Cinefacts

Seite 2 von 33 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 655
  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: Justice League

    Zitat Zitat von Stingray Beitrag anzeigen
    Ich wusste es bisher noch nicht, dass das sicher war.
    Ist ja kein problem.

    Ich hoffe bloss, dass sie die Rolle von Maggie Gylenhall jetzt für beide Filme behalten

  2. #22
    aka PferdeFace
    Registriert seit
    25.08.04
    Ort
    Kölle
    Alter
    31
    Beiträge
    1.434

    AW: Justice League

    Naja, es ist doch so, dass alles was nur im entferntesten Sinne fortgesetzt werden kann sofort auf Trilogie ausgelegt ist. Hollywood ist halt sehr kreativ.

  3. #23
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: Justice League

    Laut IESB.net soll/könnte es ein CGI/Motion Caption-Film, ähnlich Polar Express werden.

    http://www.iesb.net/index.php?option...3121&Itemid=99

  4. #24
    Mann mit Sprite
    Registriert seit
    18.12.05
    Ort
    Berlin
    Alter
    30
    Beiträge
    322

    AW: Justice League

    Ich frage mich ehrlich gesagt ob die Welt denn ein Justice Leaque sehen möchte. Ein Superheld, Superheldengruppe in ihren Filmen oke, aber die "gesamte amerikanische Streitmacht" von D.C.? Weiss nicht ob das heutzutage noch gut ankommen würde, ausser bei den Comiclesern selbst. Klar, Spidy, Batman locken leute ins Kino, aber die gesamte Riege wirkt auf mich eher befremdlich, als schön.

  5. #25
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: Justice League

    Zitat Zitat von SethSteiner Beitrag anzeigen
    Ich frage mich ehrlich gesagt ob die Welt denn ein Justice Leaque sehen möchte. Ein Superheld, Superheldengruppe in ihren Filmen oke, aber die "gesamte amerikanische Streitmacht" von D.C.? Weiss nicht ob das heutzutage noch gut ankommen würde, ausser bei den Comiclesern selbst. Klar, Spidy, Batman locken leute ins Kino, aber die gesamte Riege wirkt auf mich eher befremdlich, als schön.
    Nunja, die Justice League Animated Series lief 4 Staffeln lang recht erfolgreich in den USA. Ich persönlich sehe die JLA-Serie sogar als eine der besten Animated-Serien überhaupt. Und gerade das "befremdliche" und die Unterschiede im Team machen einen bestimmten Reiz aus.

    Ich stelle mir eher die Frage, ob die Welt einen JLA-Film braucht, wenn Batman und Superman gerade erst dabei sind, sich wieder auf eigene Beine zu stellen.

  6. #26
    Mann mit Sprite
    Registriert seit
    18.12.05
    Ort
    Berlin
    Alter
    30
    Beiträge
    322

    AW: Justice League

    Zitat Zitat von Batcomputer Beitrag anzeigen
    Nunja, die Justice League Animated Series lief 4 Staffeln lang recht erfolgreich in den USA. Ich persönlich sehe die JLA-Serie sogar als eine der besten Animated-Serien überhaupt. Und gerade das "befremdliche" und die Unterschiede im Team machen einen bestimmten Reiz aus.

    Ich stelle mir eher die Frage, ob die Welt einen JLA-Film braucht, wenn Batman und Superman gerade erst dabei sind, sich wieder auf eigene Beine zu stellen.
    Das es in Amerika gut läuft kann ich mir vorstellen, ist ja immerhin die Justice Leaque America, aber ich bin kein Amerikaner und mittlerweile auch nichtmehr der super Fan vom Ami Pathos, geschweige denn von zig Übermenschen die vor der Flagge stehen und das böse bekämpfen. Ich weiss nicht, aber da bekomm ich glatt mehr Sympathie für die Bösewichter als für die eigentlich Helden, für mich wäre das als Europäer und Nicht-Comicleser jedenfalls nichtsmehr. Als Kind wäre ich vermutlich drauf abgefahren, aber so genieße ich lieber die Kinofilme in ihren eigenen kleinen Universen als das.

  7. #27
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: Justice League

    Zitat Zitat von SethSteiner Beitrag anzeigen
    Das es in Amerika gut läuft kann ich mir vorstellen, ist ja immerhin die Justice Leaque America, aber ich bin kein Amerikaner
    Was aber weniger damit zu tun hat, dass es sich dabei um Amerikaner handelt (was ja auch nicht wirklich stimmt), sondern weil dort Superhelden ganz anders angesehen und verwurzelt sind. Europäische Superhelden sind nunmal in der Minderheit bzw. kaum zu finden.

    Und komischerweise läuft solch ein "Anti-Amerikanischer" Superheld wie Batman in Deutschland mehr schlecht als recht, während ein an der amerikanischen Flagge haftender Spinnenmensch Millionen ins Kino zieht.

    Letztendlich kommt es auf die Umsetzung an. Die Zeichentrickserie kam ohne Pathos aus, dann wird dies wohl auch ein Film schaffen – wobei ich selbst mit dem amerikanischen Pathos überhaupt kein Problem hab.

  8. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: Justice League

    Zitat Zitat von Batcomputer Beitrag anzeigen
    Und komischerweise läuft solch ein "Anti-Amerikanischer" Superheld wie Batman in Deutschland mehr schlecht als recht, während ein an der amerikanischen Flagge haftender Spinnenmensch Millionen ins Kino zieht.
    Habe ich auch nicht verstanden, vor allem weil Batman Begins um Welten besser war als Spider-Man 3.

  9. #29
    Kitamura Fan
    Registriert seit
    26.03.02
    Ort
    Nidderau
    Alter
    35
    Beiträge
    1.392

    AW: Justice League

    Ich denke es lag wohl hauptsächlich daran das es von Spiderman ja nur eine sehr bescheidene uralte Verfilmung gab und die Tim Burton Batmans ja schon jeder kennt. Daher kam da schon beim einen oder anderen der den Namen Nolan noch nie gehört hat auf den Gedanken "ohh wie toll schon wieder n remake".

  10. #30
    Ewig zu spät kommer
    Registriert seit
    08.08.01
    Ort
    Portland/OR
    Alter
    45
    Beiträge
    2.697

    AW: Justice League

    Kann schon sein. Aber wie der Batcomputer schon schrieb ist der Superheld an sich, ganz anders in der Amerikanischen Kultur verwurzelt als hier.
    Ich hingegen könnte mir bei der nötigen Liebe zum Detail sehr wohl einen JLA Film vorstellen. Sehe es aber realistisch, den will hier eh kaum einer sehen.
    Denke aber das es gefährlich ist ein gerade wieder erstarktes Franchise jetzt mit anderen Schauspieler zu besetzen und mit der Brechstange die Kiste auf den Zuschauer los zulassen. Da gefällt mir die CGI Variante schon eher. Wenn man dann noch Bale in Routh in ihren Rollen als Sprecher gewinnen könnte, wäre die Ilusion perfekt. Ich meine wir als Synchroland könnten da endlich mal im Vorteil sein. Nur die dt Stimmen nehmen und gut ist. Die Illusion war ja bei zB Team Amerika auch perfekt durch die Wahl der dt Sprecher.
    Mal sehen was es schlußendlich draus wird. Potential hat die Geschichte auf jeden Fall, aber halt genauso viel umd zu scheitern.

  11. #31
    Senior Killer!
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    8.648

    AW: Justice League

    Ich las jetzt öfters, daß Tom Welling Superman spielen soll. Könnte es sein, daß der Justice League-Film ein Spin-off zu "Smallville" wird, wo ja schon eine Vielzahl anderer Helden, wie Flash oder Aquaman, einen Auftritt hatten?

  12. #32
    Kornnatter Besitzer
    Registriert seit
    09.09.03
    Ort
    Dortmund
    Alter
    38
    Beiträge
    1.550

    AW: Justice League

    Ich denke mal, dass es darauf ankommt ob Smallville mit Season 7 das Finale gibt.
    CK soll in der neuen Staffel Flügel bekommen. Der Schauspieler von Lex will nach dieser Staffel aufhören.

    Stören würde es mich nicht wirklich, wenn das ein Spin Off/eine Fortsetzung wird, wobei mir dann wohl eine Staffel oder Serie lieber wäre.

  13. #33
    Crime Prevention Unit
    Registriert seit
    06.03.04
    Ort
    Hannover
    Alter
    39
    Beiträge
    2.015

    AW: Justice League

    Zitat Zitat von Count Dooku Beitrag anzeigen
    Habe ich auch nicht verstanden, vor allem weil Batman Begins um Welten besser war als Spider-Man 3.
    Äh... nö! Vor allem dier erste Stunde BB is zum einschlafen. Bis Batman auftaucht taucht der Film kaum. Und das Finale is sowas von lächerlich. Man stelle sich vor Batman wäre nach Hause gegangen nachdem er Gordon das Batmobil gegeben hat... der Film hätte das selbe Ende gehabt.

  14. #34
    Miller
    Gast

    AW: Justice League

    Einige unbestätigte Gerüchte:

    - Christian Bale soll für einen Crossover-Film vertraglich gebunden sein (was das wohl für ein Crossover werden soll?)
    - George Miller (Mad Max) soll Regie führen
    - der Film soll komplett am Computer enstehen (á la Beowulf)
    - Laurence Fishburne soll den Martian Manhunter spielen

    Quelle:

    http://www.marvel-fighter.de/thread....8664#post18664


    Christian Bale hat ja schon abgesagt. Brandon Routh angeblich auch. Weiss jemand mehr davon?

    Ich persönlich würde einen Justice League-Realfilm bevorzugen. Aber erst nach Superman: Man of Steel und Batman: The Dark Knight oder sogar nach dem dritten Batman-Film und dem dritten Superman-Film.
    Geändert von Miller (02.09.07 um 18:33:03 Uhr)

  15. #35
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: Justice League

    Zitat Zitat von Miller Beitrag anzeigen

    Weiss jemand mehr davon?
    Hier gibt es eine Zusammenfassung der bisherigen Meldungen:

    http://www.batmannews.de/gotham_city...007/08/27.html

  16. #36
    Der Experte
    Registriert seit
    09.04.03
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    15.639

    AW: Justice League

    Das wars vorerst wohl mit Justice League


    Los Angeles, 17.01.08 / 11:18 Kinofilm

    "Justice League" gestoppt

    Nach "Dark Knight" macht Warner erst einmal eine Pause im Superhelden-Business. Die von George Miller zu inszenierende "Justice League" wird vorerst nicht gedreht. Warner verschob die Produktion angeblich aus finanziellen Gründen und wegen nötiger Drehbuchbearbeitungen, die aufgrund des Streiks der Writers Guild of America (WGA) nicht gemacht werden können. Das Projekt, das eine hauptsächlich junge, unbekannte Schauspielschar versammeln sollte, könnte aber evtl. im Sommer oder Herbst wieder in Angriff genommen werden.
    http://www.mediabiz.de/newsvoll.afp?...i=00000000&T=1

  17. #37
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: Justice League

    Es tut sich wieder etwas im Fall 'Justice League'. Es geht gerade das Gerücht um, dass der JLA-Film nach dem Release von 'Green Lantern', 'The Flash', 'Batman 3' und 'The Man of Steel' geplant sei. Überraschender ist hier das Gemunkel, dass Chris Nolan die Regie übernehmen soll.

    Quelle: IESB.net

  18. #38
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Justice League

    Och Gott, schon wieder der Nolan? Hollywood hat echt einen One-Track-Mind. "Ey du, hasse schon so nen Supaheldenfialm g'mocht und viel eing'spielt? Joa, dann drehste halt auch die näxten paar dutzend Fialmchen!"

  19. #39
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: Justice League

    Noch ist es ja nur ein Gerücht, welches wohl aus der Schirmherrschaft zu 'The Man of Steel' entspringt. Warner will wohl sicherstellen, dass niemand ihrer Cashcow und Zugpferd Batman in einem JLA-Film schadet. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass Nolan sich zum Comicverfilmer abstempeln lassen will. Er wird weiterhin seine Freiheiten für eigene Projekte brauchen. Merkt man ja schon bei dem Gezeter um den dritten Batman-Film.

    Aber anscheinend hat Warner endlich einen Plan entwickelt, wie es mit ihrem DC Universum weitergehen soll und letztendlich ala Marvel auf ein großes Aufeinandertreffen hinarbeitet. Das ist doch schon mal was.

  20. #40
    Mostly Harmless
    Registriert seit
    08.07.08
    Beiträge
    92

    AW: Justice League

    Zitat Zitat von Batcomputer Beitrag anzeigen
    Es tut sich wieder etwas im Fall 'Justice League'. Es geht gerade das Gerücht um, dass der JLA-Film nach dem Release von 'Green Lantern', 'The Flash', 'Batman 3' und 'The Man of Steel' geplant sei. Überraschender ist hier das Gemunkel, dass Chris Nolan die Regie übernehmen soll.

    Quelle: IESB.net
    Es wird Zeit, dass WB mal ein paar offizielle Statements zu ihren Projekten herausgibt. Diese ganzen Nolan-Gerüchte gehen einem mittlerweile ziemlich auf die Nerven.

    Mich wundert sowieso, dass noch nicht das Gerücht aufgekommen ist, dass Nolan neuer CEO von WB wird.
    Auf diese Weise könnte er neben seinen "Regie Verpflichtungen" bei Batman 3 und dem JLA-Film und seiner Supervisor/Produzenten- Funktion bei Superman und wohl auch bei The Flash und Green Lantern (siehe: http://www.moviegod.de/kino/meldung/...nolan-superman), auch Einfluss auf Smallville nehmen und nebenbei noch andere Serien entwickeln. Nicht zu vergessen, die ganzen anderen Filme, die nichts mit DC zu tun haben, auf die er Einfluss nehmen könnte.
    WB würde damit sicherlich zum besten Filmstudio der Welt werden und Chris Nolan würde zu jemandem werden, der die nächsten 30 Jahre besser nicht ans schlafen denken sollte.

Seite 2 von 33 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Justice League of America: Season One
    Von OAB im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.08, 19:41:48
  2. X-Men Evolution & Justice League auf K1
    Von The Killer im Forum Serien im TV
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.10.05, 13:24:45
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.05.05, 23:54:39
  4. 52 Pick Up & Extreme Justice
    Von NY Ripper im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.10.04, 11:13:17
  5. Extreme Justice ???
    Von Blaster im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.12.03, 10:05:28

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •