Cinefacts

Seite 4 von 23 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 459
  1. #61
    video ergo sum
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Dresden
    Alter
    42
    Beiträge
    2.492

    AW: Der dunkle Turm

    Sehr gute Wahl! Den Salonlöwe Jackman könnte ich mir dagegen ganz u. gar nicht in dieser Rolle vorstellen ....

  2. #62
    brutal worm
    Registriert seit
    31.12.05
    Ort
    Hannover
    Alter
    35
    Beiträge
    324

    AW: Der dunkle Turm

    bitte mit neuen, unbekannten schauspielern!!!!!

  3. #63
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.10.07
    Beiträge
    1.751

    AW: Der dunkle Turm

    An dem Projekt ist doch noch nichts sicher, oder?
    Gibt doch bisher nur die News von anfang 07 das wars.

  4. #64
    freak
    Registriert seit
    04.09.01
    Ort
    n. Bonn
    Alter
    37
    Beiträge
    3.881

    AW: Der dunkle Turm

    Falls es mich Hugh nicht klappt bin Ich evtl. für Thomas Jane, er hat das Charisma, die Reife und die Kühle die ich mir für Roland wünsche.

  5. #65
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Der dunkle Turm

    Zitat Zitat von CineKie Beitrag anzeigen
    Was ist mit Sam Elliott?
    Vor zwanzig bis 30 Jahren hätte ich gesagt: perfekte Wahl.

    Inzwischen ist Elliott aber zu alt. Roland ist irgendwo zwischen 35 und 50, aber nicht über 60.
    Ich würde sogar eher 35 sagen, da er, als er mit der Suche nach dem Turm beginnt, ja gerademal ein Teenager ist.

  6. #66
    video ergo sum
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Dresden
    Alter
    42
    Beiträge
    2.492

    AW: Der dunkle Turm

    Zitat Zitat von Thodde Beitrag anzeigen
    Ich würde sogar eher 35 sagen, da er, als er mit der Suche nach dem Turm beginnt, ja gerademal ein Teenager ist.
    35? Ich bin mir relativ sicher, daß er über 50 ist. Seine Arthritis in "Wolfsmond" u. sein Verhältnis zu Rosalita, welche afaik ebenfalls schon in den 50ern war, deuten zumindest darauf hin.

  7. #67
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Der dunkle Turm

    Bin mal gespannt was das wird. Ich muss gestehen ich bin auch ein Dark Tower Fan als King angefangen hat Teil 5-7 zu schreiben habe ich Teil 1-4 nochmal komplett in Deutsch gelesen. Naja und was soll ich sagen ich lese an Teil 5 siet knapp 2 Jahren oder so. Ich finde das Buch total Langweilig und mit den vielen uninteressanten Nebenerzählungen ziemlich ätzend ich bezweifel das ich das Buch jemals zu Ende lesen werde.

    Aber auf den Film freue ich mich hoffe nur das es wirklich neue unverbrauchte Schauspieler werden und das die Atmosphäre der ersten 4 Bücher schön sauber eingefangen wird.

  8. #68
    freak
    Registriert seit
    04.09.01
    Ort
    n. Bonn
    Alter
    37
    Beiträge
    3.881

    AW: Der dunkle Turm

    Zitat Zitat von akira62 Beitrag anzeigen
    Bin mal gespannt was das wird. Ich muss gestehen ich bin auch ein Dark Tower Fan als King angefangen hat Teil 5-7 zu schreiben habe ich Teil 1-4 nochmal komplett in Deutsch gelesen. Naja und was soll ich sagen ich lese an Teil 5 siet knapp 2 Jahren oder so. Ich finde das Buch total Langweilig und mit den vielen uninteressanten Nebenerzählungen ziemlich ätzend ich bezweifel das ich das Buch jemals zu Ende lesen werde.

    Aber auf den Film freue ich mich hoffe nur das es wirklich neue unverbrauchte Schauspieler werden und das die Atmosphäre der ersten 4 Bücher schön sauber eingefangen wird.





    Du meinst jetzt das erste Buch oder doch das fünfte?

  9. #69
    MJ
    Gast

    AW: Der dunkle Turm

    Steht das Projekt eigentlich noch? Im Wikisteht, dass sich der JJ Abrams die Rechte für eine Verfilmung besorgt hat.

  10. #70
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Der dunkle Turm

    Wenn das real wird, hoffe ich auf eine zoomfreien, wackelfreien und Schnittgewitter befreiten Film. Diese "Stilmittel" hat mir schon so manchen Streifen versaut (ebenso der exzessive Einsatz diverser Filter).
    Gibt ja kaum noch Filme die nicht grün, gelb oder blau aussehen...

  11. #71
    19
    Registriert seit
    11.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.572

    AW: Der dunkle Turm

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Wenn das real wird, hoffe ich auf eine zoomfreien, wackelfreien und Schnittgewitter befreiten Film. Diese "Stilmittel" hat mir schon so manchen Streifen versaut (ebenso der exzessive Einsatz diverser Filter).
    Gibt ja kaum noch Filme die nicht grün, gelb oder blau aussehen...
    hoffentlich weiß Abrams um die inspiration, aus der King seine buchreihe geschaffen hat. und das waren immerhin italo-western, "zwei glorreiche halunken" im ganz besonderen. wenn der "turm" also nicht mindestens in ähnlicher behäbigkeit daherkommt, kann das projekt künstlerisch nur scheitern, weshalb ich JJA noch immer für die denkbar schlechteste wahl für die ganze sache halte.

    insgeheim hoffe ich ja noch immer, daß der film bzw. die filme niemals zustande kommen.

  12. #72
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.10.04
    Beiträge
    79

    AW: Der dunkle Turm

    Bleibt wiedermal alles anders:
    Abrams is wohl nicht mehr...

    http://www.cinefacts.de/kino-news/21...mt-werden.html


    Sooo, weiß jetzt auch nicht ob ich das gut oder schlecht finden soll.
    Naja, vielleicht ists ja auch nur ein Strohfeuer und Der Dunkle Turm wird nie verfilmt, wobei ich dann auch nicht wüsste ob das gut oder schlecht ist...;-S
    Was meint Ihr?

    Ciao Greedo

  13. #73
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Der dunkle Turm

    Ron Howard, der hat ja schon in diversen Genres "gewütet". Lässt hoffen... Aber erstmal abwarten, nächsten Monat ist es wieder ein anderer.

  14. #74
    FHM
    FHM ist offline
    Senior Insider
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    46
    Beiträge
    3.757

    AW: Der dunkle Turm

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Ron Howard, der hat ja schon in diversen Genres "gewütet". Lässt hoffen...
    Oh Gott, dann spielt Tom Hanks bestimmt den Revolvermann.
    Aber die beiden müssen erst noch Dan Brown's "The Lost Symbol" verfilmen.

    Ich für meinen Teil möchte überhaupt keine Verfilmung des Dark Tower-Zyklus sehen.

  15. #75
    Tortured Soul
    Registriert seit
    25.11.01
    Beiträge
    2.463

    AW: Der dunkle Turm

    Mir is irgendwie völlig unklar, wie man DEN Twist der Bücher in nen Film adaptieren will.

  16. #76
    19
    Registriert seit
    11.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.572

    AW: Der dunkle Turm

    Zitat Zitat von Damocles Beitrag anzeigen
    Mir is irgendwie völlig unklar, wie man DEN Twist der Bücher in nen Film adaptieren will.

    wenn man clever ist, direkt nach den anfangscredits des ersten teils das laute zuschlagen einer tür, blendendes licht, und ein off-kommentator brummt "der mann in schwarz floh durch die wüste. und der revolvermann folgte ihm."


    so sehr ich die bücher auch liebe, so schwer kann ich mir eine verfilmung vorstellen. das dürfte beim hauptdarsteller bzw. den hauptdarstellern beginnen und in diversen vereinfachungen der sehr komplexen geschichte enden, die unmöglich in ein filmisches format gepresst werden kann, ohne daß ein großteil der handlung auf der strecke bleibt, die in diesem fall nicht vermisst werden darf, denn der "dunkle turm" ist eine der ganz, ganz großen "der weg ist das ziel"-reihen, die, wenn man diesen weg aus zeit- oder sonstwelchen gründen wegläßt, nur verlieren kann.

    außerdem müßte man den spröden, kantigen ersten teil erstmal für ein massenpublikum attraktiv machen, was ich weder Ron Howard und erst recht nicht Akiva Goldsman zutraue.

    ich hoffe inständig, daß die verfilmung niemals zustande kommt.

  17. #77
    Buschklepper
    Registriert seit
    29.06.06
    Ort
    Köln
    Alter
    37
    Beiträge
    3.374

    AW: Der dunkle Turm

    Oh nee, nicht Akiva Goldsman. Der hat noch nie irgendwas brauchbares abgeliefert. Den halte ich für ähnlich untalentiert wie Michael Roesch. Ich hab da leider keinerlei Hoffnungen für das Projekt.

  18. #78
    Herr von Xibalba
    Registriert seit
    05.06.05
    Alter
    34
    Beiträge
    63

    AW: Der dunkle Turm

    Zitat Zitat von Kumbao Beitrag anzeigen
    Oh nee, nicht Akiva Goldsman. Der hat noch nie irgendwas brauchbares abgeliefert. Den halte ich für ähnlich untalentiert wie Michael Roesch. Ich hab da leider keinerlei Hoffnungen für das Projekt.
    Und was ist mit "A beautiful Mind"?

  19. #79
    holly_california
    Gast

    AW: Der dunkle Turm

    Zitat Zitat von Lauter Heinerbach Beitrag anzeigen

    wenn man clever ist, direkt nach den anfangscredits des ersten teils das laute zuschlagen einer tür, blendendes licht, und ein off-kommentator brummt "der mann in schwarz floh durch die wüste. und der revolvermann folgte ihm."


    so sehr ich die bücher auch liebe, so schwer kann ich mir eine verfilmung vorstellen. das dürfte beim hauptdarsteller bzw. den hauptdarstellern beginnen und in diversen vereinfachungen der sehr komplexen geschichte enden, die unmöglich in ein filmisches format gepresst werden kann, ohne daß ein großteil der handlung auf der strecke bleibt, die in diesem fall nicht vermisst werden darf, denn der "dunkle turm" ist eine der ganz, ganz großen "der weg ist das ziel"-reihen, die, wenn man diesen weg aus zeit- oder sonstwelchen gründen wegläßt, nur verlieren kann.

    außerdem müßte man den spröden, kantigen ersten teil erstmal für ein massenpublikum attraktiv machen, was ich weder Ron Howard und erst recht nicht Akiva Goldsman zutraue.

    ich hoffe inständig, daß die verfilmung niemals zustande kommt.

    Absolute Zustimmung! Ich kann zwar (neben dem offensichtlichen finanziellen Aspekt) verstehen, warum die Bücher viele Filmemacher reizen, denn es gibt so viele tolle Szenen, die man visuell beindruckend umsetzen könnte, ABER - wie schon gesagt wurde ist das Werk einfach unverfilmbar. Zu viele Twists, zu viele "undarstellbare" Dinge die man aber einfach nicht weglassen dürfte...

  20. #80
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Der dunkle Turm

    Problem ist, das man jemanden wie Peter Jackson mit seiner Umsetzung von Der Herr der Ringe bräuchte.
    Jemand der vernarrt ist in die Bücher und diese sehr gut kennt und auch am Script mitarbeitet. Das nächste Problem ist dann noch die Laufzeit pro Titel und die Anzahl der Titel selber. Wenn nicht sicher ist, das alle Teile verfilmt werden, dann brauch man im Grunde nicht anfangen. Aber wer stemmt schon so ein Projekt und die Kohle dazu?
    Wenn zwischen den Teile zu viel Leerlauf ist, könnte das Interesse abflauen oder noch schlimmer, Darsteller wechseln.
    Und wenn dann noch ein Produzent/Studio reinpfuscht, um das Ganze massenkompatibel zu machen...

Seite 4 von 23 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der dunkle Kristall (Special Edition)
    Von eeviac im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 08.09.09, 16:49:26
  2. Stephen King: Turm Saga >>Neuerscheinungen?<<
    Von Heroic im Forum Offtopic
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 23.12.07, 18:07:35
  3. Die dunkle Seite des Apfels...
    Von Dr.Terror im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.02.05, 07:54:59
  4. Probleme mit Der Dunkle Kristall SE
    Von I.P. im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.04, 12:05:19

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •