Cinefacts

Seite 7 von 25 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 500
  1. #121
    CHAOS
    Registriert seit
    18.03.03
    Ort
    Eifel
    Alter
    51
    Beiträge
    1.258

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Yeah, das wäre natürlich das Beste. Gebt George 25 Mio und er dreht den Streifen einfach selbst nochmal nach eigenem Drehbuch neu. Kann dem Projekt wahrscheinlich nur gut tun. Und wäre wohl auch noch billiger.
    Um Gottes Willen, bloß nicht Romero, der kriegt doch auch nix mehr hin. Seit Land of the Dead wärmt der nur den ewigen gleichen Mist auf..............

  2. #122
    Filmpodcaster
    Registriert seit
    30.03.12
    Ort
    Soest
    Alter
    36
    Beiträge
    171

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Was sehr Schade ist, das wir die aktuelle Version nie zu Gesicht bekommen werden. Würde mich ja wirklich interessieren, ob die wirklich so grauenvoll ist.

  3. #123
    trifft Susi Sorglos
    Registriert seit
    10.09.08
    Ort
    Li-La-Launeland
    Alter
    34
    Beiträge
    3.025

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Yeah, das wäre natürlich das Beste. Gebt George 25 Mio und er dreht den Streifen einfach selbst nochmal nach eigenem Drehbuch neu. Kann dem Projekt wahrscheinlich nur gut tun. Und wäre wohl auch noch billiger.
    Da kannst du das Projekt auch gleich einstampfen - der alte Mann ist doch inzwischen senil...

  4. #124
    Grüner Marsianer
    Registriert seit
    12.10.01
    Ort
    Odessa, Mars
    Alter
    41
    Beiträge
    5.393

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Vielleicht war der Film auch einfach zu anspruchsvoll oder so... Wenn ich überlege, wie geil "I am Legend" hätte werden können, wenn das Studio nicht das Ende hätte neu drehen lassen.

  5. #125
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Zitat Zitat von Rudi Ratlos Beitrag anzeigen
    Da kannst du das Projekt auch gleich einstampfen - der alte Mann ist doch inzwischen senil...
    Zitat Zitat von torsilinfo Beitrag anzeigen
    Um Gottes Willen, bloß nicht Romero, der kriegt doch auch nix mehr hin. Seit Land of the Dead wärmt der nur den ewigen gleichen Mist auf..............
    Es liegt nicht an meiner rosaroten Fanboy-Brille, dass ich euch nicht höre, sondern an meinen rosaroten Fanboy-Ohrenschützern.
    "Waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaas?"

    ___________________________

    Zitat Zitat von Stingray Beitrag anzeigen
    Vielleicht war der Film auch einfach zu anspruchsvoll oder so... Wenn ich überlege, wie geil "I am Legend" hätte werden können, wenn das Studio nicht das Ende hätte neu drehen lassen.
    Yeah, hatte mit Rex gestern Abend schon darüber gewitzelt, dass es vielleicht Forster hier mit seiner Wackelkamera "um die Emotionen einzufangen" übertrieben hat und deshalb schlicht 45 bis 60 Minuten WORTWÖRTLICH "zu gebrauchen" sind. Der Rest ist vor lauter Kameragewackel gar nicht mehr zu entziffern und man hört aus dem Off nur Brad Pitt "Oh mein Gott, überall Zombies! Sie kommen direkt auf uns zu!" schreien.

    "Das ist schließlich Kunst. Die Zuschauer werden so durch das bewusst eingesetzte Mittel der optischen Irritation in die Lage der Figuren im Film gebracht!" Oder wie der Forster sich das auch immer zusammengelabert haben will. (Nein, auch wenn ich hier Witze über die Wackelarien mache, ich mochte das "Quantum Trost" durchaus. )

  6. #126
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.01
    Alter
    31
    Beiträge
    4.875

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Quantum Trost hat technisch alle Register gezogen und war stimmig gefilmt wie montiert. Ich fand ihn allein von der Story etwas schwach auf der Brust und das Drehbuch kann man sich bei so einem Franchise als Regisseur auch nicht aussuchen

  7. #127
    trifft Susi Sorglos
    Registriert seit
    10.09.08
    Ort
    Li-La-Launeland
    Alter
    34
    Beiträge
    3.025

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Zitat Zitat von Teichinator Beitrag anzeigen
    Quantum Trost hat technisch alle Register gezogen und war stimmig gefilmt wie montiert. Ich fand ihn allein von der Story etwas schwach auf der Brust und das Drehbuch kann man sich bei so einem Franchise als Regisseur auch nicht aussuchen
    Dafuq? Das Schnittstakkato zu Beginn des Films hat jedem Saw Konkurrenz gemacht...

    @exe: Hehe

  8. #128
    schwarzseher
    Registriert seit
    21.09.01
    Alter
    38
    Beiträge
    1.829

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Zitat Zitat von Teichinator Beitrag anzeigen
    Quantum Trost hat technisch alle Register gezogen und war stimmig gefilmt wie montiert. Ich fand ihn allein von der Story etwas schwach auf der Brust und das Drehbuch kann man sich bei so einem Franchise als Regisseur auch nicht aussuchen
    manchmal ist weniger mehr...

  9. #129
    JungeralterSack
    Registriert seit
    26.06.07
    Beiträge
    1.037

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Zitat Zitat von Teichinator Beitrag anzeigen
    Quantum Trost hat technisch alle Register gezogen und war stimmig gefilmt wie montiert. Ich fand ihn allein von der Story etwas schwach auf der Brust und das Drehbuch kann man sich bei so einem Franchise als Regisseur auch nicht aussuchen
    Mir hat das den Film versaut.

  10. #130
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.07
    Beiträge
    1.012

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Ich fand den Quantum auch klasse! Gut, die Story war zwar nicht vorhanden, was aber aufgrund des Autorenstreiks verschuldet war. Fand die Idee, alles aus Bonds Sicht, quasi fast ohne Subplots, zu zeigen daher schon interessant und auch relativ gut gelöst! Und gerade die Verfolgungsjagt am Anfang war doch wirklich intensiv und fetzig inszeniert! Zwar wirklich extrem schnell geschnitten, aber fast gänzlich ohne "Wackelkamera".
    Das ist ein Unterschied. Bourne hat eine Wackelcam + schnelle Schnitte. Beim Quantum wackelt es eigentlich nur sehr selten. Die einzigen Punkte die ich persönlich Kritisiere ist das zu kurze Finale, dass sich Actiontechnisch zu wenig vom Rest abhebte und der sehr eigenartige Schnitt-Anschluss Fehler bei der Bootverfolgungsjagt. Aber sonst...Top!
    Aber zurück zum Thema, wirklich schade was da schon wieder abgeht. Sowas führt einem immer wieder zu Gemüte, dass Filme doch "nur" Produkte sind, bei denen öfter was schief geht als uns Fans eigentlich bewußt ist! Möchte nicht wissen, wieviele ansich Filme mit großem Potenzial allein aufgrund zu schwieriger Produktionsumstände schlecht oder einfach weniger gut geworden sind als sie hätten werden können!?

  11. #131
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    "Zombiefilm mit Brad Pitt" ...mmh, klingt schon mal irgendwie falsch.
    "Zombiefilm von Marc Forster" ...mmh, das klingt eigentlich auch nicht besser.

    Für mich sind Zombiefilme selten große Hollywoodproduktionen, mit Stars und von Arthouse-Regisseuren gemacht. Aber man kann mich natürlich auch eines besseren belehren.

  12. #132
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Das Werner Herzog da Regie führt hat auch keiner behauptet

  13. #133
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Klar. Auch wenn ich Schubladendenken hasse: Marc Forster ist doch in etwa die gleiche Abteilung wie Werner Herzog, oder? Ich will dem ja nix vorschreiben. Aber der soll mal kleine und anspruchsvolle Filme machen. Das kann Forster doch ziemlich gut.

  14. #134
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Zitat Zitat von Archos Beitrag anzeigen
    Klar. Auch wenn ich Schubladendenken hasse: Marc Forster ist doch in etwa die gleiche Abteilung wie Werner Herzog, oder?
    Is schon mehr so der Mainstream-Arthouseler

  15. #135
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Zitat Zitat von C4rter Beitrag anzeigen
    Is schon mehr so der Mainstream-Arthouseler
    Für mich ist Marc Forster eher ein Arthouseler der sich in den Mainstream verlaufen hat.
    Ist natürlich Ansichtssache. Monster`s Ball, Finding Neverland, Drachenläufer, Schräger als Fiktion - alles kleine gute Filmchen. Da sollte Marc Forster wieder anknüpfen. Wenn er nach dem Zombiefilm überhaupt noch einen Job bekommt.
    Geändert von Tres Cojones (17.06.12 um 10:59:26 Uhr)

  16. #136
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Zitat Zitat von C4rter Beitrag anzeigen
    Das Werner Herzog da Regie führt hat auch keiner behauptet
    Das wäre aber mal geil gewesen. Ganz zu schweigen davon, dass man dann jetzt wohl mehr "verwendbares Material" gehabt hätte.

  17. #137
    ...einfach Schoki
    Registriert seit
    21.04.02
    Ort
    Düren
    Alter
    33
    Beiträge
    4.500

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Die hätten den Film einfach wie den Roman machen sollen. Viele einzelne, kurze Episoden, die das Ausmaß der Verseuchung auf der Erde einem nah bringen und zeigen...ohne große Darstellernamen und einzelne Zusammenhänge! Das Material hat soviel Potential!

  18. #138
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Zitat Zitat von Choke Beitrag anzeigen
    Die hätten den Film einfach wie den Roman machen sollen. Viele einzelne, kurze Episoden, die das Ausmaß der Verseuchung auf der Erde einem nah bringen und zeigen...ohne große Darstellernamen und einzelne Zusammenhänge! Das Material hat soviel Potential!
    Eben. Ich kann ohnehin nicht verstehen, wie man den Scheiß so sehr in den Sand hat setzen können. "World War Z" wäre die perfekte Vorlage für eine Zombie-Serie, die vielleicht einen Tick mehr den Interviewer als Charakter herausstellt, ansonsten aber eben davon handelt, dass er pro Folge (manches Mal auch Doppel-Folge) einen der jeweiligen Überlebenden befragt. Fertig aus.
    Dazwischen genüßlich Einsprengsel-Video-Collagen "aus früheren Tagen" oder eben den Aufzeichnungen des Krieges, während ein wenig auf die "Post-World-War"-Welt noch zusätzlich eingegangen wird. Voila, alles klasse, cut, print und ab auf die Bildschirme damit.

    Da braucht man weder einen Brad Pitt, noch einen Marc Forster, um hier 125 Mio. Dollar "auf die Schnelle" zu verbrennen.

  19. #139
    Buschklepper
    Registriert seit
    29.06.06
    Ort
    Köln
    Alter
    37
    Beiträge
    3.374

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Da braucht man weder einen Brad Pitt, noch einen Marc Forster, um hier 125 Mio. Dollar "auf die Schnelle" zu verbrennen.
    Wobei ein prominenter Gaststar pro Folge schon ziemlich edel gewesen wäre.

  20. #140
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: World War Z (mit Brad Pitt)

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Da braucht man weder einen Brad Pitt, noch einen Marc Forster, um hier 125 Mio. Dollar "auf die Schnelle" zu verbrennen.
    $170 Mio.... und das ohne den Reshoots.

Seite 7 von 25 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. The Devils Own (Harrison Ford, Brad Pitt) kommt im Mai!
    Von Mr. Pacino im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.08, 15:18:04
  2. [News] The Sparrow: SiFi von und mit(?) Brad Pitt
    Von Mark im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.06, 14:47:23
  3. [Im Kino] Chad Smith - Brad Pitt Reality/Unreality-Komödie
    Von Kyle Reese im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.02.05, 02:32:50
  4. Rumors: Hugh Grant isst Brad Pitt
    Von moy shawn im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.02.04, 09:19:17

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •