Cinefacts

Seite 6 von 23 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 459
  1. #101
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.06.10
    Beiträge
    1.176

    AW: Der dunkle Turm

    Und Akiva Goldsman schreibt das Drehbuch. Gut, daß ich kein Fan (bzw. überhaupt Kenner) der Bücher bin. Vermutlich würde ich gerade die Überreste meiner dunklen Seele auskotzen...

  2. #102
    Sohn Alfred Tetzlaffs
    Registriert seit
    04.11.03
    Ort
    Pjöngjang
    Alter
    31
    Beiträge
    4.334

    AW: Der dunkle Turm

    Ron Howard... Naja, der hat ja schon mit The Da Vinci Code bewiesen wie man Bücher beschissen verfilmt.

  3. #103
    Wonky
    Registriert seit
    17.06.05
    Beiträge
    3.770

    AW: Der dunkle Turm

    In der Pressemitteilung wird King zitiert:
    “I’ve been waiting for the right team to bring the characters and stories in these books to film and TV viewers around the world,” said King. “Ron, Akiva, Brian along with Universal and NBC have a deep interest and passion for the The Dark Tower series and I know that will translate into an intriguing series of films and TV shows that respect the origins and the characters in The Dark Tower that fans have come to love.”
    Give Howard (samt Team) a chance ...

  4. #104
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Der dunkle Turm

    Eieiei. Hört sich einerseits verdammt ambitioniert an, könnte andererseits aber auch ne totale Katastrophe werden.

    Fragt sich

    a) ob die Kinofilme so gestaltet werden, dass sie als eigenständige Trilogie (ohne die überleitenden TV-Episoden) ansehbar sein werden?

    b) für welches Publikum wird ein solches Projekt konzipiert? Für das nötige Mammutbudget wäre wohl ein PG oder PG-13 notwendig, um die Profitabilität zu gewährleisten. Dies würde aber imo den Stoff kompromitieren, denn z. B. die darin geschilderten Massaker, die Roland und seine Freunde teilweise unter ihren Gegnern anrichten, schreien geradezu nach einem R-Rating.

  5. #105
    Freddys Girlfriend
    Registriert seit
    04.07.07
    Ort
    Salzburg, Wien und Bayern
    Alter
    29
    Beiträge
    528

    AW: Der dunkle Turm

    Ich bin echt mal gespannt....Der film muss quasi mit meiner Fantasie konkurieren....und das wird bei den Büchern schwierig

  6. #106
    sɹǝpuɐ
    Registriert seit
    15.12.05
    Ort
    in der dritten Kammer
    Alter
    40
    Beiträge
    4.027

    AW: Der dunkle Turm

    King selber hat mal gesagt, dass Filme immer nur eine Interpretation seiner Geschichten sind. Er mag es, seine Werke auch aus anderer Leute Perspektive zu sehen (auch wenn die oft manchmal Mist sind).

    Und so ähnlich sehe ich das mittlerweile auch. Da nahezu alle King-Verfilmungen Murks im Vergleich mit den Büchern sind, nehme ich es hin mir die Interpretation anzusehen, dann aber froh zu sein, das Buch zu kennen, um dem Ganzen was abgewinnen zu können.

    Die TURM-Filme können im Vergleich zur Buchreihe nur verlieren, aber trotzdem würden mich bewegte Bilder zu dem Stoff sehr, sehr reizen.
    Das Ka-Tet braucht aber das beste Casting-Team der Welt, um allesamt sympatisch zu machen und man muß sich mit JEDEM identifizieren können. Auf die ein oder andere Art.

  7. #107
    Deutscher Meister 2010!
    Registriert seit
    16.08.01
    Ort
    Rostock
    Alter
    37
    Beiträge
    2.965

    AW: Der dunkle Turm

    Zitat Zitat von Thodde Beitrag anzeigen
    Eieiei. Hört sich einerseits verdammt ambitioniert an, könnte andererseits aber auch ne totale Katastrophe werden.

    Fragt sich

    a) ob die Kinofilme so gestaltet werden, dass sie als eigenständige Trilogie (ohne die überleitenden TV-Episoden) ansehbar sein werden?

    b) für welches Publikum wird ein solches Projekt konzipiert? Für das nötige Mammutbudget wäre wohl ein PG oder PG-13 notwendig, um die Profitabilität zu gewährleisten. Dies würde aber imo den Stoff kompromitieren, denn z. B. die darin geschilderten Massaker, die Roland und seine Freunde teilweise unter ihren Gegnern anrichten, schreien geradezu nach einem R-Rating.
    Oh ja, was anderes wäre imho gar nicht möglich. Wenn ich allein an die Monsterhummer denke.

    Auf jeden Fall ein sehr gewagtes Projekt. Man stelle sich vor, der erste Film floppt gleich, wer will dann noch die Serie sehen?

  8. #108
    19
    Registriert seit
    11.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.572

    AW: Der dunkle Turm

    Zitat Zitat von nerös Beitrag anzeigen
    [...]
    Auf jeden Fall ein sehr gewagtes Projekt. Man stelle sich vor, der erste Film floppt gleich, wer will dann noch die Serie sehen?
    das steht allerdings auch zu befürchten. auf ein zweites debakel wie "der goldene kompass" kann ich gut verzichten. und da wäre es ein leichtes gewesen, die bücher vernünftig umzusetzen...

  9. #109
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.09.06
    Alter
    36
    Beiträge
    1.022

    AW: Der dunkle Turm

    Zitat Zitat von nerös Beitrag anzeigen
    Oh ja, was anderes wäre imho gar nicht möglich. Wenn ich allein an die Monsterhummer denke.
    Immer wenn ich das lese, denke ich mir, dass es verboten werden müsste, die Bücher auf Deutsch zu lesen.

  10. #110
    19
    Registriert seit
    11.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.572

    AW: Der dunkle Turm

    naja, wie hättest du lobstrosities übersetzen wollen? hummerlichkeiten?
    monsterhummer ist sicher keine elegante lösung, zumal die verballhornung von "lobster" kaum zu übersetzen ist, aber sie macht klar, was mit den viechern nicht stimmt.

  11. #111
    holly_california
    Gast

    AW: Der dunkle Turm

    Sorry, aber das imo größte Problem ist immer noch Stephens Auftritt in den Büchern. Wie zum Henker will man das umsetzen? Höchstens in dem Howard als Regisseur dann plötzlich um die Ecke schaut...

  12. #112
    19
    Registriert seit
    11.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.572

    AW: Der dunkle Turm

    DAS wäre mal 'ne meta-ebene. und statt in des wörtschmiedes haus vorbeizuschauen, macht man am filmset seine aufwartung

    fänd' ich irgendwie geil, hätte was von... hm, weiß nicht... Fellini, Lynch?

  13. #113
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.09.02
    Ort
    Mayfield Place
    Alter
    44
    Beiträge
    3.350

    AW: Der dunkle Turm

    na für den Eddie würd ich Shia LeBeef vorschlagen...
    oder den Joseph Gordon-Levitt

  14. #114
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.09.06
    Alter
    36
    Beiträge
    1.022

    AW: Der dunkle Turm

    Zitat Zitat von Lauter Heinerbach Beitrag anzeigen
    naja, wie hättest du lobstrosities übersetzen wollen? hummerlichkeiten?
    monsterhummer ist sicher keine elegante lösung, zumal die verballhornung von "lobster" kaum zu übersetzen ist, aber sie macht klar, was mit den viechern nicht stimmt.
    Die deutsche Sprache vermag es halt nicht, manche Wortschöpfungen aus dem Englischen zu übertragen. Deswegen bin ich froh, das meine Englischkenntnisse es mir erlauben, Bücher auf englisch zu lesen.
    Ich hätte Lobstrosities einfach so gelassen. Die Beschreibung lässt die Ähnlichkeit zu einem Hummer durchaus erahnen, auch ohne zu wissen, dass Lobster zu deutsch Hummer ist. Aber vor dreißig Jahren herrschte eben noch ein Übersetzungswahn. Selbst vor einigen Jahren, wurde das Wörtchen "Peace", dass jemand in einer Fernsehserie mit dem gezeigten Victory-Zeichen sagt, noch mit "Frieden" übersetzt. Recht unnötig, wie ich finde...

  15. #115
    Crime Prevention Unit
    Registriert seit
    06.03.04
    Ort
    Hannover
    Alter
    39
    Beiträge
    2.015

    AW: Der dunkle Turm

    Zitat Zitat von MaJISHaN Beitrag anzeigen
    Ich hätte Lobstrosities einfach so gelassen. Die Beschreibung lässt die Ähnlichkeit zu einem Hummer durchaus erahnen, auch ohne zu wissen, dass Lobster zu deutsch Hummer ist. Aber vor dreißig Jahren herrschte eben noch ein Übersetzungswahn. Selbst vor einigen Jahren, wurde das Wörtchen "Peace", dass jemand in einer Fernsehserie mit dem gezeigten Victory-Zeichen sagt, noch mit "Frieden" übersetzt. Recht unnötig, wie ich finde...
    Sehe ich nicht so. Wir haben schon genug Anglizismen in der deutschen Sprache. Klar ist die Übersetzung nicht so gut. Dennoch sollte man das Buch ungefähr so geniesen können wie ein Englisch sprechender Leser. Und der muss ja auch nicht "raten" ob es Hummermonster sind oder irgendwas was ein Hummer sein könnte.
    Was ist denn an "Frieden" so schlimm??? Man kann sich auch echt anstellen.

    Zum Projekt. Hätte ja gern 7 Filme im Kino gehabt. Und bei einer TV-Serie habe ich ein wenig die Angst das sie SEHR weichgespühlt wird. Allein das Jack Bauer nicht Fuck sagen darf...
    Wie will man den Stoff fürs TV aufarbeiten. Es sei denn es wäre ein Pay-TV-Sender. Ist es aber nicht, oder?
    Auf der anderen Seite find ich die Idee einfach geil! In einer TV-Serie kann man natürlich viel intensiever auf Charaktere eingehen und im Kino kommt dann die Action.
    Ich bin also recht zweigeteilt.

  16. #116
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Der dunkle Turm

    Zitat Zitat von MARVEL Beitrag anzeigen
    Zum Projekt. Hätte ja gern 7 Filme im Kino gehabt. Und bei einer TV-Serie habe ich ein wenig die Angst das sie SEHR weichgespühlt wird. Allein das Jack Bauer nicht Fuck sagen darf...
    Zumal Susannah Walker ja im TURM flucht wie ein Ackergaul.

    Eine TV-Umsetzung in der Größenordnung (Budget) und bei dem Stoff wäre wohl am ehesten mit HBO zu realisieren. Auf keinen Fall mit den öffentlichen Networks wie ABC, CBS oder NBC. Obwohl ABC damals bei THE STAND ja schon einige Cochones bewiesen hat.

  17. #117
    19
    Registriert seit
    11.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.572

    AW: Der dunkle Turm

    Zitat Zitat von Thodde Beitrag anzeigen
    Zumal Susannah Walker ja im TURM flucht wie ein Ackergaul. [...]
    nicht zu vergessen eine recht lustige stelle im siebten band:

    [...]"Oy antwortete mit einem Wort, das Eddie ihm beigebracht hatte.
    "Junger Mann, hat der Hund gerade 'fuck' gesagt?"
    [...]

    btw: die gute heißt Susannah Dean

    hab gestern "the proposition" gesehen. der extrem abgewrackte Guy Pearce hätte da tatsächlich als Roland durchgehen können.


  18. #118
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Der dunkle Turm

    Zitat Zitat von Lauter Heinerbach Beitrag anzeigen
    btw: die gute heißt Susannah Dean
    Aber erst, nachdem ihre beiden Persönlichkeiten Odetta Holmes und Susannah Walker zu einer Person verschmolzen sind. Siehe das Ende von DREI. Und gerade ihr "böses" Ich, Susannah Walker, überschüttet Roland und Eddie ja geradezu mit Obszönitäten. Dagegen ist die spätere Susannah Dean ein Weisenmädchen.

  19. #119
    sɹǝpuɐ
    Registriert seit
    15.12.05
    Ort
    in der dritten Kammer
    Alter
    40
    Beiträge
    4.027

    AW: Der dunkle Turm

    Tz tz tz, so ist´s richtig!

    Odetta Susannah Holmes + Detta Susannah Walker = Susannah Dean

  20. #120
    19
    Registriert seit
    11.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.572

    AW: Der dunkle Turm

    @Thodde:
    stimmt so aber nicht ganz:

    Odetta Holmes und Detta Walker gehen beide in Susannah Dean auf. nur, wenn ein paar echte bad ass-fähigkeiten gebraucht werden, kommt Detta wieder zum vorschein. als dann noch Mia hinzukommt, wird's in der armen Susi ziemlich eng. ändert aber nichts daran, daß Odetta Holmes Odetta Holmes und Detta Walker Detta Walker bleibt, die aber beide in Susannah Dean verschmelzen bzw. wenn man's genau nimmt in Susannah Odetta Holmes Dean.


    o mann, was für ein fanboy-gelaber. aber dafür isses mir rille, ob Han nun zuerst schießt oder nicht.

    EDIT: hätte ich nicht stundenlang rumeditiert, hätte sich der freizeitrebell nicht zwischenmogeln können.
    Geändert von Lauter Heinerbach (10.09.10 um 09:26:58 Uhr)

Seite 6 von 23 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der dunkle Kristall (Special Edition)
    Von eeviac im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 08.09.09, 16:49:26
  2. Stephen King: Turm Saga >>Neuerscheinungen?<<
    Von Heroic im Forum Offtopic
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 23.12.07, 18:07:35
  3. Die dunkle Seite des Apfels...
    Von Dr.Terror im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.02.05, 07:54:59
  4. Probleme mit Der Dunkle Kristall SE
    Von I.P. im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.04, 12:05:19

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •