Cinefacts

Seite 10 von 25 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 500
  1. #181
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.10.03
    Beiträge
    240

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    PG13 Kompabilität = Check
    CGI Zombies, die aussehen wie die "I am Legend" Witzfiguren = Check
    2012 style Trailer = Check
    Geniale Buchvorlage verkackt = Check


    Was für ein Scheissdreck...



    Gebt Frank Darabont die Kohle und er macht ein episches Meisterwerk draus.

  2. #182
    Subversives Element
    Registriert seit
    16.05.05
    Ort
    Croatoa
    Alter
    36
    Beiträge
    434

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    BWRAAAAAAAAAAR

    Do not want.

    BWRAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAR

    Die kürzliche Verunstaltung des Buches "I Am Legend" hat mir bereits den Rest gegeben. Auf eine erneute Verunstaltung eines meiner Lieblings-Romane will ich mich einfach nicht nochmal....

    BWRAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA AR

    ...einlassen.
    Geändert von Agent Graves (09.11.12 um 01:21:09 Uhr)

  3. #183
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.09.01
    Beiträge
    863

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Wenn man stets im Hinterkopf behaelt, dass der Film "zufaelligerweise" den gleichen Titel traegt wie das Buch von Max Brooks und sonst rein gar nichts gemeinsam hat...

    Ja, dann kann er gefallen!

  4. #184
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    @Thorwalez und Co.: Hast du/Habt ihr "Closure, Limited" gelesen?
    Gelesen noch nicht, aber schon seit einiger Zeit ungelesen im Schrank stehen.

    Zum Trailer: ich kann den hier gerade leider nur ziemlich hakelig sehen, aber hab ich das richtig gesehen, dass die Zombiemeute irgendwie wie eine Welle aus rasenden Ameisen wirkt? Besonders am Ende an der Mauer fällt das auf.

  5. #185
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Muss gestehen, dass Buch noch nicht gelesen zu haben. Aber nach dem was man hier so liest, scheine ich wirklich was verpasst zu haben.

    Und da ich das Buch nicht kenne, muss ich sagen, dass mir der Trailer schon gefällt. Aber mehr als "gute Unterhaltung" erwarte ich da nicht.

  6. #186
    CHAOS
    Registriert seit
    18.03.03
    Ort
    Eifel
    Alter
    51
    Beiträge
    1.258

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Solltest Du auf jeden Fall mal lesen.

    Das Buch ist vielleicht der beste Zombieroman, der je geschrieben wurde. Es gibt nur eine Rahmenhandlung mit einem Reporter, der nach dem noch nicht ganz gewonnen Zombiekrieg, für die UNO einen Bericht erstellen soll in dem er nüchtern den Verlauf der Katastrophe darstellt. Weil ihm das nicht genügt, will er selbst noch ein Buch schreiben, was auch die persönlichen Ansichten der Betroffenen beschreibt. Anhand von Einzelschicksalen erhält der Lerser eine höchst bedrückende Schilderung der Katastrophe. Was das Buch dabei besonders macht, ist die Tatsache, das Brooks erschreckende Zudammenhänge aufdeckt, die so wohl auch in der Realität passieren würden. Man könnte die Zombies auch rausnehmen und dafür z. B. eine tödliche Seuche einsetzen.

    Für sich alleine gestellt, ist der Trailer nicht schlecht, aber auch nicht wirklich überragend. Und da der Film den Titel des Buches trägt, muss er sich mit dem messen.

    Man könnte eine Verfilmung des Buches auch ohne weiteres PG-!3 machen, den Brooks geht es in nicht um Gemetzel, der Ansatz ist ein persönlicher, menschlicher. Viele der Kapitel im Buch haben keine direkte Zombie-Action. Klar, die gibt es auch, gerade im letzten Drittel, aber man könnte das auch PG-13 umsetzen.

    Auf der anderen Seite, nach "The Walking Dead" dürfte aber auch klar sein, das eine Umsetzung für das TV das bessere Format gewesen wäre.

  7. #187
    Subversives Element
    Registriert seit
    16.05.05
    Ort
    Croatoa
    Alter
    36
    Beiträge
    434

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Zitat Zitat von torsilinfo Beitrag anzeigen

    Auf der anderen Seite, nach "The Walking Dead" dürfte aber auch klar sein, das eine Umsetzung für das TV das bessere Format gewesen wäre.

    Oh ja. Als HBO Mini-Serie z.B.. 'Träum'

  8. #188
    Insider
    Registriert seit
    15.09.03
    Beiträge
    1.461

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Ich kenne jetzt das Buch nicht. Vielleicht hätte man den Film einfach anders nennen sollen, aber der Trailer sieht schonmal ziemlich gut aus. Ich bin zwar eher ein Fan von langsamen Zombies, aber richtige Zombiefluten wie hier hab ich auch noch nich gesehen. Gefällt!

  9. #189
    schwarzseher
    Registriert seit
    21.09.01
    Alter
    38
    Beiträge
    1.829

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    kenne das buch nicht (ist allerdings schon seit geraumer zeit im amazon warenkorb), aber der trailer macht einen recht interessanten eindruck. bin aber auch leicht für so n zombie geschwofe zu haben. pitt ist meist eh immer ne bank und durch die ganzen inszenatorischen schlagzeilen steigt mein "bock drauf" , einfach mal zu sehen was bei rumgekommen ist.

  10. #190
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.


    Gut, ich sag mal so, im größeren Trailer erkennt man zumindest gewisse Ansätze und kleinere Elemente der Vorlage (wenn man sich anstrengt), im Endeffekt wird es wohl wirklich "Fucking Huge Budget Zombiemovie - The Movie" mit rennenden Untoten.

    Vielleicht haben wir Glück und der Film spielt Geld ein und die Obrigen entschließen sich dann, das Ganze noch einmal akkurater auf eine Fernsehserie umzusetzen, dann aber eben nicht mit so RennFlitzZisch-Untoten. Hm, naja, als Zombiefilm an sich macht mich das Teil extrem interessant, im Bezug auf die Verwurstung der genialen Vorlage ist da schon ein leicht trüber Blick dabei, abe fuck it, so viel Kohle wird wohl so lange kein Untoten-Action-Streifen mehr zum Verpulvern haben!
    ___________________________
    Zitat Zitat von torsilinfo Beitrag anzeigen
    Hallo exe, Closure/Limited ist auf Deutsch unter dem Titel Zombieparade erschienen. Und ja, ich habe es gelesen.
    What. The. FUCK?!? "Zombieparade"?!? Ok, danke für die Info, hatte ich (zum Glück) bis jetzt nicht mitbekommen. Wie kommen die auf diesen Schwachsinnstitel? Bei den Bewertungen wurde geschrieben, dies sei der Titel der Vampir-Storyline, aber auch die hieß doch, eigentlich so weit ich mich erinnere, im Original "Extinction Parade"?!? Daraus wurde eine "Zombieparade" gemacht? Oh, come on...
    ______________________
    P.S.: Bezüglich "I Am Legend": Ja, die Infizierten sahen nicht sonderlich prall aus, aber der alternative Cut, bzw. dessen alternatives Ende, hat auf jeden Fall einen sehr viel runderen Abschluss geboten als der sau dumme Schluss der Kinofassung.
    Geändert von executor (09.11.12 um 11:26:30 Uhr)

  11. #191
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Zitat Zitat von torsilinfo Beitrag anzeigen
    Man könnte eine Verfilmung des Buches auch ohne weiteres PG-!3 machen, den Brooks geht es in nicht um Gemetzel, der Ansatz ist ein persönlicher, menschlicher. Viele der Kapitel im Buch haben keine direkte Zombie-Action. Klar, die gibt es auch, gerade im letzten Drittel, aber man könnte das auch PG-13 umsetzen.
    Naja, nicht wirklich. Das Problem ist leider allein schon das Auftreten der Zombies sowie die zahlreichen Bisse und Kopfschüsse. Und, ganz im ernst, wenn man so einen Zombie in seine Einzelteine zerlegt, dann ist das sicherlich nicht mehr PG-13, ganz abgesehen davon, dass man auch mit zurückhaltender Optik eine gewisse Intensität vorbringen muss.
    So etwas wie die Schlacht um Yonkers will ich eigentlich ganz und gar nicht als PG-13 sehen. Wenn man das allerdings quasi eher reduziert und aus der Ferne macht, sprich, wie die vielen Panorama-Aufnahmen hier und der Hauptfokus auf der Kommando-Ebene irgendwo auf einem sicheren Schiff liegt, ja, dann hmmm, nee, im Endeffekt ist "Zombies" und "PG-13" eigentlich etwas, das mal so ganz und gar nicht Hand in Hand geht, auch Brooks Zombiegeschichten nicht...

  12. #192
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Schön das ich das Buch nicht kenne - für mich sieht das nämlich ziemlich cool aus, ohne dass ich auf Teufel komm raus alles vorab zerpflücken muss. Aber wird der wirklich PG-13? Hm, naja, letztendlich braucht man nach unzähligen Zombie-Filmen und vor allem "Walking Dead"-Folgen inzwischen ja etwas mehr, als das detaillierte Zerhacken von Untoten, um auf Dauer nicht zu langweilen und irgendwie noch zu beeindrucken. Diese Massenaufläufe haben schon was, find ich ...

  13. #193
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Ganz im ernst, wenn du das Alles nicht nur nur überflogen hättest, hättest du vielleicht bemerkt, dass hier definitiv nicht "auf Teufel komm raus alles vorab zerpflückt" wurde, sondern sich eben schlicht MIT DER AUSRICHTUNG des Films beschäftigt wurde, welche durch die Trailer eben offenbart wurde.
    Dass der Film nachher für sich selbst stehend einer seperaten Bewertung unterzogen wird, ist dir hoffentlich genauso klar wie auch den anderen hier, oder? Und dass du "World War Z" nicht gelesen hast ist nicht schön, denn da hast du schlicht ein absolutes Zombie-Highlight verpasst!

  14. #194
    CHAOS
    Registriert seit
    18.03.03
    Ort
    Eifel
    Alter
    51
    Beiträge
    1.258

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Ok, ich gebe es ja zu PG-13 wäre wirklich ne Nuß, bin aber trotzdem der Meinung, es wäre machbar. Klar, wenn ich die Schlacht von Yonkers sehe, dann will ich natürlich auch das Gekröse sehen.

    Aber das ist jetzt eh müßig drüber zu spekulieren, weil wir die ja offensichtlich nicht sehen werden.

    Wie gesagt, mir gefallen auch rennende Zombies, haben ja auch in "Dead Set" wunderbar funktioniert. Das sollte nicht das Problem sein. Und sicher werde ich dem Film auch seine Chance geben, aber die Produzenten hätten besser daran getan, einen anderen Titel zu wählen, weil der Shitstorm, den sie damit jetzt lostreten, auf ihrem eigenen Mist gewachsen ist.

    Aber im Moment reißt mich der Trailer auch "Stand-alone" nicht wirklich von den Socken, von daher warten wir es einfach mal ab. Und die ganze Produktionsgeschichte die bis jetzt durchgesickert ist, macht auch nicht wirklich Hoffnung auf den Film..............

  15. #195
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Zitat Zitat von torsilinfo Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, mir gefallen auch rennende Zombies, haben ja auch in "Dead Set" wunderbar funktioniert. Das sollte nicht das Problem sein. Und sicher werde ich dem Film auch seine Chance geben, aber die Produzenten hätten besser daran getan, einen anderen Titel zu wählen, weil der Shitstorm, den sie damit jetzt lostreten, auf ihrem eigenen Mist gewachsen ist.
    Oh. Gerade bei "Dead Set" fand ich, dass diese so gar nicht funktioniert haben, denn jede einzelne Szene hätte man 1 zu 1 so auch mit Romero-Zombies umsetzen können, da die Zombies entweder
    a) irgendwo plötzlich lagen und angegriffen haben, da sie von den Menschen vorher nicht gesehen wurden
    b) ohnehin innerhalb von beengten Räumen direkt vor der Tür rumstanden oder
    c) in Massen auftraten und dann trotzdem immer genau so schnell waren, dass sie eben die Hauptfiguren nicht erreicht haben, sondern nur jene, die sich dumm angestellt haben.

    Gerade da war das imho einfach nur ein mächtiges Zugeständnis an den Zeitgeist, da die Autoren ansonsten auch zu jeder Zeit Romero und dessen Untoten in Interviews über den grünen Klee gelobt haben.

    ____________
    Bezüglich Stand-Alone-Trailer: Wie gesagt, das Ganze sieht schon extrem episch aus und die Zombie-Massen so gab es noch nirgendwo zu sehen (sondern nur zu lesen), da bin ich sowas von gespannt drauf!

  16. #196
    CHAOS
    Registriert seit
    18.03.03
    Ort
    Eifel
    Alter
    51
    Beiträge
    1.258

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Ok mit den Zombie Massen bin ich auch mal gespannt, allerdings hatte ich eben sofort die Geisterarmee aus HdR 3 im Kopf und die hat mir nicht gefallen.......

  17. #197
    Anime Hilfsm_o_derator
    Registriert seit
    12.04.04
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    2.846

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Oh. Gerade bei "Dead Set" fand ich, dass diese so gar nicht funktioniert haben, denn jede einzelne Szene hätte man 1 zu 1 so auch mit Romero-Zombies umsetzen können, da die Zombies entweder
    a) irgendwo plötzlich lagen und angegriffen haben, da sie von den Menschen vorher nicht gesehen wurden
    b) ohnehin innerhalb von beengten Räumen direkt vor der Tür rumstanden oder
    c) in Massen auftraten und dann trotzdem immer genau so schnell waren, dass sie eben die Hauptfiguren nicht erreicht haben, sondern nur jene, die sich dumm angestellt haben.

    Gerade da war das imho einfach nur ein mächtiges Zugeständnis an den Zeitgeist, da die Autoren ansonsten auch zu jeder Zeit Romero und dessen Untoten in Interviews über den grünen Klee gelobt haben.
    Ich habe mal ein Interview mit den Dead Set Machern gelesen, wo genau dieser Punkt angesprochen wurde. Man hat sich für rennende Zombies entschieden, da alles sehr schnell gehen musste, immerhin wird hier ne Live Big Brother Sendung überrant und die Hausbewohner bekommen von allem nichts mit. Bei langsamen Zombies wäre das Szenario unlogisch, da der Sender die Big Brother Show abbrechen und nachrichten bringen würde, außerdem würde man die Bewohner natürlich über die Zombieapokalypse informieren, Abschottung von der Aussenwelt hin oder her. Die Grundidee von Dead Set funktioniert nur wenn alles so ziemlich von jetzt auf gleich passiert.

  18. #198
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Also das Buch zu "World War Z" zeigt auch sehr schön, wie etwas plötzlich eskalieren kann mit langsamen Zombies.

  19. #199
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.05.02
    Alter
    50
    Beiträge
    724

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Abgesehen davon, dass ich nicht wirklich was aus der Buchvorlage wiedererkenne , sieht der Trailer nicht schlecht aus.

  20. #200
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Ich hoffe die Kinder werden gefressen.

    Schade, dass ich mit dem Thema Zombies so wenig anfangen kann. Hab letztens erst wieder versucht Dawn of The Dead von 78 zu gucken. Da will bei mir kein Funke überspringen. Nervig agierende Darsteller, unlogische Handlungsweisen, der viel angepriesene Ost ist absolut schrecklich. Lediglich die guten handgemachten Effekte und das Setting sind gut.

    war übrigens der Argento Cut.

    Ich sehe Brad Pitt eigentlich ganz gerne und werde dem Film eine Chance geben, aber eine Story kann ich aus dem Trailer jetzt nicht erkennen.

Seite 10 von 25 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. The Devils Own (Harrison Ford, Brad Pitt) kommt im Mai!
    Von Mr. Pacino im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.08, 15:18:04
  2. [News] The Sparrow: SiFi von und mit(?) Brad Pitt
    Von Mark im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.06, 14:47:23
  3. [Im Kino] Chad Smith - Brad Pitt Reality/Unreality-Komödie
    Von Kyle Reese im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.02.05, 02:32:50
  4. Rumors: Hugh Grant isst Brad Pitt
    Von moy shawn im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.02.04, 09:19:17

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •