist, dass ich auf Englisch geschaut habe. Der Mix ist natürlich nicht der jüngste. Die Effekte von hinten wirken eher statisch, aber wenigstens gibt es in den Actionszenen welche. Räumlichkeit mag aber nicht so recht aufkommen. Auch der Tiefbass ist ganz nett, aber nicht wirklich beeindruckend. Der Sound ist zwar satt, könnte aber etwas heller und dynamischer sein. Liegt wohl auch am Alter.




    ----------------------------------------------------------------------------------------------------


    LCD-TV:
    Samsung LE-46A786R2F (1080p24 / LED Backlight Local Dimming)
    kalibiert mit Silicon Optix HQV Benchmark Blu-ray

    Receiver:
    Pioneer VSX-920-K

    Blu-ray Player:
    Pioneer BDP-320 (umgebaut)

    7.1-Lautsprechersystem:
    Front: Teufel Ultima 7 FCR
    Center/Surround/Backsurround: Teufel The Egg FCR
    Sub: Teufel M5100 THX Select

  2. #1382
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Armageddon - Das jüngste Gericht

    Film: 9/10 (Action und Effekte ohne Ende)
    Bild: 8/10 (sehr gute Schärfe und Detailzeichnung in Nahaufnahmen)
    Ton: 8,5/10 (sehr viele direktionale Effekte und toller Mix)

    Der Film bietet ganz großes Popcornkino: super Effekte, klasse Schauspieler, Humor toller Score und Action ohne Ende.
    Das Bild bietet eine gute Grundschärfe und Detailzeichnung, einige Eistellungen sind etwas weicher und zu dunkel, bieten aber trotzdem eine gute Tiefenwirkung.
    Der Ton gibt von der ersten Minute Gas und die letzte halbe Stunde kommen die Rears nicht mehr zur Ruhe. Es werden viele präzise direktionale Surrondeffekte geboten und der Bass kommt auch nicht zu kurz. Der tolle Score und Soundtrack wird den ganzen Film aus allen Boxen wiedergegeben.
    Fazit:
    Super Film in toller BD-Umsetzung.

  3. #1383
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Ninja Assassin

    Knackig scharf und sehr harter Kontrast, der im Dunklen fast alles verschluckt. Nur ein kleiner Bildbereich bleibt meistens erleuchtet, was aber natürlich absolut zum Inhalt des Films passt. Insgesamt eine sehr gute Qualität die Warner hier abliefert.

    Der Sound ist auch durchaus gelungen, vor allem bietet er viele Surroundeffekte. Am Ende geht gar die Post ab wenn sich die klassischen Ninjawaffen mit den mordernen Schusswaffen duellieren. Die deutsche Dolby Digital Spur scheint nur typisch für Warner eine Spur undynamischer und weniger spektakulär zu sein, als die englische Master Audio Spur, eigentlich ist Warner einer der wenigen Studios wo das wirklich auffällt.

    Aber auch mit der deutschen Dolby Digital Spur kann man viel Freude haben. Da in den drei großen Actionszenen aber eh kein Wort gesprochen wird, kann man die auch auf Englisch schauen.

    Bild 8,5/10
    Ton 8,5/10
    Film 7/10


    Paranormal Activity

    Aus dem Material wurde wohl das bestmögliche herausgeholt. Durch den Einsatz der HD-Kameras ist das Bildmaterial zumindest immer sehr scharf und detailreich, die Szenen bei Nacht rauschen natürlich sehr wild. Insgesamt aber ein guter Transfer der vor allem die Intention des Films sehr gut rüber bringt.

    Der Film lebt sehr von seiner Atmosphäre welche auch über den Ton erzeugt werden soll. Natürlich kann man hier kein Surroundfeuerwerk oder diverse Dynamikspitzen erwarten, dennoch schafft es die Tonspur eine gute Atmosphäre aufzubauen.

    Bild 7/10
    Ton 7/10
    Film 6,5/10


    Und noch zwei reine Bewertungen ohne Text, weil ich jetzt kein Lust mehr habe und Fußball gucken will.

    Adventureland

    Bild 8,5/10
    Ton 7,5/10
    Film 8,5/10


    Triangle

    Bild 8,5/10
    Ton 8/10
    Film 8,5/10




    Hardware:
    TV-Gerät: Panasonic TX-P50GW10 Full-HD Plasma
    Blu-ray: Denon DVD-2500BT
    HD-DVD/DVD: Toshiba XE1
    Tonausgabegerät: Denon 3808A HD-Surround Receiver
    Lautsprecher: Canton ERGO CM 502 (Front/Center/Surround)
    Subwoofer: Canton ERGO AS 650

  4. #1384
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    War of the Worlds (2005)

    Wieder mal ein sehr eigenwilliges Bild, welches extrem von Kameramann Kaminski beeinflusst ist. Fraglich nur ob ein Bild wie beispielsweise das von Knowing dem Film gut zu Gesicht stünde, ich denke mal nicht. Das Bild besitzt eine recht intensive Körnung und wirkt generell sehr schmutzig, der sehr steile & harte Kontrast sorgt für das überstrahlen von Konturen. Der Übergang von hell zu dunkel geschieht eigentlich nicht fließend sondern abrupt. Generell empfinde ich das Bild von War of the Worlds aber als einen Ticken schärfer als das von Minority Report. Insgesamt eine sehr gute Qualität.

    Beim Sound muss man zwei Dinge beachten, zum einen die sehr gute Dolby Digital Spur mit der deutschen Synchro, zum anderen die Originalspur in feinster DTS-HD Master Audio Auflösung. Letztere bestzt definitiv Referenzqualitäten, und bietet eine absolute differenzierte und weiträumige Auflösung, eine ungeheuerliche Kraft und Dynamik, und ein Höhenspektrum der Superlative. Die Dolby Digital Spur ist in allen Belangen schwächer, bietet aber für sich alleine gesehen auch eine äußerst gute Qualität. Ohne die DTS-HD Spur würde man ihr wohl auch Referenzqualitäten zusprechen, aber man weiss einfach, dass es besser geht.

    Ich bewerte somit die deutsche Dolby Digital Spur, da ich den Film auf Deutsch geschaut habe, und manche Actionszenen zusätzlich noch mal in DST-HD gehört habe zum Vergleichstest.

    Bild 8,5/10
    Ton 9/10
    Film 8,5/10


    Star Trek (2009)

    Bildgewaltige Materialschlacht mit grandiosen Weltraum Effekten. Gut dass die Bildqualität da mithalten kann. Bis auf ein paar wenige Unschärfen bei Closeups ist das Bild knackig scharf, und mit einem feinen Filmkorn versehen. Die unzähligen Details dieser fantastischen Effekte kann man kaum erblicken, so zahlreich wie sie sind. Überhaupt gibt es für mich keinen Science-Fiction Weltraum-Schlachten Film der es mit diesen Effekten aufnehmen kann.

    Aber auch beim Sound herrscht die absolute Perfektion. Außerdem haben wir hier das krasse Gegenteil zu War of the Worlds, denn bei Star Trek ist das deutsche Dolby Digital Pendant gleich auf mit der englischen Dolby TrueHD Spur. Ich habe die großartige Anfangsseqzenz verglichen, und bis auf ein paar wenige Details sind sich beide Spuren ebenbürtig.

    Insgesamt ist das eine der besten Abmischungen der letzten Jahre, und damit auch insgesamt eine der besten Surroundabmischungen aller Zeiten. Alle Lautsprecher um einen herum arbeiten permanent auf Hochtouren, überall zischt etwas durch den Raum, der Bass ist gewaltig, und generell ist alles auf dem höchst-möglichen Niveau! Ein perfektes Sounderlebnis das einem permanent ein Lächeln ins Gesicht treibt. So gut kann nun mal Fullrate Dolby Digital klingen!

    Bild 9,5/10
    Ton 10/10
    Film 9/10


    Hardware
    :
    TV-Gerät: Panasonic TX-P50GW10 Full-HD Plasma
    Blu-ray: Denon DVD-2500BT
    HD-DVD/DVD: Toshiba XE1
    Tonausgabegerät: Denon 3808A HD-Surround Receiver
    Lautsprecher: Canton ERGO CM 502 (Front/Center/Surround)
    Subwoofer: Canton ERGO AS 650
    Geändert von Freezi (20.06.10 um 19:53:57 Uhr)

  5. #1385
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Gamer - Steelbook

    Film: 8/10
    Bild: 9/10
    Ton: 9/10

    Beim 2. Mal hat der Film viel besser funktioniert und bietet eine Menge sehr guter und harter Actionszenen. Die Story ist nich neu, aber Butler macht eine sehr gute Figur in den schön choreografierten Actionsequenzen.
    Das Bild bietet ein super Schärfe und Detailzeichnung und dadurch eine gelungene Tiefenwirkung und viel HD-Feeling.
    Der Ton umhüllt einen von der ersten Minute und bietet sehr gelungene Musikeinlagen und viele präzise Effekte mit sattem Tiefenbass.

    Fazit: Kurzweiliger Actionspaß mit sehr gutem Bild und Ton.

    Hardware:

  6. #1386
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Bad Boys

    Super Closeup-Schärfe mit sattem Detailgrad, und insgesamt auch sehr ordentlicher Schärfe bei den Distanzaufnahmen. Der erste Film von Bay zeigte schon gleich seinen Stil, sehr satte Farben und generell ein äußerst warmer Look. Die 15 Jahre sieht man dem Master nicht an!

    Beim Sound merkt man es schon eher dass der Film aus den 90er Jahren stammt. Sie besitzt nicht die Klarheit aktueller Abmischungen, und ist in den Mitten ein Stückchen dumpfer, dafür ist die gesamte Spur aber äußerst spektakulär und druckvoll in Szene gesetzt. Ob nun die Schusswechsel, die Explosionen oder die Motorengeräusche, es kracht eigentlich ständig an allen Ecken und Kanten. Und wenn es mal keine Action ist, so ist es die oft eingesetzte Musik die sehr effektvoll aus allen Lautsprechern ertönt. In meinen Augen (bzw. Ohren) eine insgesamt sehr gute Abmischung!

    Bild 8,5/10
    Ton 8,5/10
    Film 10/10


    Hardware
    :
    TV-Gerät: Panasonic TX-P50GW10 Full-HD Plasma
    Blu-ray: Denon DVD-2500BT
    HD-DVD/DVD: Toshiba XE1
    Tonausgabegerät: Denon 3808A HD-Surround Receiver
    Lautsprecher: Canton ERGO CM 502 (Front/Center/Surround)
    Subwoofer: Canton ERGO AS 650

  7. #1387
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Showgirls (US, Code A hardlocked)


    Bild: 8,5 / 10

    Der Film hat ne komische Farbgebung. Keine Ahnung, ob die schon immer so übertrieben knallig und Orange-stichig war oder nicht. Ich werte es mal als Stilmittel. Die Optik ist demnach extrem poppig, da auch der Kontrast sehr intensiv daherkommt. Die Schärfe ist in hellen Szenen überwiegend exzellent. In dunkleren fängt das Bild an zu rauschen und ist nicht mehr ganz so knackig, aber immer noch sehr gut. Überschärft wurde kaum. Insgesamt war ich von der Bildquali doch positiv überrascht. Da der Film von seinen Schauwerten lebt, profitiert er enorm vom HD-Feeling, da die Kostüme, Bühnenbilder und "körperlichen Details" jetzt wunderbar gezeichnet werden.


    Sound: 8 / 10 (Englisch DTS-HD Master Audio 5.1)

    Die Musik kommt sehr breit und fett aus den Boxen. Dazu unterstützt der Subwoofer mit Bassdruck. Nicht viel, aber angemesen. Effekte gibt es auch, aber nicht so viele. Dafür viele Hintergrundgeräusche. Räumlichkeit will aber nur durch die Musik entstehen. Die Dialogwiedergabe ist top.


    EDIT: Wie ich erfahren habe, ist die BD zensiert. Der Beinüberschlag von Elizabeth Berkley ist eingezoomt worden, so dass dem Zuschauer der "Einblick" verwehrt bleibt.




    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    LCD-TV:
    Samsung LE-46A786R2F (1080p24 / LED Backlight Local Dimming)
    kalibiert mit Silicon Optix HQV Benchmark Blu-ray

    Receiver:
    Pioneer VSX-920-K

    7.1-Lautsprechersystem:
    Front: Teufel Ultima 7 FCR
    Center/Rear/Side: Teufel Motiv 4 You 2
    Subwoofer: Teufel M5100 THX Select

    Zuspieler:
    InterTech HTPC 2008V
    CPU: intel Core2Quad 9450
    Grafik/Sound: XFX 5850 HDMI (Bitstream) mit Catalyst 10.6
    Einstellungen: RGB 0-255
    Betriebssystem: Windows 7 X64 Home Premium

    Blu-ray:
    LG GGW-H20L
    Total Media Theatre 3 .180
    Soundausgabe HDMI: Bitstream
    Geändert von LJSilver (22.06.10 um 23:34:54 Uhr)

  8. #1388
    OCP CHEF
    Registriert seit
    05.05.05
    Alter
    44
    Beiträge
    50

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Showgirls (US, Code A hardlocked)


    Bild: 8,5 / 10

    Der Film hat ne komische Farbgebung. Keine Ahnung, ob die schon immer so übertrieben knallig und Orange-stichig war oder nicht. Ich werte es mal als Stilmittel. Die Optik ist demnach extrem poppig, da auch der Kontrast sehr intensiv daherkommt. Die Schärfe ist in hellen Szenen überwiegend exzellent. In dunkleren fängt das Bild an zu rauschen und ist nicht mehr ganz so knackig, aber immer noch sehr gut. Überschärft wurde kaum. Insgesamt war ich von der Bildquali doch positiv überrascht. Da der Film von seinen Schauwerten lebt, profitiert er enorm vom HD-Feeling, da die Kostüme, Bühnenbilder und "körperlichen Details" jetzt wunderbar gezeichnet werden.


    Sound: 8 / 10 (Englisch DTS-HD Master Audio 5.1)

    Die Musik kommt sehr breit und fett aus den Boxen. Dazu unterstützt der Subwoofer mit Bassdruck. Nicht viel, aber angemesen. Effekte gibt es auch, aber nicht so viele. Dafür viele Hintergrundgeräusche. Räumlichkeit will aber nur durch die Musik entstehen. Die Dialogwiedergabe ist top.


    EDIT: Wie ich erfahren habe, ist die BD zensiert. Der Beinüberschlag von Elizabeth Berkley ist eingezoomt worden, so dass dem Zuschauer der "Einblick" verwehrt bleibt.




    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    LCD-TV:
    Samsung LE-46A786R2F (1080p24 / LED Backlight Local Dimming)
    kalibiert mit Silicon Optix HQV Benchmark Blu-ray

    Receiver:
    Pioneer VSX-920-K

    7.1-Lautsprechersystem:
    Front: Teufel Ultima 7 FCR
    Center/Rear/Side: Teufel Motiv 4 You 2
    Subwoofer: Teufel M5100 THX Select

    Zuspieler:
    InterTech HTPC 2008V
    CPU: intel Core2Quad 9450
    Grafik/Sound: XFX 5850 HDMI (Bitstream) mit Catalyst 10.6
    Einstellungen: RGB 0-255
    Betriebssystem: Windows 7 X64 Home Premium

    Blu-ray:
    LG GGW-H20L
    Total Media Theatre 3 .180
    Soundausgabe HDMI: Bitstream
    Hi LJSilver,
    ist denn die DVD die in dem Doppelpack enthalten ist, ungeschnitten?

    Kannst du vieleicht auch die Zeitangabe der gezoomten Szene und vieleicht einen Screenshot posten?

    Ich weiss gerade wirklich nicht an welcher Stelle ich im Film nachschauen muss.

    Wäre dir sehr dankbar für deine Hilfe.

    Gruss,
    Dick Jones

  9. #1389
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Die DVD ist auch zensiert, hat aber die originalen Farben.

    Link: http://www.celebnewswire.com/wp-cont...sidebyside.jpg

  10. #1390
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.07.06
    Ort
    Böblingen
    Beiträge
    71

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    The book of Eli (UK)

    Bild 9/10
    Das Bild ist sehr stark verfremdet, vor allem die Farben sind fast komplett rausgedreht - passt aber 1a zur restlichen Optik des Films. Ist wirklich sehr stylisch gemacht, erinnert vom Stil her etwas an 300. Technisch ist die BD 1a, super Schärfe in Panoramaaufnahmen und close ups.

    Ton 8/10
    Nicht der spektakulärste Soundtrack aber sehr atmosphärisch untermalt, mit gut zu verstehenden Dialogen und satten Waffensounds.

    Film 8/10
    Auch der Film ansich hat mir gut gefallen, Endzeitaction in Richtung Mad Max wird hier geboten. Auch Danzel Washington und Garry Oldman können überzeugen.

    Equipment:
    Bild: Samsung 52F96
    Sound: Nubert Nuline 102 Set
    BD Player: Sony 5000ES

  11. #1391
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Death Race 2000 - Frankensteins Todesrennen (Code A)


    Bild: 7 / 10

    Schon bei der letzten deutschen DVD-Auflage mit ihrem guten Bild dachte ich mir: Hey, das ist so gut, da könnte in HD was drin sein. Und ich habe Recht behalten. Die BD ist leicht gefiltert, das Korn etwas bröselig und unsauber. Die Schärfe aber ist meistens wirklich gut, man erkennt viel Detail. Manchmal ist das Bild aber auch etwas schwammig, was aber eher an der Kameraführung liegen dürfte. Die Farben sind absolut satt und kräftig, der Kontrast bis auf ein paar milchige Einstellungen ebenfalls extrem gut für ein B-Movie. Ein paar Kratzer und Schrammen sind auf dem Ausgangsmaterial noch zu sehen.


    Sound: 4,5 / 10 (Englisch DD 2.0)

    Ziemlich muffelig und wenig klar. Aber recht satt und unverzerrt. Die Dialoge sind nicht immer gut verständlich und allgemein wirkt der Sound eher dünn.



    Hinweis: Die BD besitzt ein Wendecover mit dem alten Kinoplakat. Zudem ließ sich die BD in meinem Pio 320 nicht starten, so dass ich das Aushebeln des Regionalcodes nicht testen konnte.



    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    LCD-TV:
    Samsung LE-46A786R2F (1080p24 / LED Backlight Local Dimming)
    kalibiert mit Silicon Optix HQV Benchmark Blu-ray

    Receiver:
    Pioneer VSX-920-K

    7.1-Lautsprechersystem:
    Front: Teufel Ultima 7 FCR
    Center/Rear/Side: Teufel Motiv 4 You 2
    Subwoofer: Teufel M5100 THX Select

    Zuspieler:
    InterTech HTPC 2008V
    CPU: intel i7-860
    Grafik/Sound: XFX 5850 HDMI (Bitstream) mit Catalyst 10.6
    Einstellungen: RGB 0-255
    Betriebssystem: Windows 7 X64 Home Premium

    Blu-ray:
    LG GGW-H20L
    Total Media Theatre 3 .180
    Soundausgabe HDMI: Bitstream

  12. #1392
    OCP CHEF
    Registriert seit
    05.05.05
    Alter
    44
    Beiträge
    50

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Die DVD ist auch zensiert, hat aber die originalen Farben.

    Link: http://www.celebnewswire.com/wp-cont...sidebyside.jpg
    Hallo LJSilver,
    vielen Dank für deine Mühe!

    Tja, find ich jetzt mal wieder nicht so schön von den Amis, ist ja immer hin schon NC-17 und diese Prüde Bande zensiert natürlich nochmal, obwohl gar nicht nötig.

    Die Sache bleibt mir ein Rästel!

    Ehrlich gesagt hab ich auf diese Szene nie grossartig geachtet & normalerweise kommt nichts zensiertes ins Haus.

    Aber mittlerweile ist's man ja leider schon gewohnt, das man die eine oder andere negative Überaschung auf DVD oder Blu-ray hinnehmen muss.

    Aber ich werde (und Muss wohl) damit leben können.

    Danke nochmal für deine schnelle und aussagekräftige Hilfe.

    Gruss,
    Dick Jones

  13. #1393
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    Erfurt
    Alter
    41
    Beiträge
    449

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Up in the Air

    Film 10/10 ... schon im kino begeistert gewesen, jetzt beim 2.mal sichten ebenso :-) toll gespielte charaktere, clooney , farmiga ... einfach hinreissend ... die beiden "reissen" sich um die screentime ohne das sie es merken :-)

    Ton 9/10 .. schöner soundtrack, immer klar verständliche dialoge, insgesamt sehr gute abmischung - kein surround demo-material, aber transportiert den film gut zum zuschauer

    Bild 10/10 ... hoher kontrast, klasse schärfe, angenehmen filmkorn, und sehr gutem transfer

    Fazit ... sehr sehr empfehlenswert :-)

    equipment:
    pioneer 428xd
    pioneer bdp 51fd
    marantz sr 5003
    kef 5.1 (q5,q1,q6c, psw2500)

  14. #1394
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Zombieland - Steelbook

    Film: 8,5/10
    Bild: 9/10
    Ton: 8/10

    Der Film bietet viel Witz, Atmosphäre und gute aufgelegte Schauspieler. Perfekte Mischung aus schwarzen Humor und blutiger Zombie-Action bieten kurzweilige und gute Unterhaltung.
    Das Bild bietet eine super Schärfe und Detailzeichnung bei hellen Szenen; sehr gute Tiefenwirkung und viel High-def Feeling.
    Bei dunklen Szenen fällt die Qualität ein wenig ab und einige Details gehen verloren.
    Der Ton ist gut abgemischt, aber die meiste Zeit eher frontlastig; nur einige wenige Zombieattacken bieten direktionale Surroundeffekte.
    Ein Extralob verdient sich der perfekte Soundtrack, der spitze zum Film passt.
    Das Steelbook sieht super aus!

    Fazit: Super Film mit klasse Bild und gutem Ton.

  15. #1395
    Unregistrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.02
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.875

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Bad Boys

    Super Closeup-Schärfe mit sattem Detailgrad, und insgesamt auch sehr ordentlicher Schärfe bei den Distanzaufnahmen. Der erste Film von Bay zeigte schon gleich seinen Stil, sehr satte Farben und generell ein äußerst warmer Look. Die 15 Jahre sieht man dem Master nicht an!

    Bild 8,5/10
    Hmm, LJSilver gibt dem Bild nur 6,5 mit dem Kommentar:

    Steinalter Transfer aus der Columbia-Zeit. Deutlich nachgeschärft, inkonsistentes artifaktiertes Korn. Viele Szenen sind etwas soft, dunkle rauschen mitunter sehr stark. Der poppige Kontrast suggeriert mehr Details als wirklich da sind. Farben sind aber top und auch der Kontrast ist top, wenngleich stilbedingt in vielen Szenen stark erhöht und steil.

    Wie Godzilla braucht auch Bad Boys dringend eine Neuabtastung.


    Jetzt bin ich unentschlossen und warte auf eine 3. Meinung.

  16. #1396
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    NDS
    Alter
    33
    Beiträge
    1.859

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Zitat Zitat von Gerrit Beitrag anzeigen
    Hmm, LJSilver gibt dem Bild nur 6,5 mit dem Kommentar:

    Steinalter Transfer aus der Columbia-Zeit. Deutlich nachgeschärft, inkonsistentes artifaktiertes Korn. Viele Szenen sind etwas soft, dunkle rauschen mitunter sehr stark. Der poppige Kontrast suggeriert mehr Details als wirklich da sind. Farben sind aber top und auch der Kontrast ist top, wenngleich stilbedingt in vielen Szenen stark erhöht und steil.

    Wie Godzilla braucht auch Bad Boys dringend eine Neuabtastung.


    Jetzt bin ich unentschlossen und warte auf eine 3. Meinung.
    Guck dir am besten mal diesen Thread dazu an:
    http://forum.cinefacts.de/211288-bad...e-jungs-6.html

  17. #1397
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.07.06
    Ort
    Böblingen
    Beiträge
    71

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Predator (UK Erstauflage)

    Bild: 6/10
    Fast immer ordentliche Schärfe für so einen alten Film. Etwas dunkles Bild und häufiger mal starkes Bildrauschen trüben aber schon etwas den ansich guten Gesamteindruck. Trotzdem um Welten besser als die DVD.

    Ton: 6/10
    Die englische Tonspur ist leider seltsam abgemischt: Stimmen sind viel zu leise, Schüsse könnten ebenfalls etwas lauter sein und vor allem bei Explosionen fehlt einiges an Bass. Dafür ist dann die Musik permanent viel zu laut. Schade, denn die Räumlichkeit ist oft überraschend gut.

    Film: 9/10
    Braucht man nich viel zu sagen: Ein Klassiker des 80er Actionkinos.

    Equipment:
    Bild: Samsung 52F96
    Sound: Nubert Nuline 102 Set
    BD Player: Sony 5000ES

  18. #1398
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Star Trek XI - 3 Disc Steelbook-Edition (UK Import)

    Film: 9/10 (bester Teil)
    Bild: 9/10 (top HD-Bild)
    Ton: 9/10 (top Sound!)

    Ein wirklich sehr gelungener Star Trek Film, der viele neue Fans finden wird, Ich war bis jetzt auch keiner, aber Film hat mich vollkommen überzeugt.
    Der Film bietet ein super gefilmtes Action-Spektakel mit viel Witz und grandiosen Effekten.
    Das Bild bietet von der ersten bis zur letzten Minute High-def Feeling pur: gestochen scharfm super Detailzeichnung, super Kontrast, starker Schwarzwert und somit ein sehr plastisches Bild mit sehr guter Tiefenwirkung. Nur wenige Aufnahmen sind weich(Spock).
    Der Sound ist ebenso super geworden, trotz "nur" DD 5.1 und bietet grandiosen Surround-Sound mit vielen präzisen ortbaren Effekten und viel Bass.

    Fazit: Klasse Popcorn-Actionfilm in grandioser BD-Umsetzung. Somuss HD sein!

  19. #1399
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    A Perfect Getaway

    Film: 8/10 (überraschend guter Thriller mit viel Spannung)
    Bild: 9/10 (tolles HD-Bild; scharf und kräftige Farben)
    Ton: 7/10 (unauffälliger Mix; nur wenige Umgebungsgeräusche)

    Spannender Thriller mit tollen Wendungen. Sehenswert!
    Das Bild bietet viel HD-Feeling und tolle Landschaftsaufnahmen. Schärfe und Detailzeichnung sind auf sehr hohem Niveau.
    Der Ton hätte besser sein können. Schade. Das Dschungelsetting hätte sich für viele Umgebungsgeräusche angeboten, nur vereinzelt werden alle Boxen( Regen, Vögel) eingebunden und deshalb ist der Mix eher unauffällig.
    Fazit: Überraschend guter Thriller mit Top-Bild.

  20. #1400
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    Erfurt
    Alter
    41
    Beiträge
    449

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Ninja Assassin

    Film: 9/10 ...sehr sehr geil gemacht, nicht so lahm wie ninja - revenge will rise ... hier mit einem charismatischem hauptdarsteller und deutlich besserer choreographie ... so wie er gelitten hat im film ... habsch auch auf der couch mitgelitten :-)

    Bild: 9/10 ... erstklassiges Bild; scharf, kräftige Farben, schattenkämpfe die toll beleuchtet wurden

    Ton: 9/10 ... in den kämpfen rockt die bude ! trotz kleiner dolby spur ( deutsch dd5.1 ) sehr gut abgemischter sound - höhere bitrate wäre trotzdem schön gewesen, ein "dumpfes gefühl" bleibt

    da es nur die leih blu ray war , muss ich den film morgen leider zurückgeben ... aber der steht nun auf meiner must have liste :-)

    equipment:
    pioneer 428xd
    pioneer bdp 51fd
    marantz sr 5003
    kef 5.1 (q5,q1,q6c, psw2500)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Blu Ray Demo Discs?
    Von gladiator_tim im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.05.10, 11:37:26
  2. Stimmungs Discs
    Von Ollilein im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.08, 19:06:29
  3. Importiert Ihr HD-Discs?
    Von Rigby Reardon im Forum Allgemeine Fragen zum Thema HD
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.09.07, 15:30:54
  4. Wer von euch "Empfehlungs"-Schreibern nutzt eigentlich äquadentes Equipment
    Von Klaatu im Forum Allgemeine Fragen zum Thema HD
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.01.07, 02:57:34
  5. wie oft defekte Discs aus HK?
    Von Bartolus im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 26.07.02, 15:22:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •