Cinefacts

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: She-Hulk

  1. #21
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: She-Hulk

    Die / der / das schreckliche Chyna.

  2. #22
    Theodore
    Gast

    AW: She-Hulk

    In den letzten 5 Jahren hat sich da ja nicht viel getan.

    Hoffentlich bleibt das auch so, catwoman war ja auch nicht gerade erfolgreich.

    Wie schon erwähnt, kommt es natürlich auf die Herangehensweise an, aber bei Marvel wäre das wohl 0815.

  3. #23
    Sunny Lax Fanboy
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    3.820

    AW: She-Hulk

    Bei She-Hulk muss ich unweigerlich an She-Males denken.

  4. #24
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: She-Hulk

    Zitat Zitat von Theodore Beitrag anzeigen
    In den letzten 5 Jahren hat sich da ja nicht viel getan.

    Hoffentlich bleibt das auch so, catwoman war ja auch nicht gerade erfolgreich.

    Wie schon erwähnt, kommt es natürlich auf die Herangehensweise an, aber bei Marvel wäre das wohl 0815.
    Naja, "Catwoman", das war auch schon eine ganz, ganz eigene Interpretation aus der fernen Parallelgalaxie im Geldverbrennungsnebel der Schwachsinnigen bei Warner, die es bis auf wenige Ausnahmen nie hinbekommen haben, ihre Helden mit vernünftigen Filmen gut aussehen zu lassen. ("Superman" läßt das ja hoffen) Trotz allem, das gestehe ich ja, gefällt mir diese extrem idiotische und äußerst künstlich hochstilisiert wirkende Cheese-Crap auf pervertierte Weise. Wenigstens hat die nuttig geschminkte Berry mit ihrem strammen Arsch stets fein eingeölte Titten, damit's zum glänzenden CGI-Gegenstück "irgendwie" passt - Miau!

    Am besten wäre wohl eine CGI-She-Hulk. Die kann man nämlich so designen, daß sie eben nicht wie so ein Schabracken-Chyna-Transen-Mann mit kostenloser Hackfresse aussieht, sondern völlig weiblich daherkommt, und somit der fiesen Realität der aufgepumpten Steroid-Flintenweiber ein Schnippchen schlägt. Was beim richtigen Hulk klappt, funktioniert auch beim weiblichen und hoffentlich roten Gegenstück.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hulk (The incredible Hulk, USA, 1978-82) kommt von Koch!
    Von rasira im Forum Serien auf DVD & Blu-ray
    Antworten: 549
    Letzter Beitrag: 29.04.14, 20:20:15
  2. Ang Lee´s Hulk
    Von Sir_Ryu im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 558
    Letzter Beitrag: 06.12.03, 15:01:41
  3. Hulk!!!!
    Von ilsa im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.10.03, 21:08:44
  4. Hulk
    Von Tuvok. im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.05.03, 14:18:51

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •