Cinefacts

Seite 72 von 76 ErsteErste ... 2262686970717273747576 LetzteLetzte
Ergebnis 1.421 bis 1.440 von 1519
  1. #1421
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Sehr gut, Steffchef81 ist nun quasi mein Nachfolger geworden.
    Nach über zwei Jahren in denen ich echt zu jeder gesehenen Blu-ray etwas geschrieben habe, reicht es mir nun doch irgendwie.

  2. #1422
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.10
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    39
    Beiträge
    400

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Schöner Thread hier, da werd ich mich doch mal durchwühlen, mal sehen was ich so interessants für mich finde

    Danke

  3. #1423
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Sehr gut, Steffchef81 ist nun quasi mein Nachfolger geworden.
    Nach über zwei Jahren in denen ich echt zu jeder gesehenen Blu-ray etwas geschrieben habe, reicht es mir nun doch irgendwie.
    Vielen Dank.
    Noch macht es mir gr0ßen Spaß, aber ob ich es 2 Jahre durchhalten werde, weiß ich noch nicht.
    Schade. Schreib doch auch mal wieder.

  4. #1424
    Movie Maniac
    Registriert seit
    15.12.02
    Ort
    Hannovers Vorstadt
    Alter
    44
    Beiträge
    926

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Mal im Schnellverfahren, letzte Woche gesehen, alle mit deutscher Synchro...

    Der Pate (Godfather)
    Film 10/10
    Bild 9/10
    Ton 7/10 (Neusynchro), 5/10 Altsynchro Mono

    Troja
    Film 9/10
    Bild 8/10
    Ton 9/10

    The Dark Knight
    Film 10/10
    Bild 8-9/10 (schwankende Quali wegen Imax)
    Ton 10/10

    James Bond 007 Casino Royale (SE) (schwarzes Cover)
    Film 10/10
    Bild 9/10
    Ton 9/10 Neufassung 5.1

    Der Pate II (Godfather II)
    Film 9/10
    Bild 9/10
    Ton 8/10 (Neusynchro), 5/10 Altsynchro Mono

    Flyboys
    Film 8/10
    Bild 8/10
    Ton 8/10


    Equipment:
    Plasma LG 50 PQ 6000 mit Philips BDP 2500 via HDMI
    Kenwood/Myryad/Yamaha Vor/Endstufen-Combo an
    5.1 Set: B&W DM604/B&W CC60/Wharfedale HM2/Klipsch Synergy Sub 10

  5. #1425
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Nähe Hannover
    Alter
    55
    Beiträge
    1.072

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    The Crazies UK-Blu-ray mit nettem Hologramcover.

    Film 8/10 spannend gemacht, mit guten Schauspielern (Timothy Olyphant, Radha Mitchell)
    Bild 8/10 scharfes Bild, viele Details. Keine negativen Auffälligkeiten.
    Ton 8/10 guter, effektreicher Sound, der Spaß macht (Schüsse, Hübschrauber...) und die Action auf der Leinwand gut rüberbringt.

    Englische UT nur für den Film, nicht für die Extras.

    Mein Test-Equipment:
    Beamer: Panasonic PT-AX 100, 720p
    Rahmenleinwand 2m breit X 1,50m hoch
    TV: Panasonic Plasma TX42-GW20, Full HD
    Receiver: Marantz SR-6004, Magnat-Standlautsprecher
    Blu-ray: Playstation 3

  6. #1426
    Movie Maniac
    Registriert seit
    15.12.02
    Ort
    Hannovers Vorstadt
    Alter
    44
    Beiträge
    926

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    The DaVinci Code

    Film 9/10 (sofern man das Buch kennt wohl eher 8/10)
    Bild 8/10
    Ton 8/10

    Wer das Buch kennt weiß was alles fehlt bzw. geändert wurde... dennoch ein guter Film und mit fast 3 Std. auch ausreichend lang.

    Das Bild hat imho keine Ausfälle zu vermelden, in Anbetracht des Filmalters aber mehr Pflicht als Kür. Schöner Kontrast, Schwarzwert ok, insgesamt eher düsteres Bild, passt aber zum Thema.

    Beim Ton gibts auch keine Überraschungen, der Subwoofer langweilt sich und ansonsten wird eher Stereopanorama mit vereinzelten Surroundeffekten geboten. Ist halt kein Actioner ala John Rambo.
    Die meissten Extras sind auf der 2. Disc ausgelagert.

    Equipment:
    Plasma LG 50 PQ 6000 mit Philips BDP 2500 via HDMI
    Kenwood/Myryad/Yamaha Vor/Endstufen-Combo an
    5.1 Set: B&W DM604/B&W CC60/Wharfedale HM2/Klipsch Synergy Sub 10

  7. #1427
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    This is it

    Film: 9/10 (tolles, emotionales Konzert)
    Bild: 8/10 (wechselhafte Qualität durch verschiedenes Quellmaterial)
    Ton: 9,5/10 (Referenz-Sound!!)

    Michael Jackson war ein Perfektionist und eine Ausnahmemusiker. Diese Show wäre der Wahnsinn geworden. Klasse Line-up und perfekte Effekte.
    Das Bild ist schwer zu bewerten, da viele unterschiedliche Quellen (SD, HD, Archivmaterial usw.) vorkommen. Viele Aufnahmen bieten trotzdem eine sehr gute Plastizität/Tiefenwirkung mit viel High-def Feeling. Die SD-Aufnahmen fallen qualitativ ab, bieten aber trotzdem solide Qualität.
    Der Ton hingegen gehört zur absoluten Referenz! Selten eine so perfekt abgemischte Surroundkulisse gehört. Alles Boxen sind ständig im Einsatz und der Subwoofer kommt auch nicht zur Ruhe. Vor allem bei Beat it ist der Tiefenbass grandios und der Buttkicker leistet Höchstarbeit.

    Fazit: Super Konzert in super BD-Umsetzung.

  8. #1428
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Piranha (US, Code A Softlock)


    Bild: 7,5 / 10

    Das Bild ist verdächtig rauscharm. Wenn man bedenkt, wie billig Roger Corman seine Filme drehte, kann man davon aus gehen, dass hier eher grobkörniger Filmstock benutzt wurde. davon ist aber bis auf einige Sequenzen (Autostunts z.B.) fast nichts zu sehen. Man kann also annehmen, dass gefiltert wurde. Dies allerdings so gut, dass die Schärfe auf einem für B-Movie-Verhältnisse sehr ordentlichen Niveau bleibt, wenngleich der Film durchgehend leicht soft daherkommt. Die Farb- sowie Kontrastwerte sind allerdings über jeden Zweifel erhaben und spitzenmäßig. Auch die Sauberkeit des Ausgangsmaterials überzeugt.


    Sound: 5 / 10 (Englisch LPCM 2.0)

    Netter Sound ohne großartige Highlights oder Schwächen. Klang ist eher mittig und etweas blechern. Die Dialoge sind aber immer bestens zu verstehen.



    ----------------------------------------------------------------------------------------------------


    LCD-TV:
    Samsung LE-46A786R2F (1080p24 / LED Backlight Local Dimming)
    kalibiert mit Silicon Optix HQV Benchmark Blu-ray

    Receiver:
    Pioneer VSX-920-K

    Blu-ray Player:
    Pioneer BDP-LX52

    7.1-Lautsprechersystem:
    Front: Teufel Ultima 7 FCR
    Center/Surround/Backsurround: Teufel The Egg FCR
    Sub: Teufel M5100 THX Select

  9. #1429
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    14 Blades (UK)


    Bild: 5,5 / 10

    Die Befürchtung, dass auch in UK das gleiche Master wie in HK verwendet wird, hat sich leider bewahrheitet. Stark entrauscht und noch brutaler nachgeschärft wurde hier. Doppelkonturen und Halos wohin das Auge blickt. Das Bild wirkt niemals natürlich, sondern sehr künstlich und nichtmal sonderlich detailliert. Immerhin sind die Farben schön und auch der Kontrast ist knackig. Die digitalen Verunstaltungen lenken aber so stark vom Film ab, dass man hier sehr stark Punkte abziehen muss.


    Sound: 8,5 / 10 (Mandarin DTS-HD Master Audio 5.1)

    Sehr netter, räumlicher Mix mit vielen Effekten und tollem Tiefbass. Die Musik schallt sehr voluminös und auch die Stimmen sind perfekt abgemischt. Dynamik hätte vielleicht noch etwas ausgefeilter sein können, oftmals beschränken sich die Effekten auf das "Woosh" von fliegenden Objekten oder Personen. Der Klang ist tadellos.



    ----------------------------------------------------------------------------------------------------


    LCD-TV:
    Samsung LE-46A786R2F (1080p24 / LED Backlight Local Dimming)
    kalibiert mit Silicon Optix HQV Benchmark Blu-ray

    Receiver:
    Pioneer VSX-920-K

    Blu-ray Player:
    Pioneer BDP-LX52

    7.1-Lautsprechersystem:
    Front: Teufel Ultima 7 FCR
    Center/Surround/Backsurround: Teufel The Egg FCR
    Sub: Teufel M5100 THX Select

  10. #1430
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Charlie's Angels (UK)


    Bild: 7 / 10

    Ein weiterer durchschnittlicher Transfer aus dem Columbia-Katalog von Sony. Genau dasselbe wie bei Bad Boys, Godzilla etc. Das Master wurde nicht restauriert und hat wohl schon einige Jährchen auf dem Buckel. Kratzer und Schmutz sieht man fast permanent über den Schirm huschen. Die Schärfe ist durchschnittlich bis gut, sehr gut wirds aber fast nie und das obwohl der Film so bunt ist. Meistens wirkt das Geschehen etwas soft. Deutliches, aber vor allem in dunklen Szenen unregelmäßiges, mit Artefakten versetztes Rauschen deutet auf Filter hin. Immerhin wurde nicht auffällig nachgeschärft und die Farb- sowie Kontrastwerte geben keinen Anlass zur Klage.


    Sound: 8 / 10 (Englisch DTS-HD Master Audio 5.1)

    Bevor jemand fragt: Kein deutscher Ton auf der Disk!

    Auch der Mix hat schon leicht Sataub angesetzt. Die Effekte kommen nicht sonderlich präzise und dynamisch wie bei neueren Großproduktionen, aber immerhin tut sich recht viel und es knallt nett aus allen Boxen, wenngleich das nur selten richtig räumlich wirkt. Auch der Tiefbass ist in Ordnung und stets beschäftigt. Der Score ist räumlich und satt. Dem Sound fehlt es etwas an Höhenbrillanz, Mitten und Bässe sind aber tadellos.


    ----------------------------------------------------------------------------------------------------


    LCD-TV:
    Samsung LE-46A786R2F (1080p24 / LED Backlight Local Dimming)
    kalibiert mit Silicon Optix HQV Benchmark Blu-ray

    Receiver:
    Pioneer VSX-920-K

    Blu-ray Player:
    Pioneer BDP-LX52

    7.1-Lautsprechersystem:
    Front: Teufel Ultima 7 FCR
    Center/Surround/Backsurround: Teufel The Egg FCR
    Sub: Teufel M5100 THX Select

  11. #1431
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    The Evil Dead (US, Code A hardlocked)


    Ich werde ab heute eine zweigeteilte Bildbewertung machen!


    Bild:

    Umsetzung des Ausgangsmaterials: 10 / 10
    Allgemeiner Seheindruck ausgehend von der Referenz ("HD-Faktor"): 6,5 / 10


    Das 16mm-Ausgangsmaterial wurde nahezu perfekt umgesetzt. Die Körnung wird exzellent herausgearbeitet. Die Schärfe ist deutlich ebsser als bei der DVD, da Feinheiten klarer herausgearbeitet werden. Trotzdem muss man sagen, dass nach modernen Maßstäben der Film doch relativ weich daherkommt. Die Farben wurden schön nachgearbeitet, wirken aber manchmal etwas blass. Die Kontrastbalance ist ausgewogen und in Anbetracht des Ausgangsmaterials wird ein guter Schwarzwert geboten. Schmutz oder Defekte gibt es praktisch nicht zu sehen.

    Getestet wurde übrigens die Vollbild-Fassung. Die Widescreen-Version entspricht nicht dem von Sam Raimi autorisierten Widescreen-Format 1,66:1, in dem der Film vielerorts in den Kinos gezeigt wurde. Daher wirkt die Bildkomposition in vielen Szenen zu "gequetscht" und angeschnitten.


    Sound: 6 / 10 (Englisch DTS-HD Master Audio 5.1)

    Der Sound ist klar und verzerrungsfrei. Die Mitten sind gut ausgeprägt, Höhen und Bässe dagegen eher weniger. Die Musik sowie Dämonen-Efffekte kommen sehr gut zur Geltung und aus allen Boxen. Die Dialogwiedergabe ist tadellos.



    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    LCD-TV:
    Samsung LE-46A786R2F (1080p24 / LED Backlight Local Dimming)
    kalibiert mit Silicon Optix HQV Benchmark Blu-ray

    Receiver:
    Pioneer VSX-920-K

    7.1-Lautsprechersystem:
    Front: Teufel Ultima 7 FCR
    Center/Rear/Side: Teufel Motiv 4 You 2
    Subwoofer: Teufel M5100 THX Select

    Zuspieler:
    InterTech HTPC 2008V
    CPU: intel i7-860
    Grafik/Sound: XFX 5850 HDMI (Bitstream) mit Catalyst 10.8
    Einstellungen: RGB 0-255
    Betriebssystem: Windows 7 X64 Home Premium

    Blu-ray:
    LG GGW-H20L
    Total Media Theatre 3 .185
    Soundausgabe HDMI: Bitstream

  12. #1432
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Zitat Zitat von Steffchef81 Beitrag anzeigen
    This is it

    Film: 9/10 (tolles, emotionales Konzert)
    Bild: 8/10 (wechselhafte Qualität durch verschiedenes Quellmaterial)
    Ton: 9,5/10 (Referenz-Sound!!)

    Michael Jackson war ein Perfektionist und eine Ausnahmemusiker. Diese Show wäre der Wahnsinn geworden. Klasse Line-up und perfekte Effekte.
    Das Bild ist schwer zu bewerten, da viele unterschiedliche Quellen (SD, HD, Archivmaterial usw.) vorkommen. Viele Aufnahmen bieten trotzdem eine sehr gute Plastizität/Tiefenwirkung mit viel High-def Feeling. Die SD-Aufnahmen fallen qualitativ ab, bieten aber trotzdem solide Qualität.
    Der Ton hingegen gehört zur absoluten Referenz! Selten eine so perfekt abgemischte Surroundkulisse gehört. Alles Boxen sind ständig im Einsatz und der Subwoofer kommt auch nicht zur Ruhe. Vor allem bei Beat it ist der Tiefenbass grandios und der Buttkicker leistet Höchstarbeit.

    Fazit: Super Konzert in super BD-Umsetzung.
    Wenn es Referenz Sound ist, warum dann 9,5 / 10? Diese Logik erschließt sich mir nicht, außer du verweißt in deinem Review auf einen noch besseren Titel!

  13. #1433
    We live and learn ...
    Registriert seit
    20.08.01
    Ort
    München
    Beiträge
    1.445

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Wenn es Referenz Sound ist, warum dann 9,5 / 10? Diese Logik erschließt sich mir nicht, außer du verweißt in deinem Review auf einen noch besseren Titel!
    Den hat er nicht, aber er könnte ja noch kommen. Die BD-Entwicklung lebt. Ne gute Anlage ist vorhanden, aber so ein Titel wird auch sehr subjektiv empfunden.
    Nadir

  14. #1434
    We live and learn ...
    Registriert seit
    20.08.01
    Ort
    München
    Beiträge
    1.445

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Da jetzt auf einmal keiner mehr schreibt, probier' ich es mal:

    Rush - Snakes & Arrows Live

    Film/Konzert (9/10) Imposant inzenierte Rock-Show des wegweisenden kanadischen Trios; viel vom letzten Album "Snakes & Arrows" - sehr interessante Set-List / abwechslungsreiche Extras
    Bild (9,5/10) mit HD perfekt eingefangen - überschaubare Kamerafahrten - keine hektischen Schnitte - die aufwendige Show klar genießbar
    Ton (10/10) absolute Referenz - bestechend prägnanter Sound, klare Vocals, teils brachialer Bass, Top Drums (das Drum-Solo wie immer ein Extra für sich)

    Das wegweisende kanadische Rock-Trio Rush gibt nach exzellenten DVD-Veröffentlichungen (Rush in Rio / R30) auch auf BD die Top-Performance, die ihrem Ruf gerecht wird. Die Set-List so gewählt und (zur S&A Tour) aktuell, daß sie sich weitgehend nicht mit den vorher genannten Veröffentlichungen überschneidet. Dazu eigen produzierte Extras + Bonus Tracks.
    Nadir

  15. #1435
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    631

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Inferno (englische Blu-ray)

    Film: 10/10 (Zusammen mit "Suspiria" ist dies wohl Argentos beeindruckendstes Werk)
    Bild: 8/10 (Überwiegend fantastische Qualität mit extremer Raumtiefe,; einige Szenen ziemlich unscharf)
    Ton: 6/10 (Englisch DTS HD Master Audio 5.1: A mixed Bag - Dialoge, Geräusche und Pianomusik beeindruckend, Orchestermusik speziell mit Chören teilweise recht dumpf)

    Extras: 9/10 (160 Minuten Dokus , Gallerien & Trailer auf Blu-ray & Bonus-DVD verteilt - davon knapp die Hälfte extra für dieses Release produziert)

    Ein edel wirkende Schuber mit vier verschiedenen Cover-Varianten (die zum Teil allerdings extreme Geschmacksache sind), ein 8-seitiges Booklet, 6 Postkarten und ein Poster runden die gelungene Veröffentlichung ab.

    Fazit: Für O-Ton-Fans des Films ein absoluter Pflichtkauf! Wer die deutsche Synchro braucht, wird sicher auch mit der demnächst erscheinenden BD von Camera Obscura gut bedient, die zum Teil auch andere Extras haben wird.



    Display: Panasonic TH-50PZ800E
    Player: Sony BDP-S550
    Verstärker: Onkyo TX-DS494
    Lautsprechersystem: Infinity Micro II Series

  16. #1436
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    2.111

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Hi,

    da ich gerade eine wirklich fantastische Disk gesehen habe, möchte ich euch meine Gedanken nicht vorenthalten:

    The Thin Red Line (US-Disc, Criterion, Code A)

    Film: 8/10
    Für mich einer der besten Anti-Kriegsfilme... und einer der wenigen der diesen Namen auch wirklich verdient. Unglaubliche Bilder, tolle Schauspiel-Kunst, die pseudo-philosophischen Dialoge sind aber wenig gehaltvoll. Nur "Apocalypse Now" und "Platoon" finde ich noch ein Stückchen besser.

    Bild: 10/10
    Unglaubliche Bildqualität mit durchgängiger Referenz-Qualität! Für mich ist das unter meinen über 100 BDs die bisher beste Bildqualität mit Real-Szenen. Sehr hohe Bildschärfe, toller Kontrast, satte und brilliante Farben. Trotz der fast 3 Stunden Filmlänge (+ Extras ebenfalls in HD-Qualität) hat es Criterion geschafft, eine super Encodierung mit hoher Bitrate hinzulegen. Die Bitrate beträgt meistens zwischen 30 und 40 Mbit, nur bei ruhigen Szenen / Standbildern fällt sie auf rund 10 Mbit). D.h. die BD50 ist randvoll.
    Klar ist der Film allein von seinen Bildern für Referenz-Qualität wie gemalt, aber trotzdem kommt da meiner Meinung nach kein Transfer eines aktuellen Blockbusters an "Thin Red Line" ran. Da können sich die Majors mal eine Scheibe abschneiden was es heißt einen HD-Transfer zu erstellen.

    Ton: 9/10
    Sehr gutes Räumlichkeitsgefühl, hohe Dynamik, sehr gute Sprachverständlichkeit. Selbst in den vielen ruhigen Passagen ist auf den hinteren Boxen immer etwas los (Umgebungsgeräusche etc.). Ach ja, unbedingt den Film laut hören, selbst der Regisseur Terrence Malick will es so

    Extras: 8/10
    Da braucht man nichts anzumerken. Criterion steht i.d.R. für hochwertige Extras. Alle Extras liegen in HD vor (selbst der Trailer) und sind wirklich sehr interessant (also weit weg von sonstigem Marketing-bla-bla). Ach ja, fast vergessen (da es außer Criterion kaum noch ein anderes Studio macht): Ein hochwertiges und dickes Booklet ist noch in der Hülle.

    Fazit: Sehr guter Film in technisch perfekter Präsentation. Wer den Film mag und einen Codefree-Player besitzt kann blind zuschlagen. Der O-Ton ist klar verständlich und sehr gut zu verstehen (auch mit "nur" Schul-Englisch), nur im Schlachtgetümmel gehen mal Sprachfetzen verloren ("gebrülltes" Englisch ist dann doch etwas schwerer ), dafür gibt's dann aber zumindest die Möglichkeit Untertitel hinzuzuschalten.

    Equipment:
    Display: Beamer Epson TW5000 (Full-HD) auf 1,70m breiter Leinwand bei 3m Sehabstand
    Verstärker: Onkyo TX-DS777 (Ton über 5.1-Eingang)
    BD-Player: Oppo BDP83 Codefree (Bild per HDMI an Beamer, Ton per 5.1-Kabel an Verstärker)
    Lautsprecher: 4x ALR Standboxen, 1x ALR Center, 2x Visonik Sub e Active

  17. #1437
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Robin Hood - Director's Cut (2010)

    Film: 8,5/10 (sehr gutes Epos)
    Bild: 9/10 (super Schärfe und viel HD-Feeling)
    Ton: 8,5/10 (brachialer Mix)

    Toller Historienfilm mit sehr guten Darstellern, viel Action, starker Inszenierung und top Kulissen und Austattung.
    Sehr interessante Vorstory zu Robin Hood mit vielen spektakulären Aufnahmen. Der Film kommt aber nicht an die Genre-Klassiker Braveheart und Gladiator ran.
    Einzig der geringe Härtegrad bei den Kampfszenen passt nicht zum Film.
    Das Bild ist top: super Schärfe, sehr gute Tiefewirkung und Plastizität. HD-Feeling pur.
    Nur vereinzelte Aufnahmen sind zu dunkel. Der Schwarzwert ist aber top.
    Der Ton ist in den Actionszenen sehr brachial: viele gute direktionale Effekte, viel Bass und perfekter Raumklang. Nur weinige Dialoge sind schwer zu verstehen.

    Fazit: Sehr guter Historienfilm in super BD-Umsetzung!

  18. #1438
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Sieben

    Habe den Film gerade eben gesehen. Die Bildqualität ist unfassbar gut, einfach ein Traum wie außergewöhnlich gut dieser 15 Jahre alte Film jetzt ausschaut. Nicht nur in Relation zu dem Material ist das Bild eine Wucht, sondern auch in Konkurrenz zu aktuellen Produktionen sieht das Bild einfach umwerfend aus, und das in jeder Hinsicht!

    Der deutsche Dolby Digital Ton kann leider nicht ganz so begeistern, er macht seine Sache zwar ordentlich, ist dem HD-Ton der Originalspur aber deutlich unterlegen was Räumlichkeit, Details und Klarheit betrifft. Ob nun der Regen, die Umgebungsgeräusche oder die Höhen, der Dolby Digital Ton klingt abgespeckt, dumpfer und einfach unspektakulärer. Hier liegt es auch nicht an einer anderen Abmischung, es sind durchaus dieselben Klangdetails vorhanden, nur hört man diese in der HD-Spur deutlich besser heraus, sie sind viel räumlicher und vor allem deutlicher zu orten. In einer Szene recht zu Beginn reibt Mills Frau ihm noch den Schlaf aus den Augen, in der Synchro hört man hier noch nicht wirklich etwas von dem Flugzeug, erst auf der Straße ist es ganz dumpf wahrnehmbar, der Regen spielt sich eher frontal ab. Bei der HD-Spur hört man das Flugzeug schon im Haus, draußen fegt es dann geradezu durch den Raum und man meint es fliege über einen hinweg, einfach grandios. Dazu der Regen, der wirklich unglaublich luftig den ganzen Raum beschallt. Im Hintergrund nimmt man Sirenen wahr... die Detailauflösung ist auf einem absoluten Top-Niveau. Einiges davon wird beim deutschen Ton schlicht und ergreifend von der Kompression verschluckt.

    Ich habe den Dolby Digital Ton 3-4 db lauter gedreht, so nimmt man dann doch einige Umgebungsgeräusche mehr wahr, trotzdem ist es einfach bedauerlich dass hier keine HD-Spur der Synchro vorliegt.

    Bild 9,5/10
    Ton 7/10 (Synchro in Dolby Digital)
    Film 9/10


    Hardware
    :
    TV-Gerät: Panasonic TX-P50GW10 Full-HD Plasma
    Blu-ray: Denon DVD-2500BT
    HD-DVD/DVD: Toshiba XE1
    Tonausgabegerät: Denon 3808A HD-Surround Receiver
    Lautsprecher: Canton ERGO CM 502 (Front/Center/Surround)
    Subwoofer: Canton ERGO AS 650

  19. #1439
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Akira Kurosawa's Seven Samurai (US; Code A softlocked)


    Bild:

    Umsetzung des Ausgangsmaterials: 9,5 / 10
    Allgemeiner Seheindruck ausgehend von der Referenz ("HD-Faktor"): 8 / 10


    Nach den beiden suboptimalen CCs von Yojimbo und Sanjuro endlich eine fast perfekte Umsetzung von Criterion. Die Kontrastbalance stimmt diesmal, kein nerviges Überstrahlen von weißen Flächen. Die Schärfe ist dafür, dass das Ausgangsmaterial ziemlich grobkörnig ist, sehr schön, in dieser Detail-Pracht hat man Seven Samurai noch nie gesehen. Das Korn wurde nicht auffällig angetastet. Zumindest gibt es keine eindeutigen Anzeichen dafür. Defekte wurden retuschiert, nur noch kleinere Defekte oder Laufstreifen sind noch zu sehen.


    Sound: 5 / 10 (Japanisch DTS-HD Master Audio Mono)

    Naja, ist OK, aber nbicht so besonders. Knistert und rauscht fast durchgängig leicht. Verzerrungen gibt es auch, aber alles halb so schlimm wie es sich anhört. Aber eben halt auch nix besonderes. Aber immer noch besser als zu Tode gefiltert ala Feuerzangenbowle.



    ----------------------------------------------------------------------------------------------------


    LCD-TV:
    Samsung LE-46A786R2F (1080p24 / LED Backlight Local Dimming)
    kalibiert mit Silicon Optix HQV Benchmark Blu-ray

    Receiver:
    Pioneer VSX-920-K

    Blu-ray Player:
    Pioneer BDP-LX52

    7.1-Lautsprechersystem:
    Front: Teufel Ultima 7 FCR
    Center/Surround/Backsurround: Teufel The Egg FCR
    Sub: Teufel M5100 THX Select

  20. #1440
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Armored Blu-ray

    Film: 7/10 (kurzweilig, sehr spannend und actionreich)
    Bild: 9/10 (super Bild!)
    Ton: 8,5/10 (guter Raumklang)

    Sehr gut gespieltes Actiom-Drama. Bis in die kleinsten Nebenrollen mit bekannten Gesichtern besetzt. Kurzweilig, sehr spannend und actionreich, aber nichts wirklich Neues.
    Das Bild ist hervorragend: Schärfe , Kontrast und Detailwiedergabe sind größtenteils auf sehr hohem Niveau, nur ganz selten gibt es weichere und zu dunkle Aufnahmen. Ansonsten gibt es ein sehr plastisches Bild mit toller Tiefenwirkung und viel HD-Feeling.
    Der Ton ist auch sehr gut abgemischt und bietet einen sehr guten Raumklang mit präzisen Rear-Effekten und starkem Bass. Nur vereinzelt kommt der Sound zu frontlasig rüber.

    Fazit: Solider Thriller in top BD-Umsetzung.

    * Mitsubishi HC7000
    *Cadre1Masque 21:9 290cm
    *PioneerLX 91
    *ONKYO TX-NR906
    *Jamo D7 PEX-7.1THX

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Blu Ray Demo Discs?
    Von gladiator_tim im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.05.10, 11:37:26
  2. Stimmungs Discs
    Von Ollilein im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.08, 19:06:29
  3. Importiert Ihr HD-Discs?
    Von Rigby Reardon im Forum Allgemeine Fragen zum Thema HD
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.09.07, 15:30:54
  4. Wer von euch "Empfehlungs"-Schreibern nutzt eigentlich äquadentes Equipment
    Von Klaatu im Forum Allgemeine Fragen zum Thema HD
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.01.07, 02:57:34
  5. wie oft defekte Discs aus HK?
    Von Bartolus im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 26.07.02, 15:22:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •