Cinefacts

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 27 von 27
  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.06.02
    Ort
    Hürth, Germany
    Alter
    38
    Beiträge
    66

    AW: Berlinale 2007 Programm - Empfehlungen?

    Sehe ich das eigentlich richtig das 300 nur am 14. und 15. gespielt wird? Bin nämlich leider erst ab dem 16. in Berlin und ärgere mich ein "klitzekleines bischen" darüber.

  2. #22
    schibal!
    Registriert seit
    06.09.04
    Beiträge
    1.681

    AW: Berlinale 2007 Programm - Empfehlungen?

    original von Flek gepostet im FTB
    .: Dasepo Naughty Girls :.



    Inhalt
    Fun, Sex und Irrsinn: An der No-use-Highschool ist der Teufel los! Das Direktorenpaar des ungewöhnlichen Internats frönt sadomasochistischen Gelüsten, die multikonfessionelle Schülerschaft bildet sich in erster Linie in allen möglichen sexuellen Praktiken fort. Im Mittelpunkt dieser schrägen Revue exaltierter Jugendlicher steht das "Poverty Girl", das selbst auf dieser an Extreme gewöhnten Schule einen Außenseiterstatus besitzt. Um das Schulgeld aufbringen zu können, prostituiert sie sich, wobei vornehmlich ältere Männer zu ihren Kunden zählen. Verliebt ist sie allerdings in einen jungen Mann: den attraktiven Schüler Anthony. Der verwöhnte Schnösel stammt jedoch aus reichem Hause und nimmt das "Poverty Girl" nicht einmal wahr. Stattdessen gilt seine ganze Aufmerksamkeit der kleinen Schwester seines einäugigen Mitschülers Cyclop. Als die sich als kleiner Junge entpuppt, tut allerdings auch dies Anthonys Verliebtheit keinerlei Abbruch. Ebenso unorthodox wie das Liebesleben der aufgeweckten Schülerschar ist der farbenfrohe "Look" dieser bizarren Teenagerkomödie, die das Kinopublikum mit hohem Tempo in ganz unpädagogische Gefilde entführt...inhalt von berlinale.de



    Meine Meinung

    No-Use-Movie? Irgendwie ist es schwer diesen Film richtig zu beurteilen einerseits müsste ich jetzt sagen wie Grotten schlecht ich den Film fand, wie sau doof der Humor und wie vollkommen dämlich doch das Ende war. Andrerseits würde man den „Naughty Girls“ damit wohl etwas unrecht tun. Denn unter dem ganzen „Schwachsinn“ findet der Zuschauer neben seichter Sozial Kritik auch diverse recht gute Witze.

    Der nach der Vorführung anwesende Regisseur machte aber auch kein großes Geheimnis daraus das sein Film in Korea ein absoluter Flop war. Und auf die Publikums-Frage nach dem gejodel in seinem Film antwortete er mit „ich konnte ja damals nicht wissen das ich mal so viele Deutsche treffe“ – sympathisch.



    Meine Wertung
    6,5/10

  3. #23
    Razor73
    Gast

    AW: Berlinale 2007 Programm - Empfehlungen?

    Schauspielerin Andrea Sawatzki hat heute morgen im ZDF-Morgenmagazin was gesagt, dass ich sehr witzig fand. Auf die Frage, ob die Berlinale nicht sehr anstrengend sei, meinte sie: "... also wenn die Filme vorbei sind, bin ich wieder wach!"

    Spricht für die vielen unterhaltenden und spannenden Film, die bei der Berlinale laufen ... und die deswegen wohl nie mehr einen Kinosaal von innen sehen werden...

  4. #24
    I bash for Johnny Cash
    Registriert seit
    11.10.01
    Ort
    Tübingen
    Alter
    40
    Beiträge
    3.743

    AW: Berlinale 2007 Programm - Empfehlungen?

    hrm, ja, irre witzig. man sagte mir ja bereits mehrfach, dass du der neue vollhorst hier im forum bist, aber dass es schon so schlimm um dich steht, das hätte ich mir im traum nicht ausgemalt. mein beleid, erstmal.

  5. #25
    R-18
    Gast

    AW: Berlinale 2007 Programm - Empfehlungen?

    Seine Meinung bezüglich DotD finde ich aber weitaus witziger. Und wieso wird eigentlich bei jeder Gelegenheit erwähnt, dass man nun das Remake besser als das Original fand? Siehe auch den 300 Thread.

  6. #26
    I bash for Johnny Cash
    Registriert seit
    11.10.01
    Ort
    Tübingen
    Alter
    40
    Beiträge
    3.743

    AW: Berlinale 2007 Programm - Empfehlungen?

    seine berlinale-neurose ist aber auch nicht von schlechten trollen

  7. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.05
    Beiträge
    2.950

    AW: Berlinale 2007 Programm - Empfehlungen?

    Um auf den Threadtitel zurückzukommen, möchte ich "No Regret" empfehlen, einen melodramatischen und überaus ruhig erzählten Film über zwei schwule Koreaner. Läuft heute und auch morgen noch einmal. Ein paar Worte dazu von mir: hier

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [Sonst.] Berlinale 2008 - Empfehlungen & alles andere...
    Von Joey 4ever im Forum Awards & Filmfestivals
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 18.02.08, 17:24:31
  2. uninteressantes Programm - Sommerloch 2007 open 24h
    Von Nikonist im Forum Das aktuelle TV-Programm
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.07, 10:34:44
  3. [US-TV] Upfronts 2007 - Das neue Programm
    Von rama im Forum Shows & Reality-TV
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 21.05.07, 22:33:26
  4. Wer besucht die Berlinale?
    Von Joe Dizzy im Forum Awards & Filmfestivals
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.02.03, 14:55:12
  5. Berlinale
    Von Osmin im Forum Awards & Filmfestivals
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.01.03, 20:19:41

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •